SMI im August

424 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SMI im August

Das sehe ich ganz anders!

Die letzten Monate haben die FED Protokolle immer einen Richtungsentscheid gebracht. Ganz im Gegensatz zu den Zinsentscheidungen die wohl im Moment so einfach vorausgesehen werden können wie schon lange nicht mehr....

Ein Investment zu machen heute in Long oder Short gleicht einem Schwarz und Weiss setzen im Casino. Heute und vielleicht auch Morgen noch abwarten wie das Protokoll anschlägt ist meine Devise.

Der SPX ist immer noch in einer neutralen Gegend und ein Ausbruch in die eine oder andere Richtung muss mit stattlichem Volumen einhergehen, ansonsten ist weder eine Rally noch ein Absturz nicht nachhaltig!

Gruss SLIN.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im August

US-Konjunkturerwartungen um einiges besser als erwartet. Vielleicht hilfts unserem Lahma... von SMI

Gruss

Dr.zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

puebo
Bild des Benutzers puebo
Offline
Zuletzt online: 08.11.2011
Mitglied seit: 13.08.2008
Kommentare: 63
SMI im August

Naja, sovieli ich sehe geht der Dow Jones wieder Richtung Süden. Dass die US-Konjunkturdaten besser als erwartet waren, gibt dem SMI meiner Meinung nach nur einen kleinen Hipe. Morgen sieht alles wieder ganz anders aus :roll:

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
SMI im August

puebo wrote:

Naja, sovieli ich sehe geht der Dow Jones wieder Richtung Süden. Dass die US-Konjunkturdaten besser als erwartet waren, gibt dem SMI meiner Meinung nach nur einen kleinen Hipe. Morgen sieht alles wieder ganz anders aus :roll:

Wieso morgen? Wenn es nun morgen bei SwissLife Deckungskäufe gibt und die anderen Versicherungswerte ebenfalls anziehen? Dann könnte der SMI doch weiterhin grün bleiben, oder?

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im August

Man sollte den US$ auch ins Kalkühl ziehen.

Die Diskussion hatten wir schon verschiedentlich. Als der Dollar viel, ist der SMI viel schneller gefallen als der DOW und jetzt ist es halt zum Glück umgekehrt. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
SMI im August

Quote:

Wieso morgen? Wenn es nun morgen bei SwissLife Deckungskäufe gibt und die anderen Versicherungswerte ebenfalls anziehen? Dann könnte der SMI doch weiterhin grün bleiben, oder?

Naja grosse Gewichtung haben halt diese Titel nicht im SMI somit wird es nicht einen starken Einfluss haben. SMI grün obwohl die Amis gestern 2 Prozent verloren, da kann man mehr als zufrieden sein. Es wird sehr wahrscheinlich zu einer Erholung kommen(?)

Spanien Europameister 08 Biggrin

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
ERholung - kurz und mittelfristig

für Morgen - Dow Jones wird wohl noch zulegen... (diese Amis geben ja manchmal unheimlich Gas, trotz schlechter News, die sie einfach uminterpretieren...)

...das wäre dann die SCHULTER auf dem WEg zum KOPF (vgl. früher)

weiter rauf wird dann wohl schwierig;

andererseits kann der DOW JONES wohl "nur" noch ca. 10 Prozent fallen irgendwo über 10 000 landen (SMI 6000).

BIn kein Charttechniker, sehe aber weder nach unten noch nach oben höheres Potential als das, was wir bereits verloren haben (nämlich 20 Prozent). - DAs macht es schwierig, sich aktuell gut zu positionieren!

SInnvoll wäre ein kleiner ANstieg um 4-5 Prozent (Kopf SMI 7435), dann der Schulter entlang durch die heute getesteten 7000 runter und gegen 6200, um dann wieder eine RAlly von 15-20 Prozent zu starten auf Ende Jahr...

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
SMI im August

torres200 wrote:

.....

