CIBA

106 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
CIBA

hab mich damit auch auseinandergesetzt. Wink aber als der ölpreis stark richtung süden ging, habe ich diese idee verworfen.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
CIBA

Tiesto wrote:

hab mich damit auch auseinandergesetzt. Wink aber als der ölpreis stark richtung süden ging, habe ich diese idee verworfen.

ich denke, bei ciba hat der öl-preis für die nächste zeit nichts mehr zu sagen... hab auch schon lange nicht mehr gesehen, dass sämtliche ratings auf "sell" gesetzt wurden... wird wohl kaum nun wieder nach oben gehen...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
CIBA

phlipp wrote:

Tiesto wrote:
hab mich damit auch auseinandergesetzt. Wink aber als der ölpreis stark richtung süden ging, habe ich diese idee verworfen.

ich denke, bei ciba hat der öl-preis für die nächste zeit nichts mehr zu sagen... hab auch schon lange nicht mehr gesehen, dass sämtliche ratings auf "sell" gesetzt wurden... wird wohl kaum nun wieder nach oben gehen...

ich traue nur meinem gefühl...wenn du analysten glauben schenken willst, dann bitte. ich nicht. 8)

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
CIBA

Tiesto wrote:

phlipp wrote:
Tiesto wrote:
hab mich damit auch auseinandergesetzt. Wink aber als der ölpreis stark richtung süden ging, habe ich diese idee verworfen.

ich denke, bei ciba hat der öl-preis für die nächste zeit nichts mehr zu sagen... hab auch schon lange nicht mehr gesehen, dass sämtliche ratings auf "sell" gesetzt wurden... wird wohl kaum nun wieder nach oben gehen...

ich traue nur meinem gefühl...wenn du analysten glauben schenken willst, dann bitte. ich nicht. 8)

und was sagt dein gefühl??

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
CIBA

Tiesto wrote:

phlipp wrote:
Tiesto wrote:
hab mich damit auch auseinandergesetzt. Wink aber als der ölpreis stark richtung süden ging, habe ich diese idee verworfen.

ich denke, bei ciba hat der öl-preis für die nächste zeit nichts mehr zu sagen... hab auch schon lange nicht mehr gesehen, dass sämtliche ratings auf "sell" gesetzt wurden... wird wohl kaum nun wieder nach oben gehen...

ich traue nur meinem gefühl...wenn du analysten glauben schenken willst, dann bitte. ich nicht. 8)

Viele Analysten wälzen die Bücher einer Firma schätzen die Kursentwicklung mit den jetzigen Faktoren und Rahmenbedingungen für die nächste Zeit ab. Dann schauen sie auch noch über den Tellerrand (bei den anderen Analysten) und machen brav was die anderen so sagen. Vielleicht ein bisschen mehr oder ein bisschen weniger.

Gehen die Kurse in die andere Richtung, so sind es dann Deckungs- oder Leerverkäufe, oder aber auch der der Oelpreis die Schuld haben, warum sich der Kurs entgegen der Analystenmeinung entwickelt.

Ist doch wie Wahrsagerei mit einer Kristallkugel im Zelt. Wink

Mit CIBA N habe ich ich nur Pech gehabt. Habe Fertig mit diesem Titel.

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
CIBA

Beängstigend sind bei Ciba vor allem die Finanzierung und der Zustand der Bilanz.

Mittlerweile ist das Gearing (Eigenkapital/Nettoverschuldung) auf beinahe 100% angewachsen. Das bedeutet de facto null finanziellen Spielraum. Eine Abstufunhg des Kreditratings steht unmittelbar bevor.

Zudem ist die Liquidität deutlich geringer als die kurzfristigen Verbindlichkeiten. Da muss also auch auch kurzfristig Geld aufgetrieben werden.

Die Dividende wird in der Folge massiv gekürzt werden müssen. Eigentlich dürfte bei dieser Bilanz überhaupt kein Geld ausgeschüttet werden!

In der Bilanz stehen immer noch 700 Mio an Goodwill und 800 Mio Intangibles. Das heisst weitere 1.5 Mrd. immaterielle Werte (bei einer Börsenkapitalisierung von 1.7 Mrd!) . Schaut man sich vergleichsweise die Werte bei Clariant an, so liegen die immaterillen Werte (Intangibles + Goodwill) bei gerade mal 350 Mio.

