Zurich Insurance Group AG

Zurich Insur Gr N 

Valor: 1107539 / Symbol: ZURN
  • 407.30 CHF
  • 20.01.2020 17:30:12
2'508 posts / 0 new
Letzter Beitrag
yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
Zürich ZFS

269...... Biggrin

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert. Smile

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Zürich ZFS

meinen Calls tuts auch gut Lol

Geht mit Gott, aber geht!

ArgonNova
Bild des Benutzers ArgonNova
Offline
Zuletzt online: 28.01.2009
Mitglied seit: 26.02.2008
Kommentare: 170
Zürich ZFS

Milliardendeal der Zürich-Versicherungen in Spanien

Der Konzern der Zürich Versicherung baut seine Position in Spanien mit einer Milliardeninvestition aus.

Er beteiligt sich zu 50 Prozent an den Versicherungsaktivitäten der viertgrössten spanischen Bank, des Banco Sabadell, wie das Unternehmen heute mitteilt. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt mindestens 750 Millionen Euro oder umgerechnet gut 1,2 Milliarden Franken.

Die Zurich Financial Services Group wird damit nach eigenen Angaben zur zweitgrössten Versicherungsgruppe in Spanien. Spanien gilt als einer der attraktivsten Versicherungsmärkte in Europa.

Die Transaktion umfasst eine 50-Prozent-Beteiligung an den Lebensversicherungen und den Pensionskassen des Banco Sabadell für 650 Millionen Euro sowie eine gleich hohe Beteiligung an der Schadensversicherungsgesellschaft der Bank für 100 Millionen Euro. Hinzu kommt eine erfolgsabhängige Komponente von bis zu 30 Millionen Euro.

Quelle: AP

Ob das wohl bedeutet, dass ZFS jetzt kein Geld mehr für die RBS-Versicherungssparte hat?

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
Zürich ZFS

yzf wrote:

meinen Calls tuts auch gut Lol

Ist noch zu früh zum besaufen, oder? Biggrin

Gehe mir aber erstmal ein gutes Frühstück besorgen...

edit: Habe die Trading Position gestern durch einen Leerverkauf an der VIRTX in trockene Tücher gebracht. Werde heute Nachmittag dann an der VIRTX wieder zurückkaufen und in den USA verkaufen.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Zürich ZFS

Quote:

Ist noch zu früh zum besaufen, oder? Very Happy

Das mit Sicherheit, habe erst einen kleinen Teil glatt stellen können

Geht mit Gott, aber geht!

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
Zürich ZFS

So, ich bin sehr zufrieden. Halte jetzt noch meine langfristigen ZURN, die Tradingposition wurde geschlossen. Hab dank dem Mini-Crash im $ sogar noch etwas mehr verdient... Smile

Ich glaub, damit verdiene ich die "Arbitreur" Medallie.. war mein bisher bester Trade.

gaston
Bild des Benutzers gaston
Offline
Zuletzt online: 03.09.2014
Mitglied seit: 21.09.2007
Kommentare: 56
Zürich ZFS

Mit dem Rückzug aus dem RBS-Bieterverfahren hat Zurich bewiesen, dass keine nicht kalkulierbaren Risiken eingegangen werden und kein Wachstum um jeden Preis angestrebt wird.

Wenn men weiter bedenkt, dass Zurich aus dem Subprime-Debakel weitgehend unbeschadet herauskommt, zeigt das meines Erachtens auf, dass hier ein fähiges Management am Werk ist, dem man als Aktionär längerfristig vertrauen kann.

Die Aktie ist momentan stark unterbewertet, auch bei einem 50%-Anstieg wäre der Kurs immer noch fundemental völlig gerechtfertigt. Der Kurs sollte sich in den nächsten Wochen bei einem einigermassen gehaltenen Gesamtmarkt gegen 300 bewegen. Höhere Kurse wären möglich, falls sich auch der Gesamtmarkt wieder Richtung 7500-8000 SMI-Punkten bewegen würde.

ArgonNova
Bild des Benutzers ArgonNova
Offline
Zuletzt online: 28.01.2009
Mitglied seit: 26.02.2008
Kommentare: 170
Zürich ZFS

Ich bin als Zürich-Aktionär extrem froh, dass sich die Firma aus dem ruinösen RBS-Bieterwettbewerb selbstständig zurückgezogen hat. Ich hatte schon schlimme Befürchtungen was den Kaufpreis angeht...

Einmal mehr hat Schiro bewiesen, dass die hauseigenen Renditeziele als Orientierungsgrösse unumstösslich sind. Der von RBS geforderte Preis hätte diese Renditeziele wohl in Gefahr gebracht.

Für die weitere Kursentwicklung von ZFS bin ich jetzt eigentlich sehr optimistisch und rechne mit Kursen zwischen 300-350 bis Ende Jahr sobald der Gesamtmarkt sich wieder nach oben entwickelt.

