SMI im Juli

2'248 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
SMI im Juli

@freidrich

Entschuldige; nimm es nicht persönlich....

.... aber hast du heute einen zu viel geraucht ??

Das kommt dabei raus...

Kiffen mit dieser Affenhitze...

Hoffe Du kriegst den Rank wieder ...

Beste Genesung !!!!!

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Juli

Mwe wrote:

@freidrich

Entschuldige; nimm es nicht persönlich....

.... aber hast du heute einen zu viel geraucht ??

Lol 8)

naja 2775 finde ich schon übertrieben, aber sonst ok

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juli

strom5514 wrote:

kann man etwas über die kommenden zwei tage aussagen? eher rauf oder eher runter?

Man kann im Moment nichts aussagen. Die Reversal-Kerze von gestern ist in Gefahr aber solange die Jahrestiefs nicht durchbrochen sind, haben wir auch kein klares Short-Signal.

Ich hatte das schon vor Wochen befürchtet, dass es um die Jahrestiefs ein trendloses hin- und hergezappel geben könnte.

Im Zweifelsfall besser draussen bleiben statt sich verwirren zu lassen.

Ich rechne immer noch mit steigenden Kursen.

Aber warten wir mal Schluss USA ab. Dann wissen wir vielleicht mehr.

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
SMI im Juli

Johnny P wrote:

MarcusFabian wrote:
Und Du bist sicher, dass Du 8800 im SMI meinst und nicht etwa im Dow? :roll:

Jep. SMI 8800, Dow 14000, Brent 95 $, Gold 700 $

Mein Jahresend-Prognose SMI 6000,Dow 10000,Brent 105 $,Gold 750 $

P.S. ...so richtig deftig Runter..., geht's aber erst 2009 Lol

weico

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juli

MarcusFabian wrote:

strom5514 wrote:
kann man etwas über die kommenden zwei tage aussagen? eher rauf oder eher runter?

Man kann im Moment nichts aussagen. Die Reversal-Kerze von gestern ist in Gefahr aber solange die Jahrestiefs nicht durchbrochen sind, haben wir auch kein klares Short-Signal.

Ich hatte das schon vor Wochen befürchtet, dass es um die Jahrestiefs ein trendloses hin- und hergezappel geben könnte.

Im Zweifelsfall besser draussen bleiben statt sich verwirren zu lassen.

Ich rechne immer noch mit steigenden Kursen.

Aber warten wir mal Schluss USA ab. Dann wissen wir vielleicht mehr.

anke MF: aber grundlegent könnte man sagen wenn der dow heute rot bleibt dann morgen calls gleich zu jedem preis verkaufen?

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Juli

Nehmt's mal locker, Jungs: Dow und SPX tun genau das, was ein Index in einem Aufwärtstrend tut: Er geht im intraday-Bollinger aus einer intraday-Überkauftheit wieder auf das Eintagesband zurück. Solange er nicht darunter segelt, bleibt das Bild bullisch.

Der SMI hat aber aus lauter Schiss, dass drüben etwas nicht klappt, sein bullisches Bild zerbrochen. Morgen wird er wieder nachziehen.

Zum amerikanischen Feiertag: Auch Amerikaner sind kritisch ihrer Entwicklung gegenüber. Heute bei einem Yank gelesen:

This friday the US celebrates the 232nd anniversary of the signing of the Declaration of Independance. This declaration was a direct result of our breaking away from the imperialism of England in the 18th century. For the next 200 years Americans fought wars to remain a sovereign nation, and for our allies, while still detesting imperialism. In recent decades, and especially this one, what we as a people have detested, our government has become. If this is what globalization represents, and what a new world order is all about. It's time for a change in direction.

http://caldaroew.spaces.live.com/blog/cns!D2CB8C5EBA2ADE86!11027.entry

Solch kritischen Geist finde ich hierzulande fast nicht, wenn's das Eigene betrifft...

Nochmals zu den Charts: Häufig geschieht es, dass die Indizes kurz nach dem Abheben noch einmal unterschiessen...

Dann auch: Wir wissen noch nicht, ob die Indizes nun wirklich abheben. Genaus so gut können sie zwei Wochen lang hin und her sch(ar)wanzeln. Eh: scharwenzeln, wollt ich sagen.

