SMI im Juli

2'248 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im Juli

DJ innert Minuten wieder ins Minus gerutscht!

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juli

Friederich wrote:

DJ innert Minuten wieder ins Minus gerutscht!

meinst du wir sind etwa blind?? Wink

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Typhoon
Bild des Benutzers Typhoon
Offline
Zuletzt online: 21.05.2014
Mitglied seit: 03.11.2006
Kommentare: 1'204
SMI im Juli

na na, dass nach diesem tagesverlauf alle ihre Gewinne mitnehmen ist doch klar. Dennoch erscheint der Markt als Überverkauft und könnte sich fangen ( je nach neuen Botschaften )

Aber nichts gegen dich Friederich, aber du scheinst mir ein absoluter Bär mit Crashfunktion zu sein.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im Juli

Der heutige Tag ist vor allem der FED zu verdanken. Da diese 20 Mrd in Mortgage backed Securities angenommen hat, kam genug geld zusammen um den Dow ins Plus zu hieven. Nun da das Geld ausgegangen ist, stürzen wir wieder ab. Ohne die FED vermute ich wären wir Richtung -3% gegangen.

Wir müssen uns bewusst sein, dass wir momentan keine nennenswerten Unterstützungen mehr haben (aus charttechnischer Sicht). Daher werden wir wohl längerfristig (3-6 Monate) Richtung 5600 laufen. Kurzfristig (1-4 Wochen) werden uns wohl die Q2 Zahlen wieder eine Kursrallye an den Aktienmärkten schenken.

START! Time to play the Game !!!!!

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
SMI im Juli

Typhoon wrote:

Aber nichts gegen dich Friederich, aber du scheinst mir ein absoluter Bär mit Crashfunktion zu sein.

Lol ist mir auch schon aufgefallen, meldet sich immer wenn's abwärts geht...

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
SMI im Juli

Teofillio wrote:

Typhoon wrote:
Aber nichts gegen dich Friederich, aber du scheinst mir ein absoluter Bär mit Crashfunktion zu sein.

Lol ist mir auch schon aufgefallen, meldet sich immer wenn's abwärts geht...

das wäre ja (wenn) auch ein indikator zum gebrauchen..

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
SMI im Juli

Tja, eine grosse Erholung im SMI wird es morgen Mittwoch zu Beginn kaum geben, wenn überhaupt. Der DJ verlor in der Schlussstunde mehr als 100 Punkte. Jetzt braucht nur der Ölpreis wieder etwas anzuziehen und der Dollar noch etwas schwächer zu werden und schon sind wir (leider) wieder in der Abwärtsspirale Sad

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SMI im Juli

Hi zusammen

Hab den heutigen Abend ab 17.00 Uhr nicht mehr verfolgt! Ist mir zu dumm geworden, nachdem ich SSMIB kaufen wollte und der Kaufauftrag abgewiesen worden war und ich schon über die steigenden Kurse gejammert hatte! Wink Den Kursen nachrennen bringts momentan eh nicht!

Hab nun vorhin die Post's gelesen. Wirklich interessant, wie schnell die ganze Welt von extrem bearish zu extrem bullish werden kann! Kaum ging's in den grünen Bereich sprach wieder das ganze Forum davon, ne Rally zu beginnen und long zu sein, genau die gleiche Wendeerscheinung wieder als es wieder nach Süden ging! :roll:

Das zeigt zumindest die Tatsache auf, dass momentan wohl fast niemand wirklich weiss, was Sache ist! Ich denke, es wird sich demnächst wieder ein Trend bilden, sei dies nach oben oder nach unten! Das wird sich wohl bald zeigen!

gjn
Bild des Benutzers gjn
Offline
Zuletzt online: 10.03.2011
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 192
SMI im Juli

tschonas wrote:

Das zeigt zumindest die Tatsache auf, dass momentan wohl fast niemand wirklich weiss, was Sache ist! Ich denke, es wird sich demnächst wieder ein Trend bilden, sei dies nach oben oder nach unten! Das wird sich wohl bald zeigen!

Und genau das kann ich nicht verstehen. wir haben eine ganz klaren trend - nach unten, und zwar seit dem hoch anfangs juni, in einem relativ schmalen band.

sowas von einem stabilen trend hatten wir lange nicht mehr! Zwischen März und Juni war das ganze viel schlimmer, da trendloser.

