Swisslog

7'464 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ Wildhundi

Da hat eine Maus ins Meer geschifft

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
Re: @ Wildhundi

Brunngass wrote:

Da hat eine Maus ins Meer geschifft

Zum Glück bin ich ein Wildhund und keine Wildkatze sonst wäre ich ja noch im Stand der Maus nachzujagen und würde im Meer absaufen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Micky.
Bild des Benutzers Micky.
Offline
Zuletzt online: 12.10.2008
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 107
Re: @ Micky

Brunngass wrote:

Deine Ratschläge haben es in sich.

Ich gebe grundsätzlich keine Ratschläge, was die Börse anbelangt 8)

Läck mir, noch nicht mal ne Stunde Börse offen und schon über eine halbe Mio Volumen :shock:

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
Swisslog

@Eptinger

Biggrin

Genau, du sprichst mir aus der Seele. Das wollte ich doch auch sagen. Ich habe es erst gerade gesehen.

Quote:

Also mich stellt das auf. Man muss das Positive schon auch honorieren, wenn es denn schon kommt! die Firma kann doch nichts für die Misserfolge gewisser Finanzinstitute und auch nichts für den Oelzirkus.

Das hat nichts mit Euphorie zu tun, ist doch aber super!

Man soll sich nicht von allem so zusammenstauchen lassen, dass man das Gute nicht mehr wahrnimmt.

Mich freut dieser Auftrag sogar saumässig!

Euer

Emil

Swiss86
Bild des Benutzers Swiss86
Offline
Zuletzt online: 07.01.2010
Mitglied seit: 30.09.2007
Kommentare: 52
Slog

SWISSLOG HLDG N 1.15 +0.14 +13.86%

„An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muß nur die Nerven haben, das minus 1 auszuhalten.“

Andre Kostolany

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'375
Super Halbjahr 2008

Der Auftrag von heute könnte den Knopf in der Slog lösen.

Was werden für Zahlen für's Halbjahr 2008 erwartet?

Da ist der Auftrag DM der sicher zu einem Teil in die Rechnung vom 2008 genommen wird.

Da ist der Auftrag Target vom Januar der sicher über 30 Mio ist.

Dann der Verkauf mit Gewinn von CPS Color welche 21 Mio resp. 4 Mio Gewinn bringt.

Heute der Auftrag von 53 Mio.

Gewinn 2007 1. Halbjahr 8,8 Mio, ganzes Jahr 18 Mio.

Nach diesen Halbjahrzahlen ging der Kurs auf über 2.1 Fr hoch.

Wenn alles normal läuft sollte der Gewinn 1. Halbjahr 2008 um einiges höher sein min. 8,8 plus 4 aus Verkauf CPS Color.

Allso so gegen 13 Mio das wären + 50%, wenn aber die 21 Mio aus dem CPS Color Verkauf als Gewinn geführt werden sind da plötzlich 30 Mio und das wären fast + 300 %.

Ich glaube der Eine oder Andere könnte hier versuchen etwas Geld zu verdienen.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Swisslog

@Pesche

so eine ähnliche rechnung hab ich mir diese woche auch gemacht und bin nun vor ein paar tagen wieder rein.

mal schauen, wie gut wir rechnen können... Wink

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
Swisslog

So,nun gehöre auch ich wieder zu der Swisslog Fan Gemeinde.

Habe mir 5'000 Stück zu 1.09 ins Depot gelegt.

Im Vergleich zu allen Grossaktionäre die hier im Forum sind,bin ich

natürlich eine kleine Nummer.... Lol

Werde je nach Entwicklung zu einem späteren Zeitpunkt noch aufstocken.

Gruss Pantaleo

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Swisslog legt heute zu und niemand intressierts?!

Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

ForFaer
Bild des Benutzers ForFaer
Offline
Zuletzt online: 08.11.2014
Mitglied seit: 19.05.2007
Kommentare: 48
Doch doch ...

Natürlich habe ich interesse, nur habe ich einen EP von 1.12 und warte ab. SLOG läuft bei mir unter dem Titel "1000 Tage invest" soll heissen ich trade diese Aktie erst in 1000 Tagen. (Logisch mit sl Absicherung gegen unten von 0.90)

Embe
Bild des Benutzers Embe
Offline
Zuletzt online: 13.09.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 359
Swisslog

Wann werden eigentlich die Zahlen präsentiert?

Es gibt immer neue Chancen!

Micky.
Bild des Benutzers Micky.
Offline
Zuletzt online: 12.10.2008
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 107
Swisslog

19 August 2008: Publication 2008 half-year results

Steht doch auf der Homepage Wink

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: Super Halbjahr 2008

Pesche wrote:

Wenn alles normal läuft sollte der Gewinn 1. Halbjahr 2008 um einiges höher sein min. 8,8 plus 4 aus Verkauf CPS Color.