Embe
Bild des Benutzers Embe
Offline
Zuletzt online: 13.09.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 359
Zürich ZFS

Nur so als Hinweis. Der Kurs der SwissRe hat heute stark gelitten, weil der Versicherer bei 2 US-Hypothekenfinanzierern engagiert ist. Die Kursturbulenzen erstaunen mich, da die "Problematik" bereits in der Sonntagspresse ("Sonntag) publiziert wurde. Die Zürich ist gemäss Bericht ebenfalls bei den 2 US-Unternehmen engagiert, wenn auch rund 30% weniger stark als die SwissRe.

Es gibt immer neue Chancen!

<gelöscht>
Zürich ZFS

um genau zu sein, hat die züri USD 8.3 mrd bei fannie&freddie und swissre USD9.6 mrd.

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
viel wichtiger ist es....

und das zeigt stärke, wie die zürich trotz finanzkrise auf kurs ist.....

schön langsam gezielt wachsen das nenne ich: kerngeschäft intakt übersicht der märkte voll und ganz im griff. brasilien interessanter markt!!

Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
zürich ein absoluter herrscher in der versicherungs branche.

irgendwas läuft da ab! Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

bluesky4ever
Bild des Benutzers bluesky4ever
Offline
Zuletzt online: 25.02.2016
Mitglied seit: 08.02.2007
Kommentare: 74
finanzwerte

Zurn fällt auch....die 270 sollten aber halten :roll:

gaston
Bild des Benutzers gaston
Offline
Zuletzt online: 03.09.2014
Mitglied seit: 21.09.2007
Kommentare: 56
Zürich ZFS

Das Management scheint in letzter Zeit alles richtig gemacht zu haben. Alles andere als gute Halbjahreszahlen wären eine negative Überraschung. Hoffe, dass bei Erfüllen der Erwartungen der Kurs sich wieder über CHF 300 bewegen wird (andernfalls ist ein Rückschlag auf 250 zu befürchten).

Längerfristig bin ich sehr positiv eingestellt, aber solange sich der Gesamtmarkt nicht stabilisiert, sehe ich keine wesentlich höheren Kurse als 300 (obwohl sich Kurse über 400 fundamental aus meiner Sicht durchaus rechtfertigen lassen)

gaston
Bild des Benutzers gaston
Offline
Zuletzt online: 03.09.2014
Mitglied seit: 21.09.2007
Kommentare: 56
Zürich ZFS

Noch was:

Bei vielen Banken sind in der Zwischenzeit Investoren aus den nahen und fernen Osten (u.a. Staatsfonds) eingestiegen.

Wie lange dauert es, bis sie auch in Versicherer investieren? Und wäre Zurich dazu nicht prädestiniert?

=> Global tätig

=> günstig bewertet

=> fähiges Management

=> bisher kein anderer Grossinvestor

=> mit CHF 5 Mia. könnte Anteil > 10% gekauft werden

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
Zürich ZFS

Wann kommen die Zahlen der Zürich ?

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
Zürich ZFS

Fipo77 wrote:

Wann kommen die Zahlen der Zürich ?

13. August. Ein Mittwoch, kein Freitag...

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

gaston wrote:

Das Management scheint in letzter Zeit alles richtig gemacht zu haben. Alles andere als gute Halbjahreszahlen wären eine negative Überraschung. Hoffe, dass bei Erfüllen der Erwartungen der Kurs sich wieder über CHF 300 bewegen wird (andernfalls ist ein Rückschlag auf 250 zu befürchten).

Längerfristig bin ich sehr positiv eingestellt, aber solange sich der Gesamtmarkt nicht stabilisiert, sehe ich keine wesentlich höheren Kurse als 300 (obwohl sich Kurse über 400 fundamental aus meiner Sicht durchaus rechtfertigen lassen)

fundamental müsste der heutige aktienkurs meines erachtens sogar über 400.- liegen. solange banken noch luft haben, sich mit geliehenen aktien ihre spielchen zu treiben, werden wir noch ein weilchen durchhalten müssen. bald werden wir wieder nach fundamentalen daten der jeweiligen firmen besser bewerten können..... :roll:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

scouser
Bild des Benutzers scouser
Offline
Zuletzt online: 01.02.2011
Mitglied seit: 01.03.2008
Kommentare: 16
Zürich ZFS

Zürich schreibt Milliardengewinn

Die Zürich-Versicherungen haben im ersten Halbjahr 2008 einen Reingewinn von 2,7 Milliarden Dollar erzielt. Der Finanzdienstleister besitzt kaum Ramschhypotheken.

