ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 21.04 CHF
  • -0.57% -0.120
  • 23.04.2019 16:22:43
9'984 posts / 0 new
Letzter Beitrag
King T
Bild des Benutzers King T
Offline
Zuletzt online: 04.11.2009
Mitglied seit: 21.10.2008
Kommentare: 55
ABB Put

Was meint ihr.... heute ABB put kaufen oder lieber noch warten bis morge.... vielleicht gibt es morgen ja noch eine kleine erholung?!

wie wird der DJ eröffnen?

also ich gehe davon aus das er im minus eröffnen wird, aber wird sich das erholen oder noch tiefer ins minus geraten?! der futures ist momentan leicht im minus.

ball
Bild des Benutzers ball
Offline
Zuletzt online: 23.10.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 111
ABB

Da bin ich nicht so sicher. Wart mal ab, bis die Indis kommen. Ich sag nur Ppffffffffffffffffffffffff...... :x

Gruss ball

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
ABB

@Dr.Zock

Geld verdienen kann man aber leider nur, wenn man der Herde dummer Kühe folgt. Ansonsten bleibt man meist allein im Regen stehen.

Gewinnen kann man nur, wenn man tut, was die "Grossen" Jungs auch tun. Dafür braucht es ein Minimum an charttechnischem Wissen!

Ansonsten empfehle ich das Casino Baden

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Wo sind nun die ewigen ABB Schönschwätzer? Als es aufwärts ging wimmelte es von den Einstellungen. Nun gehts, wie von mir vorhergesagt, Richtung 13 Stutz. Stille herrscht!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Schaggi6 und bartholomäus

Ich melde mich ja andauernd....... Lol

Und ich nehme Eure Kritik dankend entgegen.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Es bringt nichts lieber Scramer. Kaufe nach und lächle dir ins Fäustchen. Ein besserer Einstiegspunkt als mit 34, 32, 30, 27, 26, 24 , 22, 20 und 19 Franken! Aber vielleicht wäre es besser noch zuzuwarten... Aber für 14 Franken kaufst du günstig ein....

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
ABB

@Dr. Zock

Ich kritisiere dich nicht im geringsten. Ich bin froh, dass es dich hier im Forum noch gibt! Leider haben durch die vielen "nicht sooo tollen" Beiträge, alle anderen die was können, sich aus dem Staub gemacht. Schade!

warten wir mal auf die Zinssenkung, dann kommt für heute wieder fast alles guuut Lol

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 17.04.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'448
ABB

Ich gebe auch ständig meinen positiven Senf dazu. Lol :oops:

Moment ich schau mal wider in meine Dow Jones Kristallkugel. Hmm.... zu beginn -120 und dann zum Schluss Schnappchenjägerralley auf +320

<gelöscht>
hi abb

ich habe noch nicht gekauft ich warte immer noch,das ich den besten ep erwische hi hi. still bin ich erst wenn ich tot bin. LolLolWink

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
ABB

Barthos Kristallkugel hat vor einer Stunde die Unterstützung vorausgesagt! Wink

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ bartholomäus

Doch, kritisiere mich nur weiter. Denn was ich gut mache weiss ich selbst. Und das ist wenig genug........ LolLolLol

Aber wie heisst es so schön ? Das Bessere ist der Feind des Guten... Lol

In diesem Sinne, und dass ich noch lange diesem Forum erhalten bleibe, beste Grüsse und Wünsche

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
ABB

Endlich haben wir die von mir vorhergesagte 13 vor dem Komma erreicht. Obs nun noch weiter runter geht? Habe nun ABBOM gepostet. Und dem BadenerPower eine Flasche Rotwein zukommen lassen. Ob Speedy auch so generös ist?

Geko
Bild des Benutzers Geko
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 20.02.2008
Kommentare: 380
ABB

habt ihr einen zocker call auf lager? danke

Wenn du einen Freund brauchst, kauf dir einen Hund.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
ABB

Wir sind einfach in einer Phase der totalen Uebertreibungen nach Süden und fundamental einfach sind daher viele Kurse nicht mehr erklärbar. Das Problem an solchen Phasen man weiss nicht wann sie genau aufhören.

