UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 11.395 CHF
  • -0.52% -0.060
  • 13.08.2020 13:55:45
32'736 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
UBS

Bald kostet die UBS nur noch 10.- das Stück, aber dennoch kein Kauf für mich Lol

Diva

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
UBS

aber 10 stutz sind doch heute für gymischüler auch nicht mehr viel

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
UBS

Quote:

aber 10 stutz sind doch heute für gymischüler auch nicht mehr viel

der war gut Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Pädi
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Zuletzt online: 09.05.2012
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 1'075
UBS

So langsam stimmt die Sache wieder... ABB 8.1% und UBS 7.9% im Minus...

Kann doch nicht sein, dass ABB welche nichts mit dieser Krise zu tun hat,

viel tiefer ist als die UBS...

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
UBS

Pädi wrote:

So langsam stimmt die Sache wieder... ABB 8.1% und UBS 7.9% im Minus...

Kann doch nicht sein, dass ABB welche nichts mit dieser Krise zu tun hat,

viel tiefer ist als die UBS...

naja...da denkst du aber nicht gerade sehr weit. Das Problem ist ja, dass die Finanzkrise auf die Realwirtschaft übergegriffen hat. Somit ist auch eine ABB sehr wohl betroffen!

aber auch ich erachte die aktuellen Kurse für total übertrieben.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
UBS

Die aktuellen Kurse sind immer noch zu hoch!

Es muss richtig krachen, erst dann ist der Boden erreicht....

(SMI muss mindestens 10% an einem Tag crashen, besser 20%)

Dann ist der Boden da....

Hoffe ich jedenfalls....

Die Bullen sind los

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
UBS

Status Quo wrote:

Die aktuellen Kurse sind immer noch zu hoch!

Es muss richtig krachen, erst dann ist der Boden erreicht....

(SMI muss mindestens 10% an einem Tag crashen, besser 20%)

Dann ist der Boden da....

Hoffe ich jedenfalls....

So muss es wohl sein. Der ganze Schmutz muss weg...erst dann können wir wieder von neuem anfagen.

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
UBS

Leider ist noch viel Schmutz da.....

muss alles Weggeblasen werden.....

Die Bullen sind los

Explorer
Bild des Benutzers Explorer
Offline
Zuletzt online: 23.02.2009
Mitglied seit: 14.10.2008
Kommentare: 145
UBS

Und da sagte doch einer wir sehen Licht am Ende des Tunnels

Es war jedoch das Licht des Gegenzuges..... :shock: :shock: :shock:

StockExpert
Bild des Benutzers StockExpert
Offline
Zuletzt online: 05.02.2010
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 218
Monopoly statt Kunden Betreuung

Was machen eigentlich die UBS-ler OHNE KUNDEN ?

Ja, kein Witz, am Morgen mit Monopoly Spiel ins Geschäft!

StockExpert

PS. Was macht eine Fluggesellschaft an Passagiere ?

Billanzsanierung bringt da nichts, aus Erfahrung.

Stock>Expert

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

Also ich weiss nicht wieviel ihr es noch krachen lassen wollt. Schaut Euch einfach mal an wo wir stehen, bez. wo einige Aktienkurse von Topfirmen stehen. Ein wenig Realismus wäre angebracht.

Es ist sicher so dass bei 0 Schluss ist. Aber wir haben keine Weltwirtschaftskrise, sondern ein Zusammenbruch der Hedgis. Und das ist gut so. Es war schon lange mal fällig dass diese Krebsgeschwüre aus dem Markt gespült werden.

Leider wird sich die Geschichte aber wiederholen. Die einen Finanzkasperlis treten von der Bühne ab, die nächsten stehen jedoch schon bereit. Für all diejenigen unter Euch welche diese Krise überleben können zumindest beim nächsten Mal auf die heutige Erfahrung zurückblicken.

Also Mässigung wäre eher angesagt. Es geht uns allen besch......., insbesondere erneut heute. Aber es werden wieder Tage kommen an denen wir uns an steigende Kursen erfreuen werden.

Ich will jetzt nicht massregeln, das liegt mir nicht. Ich gehöre eher zu den Menschen welche die Harmonie bevorzugt. Und wenn es uns zur Zeit noch so schwer fällt, ein bisschen gegenseitigen Mut zu spenden fände ich genau die richtige Medizin in diesen turbulenten Zeiten.

In diesem Sinne lasst uns auf bessere Zeiten hoffen

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

StockExpert
Bild des Benutzers StockExpert
Offline
Zuletzt online: 05.02.2010
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 218
Monopoly statt Kunden Betreuung

Was machen eigentlich die UBS-ler OHNE KUNDEN ?

Ja, kein Witz, am Morgen mit Monopoly Spiel ins Geschäft!

StockExpert

PS. Was macht eine Fluggesellschaft OHNE Passagiere ?

Billanzsanierung bringt da nichts, aus Erfahrung.

StockExpert

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
UBS

Status Quo wrote:

Die aktuellen Kurse sind immer noch zu hoch!

