ABB

ABB N 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 31.89 CHF
  • 30.11.2021 17:31:21
10'117 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

das orderbook seh ich nicht.. was heisst das?

ich möcht wieder mal 1000 Fr. einsetzen (ja ich hab halt nicht mehr). bin aber etwas unsicher wegen ABB

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
Re: vorbörse

albru wrote:

Interessant dass vorbörslich ABB wesentlich besser dasteht, dies im Vergleich zum SMI. Wurden da die Korrekturen schon gestern vorweg genommen???

Das war. Nun steht ABB genauso schlecht, oder gar noch schlechter, als der SMI da. Und ABB hat erstmals seit längerer Zeit wiedermal die 25 Franken unterschritten. Wie hier drinnen vorhergesagt. Es sieht düster aus. Diejenigen die meinten gestern kaufen zu müssen stecken bereits wieder im roten Bereich. Geduld ist gefragt. Wobei ich glaube, Amerika wird uns wieder hochziehen.... um uns morgen Nachmittag wieder nach unten zu reissen.... tiefer als heute, tiefer als jetzt...

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Die Präsidentenwahlen in den USA werden die Börsen meiner Meinung nach positiv beeinflussen. Bitte teert und federt mich nicht wegen dieser Aussage. Aber das war schon immer so und wird es auch bleiben. Zu der aktuellen Übertreibungen an den Börsen tragen die Medien ihr wesentliches bei.

Hehe, habt ihr Obama gestern gehört? Es gibt für alle eine Steuererleichterung, wenn er gewählt werde... damit sie wieder mehr Geld ausgeben können und sich noch weiterverschulden können...

Sollten die aktuellen Probleme wirklich so hart auf die Realwirtschaft durchschlagen wie von den Medien verkündet(die sind ja die Wirtschaftsspezialisten erster Klasse), werden die Indizes noch weiter sinken...

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

so i ha kauft... 25.02 Fr.

so und jetzt ihr schisss amis, schaffet mol chli besser, dass nöd dia ganz welt wega eurem scheiss muas lida.. (smile)

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Neu-SG

Ich hätte mit einem Engagement in ABB zugewartet. Zumindest solange bis der Kurs bei 0.001 steht, und die Welt untergegangen ist....

Toi toi toi mit ABB und allem anderen

Gruss

Zocki Lol

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
ABB

Neu-SG wrote:

so i ha kauft... 25.02 Fr.

so und jetzt ihr schisss amis, schaffet mol chli besser, dass nöd dia ganz welt wega eurem scheiss muas lida.. (smile)

Hoi Neu-SG

hast du nun wirklich 40 ABB-Aktien gekauft :?:

Geht mich ja eigentlich nicht's an ,aber erstaunt mich schon ein wenig....

Gehört nicht hierhin,aber für 1'000.- hätte ich SABBA gekauft.

Entweder oder....

Ist keine Kritik,sondern ein "erstauntes" Fragen.

(Vielleicht hast du noch mehr ABB und wolltest eine runde Zahl)

Jeder kann ja mit seinem Geld machen was er will..... Lol

Gruss Pantaleo

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

pantaleo wrote:

Neu-SG wrote:
so i ha kauft... 25.02 Fr.

so und jetzt ihr schisss amis, schaffet mol chli besser, dass nöd dia ganz welt wega eurem scheiss muas lida.. (smile)

Hoi Neu-SG

hast du nun wirklich 40 ABB-Aktien gekauft :?:

Geht mich ja eigentlich nicht's an ,aber erstaunt mich schon ein wenig....

Gehört nicht hierhin,aber für 1'000.- hätte ich SABBA gekauft.

Entweder oder....

Ist keine Kritik,sondern ein "erstauntes" Fragen.