Das hier im Forum jede intraday bewegung kompentiert wird, ist halt so. Das ist Live Psychologie. Aber wundern tue ich mich auch, wenn ich heute um 17:00 lese, dass der Dow Tiefgrün schliessen wird.

Don't fight the trend.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Juli

@gjn

es ist genauso wie DU sagst...ein so eindeutiger und eigentlich einfach tradebarer abwärtstrend gibt es selten...wenn diese Woche rot schliesst haben wir 7 Rote Wochen in folgen...das gabs zuletzt Februar 2001!!!

Ich hab den Move nur zur Hälfte mit shorts begleitet und quäle mich seit Wichen mit Longs. Wenn ich die längst fähige Gegenbewegung erwische wird es trotzdem rentabel für mich verlaufen...man muss einfach ständig seine Orders im Markt haben...man hats heute im Öl gesehen...ich habe die ganze Woche schöne shorts gesucht und hab dann den erwarteten Downmove trotzdem verpasst...das tut weh!

Short gehen möchte ich aber jetzt nicht mehr, das Risiko genau den boden zu shorten ist sehr gross!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SMI im Juli

calabria wrote:

SMJKT mit Gewinn verkauft. Wer's glaubt 8)

edit: ja die Verzögerung. Sorry

Gehirn einschalten bevor man andere als Lügner darstellt!

Gruss SLIN.

gjn
Bild des Benutzers gjn
Offline
Zuletzt online: 10.03.2011
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 192
SMI im Juli

PreSMI: 6,589.28 / 27.30 / 16 Jul 2008 08:02

nachdem gestern der DJ ca. auf dem Niveau schloss, den er bereits bei SMI schluss hatte.

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juli

gestern mit dem Oel-Short abkassiert und heute kassiere ich wohl mit meinen Aktien ab, die ich gestern gekauft habe. Viel Spass allen zusammen

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SMI im Juli

Ich könnte mir vorstellen dass es ein langweiliger Tag bis US-Eröffnung giebt.

Gruss SLIN.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Juli

gjn wrote:

PreSMI: 6,589.28 / 27.30 / 16 Jul 2008 08:02

nachdem gestern der DJ ca. auf dem Niveau schloss, den er bereits bei SMI schluss hatte.

Wenn er wirklich +30 eröffnet werde ich das GAP up short traden auf close...die Aktien schmeiss ich auch alle (UBS, ABB). Spekuliere noch mit tieferen Einstiegskursen im Laufe des Tages.

GAP-Close: Tip Top gegangen 20 FSMI Punkte eingecasht!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
SMI im Juli

Obwohl man ja noch nit von einer Erholung sprechen kann, ist es aber trotzdem schön anzusehen, das die beiden Titel

RICHEMONT

und

SGS

Durch ihre positiven Zahlen über dem aktuellen Markt liegen. Dies ist für mich wiederum ein Indiz, das durch die schlechte Börsenlage die guten Zahlen nicht aufgefressen werden und zu einem null Summen spiel kommt. (Tagesansicht)

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juli

Wir sind der Phase der letzten "Hausfrauen" Panikverkäufe. Sobald diese Welle vorüber ist, wird sich der Boden wieder festigen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Rubin
Bild des Benutzers Rubin
Offline
Zuletzt online: 09.02.2009
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 26
SMI im Juli

Auf was sollte man den zur Zeit setzen ?

Put oder Call ?

Hab das glück, dass ich immer aufs falsche wette

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SMI im Juli

Ich gehe mal davon aus, dass wir heute grün schliessen werden weil die Chance gross ist, dass der Ölpreis wegen Rezessionsängsten den Aufwärtstrendkanal endlich nach unten verlassen wird.

Gruss SLIN.

smile
Bild des Benutzers smile
Offline
Zuletzt online: 24.11.2008
Mitglied seit: 24.01.2008
Kommentare: 213
SMI im Juli

wildhund wrote:

Wir sind der Phase der letzten "Hausfrauen" Panikverkäufe. Sobald diese Welle vorüber ist, wird sich der Boden wieder festigen.

in welchem zeitraum sprichst du?