Es muss richtig krachen, erst dann ist der Boden erreicht....

(SMI muss mindestens 10% an einem Tag crashen, besser 20%)

Dann ist der Boden da....

Hoffe ich jedenfalls....

Lohrmann rechnet aber mit einer baldigen Erholung des SMI von 20%.

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
UBS

Erholung SMI 20%, um danach 40% zu crashen....

SMI muss unter 4000 fallen, besser noch 3000....

das ist dann der Boden....

Die Bullen sind los

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
UBS

Dr.Zock wrote:

Die einen Finanzkasperlis treten von der Bühne ab, die nächsten stehen jedoch schon bereit.

Einer tritt ab und zehn neue kommen!

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Status Quo
Bild des Benutzers Status Quo
Offline
Zuletzt online: 29.01.2015
Mitglied seit: 09.06.2006
Kommentare: 1'491
UBS

Das ist so, Ungeziefer stirbt nie aus.... leider!!

Die Bullen sind los

citybueb
Bild des Benutzers citybueb
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 25.05.2007
Kommentare: 255
UBS

Dr.Zock wrote:

Aber es werden wieder Tage kommen an denen wir uns an steigende Kursen erfreuen werden.

Ich will jetzt nicht massregeln, das liegt mir nicht. Ich gehöre eher zu den Menschen welche die Harmonie bevorzugt. Und wenn es uns zur Zeit noch so schwer fällt, ein bisschen gegenseitigen Mut zu spenden fände ich genau die richtige Medizin in diesen turbulenten Zeiten.

In diesem Sinne lasst uns auf bessere Zeiten hoffen

Gruss

Dr.Zock

Ich mag Menschen mit einem Sinn für Harmonie. Ich mag dich zocki.

Du machst eine gute Arbeit hier. Hab dich gern . . . .

Ich gehe nie mehr golfen!

"Wieso nicht"?

"Ich besitze Renten mit 1 % Rendite, meine Aktien sinken, ich habe Call´s statt Putt`s, ich liege im Dollar hoffnungsvoll schief, und die Idioten im Club fragen nach meinem Handicap!"<

Explorer
Bild des Benutzers Explorer
Offline
Zuletzt online: 23.02.2009
Mitglied seit: 14.10.2008
Kommentare: 145
Futures

Der Dow und S&P Future wurde soeben vom Handel Ausgesetzt.

Was kann um 15:30 erwartet werden?

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: Futures

Explorer wrote:

Der Dow und S&P Future wurde soeben vom Handel Ausgesetzt.

Was kann um 15:30 erwartet werden?

jep habs auch grad gesehen, was das auch immer heissen mag :roll:

querschuesse.de

Explorer
Bild des Benutzers Explorer
Offline
Zuletzt online: 23.02.2009
Mitglied seit: 14.10.2008
Kommentare: 145
Aussetzen der Weltbörsen

Habe gestern in einem Amerikanischen Forum gelesen dass irgend ein Spezi erwähnt hat ob zu prüfen sei die Weltbörsenplätze während rund 2 Wochen ruhen zu lassen bis wieder alles abgekühlt ist.

Meine Frage daher ist............wäre dies überhaupt möglich?

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Re: Aussetzen der Weltbörsen

Explorer wrote:

Habe gestern in einem Amerikanischen Forum gelesen dass irgend ein Spezi erwähnt hat ob zu prüfen sei die Weltbörsenplätze während rund 2 Wochen ruhen zu lassen bis wieder alles abgekühlt ist.

Meine Frage daher ist............wäre dies überhaupt möglich?

Denke nicht, einige verdienen ja ihr Brot an der Börse. Wäre so, wie wenn dein Arbeitgeber dir 2 Wochen lang keinen Lohn mehr zahlen würde, weil er denkt du könntest dir mal ne Auszeit gönnen.

werwolf
Bild des Benutzers werwolf
Offline
Zuletzt online: 14.11.2008
Mitglied seit: 19.06.2008
Kommentare: 19
UBS

Quote:

Meine Frage daher ist............wäre dies überhaupt möglich?

Darauf habe ich keine Antwort, aber es wäre uns allen zu wünschen. Was momentan an den Börsen abgeht, ist die reinste Panik.

Kurse runter - Panikverkäufe

Kurse rauf - Verkäufe um "retten was zu retten ist", was wieder zu sinkenden Kursen führt...

Die betroffenen Unternehmen hätten in den zwei Wochen die Möglichkeit das Ruder rumzureissen... Die UBS vor allem um ihren Kunden zu zeigen "ihr zählt wieder was, wenn ihr bleibt habt ihr keine (grossen) Risiken zu fürchten", sodass bei wiederaufnahme des Handels alles ein wenig stabiler wirkt...

Ach solche Tagträume sind doch schön Lol

EDIT:

@ PaulNo111 - Kurzarbeit für Börsianer; na und? Andere Branchen kennen das auch... Frag mal die Opel-Schweisser warum sie grad Urlaub haben... :?

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

@citybueb / und in eigener Sache !!!!!!

Ich mag Dich auch sehr, und bedanke mich ausdrücklich für Dein geschätztes Engagement in diesem Forum. Dieser Dank gilt natürlich auch all den anderen.

Ein grundsätzlichzes Wort:

Ich weiss dass es nicht immer einfach ist in so schwierigen Zeiten mit Anstand und Respekt anderen Menschen / Forumsteilnehmer zu begegnen. Es sind aufreibende Zeiten, welche ein enormes Mass an Nerven abverlangt. In diesem Forum treffen unterschiedlichste Menschen aufeinander. Die Kentnisse über finanzwirtschaftliche-, und realwirtschaftliche Zusammenhänge liegen hier im Forum teilweise markant auseinander ( ich z.B. habe keine Ahnung von Wirtschaft, und schon gar nicht von Charttechnik ).

Aber ich glaube Sinn und Zweck dieses Forums soll sein, Gleichgesinnte welche Interesse an der Börse haben zusammen zu führen, und unterschiedlichste Meinungen und Erfahrungen zu welchem Thema auch immer von verschiedensten Gesichtspunkten zu beleuchten und ggf. zu argumentieren. Oft werden aber gerade solch gut gemeinte Ratschläge ( ich denke da z.B. an BadenerPower zu ABB udglm. ) falsch verstanden und als Angriff interpretiert. Aber eigentlich sind es oft flehende-, zur Vorsicht mahnende Rufe eines erfahrenen Börsianers der infolge Unwissenheit eines Neulings ( so wie ich einer bin ) vor Schaden bewahren möchte. Also nichts von Zynismus, oder persönlich gemeinten Angriffen.

Aber nochmals ! Lasst uns gemeinsam diese schwere Krise bewältigen, und mittels gegenseitigem "Anlehnen" in Form von konstruktiven Beiträgen, Tips und Tricks überstehen. Denn genau betrachtet ist dieses Forum ein positives Beispiel wie hier drinn miteinander umgegangen wird. Und von dem verstehe ich allerdings sehr viel, denn ich kenne auch andere Foren !!!!!

In diesem Sinne danke ich Euch allen nochmals und wünsche Euch für diese schweren Zeiten Kraft und Durchhaltewillen.

Liebe Grüsse an Euch alle, ich mag Euch exakt so wie Ihr seid, ausnahmslos !!!!!!

Dr. Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

StockExpert
Bild des Benutzers StockExpert
Offline
Zuletzt online: 05.02.2010
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 218
Bei CHF 5.-- kaufen

Nicht vergessen, UBS ist nicht mehr Wert zZ als eine

kleine Regional Bank!

Das ist nun leider einmal so (trotz Bilanzmanöver! mit dem Staat)

Also ein Kaufsignal bei CHF 5.--

StockExpert

Explorer
Bild des Benutzers Explorer
Offline
Zuletzt online: 23.02.2009
Mitglied seit: 14.10.2008
Kommentare: 145
Aussetzen der Weltbörsen

@ Paul NO 111

ja da hast du schon recht aber an gewissen Orten wird doch der Handel auch ausgesetzt und da fragt keiner habe ich jetzt noch arbeit oder nicht.

spiderman
Bild des Benutzers spiderman
Offline
Zuletzt online: 11.03.2010
Mitglied seit: 06.06.2008
Kommentare: 172
Banken

Ich finde wenn alle über die Bank Manager herziehen was ich auch verstehen kann und manchmal selber auch mache sollte man diese Titel doch einfach meiden.

Und sein Geld in Gesunde Firmen Investieren die genug Kapital haben und einen guten Job gemacht haben.

Alle die UBS und CS Aktien kaufen unterstützen doch die Bänker.

Darum bin ich nicht mehr investiert.

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 06.03.2020
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 963
bin auch nicht mehr investiert

in UBS. Meinen letzten Zock schloss ich am 14.10. mit 20.30 ab. Gewinn 400 Fr. = 4 %.

Danach wurde ich vorsichtig. Die Rettung durch den Staat ist wohl noch keine endgültige Rettung und die Kurssprünge nach oben (wie auch nach unten natürlich) erwarte ich nicht mehr.

Die Aktie war gut zum zocken aber jetzt lass ichs ne weile bleiben und wende mich firmen zu mit besseren Buchwerten.

In ein paar Jahren kanns gut kommen..

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Re: bin auch nicht mehr investiert

mach3 wrote:

Die Aktie war gut zum zocken aber jetzt lass ichs ne weile bleiben und wende mich firmen zu mit besseren Buchwerten.

Macht momentan keinen Unterschied, geht sowieso alles den Bach runter.

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 06.03.2020
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 963
UBS

@ paul nr. 111

ja, aber die unterbewerteten firmen sollten sich dann, bei besserem Börsenumfeld, am schnellsten erholen. Biggrin

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
UBS

mach3 wrote:

@ paul nr. 111

ja, aber die unterbewerteten firmen sollten sich dann, bei besserem Börsenumfeld, am schnellsten erholen. Biggrin

Dazu gehört die UBS sicher nicht!

Diva

Seiten