Genau gleich wie Uebertreibungen nach oben (Gold, Erdölpreis, Rohstoffe) werden auch Uebertreibungen nach unten irgend einmal korrigiert.

Nur was der Auslöser sein wird und wann, kann niemand voraus sehen.

Für Anleger die Titel haben, brauchen nur etwas Geduld, bei den Optionen spielt der Zeitfaktor, die entscheidende Rolle.

Ich habe viele solche Phasen mit gemacht, die längste Phase der Uebertreibungen war Japan in den 80er Jahren und die Technoblase, da waren PE von 50 normal!

Jetzt sind PE von 10 und viel weniger teuer und das ist auch nicht normal.

Geduld bringt Rosen, aber es zerrt halt an den Nerven, bis die Rosen wieder blühen.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
ABB

sabba! Vorsicht ko

würde da aber noch ein Momentchen warten Smile

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Geko wrote:

habt ihr einen zocker call auf lager? danke

Ich habe mir heute ABBLT zu 0.07 geholt. Dachte wow günstiger geht nicht Wink

Naja nochmals eine Order bei 0.04 reingetan. Hoffe natürlich auf einen Rebound.

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
ABB

Hallo Zusammen,

sooo, nachdem ich nun schon seit längerer Zeit hier in diesem Forum mitgelesen habe, entschied ich mich dazu auch mal meinen Senf dazu zugeben! Biggrin

Ich gehöre seit heute auch zu den ABB-Aktionäre. Nachdem ich heute morgen Gott sei Dank die Zahlen und Börsen-Reaktion abgewartet habe, bin ich nun mit EP 14.70 auch dabei! :? Wink

Zur Zeit scheint mir diese Aktie am meisten Erholungs-Potenzial zu haben. Demnächst dürfte auch eine technische Korrektur - wenn nicht sogar ein Rebound - anstehen.

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Che-Fanta
Bild des Benutzers Che-Fanta
Offline
Zuletzt online: 06.08.2012
Mitglied seit: 18.09.2008
Kommentare: 93
Re: ABB

Affliction wrote:

Hallo Zusammen,

sooo, nachdem ich nun schon seit längerer Zeit hier in diesem Forum mitgelesen habe, entschied ich mich dazu auch mal meinen Senf dazu zugeben! Biggrin

Ich gehöre seit heute auch zu den ABB-Aktionäre. Nachdem ich heute morgen Gott sei Dank die Zahlen und Börsen-Reaktion abgewartet habe, bin ich nun mit EP 14.70 auch dabei! :? Wink

Zur Zeit scheint mir diese Aktie am meisten Erholungs-Potenzial zu haben. Demnächst dürfte auch eine technische Korrektur - wenn nicht sogar ein Rebound - anstehen.

Habe auch nachgekauft bei bei Ep 14.77 :roll:

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Affliction

Auch Dir ein herzliches willkommen in diesem Forum, und vorallem in diesem Irrenhaus, genannt Börse. ABB unter 14.-- scheint ein gutes Investement zu sein, sofern der Kurs nicht noch auf 0.0000001 runtergeprügelt wird.

Mit ironischen Grüssen und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Also bei so einer masslosen Übertreibung, könnt ihr ziemlich sicher sein, dass es demnächst einen Rebound geben wird.

Ich frage mich wie lange ich dies hier noch mitmachen werde können. Mein Herz schmerzt schon. Ich wäre ja am liebsten mein Leben lang Trader, aber wenn's so weitergeht chani scho snächst jahr d Rüebli vo une aaluege!