(Vielleicht hast du noch mehr ABB und wolltest eine runde Zahl)

Jeder kann ja mit seinem Geld machen was er will..... Lol

Gruss Pantaleo

ja hätte fast ABBQW oder so gekauft, war mir dann aber zu heiss. ich hab halt nicht soviel geld und erst dieses Jahr angefangen. ich kauf jetzt immer was dazu bis ich 55 bin... smile. also die ABB kann bei mir vielleicht 10 Jahre liegen aber wenn ich nach 2 Jahren gut im plus bin, verkauf ich und kauf irgendwas anderes was ich denke es ist viel zu billig im vergleich zu dem was sie schaffen, wie petroplus

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
ABB

Neu-SG wrote:

so i ha kauft... 25.02 Fr.

so und jetzt ihr schisss amis, schaffet mol chli besser, dass nöd dia ganz welt wega eurem scheiss muas lida.. (smile)

Gratuliere zu diesem Blödsinn! Jetzt kauft man wirklich keine Aktien! Oder willst Du jeden Tag 1% verlieren? Seit zwei Monaten gilt die Devise: verkaufen, verkaufen, verkaufen... Und jetzt kommt dann der September, der schlechteste Börsenmonat des Jahres.

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

mer luaget denn... vilicht häsch recht. da einzig bin i uf all fäll nöd

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

@Friedrich: Andere Meinung = Blödsinn???

So nebenbei: bei jedem Trade gibt es 2 Menschen, die unterschiedlicher Meinung sind... Würde das nicht als Blödsinn bezeichen, gell Wink

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Traders

Ich gehe eher davon aus dass der "Friederich" den Blödsinn eher im positiven Sinn, resp. im gutgemeinten Sinn unterbreitet, zumal er ja recht hat. Die Aktien, von wenigen Ausnahmen abgesehen, kennen summa sumarum seit Monaten nur eine Richtung.

Es kann schon sein dass wir ABB'ler kurzfristig eine Erholung bei der Aktie bekommen. Aber was der Friederich damit sagen will ist, dass es zwei Schritte vorwärts geht, und dann drei Schritte rückwärts. Und da hat er einfach recht, wenn auch die Fakten für eine ABB in die andere Richtung weisen müssten.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
ABB

Neu-SG wrote:

so i ha kauft... 25.02 Fr.

so und jetzt ihr schisss amis, schaffet mol chli besser, dass nöd dia ganz welt wega eurem scheiss muas lida.. (smile)

ein schlechter Kauf ist es einmal sicher nicht!

sollten die 25 halten und die technische Erholung folgen sehe ich ABB in 2 Wochen auf 27. Ich werde meinen Mini-Future auf ABB auch aufstocken. Bin immer noch vollkommen überzeugt von ABB, aber kein Daueroptimist Wink

Spanien Europameister 08 Biggrin

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Ah, ok! Sorry, falsch verstanden...

Bei 25.36 ist ein Deckel drauf... :?

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Ein Hauch Unsicherheit in ABB

Bericht aus der Handelszeitung.

Vor knapp zwei Monaten schien es noch, dass Kurse unter 30Fr. für ABB passé seien.Nun finden sie um 26Fr. allmählich Boden.Der Hauptgrund für die vorsichtigere Einstufung ist die unter Marktbeobachtern verbreitete Annahme, die auf Automationstechnik und somit auf industrielle Abnehmer ausgerichteten Sparten würden die Abschwächung der Konjuktur zu spüren bekommen.

Das ist zwar nicht ganz von der Hand zu weisen, doch gerät dabei der grosse Vorzug des ABB-Geschäftsmodells zu sehr in den Hintergrund: Die Energietechniksparten des Konzerns bedienen eine schier unersättliche und wenig schwankungsanfällige Nachfrage, sei es nach Aufrüstung von Strominfrastruktur in aufstrebenden Ländern, sei es nach Ersatz und Modernisierung in etablierten Industriestaaten. Kommt hinzu, dass das Automationssortiment für die Industriekunden zum grossen Teil auf höhere Energieeffizienz abzielt, somit auf Kostensenkung - was gerade in Phasen schwächerer Konjunktur besonders gefragt ist. ABB erzielt nunmehr über die Hälfte des Volumens in Emergin Markets. In jüngster Zeit belastete just die Befürchtung, in Ländern wie China und Indien könnte der Schwung nachlassen, die Kursentwicklung.

inwieweit Personalien die Preisbildung mitprägen, ist nicht verlässlich zu erhärten. VR-Präsident Hubertus von Grünberg hat weder bei ABB noch bei Continental personelle Opfer gescheut. Was ist aus seinem Verhalten im Übernahmekampf Schaeffler-Continental für ABB herauszulesen? Neigt er zu Eigenmächtigkeiten?Würde er auch mit ABB riskantere Manöver - Übernahmen, Fusion, Partnerschaften - wagen?Wie auch immer: HvG muss sich breites Anlegervertrauen erst noch verdienen.

