Swiss Re

Swiss Re N 

Valor: 12688156 / Symbol: SREN
  • 107.50 CHF
  • -0.28% -0.300
  • 12.12.2019 11:31:51
4'042 posts / 0 new
Letzter Beitrag
untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
Swiss Re

Keine Angst die Shorties werden heute auflösen damit Sie diese Woche den Banken aufs Dach geben können. Deckt euch schon mal mit Puts ein.

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Bin mir nicht so sicher

Geithner, der neue Finanzminister von OBAMA koennte heute und morgen den Banken helfen, dann gehen die Kurse nach oben, auch für UBS,,,

furape
Bild des Benutzers furape
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 14.05.2008
Kommentare: 230
Swiss Re

@Spekulatius

25 ist doch kein hoher strike??naja hoffe werde diese optionen noch ohne Verluste los..mir ist schon klar das die option teils längsemer steigt aber sicher nicht sinken sollte?Das verfallsdatum ist ja nicht in einer Woche oder sowas..

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Swiss Re

Caramello wrote:

Wie ich diese Firma verabscheue. Mein Vater hat 20 Jahre im oberen Kader gearbeitet bis dann der liebe Herr Agrain gekommen ist und ihn fristlos vor die Türe gesetzt hat.

Es ist mir unerklärlich wie ein Mann an der Spitze des Konzerns bleiben kann, der für das ganze Desaster verantwortlich ist.

Ich finde es einfach nur traurig, was aus diesem stolzen Unternehmen wurde...

dieser französiche suppenkasper muss wirklich dringend entsorgt werden, und die vr spitze dito.

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Gibt es die Möglichkeit

dass sich SWISS RE wie UBS im Bereich 2stelliger Milliarden verzockt hat?

Oder ist es nur dieser aktuelle kleine Verlust von 1-5 Mia. ? - dann wäre der Boden erreicht gewesen.

Nun, hier hab ich was gefunden zum RISIKO:

"Zunächst beobachtet Buffett, ob Swiss Re die faulen Papiere im Wert von über 32 Milliarden Franken los wird."

BAD BANK - Tiop, alles sofort an UBS überweisen inkl, Managaement und VR!

Lord Ace
Bild des Benutzers Lord Ace
Offline
Zuletzt online: 06.04.2009
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 45
Swiss Re

bin bei 19.45 eingestiegen.

Ein Wechsel auf der Chefetage und Buffet steigt def. ein: Kurs explodiert.

Buffet hilft der Swiss RE nicht: Konkurs.

Da ersteres wahrscheinlicher ist bleiben wir erst mal dabei Wink

obamasave
Bild des Benutzers obamasave
Offline
Zuletzt online: 09.02.2009
Mitglied seit: 09.02.2009
Kommentare: 2
danke für die vielen Infos hier...

Wie seht ihr anderen die Chancen auf eine "Kursexplosion" zurück nach CHF 20-30 bzw. weiteren Verlusten nach CHF 10 ?

Joesy
Bild des Benutzers Joesy
Offline
Zuletzt online: 05.09.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 394
Re: danke für die vielen Infos hier...

obamasave wrote:

Wie seht ihr anderen die Chancen auf eine "Kursexplosion" zurück nach CHF 20-30 bzw. weiteren Verlusten nach CHF 10 ?

Ich glaube wir sind bald wieder auf 30. Schaut man die Swiss Re fundamental an liegt das locker drin.

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 10.12.2017
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 962
Swiss Re

Hab ich auch gedacht, die wär fundamental ok. Aber so wies aussieht haben die unkalkulierbare Risiken und es kann wohl noch schlimmer kommen. Glaub nie den Aussagen der GL, das war leider schon bei der UBS so. Da glaubt man, billig in eine renommierte Firma einsteigen zu können, und dann geht's nur noch runter.

Es wird wohl schon noch raufgehen, aber mir pers. sagt der Börsenstress nicht zu und ich wurde grad noch verschont.

Trotz allem, Durchhaltewillen, wenn sich die Lage beruhigt hat wird's schon wieder.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Re: danke für die vielen Infos hier...

Joesy wrote:

Schaut man die Swiss Re fundamental an liegt das locker drin.

Also stell doch bitte mal hier rein wie es fundamental aussieht. Und bitte nicht irgendwelche Kennzahlen die schon lange nicht mehr stimmen...

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

skvely
Bild des Benutzers skvely
Offline
Zuletzt online: 07.05.2010
Mitglied seit: 07.02.2009
Kommentare: 47
RUKN update

...so nachdem RUKN den ganzen tag durch bildung von long positionen von hausfrauen gestützt wurde, sind nun wieder paar grössere players im markt, im bestreben eine neue abwärtsdynamik auszulösen...