Es gibt noch Schlimmeres.

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
SMI im Juli

Nach Ansicht der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) herrscht auf den Weltmärkten kein Mangel an Öl. Der Anstieg der Mineralölpreise gehe zu 75 Prozent auf Spekulation zurück, sagte OPEC-Generalsekretär Abdallah Salem El-Badri am Mittwoch auf der 19. Welterdöl-Konferenz in Madrid. Um die Auswirkungen der Spekulationen in den Griff zu bekommen, sei eine stärkere Regulierung der Märkte erforderlich.

Aufgrund der Schwäche der amerikanischen Wirtschaft und der Hypothekenkrise in den USA hätten Investoren neue Bereiche für Kapitalanlagen gesucht. Daher sei viel Kapital in den Rohstoffsektor geströmt und Erdöl für Spekulanten besonders attraktiv geworden.

:!: Sowas macht mich stinksauer!!! Hier müssen endlich mal stärkere Regelierungen in Angriff genommen werden... Sonst lassen die Geier noch die Wirtschaft abkacken :!: Wo kommen wir da hin??? Wäre ja dasselbe wie wenn man Trinkwasser in einem 3. Weltland für 10 CHF pro Liter verkaufen und alle öffentlichen Quellen vergiften würde.... :evil: :evil: :evil:

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juli

@Strom

Ich finde Krtik gut, solange sie fair ist (darum poste ich das hier öffentlich). Nicht ich, sondern du wolltest ja am Tageslow shorten. Ich habe mir nur meine Gedanken über Morgen gemacht. Ich finde, ich lag heute in allen meine Entscheiden richtig. Ich habe sogar vor einem Doppel Top (was natürlich dann nur wegen fundamentalen News zu stande kam) gewarnt und musste Ungläubigkeit ernten. Aber darum geht ja hier im Forum. Dass man andere Meinungen anhört. Meine Analyse vom Oel war etwas wirr (geb ich hier zu)... aber immerhin habe ich versucht, das Geschehen zu hinerfragen. Was hier geschrieben wird, sollte in allen Belangen hinterfragt werden, denn nur so lernst du selbst etwas hinzu...

Ich verbleibe mit freundlichen Grüssen

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
SMI im Juli

@traders

100% richtig!

mfg Rob

there is one future: go green!

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juli

bartholomäus wrote:

@Strom

Ich finde Krtik gut, solange sie fair ist (darum poste ich das hier öffentlich). Nicht ich, sondern du wolltest ja am Tageslow shorten. Ich habe mir nur meine Gedanken über Morgen gemacht. Ich finde, ich lag heute in allen meine Entscheiden richtig. Ich habe sogar vor einem Doppel Top (was natürlich dann nur wegen fundamentalen News zu stande kam) gewarnt und musste Ungläubigkeit ernten. Aber darum geht ja hier im Forum. Dass man andere Meinungen anhört. Meine Analyse vom Oel war etwas wirr (geb ich hier zu)... aber immerhin habe ich versucht, das Geschehen zu hinerfragen. Was hier geschrieben wird, sollte in allen Belangen hinterfragt werden, denn nur so lernst du selbst etwas hinzu...

Ich verbleibe mit freundlichen Grüssen

Hallo Bartolomäus,

Ich möchte das an dieser stelle gleich korrigeren... ich war gerade noch in der badi und habe mir darüber gedanken gemacht was ich da geschrieben habe. und prombt kommt jetzt von dir noch eine antwort dazu. also bitte nimm es nicht persönlich, ich glaube man kann zufrieden sein mit dem was du und andere hier liefern... ganz ehrlich ich weiss es zu schätzen. ich glaube es war einfach zu heiss für mich, daher diese unschöne reaktion von mir....

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
SMI im Juli

Invest in green energy... sag das mal der ABB, die sollte ja dann auf Grund des höhen Oelpreises eher hoch gehen Lol

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
SMI im Juli

Irgendwie hat der heutige DJ-Intraday grosse Ähnlichkeiten mit dem gestrigen. Oder mein' ich das nur?

