UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 12.030 CHF
  • -0.54% -0.065
  • 18.11.2019 17:30:54
32'611 posts / 0 new
Letzter Beitrag
freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
Re: Ich glaube

Hellboy wrote:

Spekulatius wrote:
die räumen nicht mal das Büro auf, sondern rennen gleich raus wie geile Büffel, wenn sie bei der nachbarbank 2 Fränkli mehr verdienen können...

Hör doch auf du erbärmlicher Denunziant, wir können stolz sein das diese Welt besten Banker der UBS für uns arbeiten und nicht für andere Steuerzahler. Ich als Schweizer bin verdammt stolz auf diese Bank und jeden UBS-Mitarbeiter, ich bin stolz auf ihre Arbeit, und wir können glücklich sein das wir das Defizite ausgleichen können und nicht andere Steuerzahler. Die UBS ist das Aushängeschild unseres Landes und darauf können wir verdammt stolz sein, denn diese Männer und Frauen sind es die den Ruf von uns Schweizern in die Welt hinaus tragen, den Ruf von super qualifizierten Arbeitern.

hey immer langsam also so stolz auf die bank währe ich nicht wenn ich dich währe! den mund würd ich jetzt nicht all zu foll nehmen! die ubs ist immer noch ein extremer wakelkandidat. und mehr nicht,auf unser land darfst,kanst du von mir aus schon stolz sein. aber nicht gleich so übertreiben. mit bla bla bla mfg danke Wink


 

oozoo
Bild des Benutzers oozoo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2009
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 497
UBS

"foll" ?? :shock:

achja netter Post Hellboy Biggrin

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: Ich glaube

Hellboy wrote:

Spekulatius wrote:
die räumen nicht mal das Büro auf, sondern rennen gleich raus wie geile Büffel, wenn sie bei der nachbarbank 2 Fränkli mehr verdienen können...

Hör doch auf du erbärmlicher Denunziant, wir können stolz sein das diese Welt besten Banker der UBS für uns arbeiten und nicht für andere Steuerzahler. Ich als Schweizer bin verdammt stolz auf diese Bank und jeden UBS-Mitarbeiter, ich bin stolz auf ihre Arbeit, und wir können glücklich sein das wir das Defizite ausgleichen können und nicht andere Steuerzahler. Die UBS ist das Aushängeschild unseres Landes und darauf können wir verdammt stolz sein, denn diese Männer und Frauen sind es die den Ruf von uns Schweizern in die Welt hinaus tragen, den Ruf von super qualifizierten Arbeitern.

Lächerlich :roll:

querschuesse.de

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
können die von der UBS

besser DEutsch schreiben?

Könnten Sie deutsch, wäre auch ich stolz!

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
UBS

hellboy, dir empfehle ich die lektüre "der ubs crash" von lukas hässig. plus, als amüsante abrundung desselben, "bank, banker, bankrott" von zeyer.

da wird dir geholfen :mrgreen:

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs und ihre möchte gern spekulanten!

zum lachen LolLolLolLolLolBiggrin

den einzigen sinn den ich zur zeit sehe sind auf puts zu setzen. und warten wir doch auf morgen,bis die zahlen auf dem tisch liegen. dann wissen wir doch wider ein wenig mehr. WinkBiggrin


 

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Re: Ich glaube

Hellboy wrote:

Hör doch auf du erbärmlicher Denunziant, wir können stolz sein das diese Welt besten Banker der UBS für uns arbeiten und nicht für andere Steuerzahler. Ich als Schweizer bin verdammt stolz auf diese Bank und jeden UBS-Mitarbeiter, ich bin stolz auf ihre Arbeit, und wir können glücklich sein das wir das Defizite ausgleichen können und nicht andere Steuerzahler. Die UBS ist das Aushängeschild unseres Landes und darauf können wir verdammt stolz sein, denn diese Männer und Frauen sind es die den Ruf von uns Schweizern in die Welt hinaus tragen, den Ruf von super qualifizierten Arbeitern.

