SMI im August

424 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im August

Was verfällt den bei Dir Friedrich? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
SMI im August

@Turbo

Mit welchen Indikatoren handelst du eigentlich? Erfahrung, Bauchgefühl, Charttechnik usw..? (wollte ich dich schon immer mal fragen! Wink )

@Johnny P

göttlich Lol :twisted:

Ahja, Werbung: Usertreffen

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SMI im August

Schindler sollte recht gut kommen morgen ... Zahlen sollen anscheinend recht gut sein ...

Petroplus halte ich für eher riskant.

Galencia sagt mir wenig Sad

Mich wunderts nur das der Goldpreis ned mehr steigt wenn die in Beijing so viele Medaillen verteilen BiggrinBiggrinBiggrin

START! Time to play the Game !!!!!

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Finanzkrise verhindert für den REst von 2008neue SMI-Rekorde

Turbo wrote:

Schade, hätte meinen KSMIH behalten sollen, scheint sich eine grössere Korrektur abzuzeichnen

Dein Kurzzeittrading war gut - heute morgen - dann wäre ein CALL gut gewesen und erneut derselbe PUT - 3 x am Tag, wer immer am PC sitzt und diesen Zugang hat, der könnte diese Bewegungen mitmachen.

Wer nicht jeden Tag aktiv ist, muss wissen, was passieren wird - vgl. die PROGNOSE von LEARNER oder heute ueberall auf NZZ etc. erneuter Test der TIEFSTAENDE vom Juli wird kommen...

Heute auf CNBC zum Minus des DOW JONES

Can the Financial Crisis Get Worse?

"Yes, Say Experts The year-old financial crisis is not only far from over but could actually get much worse, bringing more shocks to the US economy and stock market, experts said"

Ich habe Aktien stark abgebaut, um sie dann ein wenig günstiger zurückzukaufen oder allenfalls bei einem Einbruch des Goldes auf 650 dort long zu gehen.

Manchmal wäre es besser man würde so wie heute einfach die Situation ausnutzen der extremen Tagesschwankungen mit KO CALL/Put.

Die US Banken werden für das 2. Jahr der FInanzkrise ca. 50 - 100 MIlliarden neues Kapital brauchen, da können nicht gleichzeitig deren Aktien in den Himmel schiessen, selbst wenn bankrotte Firmen fusinierten wäre das nicht wie früher, als die noch Geld hatten, die Lösung und neue Euphorie...

Um die nächsten Monate zu überbrücken müssen die Kurse bald wieder nachgeben und steigen, um dann wieder auf demselben Niveau zu sein wie JETZT. Nur ZU HOCH steigen wäre widersinnig, da noch einige Monate an Krise auszuhalten sind (inkl. Rezession!)...

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im August

Touni wrote:

@Turbo

Mit welchen Indikatoren handelst du eigentlich? Erfahrung, Bauchgefühl, Charttechnik usw..

Ganz genau so und ich handle weder Rohstoffe noch Edelmetalle, nur Warrants auf Schweizer Aktien und ab und zu den SMI!!!

Die Ausnahme bestätigt die Regel Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
SMI im August

chuecheib wrote:

Mich wunderts nur das der Goldpreis ned mehr steigt wenn die in Beijing so viele Medaillen verteilen

Stimmt eigentlich !!!

Aber die haben wohl schon vor einem Jahr im Multipack eingekauft, jetzt verschleudern sie das Zeugs an unsere Sportler...

Zurzeit kämpft der Goldpreis wacker um seine 800er Grenze...

Beim OEL wird noch ein Einbruch bis 80 DOLLAR erwartet (erst unter 100 würde es den US-Konsumenten entlasten!!!), könnte die Aktien wieder etwas zu hoch hinauf pushen, wenn keine neuen Finanzleichen gefunden werden...

Also entweder jetzt etwas höher und später korrigieren

oder jetzt runter und dann wieder rauf

alles in allem kann man aber keine grossen Sprünge erwarten plus oder minus 10 Prozent scheint mir als Rahmen für die nächsten drei Monate gegeben zu sein...

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im August

chuecheib wrote:

Petroplus halte ich für eher riskant.

Begründung?

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

rogerfrieden
Bild des Benutzers rogerfrieden
Offline
Zuletzt online: 25.12.2009
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 219
SMI im August

Ihr habt doch keine Ahnung. Produktpiraterie heisst das Schlagwort zu den Madallien, die sind alle nur gefälscht, innendrin sind die aus Karton. Blum 3

Also über Petroplus liest man nur gutes, Kursziele von 100 und mehr werden da regelmässig genannt.

Mich wunderts, alle reden von bald steigenden Kursen, dabei fängt die mögliche Rezession doch jetz erst an. Was wir sicher schon haben ist eine Verlangsamung der Wirtschaft. Werden die Kurse also entgegengesezt zur tatsächlichen Entwicklung steigen?

Auch für Holcim hör ich immer Kurse über 100, doch die wichtigsten Baumärkte krieseln doch grad, Spanien, Deutschland, USA.

Der einzige Grund für Aufwärtsbewegungen sind doch eigentlich Korrekturen, oder nicht?