Naja grosse Gewichtung haben halt diese Titel nicht im SMI somit wird es nicht einen starken Einfluss haben. SMI grün obwohl die Amis gestern 2 Prozent verloren, da kann man mehr als zufrieden sein. Es wird sehr wahrscheinlich zu einer Erholung kommen(?)

Ich denke, wenn die Versicherer sich morgen erholen, so werden die anderen Finanzwerte (UBS,CS und JB) ebenfalls nach Norden zeigen. Somit wäre dann der SMI im grünen Bereich, falls der DOW um/oder über 11400Punkten schliesst.

Sollte der DOW jedoch noch einen massiven Taucher bis zum Schlussstand machen, ja dann wird er morgen auch den SMI wieder Richtung 7000-er Marke ins Minus drücken. Mal sehen... Wink

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im August

Wie gesagt, sollte der US$ weiter an Stärke gewinnen, so ist das sicher nicht zum Nachteil unserer Unternehmen und kann so zu weiteren Kurssteigerungen führen.

Auf jeden Fall lässt sich die gute Entwicklung des SMI in der letzten Zeit auch mit dem stärkeren US$ erklären.

Zur Zeit lohnt es sich sehr flexibel zu sein und sich nicht so stark auf eine fixe Meinung zu versteifen.

Habe heute wieder mit SUNJB erlebt wie wichtig richtiges Timing (Glück)ist. Aber es verlangt einfach schon, dass man sich intensiv und täglich mit der Börse beschäftigt.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
SMI im August

Turbo wrote:

....

Habe heute wieder mit SUNJB erlebt wie wichtig richtiges Timing (Glück)ist. Aber es verlangt einfach schon, dass man sich intensiv und täglich mit der Börse beschäftigt.

Gratuliere Dir! Hast Du nun alles wieder verkauft oder siehst im Sulzertitel mit SUNJB noch mehr Potential?

Bitte betreff Sulzer im entsprechenden Thread antworten. http://www.cash.ch/node/712

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
Baloise enttäuscht

Energieaktien haben die Wall Street am Dienstag im Plus schließen lassen. Eine Liste mit gefährdeten Banken im Sog der Kreditkrise belastete jedoch wieder einmal den gebeutelten Finanzsektor. Zu den Gewinnern an der Wall Street zählten jedoch wieder die zuletzt stark gebeutelten Aktien der USHypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac. Spekulationen, dass eine Verstaatlichung den Wert für Aktionäre nicht ausradieren würde, ließ Investoren wieder einsteigen. Uneinheitlich zeigten sich die Börsen in Asien. Der Nikkei litt etwas unter Abgaben während in Hong Kong Gewinne verbucht werden konnten. Die US Futures tendieren leicht besser. S&P +1.5 Dow +10 Punkte.

Baloise musste einen tiefer als erwarteten Gewinn ausweisen. Während das Versicherungsgeschäft zufrieden stellend verlief, musste auf den Kapitalanlagen ein Verlust verbucht werden. Vorbörse -2%

Siegfried konnte den Betriebsgewinn stärker steigern als erwartet. Der Umsatz lag in den Erwartungen. Der Ausblick bleibt positiv.

Georg Fischer kauft JRG Gunzenhauser, einen führenden Schweizer Hersteller von Installationssystemen.

Ascom verkauft Ascom Multitoll Solutions durch ein Management Buy-out per Ende September. Vorbörse unv.

Ems Chemie weißt einen ggü Vorjahr etwas tieferen Gewinn aus und bestätigt den Ausblick.

Der SMI notiert vorbörslich 10 Punkte höher. Der gestrige Anstieg entspannte die Lage, nachdem am Morgen die Supportzone um 7000 Punkte erneut getestet wurde. Es kann zwar noch keine Entwarnung gegeben werden, jedoch ist die Chance auf einen Anstieg über 7150, und somit eine mögliche Erholung Richtung 7300, wieder etwas gestiegen.

