Gold

Gold 1 Uz 

Valor: 274702 / Symbol: XAU
  • 1'830.86 USD
  • 07.05.2021 22:59:31
15'608 posts / 0 new
Letzter Beitrag
yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

aha, du arbeitest sonst?

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
Gold

yzf wrote:

Quote:

ack

:?: :?:

Was meinst du damit, mein Lieber?

sorry, ack = acknowledge (ich mag abkürzungen auch nicht so, aber die schreib ich nicht so schnell falsch ;-))

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Gold geht wieder gegen 800

und zwar doch - wie von mir vermutet - wegen dem Rückgang beim Oel (Dollar gleichzeitig etwas stärker...)

Was folgt: Einstieg oder weiterer Einbruch?

Für einen Fall unter 700 habe ich noch keine (rationalen) Argumente bekommen (nur Bauchgefühle) ...

Sheep
Bild des Benutzers Sheep
Offline
Zuletzt online: 26.06.2009
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 64
Gold

Vor einigen Wochen (2. August) hatte es in der FUW bezüglich der Entwicklung des Goldpreises einen Interessanten Artikel. In diesem ist David Thurtell, Edelmetallanalyst bei BNP Paribas in London zitiert worden. Er sieht für das zweite halbjahr 2008 eine Bandbreite von 750 und 950 US Dollar. Die 700er Marke sollte für 2009 die untereste Limite bedeuten.

Auch wenn die Biene einen gestreiften Rücken hat, ist sie noch lange kein Tiger.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Gold

Laut gestriger Ausgabe von CASH ist ein Einstieg in Gold jetzt gegeben. Habe darum heute nochmals eine kleine Posi aufgestockt Lol

Mal sehen, bis jetzt haben die 800.- +/- gehalten Wink

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Gold

@ Perry 2000 Wie bist du in Gold investiert? Ich nehme mal an ein ETF Zertifikat? Welches?

Gruss und Danke

Millenstein
Bild des Benutzers Millenstein
Offline
Zuletzt online: 31.03.2009
Mitglied seit: 03.12.2007
Kommentare: 63
Gold

Was meinen unsere Goldspezialisten - einsteigen oder abwarten?

Hätte XAUNH im Auge (Level 1: 708.21 / Level 2: 722.30 USD)

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

Einstieg erst bei 650-680 Dölli pro UNze, vorhin wieder unter 800 gefallen. Die Börse will nach oben, das Gold eher nicht :roll:

Geht mit Gott, aber geht!

Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
Gold

Jetzt wieder drüber.

Noch eine interessante Graphik zum Verhältnis Dow-Jones-Punkte/oz Gold. http://www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=8247

Trotz Krisenstimmung sind wir noch nicht einmal beim Faktor 10 angelangt.

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
Gold

yzf wrote:

Einstieg erst bei 650-680 Dölli pro UNze, vorhin wieder unter 800 gefallen. Die Börse will nach oben, das Gold eher nicht :roll:

Irgendwie scheinst du den richtigen Riecher für so was zu haben. Aber mal ehrlich es ist völlig unlogisch... ich möchte zwar nicht spekulieren, aber ich warte auf einen besonders günstigsten zeitpunkt wenn ich wieder Silber/Gold physisch kaufen kann. Habe letezte Woche nochmal abwarten wollen weil ich dachte Gold/Silber geht weder rauf noch runter.

Also nochmal warten Smile je tiefer das zeug fällt umso besser für mich ... so lange ich noch nicht gekauft habe.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Gold

@ scaphilo

Der "yzf" scheint hinsichtlich den Edemetallen zumindest aktuell den richtigen Riecher zu haben. Auch ist es offensichtlich dass die Edemetallkurse von grossen Adressen in die eine oder andere Richtung geprügelt werden. Marcus Fabian hat dies schon oft dokumentiert. Es gibt wirklich keine vernünftige Erklärung für diesen Kurssturz. Deshalb bin ich auch schon vor wenigen Tagen gleich wieder raus als sich der Abwärtstrend bestätigt hatte.

Was bleibt ist die Empfehlung bei solchen Engagements immer eine gute Überwachung zu tätigen, sofern man auf der investierten Seite steht. Mir scheint dass die Zeit auch eher für Dich arbeitet, solltest Du mit einem Einstieg zuwarten.

Aber selbst wenn z.B. Gold bei rund 650.-- US steht, so ist es noch lange nicht sicher dass dieses dann nicht eine ganze Weile im Seitwärtstrend verweilt.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

Quote:

yzf hat Folgendes geschrieben:

Einstieg erst bei 650-680 Dölli pro UNze, vorhin wieder unter 800 gefallen. Die Börse will nach oben, das Gold eher nicht Rolling Eyes

Irgendwie scheinst du den richtigen Riecher für so was zu haben. Aber mal ehrlich es ist völlig unlogisch... ich möchte zwar nicht spekulieren, aber ich warte auf einen besonders günstigsten zeitpunkt wenn ich wieder Silber/Gold physisch kaufen kann. Habe letezte Woche nochmal abwarten wollen weil ich dachte Gold/Silber geht weder rauf noch runter.

Also nochmal warten Smile je tiefer das zeug fällt umso besser für mich ... so lange ich noch nicht gekauft habe.

Hallo meine Lieben!

Danke für die Blumen, ja, hab ne gute Nase, obwohl sie eigentlich oft verstopft ist, und ich dadurch so laut schnarche, dass sogar mein Nachbar (über der Strasse) das hören kann!

Lol

Nein im Ernst. Es ist halt einfach so, bleibt doch bitte flat, und kauft nicht vor 700, auch Silber kommt runter Lol

Also ich kaufs eben lieber wenns billiger ist und verkaufs dem Zock dann teuer, er wiederum kaufts also teuer und verkaufts mir wieder billig 8)

Aber nicht dem Zocki sagen

LolLolLolLolLolLol

LolLolLolLolLolLol

LolLolLolLolLolLol

Geht mit Gott, aber geht!

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Gold

Wenn Gold wirklich auf 650$ fallen sollte ... so würde dies bedeuten dass wir uns in die grösste Wirtschaftskriese aller Zeiten stürzen würden. Dazu müsste beinahe ein Atomkrieg die Käufer eliminieren und die Nachfrage total einbrechen. Die meisten Big Player sind short Commodities, werden den Preis aber wohl kaum unter 750$ drücken können.

Aber wer weiss vielleicht sind wir ja morgen alle tot I-m so happy

Ein klein wenig Realismus darf doch noch vorhanden sein.

START! Time to play the Game !!!!!

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

Quote:

Wenn Gold wirklich auf 650$ fallen sollte ... so würde dies bedeuten dass wir uns in die grösste Wirtschaftskriese aller Zeiten stürzen würden. Dazu müsste beinahe ein Atomkrieg die Käufer eliminieren und die Nachfrage total einbrechen. Die meisten Big Player sind short Commodities, werden den Preis aber wohl kaum unter 750$ drücken können.

Aber wer weiss vielleicht sind wir ja morgen alle tot I-m so happy

Ein klein wenig Realismus darf doch noch vorhanden sein.

Nur weil du long bist seit $950 und deine Calls am Verfaulen sind, brauchst die Situation nicht schön zu reden. Der Trend zeigt nach unten, glaubs doch endlich, Kurse um die 1000 werden wieder kommen, aber nicht heute und morgen! Zudem sind wir noch bei weitem nicht auf dem Tief von 2007 (602.40). Und immer nur mit Angebot und Nachfrage zu kommen, greift in der jetzigen Situation zu kurz.

Gruss und good trades! Wink

Geht mit Gott, aber geht!

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
Gold

Ich glaube auch nicht dass Gold in naher Zukunft weiter sinken wird, da der USD sich langsam aber sicher kurzfristig ausgekotzt hat.

Gruss SLIN.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Gold

Schade dass du nichts dazulernst Sad

START! Time to play the Game !!!!!

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

aha, weil ich keine Calls gekauft habe? Was solls, meine Anlagen rentieren, habe im Gold schon über 5k gemacht, bin zufrieden. Jeder muss selber wissen, was er kaufen will

Wink

Geht mit Gott, aber geht!

NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
Gold

chuecheib wrote:

so würde dies bedeuten dass wir uns in die grösste Wirtschaftskriese aller Zeiten stürzen würden. Dazu müsste beinahe ein Atomkrieg die Käufer eliminieren und die Nachfrage total einbrechen. Die meisten Big Player sind short Commodities, werden den Preis aber wohl kaum unter 750$ drücken können.

du verwechselst da etwas.... :roll:

obiges Szenario würde mit absackenden Aktienmärkten einhergehen und Edelmetalle in ungeahnte Höhen schiessen lassen...

mfg Rob

there is one future: go green!

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

Quote:

du verwechselst da etwas.... Rolling Eyes

obiges Szenario würde mit absackenden Aktienmärkten einhergehen und Edelmetalle in ungeahnte Höhen schiessen lassen...

Ach was! Letztes Jahr war der Goldpreis doch auf 600, und wir hatten auch Atomkrieg in der Schweiz und ganz Europa wurde verstrahlt. Das war eine echt hässliche Zeit. Aber jetzt steigt der Goldpreis wieder, sagen wir auf $1500/Unze bis Ende Woche, damit der chuecheib mit seinen Calls auch mal wieder etwas Gewinn machen kann.

LolLolLolLolLol

:? :? :? :? :?

:roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

edit: Und dann heisst es, meine Beiträge seien sinnfrei...tztztz

äh, und wo ist eigentlich der Vladimir? Der war doch Anfang August noch so bullisch auf Gold und hatte Kursziele jenseits der 1000 bis Ende Jahr? Schon lange nichts mehr von ihm gehört Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Gold

Was lese ich den im SMI Tread:

Quote:

US-Vermögensverwalter Ospraie schließt größten Hedgefonds

NEW YORK (Dow Jones)--US-Vermögensverwalter Ospraie Management schließt seinen größten, auf Rohstoffe ausgerichteten Hedgefonds wegen erheblicher Verluste. Der Ospraie Fund, der in Wetten auf Öl, Erdgas und strukturierte Produkte investiert war, hat allein im August 27%** verloren, schreibt das "Wall Street Journal" (WSJ) am Mittwoch. Fondsgründer Dwight Anderson habe die Investoren jetzt schriftlich über die Schließung informiert.

In den vergangenen drei Wochen hat der Ospraie Fund laut Bericht bereits Teile seiner Investments verkauft und damit möglicherweise auch zum Verfall der Rohstoffpreise beigetragen. Der Fonds kam zu seiner Hochzeit Ende vergangenen Jahres auf einen Vermögenswert von 3,8 Mrd USD.

In seinem Brief an die Anleger des Fonds schreibt Anderson, die Verluste gingen vorrangig auf einen sechswöchigen Ausverkauf bei etlichen Energie-, Bergbau- und Rohstofftiteln aus dem eigenen Portfolio zurück. Es habe sich in einigen Bereichen um die krasseste Kurskorrektur seit zehn oder zwanzig Jahren gehandelt.

Zu der Schließung kommt es deshalb, weil Verluste von über 30% Investoren die Möglichkeit geben, in jedem gewünschten Volumen eigene Einlagen aus dem Fonds abzuziehen. Die Fondsmanager wollen nun bis Ende September 40% des Fondswertes an die Anleger auszahlen und weitere 40% bis zum Jahresende. Der Rest des Fondsvermögens steckt in schwer verkäuflichen, illiquiden Investments, so dass dessen Auszahlung sich länger hinziehen wird.

Das Aus für den renommiertesten Ospraie-Fonds ist ein Schlag für die ohnehin nach frischem Kapital suchende US-Investmentbank Lehman Brothers Holdings Inc. Sie hatte sich im Jahr 2005 mit 20% an Ospraie beteiligt. Die Beteiligung wird in der Investment-Management-Sparte der New Yorker Bank geführt.

Die Gespräche über eine Kapitalspritze, die Lehman gegenwärtig mit der Korea Development Bank (KDB) führt, könnten von der Schließung des Ospraie-Fonds erheblich belastet werden, schreibt das WSJ.

quelle faz.net/wsj.com

Haben die auch dem Goldrutsch nachgeholfen? :shock:

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
it s too hot

Obige Kopie bitte KOMMENTIEREN - wie deutest du das?