Ich erkenne leider nicht, ob dann Aussage ernst gemeint ist. Gibt genug verstörte Seelen da draussen, die dein Posting unterschreiben würden.

Was den Ruf der UBS im Ausland angeht. Die UBS ist nicht so bekannt, wie wir immer glauben. UBS?? Ah das ist doch die Loser Bank mit den Milliarden Abschreibungen. Wenn du die Schweiz im Ausland erwähnst, dann kommen den Leuten Begriffe wie Alpen, Käse, Schokolade und politische Stabilität in den Sinn.

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Die STeigerung

bank banker bankrott scheint fast korrekt

overpaid - underfuked - nationalised

wäre auch möglich

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Re: Ich glaube

Hellboy wrote:

Spekulatius wrote:
die räumen nicht mal das Büro auf, sondern rennen gleich raus wie geile Büffel, wenn sie bei der nachbarbank 2 Fränkli mehr verdienen können...

Hör doch auf du erbärmlicher Denunziant, wir können stolz sein das diese Welt besten Banker der UBS für uns arbeiten und nicht für andere Steuerzahler. Ich als Schweizer bin verdammt stolz auf diese Bank und jeden UBS-Mitarbeiter, ich bin stolz auf ihre Arbeit, und wir können glücklich sein das wir das Defizite ausgleichen können und nicht andere Steuerzahler. Die UBS ist das Aushängeschild unseres Landes und darauf können wir verdammt stolz sein, denn diese Männer und Frauen sind es die den Ruf von uns Schweizern in die Welt hinaus tragen, den Ruf von super qualifizierten Arbeitern.

jetzt schleift es aber gewaltig Hellboy.... das ist ja ein absoluter blodsinn den du da von dir gibts. wo lebst du eigentlich??

dich sollte man in ein kinder-aids spital nach afrika schicken, um etwas existenzielles zu tun und dann sollte man dich nach 6 monaten nochmals fragen, was das für super helden bei der ubs sind.

millionen verdinen und eine solche arbeit abliefern, auf das bist du stolz? du bist aber mit wenig zufrieden. bist du etwa SVP-ler?

die ubs ist mitverantwortlich, das heisst massgeblich an dieser finanzkrise beteiligt und kann sich wahrlich nicht auf die schultern klopfen, im gegenteil. was sie produziert haben ist eine sauerei......,da gibt es nichts auf was man stolz sein kann.

oozoo
Bild des Benutzers oozoo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2009
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 497
UBS

Leute, Hellboy hat das sicher ironisch gemeint. Das erkenn doch sogar ich als Forum-Newbie. Blum 3

Hellboy
Bild des Benutzers Hellboy
Offline
Zuletzt online: 19.03.2009
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 219
UBS

oozoo wrote:

Leute, Hellboy hat das sicher ironisch gemeint. Das erkenn doch sogar ich als Forum-Newbie. Blum 3

Ja das war ironisch gemeint oder wie kann man als Steuerzahler stolz sein ein Milliardendefizit zubezahlen?

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs und bla bla bla

ja ja das sagt man dan einfach so schnell neben bei! kkk also wenn ich mir selber ein witz erzählen würde müsste ich ja noch mehr lachen. BiggrinWinkLol


 

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
UBS

oozoo wrote:

Leute, Hellboy hat das sicher ironisch gemeint. Das erkenn doch sogar ich als Forum-Newbie. Blum 3

das würde mich doch glücklich machen, denn da gehe ich an die decke........, wenn man nach millionen abkassieren noch ein soft programm braucht.

wer gross verdienen will muss grosses leisten und dies möglichst nachhaltig.

banker sind zu waffenhändlern, drogendealern, nachrichtenlosen konti versteckern und goldräubern geworden.

liest man sich in die tätigkeiten der grossbanken ein, dann könnte man kotzen.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs und die big dealers

ja so in etwa sehe ich das auch,kann man da noch stoff beziehen? oder wirt man da nur weiter vermittelt? :?: BiggrinBiggrinLol 8) BiggrinBiggrin


 

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
UBS

siddhi wrote:

oozoo wrote:
Leute, Hellboy hat das sicher ironisch gemeint. Das erkenn doch sogar ich als Forum-Newbie. Blum 3

das würde mich doch glücklich machen, denn da gehe ich an die decke........, wenn man nach millionen abkassieren noch ein soft programm braucht.

wer gross verdienen will muss grosses leisten und dies möglichst nachhaltig.

banker sind zu waffenhändlern, drogendealern, nachrichtenlosen konti versteckern und goldräubern geworden.

liest man sich in die tätigkeiten der grossbanken ein, dann könnte man kotzen.

Für das waren und sind die schweizer Banken bez die Schweiz seit Ewigkeiten bekannt Wink

querschuesse.de

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
UBS

das mag so sein (fluchtgelder, schwarzgelder etc). diese gelder kamen aber nicht nur wegen der bekannten gesetzlichen vorzüge (bankgeheimnis etc), sondern auch aufgrund eines qualitätsrufs bezüglich der verwaltung von vermögen. stichwort konservativ, werterhaltung etc. im gegensatz zum turbo investment banking a l'america. die expansion in den amerikanischen investment banking markt erfolgte relativ spät und primär durch akquisition. nun stehen die vormals konservativen schwizer vorzeige banker als vollidioten da, die noch das grössere rad als die amerikaner zu drehen versuchten.

hätte ein weitsichtiges statt vollidiotisches ubs und cs (und swiss re) management es verstanden,sich da rauszuhalten, wäre das ein enormer imagegewinn geworden. so aber sind wir die deppen, die sich am meisten überlupft haben, allen voran s'ubseli.

papatom
Bild des Benutzers papatom
Offline
Zuletzt online: 03.03.2009
Mitglied seit: 06.02.2009
Kommentare: 4
Uff UBS abgestossen

Hallo Zusammen

Bin noch nicht so lange dabei und mein erwitschafteter Betrag hält sich bis dato in Grenzen.

Er reicht aber aus um die UBS Aktien, auch wenn mit Verlust noch abstossen zu können....

... nicht das dies jemand von Euch wirklich brennend intressiert, aber mein anstehender Schlaf wird sicher besser sein. Biggrin

Joesy
Bild des Benutzers Joesy
Offline
Zuletzt online: 05.09.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 394
Re: Uff UBS abgestossen

papatom wrote:

Hallo Zusammen

Bin noch nicht so lange dabei und mein erwitschafteter Betrag hält sich bis dato in Grenzen.

Er reicht aber aus um die UBS Aktien, auch wenn mit Verlust noch abstossen zu können....

... nicht das dies jemand von Euch wirklich brennend intressiert, aber mein anstehender Schlaf wird sicher besser sein. Biggrin

Wenn die Nachrichten morgen schlechter sind als erwartet ja! Sonst leider nicht Lol

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs 10 feb!!!

habe da heute was vernommen 7 milliarden abschreiber! hmm glaub nicht das das wirklich positiv ist. :roll: :shock: :shock: :shock:


 

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 04.11.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 851
morgen alles möglich...?

Geschieht morgen wieder dasselbe Spielchen wie beim Abgang von Ospel?

Schlechte Zahlen und den Kopf von Kurer auf dem Silbertablett serviert?

5G Sucks !

oozoo
Bild des Benutzers oozoo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2009
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 497
UBS

kurer bleibt bis ackermann kommt Wink

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
kurer vs ackermann

was und der soll besser sein als kurer? :?: :roll: :!:


 

oozoo
Bild des Benutzers oozoo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2009
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 497
UBS

immerhin hat seine bank noch keine 66 milliarden chf erbetteln muessen Blum 3

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

hmm ok da hast du auch wider recht. Biggrin


 

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
was spielt...

die deutsche post für eine rolle Wink :?:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
UBS

Sehe morgen 2 Szenarien:

1) Die UBS überrascht mit den Quartals- bzw. Jahreszahlen. Milliardenverlust zwar inklusive, Neugeldabfluss konnte jedoch gestoppt werden, gute Aussichten fürs 2009 = Aktie steigt bis um 20%

2) Die UBS bestätigt die Gerüchte und enttäuscht weiterhin die Anleger = weg frei Richtung CHF 10.00

Was mich aber am meisten beunruhigt:

Das (light) Paket in den USA wird wohl nicht durchkommen...dann wird MF definitiv recht haben...die Märkte könnten tatsächlich rasch abstürzen. Dann weiss ich auch nicht was uns alles noch helfen wird...einen Neustart bei SMI 2'000?