Wo kämen wir den hin, wenn jeder sagen würde "wo kämen wir den hin", und niemand würde gehen um zu sehen wo wir hinkämen wenn wir gingen.

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
SMI im August

Hoffen wir mal, dass der SLI morgen so richtig abkackt.

Bin über beide Ohren short im SLI und long in Gold und Silber... wobei letzteres mir etwas Kopfzerbrechen bereitet. Das Minus das neben meiner Silberposition angezeigt wird ist höchst unschön. Hat vor allem eine Dezimalstelle mehr als meine beste Position im Plus...

Naja, wieder etwas gelernt. Man sollte nicht langfristig denken... War mir während der ganzen Abwärtsbewegung bisher davon ausgegangen, dass es noch ein "bisschen" nach unten geht.. hab aber langfristig gedacht... Blum 3

--> Langfristig investieren bedeutet, lange zu warten, bis die Verluste wieder ausgeglichen sind.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im August

EILMELDUNG:

ZEW Index -55.5 / erwartet -63.9

Also ist die konjunkturelle Schwäche doch nicht so stark wie von Konjunkturexperten angeführt.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Kommt darauf an wo...

19-08-2008 11:18 ECONOMICS/DE: ZEW-Konjunkturerwartungen überraschend deutlich aufgehellt

MANNHEIM (AWP International) - Die Stimmung deutscher Finanzexperten hat sich im August überraschend deutlich aufgehellt. Die ZEW-Konjunkturerwartungen seien zum Vormonat um 8,4 Punkte auf minus 55,5 Punkte gestiegen, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Volkswirte hatten eine moderatere Aufhellung auf minus 60,0 Punkte erwartet. Trotz des Anstiegs liegen die Konjunkturerwartungen weiter deutlich unter ihrem historischen Mittelwert von 28,3 Punkten.

Die Verbesserung der Konjunkturerwartungen signalisiere, dass sich die Befürchtungen der Finanzmarktexperten über die konjunkturelle Abschwächung in Grenzen halten, kommentierte das ZEW die Ergebnisse. So dürften der jüngste Rückgang des Ölpreises sowie die Abwertung des Euro zum US-Dollar die Sorgen um die Konjunktur gemildert haben.

"Die Finanzmarktexperten haben sich von der negativen Zuwachsrate im zweiten Quartal zu Recht nicht sonderlich beeindrucken lassen", sagte ZEW-Präsident Wolfgang Franz. Insgesamt gingen die Experten von einer zwar schwächeren, aber alles in allem robusten Konjunkturentwicklung aus und befürchteten keine Rezession.

Deutlich schlechter beurteilen die Finanzanalysten jedoch die aktuelle konjunkturelle Lage in Deutschland. Der entsprechende Indikator brach im August um 26,2 Punkte ein und fiel in den negativen Bereich. Er steht nun bei minus 9,2 Punkten.

Die Konjunkturerwartungen für die Eurozone verbesserten sich im August um 8,0 Punkte auf minus 55,7 Punkte. Der Indikator für die aktuelle Konjunkturlage im Euroraum sank indes kräftig um 18,9 Punkte auf minus 22,2 Punkte./bf/jha/

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
SMI im August

@ yihi, you be "eighty - contracts - guy" im fsli? Lol

I be "one-contract-guy" Wink

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August

yihi wrote:

Was für ein Produkt ist denn das, MF? Wenn du ein Produkt vermarkten willst, ist Geheimhaltung eigentlich kontraproduktiv... Wink

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg!

Offtopic also weiter hier Wink

http://www.cash.ch/node/2101#comment-177613

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August

Murphy wrote:

Gibt es in Dubai Alkohol? :?

http://www.cash.ch/node/2101#comment-177614

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im August

Marcus, jetzt wäre der ideale Zeitpunkt Deine bärische SMI-Analyse zu bringen - würde mich brennend interessieren! BiggrinWink

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
SMI im August

Nur, ums auch zu kommunizieren: Bin heute raus aus meinem Short im SLI zu 1059 Punkten.

War ein netter trade, aber mein Bauch sagte, nimm den Gewinn mit. Waren im übrigen leider keine 80 Kontrakte, Selekta. Als Student gehe ich ungern mit 880k Franken short... Biggrin

Ich gehe nie mehr über meine Verhältnisse short, das habe ich seit dem 4.01.2001 gelernt. (war's der 4te?) Das war ein sehr beschissener Tag...

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im August

uptick rules? :evil:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
SMI im August

Johnny P wrote:

uptick rules? :evil:

?

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
SMI im August

Ei, ei, ei yihi.... :arrow: http://en.wikipedia.org/wiki/Uptick

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
SMI im August

Touni wrote:

Ei, ei, ei yihi.... :arrow: http://en.wikipedia.org/wiki/Uptick

Danke, ich kenne die Uptick rule... Ich hab nur nicht verstanden, was der Herr Kollege mit seinem Posting aussagen wollte. Blum 3

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
SMI im August

Vielleicht hätte ich eher short bleiben sollen. Die Charts sind jedenfalls ziemlich klar, geradezu vernichtend.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SMI im August

yihi wrote:

Die Charts sind jedenfalls ziemlich klar, geradezu vernichtend.