Der Betriebsgewinn (BOP) nahm um 8 Prozent auf 3,5 Mrd. Dollar zu. Im Schadensversicherungsgeschäft (Bruttoprämien und Policengebühren) legte Zurich um 8 Prozent auf 20,6 Mrd. zu, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. In Lokalwährungen betrug das Plus ein Prozent. Daraus errechnete sich ein Schaden-Kosten-Satz von 96,2 Prozent, was einer Verbesserung von 0,3 Prozent entspreche.

Im Segment «Global Life» hat Zurich den Betriebsgewinn von 721 Mio. Dollar in der entsprechenden Vorjahresperiode auf 766 Mio. Dollar gesteigert. Trotz schwierigen Marktbedingungen habe man eine solide Leistung in diesem Bereich forgesetzt, heisst es in der Mitteilung.

Der von James Schiro geführte Konzern beurteilt seine Halbjahres- Ergebnisse als «erfolgreich». Die Zurich verfüge nicht über nennenswerte Investitionen in US-Ramschypotheken, teilte das Unternehmen am Mittwoch weiter mit.

Quelle: 20min.ch

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Zürich ZFS

@ scouser

Dass die "Züri" über keine nennenswerten Investitionen in US-Ramschhypotheken verfügt ist nun wirklich schon das dritte Mal in Folge so kommuniziert, und in Anlenhnung an die Quartalszahlen ebenfalls entsprechend belegt worden.

Ich verstehe überhaupt nicht dass dies jedesmal nach der Veröffentlichung der Quartalsergebnisse so massiv hervorgehoben wird. Trotzdem bleibt der Kurs am Boden. Die Aktie hat sich summa summarum per Oktober 2006 um atemberaubende CHF 25.-- nach oben bewegt. Und dies bei immer besseren Ergebnissen.

Ein echter Frusttitel, bei dem ich schon viel Geld verloren habe.

Beste Grüsse und gute Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

scouser
Bild des Benutzers scouser
Offline
Zuletzt online: 01.02.2011
Mitglied seit: 01.03.2008
Kommentare: 16
Zürich ZFS

Man hat sich halt daran gewöhnt, dass die Unternehmen bei ihren Abschlüssen jeweils über den (meist doch beachtlichen) Bestand an Ramschhypotheken berichten. Somit denkt sich die ZFS wahrscheinlich, sie könne sich so in ein gutes Licht stellen. Das Ergebnis Stufe ich im aktuellen Marktumfeld als doch beachtlich ein. Folglich kann ich nicht verstehen, warum der Titel zur Zeit so bestraft wird; möglicherweise werden doch Gewinne eingesackt; die Aktie ist im vergangenen Monat rund Fr. 20.-- rauf.

Master_Sepp
Bild des Benutzers Master_Sepp
Offline
Zuletzt online: 07.11.2010
Mitglied seit: 15.04.2008
Kommentare: 205
Zürich ZFS

Mein Gott, wie kann die Zürich nur so abstürzen (im moment -2.26%)? Die Zahlen waren gut und lagen sogar über den Erwartungen! Was ist dann der Grund, wieso die Aktie trotzdem abstürzt? Kann mich jemand aufklären?

Gruss

Sepp

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Zürich ZFS

@ Master_Sepp

Das wird Dir wohl niemand begründen können. Zumindest dürften die händeringenden Erkärungen wenig befriedigen. Es ist halt zur Zeit ein komplettes Affentheater. Da werden gut arbeitende Unternehmungen teilweise mit bis zu 30% abgestraft ( ABB, Swatch und Co. ), während andere Firmen liebevoll gehätschelt werden.

Zumindest gilt dies heute nicht für die UBS. Die Anlegergemeinde schickt den Kurs dorhin wo er hingehört !!!! Insofern besteht noch Hoffnung für die Börsenagitatoren. Die scheinen ( zumindest was jetzt die UBS betrifft ) doch nicht von völliger geistiger Umnachtung heimgesucht worden zu sein.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

gaston
Bild des Benutzers gaston
Offline
Zuletzt online: 03.09.2014
Mitglied seit: 21.09.2007
Kommentare: 56
Zürich ZFS

Wiederum sehr solide Ergebnisse der Zurich. Heute war börsenmässig wahrscheinlich einfach ein schlechter Tag, da helfen auch gute Zahlen nichts.

Denke, dass wir in den nächsten Tagen steigende Kurse sehen werden.

Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
Zürich ZFS

@gaston

hoffen, dass der dj heute noch hochzieht, sonst gehts weiter runter. die ganze welt schaut auf die usa. dank den guten zahlen kann man nur hoffen, dass es weniger schnell runtergeht als wo anders, falls die märkte weiter nach süden ziehen.stimmts?