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Speed
Bild des Benutzers Speed
Offline
Zuletzt online: 25.07.2011
Mitglied seit: 30.01.2008
Kommentare: 88
SMI im August

Die US-amerikanischen Auftragseingänge für langlebige Wirtschaftsgüter sind im Juli um 1,3 % gestiegen. Erwartet wurde hingegen nur ein leichtes Plus bis +0,2 %.

Im Vormonat waren die Auftragseingänge bei den langlebigen Wirtschaftsgütern nach der Revision ebenfalls um 1,3 % geklettert. Damit wurde der Vormonatswert von zuvor veröffentlichten +0,8 % nach oben revidiert.

Und schon gehts aufwärts... Smile

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im August

Im SMI bin ich heute mit einem KO Long gegangen, dass zwingt mich morgen den Wecker auf 4 Uhr zu stellen. Glaub nicht, dass wir den Durchbruch nach oben schafffen, obwohl mein Sentiment positiv ist, aber dieses Sentiment kann innerhalb eines Tages wechseln. Denn im Moment ist eine grosse Flexibilitaet gefragt, da der Markt sich innerhalb ca 7000 - 7150 bewegt. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im August

aha jetz gehen alle Long? :roll:

aber stimmt schon hab ein wenig bammel bekommen, die 7250 rücken immer näher, aber schau mal das Sentiment an (Amis sind viel zu bullish).

naja alles ist möglich.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
Swisslife verfehlt Erwartungen klar

In den USA haben positive Konjunkturdaten Hoffnungen auf ein Ende der Konjunkturflaute geschürt und den Börsen am Mittwoch Auftrieb gegeben. Für Erleichterung bei den Anlegern sorgten auch Äußerungen eines Zentralbank-Vertreters, denen zufolge sich die Inflation im Jahresverlauf und im kommenden Jahr wohl abschwächen wird. Dies würde die Gefahr von Zinserhöhungen mildern. Der steigende Ölpreis trieb die Aktien von Energieunternehmen nach oben. Trotz der positiven Grundstimmung blieben die latenten Sorgen über den Finanzsektor bestehen, sagte Analyst Nick Kalivas von MF Global Research. Die asiatischen Märkte zeigten sich eher von der schwachen Seite. Die US Futures tendieren etwas tiefer S&P -3, Dow -18 Punkte.

Swisslife legte heute ein sehr schwaches Ergebnis vor. Der massive Gewinneinbruch ist auf ein CHF 2.2 Mrd. tieferes Finanzergebnis zurückzuführen! -5%

Valora konnte zwar das Ergebnis steigern ggü Vorjahr, lag aber dennoch auf Gewinnstufe unter den Erwartungen. -1%

VPB enttäuschte auf der gesamten Linie im Vergleich mit den Erwartungen. Nebst einem schwächeren Ergebnis stiegen auch noch die Kosten mehr als erwartet.

Georg Fischer verkauft ihre Kapitalanteile an der Verkehrstechnik GmbH in Deutschland. Somit wird die Fokussierung auf das Kerngeschäft Automobilguss weiter angestrebt. Vorbörse unv.

Der SMI notiert vorbörslich ca. 20-30 Punkte tiefer. Nach dem starken Anstieg gestern Nachmittag ist wohl eher wieder eine Verschnaufpause angesagt. Somit bleibt der Markt im Range 7000 – 7150. Ein Aus- oder Durchbruch könnte eine stärkere Bewegung mit sich ziehen. Im positiven Fall bis 7230 und im negativen Fall Richtung 6900 oder sogar 6785.

Guten Start und freundliche Grüsse

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
SMI im August

... oder auch nicht :roll:

PreSMI: 7,104.87 / +18.54 / 28 Aug 2008 08:28

Gute Trades allen Wink

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im August

Aus meiner Sicht haben wir im SMI ein Absteigendes Dreieck... An der Oberseite kann man es shorten.