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 17.04.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'448
ABB

Massig Leerverkäufe drinn heute. Total überverkauft....

luki
Bild des Benutzers luki
Offline
Zuletzt online: 04.01.2010
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 220
ABB

13.65 das schmerzt psychisch und physisch :cry:

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. Albert Einstein

LudwigW
Bild des Benutzers LudwigW
Offline
Zuletzt online: 19.07.2013
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 124
ABB

rund 20% Minus

sag mir irgendjemand dass das nicht wahr ist. Ok - ich verstosse massiv gegen meine Signatur (vielleicht sollte ich die ändern) aber das ist noch nicht REAL ???

Gruss

Ludwig

Früher war ich oft unentschlossen - nun bin ich mir nicht mehr so sicher!

Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen -

wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
ABB

ich bin drin, mit EP 13.63, 4000 stück

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Scramer wrote:

Endlich haben wir die von mir vorhergesagte 13 vor dem Komma erreicht. Obs nun noch weiter runter geht? Habe nun ABBOM gepostet. Und dem BadenerPower eine Flasche Rotwein zukommen lassen. Ob Speedy auch so generös ist?

Kann mich nicht erinnern, dass Du jemals einen Kurs innerhalb eines Zeitraums vorausgesagt hättest... Anyway, auch Du sollst mal Recht bekommen Lol

Die heutige Chart untermauert einmal mehr meine Einschätzung totaler Übertreibung.

Ah, noch eine Frage an die Spezialisten: warum seht ihr genau hier einen Boden??? Wink

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
ABB/Q3: Stagnierender Auftragseingang; vorsichtiger Ausblick

Zürich (AWP) - ABB zeigt derzeit zwei Gesichter. Das Unternehmen hat im dritten Quartal 2008 zwar den Umsatz klar gesteigert, der Auftragseingang - zumindest in lokalen Währungen - blieb aber praktisch konstant und verpasste die Prognosen klar. Weiter verbessert wurde die Profitabilität und auch der Reingewinn kletterte deutlich, wegen unerwarteter Hedging-Kosten wurden aber auch hier die hohen Erwartungen nicht erfüllt.

GEMISCHTES BILD

Die bisherigen Wachstumsziele für das Gesamtjahr wurden zudem ebenso bestätigt, wie die mittelfristigen Ziele. Kurzfristige Prognosen seien wegen der aktuellen Turbulenzen im Bankensektor und an den Kreditmärkten aber schwierig, zeigt sich ABB mit Blick auf 2009 vorsichtig. Es sei noch nicht abzusehen, welche Folgen die gegenwärtigen Entwicklungen für das weltweite Wirtschaftswachstum oder für die Investitionstätigkeit von Versorgungs- und Industrieunternehmen haben werden.

Insgesamt zeigt sich also ein gemischtes Bild. Einerseits sind die Zahlen noch immer solid bis gut, andererseits droht ein Abschwung in den kommenden ein oder zwei Jahren.

Einem solchen schaut indes der neue CEO Joe Hogan mit einiger Zuversicht entgegen. Mit weniger Zuversicht reagierte dagegen die Börse, welche die Aktie bachab schickte.

UMSATZ, GEWINN UND MARGE STEIGEN, AUFTRAGSEINGANG STAGNIERT

ABB hat den Umsatz um 22% auf 8'791 Mio USD und den Auftragseingang um 7% auf 8'885 Mio USD gesteigert. In Lokalwährungen lagen die Wachstumsraten bei 16% für den Umsatz und bei 1% für die Bestellungen. Der Auftragsbestand per Ende September lag bei 27'211 Mio USD, nach 29'127 Mio USD Ende Juni 2008 und 22'170 Mio USD vor einem Jahr.

Der EBIT verbesserte sich um 25% auf 1'291 Mio USD und die EBIT-Marge auf 14,7 von 14,4%. Im EBIT enthalten ist allerdings eine Belastung von rund 100 Mio USD aus der Bewertung von Derivaten. Ohne diese Belastung hätte die EBIT-Marge gar bei 15,8% gelegen, erklärte Finanzchef Michel Demaré an einer Telefonkonferenz. Der Reingewinn erhöhte sich um 26% auf 927 Mio USD.

