ABB

ABB N 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 29.12 CHF
  • -0.72% -0.210
  • 13.04.2021 17:31:51
10'074 posts / 0 new
Letzter Beitrag
learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

BadenerPower wrote:

Die Börse beurteilt die Zukunft. Und die ist bei ABB, trotz den relativ guten Zahlen, erwiesenermassen deutlich eingetrübt. Bei den Banken kann es kaum mehr schlechter werden, sondern wahrscheinlich nur besser...

Hat die Zukunft anders ausgesehen, als abbn vor nur drei Tagen zehn Prozent höher stand? Sicher nicht.

Was ist "erwiesenermassen deutlich eingetrübt"? Das weiss kein Schwein, ob's eingetrübt ist oder nicht. Am wenigsten die Herde, die an der Börse teilnimmt.

Bei den Banken kann's nicht mehr schlimmer kommen, drum steigen die Bankentitel? Pffh!

Badener Power, magst du dich mit Selbstanalyse begnügen?

P.S. Ich habe heute entgegen meines Vorsatzes wieder mal eine Aktie angerührt, und es ging gleich in die Hose. In einem Bärenmarkt haben die Papiere nicht das geringste Rückgrat, sie sind wie Gummi. Knetmasse. Die Big Boys manipulieren nach Lust und Laune. Mit den Massen an Geld, die den Banken in den Arsch geschoben werden, haben sie die Möglichkeit, mit ihren Trading-Abteilungen zu grasen. Wenn sie schon nicht imstande sind, ein nachhaltiges Geschäft zu entwickeln, dann können sie ungesehen an der Börse den leibhaftigen Teufel spielen. Angst und Schrecken verbreiten, dann wieder sirenengleich locken. So ist ihr Wesen.

Zu abbn: Sie kann irgendwohin gehen. Wenn der Markt von Panik ergriffen wird, und die Short-Sellers das Szepter übernehmen, kann sie locker wieder nach 11.50 gehen. Wenn nur die kleinste negative News kommt, verliert sie an einem einzigen Tag zwanzig Prozent. Wenn aber den Big Boys (wer sind sie?) nach einer Rallye zumute ist, wird die Aktie wie jede andere entgegen ihren Fundamentals in den Himmel gepeitscht.

Insofern ist klar, dass die Teilnahme hier einer Lotterie entspricht.

Es gibt kein Gut, auch nicht Rohstoffe oder Edelmetalle, die nicht dem Hype unterworfen sind: Wenn's fällt, seckeln alle weg, wenn's steigt, kaufen alle. Fundamentals hin oder her. Es sind fortwährende hysterische Anfälle, die rauftreiben und runterschmeissen.

Warum die Aktie zu Tagesende stieg: Weil die Leit-Idioten (dj/spx) auch wieder stiegen. Die Akien sind weitgehend ferngesteuert, von jenen Kühen.

Selbstanalyse: Ich hasse die Börse. It's a stupid game. Aber meine Gier zwingt mich zur Teilnahme.

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Hier noch was für Badener Power: der Chart:

Dann für Klugriane die Frage:

-war am 24.10.2008 die Zukunft von abbn mehr eingetrübt als 6 Tage später, als abbn wieder um die 20 Prozent höher stand? Forget that!

Ich möchte nun nicht jede Schaukelbewegung dieser Aktie beschreiben. Nur gesagt, dass nach deiner Ansicht die Zukunftsaussicht innerhalb von wenigen Tagen von sehr gut bis zu aussichtslos verändern kann. Forget that!

Was du siehst, ist Trading in einer Seitwärtsbewegung. Die Aktie folgt den Anfällen der Indizes. High-Beta Aktien steigen: Defensives fallen. Defensives steigen, High-Betas fallen. Stupid game, ohne Fundamentals nennen zu müssen.

Es gibt noch Schlimmeres.