Allso so gegen 13 Mio das wären + 50%, wenn aber die 21 Mio aus dem CPS Color Verkauf als Gewinn geführt werden sind da plötzlich 30 Mio und das wären fast + 300 %.

eins darf man aber auch nicht vergessen, was ist wenn die division wassermann verkauft wird, der verkauf ist ja fürs 2. halbjahr vorgesehen.

in einem bericht hab ich gelesen, dass wassermann für 80 mio. gekauft wurde, diese division hat heute aber nicht mehr einen wert von 80 mio. -> also wird man die mit verlust verkaufen müssen.

dies hat dann eine negative auswirkung auf das 2. halbjahr.

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

mike1
Bild des Benutzers mike1
Offline
Zuletzt online: 21.12.2009
Mitglied seit: 26.07.2007
Kommentare: 98
Swisslog

Sehe es etwas anders: Goodwill, der sicherlich schon abgeschrieben wurde. Evtl. gibt es hier einige Spezialisten auf dem Gebiet der Rechnungslegung, die uns klar aufklären könnten.

Positiv erachte ich, dass wieder cash fliessen wird. Und irgendwie, auch wenn jetzt einige den Kopf schütteln werden, könnte ich mir langsam aber sicher vorstellen, dass eine Div. ein Thema werden könnte.

CRASHDAILY
Bild des Benutzers CRASHDAILY
Offline
Zuletzt online: 30.08.2011
Mitglied seit: 20.11.2007
Kommentare: 147
Goodwill

Wassermann hat noch einen Goodwil von 9,5 Mio EUR per Ende 2007 in den Swisslogbüchern.

Der Umsatz von Wassermann betrug 12,7 Mio CHF.

Verkauft mann Wassermann zum doppelten Umsatz, so liegt also noch ein kleiner Buchgewinn drin.

Bald wissen wir mehr.

<gelöscht>
Swisslog

wer sagt denn, dass wassermann zum doppelten umsatz verkauft werden kann. soviel bekommen sie nie...

als faustregel in der industrie gilt 0.5 bis 1x umsatz.... wassermann dürfte dann also eher näher bei 0.5x liegen

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ werter Sunny

zu welchem Preis, immer am Umsatz gemessen, kann ich den ROL und Orascom kaufen.

Herzlichen Dank für Deine Bemühungen

<gelöscht>
Swisslog

die sind nicht zu verkaufen...

aber rein hypothetisch:

rol gibt's für zwei milliarden (haben 600 mio umsatz und kaufen in h2 08 oder h1 09 eine bude mit über einer milliarde umsatz)

odhn ist keine industrieunternehmung. umsatz ist bei 400 mio wird aber schon in 2 jahren über einer milliarde sein. zudem riesige land bank, die ständig an wert gewinnt.... müsste man wohl 3 mrd. hinblättern...

aber zu diesen preisen verkaufen die jeweiligen grossaktionäre nicht, also rein hypothetisch

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ Sunny, herzlichen Dank

ich nehme mal an, die Meisten in diesem Forum lesen nicht nur, sondern denken auch über die Aussagen nach.

Mir ist der reale Umsatz der Wassermann immer noch lieber, als der hypothetische einer zu kaufenden Milliardenbude in ferner Zukunft.

So wie die Wassermänner ihre Bude schlauerweise für 80 mio verkauften, haben ja auch zukünftige Verkäufer ihre Gründe.

Du hast Deine Gründe ROL und Orascom heute nicht zu verkaufen. Ich habe mindesten so gewichtige, ASCN und SLOG zu halten.

Aber sehr herzlichen Dank für Deine Stellungnahme.

<gelöscht>
Swisslog

bitte,

reale umsätze sind klar zu bevorzugen. aber du wolltest spezifisch kaufpreise für diese beiden buden wissen und ich hab versucht, die objektive antwort dafür zu geben. bringt ja nichts, wenn ich schreibe von roll gibt's für 300 bis 600 mio (da 600 mio umsatz), wenn's nicht so ist (was ja die marketcap von 1.8 mrd zeigt).

btw, ich schreibe nicht nur über aktien die ich halte. ich kenn auch nicht nur aktien die ich halte. bspw. habe ich weder odhn noch rol. aber dies willst du wohl einfach nicht verstehen (objektivität als fremdwort).

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Swisslog

@CRASHDAILY

@mike1

also ihr meint, wenn wassermann zb. mit einem verlust von fr. 15 mio. verkauft wird, wäre dieser verlust bereits in der bilanz 2007 drin und würde das 2008 nicht tangieren?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'375
Swisslog

phlipp wrote:

@CRASHDAILY

@mike1

also ihr meint, wenn wassermann zb. mit einem verlust von fr. 15 mio. verkauft wird, wäre dieser verlust bereits in der bilanz 2007 drin und würde das 2008 nicht tangieren?

Wassermann ist, glaube ich, mit ca 9 Mio in den Büchern der Rest von ca 71 Mio wurde ans Bein gestrichen. Also alles was mehr ist als 9 Mio kann als Gewinn verbucht werden. Aber auch die 9 Mio sind Geld welches dann in der Kasse ist um sinnvollere Käufe zu tätigen. Schätze das Bruni froh wäre ein Käufer zu finden der mehr als die 9 Mio bezahlt. Möglich ist dass das Management die Bude übernimmt, aber ob die jemand finden der Kredit gibt ist doch eher fraglich.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Swisslog

Pesche wrote:

phlipp wrote:
@CRASHDAILY

@mike1

also ihr meint, wenn wassermann zb. mit einem verlust von fr. 15 mio. verkauft wird, wäre dieser verlust bereits in der bilanz 2007 drin und würde das 2008 nicht tangieren?

Wassermann ist, glaube ich, mit ca 9 Mio in den Büchern der Rest von ca 71 Mio wurde ans Bein gestrichen. Also alles was mehr ist als 9 Mio kann als Gewinn verbucht werden. Aber auch die 9 Mio sind Geld welches dann in der Kasse ist um sinnvollere Käufe zu tätigen. Schätze das Bruni froh wäre ein Käufer zu finden der mehr als die 9 Mio bezahlt. Möglich ist dass das Management die Bude übernimmt, aber ob die jemand finden der Kredit gibt ist doch eher fraglich.

ok, danke, dann wird es ja sicherlich ein sehr positives jahr

da werde gerade einige 10'000 hingeschmissen, naja, halt wieder billiger nachkaufen... Biggrin

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Betreffend Wassermann:

Die Neupositionierung der Division Consulting Services/Wassermann zeigte Wirkung. Dank der besseren Auslastung der Kapazitäten sowie der Fokusierung auf Beratungs-und Softwarendienstleistungen im Bereich Supply Chain konnte die angestrebte Verbesserung der Ertragskraft erreicht werden. Der Turnaround ist Tatsache: Das Betriebsergebnis der Division ist positiv. Wieso soll man Wassermann zum jetzigen Zeitpunkt verkaufen? Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

ForFaer
Bild des Benutzers ForFaer
Offline
Zuletzt online: 08.11.2014
Mitglied seit: 19.05.2007
Kommentare: 48
Kursziel 1.40 Mich freuts in diesen Zeiten ;-)

Freitag, 04. Juli 2008 - 10:34 h

[Swisslog N] - Sal. Oppenheim bestätigt Neutral, Kursziel unverändert: 1.40 CHF

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
Swisslog

vielleich wollen die selber den Kurs hochpuschen um erwobene Titel zum besseren Preis auf den Markt zu verwerfen :?:

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Micky.
Bild des Benutzers Micky.
Offline
Zuletzt online: 12.10.2008
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 107
Swisslog

Das ist doch ein Aufsteller, wenn man an einem tiefroten Börsentag wie heute abends heim kommt, und SLOG auf der Winner-Liste mit 1.9% im Plus ist Smile

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
@ micky

in ein solchem börsenumfeld gibts auch gute investitionen zu machen und da zeigts jetzt in welchen unternehmen das geld gut investiert ist.

Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Micky.
Bild des Benutzers Micky.
Offline
Zuletzt online: 12.10.2008
Mitglied seit: 06.04.2008
Kommentare: 107
Swisslog

Foster's Group chose an Automated Storage and Retrieval System (ASRS) from Swisslog, for its Wolf Blass Winery in Australia. The company needed a system to help it manage future growth, reduce freight...

Das wird sicher auch wieder ein paar Fränkli einbringen Smile

Embe
Bild des Benutzers Embe
Offline
Zuletzt online: 13.09.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 359
Swisslog

Micky wrote:

Foster's Group chose an Automated Storage and Retrieval System (ASRS) from Swisslog, for its Wolf Blass Winery in Australia. The company needed a system to help it manage future growth, reduce freight...

Das wird sicher auch wieder ein paar Fränkli einbringen Smile

Ja, wird es. Nur hat die Swisslog in den letzten 2 Jahren die grössten Aufträge in der Unternehmensgeschichte "an Land gezogen" - trotzdem hat sich der Kurs nahezu halbiert. Ich als langjähriger (und leidgeprüfter) Swisslog-Aktionär habe langsam das Gefühl, dass es einfach ist, den Zuschlag für solche Aufträge zu erhalten, wenn man wohl wie Swisslog einfach zu billig anbietet...anders ist die Kurs- und Gewinnentwicklung bei der Swisslog in den letzten 6 Jahren nicht zu erklären. Obwohl ich die Aktie als Risikopapier vor ca. 6 Jahren gekauft habe (sonst bin ich ein sehr risikoscheuer und konservativer Anleger), als das Unternehmen um seine Existenz bangen musste, und sie sich im Vergleich zu anno dazumal wieder in sicheren Gewässern befindet, hat sich der Kurs gleichwohl halbiert - ja ist sogar unter den Kurs der Kapitalerhöhung gefallen (1.30). Die Aktie enttäuscht mich seit 6 Jahren, vielleicht wird es langsam Zeit, auf ein neues Pferd zu setzen...ich weiss, erst kurzfristig eingestiegene Anleger sind vielleicht noch positiver eingestellt.

Es gibt immer neue Chancen!

Seiten