Weiterhin profitiere ABB von langfristigen Trends wie dem Ausbau und der Modernisierung der Energie-Infrastruktur, der Verbesserung der industriellen Produktivität und der Reduzierung der Umweltbelastung, hiess es in der Mitteilung vom Morgen.

Die Nachfrage nach energietechnischer Ausrüstung habe in allen Regionen wieder kräftig zugelegt und zum zweistelligen Auftragswachstum in den Divisionen Energietechnikprodukte und Automationsprodukte beigetragen. Auch in der Öl- und Gasindustrie sowie in der Metall- und Mineralstoffindustrie sei wieder eine lebhafte Nachfrage zu verzeichnen gewesen. Einige kleinere Kunden in der Bergbauindustrie hätten vor dem Hintergrund der aktuellen Marktunsicherheiten aber erste Investitionen aufgeschoben. Konjunkturempfindlichere Branchen wie die Bau- und Automobilindustrie blieben zudem schwach.

Einen starken Rückgang der Aufträge erlebte die Division Energietechniksysteme, während die Division Prozessautomation praktisch stagnierte. Hier sieht ABB die Ursachen in erster Linie in einer zeitlichen Verschiebung beim Eingang von Grossprojekten. In der Division Robotik blieb der Auftragseingang ebenfalls weitgehend stabil.

HOGAN TROTZDEM ZUVERSICHTLICH

Die Situation habe sich weltweit in den vergangenen Wochen "dramatisch" verändert und die Märkte seien sehr volatil geworden, sagte Hogan gegenüber den Medien. Auf eine konkrete Prognose für 2009 mochte er sich denn auch nicht einlassen. "Wir sind aber gut positioniert, um mit schwierigeren Märkten umzugehen." Für ihren Optimismus verwiesen Hogan und Demaré unter anderem auf den hohen Bestellungsvorrat.

An der Börse wurde ABB vor allem für die Unsicherheiten über die weitere Entwicklung im kommenden Jahr abgestraft. Kurz nach Mittag wurden ABB bei einem Minus von knapp 15% für rund 14,40 CHF gehandelt, so billig wie seit über zwei Jahren nicht mehr. Verschiedene Banken haben ihre Einstufungen oder Kursziele bereits reduziert.

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
ABB

Traders wrote:

Ah, noch eine Frage an die Spezialisten: warum seht ihr genau hier einen Boden??? Wink

Der Boden ist nicht hier, sondern bei 0. Aber bis es soweit ist, vergehen noch ein paar Jahre und dazwischen wird es wieder man über 13.63 (yes, ich bin jetzt auch wieder stolzer ABB Aktionär) gehen.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
ABB

tolggoe28 wrote:

Massig Leerverkäufe drinn heute. Total überverkauft....

Das stimmt doch einfach nicht... wir sind einfach in der überverkauften Zone. Wenn der Williams den du auf 20 einstellst auf -100 ist erst dann kannst du ein reversal erwarten. Vorher sagt das gaaaaaaaaaaar nix aus... und auch dann hängt das noch von anderen Faktoren ab... werde das dann zur gegebenen Zeit posten

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

nousi
Bild des Benutzers nousi
Offline
Zuletzt online: 24.10.2008
Mitglied seit: 07.04.2008
Kommentare: 301
ABB

mein EP: 14.53.. dachte mir dort, so jetzt ist genug weit nach unten gefahren worden, jetzt kommt der rebound, aber schaut es euch na.. jetzt schon bei 13.60.- ohh mein gott Sad wo führ das noch hin??

hoffe auf eine baldige wende..

lieber gruss

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

nousi
Bild des Benutzers nousi
Offline
Zuletzt online: 24.10.2008
Mitglied seit: 07.04.2008
Kommentare: 301
ABB

ich bin überzeugt, dass ab 4 uhr die käufer wieder zunehmen werden, denn morgen wird es ein guter Tag geben, hoffe ich Biggrin und somit sind dann viele wieder drin und der Kurs steigt...

greez

"Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit."

Seiten