Urschweizer
Bild des Benutzers Urschweizer
Offline
Zuletzt online: 23.11.2014
Mitglied seit: 22.10.2007
Kommentare: 288
ABB

Dies ist wieder einmal eine Analyse die Hand und Fuss hat. Gut gebrüllt Löwe, oder Indianerhäuptling.

Warren
Bild des Benutzers Warren
Offline
Zuletzt online: 18.02.2011
Mitglied seit: 02.09.2008
Kommentare: 81
ABB

Das mit der Zunkunft steht in der Theorie und lässt sich logischerweise nicht auf jedes Beispiel übertragen und vorallem nicht jetzt!

citybueb
Bild des Benutzers citybueb
Offline
Zuletzt online: 12.02.2009
Mitglied seit: 25.05.2007
Kommentare: 255
ABB

learner wrote:

Wenn aber den Big Boys (wer sind sie?) .

learner wir kennen uns doch, du musst mich hier nicht Sie`zen

Ich gehe nie mehr golfen!

"Wieso nicht"?

"Ich besitze Renten mit 1 % Rendite, meine Aktien sinken, ich habe Call´s statt Putt`s, ich liege im Dollar hoffnungsvoll schief, und die Idioten im Club fragen nach meinem Handicap!"<

Ghostri$$$er
Bild des Benutzers Ghostri$$$er
Offline
Zuletzt online: 26.01.2011
Mitglied seit: 29.09.2008
Kommentare: 143
Learner

Danke für deine Super Info....was meinst du wie sich die Aktie halten wird ? Ist 17-18.- realistisch ? Thanks Ghostri$$$er

"Ein Volk sollte keine Angst vor der Regierung haben. Die Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben!"

LordClick
Bild des Benutzers LordClick
Offline
Zuletzt online: 04.05.2010
Mitglied seit: 06.10.2008
Kommentare: 266
ABB

Tja, hab ich's doch geahnt, dass das keine ABB Rally geben wird. Bin aber trotzdem am Überlegen, ob ich kaufen soll...

Warren
Bild des Benutzers Warren
Offline
Zuletzt online: 18.02.2011
Mitglied seit: 02.09.2008
Kommentare: 81
ABB

Auf morgen bin ich mal gespannt... denn ich überlege es mir auch ernsthaft..

Hat irgendjemand etwas was aus seiner Sicht dagegen sprechen würde?

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
ABB

abb hat immer noch den widerstabd bei 17 zu ueberwinden Wink

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
abb

@learner

gut gebrüllt,sachlich,dargestellt. wenn alle user so sachlich schreiben würden inklusiv mir. wäre es im forum viel angenemer. :shock: BiggrinWink


 

callformoney
Bild des Benutzers callformoney
Offline
Zuletzt online: 23.03.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 785
Re: abb/ubs

ich09 wrote:

habe alle meine aktien der schrott bank ....die nur verluste macht heute verkauft (mit verlust).....ist mir aber egal!!!! und mir dafür abb aktien gekauft. wenn das alle machen würden , dann sehen wir die abb bald bei 25.- ...... ich habe heute auch mein ganzes geld bei der ubs abgezogen !!!

das ist jemand wütend Lol viel glück, auch wenn du es noch bereuen wirst.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs-probleme mit aktien

ja ich habe meine probleme mit schindler,nobel biocare. ich weis auch nicht genau wie ich bei den beiden weiter machen soll? :roll: :arrow: :idea:


 

Laser02
Bild des Benutzers Laser02
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 11.02.2009
Kommentare: 386
ubs-probleme mit aktien

auf bessere Zeiten warten ??

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
ABB
freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
abb

ABB: Weiterhin zum Kauf empfohlen

12.02.2009 - Die Analysten von Sal. Oppenheim bestätigen die Kaufempfehlung für Aktien von ABB. Der Fair Value wird bei 20,00 CHF gesehen.

Die Analysten hatten die Zahlen für das vierte Quartal in diesem Bereich erwartet. Bis 2010 sollte das Programm zur Kostensenkung positiv wirken. Daher belassen die Analysten ihre Gewinnerwartung fast unverändert.