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
ABB

Für alle ABB-Fans

Bern (AWP) - Die ABB Ltd sieht derzeit keine Abkühlung beim Kundenverhalten. "Wir spüren keine Zurückhaltung beim Investitionsverhalten unserer Kunden", sagt ABB-CEO Michel Demaré im Interview mit der "Handelszeitung" (Vorabdruck Ausgabe 27.08.). Dementsprechend positiv blickt der CEO in die Zukunft.

Für 2009 rechnet Demaré mit einem signifikanten Wachstum: Während das weltweite Wachstum im kommenden Jahr im Durchschnitt auf 3% geschätzt wird, werde ABB "um ein Vielfaches zulegen", betont Demaré. "Wir sind zuversichtlich, dass sich alle unsere Kernmärkte weiterhin sehr positiv entwickeln."

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Turbo

Danke für die Zeilen. Solche News können wir ABB-verzweifeltinvestierten Lol gut brauchen.

Dennoch: Wenn man davon ausgeht dass das Managment einer Unternehmung grundsätzlich mal lügt, und Analysten ( gemäss Marc Farber und Nicolas Hayek ) ohnehin alles Idioten sind, dann nehme ich mal 50% von dem allem weg, und von der verbleibenden Hälfte nochmals 50%. Dann komme ich der Wahrheit etwas näher. Alles andere ist dann "die Butter auf's Brot" LolLolLol

Also go ABB go .......

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Sushi
Bild des Benutzers Sushi
Offline
Zuletzt online: 03.02.2010
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 43
ABB

aus meiner sicht sind das keine relevanten news. falls sie den auftrag über 500 millionen erhalten, dann könnte das eine positive auswirkung auf den kurs haben oder vielleicht sogar negative....

der markt ist zu nervös und die medien probagieren momentan das die welt untergeht, obwohl die reale stimmung anders aussieht.

die gerüchte dass abb in zukunft mühe haben wird und die psyche der anleger bestimmen zu sehr den kurs, als solche news einen wirklichen positiven effekt haben.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

Die Medien verbreiten Untergangsstimmung...

das stimmt. von der UBS wird die gleiche Anklage 10 x als frisch veröffentlicht im Zeitrahmen von mehreren Wochen...

und hier drin glauben sehr viele all diese negativen Meldungen teils zu schwarzmalerisch

wär ich doch nur reich und hätt ne Million solcher ABB-Titel kaufen können heute morgen.

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
ABB

Sei froh das du nicht reich bist! Morgen wirst du ABB billiger als heute bekommen. Mit dem Kauf von heute Morgen hättest du einen Fehler gemacht! Du hättest zu hoch gekauft....

schidan
Bild des Benutzers schidan
Offline
Zuletzt online: 15.03.2009
Mitglied seit: 20.01.2008
Kommentare: 110
ABB

Scramer wrote:

Sei froh das du nicht reich bist! Morgen wirst du ABB billiger als heute bekommen. Mit dem Kauf von heute Morgen hättest du einen Fehler gemacht! Du hättest zu hoch gekauft....

Bitte lass doch solche Beiträge sein... den du sobald jemand sagt das er abb gekauft hat, kommst du und predigst uns das abb morgen wieder noch tiefer stehen wird. Den du hast auch schon interessante Posts gemacht, und nur solche werden hier gewünscht Wink

Also in diesem Sinne hoffe ich das du massig abb-puts im Depots hast Wink

Gruss Schidan

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Soviel ich verstanden habe hat Scramer selbst ABB in seinem Depot. Deshalb glaube ich dass er es nur ehrlich gemeint hat, und sich im Interesse von "Neu-SG" äusserte.

Gruss und hopp ABB !!!

Ende 20xx steht ABB auf mindestens Fr. xxx.-- Lol

Dr.Zöckelimann

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Die Aktie steht so oder so an einem Wendepunkt: Entweder die 25 halten (und ich möchte Gift nehmen, dass sie halten), oder sie geht eine Pitchfork weiter nach unten, nach 20.

