ABB

ABB N 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 32.00 CHF
  • -1.02% -0.330
  • 27.09.2021 17:30:40
10'107 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
ABB

Ich war auch mal ein Neuling auf diesem Gebiet. Am Anfang habe ich nur Verluste geschrieben und viel Lehrgeld bezahlt.

Tja das mit dem wann steige ich ein und aus ist so eine Sache. Man muss lernen nicht alle drei Sekunden auf einen Ticker zu sehen und zu schauen ob die Aktien die man besitzt schon gestiegen oder gesunken sind.

Am besten man informiert sich als erstes gut über eine Aktie und die Firma die dahinter steckt. Eine Aktie kann billig aussehen, aber durch die Anzahl stücke die im Umlaus sind sehr teuer sein.

Im Moment kann man beim Aktienkauf nicht viel falsch machen, vorausgesetzt du hast drei - fünf Jahre Zeit. Während den Momentanen Börsenturbulenzen (rauf, runter, rauf runter) verbrennen sich viele die Finger. Kaufen ein, die Aktie geht runter dann wird wieder aus Angst verkauft, wenns dann billiger ist steigt man wieder ein.

Einfach gesagt, mann macht immer das, was man eigentlich nicht vor hatte.

Was auch interessant ist, ist zu schauen wie viel Dividende so eine Aktie in den letzten Jahren abwarf. z.B. Dufry (Duty Free Shop) Aktie liegt bei Fr. 25.-, letzte Dividende war Fr. 1.00. Also wären das jährlich 4% mal abgesehen davon, dass die Aktie noch steigen könnte.

Wenn du auf einen schnellen Gewinn aus bist, einfach ins Casino gehen und auf rot oder schwarz setzen.

Wink

LordClick
Bild des Benutzers LordClick
Offline
Zuletzt online: 04.05.2010
Mitglied seit: 06.10.2008
Kommentare: 266
ABB

Danke für die Tips...

Das stimmt schon, dass man wohl einfach zubeissen muss, da braucht es wohl einfach noch ein Quäntchen mehr Eintscheidungskraft bei mir. Aber als ich das das letzte Mal versucht hatte, war ABB bei $17.05, ging ein bisschen rauf und hab dann bei $17.10 verkauft, da es begann, runterzurasseln, also nicht sehr hilfreich. Nun war es bei $10 und ich hab nicht zugegriffen, da versteh ich mich selbst nicht. :roll: Ich muss wohl härter mit mir Durchgreifen!

Auch ich versuche, gewisse Firmen zu studieren, zumindest im Ansatz, um zu eruieren, wie diese dastehen. Hab ich z.B. bei Guess (die Kleidermarke) gemacht (GES auf dem NYSE), die 20. Quartale lang ihre Prognosen übertroffen hatte und sehr gute Fundamentals hat, und bin damit relativ gut gefahren, auch mit dem Timing. Bei ABB hab ich das noch nicht sehr detailliert studiert, aber man hört von überall her, dass die Firma so tolle Fundamentals hat.

Ich bin ja auch kein Day Trader normalerweise, sondern kaufe und lasse ein paar Tage oder manchmal Wochen liegen, bevor ich verkaufe.

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
ABB

PS. hier noch ein Detail zu ABB: http://www.thestreet.com/story/10444733/1/_msnh/high-yielding-t-boone-pi...

und hier eine kleine Aufstellung der aktuellen Ratings von "sogenannten Analysten":

27.10 - Morgan Chase - neutral - 18.- CHF

27.10 - Goldman Sachs - Buy - 16.- CHF

24.10 - Sal. Oppenheim - 20.- CHF

24.10 - HSBC - keine Empfehlung - 20.- CHF

24.10 - Citigroup - keine Empfehlung - 17.- CHF

24.10 - Societe Generale - Buy - 26.- CHF

24.10 - Deutsche Bank - Hold - 18.- CHF

24.10 - ING Financial - Hold - 19.- CHF

23.10 - National Bank AG - Buy - 20.- CHF

23.10 - Helvea - Buy - 27.- CHF

23.10 - UBS - Sell - 14.- CHF

(Schnitt: 19.54.- CHF)

24.10 - S&P Aktienresearch - Hold - kein Kursziel

23.10 - Vontobel - Buy - Hold - under review

22.10 - Jyske Bank - Buy - kein Kursziel

ramundo
Bild des Benutzers ramundo
Offline
Zuletzt online: 09.04.2009
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 88
ABB

Man weiss ja, nicht in ein fallendes Beil...