Was findest du denn, ist bei denen so dermassen klar?

Generell hat sich nichts geändert. Statt einer simplen Aufwärtslinie besteht nun ein Trendkanal, welcher ebenfalls noch bullish ist.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im August

Habe wenig Zeit, mich mit der Börse zu beschäftigen und verlasse mich drum auf eine verlässliche Quelle:

1. Dramatisch: Der annualisierte US-PPI muss auf 12 Prozent geschätzt werden.

2. Near-term indicators are oversold. Da keine heute keine News anstehen, ist es wahrscheinlich, dass der Markt rein technisch reagiert.

3. Es kann noch nicht von einer Abwärtswelle gesprochen werden, solange im SPX die Pivots @ ca. 1260 halten. Aber es ist in der Nähe, eine Welle zu werden... Der Dow bestätigt und führt den Markt. Zuerst fallen Financials, dann folgen Techs.

Es gibt noch Schlimmeres.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im August

yihi wrote:

Johnny P wrote:
uptick rules? :evil:

?

Sorry fasche Stelle Lol

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

<gelöscht>
SMI im August

PreSMI: 7,137.96 / 22.96 / 20 Aug 2008 08:08

DAX scheint nach den Kursrutschen gestern auch positiv zu eröffnen.

Erfolgreicher Trading-Day wünsche ich euch.

Cheers,

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
SMI im August

Erstaunlich eigentlich wie gut man Geld verdienen kann mit GAP closing. Smile

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Schätze deine STatements immer sehr !

learner wrote:

1. Dramatisch:

2. oversold - rein technisch reagiert.

3. SPX die Pivots @ ca. 1260 .

ABer deine Texte sind oft sehr kurz geschrieben, manchem weniger Eingeweihten darum nicht immer im SINN völlig verständlich:

Kontret:

1. Was ist Dramatisch? Risiko nach unten für Aktien wegen Wirtschaft?

2. technische REaktion - JETZT kurzfristig nach oben - wegen oversold (2 TAge nach unten)?

3. DER SPX ist das der US S&P 500, der da angespr. ist?

Ich denke jetzt, dass der Dollar wieder gebremst, die US Aktien fallen oder seitwärts gehen müssen wegen vielen Bankenpleiten (Kleine Institute) und neuen Milliarden, die aufgenommen werden müssen (LEhmann, Wachovia, FAnny und FReddy praktisch pleite...):

FAzit: DIe berühmte WELLBLECHBOERSE (die wir so lieben!)

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Re: Schätze deine STatements immer sehr !

Spekulatius wrote:

1. Was ist dramatisch? Risiko nach unten für Aktien wegen Wirtschaft?

2. technische REaktion - JETZT kurzfristig nach oben - wegen oversold (2 TAge nach unten)?

3. DER SPX ist das der US S&P 500, der da angespr. ist?

Spekulatius, wie schon gesagt, müssen mir im Augenblick andere etwas einlöffeln, da ich keine Zeit habe, mir Gedanken zu machen. Trotzdem kurz, MHO, that may be wrong (Zum Irrtum: Habe gesten wieder einmal die Sudelhefte von Mani Matter durchgetaumt, und stiess als Erstes auf diese Feststellung, wofür allein ich diesen Mann einfach zu den Grössten zähle:

"Ich bin einverstanden, dass man sich schon nach drei Sätzen über etwas Gesagtes ein Urteil bilden kann. Aber erstens muss man es mehrmals angehört haben; und zweitens nur dieses Urteil: dass es schlecht ist." (leicht abgeändert)

1. PPI spricht von Inflation. Inflation ist Gift für die Börse. Um aber den langen Gedankenfaden wieder einmal zu spinnen, warum es Gift ist, lade ich jemand anderen ein, es darzutun. Ich für mich habe es einstmals durchgedacht, und es ist mittlerweile ein Axiom, das ich nicht mehr durchdenke (was natürlich horribel ist, etwas Alt Gedachtes nicht wieder neu zu denken...)

2. Technische Reaktion: Die Stochastik zeigt Extremzustände an: Es ist dann allerdings die Frage, in welchem Zeitrahmen. Trotzdem sucht sie nach meiner Erfahrung sogar in den kurzfristigen Zeitrahmen (wie 15-Min-Chart) einen Ausgleich. Deutlicher natürlich wird es in immer grösser gewählten Zeitrahmen. Im Tageschart ist die Stochastik natürlich weit weg von überverkauft.

3. SPX: S&P 500. INDU: Dow Jones. Was ist der gängige Kürzel für den Nasdaq?

Es gibt noch Schlimmeres.

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
SMI im August

- - -

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
SMI im August

unfassbar - so viele linien und alle haben recht, einfach wahnsinnig!

:roll:

Tipp: mal dir einen schwarzen block mitten in deinen chart und stell dir vor , es kreuzten sich millionen von indikatoren inside. Dann hast du immer recht. Lol

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

Seiten

Topic locked