Die Bilanz ist also auch nach dem Abschreiber noch massiv aufgebläht.

Einziger Hoffnungsschimmer ist der nachlassende Druck beim Oel und damit potenziell bessere Margen.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
CIBA

Quote:

gratulation zu deinen 124 CHF gewinn

@cheerio

soviel wars leider nicht, hat nur für ein paar Rollen WC-Papier gereicht Lol

Ich mach jedenfalls wieder einen Kaufauftrag, wahrscheinlich morgen für 25.--

Geht mit Gott, aber geht!

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Heute geht die Ciba wie die Lutzi ab!

Ich höre immer wieder Ciba ein Übernahmekanditat und Heute habe ich hier im Forum gelesen dass, Clariant sich evt in die Ciba verliebt hat. (Das hört man so c.a. alle 3-4 Monate Lol )

Was meint ihr macht das Sinn? Die Beiden Chemieunternehmen kämpfen schon lange mit stagnierenden Umästzen und tiefen Margen.

Greets PowerDau

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Re: Heute geht die Ciba wie die Lutzi ab!

PowerDau wrote:

Ich höre immer wieder Ciba ein Übernahmekanditat und Heute habe ich hier im Forum gelesen dass, Clariant sich evt in die Ciba verliebt hat. (Das hört man so c.a. alle 3-4 Monate Lol )

Was meint ihr macht das Sinn?

Keine Ahnung ob das Gerücht stimmt oder nicht. Aber eine Sache weiss ich ganz genau: Ich werde von diesem Gerücht profitieren um mich endlich von diesen Scheiss-Aktien zu trennen. :evil:

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
CIBA

Ein Zusammengehen von Clariant und Ciba hat in meinen Augen (und nicht nur in meinen) nie Sinn gemacht und macht auch weiterhin keinen. Zu unterschiedlich sind die Geschäftsfelder und die Firmenkulturen.

Ausserdem hoffe ich, dass sich Clariant davor hütet, einen solch marroden Partner an Land zu ziehen wie Ciba einer ist.

Dass von ausserhalb Interesse besteht, kann gut sein. BASF ist in meinen Augen auszuschliessen; deren Fokus bei Zukäufen liegt - wie Herr Hambrecht auch vor kurzem wider betont hat - in ganz anderen Geschäftsbereichen als in der Spezialchemie.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
CIBA

Die 25.-- wurden knapp nicht erreicht, jetzt bei rund 32.-- nervt mich das extrem Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
CIBA

Ciba jetzt schon wieder über 35 :shock:

..und damit höher bewertet als Clariant.

Für mich fundamental ein Rätsel. Wenn da keine Übernahme kommt, ist der Kurs gute 5 CHF zu hoch.

Natürlich atmen die Chemicals bei den gesunkenen Oelpreisen erst mal durch. Ob das dann aber für eine neue Konsolidierungwelle reicht?

Und die Frage ist ja auch, ob margenseitig die schwächere Konjunktur den Oelpreiseffekt nicht deutlich eindämmt.

Vergessen wir nicht: bei einer Übernahme von Ciba kämen zum Preis noch über 2 Milliarden Nettoverschuldung dazu, die der etwaige Käufer auch noch zu schultern hätte.

Kruger
Bild des Benutzers Kruger
Offline
Zuletzt online: 29.12.2009
Mitglied seit: 05.11.2007
Kommentare: 226
CIBA

Das hohe Volumen und der ständig anziehende Aktienkurs von Ciba macht mich im Prinzip eher unsicher, ob da nicht doch etwas grösseres im Busch liegt.

Dennoch habe ich jetzt einmal charttechnisch gehandelt und mir Put-Optionen zugelegt. Natürlich eher eine bescheidene Menge, falls doch etwas in Gang ist. Mal sehen...

cheffe
Bild des Benutzers cheffe
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 03.12.2007
Kommentare: 388
CIBA

schon komisch .. seit freitag anhaltende übernahmegerüchte.. weiss nicht wohin das führt.. kanns mir nicht vorstellen das jemand ciba übernimmt aber man weiss ja nie!

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
CIBA

Hab zwar mal geschieben : Habe fertig mit diesem Titel :cry:

Und jetzt steht doch heute dieser Titel seit lange wieder mal über 40CHF, ganz genau 40.52 und ein Tagesplus von 8.05% :!:

Doch was ist den nun an diesen Gerüchten wirklich war? Ist das eine spekulative Blase oder geht die Rally weiter? :?:

Wer weiss mehr? Bin ratlos. :roll: Ich will nicht nochmals Geld verlieren mit einen Zock bei diesem Titel. Bitte bei Kommentaren mit allfälligen Kurszielen für die nächsten Wochen.

10-09-2008 16:19 MARKT/Ciba von Fusions-Spekulationen getrieben - Agosti fordert neuen VRP

Zürich (AWP) - Die Titel von Ciba haussieren am Mittwoch. "Die Titel werden heute, wie auch in den vergangenen Tagen von verschiedenen Spekulationen getrieben", sagt ein Händler. Am Handelstag selbst ist offensichtlich ein Vorabdruck eines Artikels der "Weltwoche" für die Kursgewinne mitverantwortlich. Zuletzt hatten Gerüchte um ein Zusammengehen von Ciba und Clariant und danach ein?angebliches Übernahmeangebot der saudi-arabischen Sabic von 45 CHF je Ciba-Aktie den Kurs getrieben, wie der Marktbeobachter berichtet.

Ciba legen gegen 16.10 Uhr um 5,9% auf 39,70 CHF zu. Der Gesamtmarkt SPI verliert dagegen 0,1%.

Gemäss der Vorabmeldung in der "Weltwoche" (Ausgabe 11.09.) will die Beteiligungsfirma Golden Peaks Capital des Investors Adriano Agosti den ehemligen Bundesrat der SVP, Christoph Blocher, zum Präsidenten von Ciba küren und den gegenwärtigen Verwaltungsratspräsidenten Armin Meyer absetzen.

So forderte Agosti in der Wochenzeitung, "Armin Meyer muss zurücktreten". Denn dieser, das stehe fest, habe Ciba in seine derzeitige Misère hineinmanövriert und zu einem Übernahmekandidaten mit schmalbrüstiger Eigenkapitalrendite herabgestuft, der von einem Konkurrenten problemlos geschluckt werden könne.

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
CIBA

seit ich die börse verfolge hat es wohl von 10 gerüchten jeweils 1.5 bestätigte gegeben. bei diesen 1.5 oder 15% sind die kurse entsprechend nach oben abgeflogen, selbst dann, wenn der titel schon einiges im vorfeld vorweggenommen hat.

die anderen 85% waren reine spekulation, strategie irgendwelcher medien, blosse hoffnung da die aktie ja nun sooo "günstig" sei oder am schluss dennoch wieder abgeblasen worden.

das letzte szenario ist auch eher unschön, denn dort, wird ein wesentlich tieferer preis für die übernahme geboten was entweder zum kurszerfall oder zum nichtzustande kommen führt.

angesichts dessen, dass ciba nun schon länger kränkelt, nich sonderlich gute aussichten hat, unter einem nie mehr günstigen ölpreis leidet usw - ich weiss nicht...

sehr lustig ist ja, dass in mehreren interviews, resp. demselben in verschiedenen zeitungen veröffentlicht jedes mal ein anderer interessent genannt wird: da kommen Saudi Basic Industries, clariant, basf und weitere vor nur weil der ceo ausgewechselt wurde...

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
CIBA

angesichts des mageren angebots eine gute wahl sofern du short gehen willst

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Investor_48
Bild des Benutzers Investor_48
Offline
Zuletzt online: 26.06.2009
Mitglied seit: 10.06.2008
Kommentare: 14
CIBA

GUT FUER CIBA - SCHLECHT FUER BASF

la vie est belle

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 19.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
CIBA

Kennt jemand gute Puts auf Ciba?

Aus der heutigen FuW:

"Ciba im Schüttelbecher der Spekulation

Von Franziska Pfister

Die Aktien der Ciba sind diese Woche kräftig durchgeschüttelt worden. Der Kurs schnellte nach oben, gebremst hat nur ein kurzer Rückschlag am Donnerstag. In sechs Handelstagen haben sich die Titel um 30% verteuert. Die Börsenkapitalisierung des Spezialchemiekonzerns nahm um 580 Mio. auf 2 540 Mio. Fr. zu. Ausgelöst wurden die Mammutausschläge nicht durch rationale Faktoren. Je schwieriger Cibas operative Lage wird, desto mehr droht der Titel zum Spielball der Spekulation zu verkommen.

Die Aktionärsstruktur wandelt sich. Vermehrt steigen tradingorientierte Investoren in die Papiere ein – und ziehen sich auch rasch zurück, sobald sich die gewünschte Kursentwicklung einstellt. So bauten UBS-Fonds und der Hedge Fund Centaurus im Juli eine Beteiligung von je 7% auf. Wenige Wochen später meldeten sie einen Anteil unter der Meldeschwelle von 3% (vgl. Tabelle). Ihre Beteiligung halbiert hat auch die Fondsgesellschaft Templeton, die seit Ende 2006 Grossaktionärin ist. An ihre Stelle rückt der Value-Investor Bestinver, der diesen Sommer zum grössten Ciba-Eigner aufgestiegen ist.

Die Volumen explodierten förmlich. Dies deutet auf Deckungskäufe und Anpassungen von Derivatpositionen. Mit 4 Mio. gehandelten Titeln wechselten diese Woche täglich 5% der Ciba-Aktien die Hand.

Übernahme unwahrscheinlich

Ausgelöst haben den raketenhaften Kursanstieg zwei Faktoren: Übernahmefantasien und die Hoffnung auf einen Führungswechsel. Die Sorge über die immensen operativen Herausforderungen hatte in den vergangenen Monaten den Kurs auf ein Allzeittief gedrückt. Der gestiegene Dollar und der sinkende Ölpreis verschaffen Ciba jetzt zwar etwas Luft. Trübe Konjunkturaussichten und Probleme in der Wasser- und der Papierbehandlung akzentuieren sich aber. Dies spiegelt sich auch in den Analystenempfehlungen: Dreizehn von zwanzig Instituten empfehlen die Titel zum Verkauf, nur eines rät gemäss Bloomberg zu kaufen.

Spekuliert wird, ein ausländischer Konkurrent könnte Ciba übernehmen. Auch Fusionsgerüchte kamen auf, als Clariant Ende vergangener Woche den Konzernchef austauschte. Tatsächlich hatten die beiden Konzerne vor zehn Jahren geplant, zusammenzugehen. Doch die Verhandlungen platzten. Seither winkten beide zum Thema Zusammenschluss ab und betonen, unabhängig bleiben zu wollen. Das Timing von Clariants Führungswechsel und die Tatsache, dass das Unternehmen ebenfalls mitten in der Restrukturierung steckt, sprechen gegen eine Fusion. Die würde kurzfristig nur neue Probleme schaffen. Der langfristige Nutzen hinge davon ab, ob die operativen Margen gesteigert werden können. Daran arbeiten beide Konzerne seit Jahren, bislang mit wenig Erfolg.

Ein Übernahmeangebot wird immer unwahrscheinlicher, je höher der Kurs steigt. Wir erachten beide Szenarien als unrealistisch. Der Übernahme von Rohm & Haas durch Dow Chemical zeigt, dass attraktivere Kaufkandidaten vorhanden sind. Abschrecken könnten Kaufinteressenten auch hohe drohende Umweltkosten. Novartis hat sich 1997 bei der Ausgliederung der Chemiesparte verpflichtet, für die Hälfte aller historischen US-Umweltschäden aufzukommen, wenn sie die vereinbarten Rückstellungen übersteigen. Aber nur, wenn Ciba unabhängig bleibt.

Beflügelt wurde der Aktienkurs auch von Adriano Agostis in der angelsächsischen Presse lancierten Forderung, Ciba-Präsident Armin Meyer müsse zurücktreten. Internationale Investoren wurden darauf aufmerksam, dass der Druck der Aktionäre auf den umstrittenen Manager wächst. Gespräche zwischen Verwaltungsrat und Financier laufen zwar weiter, wie beide Parteien bestätigen. Sie scheinen sich aber nicht in die von Agosti gewünschte Richtung zu entwickeln.

Führungswechsel nötig

Um eine ausserordentliche Generalversammlung einzuberufen, sind 10% des Kapitals nötig. Einen Kandidaten fürs Präsidium hat Agosti schon designiert. Namen wollte er auf Anfrage von FuW am Dienstag keine nennen. Nur einen Tag später brachte er über die «Weltwoche» Christoph Blocher als Kandidaten ins Spiel. In der «Bilanz» liess sich der Alt-Bundesrat kurz drauf zitieren, keine neuen VR-Mandate annehmen zu wollen. Ein GAU für Agosti: Seine geölte Kommunikationsmaschinerie wurde (temporär) abgewürgt.

Wir sind der Meinung, dass neue Kräfte im VR nötig sind: Personen mit Branchen-Know-how und strategischer Weitsicht. Von Gerüchten getriebene Kursschwankungen dienen aber auf längere Sicht den Investoren nicht. Das aktuelle Kursniveau scheint uns überhöht. Kommt es zur Neuausrichtung, ist mit Abschlägen zu rechnen.

Man spricht vom Kurssprung des Spezialchemiekonzerns – die Titel sind in nur sechs Handelstagen um 30% avanciert"

Besser reich und gesund als arm und krank!

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
BASF will Ciba für über 6 Mrd. Fr. übernehmen

@ Kapitalist: Bist du dir noch sicher wegen den Puts? Guckst mal unten!!

Es ist schon komisch bei Ciba gab es ja alle 3 Monate ein Gerücht wegen einer Übernahme, jetzt ist es vielleicht soweit.

Der deutsche Chemiekonzern BASF will den Basler Spezialitätenchemiekonzern Ciba für 6,1 Mrd. Fr. übernehmen. BASF bietet 50 Fr. in bar je Ciba-Aktie. Das ist ein Aufschlag von 32 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag.

Der Ciba-Verwaltungsrat steht hinter der Offerte, wie das Unternehmen mitteilte. BASF zahle einen fairen Preis. Zudem gebe es Zusicherungen für strategisch wichtige Produktionsstandorte in der Schweiz und für den Forschungs- und Entwicklungsstandort Basel.

Die Transaktion soll im ersten Quartal 2009 unter Dach sein, wie es weiter hiess. Die Angebotsfrist beginne voraussichtlich am 1. Oktober. BASF und Ciba unzerzeichneten am 14. September einen Transaktionsvertrag, der die Bedingungen des Übernahmeangebots festlegt und Zusicherungen für den Standort Schweiz erhält.

Ciba will eine ausserordentliche Generalversammlung einberufen, an der die Aktionäre über die Aufhebung der Stimmrechtsbeschränkung sowie die Eintragung im Aktienregister entscheiden. BASF macht das die Übernahme davon abhängig, mindestens zwei Drittel der Ciba-Aktien angedient zu erhalten.

(Quelle: SDA)

Artikel drucken

tiz9
Bild des Benutzers tiz9
Offline
Zuletzt online: 15.08.2011
Mitglied seit: 22.08.2008
Kommentare: 71
CIBA

ZKB Research....

Hier News zu CIBN

Gruss TizL

Ciba, CIBN Kurs: CHF 38.00

Einstufung: alt: - neu: =

Val.-Nr.: N: 581 972

Analyst: Martin Schreiber 044 292 37 33

2007 2008(S) 2009(S)

GpA in CHF 3.53 –6.26 3.03

KGV 10.8x o.B. 12.5x

Dividende in CHF 2.50 0.00 2.00

Wo Rauch ist, ist auch Feuer – Übernahme

• Fakten: BASF hat bekannt gegeben, dass sie Ciba

zu einem Preis von CHF 50 je Aktie in bar

übernehmen wird. Damit haben sich die jüngsten

Gerüchte bezüglich einer Übernahme von Ciba

bestätigt.

• Beurteilung: Der angebotene Preis entspricht einer

Prämie von 32 % gegenüber dem bereits

durch Gerüchte beeinflussten Freitagsschlusskurs.

Gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittskurs

der letzten 60 Handelstage entspricht

dies einer Prämie von über 64 %.

• Basierend auf unseren Schätzungen 2009 bewertet

das Angebot die Gesellschaft mit einem

EV/EBTIDA von 6.6x und einem KGV von 16.5x.

Die Bewertung liegt damit zwar beispielsweise

unter derjenigen der Rohm & Haas-Übernahme

durch Dow Chemical (Multiples 09 EV/EBITDA

11.5x und ca. 18x auf KGV-Basis gemäss damaligen

IBES-Schätzungen). Jedoch reflektiert diese

Bewertung das schwierige Marktumfeld von Ciba

sowie die internen Probleme der übernommenen

Gesellschaft, weshalb der Preis in einer ersten

Einschätzung fair erscheint.

• Die Übernahme von Ciba durch BASF wird die

Marktstellung insbesondere im Bereich Plastic

Additives und Papierchemikalien deutlich verstärken.

• Der VR von Ciba empfiehlt den Aktionären das

Angebot anzunehmen. Die Übernahme ist abhängig

von einer Andienungsquote von mindestens

66.6 % der Stimmen und Zustimmung der

Wettbewerbsbehörden. Daraus könnten u.E. allenfalls

noch Devestitionen von Teilbereichen

notwendig werden.

• Fazit: Die neuerliche Konsolidierung im Sektor

nach den bereits kürzlich erfolgten Übernahmen

von Rohm & Haas und Hercules dürfte die Phantasien

im Sektor anregen und sich zumindest

kurzfristig auch für Clariant positiv auswirken.

• Wir stufen die Aktie aufgrund des höheren Übernahmepreises

auf „Marktgewichten“ hoch.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 19.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
CIBA

Bin ich froh dass ich noch keine Puts gekauft habe, bin da gerade noch ohne Schaden weggekommen.

Es ist noch nicht lange her dass eine Bank ein Kursziel für Ciba von 25.- herausgelassen hat und nun werden sie für 50.- von BASF übernommen. :cry:

Besser reich und gesund als arm und krank!

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
CIBA

Wer noch keine Ciba Aktien sollte sich jetzt damit eindecken, bei einem Kurs unter 48. Das besser als eine Kassenobligation und bringt eine Rendite von 4 % innert wenigen Tagen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Trader80
Bild des Benutzers Trader80
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 23.11.2006
Kommentare: 29
CIBA

Habe am Freitag noch auf den letzten Drücker CIBQH gekauft, was meint ihr, jetzt schon verkaufen oder noch ein bisschen warten?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 19.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
CIBA

Trader80 wrote:

Habe am Freitag noch auf den letzten Drücker CIBQH gekauft, was meint ihr, jetzt schon verkaufen oder noch ein bisschen warten?

Du glücklicher! Mit über 300% Gewinn wäre ich zufrieden, aber ev. wird ja noch nachgebessert.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Trader80
Bild des Benutzers Trader80
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 23.11.2006
Kommentare: 29
CIBA

ja, bin auch wirklich zufrieden Biggrin , aber ich habe halt auch noch an eine Nachbesserung gedacht.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
CIBA

wildhund wrote:

Wer noch keine Ciba Aktien sollte sich jetzt damit eindecken, bei einem Kurs unter 48. Das besser als eine Kassenobligation und bringt eine Rendite von 4 % innert wenigen Tagen.

Hmmm...mein Kursziel von Juni wurde jedenfalls erreicht:

http://www.be24.at/blog/entry/17813/ciba-buy

...ob sich jetzt noch ein Einstieg lohnt? Da würde ich nun eher in Swiss Life switchen, von der Rendite her.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
CIBA

Vontobel wrote:

[

...ob sich jetzt noch ein Einstieg lohnt? Da würde ich nun eher in Swiss Life switchen, von der Rendite her.

es kommt auf den Zeithorizont darauf an. Mit dem Anteil der sicheren Alangen, habe ich Ciba gekauft, denn ich bekomme nirgends 4 % innerhalb von ca. 1 Woche.

Mit dem Risikokapital würde ich auch etwas anderes kaufen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
CIBA

wildhund wrote:

Wer noch keine Ciba Aktien sollte sich jetzt damit eindecken, bei einem Kurs unter 48.

Du bist ein Witzbold Lol Wie soll ich unter 48.- kaufen, wenn sie keiner verkaufen will????

Gruss

fritz

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
CIBA

heute war der Kurs sogar mal 47.00 und lange Zeit unter 48.00.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

Seiten