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im Juli

Rubin wrote:

Auf was sollte man den zur Zeit setzen ?

Put oder Call ?

Hab das glück, dass ich immer aufs falsche wette[/quote

das würde ich auch gerne wissen...die märkt sind überverkauft...aber wie der guru sagte: weshalb jetzt kaufen? Wink

(p.s. sag denken die zurzeit sehr "stillen" chartsanalytikern?)

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Juli

smile wrote:

wildhund wrote:
Wir sind der Phase der letzten "Hausfrauen" Panikverkäufe. Sobald diese Welle vorüber ist, wird sich der Boden wieder festigen.

in welchem zeitraum sprichst du?

Zeitraum ist immer schwierig. Ich versuche jedenfalls mit möglichst tiefen Kursen meinen Bestand langsam langfristig aufzubauen, z.B. mit langfristigen Calls, Aktien von Uebernahmekanditaten etc.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

gjn
Bild des Benutzers gjn
Offline
Zuletzt online: 10.03.2011
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 192
SMI im Juli

mal sehen ob das gestrige tageslow hält, wenn ja, könnte das ne gute intraday rally starten.

johnny p, ich hoffe du hast dein gap-close mit FSMI nicht zu früh realisiert Smile

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Juli

gjn wrote:

mal sehen ob das gestrige tageslow hält, wenn ja, könnte das ne gute intraday rally starten.

johnny p, ich hoffe du hast dein gap-close mit FSMI nicht zu früh realisiert Smile

Ich denke genau gleich...hab natürlich zu früh realisiert...aber man kann zufrieden sein!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im Juli

Könnte ev. morgen die Zahlen von Novartis der SMI zu einer Rally verhelfen...möglich wäre es...in letzter Zeit hat NOVN nur positiv überrascht. Smile

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Juli

Next stop 6440

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

gjn
Bild des Benutzers gjn
Offline
Zuletzt online: 10.03.2011
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 192
SMI im Juli

zum glück habe ich meinen long-versuch gelassen, als es nach einem doppelbottom aussah. intraday low von gestern nach kurzem zögern locker durchbrochen.

Johnny P wrote:

Next stop 6440

bei 6447 ist das daily fib 1.23 von gestern sowie das 1.62 fib von letzter woche.

nonmollaremai
Bild des Benutzers nonmollaremai
Offline
Zuletzt online: 15.07.2008
Mitglied seit: 28.02.2008
Kommentare: 12
SMI im Juli

sodla, jetzt rauf bis 6490, dann erneut tief nach unten...wird ein schöner tag heute....:/

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
CALLs ?

wildhund wrote:

langfristigeCalls

Besser nur Aktien, die man später im Bärenmarkt in CALLS umwandeln kann...

Vgl. meine frühere Frage wie lange der Abverkauf geht, Monate, Jahre -

Das erste JAHR haben wir bereits hinter uns...

Mwe
Bild des Benutzers Mwe
Offline
Zuletzt online: 13.07.2009
Mitglied seit: 10.01.2008
Kommentare: 623
SMI im Juli

Meine persönliche Meinung ist diese:

Es wird/wurde des öffteren von 2 - 3 Jahre in einem Bären oder Bullenmarkt gesprochen.

Nun für mich ist aber eher die grösse einer Korrekur massgebender.

Wenn wir mal rechnen.

Wenn in Vergangenheit in einem Bärenmarkt immer so ca. 50% an Wert eingebüst wurde und nun diese im Aktuellen Bärenmarkt bereits innerhalb eines Jahres bereits erreicht wurde, dan denke ich persönlich nicht mehr daran, das es nochmals 1 - 2 Jahre dauern dürfte, bis der Boden gefunden wurde.

Ergo:

Zeit ist sicher ein wichtiger Indikator, aber die Art der Korrektur schein mir noch ein grösserer Faktor zu sein.

Habe die mal in einem "einfache" Chart versucht aufzuzeigen.

Somit dürfte nach meiner Ansicht der Boden nicht mehr all zu weit entfernt sein. +/- 6000-er Grenze

AnhangGröße
Image icon unbenannt_125.png122.06 KB

Je planmäßiger die Menschen vorgehen,

desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen !

Seiten

Topic locked