Solche Strukturen haben die Eigenart, dass sie irgendwann unter den Support brechen...

Es gibt noch Schlimmeres.

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SMI im August

learner wrote:

Aus meiner Sicht haben wir im SMI ein Absteigendes Dreieck...

...genau das gleiche haben wir beim SPX. Unterstützung bei ca. 1260.

Gruss SLIN.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im August

Denke nicht, dass die US BIP-Schätzung heute so gut ausfallen wird, wie sich dies die Analysten vorstellen. Somit wäre der Weg wieder frei richtung Süden...

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im August

GDP

Q2 adv. 14:30

letzter Wert: +1,0%; +0,9% rev.

Konsensschätzung: +2,3% Quelle

aktueller Wert: +1,9%

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im August

What the Hell ist going on?!

haben die Amis wieder frisierte Zahlen geliefert... muss fast so sein.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
geht doch!

28-08-2008 14:47 ECONOMICS/US: Wirtschaft wächst im 2. Quartal stärker als erwartet

WASHINGTON (AWP International) - Das Wirtschaftswachstum der USA ist im zweiten Quartal stärker als erwartet nach oben revidiert worden. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei annualisiert um 3,3 Prozent gestiegen, teilte das US-Handelsministerium am Donnerstag in Washington in einer zweiten Schätzung mit. In der Erstschätzung war lediglich ein Wachstum von 1,9 Prozent ermittelt worden. Volkswirte hatten nur mit einer Aufwärtsrevision auf 2,7 Prozent gerechnet.

Vor allem höher als zunächst ermittelte Exporte und Lagerbestände hätten zu der Aufwärtsrevision beigetragen. Im ersten Quartal war die US-Wirtschaft noch um 0,9 Prozent gewachsen. Die annualisierte Kernrate des Preisindex PCE sank im zweiten Quartal von 2,3 Prozent im Vorquartal auf 2,1 Prozent. Damit wurde die Erstschätzung bestätigt./FX/js/jha/

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im August

7150 geknackt jetzt sollte es Richtung 7450 gehen liebe Charttechniker nicht wahr?

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
SMI im August

Die 7150 ist doch noch garnicht geknackt (?)...

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im August

ich find's einfach lächerlich da wird ein BIP +3.3% auf dem Silbertablet gereicht...

sagt mal glaubt das wirklich wer?? lächerlich die Amis!

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im August

Bin einfach Optimist und glaube wir sollten heute über 7150 schliessen, aber du hast recht

Alles ist möglich Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
SMI im August

Ja Turbo, sieht ganz so aus als ob du Recht hast.. naja, wäre ja super. Sieht nicht nach einem Absturz aus.. gerade jetzt. Hoffe da kommen keine neuen schlechten Ereignisse Smile

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im August

Psytrance24 wrote:

ich find's einfach lächerlich da wird ein BIP +3.3% auf dem Silbertablet gereicht...

sagt mal glaubt das wirklich wer?? lächerlich die Amis!

hast wohl immer noch puts im depot... gemäss dir soll alles stunken und erlogen, frisiert und manipuliert sein... aber klar doch :roll:

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
SMI im August

Psytrance24 wrote:

ich find's einfach lächerlich da wird ein BIP +3.3% auf dem Silbertablet gereicht...

sagt mal glaubt das wirklich wer?? lächerlich die Amis!

Inflation ist hoch -> BIP steigt -> 3,3% ist nicht übertreiben. (Schau dir mal den Goldpreis/Dollarkurs an)

#edit: Ist also weder ne gute noch ne schlechte Nachricht das BIP sagt nicht viel aus bei einer so ungewissen Inflation/Geldmenge

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im August

Ja, es wirkt halt positiv in den Köpfen, darum geht's ja so unlogisch (für mich nach oben)

aber eben würde man die 10% Inflation daneben stehen lassen (in Amiland sind es sicher mehr als gesagt wird) dann wäre es -7%..

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Seiten

Topic locked