SMI im Februar 2009

1'413 posts / 0 new
Letzter Beitrag
siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
SMI im Februar 2009

bengoesgreen wrote:

Lord Ace wrote:

Die viel zitierte Goldblase... Existiert sie wirklich oder wird jeder der nicht in Gold investiert hat am Ende in die Röhre schauen? xD

Frage 2 Leute in diesem Forum und du bekommst 3 Meinungen. Lol

Nur die Zeit wird zeigen, was richtig ist...

ich empfehle euch, noch einzusteigen, es ist noch nicht zu spät Smile

eine blase sieht anders aus, diese wird wohl dann langsam um 2012-2014 erreicht sein, jetzt ist es aber definitiv noch zu früh um von einer blase zu sprechen.

solange insolvenzen, kapitalerhöhungen und staatbankrotte, oder ähnliches in den medien seinen platz einnimmt, wird sich der aktienmarkt nicht erhohlen.

das kann locker noch zwei, drei jahre dauern.

wieso also nicht in der zwischenzeit etwas geld mit gold verdienen.

die phasen finde ich hier sehr schön beschrieben:

http://www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=9755

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im Februar 2009

ääähmmm Hosenscheissers... heute müsst ihr nicht 10 Minuten vor 16 Uhr Angst bekommen. Der DJ ist doch zu.... richtig witzig der SMI-Verlauf kurz vor 16 Uhr.... aber jetzt fehlt der DJ der den Abwärtstrend wieder korrigieren könnte...

tocino
Bild des Benutzers tocino
Offline
Zuletzt online: 11.10.2009
Mitglied seit: 09.02.2009
Kommentare: 165
SMI im Februar 2009

steigende goldpreise scheinen fast unausweichlich. gold hat sich immer gut gehalten in jetzigen marktumständen (auf jeden fall gemäss was man hier im forum von den goldbullen so erfahren kann). so rechne ich doch auch mit noch signifikant steigenden preisen.

langfristig bin ich aber sehr skeptisch. in einem totalzusammenbruch, was für bedürfnisse befriedigt schon gold???? gier? perfekt für die nächste blase.

da bin ich lieber eigentümer einer getreidefarm.

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
SMI im Februar 2009

tocino wrote:

langfristig bin ich aber sehr skeptisch. in einem totalzusammenbruch, was für bedürfnisse befriedigt schon gold???? gier? perfekt für die nächste blase.

da bin ich lieber eigentümer einer getreidefarm.

Ich hoffe du hast einen riesigen Speicher für Getreide und Lastwagen wenn du mal was grösseres als nur n Brot kaufen willst. Gold ist Geld nichts zum Essen nichts zum Triken es gibt keinen Zins dafür (wie auch für Papiergeld nicht) und Gold ist die letzte verdammte Blase dieses Systems. OK? Lasst endlich diese Diskussionen hier im Board. Ich habe versprochen nicht mehr hier über Gold zu schreiben also lasst ihr es bitte auch! Kommt in den Gold Thread und lest den zuerst duch bevor ihr anfangt Getreidefarmen und Staudämme (zum Wasser speichern) zu kaufen.

el Toro
Bild des Benutzers el Toro
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 09.12.2008
Kommentare: 424
SMI im Februar 2009

Neu-SG wrote:

ääähmmm Hosenscheissers... heute müsst ihr nicht 10 Minuten vor 16 Uhr Angst bekommen. Der DJ ist doch zu.... richtig witzig der SMI-Verlauf kurz vor 16 Uhr.... aber jetzt fehlt der DJ der den Abwärtstrend wieder korrigieren könnte...

...nur eröffnet der DJ 15.30 und nicht 16h... soeinen hatten wir bereits vor paar Tagen Lol

run rabbit, run...

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
SMI im Februar 2009

tocino wrote:

steigende goldpreise scheinen fast unausweichlich. gold hat sich immer gut gehalten in jetzigen marktumständen (auf jeden fall gemäss was man hier im forum von den goldbullen so erfahren kann). so rechne ich doch auch mit noch signifikant steigenden preisen.

langfristig bin ich aber sehr skeptisch. in einem totalzusammenbruch, was für bedürfnisse befriedigt schon gold???? gier? perfekt für die nächste blase.

da bin ich lieber eigentümer einer getreidefarm.

da bin ich nicht ganz einig mit dir. ein sprichwort sagt, verkaufe in der kriese deine farm, investiere in gold oder silber und kauf dir nach drei kriese 3-4 farmen.

zudem wäre bei einem zusammenbruch gold wieder ein währungselement, dass heisst geld, dass zum tausch eingesetzt wird.

im smi hat es durchaus firmen, die einen zusammenbruch überleben könnten, da sie eine dienstleistung erbringen, die nicht auf luft aufgebaut ist, sondern eine reale leistung im hintergrund steht.

meiner meinung nach ist diese kriese eine wert kriese. es ist ja durchaus hirnrissig, wenn ein bauer mit 12 std. arbeit auf 5000-6000.-- netto im monat kommt und eine existenzielle ware prozuziert.

ein banker, also vermittler der nur indirekt an der wertschöpfung teil hat, macht ein vielfaches davon.

es ist ein vereinfachtes beispiel um mich kurz zu fassen.

betrachtet man nun die geschichte des papiergeldes, dann fragt man sich ja schon worin sein wert liegt. es hat eigentlich keinen, ausser man gibt im einen.

keiner weiss, so glaube ich zumindest wohin die reise wirklich geht, es wäre aber an der zeit, dass jenes wieder wert erhält, dass tatsächlich einen hat und dass jene absacken, die mit verfehlungen den markt aufgeheizt haben.

gier ist sicherlich nicht die entscheidende motivation, sich etwas gold zu kaufen. es bietet aber die möglichkeit, sich gegen unberechenbares am aktienmarkt abzusichern.

denn ich möchte nicht am schluss noch eine papiergeld entwertung durchleben, die von den grossen playern ausgeht und wieder verlust verbuchen. im minimum habe ich dann noch gleich viel wie vor der kreise, rechnet man die inflation mit ein. oder erwischt man einen guten lauf, habe ich 4 farmen oder steckt den gewinn rechtzeitig wieder in aktien.

( sorry habe grad gesehen, dass wir ins gold forum wechseln sollten, finde aber doch auch, dass es als ganzheitliches element zum thema smi gehört. es ist ja quasi die put option; wer im smi auf short ging und gold mitspielte hatte spass)

tocino
Bild des Benutzers tocino
Offline
Zuletzt online: 11.10.2009
Mitglied seit: 09.02.2009
Kommentare: 165
SMI im Februar 2009

sag ncihts mehr hier im smi-thread über gold, scaphilo hat mich zurechtgewiesen Sad

aber die 200 seiten durchlesen im gold-threat.... Fool

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
SMI im Februar 2009

tocino wrote:

sag ncihts mehr hier im smi-thread über gold, scaphilo hat mich zurechtgewiesen Sad

aber die 200 seiten durchlesen im gold-threat.... Fool

HABE ES GRAD GESEHEN, SORRY!!!!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar 2009

Lord Ace wrote:

Die viel zitierte Goldblase... Existiert sie wirklich oder wird jeder der nicht in Gold investiert hat am Ende in die Röhre schauen? xD

Antwort im Gold-Thread:

http://www.cash.ch/node/200#comment-59122

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
und was meinst du zum SMI

da schmieren ja selbst gute Aktien wie ZURI ab

platzt da auch bald die BLASE ?

el Toro
Bild des Benutzers el Toro
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 09.12.2008
Kommentare: 424
SMI im Februar 2009

run rabbit, run...

tocino
Bild des Benutzers tocino
Offline
Zuletzt online: 11.10.2009
Mitglied seit: 09.02.2009
Kommentare: 165
SMI im Februar 2009

die financials mussten ziemlich unten durch gerade... aber wen wunderts, mal das investmentportfolio von zürich und swiss re angeschaut?

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 10.05.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 845
SMI-Unterstützung bei 5000 Punkten...

Was heisst eigentlich

...SMI-Unterstützung bei 5000 Punkten?

1. Irgendwelche Super-Gurus geben wieder good news (nes, rog, nov, banken) bekannt? --> Trader steigen ein!

2. Grossinvestoren oder Institutionelle kaufen Aktien ein im grossen Stil?

3. Es wird am Kurs manipuliert?

Was ist Eure Meinung?

5G Sucks !

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im Februar 2009

Neu-SG wrote:

ääähmmm Hosenscheissers... heute müsst ihr nicht 10 Minuten vor 16 Uhr Angst bekommen. Der DJ ist doch zu.... richtig witzig der SMI-Verlauf kurz vor 16 Uhr.... aber jetzt fehlt der DJ der den Abwärtstrend wieder korrigieren könnte...

han halt kei echtziiit...

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
SMI im Februar 2009

tocino wrote:

da bin ich lieber eigentümer einer getreidefarm.

Lieber nicht, weil:

- Getreide wird immer angebaut, das teuerste an der Farm wird die Erstinvestition sein, da muss auf für niedrigste Erträge noch produziert werden

- Wenn die Krise tatsächlich so heftig wird, komme ich nach der Ernte mit meinem Lastwagen und 5 bewaffneten Kumpels vorbei, belade meinen Lastwagen mit Deinem Getreide, zünde den Rest Deines Lagers an (um die Preise nach oben zu treiben) und komme nächstes Jahr wieder.

Typhoon
Bild des Benutzers Typhoon
Offline
Zuletzt online: 21.05.2014
Mitglied seit: 03.11.2006
Kommentare: 1'204
SMI im Februar 2009

mit deinem Lastwagen bist du aber schönes Ziel für meine Panzerfaust.

Zumindest mit diesem Laster kommst du nicht mehr. :twisted:

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Februar 2009

MarcusFabian wrote:

weico wrote:

...muss doch meine Meinung zu EM's nicht,wie "gewisse Leute",fast täglich "predigen".. :oops: :twisted:

Sorry, aber wenn jemand Quatsch schreibt:

Johnny P wrote:

Mich würden 6xx kurse nicht überraschen in nächster Zeit...irgendwie ist Gold die letzte übrig gebliebene Blase...und die wurden ja dieses Jahr alle gnadenlos geschlachtet Lol

So um die 650$ halte ich erstmal für sehr realistisch Wink

Das war am 21.10.08. Damals stand Gold bei $770. Und heute? Bei $940. Also erzähl mir nichts über Gold.

Ich lag richtig und Johnny falsch.

LolLolLol

Da muss ich nur Schmunzeln. Nach dieser aussage sank Gold innerhalb von 3 Tagen um 100$ auf 680...also 6XX war richtig...650 wurde nicht ganz erreicht.

Aber mir eigentlich egal, wenns euch grilliert.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Lord Ace
Bild des Benutzers Lord Ace
Offline
Zuletzt online: 06.04.2009
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 45
SMI im Februar 2009

@RPH da bin ich dabei, schade gibts bei uns keinen KFC, nochmehr billiges Fastfood braucht der Mensch xD

Lord Ace
Bild des Benutzers Lord Ace
Offline
Zuletzt online: 06.04.2009
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 45
SMI im Februar 2009

ich finds sehr schade dass es in der ganzen Schweiz keinen KFC gibt (und auch keinen Pizza Hut)

jeder weiss dass Pepsi besser ist als Coca-Cola (wirtschaftlich nicht aber ok) Blum 3

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
SMI im Februar 2009

Lord Ace wrote:

jeder weiss dass Pepsi besser ist als Coca-Cola (wirtschaftlich nicht aber ok) Blum 3

Mach mal einen Blindtest. Ich wette du kannst die Ratewahrscheinlichkeit nicht schlagen. Aber stimmt schon wenn dus mit 100 Leuten machen würdest und es dann statistisch auswerten würdest, würde Pepsi wohl knapp siegen...