Momentan ist es einfach super für kurzfristige Trader. Zuerst hab ich das mit UBS gemacht, dann mit Julius Bär und jetzt mit ABB. Immer nach demselben Muster. Wenn alle schreien bin ich rein, wenn die Leute wieder die Welle reiten wollten, wieder raus. Ist jetzt mit den Banken jeweils gut gegangen. Habe jeweils zwei sackschwache Tage nacheinander von minus 15 % oder mehr abgewartet und bin dann rein (Call auf mind. ein halbes Jahr). Nicht alles sondern mit einem Teil ein Abstauberlimit nochmals tiefer gesetzt und dann auch bekommen ein paar Tage später.

Wenn die ABB moren wieder über 10 % macht, bin ich raus. Wichtig ist, nicht zu gierig und auch mit kleinen Gewinnen zufrieden sein. Mit Gewinn raus ist noch keiner arm geworden...

LordClick
Bild des Benutzers LordClick
Offline
Zuletzt online: 04.05.2010
Mitglied seit: 06.10.2008
Kommentare: 266
ABB

Das hab ich auch oft gehört, nicht zu gierig sein und kleine Gewinne realisieren wenn nötig. Das bedeutet in diesen Zeiten scheinbar maximal zwei Tage halten und dann aber sicher verkaufen, daran muss ich mich noch gewöhnen.

Du sagst ja, nicht ins fallende Beil/Messer etc. greifen... aber genau das machst du doch, wenn du kaufst, wenn alle schreien, da es runter geht... Ist aber zurzeit wohl nötig, mit mehr Risiko, wenn man einen Gewinn machen will?

Also ist aber interessant, ich werde mal den Lärmpegel messen, und dann reingehen, wenn man vor virtuellem Geschrei das Forum nicht mehr sehen kann :shock: :? Lol

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
ABB

interessante Strategie! Smile

Ich trade z.Z. ähnlich. Nur gehe ich mit mehreren Tranchen rein... Seit letzten Donnerstag war ich auf Schnäppchen-Jagd und konnte so meine EP's optimieren.

Ist bisher aufgegangen, stehe seit heute schön im Plus Biggrin

"Born with nothing.. - Die with everything!"

luki
Bild des Benutzers luki
Offline
Zuletzt online: 04.01.2010
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 220
ABB

ABB bei den Amis momentan bei $12.50 also ca. CHF 14.01

hoffen wir das, dass hält Smile

Dow Jones +2.6%

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. Albert Einstein

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

luki wrote:

ABB bei den Amis momentan bei $12.50 also ca. CHF 14.01

hoffen wir das, dass hält Smile

die sollen ruhig einbisschen mehr Gas geben. Ich will demnächst Kurse von über CHF 15.-

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

luki wrote:

ABB bei den Amis momentan bei $12.50 also ca. CHF 14.01

hoffen wir das, dass hält Smile

Dow Jones +2.6%

Ach ja, was mir aufgefallen ist. Schmeisst heute keiner ins Bid??. Oder wieso ist da alles grün? Hab leider keine Einsicht in das Orderbook.

luki
Bild des Benutzers luki
Offline
Zuletzt online: 04.01.2010
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 220
ABB

@PaulNo111

hie du gräni de hesch ou z'order book vo dä Amis Smile

http://datasvr.tradearca.com/arcadataserver/JArcaBook.php?Symbol=ABB&x=0...

Das vo SWISSQUOTE gits de morn wider 8)

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. Albert Einstein

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ luki

Lol

Du Giou Du.....

Gruss

Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

rogerfrieden
Bild des Benutzers rogerfrieden
Offline
Zuletzt online: 25.12.2009
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 219
ABB

Wo sind eigentlich die User die gestern noch gesagt haben es wär ein schlechter kauf gewesen. Sowas schönes wie heute hab ich ja lange nicht mehr erlebt hehe, abernaja mal sehen ob sich das auch weiter hält.

