Öl

1'581 posts / 0 new
Letzter Beitrag
T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
Öl

jon wrote:

@T15

O.K. dann kanns ja steigen 8)

Wo ca. steigst du wieder aus?

hey, das kann ich dir nicht sagen... kommt drauf an => nachrichten, öllager, ölproduktion, krisen, kriege.... wer weiss was alles auf uns zukommt, kann man im moment überhaupt net sagen... hab nur ne kleine position Smile

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Jetzt gehen sogar CHEFS von Oelfirmen

von einem tieferen Preis aus: 40-60 wäre normal.

Aber wegen REZESSION sehen die in einem Jahr deutlich tiefere Preise als die 45-50 von heute...

Habt ihr noch einen anderen CALL als den für 200 Dollar auf Mitte 2010?

Wir werden dann wohl näher an 20 als an 200 sein...

masin
Bild des Benutzers masin
Offline
Zuletzt online: 16.04.2010
Mitglied seit: 10.04.2008
Kommentare: 81
Vom Ölpreis, möglichen Böden, einem neuen Bullenmarkt (?)

Vom Ölpreis, möglichen Böden, einem neuen Bullenmarkt (?) und dem, was man Contango nenntDatum 28.01.2009 - Uhrzeit 01:00 (© BörseGo AG 2000-2009, Autor: Stanzl Jochen, Redakteur, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)

WKN: 967740 | ISIN: XC0009677409 | Intradaykurs:

In bestimmten Marktphasen gibt es beim Handel von Rohstoffen wesentliche Unterschiede zum Handel von Aktien. So beispielsweise aktuell. Der Markt preist über die Futureskontrakte mit längerer Laufzeit eine allmähliche Bodenbildung des Ölpreises ein.

Anleger, die sich in eine Bodenbildung einkaufen möchten, beispielsweise direkt über den Future, über Hebelzertifikate oder CFDs, können dies praktisch durchaus machen, sehen sich dann aber aufgrund der Contango-Situation Monat für Monat mit einer Abwertung ihrer Position konfrontiert, die nicht von der tatsächlichen Ölpreisentwicklung herrührt. Es verwundert deshalb nicht, weshalb die Emittenten momentan nicht ihre Rohstoff-Zertifikate bewerben. Es ist klar, dass in der aktuellen Marktphase auf mittelfristige Sicht eher suboptimal von Ölpreisanstiegen partizipiert werden kann.

Im Verlauf vergangener Woche hat sich Marko Strehk ausführlich mit dieser Thematik befaßt und auch ich habe dazu einen Videobeitrag verfaßt, den Sie rechtsseitig durch einen Mausklick starten können.

23.01.2009 - 00:00 In 4 Jahren sichere (!) 100% Gewinn mit Öl machen - Ich beschreibe Ihnen die Lösung

Es ist wirklich ein 100% sicherer Gewinn, den Sie machen können. Öl jetzt billig physisch kaufen, also ein paar Barrel im Keller bunkern, und jetzt sofort den Öl-Future im Dezemberkontrakt 2012 deutlich teurer verkaufen. Aber lesen Sie selbst. Wie bereits im g... mehr zu In 4 Jahren sichere (!) 100% Gewinn mit Öl machen - Ich beschreibe Ihnen die Lösung »

21.01.2009 - 20:44 SIE sind ausgewiesener Öl-Bulle ? - Da ist etwas, das ganz zäh gegen Sie arbeitet! - Es nennt sich CONTANGO.

Öl ist wieder vergleichsweise günstig, jedenfalls nicht teurer als Mitte 2004. Ob es schon für eine Bodenbildung reichen kann, bleibt auf dem aktuellen Niveau noch zu beobachten, langfristig sollte der Ölpreis sich aber wieder nach oben bewegen. ... mehr zu SIE sind ausgewiesener Öl-Bulle ? - Da ist etwas, das ganz zäh gegen Sie arbeitet! - Es nennt sich CONTANGO. »

14.01.2009 - 01:00 Ölpreis in 2009 - Es wird Zeit, Shortpositionen aufzulösen! - Bodenbildung möglich!

Der Ölpreis der Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist mit seiner crashartigen Verkaufswelle seit Juli 2008 ausgehend von 147 $ pro Barrel in den vergangenen Woche auf einer zentralen charttechnischen Unterstützungszone bei 36,80 - 41,20 $ aufgetroffen. Auf dem aktuellen Preisniveau besteht... mehr zu Ölpreis in 2009 - Es wird Zeit, Shortpositionen aufzulösen! - Bodenbildung möglich! » [mit Video]

14.01.2009 - 07:00 Was bringt das Jahr 2009 ? - Ende der US-Dollar-Rallye, Revival der Rohstoffe und Bodenbildungsversuche an den Aktienmärkten

Entsprechend seines Saisonalitätsmusters konnte der US-Dollar im zurückliegenden US-Wahljahr eine Rallye starten. Die Aufwertungsphase kann sich noch in das erste Halbjahr 2009 hineinziehen. Der US-Dollar Index Future, der die Stärke bzw. Schwäche des US-Dollars visualisiert, notiert derzeit bei... mehr zu Was bringt das Jahr 2009 ? - Ende der US-Dollar-Rallye, Revival der Rohstoffe und Bodenbildungsversuche an den Aktienmärkten »

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
DANKE sehr guter Beitrag - FAZIT:

"aufgrund der Contango-Situation Monat für Monat mit einer Abwertung ihrer Position konfrontiert, die nicht von der tatsächlichen Ölpreisentwicklung herrührt."

Nur kurzfristig investieren um an der Bewegung über wenige Tage teilzuhaben zb. mit KO CALL etc. - etl heute oder morgen, falls Preise durch die Lagerbestände noch richtig gedrückt werden?!

Die Welle vom Freitag letzter Woche ist ja schon wieder abgeebbt...

masin
Bild des Benutzers masin
Offline
Zuletzt online: 16.04.2010
Mitglied seit: 10.04.2008
Kommentare: 81
OPEC fordert Eindämmung von Öl-Spekulationen
Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
so sieht eine Trendwende aus

langsam dreht der Trend, Moving Averages sind auch ein wichtiges Charttool, hier wichtiger als z.B. MACD

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
Öl

alle schreiben über gold, niemand über öl.

wobei die chancen hier wesentlich höher sind, unverständlich.

wer interesse hat, der sollte sich mal dieses papier anschauen: A0KRKM

viel erfolg beim investieren.

cheers

E1

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Öl

weiss gerade jemand wie hoch der durchschnittliche Spread im Brent und Crudel Oil Futures ist?

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Öl

$4

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Öl

Merci Marcus!

Ach schade...dann wirds wohl nichts mit integrieren in meinen Daytrader-Alltag... :cry:

Ich als Forex-Spread verwöhnter dacht da so an max. 0.3 - 0.5 Petrodollars :roll: Wink

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Re: Vom Ölpreis, möglichen Böden, einem neuen Bullenmarkt (?

masin wrote:

23.01.2009 - 00:00 In 4 Jahren sichere (!) 100% Gewinn mit Öl machen - Ich beschreibe Ihnen die Lösung

Es ist wirklich ein 100% sicherer Gewinn, den Sie machen können. Öl jetzt billig physisch kaufen, also ein paar Barrel im Keller bunkern, und jetzt sofort den Öl-Future im Dezemberkontrakt 2012 deutlich teurer verkaufen. Aber lesen Sie selbst. Wie bereits im g... mehr zu In 4 Jahren sichere (!) 100% Gewinn mit Öl machen - Ich beschreibe Ihnen die Lösung »

Da braucht man aber so einige Fässer um auch nur ein bischen Geld zu verdienen... Ich mag aber auch nicht die giftigen Dämpfe im Keller, ausserdem kann sich das ja leicht entzünden. Dazu noch mache ich mir auch nicht den Rücken kaputt um ein paar 159L Fässer rumzutragen... Lol Nein, lohnt sich nicht Lol

3) Φιλαργυρία

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Öl

@ MF

Beziehen sich die $ 4.- auf den Kontraktwert? Auf den Tick-Wert pro Barrel wären es ja dann mehr als 10%... nicht ein bisschen extrem viel?

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Öl

Touni wrote:

@ MF

Beziehen sich die $ 4.- auf den Kontraktwert?

Nö, auf den Ölpreis.

Guckste hier, von da hab' ich die $4: http://www.cash.ch/node/2867#comment-30642

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Öl

Danke Marcus.

hehe...hab mich wohl ein wenig komisch ausgedrückt. Ich meine den Spread zwischen Bid/Ask im Brent und Crudel. Wink

Mit wie viel muss man ca. rechnen in der Hauptrading-Zeit?

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Öl

Keine Ahnung, da bin ich überfragt.

Wo ist slin, wenn man ihn braucht! :twisted: :twisted: :twisted:

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
Öl

Nordsee-Öl koppelt sich ab

US-Leichtöl wird billiger

Die Preise gehen auseinander.

Die Ölpreise tendierten am Dienstag im asiatischen Handel uneinheitlich. Ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im März kostete 36,77 US-Dollar. Das sind 74 Cent weniger als zum Handelsschluss am Vortag.

Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im April stieg hingegen um 72 Cent auf 44,00 Dollar.

Die zuletzt sehr schwachen Konjunkturdaten lasteten weiter auf dem Ölpreis, sagten Händler. Die derzeit weltweit rückläufige Wirtschaftsleistung dürfte die Nachfrage nach Rohöl weiter dämpfen.

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
Öl

etage1 wrote:

wer interesse hat, der sollte sich mal dieses papier anschauen: A0KRKM

sehe ich das richtig, dass dieses Produkt eigentlich wie eine normale aktie gehandelt wird? ohne laufzeit usw?

und bildet das auch den öl kurs ca. 1:1?

ist jemand sonst noch investiert und zufrieden oder gibt es risiken?

danke

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
Öl

Ricci21 wrote:

etage1 wrote:

wer interesse hat, der sollte sich mal dieses papier anschauen: A0KRKM

sehe ich das richtig, dass dieses Produkt eigentlich wie eine normale aktie gehandelt wird? ohne laufzeit usw?

und bildet das auch den öl kurs ca. 1:1?

ist jemand sonst noch investiert und zufrieden oder gibt es risiken?

danke

richtig, ist ein ETC, open end....

bildet den ölkurs nahezu 1:1 zu ab, zu beachten ist lediglich contango bzw. backwardation. ist bei brent aktuell weniger schwankungsanfällig als bei wti.

einzigste risiko: emittent geht pleite und der ölpreis fällt. (m.E. max. auf 35 bei Brent)

ich schaue täglich wie hoch das verwaltete vermögen ist bei etf sec. aktuell ca. 7 milliarden.

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Öl

Öl und Energie sind interessant, aber vorallem für Unternehmen, die sehr solvent sind, und bald von ihren illiquiden Konkurrenten Filetstücke abkaufen werden. Nach solchen Aktien sollte man suchen, ich glaube, die wären interssanter, als auf den Ölpreis zu setzen (ausser man ist Trader, logisch).

Ich würde mich freuen, falls jemand eine solche Liste mit Aktien zusammenstellen würde Wink

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Öl

Bullish wrote:

Öl und Energie sind interessant, aber vorallem für Unternehmen, die sehr solvent sind, und bald von ihren illiquiden Konkurrenten Filetstücke abkaufen werden. Nach solchen Aktien sollte man suchen, ich glaube, die wären interssanter, als auf den Ölpreis zu setzen (ausser man ist Trader, logisch).

Ich würde mich freuen, falls jemand eine solche Liste mit Aktien zusammenstellen würde Wink

eine liste kann ich dir nicht anbieten, aber einen titel habe ich dir:

- oilexco

diese firma hat im moment enorm zu kämpfen, hat finanzielle probleme, verfügt aber über eine spitzen technologie.

vielleicht kann dir jemand anders noch mehr dazu sagen, aber das potenzial ist extrem.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
Öl

der titel von GS LCOBF gibts bald gratis...

@jon bist du noch drin?

:roll:

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Öl

siddhi wrote:

- oilexco

diese firma hat im moment enorm zu kämpfen, hat finanzielle probleme, verfügt aber über eine spitzen technologie.

http://www.google.com/finance?q=TSE:OIL

Hoch verschuldet und billig zu kaufen. Das könnte doch genau ein Opfer werden, das wertvolle wird günstig aufgekauft (die Manager, die es zulassen, werden natürlich gute Positionen im aufkaufenden Unternehmen erhalten), der Rest mitsamt Aktionären und Gläubigern in den Bankrott geschickt. Muss natürlich nicht passieren, aber ich habe "The Price" gelesen, 1000 Seiten und Pulitzerpreis gewonnen. So lief es in den 70ern ab.

Mir ist auch schon so ein shit mit einer Super Diamantenmine passiert. Die Mine hatte ein Riesenpotential, rekordgrosse Diamanten wurden gefunden, dann plötzlich hiess es, eine Strasse sei verschüttet, fast ein Jahr Produktionsausfalle (die Diamanten waren natürlich immer noch dort). Ich kaufte, im Wissen, dass bald Diamanten teuer verkauft werden können.

Dann das: die wichtigste Person im VR der Gesellschaft (wollte die Minie nicht an eine mit DeBeers verbandelten Konzern verkaufen) kam unter ungeklärten Umständen um. Die Aktie kam unter heftigen Druck von short-sellern und nach einem extremen Wochenende kam eine Übernahmeofferte, wie üblich 30% über dem Aktienpreis. Die short-seller hatten natürlich viel tiefer gedrückt und die meisten Aktionäre wurden zu billig rausgekauft.

Eine verdammte Schweinerei war das, aber es zeigt, wie Du am PC am kurzen Hebel sitzst und nur Trittbrettfahrer bist.

Es werden Wahnsinnschancen kommen, aber pass auf bei verschuldeten Gesellschaften. Es wird ein paar Turnarounds geben, aber auch massive Ausfälle.

Ich traue es den Ölmultis sogar zu, dass für ein paar Monate der Ölpreis absichtlich gedrückt wird, um schlingernde Konkurrenten zu übernehmen, um dann anschliessend mit satten Preiserhöhungen abzusahnen. Ich bin selber (Klein)unternehmer, und ich weiss, wie man uns kaputtmachen könnte. Das wird auch versucht.

Es wird billiger werden, bereits erschlossene Ölfelder zu übernehmen, als neue Ölfelder zu erschliessen. Das typische Boom-Bust Verhalten: Zuerst Naivlinge (Öl geht aus, schnell noch investieren) in die Investition treiben und dann, bei tieferen Preisen, das Investierte (zB erschlossene Ölfelder) günstig übernehmen. Die Startinvestition ist immer das teuerste.

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
Öl

bin wieder long in brent, we will see-)

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Öl

Bullish wrote:

siddhi wrote:

- oilexco

diese firma hat im moment enorm zu kämpfen, hat finanzielle probleme, verfügt aber über eine spitzen technologie.

http://www.google.com/finance?q=TSE:OIL

Hoch verschuldet und billig zu kaufen. Das könnte doch genau ein Opfer werden, das wertvolle wird günstig aufgekauft (die Manager, die es zulassen, werden natürlich gute Positionen im aufkaufenden Unternehmen erhalten), der Rest mitsamt Aktionären und Gläubigern in den Bankrott geschickt. Muss natürlich nicht passieren, aber ich habe "The Price" gelesen, 1000 Seiten und Pulitzerpreis gewonnen. So lief es in den 70ern ab.

Mir ist auch schon so ein shit mit einer Super Diamantenmine passiert. Die Mine hatte ein Riesenpotential, rekordgrosse Diamanten wurden gefunden, dann plötzlich hiess es, eine Strasse sei verschüttet, fast ein Jahr Produktionsausfalle (die Diamanten waren natürlich immer noch dort). Ich kaufte, im Wissen, dass bald Diamanten teuer verkauft werden können.

Dann das: die wichtigste Person im VR der Gesellschaft (wollte die Minie nicht an eine mit DeBeers verbandelten Konzern verkaufen) kam unter ungeklärten Umständen um. Die Aktie kam unter heftigen Druck von short-sellern und nach einem extremen Wochenende kam eine Übernahmeofferte, wie üblich 30% über dem Aktienpreis. Die short-seller hatten natürlich viel tiefer gedrückt und die meisten Aktionäre wurden zu billig rausgekauft.

Eine verdammte Schweinerei war das, aber es zeigt, wie Du am PC am kurzen Hebel sitzst und nur Trittbrettfahrer bist.

Es werden Wahnsinnschancen kommen, aber pass auf bei verschuldeten Gesellschaften. Es wird ein paar Turnarounds geben, aber auch massive Ausfälle.

Ich traue es den Ölmultis sogar zu, dass für ein paar Monate der Ölpreis absichtlich gedrückt wird, um schlingernde Konkurrenten zu übernehmen, um dann anschliessend mit satten Preiserhöhungen abzusahnen. Ich bin selber (Klein)unternehmer, und ich weiss, wie man uns kaputtmachen könnte. Das wird auch versucht.

Es wird billiger werden, bereits erschlossene Ölfelder zu übernehmen, als neue Ölfelder zu erschliessen. Das typische Boom-Bust Verhalten: Zuerst Naivlinge (Öl geht aus, schnell noch investieren) in die Investition treiben und dann, bei tieferen Preisen, das Investierte (zB erschlossene Ölfelder) günstig übernehmen. Die Startinvestition ist immer das teuerste.

wow, echt guter text Smile

da kann ich mich gut reinfühlen, bin mir sicher, dass von den big playern nun alle register gezogen werden um aus dieser kriese geld zu machen und da stehen wir am pc wirklich nur am rande. das stimmt!

ich habe leider etwas zu lange versucht, immer wieder auf rebound's zu setzen und habe damit unnötig geld verbraten. denn es ist definitiv einfacher zu shorten, als den rebound zu finden. habe mich aber zu hervorragenden preisen mit silber abgesichert. es wird am ende also nicht wirklich verlust geben. hoffe ich Smile

Nun sehe ich doch einige Chancen bei Oel, habe den Eindruck, dass bis spätestens Ende 2010 die Preise wieder ansteigen und setze mit warrents auf die futures, also auf 06/2011.

- gs1ldz

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Öl

siddhi wrote:

ich habe leider etwas zu lange versucht, immer wieder auf rebound's zu setzen und habe damit unnötig geld verbraten.

Ich habe das auch schon versucht, zB mit ABB habe ich viel verdient, aber dann gibt es noch ein paar andere:

cpss(-86.5%)

fmd(-94.0%)

spc(-99.7%) -> wenn ich +100% mache, dann immer noch -99.4% !!

won(-99.0%)

Ich lasse diese Aktien in meinem Portfolio, als Erinnerung. Jeder dieser Titel war schon etwa 80% gefallen, als ich zugegriffen habe. (apropos schlimmer kann es nicht mehr kommen)

Deshalb Titel bei -20% raushauen, fertig. Ich habe in den letzten Monaten nicht schlecht getradet, ein paar Mal Verlust, ein paar Mal mehr Gewinn. Den Gewinn schnell realisiert, auch mit dem Risiko, die Erholung zu verpassen.

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
Öl

T15 wrote:

der titel von GS LCOBF gibts bald gratis...

@jon bist du noch drin?

:roll:

Ja, bin noch drin - abwarten und Tee trinken 8)

Und du?

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
Öl

jon wrote:

T15 wrote:
der titel von GS LCOBF gibts bald gratis...

@jon bist du noch drin?

:roll:

Ja, bin noch drin - abwarten und Tee trinken 8)

Und du?

jup und im mom muss ich sagen leider... hehe...

aber wie du sagst warten und geduld haben Biggrin

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Öl

Bullish wrote:

siddhi wrote:
ich habe leider etwas zu lange versucht, immer wieder auf rebound's zu setzen und habe damit unnötig geld verbraten.

Ich habe das auch schon versucht, zB mit ABB habe ich viel verdient, aber dann gibt es noch ein paar andere:

cpss(-86.5%)

fmd(-94.0%)

spc(-99.7%) -> wenn ich +100% mache, dann immer noch -99.4% !!

won(-99.0%)

Ich lasse diese Aktien in meinem Portfolio, als Erinnerung. Jeder dieser Titel war schon etwa 80% gefallen, als ich zugegriffen habe. (apropos schlimmer kann es nicht mehr kommen)

Deshalb Titel bei -20% raushauen, fertig. Ich habe in den letzten Monaten nicht schlecht getradet, ein paar Mal Verlust, ein paar Mal mehr Gewinn. Den Gewinn schnell realisiert, auch mit dem Risiko, die Erholung zu verpassen.

gewinn schnell realisieren

das ist absolut die richtige strategie, da kann ich nur zustimmen.

ich hatte weniger mit einzelnen firmen mein problem, sondern mit ko's auf den index. hatte zwei mal voll daneben gehauen. habe darauf gewettet, dass lehmann gerettet wird, da hat es mich das erste mal hart getroffen und bei der Abstimmung zum ersten Konjunkturpaket mit Bush. die doofen Kerle haben es abgeleht und dann eine Woche später realisiert. diese beiden Nummern haben mir 50000.-- weggespühlt. Echt Horror!

Da ich nun mein Spielgeld verblödelt habe, muss ich nun mit dem restlichen kapital wirtschaftlich handeln. sonst kriege ich ärger Smile

Da ich ein grosser Anhänger der Rostoffe bin, also richtiges handeln mit Ware, versuche ich mich darin. Ich habe ein Posting von Dir heute gesehen wo Du kurz auf gezeigt hast, was Du so treibst. ich gaube mit ramschpapierhänder wast du im austausch.

Sehr grossen Potential sehe ich bei den Minen. Mir gefällt übrigens Teck Cominco sehr gut, die haben wunderbare Anlagen. Gut, sie sind etwas verschuldet aber dies betrifft ja nun einige in dieser Branche. Das Potential muss am Ende stimmen. Sie hat sich vor allem in Day Trading super gezeigt, grosse Bandbreite und ein grosses Volumen.

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Öl

Kohle bewegt sich ja mit dem Öl, ich bin schnell bei

http://www.google.com/finance?q=NYSE:ICO

rein. Ich erhoffe mir schnelle 10%, mal schauen.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Öl

Bullish wrote:

Kohle bewegt sich ja mit dem Öl, ich bin schnell bei

http://www.google.com/finance?q=NYSE:ICO

rein. Ich erhoffe mir schnelle 10%, mal schauen.

gute idee Smile diese firma sieht nett aus.

Seiten