WARUM beschimpfen sich hier ALLE gEgenseitig, statt sachlich unterschiedliche Standpunkte dazulegen:

ES GEHT doch um die FRAGE wird GOLD auf 900 gehen oder von 800 auf 700 einbrechen...

Beide Parteien sind im Forum, aber die Rationalität fehlt allen ein wenig - es ist wohl zu heisses Wetters!!!

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Gold

Bin heute morgen mit MXAUC (Danke Perry2000!) eingestiegen für mich sieht es aus als ob das Gold bei 780 $ einen Boden bildet.

Werde mich noch mit SL absichern. Wir werden sehen wer recht hat! :roll: Grüsse und beste Trades vom PowerDau

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Gold

@PowerDau

Blos nicht zu knapp Absichern.

Hast ja selber gesehen wie Gold springt Wink

Am besten ausnützen oder absichern.

Bin auch long und habe grosszügig abgesichert.

Good luck!

EDIT:

Aber nicht mir die Schuld geben wenns nach hinten los geht :roll:

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Gold

@ Perry 2000, ja ich habs gesehen macht kräftige Sprünge. :roll:

Werde den SL c.a 20% unter EP setzen und evt. nachziehen (hoffentlich) Apropos ist mein erster Gold Trade und hoffentlich nicht mein letzter. Bei 30% Gewinn kriegst du ein Bier!

Ich mache es wie YZF die einen kaufen Überaschungseier ( Insider UBS Thread)

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

Quote:

Ich mache es wie YZF die einen kaufen Überaschungseier ( Insider UBS Thread)

also die besagten Eier kaufe ich auch, aber etwas weniger als warrants.

Lol

Euch viel Glück mit den Gold-Long-posis, mir als Shortie aber etwas mehr Glück bitte

LolLolLolLolLol

Geht mit Gott, aber geht!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Gold

@yzf

zuerst gegen 900.-, dann gemeinsam gegen 600.-

Dann treffen wir uns zum Bier Wink

Vladimir
Bild des Benutzers Vladimir
Offline
Zuletzt online: 25.01.2012
Mitglied seit: 29.02.2008
Kommentare: 206
Gold

yzf wrote:

äh, und wo ist eigentlich der Vladimir? Der war doch Anfang August noch so bullisch auf Gold und hatte Kursziele jenseits der 1000 bis Ende Jahr? Schon lange nichts mehr von ihm gehört Lol

Hoi xyf! Bin schon noch da, aber nicht so oft da ich wieder arbeite, dann verdiene ich wenigstens Geld.. Lol Nun, habe meine Goldinvestition erheblich runtergefahren.. Cash scheint momentan doch King zu sein. Der Hauptteil ist wieder im Callgeld. Wink

Einen kleinen Restbestand von ein paar Unzen behalte ich jedoch, denn soviel kann ich auch langfristig liegen lassen.

Schlussendlich betreiben wir alle Wahrscheinlichkeitsberechnungen, und mich hats halt - wie viele andere auch - auf dem falschen Fuss erwischt. Eine grössere Investition in Aktien halte ich dennoch für verfrüht

Das Mass wie der Dolli rauf und Gold runter ist, ist trotzdem unnatürlich, und zeigt leider auf wie leicht manipulierbar der (noch) kleine Goldmarkt ist.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Gold

Quote:

Hoi xyf! Bin schon noch da, aber nicht so oft da ich wieder arbeite, dann verdiene ich wenigstens Geld.. Laughing Nun, habe meine Goldinvestition erheblich runtergefahren.. Cash scheint momentan doch King zu sein

da hast du ein wahres Wort gesprochen

Blum 3

Geht mit Gott, aber geht!

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
STop LOSS

eine Frage an die, welche "absichern"

ist das bei minis, warrants überhaupt möglich - da ja nur gehandelte Kurse zählen? - So wird das jedenfalls bei SWISSQUOTE erklärt...

Wie macht ihr das?

PS DEr Boden bei 780 im GOLD wird jetzt zum 3. Mal getestet (danach müsste es raufgehen oder durchfallen)

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Gold

Hast recht Spekulatius, habe auch keinen SL Buttom gefunden, somit habe ich ene Limite gesetzt. Hat da jemand Erfahrung? Ist in diesem Fall Limite gleich Stop Loss? Merci für euer Feedback!

Seiten