Wo kämen wir den hin, wenn jeder sagen würde "wo kämen wir den hin", und niemand würde gehen um zu sehen wo wir hinkämen wenn wir gingen.

LordClick
Bild des Benutzers LordClick
Offline
Zuletzt online: 04.05.2010
Mitglied seit: 06.10.2008
Kommentare: 266
ABB

Botz eyeyey, hei mer öbber vu Bärn im Forum Smile

Us wele Egge chöme eigentlich alli do? Bis jetz hani Region Bärn und Züri chönne useläse. Ich mäld mi als Basler mit eme schwache solothurnische Iischlag Smile

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
ABB

http://www.meed.com/news/2008/10/abb_wins_substation_contracts.html

Quote:

Europe's ABB has won a contract for the supply and installation of a substation at Sulaibiya in Kuwait. ABB submitted a price of KD42.3m ($159m) for the ...

mehr kann man leider nicht lesen da nur mit abo (aber Google News verrät etwas mehr als da grade steht....)

luki
Bild des Benutzers luki
Offline
Zuletzt online: 04.01.2010
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 220
ABB

....Jawohl ig bi ä achte Bärner Giu ...auso eifach ä Geilä Siech! 8)

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. Albert Einstein

ramundo
Bild des Benutzers ramundo
Offline
Zuletzt online: 09.04.2009
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 88
ABB

Schaut euch mal diesen "Bestens" Auftrag an:

ABBYW: 0.54 (+980 Wacko

Geld: 0.05 / Brief 0.07

Des einen Freud, des anderen Leid. Wird das noch rückgängig gemacht oder hat man dafür nur einige Minuten Zeit ?

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 20.09.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'662
ABB

Muss ja wohl klar als misstrade rückgängig gemacht werden, oder?

Kenne zwar die Vorsaussetzungen an der SWX nicht im Detail, scheint aber zu offensichtlich, dass das was schief gelaufen ist.

Bellavista

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Chavi wrote:

ramundo wrote:
Schaut euch mal diesen "Bestens" Auftrag an:

ABBYW: 0.54 (+980 Wacko

Geld: 0.05 / Brief 0.07

Des einen Freud, des anderen Leid. Wird das noch rückgängig gemacht oder hat man dafür nur einige Minuten Zeit ?

haha, zu geil Biggrin 15000 stück zum zehnfachen preis :roll:

Naja immerhin jemand, der genügend Cash hat.

Bei den meisten von uns würde folgendes stehen:

There is not enough cash on your account for this trade (max 0 shares) Lol

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
ABB

ramundo wrote:

Des einen Freud, des anderen Leid. Wird das noch rückgängig gemacht oder hat man dafür nur einige Minuten Zeit ?

Wird wahrscheinlich von der Bank als Misstrade ausgebucht und die Kohle zurückerstattet! Ist mir auch schon passiert..

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

ramundo
Bild des Benutzers ramundo
Offline
Zuletzt online: 09.04.2009
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 88
ABB

chrigi@cash wrote:

ramundo wrote:

Des einen Freud, des anderen Leid. Wird das noch rückgängig gemacht oder hat man dafür nur einige Minuten Zeit ?

Wird wahrscheinlich von der Bank als Misstrade ausgebucht und die Kohle zurückerstattet! Ist mir auch schon passiert..

Warst du auf der Gewinner- oder auf der Verliererseite ??

BiggrinBiggrin

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

Super von Tobel

ist das nicht prächtig wie sie abbom stellt. die aktie hat nun mittlerweile fast 3.50 korrigiert und steht immer noch auf 03/04...

super..dass lob ich mir...und mega fair...

ich kann vonti total empfehlen...

:roll: scheiss firma

money for nothing!

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Outside wrote:

Super von Tobel

ist das nicht prächtig wie sie abbom stellt. die aktie hat nun mittlerweile fast 3.50 korrigiert und steht immer noch auf 03/04...

super..dass lob ich mir...und mega fair...

ich kann vonti total empfehlen...

:roll: scheiss firma

In Zukunft nur noch DB und UBS.

latsoc
Bild des Benutzers latsoc
Offline
Zuletzt online: 05.05.2010
Mitglied seit: 28.09.2008
Kommentare: 321
ABB

Outside wrote:

Super von Tobel

ist das nicht prächtig wie sie abbom stellt. die aktie hat nun mittlerweile fast 3.50 korrigiert und steht immer noch auf 03/04...

super..dass lob ich mir...und mega fair...

ich kann vonti total empfehlen...

:roll: scheiss firma

geht mir mit meinen abbcu genau so, ist echt zum kotzen... die wissen halt dass das nur eine kurze erholung ist, und rechnen damit dass alles wieder fällt...

also jetzt ja keine gerechten kurse stellen sonst könnte evtl. jemand noch ohne verlust aus der sache rauskommen...

grrrrrrrrrrrrrr...

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

genau...und sie müssten jetzt noch geld in die hand nehmen... abbom

106 Käufer zu 591 Verkäufer ... na? alles klaro

dann muss man ja in zukunft alles was fällt sofort fallen lassen... würd am liebsten luft rauslassen (gestern hab ichs ja noch verstanden - aber heute?...

egal... herzinfarkt abgewendet Lol

money for nothing!

Rowdy
Bild des Benutzers Rowdy
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 194
ABB

mir ist schon 2x ein misstrade passiert. allerdings durch mein verschulden.

beim ubs e-banking muss genau aufpassen, dass man kauf und verkauf nicht verwechselt,

finde ich jedenfalls.

auch die voreinstellung der dauer, müsste börsengültig sein.

anstatt nachgekauft, habe ich calls verkauft. logisch, gingen die gleich weg. musste dann das verkaufte

1 rappen teurer und das zusätzlich gewünscht erwerben....fr. 1.300 hat mich diese unachtsamkeit gekostet.

ich bin ja bei ubs ausgestiegen (ausser einigen k, ladenhüter ubsxf)

und mit allem bei abb reingegangen. dr. zock hat mir gar glück gewünscht.

kaum gefreut ging abbb runter richtung 10.00

die felle schienen davonschwimmen zu wollen.

nicht mal eine woche später bin ich 17% im plus. ich verkaufe nicht.

es ist zwar verdächtig ruhig.

Rowdy
Bild des Benutzers Rowdy
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 194
ABB

ich habe unter anderem den abbxl.

letzte woche für 0.07 gekauft...sieht doch gut aus.

nur aus dem abbqd werde ich nicht schlau. der sinkt und steigt

merkwürdig.

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
ABB

Und ich hab mir ABBLT geholt. Innerhalb von einem Tag auf .03 runtergeprügelt. Einen Tag vorher noch bei .13.

Jaja die bei VON wissen wie man die Kurse stellt(ist das erste und letzte Mal, dass ich Optionen bei VON kaufe.). Zumindest wieder zurück auf .05. Mein EP liegt irgendwo zwischen .06 und .07.

Ich warte noch einbisschen ab, obwohl ich's vielleicht wieder bereuen werde. Jetzt mit kleinem Verlust raus oder abwarten und auf ne weitere Rally hoffen und abkassieren. Hinterher ist man immer schlauer...hätte ich dies, hätte ich das. Eine Erholung auf CHF 17.- in den kommenden Tagen wär natürlich fantastisch.

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
ABB

ramundo wrote:

Warst du auf der Gewinner- oder auf der Verliererseite ??

BiggrinBiggrin

Hallo Ramundo

Ich war, wie könnte es anderst sein, auf der Verliererseite. Das war vor ca. 3 Wochen. Die Amis haben um 16:00 Uhr schlechte Daten durchgegeben... und ich habe dann sofort den PUT gekauft... jaja.. hätte einen schönen Gewinn gegeben...

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Mein ABBTW wird auch mehr als komisch gestellt. Aber ich habe ohnehin das Gefühl dass heute bei der ABB erneut der "Drücker-Daumen" ( also Shortis und Co. ) am Werk sind. Es wäre schön wenn diese Shortis die Positionen auflösen müssten, weil z.B. ein Grossauftrag reinkommt o.ä.

Viel Glück und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

Frechheit ABB steigt und steigt und der ABBOM bewegt sich nicht... Zocki ruf doch mal an

Lol

money for nothing!

Seiten