:roll:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
UBS

Tiesto wrote:

Was mich aber am meisten beunruhigt:

Das (light) Paket in den USA wird wohl nicht durchkommen...dann wird MF definitiv recht haben.

Und wenn's durchkommt, dann stürzen die Märkte halt später und ab einem höheren Niveau umso kräftiger ab.

Hellboy
Bild des Benutzers Hellboy
Offline
Zuletzt online: 19.03.2009
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 219
UBS

Tiesto wrote:

Sehe morgen 2 Szenarien:

1) Die UBS überrascht mit den Quartals- bzw. Jahreszahlen. Milliardenverlust zwar inklusive, Neugeldabfluss konnte jedoch gestoppt werden, gute Aussichten fürs 2009 = Aktie steigt bis um 20%

1) Wer glaubt noch an die Aussagen der UBS, für mich ist es eine Bande von Lügnern, rein rhetorisches gebrabbel von leeren Worthülsen.

2)Experten rechenen mit einem Defizit von 6Milliarden im 4.Quartal und einem Geldabfluss von 24Milliarden. Bei solchen Zahlen kann man davon ausgehen das in den nachfolgenden Quartalen also dem 1+2Quartal 2009 je ein Defizit von mindestens 3Milliarden entstehen und ein Geldabfluss von mindestens 12000Milliarden entstehen wird. Allerdings rechne ich mit noch weit grösseren Verlusten weil noch X-Banken und X-Unternehmen Bankrott gehen werden in die unsere UBS investiert hat, oder verstaatlicht werden.

http://www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/ubs_vorschau_2008_1.1920756.html

Aber warten wir mal den morgen ab, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
UBS

MarcusFabian wrote:

Tiesto wrote:

Was mich aber am meisten beunruhigt:

Das (light) Paket in den USA wird wohl nicht durchkommen...dann wird MF definitiv recht haben.

Und wenn's durchkommt, dann stürzen die Märkte halt später und ab einem höheren Niveau umso kräftiger ab.

Du wirst unbedingt recht behalten? Wink Was sagst du eigentlich zu Barclay's? Das Finanzinstitut scheint stabil zu bleiben...

Owa
Bild des Benutzers Owa
Offline
Zuletzt online: 29.06.2011
Mitglied seit: 24.09.2007
Kommentare: 11
Re: Ich glaube

Hellboy wrote:

..... wir können stolz sein das diese Welt besten Banker der UBS für uns arbeiten und nicht für andere Steuerzahler. .......

häää ??? eine eher wohl komisch, lustige Ansicht !!

Hellboy wrote:

...das wir das Defizite ausgleichen können und nicht andere Steuerzahler.......

wer soll wohl welches Defizit wann ausgleichen?? Du bist also überglücklich, als Schweizer Steuerzahler das Defizit berappen zu dürfen (nicht etwa andere Steuerzahler) so müsste ich das verstanden haben, oder ????

Hellboy wrote:

...Die UBS ist das Aushängeschild unseres Landes und darauf können wir verdammt stolz sein, denn .......

Auch auf unser Emmentaler Käse und unsere Schoggi und die "Swissair" können oder konnten wir teilweise noch stolz sein. Alles relativ. Alles vergänglich !!!

Hellboy, (stammt dieser Ausdruck evt. von "Helvetia Boy", (könnte ich mir sehr wohl vorstellen).

Einen grösseren Patrioten gibt's wohl kaum.

und tschüss

Owa

Seiten