3) Φιλαργυρία

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar 2009

Johnny P wrote:

Da muss ich nur Schmunzeln. Nach dieser aussage sank Gold innerhalb von 3 Tagen um 100$ auf 680...also 6XX war richtig...650 wurde nicht ganz erreicht.

Aber mir eigentlich egal, wenns euch grilliert.

Nun ja, wenn so ein Intraday-Spike für Dich ein Grund für den Ausstieg aus Gold ist, sei's drum.

Einigen wir uns darauf, dass wir von völlig unterschiedlichen Zeithorizonten reden. Ich wende mich, wenn ich Gold empfehle, definitiv nicht an Daytrader.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
SMI im Februar 2009

Lord Ace wrote:

ich finds sehr schade dass es in der ganzen Schweiz keinen KFC gibt (und auch keinen Pizza Hut)

Blum 3

Da gabs mal einen Hut in Zürich ... jetzt ist aber der Apfel da 8)

Bis jetzt habe ich ja nix verpasst an der Börse. Tja, dann weiter Urlaub, und lasst die 5000 ja nicht krachen!

Lol

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Februar 2009

In Genf gab es (war vor 5 Jahren) einen Pizza Hut und einen KFC. Also wirst Du schon noch finden wenn Du Tagesausflüge am richtigen Ort machst.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 08.04.2019
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Februar 2009

MarcusFabian wrote:

Johnny P wrote:

Da muss ich nur Schmunzeln. Nach dieser aussage sank Gold innerhalb von 3 Tagen um 100$ auf 680...also 6XX war richtig...650 wurde nicht ganz erreicht.

Aber mir eigentlich egal, wenns euch grilliert.

Nun ja, wenn so ein Intraday-Spike für Dich ein Grund für den Ausstieg aus Gold ist, sei's drum.

Einigen wir uns darauf, dass wir von völlig unterschiedlichen Zeithorizonten reden. Ich wende mich, wenn ich Gold empfehle, definitiv nicht an Daytrader.

@ MF

Wenn ich ab jetzt short in Gold bin, dann bedeutet das auch bei mir nicht längerfristig - sondern höchstens für einige Wochen! Wink Das ist aber keine Empfehlung, Gold zu traden ist noch schwieriger und undurchschaubarer als Indizien... Gold physisch long zu bleiben ist die einzige richtige Option.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar 2009

Gold shorten? Und das unmittelbar vor einem Ausbruch? :roll: :roll:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar 2009

Nur so für's Protokoll: Die November-Tiefs wurden unterschritten, Wir haben soeben ein neues Mehrjahres-Tief im SMI.

Das Dreieck wird also wohl nach unten ausbrechen.

Gleichzeitig Rally im Dollar aber auch in Öl, Gold und Silber.

Moderater Anstieg bei den 30yr Treasuries.

Rubin
Bild des Benutzers Rubin
Offline
Zuletzt online: 09.02.2009
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 26
SMI im Februar 2009

Die 5k sind gefallen ... > 4999.44

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
SMI im Februar 2009

MarcusFabian wrote:

Gleichzeitig Rally im Dollar aber auch in Öl, Gold und Silber. Moderater Anstieg bei den 30yr Treasuries.

rally in gold und silber: d'accord

aber warum in öl? ist mir nicht logisch

greifen d.e. die konjunkturpakete, opec, andere gründe?

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SMI im Februar 2009

Der SMIley wird doch wohl noch den Anstand haben und auf die anderen Indices warten :shock:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
SMI im Februar 2009

okay, so wie's ausschaut werden heute die 5'000 getestet... :roll:

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Seiten