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

schiro hat bestimmt seit längerem etwas vor und dies könnte die aktie wieder auf 1000.- bringen. es muss mir heute niemand mehr erzählen, dass manipulationen am aktienmarkt nicht gäbe. gestern hat 10vor10 über leerverkäufe berichtet............ nur wegen der ubs wurde von sowas berichtet bei der zürich war es damals kein thema. :? ich bin der festen überzeugung zürich wird entweder mit einem zukauf oder einer big- fusion die höchststände wieder erreichen.

mein perönliches kursziel in 2 jahren 1200.- :shock:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
Zürich ZFS

weleda wrote:

schiro hat bestimmt seit längerem etwas vor und dies könnte die aktie wieder auf 1000.- bringen. es muss mir heute niemand mehr erzählen, dass manipulationen am aktienmarkt nicht gäbe. gestern hat 10vor10 über leerverkäufe berichtet............ nur wegen der ubs wurde von sowas berichtet bei der zürich war es damals kein thema. :? ich bin der festen überzeugung zürich wird entweder mit einem zukauf oder einer big- fusion die höchststände wieder erreichen.

mein perönliches kursziel in 2 jahren 1200.- :shock:

Irgendwie werden bei solchen Kurszielen Erinnerungen an Bernd Förtsch wach...

Persönlich verstehe ich die Verluste heute auch nicht. Vermutlich einfach schwacher Gesamtmarkt. Fakt ist, dass ein Sell on good news für die nächsten Tage eigentlich nichts Gutes bedeutet.

Fakt ist aber auch: KGV von unter 7, pro Jahr fliessen über 10% des momentanen Kurses an die Aktionäre zurück in Form von Dividende und Rückkäufen. Daher wird diese Aktie langfristig wahrscheinlich eine Rendite bringen, die über dem Gesamtmarkt liegt.

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
Zürich ZFS

New York (aktiencheck.de AG) - Michael Huttner und Vinit Malhotra, Analysten von J.P. Morgan Securities, bewerten den Anteilschein von Zurich Financial Services (ISIN CH0011075394 (News/Aktienkurs)/ WKN 579919) mit "neutral".

Zurich Financial Services habe im ersten Halbjahr 2008 einen Business Operating Profit (BOP) in Höhe von 3,549 Mrd. USD erzielt, während die Analysten von J.P. Morgan Securities von 3,239 Mrd. USD ausgegangen seien. Die Schaden-Kosten-Quote habe im zweiten Quartal bei 93,7% gelegen. Das Lebensversicherungsgeschäft habe mit einem BOP von 766 Mio. USD die J.P. Morgan Securities-Prognose von 651 Mio. USD und die Konsensschätzung von 671 Mio. USD im ersten Halbjahr übertroffen.

Die Marge des Neugeschäfts habe mit 22,4% ebenfalls über der J.P. Morgan Securities-Schätzung von 21,9% gelegen. Der Buchwert des Unternehmens habe sich dank der vorteilhaften Wechselkurse auf 26,796 Mrd. USD belaufen, während die Analysten von 26,11 Mrd. USD ausgegangen seien. Die für das erste Halbjahr angekündigten Abschreibungen von hypothekarisch gesicherten US-Wertpapieren (MBS) in Höhe von 16 Mio. USD ließen darauf schließen, dass Zurich Financial Services der Kreditkrise nur noch in geringem Umfang ausgesetzt sei.

Auf dieser Grundlage lautet das Rating der Analysten von J.P. Morgan Securities für das Wertpapier von Zurich Financial Services "neutral". (Analyse vom 14.08.08) (14.08.2008/ac/a/a)

Analyse-Datum: 14.08.2008

Bei 1 Million steig ich aus......

gaston
Bild des Benutzers gaston
Offline
Zuletzt online: 03.09.2014
Mitglied seit: 21.09.2007
Kommentare: 56
Zürich ZFS

Die Begeisterung scheint sich allgemein in Grenzen zu halten. In der "Finanz und Wirtschaft" und auch im "Handelsblatt" wird ZFS keine besondere Perfomance zugetraut.

Die FuW erachtet ZFS im Vergleich mit anderen Versicherern als relativ hoch bewertet. Dass man in der Vergangenheit, als der Kurs noch um einiges höher war, viel positiver eingestellt war, sei nur am Rande erwähnt...

So paradox es klingen mag, wahrscheinlich müssen wir auf Kurse von 350 - 400 warten, damit die Einschätzungen wieder positiver werden... :roll:

gaston
Bild des Benutzers gaston
Offline
Zuletzt online: 03.09.2014
Mitglied seit: 21.09.2007
Kommentare: 56
Zürich ZFS

Cash-Guru von heute:

"Zurich - Zurich Financial Services - Börsianer sehen Trader-Short-Verkäufe. "Titel steht (nicht) nicht solide auf den Füssen"."

Na super, kaum hat sich der Titel um etwas über 10% von den Tiefstkursen gelöst, sorgen wieder grössere Verkäufe für Druck...

Seiten