ABB

ABB N 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 25.94 CHF
  • +1.89% +0.480
  • 27.06.2022 17:31:50
10'144 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ ball

Die grossen Adressen müssen verkaufen. Der Kleinanleger ggf. nicht. Ich jedenfalls halte einfach die Füsse still. Ich verkaufe nix, und kaufe auch nix. Ich mach einfach gar nix !!!

Bin selbst zur Zeit mit rund -70% in der Kreide. In zwei Jahren werden es dann hoffentlich nur noch -30% sein, und in 5 Jahren hoffentlich +25%

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 24.06.2022
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'092
ABB

Dr.Zock wrote:

@ ball

Die grossen Adressen müssen verkaufen. Der Kleinanleger ggf. nicht. Ich jedenfalls halte einfach die Füsse still. Ich verkaufe nix, und kaufe auch nix. Ich mach einfach gar nix !!!

Bin selbst zur Zeit mit rund -70% in der Kreide. In zwei Jahren werden es dann hoffentlich nur noch -30% sein, und in 5 Jahren hoffentlich +25%

Gruss

Dr.Zock

Das ist richtig! Vor allem jene Institute, welche eine schwache Eigenkapitalbasis haben sind jetzt gezwungen, alles auf den Markt zu werfen.

Wer glaubt, "gute Papiere" zu besitzen: Wegschauen und sich mit anderen Dingen des Lebens beschäftigen... Wink

ball
Bild des Benutzers ball
Offline
Zuletzt online: 23.10.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 111
ABB

Dann hast Du ja pro Jahr 5% gemacht. Besser als auf dem Sparbuch mit 0.25% Lol

Gruss ball

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Dr.Zock wrote:

@ ball

Die grossen Adressen müssen verkaufen. Der Kleinanleger ggf. nicht. Ich jedenfalls halte einfach die Füsse still. Ich verkaufe nix, und kaufe auch nix. Ich mach einfach gar nix !!!

Bin selbst zur Zeit mit rund -70% in der Kreide. In zwei Jahren werden es dann hoffentlich nur noch -30% sein, und in 5 Jahren hoffentlich +25%

Gruss

Dr.Zock

He Dr.Zock, meinst du du wirst den Tag noch erleben dürfen an dem du wieder im Plus bist? Bekommst du nicht eine Herzkrise über die Vorkommnisse?

Spass, oder Ernst beiseite. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass wir heute noch grün werden....

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
ABB

Elias wrote:

Speedy3 wrote:
Habe mich heute wieder massiv mit ABB eingedeckt.

Habe die Dinger knapp unter 20 Fr erhalten, wie immer

zur Untermauerung ein paar Warrants.

Mit einem KGV von 11.5 sind die ein echter Leckerbissen.

Ich denke das Gröbste ist überstanden und es ist Zeit

wieder längerfristig an ein Engagement in ABB zu denken.

Das war anno 30.9.2008

Wäre heute wieder so ein Tag wo man sich massiv eindecken könnte

Natürlich...der Stop Loss hat doch sicherlich knapp unter 18 gezogen Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'965
ABB

Johnny P wrote:

Elias wrote:
wie immer zur Untermauerung ein paar Warrants.

Natürlich...der Stop Loss hat doch sicherlich knapp unter 18 gezogen Wink

Vergiss die Untermauerung nicht.

Warrant ist ein sicheres Fundament....

----

Fiat pecunia, et pereat mundus!

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
ABB

Elias wrote:

Johnny P wrote:
Elias wrote:
wie immer zur Untermauerung ein paar Warrants.

Natürlich...der Stop Loss hat doch sicherlich knapp unter 18 gezogen Wink

Vergiss die Untermauerung nicht.

Warrant ist ein sicheres Fundament....

Ein Put-Warrant schon LolLolLol

Wie siehts den bei Dir aus Elias...bekommst Du tüchtig geliefert?

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

rswiss
Bild des Benutzers rswiss
Offline
Zuletzt online: 31.12.2011
Mitglied seit: 23.05.2006
Kommentare: 359
ABB

Elias wrote:

Speedy3 wrote:
Habe mich heute wieder massiv mit ABB eingedeckt.

Habe die Dinger knapp unter 20 Fr erhalten, wie immer

zur Untermauerung ein paar Warrants.

Mit einem KGV von 11.5 sind die ein echter Leckerbissen.

Ich denke das Gröbste ist überstanden und es ist Zeit

wieder längerfristig an ein Engagement in ABB zu denken.

Das war anno 30.9.2008

Wäre heute wieder so ein Tag wo man sich massiv eindecken könnte

Jo möchte mich auch eindecken, vor einem Jahr dachte ich bei 20.--

vor einem Monat bei 15.--

vor einer Woche bei 12.50

und jetzt sag ich mir unter 10.--

und erst im Nov. oder Dezember

Es ist wie auf dem Markt, jeder feilsch alles billiger an. und irgendwie denke ich, ich könnte es noch billiger haben.

Aber heute ohne mich, geh meinen Porsche 911 (997), abholen, wenigstens hab ich so ein paar zehntausender weniger bei der UBS Biggrin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'965
ABB

Johnny P wrote:

Wie siehts den bei Dir aus Elias...bekommst Du tüchtig geliefert?

Bis jetzt nicht

Zudem habe ich überwiegend Short- Calls

Gedeckt natürlich.

Das tu weh, das tut sooo weh

----

Fiat pecunia, et pereat mundus!

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
ABB

Elias wrote:

Johnny P wrote:
Wie siehts den bei Dir aus Elias...bekommst Du tüchtig geliefert?

Bis jetzt nicht

Zudem habe ich überwiegend Short- Calls

Gedeckt natürlich.

Das tu weh, das tut sooo weh

Jetzt wäre aber wieder ideal zum schreiben...bei der Vola :shock:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Schaggi6

Ehrlich gesagt bin ich ja erst seit rund 3 Jahren am "börsälä", und habe dank diesem hervorragenden Forum viel gelernt. Ich habe viele Fehler gemacht, wie z.B. die Psyche des Homo Spekulatius nicht berücksichtigt. Und genau dies sehe ich nun als Chance an. Jetzt donnern die Kanonen aus vollen Rohren, und die "Lemminge" - damit meine ich jetzt die kleinen Adressen und nicht die "Grosskopfeten welche verkaufen müssen - schmeissen deren Wertpapiere ( ABB IST EIN WERTPAPIER !!! ) zu welchem Preis auch immer auf den Markt. Der Katzenjammer ist dann umso grösser.

Auf Fr. 0.-- können nur Aktien eines Unternehmens fallen wenn dieses Konkurs geht. Davon ist sowohl Petroplus, ABB und Co. weit entfernt. Demnach kann ich auch mit meinen rund -70% ruhig schlafen. Sollen doch die Finanzkasperlis da draussen, mit ihren Designeranzügen bankrott gehen. Das geht mir am Allerwertesten vorbei.

Im Prinzip mach ich mit meinem Kauf/Verkaufsstrike nichts anderes als die russischeBörse. Die bleibt ganz einfach geschlossen LolLolLol

In diesem Sinne beste Grüsse, und halt die Füsse still

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
ABB

@rswiss,

- Angeber ! 8)

.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'965
ABB

Johnny P wrote:

Jetzt wäre aber wieder ideal zum schreiben...bei der Vola :shock:

ja schon..... Ich schwimme ja im Geld .....

Was soll ich tun?

Noch einen Short-Put und in ein paar Tagen ein noch längeres Gesicht machen?

Oder der Short-Call SwissRe Strike 66.... der verfällt zwar nächsten Freitag wertlos zu meinen Gunsten.

Aber die Aktie ist mittlerweile unter 40 gefallen.

Das Risiko ist gross, dass ich bei einem 44er November den Titel dann mit Verlust liefern muss

Verrückte Zeiten.

----

Fiat pecunia, et pereat mundus!

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

rswiss wrote:

Aber heute ohne mich, geh meinen Porsche 911 (997), abholen, wenigstens hab ich so ein paar zehntausender weniger bei der UBS Biggrin

Vor einigen Monaten habe ich auch noch mit dem Gedanken gespielt mir einen 911er oder den neuen M3 zu zulegen, aber aus meinem kurzfristig grossen erhofften Gewinn wurde Pustekuchen Lol

Naja that's life, es werden wieder bessere Zeiten kommen.