Merrill Lynch belässt ABB auf 'Buy' - Ziel 21 Franken

Merrill Lynch hat ABB (News/Aktienkurs) nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 21 Schweizer Franken belassen. Das Ergebnis habe in allen Bereichen des Elektrotechnikkonzerns über den Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Mark Troman in einer Studie vom Donnerstag. Der Kurs dürfte nun die jüngsten Verluste wettmachen.

ABB buy (Société Générale Group S.A. (SG))Rating-Update:

Paris (aktiencheck.de AG) - Gerard Moore, Gael de-Bray und Roderick Bridge, Analysten der Société Générale, stufen die Aktie von ABB (ISIN CH0012221716/ WKN 919730) mit dem Rating "buy" ein. Das Kursziel werde bei 18 CHF gesehen. (12.02.2009/ac/a/u)

Analyse-Datum: 12.02.2009

abb in china sf1 10vor10 BiggrinWink


 

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

learner wrote:

BadenerPower wrote:
Die Börse beurteilt die Zukunft. Und die ist bei ABB, trotz den relativ guten Zahlen, erwiesenermassen deutlich eingetrübt. Bei den Banken kann es kaum mehr schlechter werden, sondern wahrscheinlich nur besser...

Die Big Boys manipulieren nach Lust und Laune. Mit den Massen an Geld, die den Banken in den ***** geschoben werden, haben sie die Möglichkeit, mit ihren Trading-Abteilungen zu grasen.

Die BigBoys machen sowieso was sie wollen...

Learner, vollkommen richtig deine Aussage Smile !

Die Aktien sind ein Spielball der Termingeschäfte geworden oder waren es schon immer ...

Was will schon der Investor der Aktien kauft, die Geldvolumen jedoch der Termingeschäft ca. 8 Mal grösser ist? Leider Gottes ist dem so; es wird munter weitergespielt! Aus den Fehlinvestitionen in strukturierte Produkte hat man auch nichts gelernt...

Nur langfristig orientierte Kleinanleger in Aktien mit Anlagehorizont über 5 Jahre sind die wirklich erfolgreichen. Zumindest meine Erfahrung...

Das schnelle grosse Geld macht man an der Börse nur mit viel Glück...

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
abb

Das schnelle grosse Geld macht man an der Börse nur mit viel Glück...

oder mit inseiderwissen oder echtem können. und dann kommt das glück. Biggrin :arrow: 8)


 

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

ABB wird vom US-Stimulus-Plan profitieren.

Aus einem amerikanischen Papier:

While larger, more experience company's, such as transformer producer ABB Limited (NYSE:ABB), or electrical cable maker General Cable (NYSE:BGC) will get most of the stimulus pie, there are several smaller firms that should get a nice boost from the federal spending spree.

http://community.investopedia.com/news/IA/2009/Small-Caps-To-Benefit-Fro...

Ein effizientes Stromnetz ist von grösster Bedeutung. Aus dem selben Artikel:

The Department of Energy stated in a recent report that a 5% improvement in our grid efficiency would be the same as permanently eliminating emissions from around 53 million cars.

Ziemlich beindruckend, ha.

Es gibt noch Schlimmeres.

LordClick
Bild des Benutzers LordClick
Offline
Zuletzt online: 04.05.2010
Mitglied seit: 06.10.2008
Kommentare: 266
ABB

Ist das richtig dass die ABB Dividende zurzeit ca. 3% des Aktienpreises pro Quartal entspricht, so dass man pro Jahr 12% erhält, sofern der Aktienpreis gleich bleiben würde?

Kampfbuchhalter
Bild des Benutzers Kampfbuchhalter
Offline
Zuletzt online: 09.08.2011
Mitglied seit: 20.06.2008
Kommentare: 44
ABB

Ist das überhaupt eine Dividende oder ist es wieder eine Kapital-Rückzahlung? Irgendwie blick ich da nicht durch.