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Swiss Re

Beim SwissRe-Titel könnten in den nächsten Tagen mehrere Faktoren zu Kursausschlägen führen:

- wenn am 19.2.2009 Aigrain event. seinen Rücktritt bekannt gibt, könnte es aufwärts gehen

- wenn der US-Senat dem Obama-Konjunktur-Paket grünes Licht gibt, werden wohl alle Titel eine Rally hinlegen.

- Die UBS legt morgen, die Credit Suisse am Mittwoch die Jahresbilanz vor. Sollten die wirklich so schlecht ausfallen, dann wird auch die SwissRe weiter runter geprügelt werden.

Man wird sehen, wo sich der Titel ende Februar befindet. Ich hoffe auf eine Rückkehr deutlich über die 20 Fr. Grenze. Wie gesagt, ich hoffe nur..... :roll:

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Re: RUKN update

skvely wrote:

...so nachdem RUKN den ganzen tag durch bildung von long positionen von hausfrauen gestützt wurde, sind nun wieder paar grössere players im markt, im bestreben eine neue abwärtsdynamik auszulösen...

So ätzend....................bleibt zu Hoffen, dass sogenannte "Player" auf die ........fallen!

skvely
Bild des Benutzers skvely
Offline
Zuletzt online: 07.05.2010
Mitglied seit: 07.02.2009
Kommentare: 47
Re: RUKN update

Prise Salz wrote:

skvely wrote:
...so nachdem RUKN den ganzen tag durch bildung von long positionen von hausfrauen gestützt wurde, sind nun wieder paar grössere players im markt, im bestreben eine neue abwärtsdynamik auszulösen...

So ätzend....................bleibt zu Hoffen, dass sogenannte "Player" auf die ........fallen!

es scheint, dass noch einige hedge fd drecksäcke die hypersensibilität des titels ausnützen wollen und ihn nochmals richtig ausbluten zu lassen,oder wer kriegt zuerst kalte füsse?, spannend wirds so um 17'00 h

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Swiss Re

nicht wirklich... aber es scheint wohl niemand auf die vielen mahnungen und warnungen hier im forum hören zu wollen.... never catch a falling knife!

es wird noch genügend potential bleiben wenn das messer auf dem boden angelangt ist. dann ists safe to grab it -..

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Swiss Re

ich würde sogar meine dividende spenden, wenn dafür der französische spitzbube den wohlverdienten tritt in den arsch kriegt :mrgreen:

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Swiss Re

reckefoller wrote:

ich würde sogar meine dividende spenden, wenn dafür der französische spitzbube den wohlverdienten tritt in den ***** kriegt :mrgreen:

Okay, DU versetzt den Tritt, ICH halte es bildlich fest UND verschachere es an .......................wo kassiert man am wohl am Meisten?

(Kohle wird dann geteilt!) = Verlust ausgeglichen. BiggrinBiggrinBiggrinBiggrinBiggrin

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Swiss Re

Ein weiterer trauriger Tag für alle Swiss Re Aktieninhaber.....wann ist endlich der Boden gefunden?

Die Übertreibung nach unten ist masslos!!!

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Swiss Re

redstar76 wrote:

Ein weiterer trauriger Tag für alle Swiss Re Aktieninhaber.....wann ist endlich der Boden gefunden?

Die Übertreibung nach unten ist masslos!!!

*soifz*

Redstar wie geht es Deinen Nerven? :?

mimanto.
Bild des Benutzers mimanto.
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 20.05.2006
Kommentare: 191
Swiss Re

ich hoffe nur das rukn auf 19 franken schliesst es bleibt nicht anderes übrig :cry:

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Swiss Re

der böffet merkts dann schon noch. dan wird der fransosch nach omaha zitiert und an die harley gebunden

miracol
Bild des Benutzers miracol
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 23.07.2008
Kommentare: 312
Swiss Re

Wenn ich jetzt noch keine Aktien Von Rück hätte würde ich jetzt zuschlagen.

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Swiss Re

miracol wrote:

Wenn ich jetzt noch keine Aktien Von Rück hätte würde ich jetzt zuschlagen.

Hach, das habe ich doch schon gemacht als sie noch 22 % HÖHER lag. :oops:

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Swiss Re

Azrael wrote:

nicht wirklich... aber es scheint wohl niemand auf die vielen mahnungen und warnungen hier im forum hören zu wollen.... never catch a falling knife!

es wird noch genügend potential bleiben wenn das messer auf dem boden angelangt ist. dann ists safe to grab it -..

sagst Du uns *zwinker*, wann der Boden erreicht ist, büdde? Smile

(am liebsten bevor es steigt!) *g*

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Swiss Re

Prise Salz wrote:

redstar76 wrote:
Ein weiterer trauriger Tag für alle Swiss Re Aktieninhaber.....wann ist endlich der Boden gefunden?

Die Übertreibung nach unten ist masslos!!!

*soifz*

Redstar wie geht es Deinen Nerven? :?

Nun, heute morgen noch gut...NUn liegen sie langsam blank...aber Augen zu und durch!!!!

Viel schlimmer kanns ja fast nicht mehr kommen.

Die 25 Stutz werden wir aber länger nicht mehr sehen.

Wichtig wäre ein überwinden der 20er Marke gewesen heute....tja...kam alles anders...

Nun ja, vielleicht ist 18 vorest mal der Boden..scheint ja bis jetzt zu halten.

Charttechnisch ist eh alles sinnlos....

Ich verstehe es nicht mehr...langsam wird sie noch ein Übernahmekandidat wenn es so weitergeht.

EIn Wechsel an der Spitze ist nur noch eine Frage der Zeit!

Am 19. Februar herrscht mehr Klarheit und der Kurs wird sich allmählich entspannen.

Sorgen bereiten mir die 32 Mrd. toxischen Papiere....das ist ne Menge.

Auch für die Swiss Re wird wieder die Sonne scheinen...nicht heute und nicht morgen aber in ein paar Jahren.

Ach übrignes hört doch auf über KOnkurs zu sprechen...die Swiss Re ist zu gut aufgestellt.

Und sie haben je kein Geld vom Staat angefordert.

Alsop sollte es mit dem Buffet und der eventuellen (!) Kapitalerhöung genug sein.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Swiss Re

ich weiss dass meine aussage total besserwisserisch klingt... aber ich habe dieselbe erfahrung 2003 gemacht und damit einiges an geld verspielt, da ich mehr oder weniger nur warrants trade.

der boden ist erreicht, wenn der selloff stoppt, sprich, der gesamtmarkt sich erholt. ob dein enty dann bei 12 franken oder 2 wochen später (wenn bestätigt) bei 16 franken liegt, wird auf 1, 2 jahre hold wohl kaum das zünglein an der waage sein.

viele haben auch bei der ubs begonnen den boden zu prophezeine, adding bei 50, 30, 20... ja sogar 18.. und wo sind wir heute?

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Swiss Re

also im ernst: solange niemand weiss, was da an giftmüll in den büchern steckt, kann die sich gar nicht erholen. diese belastung bzw. diese ungewissheit ist einfach zu gross. mich nähme mal wunder, inwieweit ein buffet da wirklich bis ins letzte reingesehen hat, und was sein plan b ist, falls das teil doch noch implodiert. oder ist er sich da sicher, dass das ausgeschlossen ist?

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Swiss Re

buffet wird seinen einstieg bestimmt mit insight in the books verbunden haben... die frage ist vielmehr, wie weit swiss re das ausmass des giftmülls selber abschätzen kann. aktuell mag ein grossteil bereinigt sein, doch wie wirkt sich ein ongoing der krise auf diese aggressive investments aus?

bedenkt, buffet hat die nächsten 5 jahre immerhin 12.5% rendite auf seinem investment. ich weiss nicht mal in welcher währung entrichtet, chf wäre vermutlich nicht mal das dümmste.

jeder kursanstieg bildet dabei das rahmtüpfli auf der glacekugel

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

miracol
Bild des Benutzers miracol
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 23.07.2008
Kommentare: 312
Swiss Re

Azrael wrote:

ich weiss dass meine aussage total besserwisserisch klingt... aber ich habe dieselbe erfahrung 2003 gemacht und damit einiges an geld verspielt, da ich mehr oder weniger nur warrants trade.

der boden ist erreicht, wenn der selloff stoppt, sprich, der gesamtmarkt sich erholt. ob dein enty dann bei 12 franken oder 2 wochen später (wenn bestätigt) bei 16 franken liegt, wird auf 1, 2 jahre hold wohl kaum das zünglein an der waage sein.

viele haben auch bei der ubs begonnen den boden zu prophezeine, adding bei 50, 30, 20... ja sogar 18.. und wo sind wir heute?

Die Ubs Aktie hat sich ja auch immer wieder erholt zwischendurch . Die ist ja auch nicht von einem Tag auf den anderen von 25 auf 12 gefallen. Wieso jetzt auch nicht bei Rück. Der Boden ist jetzt erreicht. Zumindest vorläufig.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Swiss Re

Kleiner Hoffnungsschimmer

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Seiten