EL TRASH
Bild des Benutzers EL TRASH
Offline
Zuletzt online: 18.02.2014
Mitglied seit: 30.09.2008
Kommentare: 98
ABB

Jetzt dürfte es zum finalen Ausverkauf kommen

Die Stimmung ist lausig, die Leute sind depressiv

Aber wenn man so hört, wie schlecht die Stimmung ist und wie die Erwartungen sind, so kann es eigentlich nur besser kommen. Wer in die Schwäche kauft, dürfte mittelfristig nicht schlecht fahren

gehe nicht zum Fürscht, wenn Du nicht gerufen würscht...

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

EL TRASH wrote:

Aber wenn man so hört, wie schlecht die Stimmung ist und wie die Erwartungen sind, so kann es eigentlich nur besser kommen. Wer in die Schwäche kauft, dürfte mittelfristig nicht schlecht fahren

Mit solchen Aussagen würde ich vorsichtig umgehen. Mich erstaunt jeden Fall nichts mehr.

ABB und UBS unter 10.-?? Alles möglich imo.

Hoffe, dass dieser Fall nicht eintreten wird, aber schockieren kann mich nichts mehr.

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
ABB

@reswiss

Gratulation zu deinem Schnäppchen!

Was freut dich mehr: der 997 oder der dafür bezahlte Preis?

Ist eigendlich typisch für unsere Zeit. Der Preis ist immer wichtiger.

Man kauft Mode ab Fabrik-stillos aber billig ( siehe Boss oder Navyboot), Uhren auf dem Graumarkt-Hauptsache min. 30% Rabatt.

Mit fleissig gesammelten Pünktlein in die Business-Klasse upgraden usw. Hauptsache, man ist dabei, aber natürlich zum Schnäppchenpreis. Ist das die Sozialisierung des Luxus?

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

André wrote:

@reswiss

Gratulation zu deinem Schnäppchen!

Was freut dich mehr: der 997 oder der dafür bezahlte Preis?

Ist eigendlich typisch für unsere Zeit. Der Preis ist immer wichtiger.

Man kauft Mode ab Fabrik-stillos aber billig ( siehe Boss oder Navyboot), Uhren auf dem Graumarkt-Hauptsache min. 30% Rabatt.

Mit fleissig gesammelten Pünktlein in die Business-Klasse upgraden usw. Hauptsache, man ist dabei, aber natürlich zum Schnäppchenpreis. Ist das die Sozialisierung des Luxus?

Ja klar du kannst ja gerne für deinen Neuwagen oder Gebrauchtwagen noch extra 20% draufzahlen aus Nächstenliebe :roll:

Ein 911er will gefahren werden und hat nicht nur mit Luxus und Prestige zu tun. Nen 997 kannst auch auf die Nordschleife nehmen und sehr beachtliche Rundenzeiten hinlegen.

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
ABB

@PaulNo111

Du kannst mit einigen Autos auf der Nordschleife bessere Zeiten fahren, wenn du sie gut kennst. Da ist ein 997 schon lange nicht mehr das Mass der Dinge.

Ich freue mich mehr an meinen Autos als an dem dafür bezahlten Preis.

ABB zum Schnäppchenpreis freut mich auch nur bedingt. Wäre mir lieber, sie wären über 25 geblieben.

EL TRASH
Bild des Benutzers EL TRASH
Offline
Zuletzt online: 18.02.2014
Mitglied seit: 30.09.2008
Kommentare: 98
ABB

ich glaube, die 911er oder die 9 weiss nicht wieviel haben sichtlich nicht allzuviel zu tun mit der ABB..., oder? :roll:

gehe nicht zum Fürscht, wenn Du nicht gerufen würscht...

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
ABB

Elias wrote:

Johnny P wrote:

Jetzt wäre aber wieder ideal zum schreiben...bei der Vola :shock:

ja schon..... Ich schwimme ja im Geld .....

Was soll ich tun?

Noch einen Short-Put und in ein paar Tagen ein noch längeres Gesicht machen?

Oder der Short-Call SwissRe Strike 66.... der verfällt zwar nächsten Freitag wertlos zu meinen Gunsten.

Aber die Aktie ist mittlerweile unter 40 gefallen.

Das Risiko ist gross, dass ich bei einem 44er November den Titel dann mit Verlust liefern muss

Verrückte Zeiten.

Strangle und hoffen das sich die Märkte beruhigen...keine Ahnung :roll:

135 er Put auf SYNST schreiben vielleicht

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

In zwei Minuten Zahlen von GE....

Schau'n mr mal...

Gruss und viel Glück an alle ABB-ler

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

GE im Rahmen der Erwartungen !!!

Gruss

Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
ABB

Ich habe da gestern was angekündigt und bin jetzt aufgestanden und was sehe, mein Auftrag wurde ausgeführt:

http://www.cash.ch/node/1635

In der Nacht 15.15 Auftrag gesetzt und bei einem Tagestief von 15.15 ausgeführt. Teil 1 von meinem Plan ist aufgegangen, hoffe nun auf Teil 2 oder ich muss die nächsten Jahre an die ABB GV's...

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
ABB

WIEN (AWP International) - Nach dramatischen Kursabstürzen ist der Handel an der Wiener Börse am Freitag ausgesetzt worden. Das Kaufen und Verkaufen sämtlicher Aktien werde bis voraussichtlich 12 Uhr mittags gestoppt, teilte die Börse mit. Damit solle der Markt beruhigt werden. In den ersten Minuten nach Börsenbeginn war es zu einem Verlust von rund zehn Prozent gekommen./mib/DP/he

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
ABB

Ich habe heute nochmals nachgekauft, jetzt zu 100% in Aktien. Das war ich seit 2004 nicht mehr!

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Coris

Zunächt mal willkommen im Boot, und viel Glück Lol

Nochmals kurz zu GE. Vergessen wir nicht dass GE ohne der Finanzsparte mit deren Finanzjoggelis ein Quartalsergebnis über den Erwartungen abgeliefert hätte. Auch dass GE die Prognosen bestätigen lässt in mir der Verdacht / die Hoffnung aufkommen dass die Welt nicht untergeht.

Also wenn nun Ruhe einkehrt, und dass diese kommt besteht kein Zweifel, dann wird auch ABB, sofern die Zahlen und Ausblicke stimmen, schnell wieder ein "angemessenes" Kursniveau erreichen. Diese meine Aussage stützt sich aber auf Fundamentaldaten ab, und berücksichtigt nicht die vorherrschende Marktsituation. In der müssen zur Zeit grosse Adressen - auf Grund hoher Kreditrückzahlungen - Liquidität ranschaffen. Sonst wird denen der Strom abgestellt.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
ABB

Bei ABB ist man doch in netter Gesellschaft Smile

Ich denke, um das jetzige Kursniveau zu rechtfertigen, müssten die kommunizierten Aufträge alle sofort storniert werden. Wenn das nicht passiert, was der wahrscheinlicheren Variante entspricht, dann hat ABB noch einiges an Arbeit. Sie sind auch finanziell gut aufgestellt.

Mein Kursziel ist 21 (2008). Dann werde ich die Hälfte verkaufen, den Rest lass ich langfristig drin. Wir haben ja schon eine tiefe Rezession jetzt eingepreist. Das macht mich nun sehr zuversichtlich... Endlich muss ich nicht jeden Tag mehr aufpassen und die Kurse anschauen!

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Coris

In diesem jeztigen Kurs scheint mir sehr viel mehr "eingepreist" zu sein als eine tiefe, mehrjährige Rezession. Und an eine solche mag ich ohnehin nicht glauben. Abgesehen davon, bis die vollen Auftragsbücher abgearbeitet sind, ist auch eine mehrjährige Rezession bereits wieder vorbei.

Irgendwie muss man den grossen Adressen welche mit fremden Geld gezockt haben und nun zwangsweise alles - egal zu welchem Preis - verscherbeln müssen, dankbar sein.

Ich hoffe sehr dass nun die Party beginnen kann, zumal viele Krebsgeschwüre nun aus dem Markt gedrängt wurden. Wenn man beim Kleinanleger von Psyhologie / Lemmingverhalten udglm. sprechen kann, so wurden hier doch grosse Adressen genötigt, und es sind diese grossen Adressen welche diese enormen Kursstürze weltweit verursachen. Ich glaube daher nicht einmal mehr so an die Paniktheorie welche in den Medien verzapft wird.

Gruss auf bessere Zeiten

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
ABB

Rezession wie wir sie bis anhin kannten, wird es nicht mehr geben!

Die Leute von Heute machen lieber Schulden als zu verzichten. Somit Rezession ade!

Seiten