Auf der HP steht: "The dividend was paid by way of a nominal value reduction" und tatsächlich wurden die 48 Rappen ohne Verrechnungsteuer ausbezahlt.

Das Geld, das man besitzt, ist das Instrument der Freiheit; das Geld, dem man nachjagt, ist das Instrument der Knechtschaft.

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Das erklärte Ziel von ABB wird wegen der Wirtschaftskrise nicht erreicht werden können. Ist aber keine Überraschung, obwohl dies hier drinnen Andere ganz anders sehen und weiter euphorisch sind.

http://www.cash.ch/news/top_stories/abb_durststrecke_folgt_auf_den_rekor...

Nichts mehr mit Aktienrückkauf und Übernahmen von anderen Firmen. Alles Schnee von gestern und leere Versprech(er)ungen.

Der Cash Guru meint:

ABB - UBS nicht beeindruckt, setzt Aktie weiter auf Verkaufen, mit Kaufziel 13.50 (12), JP Morgan neutral mit 17 (16).

Diese Analysteneinschätzungen hat unser lieber Speedy natürlich wohlwollend vergessen.

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
ABB

Das freut de Speedy.. äähh D'Christina:

ABB - UBS nicht beeindruckt, setzt Aktie weiter auf Verkaufen, mit Kaufziel 13.50 (12), JP Morgan neutral mit 17 (16).

Ups sorry hat ja BP auch schon geschrieben!

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
ABB

Jup Badenerpower und auf der letzten Seite gibt Cash ein Buy-Rating. Diese Dödels wissen ja auch nicht was sie wollen.

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB

Sie müssen die Seiten füllen. Papier oder das Internet nimmt alles an!

Ich sage immer, dass man dies mit Vorsicht geniessen muss....

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

Dakytrader
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Zuletzt online: 19.04.2011
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 781
ABB

Ich denke der Schlüssel zum Erfolg ist eine reine Nerven und Geduldsache...

ABB ist super für eine Lanzeitinvestition,l anstatt irgendwo sein Geld anzulegen für 1-2 % Zins, lieber einfach alles in die ABB schmeissen. Wink

***The life is too short for taking no risk!!!***

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

PowerDau wrote:

Das freut de Speedy.. äähh D'Christina:

ABB - UBS nicht beeindruckt, setzt Aktie weiter auf Verkaufen, mit Kaufziel 13.50 (12), JP Morgan neutral mit 17 (16).

Wenn man das Kursbild heute ansieht, so scheinen die Investoren die UBS so wenig ernst zu nehmen wie das allgemeine Volk.

Ist mir schon aufgefallen, dass der Cash-Guru nach Abschlägen einer Aktie gerne auf Grabesstimmung macht. So war es auch bei rog und novn letzte Woche. Er hat es in diesem Fall wieder verpasst, auch Analysten zu nennen, die für den Kauf sind! So hat man den Eindruck, er wolle manipulieren.

Es gibt noch Schlimmeres.

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
ABB

Ja, ja der Cash Guru bewegt die Maerkt! THE MARKET MAKER Lol

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
ABB

Der würde lieber mal in Pension gehen, so falsch wie der immer liegt.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
ABB

Diese Aktie wuerde ich im Moment auch nicht kaufen, denn die Krise wird sich erst in den naechsten Monaten bei ABB bemerkbar machen. Ich sehe Kurse bei 10 - 12 Fr. in den naechsten Monaten als realistisch an.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'689
ABB

Dakytrader wrote:

ABB ist super für eine Lanzeitinvestition,l anstatt irgendwo sein Geld anzulegen für 1-2 % Zins, lieber einfach alles in die ABB schmeissen. Wink

Es soll Leute geben, die haben auf dem Weg von 36 auf 12 immer wieder mal nachgekauft und das Ganze mit Optionen untermauert.

1-2% Zins wäre da wohl die deutlich bessere Anlage gewesen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten