ABB

ABB Aktie 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 19.310 CHF
  • -1.58% -0.310
  • 20.03.2019 16:44:37
9'971 posts / 0 new
Letzter Beitrag
rain-man.
Bild des Benutzers rain-man.
Offline
Zuletzt online: 28.10.2008
Mitglied seit: 09.12.2007
Kommentare: 36
wer kann mir helfen??

wer von euch weiss ab welchem ABB ca. kurs, ABBLT bei 0.07 stehen würde??

besten dank und viel GLÜCK

ALL IN

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: wer kann mir helfen??

rain-man wrote:

wer von euch weiss ab welchem ABB ca. kurs, ABBLT bei 0.07 stehen würde??

besten dank und viel GLÜCK

http://www.scoach.ch/DE/Showpage.aspx?pageID=50&st_search=7tnceEdbEON9zf...

Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab: Wie hoch ist die Vola, in welcher Laufzeit usw.

Am besten gehst du von dem aus:

Damit du CHF 0.07 für deine Option erhälst, muss ABB in den nächsten 8 Wochen auf rund CHF 19.70 ansteigen. Bzw. +65%!

...das ist relativ viel ...

Was würde ich tun?

Entweder sofort verkaufen - oder allenfalls noch auf einen möglichen Rebound diese Woche warten & dann verkaufen.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Re: wer kann mir helfen??

rain-man wrote:

wer von euch weiss ab welchem ABB ca. kurs, ABBLT bei 0.07 stehen würde??

besten dank und viel GLÜCK

Da bin ich auch reingeraten. Dachte noch super Trade, werde ich noch gleichentags für 0.1 verkaufen.

@Vontobel.

Ich weiss ja nicht, aber ABBTL stand am Freitag glaub ich auch bei 0.04 und ABB Kurs war unter 13. Ich hoffe natürlich wir erreichen die 0.07 natürlich schon vorher.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 13.04.2018
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
ABB

@zocki

das wollt ich allerdings weiss ich nicht ob ich mit 12 reingekommen bin muss danach schnell schauen im moment schauen zuviele auf mein monitor Lol

im moment siehts gut aus... mal schauen was bis ende woche passiert... erwarte natürlich nicht 16fr. oder mehr.... (hätt natürlich nichts dagegen Wink )

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Toll toll, überall geht's rauf, nur ABB dümpelt vor sich hin.

Nachtrag: Mann, ich krieg mich gleich nicht mehr ein, ABB im Minus und UBS über 5% im Plus. Ja ja, ich sollte mich nicht aufregen.

rogerfrieden
Bild des Benutzers rogerfrieden
Offline
Zuletzt online: 25.12.2009
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 219
ABB

Das gute ist, ein Prozent Verlust ist nicht mehr so viel Franken wert.. :s

Wo kämen wir den hin, wenn jeder sagen würde "wo kämen wir den hin", und niemand würde gehen um zu sehen wo wir hinkämen wenn wir gingen.

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

rogerfrieden wrote:

Das gute ist, ein Prozent Verlust ist nicht mehr so viel Franken wert.. :s

Toll, umgekehrt ja eben auch...ein 1% plus ist ja nicht besonders viel. Ich glaube man sollte mal das ABB Logo grün streichen, vielleicht klappt's dann ja auch mit besseren Kursen.

Nachtrag: Jetzt geht's wieder voran. Über 2% im Plus.

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

gelinde ausgedrückt, verhält sich abb sehr dezent / moderat heute...

:?

money for nothing!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Outside

Gut möglich dass auch hier Hedgis den Daumen drauf haben. Aber Gerüchte, Vermutungen etc. gibt es deren viele in diesem Casino.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
ABB

Nicht nur Hedgis...alle Fonds müssen verkaufen...den die Gelder werden von dne Investoren entzogen Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

und wie oder wann kehrt die situation wieder?

money for nothing!

TheTruth
Bild des Benutzers TheTruth
Offline
Zuletzt online: 30.03.2009
Mitglied seit: 12.04.2007
Kommentare: 116
ABB

Wenn das Vertrauen in die Banken und in das ganze Finanzsystem wieder hergestellt ist.

Wann das soweit ist weiss wohl keiner genau.

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

da kriegt man doch echt einen dicken Hals. Heute wäre die Chance aufzuholen! Aber nein, es passiert einfach nichts.

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
ABB

PaulNo111 wrote:

da kriegt man doch echt einen dicken Hals. Heute wäre die Chance aufzuholen! Aber nein, es passiert einfach nichts.

Hast Du heute gekauft?

Diva

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Diva wrote:

PaulNo111 wrote:
da kriegt man doch echt einen dicken Hals. Heute wäre die Chance aufzuholen! Aber nein, es passiert einfach nichts.

Hast Du heute gekauft?

Diva

Nein, habe aber ABBLT letzten Donnerstag zu 0.07 gekauft.

Dachte noch wow toller Trade. Ja klar...

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 13.04.2018
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
ABB

Diva wrote:

PaulNo111 wrote:
da kriegt man doch echt einen dicken Hals. Heute wäre die Chance aufzuholen! Aber nein, es passiert einfach nichts.

Hast Du heute gekauft?

Diva

wär das aus deiner sicht falsch gewesen? Biggrin

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
ABB

PaulNo111 wrote:

Diva wrote:
PaulNo111 wrote:
da kriegt man doch echt einen dicken Hals. Heute wäre die Chance aufzuholen! Aber nein, es passiert einfach nichts.

Hast Du heute gekauft?

Diva

Nein, habe aber ABBLT letzten Donnerstag zu 0.07 gekauft.

Dachte noch wow toller Trade. Ja klar...

Wieso regst Du Dich wegen den Anderen auf? Ich würde Heute sicher auch nicht kaufen. Weisst Du wieso? Weil es spätestens nächste Woche wieder runter geht.

Diva

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
ABB

T15 wrote:

Diva wrote:
PaulNo111 wrote:
da kriegt man doch echt einen dicken Hals. Heute wäre die Chance aufzuholen! Aber nein, es passiert einfach nichts.

Hast Du heute gekauft?

Diva

wär das aus deiner sicht falsch gewesen? Biggrin

Eindeutig: Ja das wäre falsch gewesen.

Diva

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

Strong execution lifts Q3 net income 26%Teilen

Heute um 03:22

-Double-digit growth in revenues, EBIT, net income and cash flow

-EBIT up 25% despite ca. $100-mill. impact from hedging valuation

-Orders stronger in product businesses; lower large systems orders

-On target to deliver in line with 2008 growth guidance

Zurich, Switzerland, October 23, 2008 - ABB reported double-digit increases in revenues, earnings before interest and taxes (EBIT), net income and cash flow in the third quarter of 2008 as the company continued to improve its operational performance.

EBIT grew 25 percent to $1.3 billion, including a net expense of approximately $100 million, equivalent to roughly one percentage point of EBIT margin, resulting from the mark-to-market treatment of hedging transactions.

Net income rose 26 percent to $927 million and cash from operations increased to $1.1 billion.

Revenues grew 22 percent (local currencies: 16 percent) on the successful execution of the strong order backlog.

Orders received increased 7 percent (local currencies: 1 percent) to $8.9 billion. Orders for power equipment showed continued robust growth in all regions and orders for industrial automation products also increased at a double-digit pace in most markets. Large project orders declined significantly, reflecting in part a comparison with a very strong quarter a year ago. In addition, customers’ decisions on a number of industrial and infrastructure investments have been delayed as a result of the recent market uncertainty.

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Diva wrote:

Wieso regst Du Dich wegen den Anderen auf? Ich würde Heute sicher auch nicht kaufen. Weisst Du wieso? Weil es spätestens nächste Woche wieder runter geht.

Diva

Das denke ich eben auch. Deswegen habe ich ja gesagt, heute muss aufgeholt werden, bevor's wahrscheinlich weiter rungeht.

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

@admin: stop den spam! Danke...

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
ABB

Kann bitte jemand den VW Trick auch mit ABB durchziehen? Dicke Beteiligung ankünden und Leerverkäufer zwingen sich einzudecken. - Danke

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
ABB

na, dann fangen wir doch mal an:

uster technologies will die mehrheit bei abb übernehmen

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
ABB

So da hat sich mal jemand getraut zu kaufen.

Emittent ABB Ltd

Transaktionsdatum 28.10.2008 von einem Nicht-Exekutiven Verwaltungsratsmitglied

Art der Transaktion Erwerb von 10'000 Titeln im Betrag von 119'000.00 CHF (entspricht 11.90 CHF / Titel)

Art der Effekte Beteiligungsrechte

ISIN CH0012221716

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
ABB

Danke reckefoller, aber Uster kann sich das kaum leisten. Die können vielleicht einfach den Generator kaufen.... Wink

ball
Bild des Benutzers ball
Offline
Zuletzt online: 23.10.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 111
ABB

Nun sind wir schon wieder in den MIESEN. -0.6%

Gruss ball

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

ball wrote:

Nun sind wir schon wieder in den MIESEN. -0.6%

Bei mir steht +0.4% :mrgreen:

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
ABB

Hier wieder ein kleines ABB Aufträgli:

http://pepei.pennnet.com/Articles/Article_Display.cfm?Section=ARTCL&SubS...

Quote:

ABB signs $20m power contract in Albania

28 October 2008 - ABB, the leading power and automation technology group, has signed a $20m contract with the operator of Albania's electricity transmission network for a system that will improve the reliability of the grid by monitoring and controlling high-voltage transmission.

ABB will deliver a Network Manager system that enhances stability by making it easier to preserve the balance between generation and consumption. The project for Operatori Sistemit Trasmetimit will also align Albania's network with European standards and facilitate power trading with nearby countries. The project is scheduled to be completed

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

In den USA sieht man die ABB etwas realistischer....

The future is looking a little dimmer these days for Swiss power and automation giant ABB (NYSE:ABB). While recent performance from the company has been strong, the global credit crunch, falling commodity prices and economic worries have created a toxic cloud over the order book and the stock. I can understand these fears, but I believe there's a powerful underlying thesis to ABB: the global need for more (and more reliable) power and more resources, and this recession could represent a buying opportunity.

The Quarter that Was

ABB gives investors (and would-be investors) a pretty good amount of detail regarding financial performance, so I won't use my limited time here to repeat all of what they said. I will point out, however, that revenue growth was strong (up 16% in local currencies) and pre-tax earnings were up very nicely, but the order book weakened with only 1% organic growth in the third quarter.

The World, Bounded in a Nutshell

I'm admittedly oversimplifying here, but ABB is basically a play on global growth. ABB is a leader in electrical transmission and distribution (where it competes with Siemens (NYSE:SI) and Eaton (NYSE:ETN) among others), and utilities ranging from Huaneng Power (NYSE:HNP) to Duke Energy (NYSE:DUK) are looking to increase generation and transmission capabilities, replace old systems, or integrate newer offerings like wind farms into the grid.

While power is a basic ingredient to economic growth, so are resources and industrial expansion. ABB serves these markets as well, providing process control systems into the energy and mining sectors, robotics to the automotive industry (among others), and all manner of motors, drives and electrical products to a wider swath of industrial players.

Now, it is true that companies ranging from Toyota (NYSE:TM) to General Electric (NYSE:GE) have reported what you might call "concerns about the economy". It's also probable that many energy and mining companies are slowing their near-term expansion plans as commodity prices decline and credit prices rise. But when it's all said and done, global economic growth is predicated on the markets and products that ABB provides. (For further reading see Macroeconomic Analysis.)

Opportunity Cuts One Way, The Market Cuts the Other

If there's a global infrastructure company out there today forecasting a rollicking good time over the next twelve months, I haven't seen it yet. That has led to some pretty nasty stock performances across the sector. In the case of ABB, then, you find a company with an excellent recent rate of return on capital yet one that is trading at less than four times EBITDA.

Normally I'd say that's a sure-fire signal of a buying opportunity. In this case, however, it comes with a pretty significant "yes … but" attached. Buying today could be reaching out for a falling knife; maybe you'll catch the handle, but maybe you'll catch the blade. If this recession becomes a true global recession, it's likely to go longer and deeper than the economic slowdowns we've seen recently. That, in turn, is likely to lead to even more panic and capitulation in the stock market for companies like ABB.

Final Thoughts

If you don't mind the possibility of near-term pain (and won't grind your teeth if the stock drops another 10%, 20% or 30% after you buy), these shares could be for you. I'm a fan of ABB's business, I like the new CEO (hired from GE), and I believe global growth will come back. The trouble is, I don't know the "when" to that last point and I'm more inclined to preserve capital for the immediate time being.

By Stephen Simpson

Quelle:

http://community.investopedia.com/news/IA/2008/Swiss-Power-Coampany-ABB-...

Gruss

Dr.Zock[/i]

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
ABB

Jawohl, recht hat er. Ich hab ins fallende Messer gegriffen, weiss aber noch nicht, ob ichs am Griff oder an der Klinge zu fassen gekriegt habe.. Wink

Seiten