Da aber die 25 halten (nur schon die Aussagen Demarés zeigen die fundamentale Stärke der Aktie..) muss sie als Nächstes wieder nach 30 gehen. Ich bin dabei, seit gestern, @ 25.

abbn unten im Wochenchart, jeder lese ihn selbst.

Ich sehe sie am unteren Ende ihres Aufwärtstrends, nach einer langen ABC-Korrektur. Nun in den letzten Wochen Keilbildung, und was Keile bewirken, wissen wir. Im Keil sind die letzten drei Wochen drei Sterne im Süden. Solche Strukturen zeigen sich gerne vor einem Reversal. Vorgestern ein Marubozu und heute wieder, mit Basis 25. Multiple double-bottoms, auch mehrmonatige...

Wenn sie über 26.50 geht, ist das Reversal bestätigt, und ich lege nochmals nach...

Es gibt noch Schlimmeres.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
ABB

hier noch ein interview aus der handelszeitung von morgen, 27.08.2008:

«Wir präferieren mittelgrosse Zukäufe»

Der CEO des Elektro- und Automationkonzerns ABB geht auch für 2009 von einem signifikanten organischen Wachstum im hohen einstelligen bis zweistelligen Prozentbereich aus. Auch Akquisitionsschritte sind vorgesehen, darunter in neue Bereiche. Demaré prüft den Solarsektor.

http://www.handelszeitung.ch/artikel/Unternehmen-_Wir-praeferieren-mitte...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Learner, danke für deine ausführliche Chartanalyse ;-), die unterstreicht meine Meinung... Also doch Doppelbottoms ;-)...

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

:shock: leicht im plus

sieht aus, als wäre der boden gefunden

griessli

money for nothing!

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
ABB

ABB hält sich erstaunlich gut beim SMI Stand von -1%.

Wird den Anlegern allmählich bewusst, dass die ABB schon genug runter geprügelt wurde, ohne die Fundamentals zu berücksichtigen?

Mir ist auch in den letzten Tagen aufgefallen, dass ABB nicht mehr so empfindlich reagiert, sonder etwas träger wurde - sprich die überproportionalen Ausschläge im Vergleich zum SMI Stand haben ziemlich abgenommen...

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

jon wrote:

ABB hält sich erstaunlich gut beim SMI Stand von -1%. ......

Sehe ich nicht so! Der SMI würde anders aussehen, wenn die beiden Titel Baloise und Clariant nicht wären. Er wäre "nur" noch leicht inm roten Bereich. Diese beiden obenerwähnten Firmen brachten schlechte Zahlen und werden dementsprechend abgestraft. Deshalb darf man nicht sagen: ABB hält sich gut! Amerika schloss gestern leicht im Plus. Von da kommt dieser leichte ABB Verlust nicht unbedingt. Ich kann nicht glauben, dass ABB den Boden gefunden hat. Es wird weiter abwärts gehen. Nicht nur mit ABB.....

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
ABB

es gibt einfach user hier, die suchen unverbittert nach schlechten möglichkeiten, weshalb nun eine abb im minus sein soll...

baloise sowie clariant haben ja sooooooo einen grossen einfluss auf den smi... :roll: wie schon so oft, gehts auch heute um die bankentitel!

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
ABB

wow, CLN & Baloise beeinflussen den SMI gerade mit -3.80 Punkten (gemeinsam), ein laues Windchen im SMI und nicht mehr nicht Lol

/edit

philipp war schneller 8)

mfg Rob

there is one future: go green!

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
ABB

@badenerpower

Warum sollte ABB weiter sinken, fundamental lässt sich dies kaum begründen, chrattechnisch offensichtlich auch nicht?

Es kann aber trotzdem durchaus sein, dass ABB noch viel weiter sinkt, auch wenn sie ihren Gewinn verdoppeln sollten, die Börse ist ein Casino.

Mich erstaunt der Pessimismus gewisser Kreise immer wieder, vor allem bei den Börsianer. In der realen Wirtschaft, dort wo Mehrwert geschaffen wird, sieht man überwiegend positiver in die Zukunft.

andré

Seiten