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
SMI im Juli

Konnte es nicht lassen und hab mir auch noch ein paar ssmzz off-ex ins depot gelegt.

happy zocking Smile

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Also dieser Oelpreis

sorry aber die spinnen doch die römer. schaut man hin :: 0.8%. schau man weg und nach 5 minuten wieder hin :: 2.1%...

was wollen die damit eigentlich bezwecken. Die affen sollen doch mal kaufen wenn sie es so geil finden, so das er 20% zulegt an einem tag, dann habe sie entlich mal ruhe...

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

gjn
Bild des Benutzers gjn
Offline
Zuletzt online: 10.03.2011
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 192
Re: Also dieser Oelpreis

strom5514 wrote:

sorry aber die spinnen doch die römer. schaut man hin :: 0.8%. schau man weg und nach 5 minuten wieder hin :: 2.1%...

was wollen die damit eigentlich bezwecken. Die affen sollen doch mal kaufen wenn sie es so geil finden, so das er 20% zulegt an einem tag, dann habe sie entlich mal ruhe...

der trick ist, nur alle paar wochen zu schauen...dann halten sich die überraschungen in grenzen.

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Re: Also dieser Oelpreis

gjn wrote:

strom5514 wrote:
sorry aber die spinnen doch die römer. schaut man hin :: 0.8%. schau man weg und nach 5 minuten wieder hin :: 2.1%...

was wollen die damit eigentlich bezwecken. Die affen sollen doch mal kaufen wenn sie es so geil finden, so das er 20% zulegt an einem tag, dann habe sie entlich mal ruhe...

der trick ist, nur alle paar wochen zu schauen...dann halten sich die überraschungen in grenzen.

da häte ich noch eine bessere idde, man sollte einen oelmarktbericht nur einmal pro jahr veröffentliche dürfen...

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Juli

Nach allem: das bullische Bild ist auch bei SPX und Dow zerstört.

Ich nehme nun an, dass es auf dieser Linie ein langes Geplänkel gibt. Schliesslich geht's darunter, auch wenn's anstandshalber noch eine rechte Schulter hätte geben sollen. Aber es scheint, dass die Bullen nichts aufzuwenden haben. Vor allem fehlt es natürlich an Argumenten... Die haben dagegen die Bären tonnenweise.

Es gibt noch Schlimmeres.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Juli

Traders wrote:

:!: Sowas macht mich stinksauer!!!

Was genau macht Dich stinksauer? Der hohe Ölpreis oder der Schwachsinn, dass die Spekulanten die Schuld tragen sollen?

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Ich möchte gerne nur mal eines wissen

Was denkt Ihr da: werden die genannten ungefähren 6770 morgen halten oder stürzen wir jetzt doch noch ins bodenlose hinein?

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im Juli

Mwe wrote:

@freidrich

Entschuldige; nimm es nicht persönlich....

.... aber hast du heute einen zu viel geraucht ??

Drei Havanna-Davidoff (aus Wut!)

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im Juli

Naja, 70 Punkte haben wir noch spatzig bis zum Low. Morgen werden wir die 6770 ziemlich sicher sehen! Hoffe aber, dass wir dann abprallen! Dann kann die Sommerrallye kommen 8)

Geht mit Gott, aber geht!

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juli

yzf wrote:

Naja, 70 Punkte haben wir noch spatzig bis zum Low. Morgen werden wir die 6770 ziemlich sicher sehen! Hoffe aber, dass wir dann abprallen! Dann kann die Sommerrallye kommen 8)

Schön wäre es wenn er gleich bei eröffnung dort steht und dann beginnt hoch zu ziehen... So würde ich mich viel weniger ergern...

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
SMI im Juli

hab schon mal geschrieben heute, jedoch wurde nicht geantwortet

wie seht ihr den morgigen ezb entscheid?

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im Juli

yzf wrote:

Dann kann die Sommerrallye kommen 8)

Wenn ich den heutigen DJ (vorallem die letzten Minuten) sowie den Hangseng (-5%) sehe, dann eher nicht. Morgen also nochmals tiefrot.

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Ich habe zwar nicht viel Ahnung von Chats

Aber irgendwie habe ich so ein gefühl das der SMI Morgen bei der wichtigen Unterstützung wie durch Limburger und Butter zusammen durchbrechen wird. und wir ein grösseres desaster in kauf nehmen müssen als uns lieb ist.... ich weiss das mag wieder palaver sein vom feinsten für gewissen herren (und damen?) hier drinn. aber dann palavere ich halt und sehe wie das palaver morgen in realität umgesetzt wird....

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
SMI im Juli

Oh man, morgen wirds hässlich, DOW hat seit SMI-Schluss noch über 100 Punkte verloren. Da stehen wir gleich zu Beginn bei der Unterstützung von 6770!!

Geht mit Gott, aber geht!

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
SMI im Juli

Morgen gilt es an der 6770 abzuprallen wie yzf schon geschrieben hat und ich für mich erhoffe...

Wenns so weitergeht und Firmen mit guten Zahlen weiter so an der Börse abgezockt und abgestraft werden, werden wohl wie Heyek schon androhte; Firmen von der Börse nehmen... Musste zwar über seine Aussage schmunzeln, aber so unrecht hat er nicht... Und solche Tiefs sind meiner Meinung nicht NUR durch Konjunkturabschwung zu erklären sondern grösstenteils durch das Misswirtschaften der Banken und deren Folgen...

Jetzt müssen sie ums Verrecken noch den Ölpreis hochspekulieren; wenn das nicht bald in geordnete Bahnen gerät sehe ich sehr dunkle Wolken aufziehen. Die ersten Cirruswolken haben sich schon über die Medien durchblicken lassen wegen Streiks von LKW-Fahrern wegen zu hohen Benzinpreisen, Indien und China jammern über zu hohe Rohstoffpreise und das ganze könnte sich zu einem Cumulonimbus entwickeln und auf uns niederprasseln und unsere Papier den Bach runterspühlen... Hugh!

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Ich stand gerade unter der Dusche

und habe mich dort für etwas entschlossen...

Ich gehe Morgen Pflichtbewusst zur Arbeit, schaue am Morgen nicht noch schnell wo der Nikkei steht, mache keinen Computer an un schaue was passiert und nehme auch mein Handy nicht in Bereichsnähe.

Ich lasse es einfach brasseln in dem ich sogar meine Call Option sthen lasse.

Egal und wenn ich dieses Miststück in 14 Tagen aus meinem Depot wertlos ausbuchen lassen muss. Dann mache ich das aus Trotz unter der Hoffnung das sich dieses Müllgefüge doch noch zum rechten finden wird. So und jetz gehe ich ein Bier trinken!

Macht es vorläufig gut...

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
SMI im Juli

MarcusFabian wrote:

Traders wrote:

:!: Sowas macht mich stinksauer!!!

Was genau macht Dich stinksauer? Der hohe Ölpreis oder der Schwachsinn, dass die Spekulanten die Schuld tragen sollen?

Die riesige Blasenbildung bei den Rohstoffen.... ja, klar! auch die Spekulanten tragen das ihre bei... oder was meinst du mit "Schwachsinn"???

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Juli

Traders wrote:

wenn das nicht bald in geordnete Bahnen gerät sehe ich sehr dunkle Wolken aufziehen. Die ersten Cirruswolken haben sich schon über die Medien durchblicken lassen wegen Streiks von LKW-Fahrern wegen zu hohen Benzinpreisen, Indien und China jammern über zu hohe Rohstoffpreise und das ganze könnte sich zu einem Cumulonimbus entwickeln und auf uns niederprasseln und unsere Papier den Bach runterspülen... Hugh!

Trader, habe aus dem Spühlen noch ein h rausgespült, pardon me.

Obiges solltst du nicht sagen, sonst kann es dir geschehen, wie mir gestern, dass du "Untergangsfanatiker" genannt wirst. Also bitte immer dich positiv äussern! Biggrin

Im Ernst, ich habe heute die aapl-Aktie etwas verfolgt, und auch die Indizes drüben. Ziemlich crashig wieder am Schluss. Ich sag's noch einmal: Ich wäre nicht erstaunt, wenn wir innerhalb der nächsten Monate noch was ziemlich Heftiges erleben. So bekommen die Leute nämlich den Stinker.

Es ist übrigens nicht notwendig, dass der SMI brutal im Minus eröffnet. Seine Anatomie gleicht jener von Jones oder SPX am Tagesschluss ziemlich genau...

Es gibt noch Schlimmeres.

Seiten

Topic locked