SMI im Februar 2009

1'413 posts / 0 new
Letzter Beitrag
orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: Der Schweiz droht der Bankrott

PowerDau wrote:

Soodele da hemmer nochli Negativ News.

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Der-Schweiz-droht-der-...

Weiss auch nicht was ich davon halten soll, aber das tönt ja gar nicht gut für die Schweiz.

Solche Meldungen kommen ja immer, wenn es sonst schon zappendüster ist. Hoffe mal, dass das in einem Jahr Schnee von Gestern ist!

Würde der Schweiz mal ganz gut tun, wenn ich mir all die Belanglose "Probleme " der Leute anhören muss wie "Der Tram quitsch, die Kinderwaggen stören,warum ist die Bahn nicht pünktlich, warum hat der Nachbar sein Velo nicht ordentlich verstaut"

LolLol

querschuesse.de

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Re: Der Schweiz droht der Bankrott

orangebox wrote:

Würde der Schweiz mal ganz gut tun, wenn ich mir all die Belanglose "Probleme " der Leute anhören muss wie "Der Tram quitsch, die Kinderwaggen stören,warum ist die Bahn nicht pünktlich, warum hat der Nachbar sein Velo nicht ordentlich verstaut"

LolLol

Warum? Hast du kein Konto in der Schweiz? :roll:

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 13.04.2018
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
SMI im Februar 2009

freut sich eigentlich noch wer ausser mir heute??? Lol

gold is schon über 36'000 :shock:

aktien fallen und fallen...

und noch mehr "bessere meldungen:

http://www.20min.ch/finance/news/story/27560999

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
SMI im Februar 2009

T15 wrote:

freut sich eigentlich noch wer ausser mir heute??? Lol

gold is schon über 36'000 :shock:

aktien fallen und fallen...

und noch mehr "bessere meldungen:

http://www.20min.ch/finance/news/story/27560999

Ja klar doch ich, Gold steigt und der Put auf GIVN habe ich bei 100% geschmissen. Was will man mehr!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar 2009

T15 wrote:

freut sich eigentlich noch wer ausser mir heute??? Lol

Ja, aber die Freude sollte still sein und sich nicht allzu laut äussern. Schliesslich gibt es immer noch Aktien-Anleger, die jetzt ziemlich leiden.

Das ist (Schaden)Freude nicht angebracht.

AND2k8
Bild des Benutzers AND2k8
Offline
Zuletzt online: 12.01.2010
Mitglied seit: 09.10.2008
Kommentare: 171
SMI im Februar 2009

Für Gold bist du im falschen Threads. Die Freude ist schon da Wink

Quote:

Weiss auch nicht was ich davon halten soll, aber das tönt ja gar nicht gut für die Schweiz.

Es geht ja um die Osteuropakredite (die Länder gehören zur EU, erfüllen aber die Eurokriterien noch nicht, haben also immer noch eine eigene Währung).

Wäre es von Vorteil, wenn diese Länder von der EU in den Euro-Verbund aufgenommen würde? Der Euro hat zwar auch verloren, aber es sähe vielleicht besser aus...? Wobei sich die Euroländer wohl hüten, sowas zu tun.

Die NB musste letztens doch schon ein paar Mrd nach Osteuropa transferieren, weil alles den Bach runter geht.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Februar 2009

Wie kann man sich freuen, wenn es dermassen ächzt wie jetzt.

Sogar wenn man an einem solchen Tag Gewinn macht, kann man sich nicht freuen.

Wenn man sieht, wie ein globales System am Wanken ist, und man noch nicht weiss, was unter dem stürzenden Giganten alles begraben werden wird, wie kann man sich da freuen. Man muss ein Tor sein, um sich da zu freuen.

Es hockt einer in den beiden brennenden Twin Towers, hoch oben, und freut sich ab dem Brand, weil er sich ausrechnet, dass er deswegen eine Ferienverlängerung bekommt. Erst als der Narr zermalmt wird, ist die Freude vorbei.

Es gibt noch Schlimmeres.

Joesy
Bild des Benutzers Joesy
Offline
Zuletzt online: 05.09.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 394
SMI im Februar 2009
reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
SMI im Februar 2009

nun, im restaurant eben musste ich noch nicht in unzen bezahlen, die nehmen tatsächlich noch franken

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Februar 2009

Joesy wrote:

http://www.nzz.ch/finanzen/webtv

LolLolLolLolLolLolLolLol

Rückblickend lagen die ANALysten mit Ihrern Aussagen vor wenige Monate bis jetzt gravierend daneben Wink

querschuesse.de

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar 2009

Joesy wrote:

http://www.nzz.ch/finanzen/webtv

Aha, Pickel-Bubi frisch ab Uni, der noch nie einen Bleistift verkauft hat rechnet mit Aktien-Rally.

Ich bin deeply impressed LolLolLol

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
SMI im Februar 2009

Und immer noch mit der "College" !!! Krawatte. Anhand des gedrückten Ausdruckes musste er diesen Stuss erzählen (jemand hat in vorgeschickt = Bauernopfer).

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
In all den Jahren,

wo ich hier lese, hat auch das Cashforum noch nie die reale Marktsituation gespiegelt - sondern nur Erwartungen Einzelner.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
SMI im Februar 2009

hier wurde allerdings vor kurzem auch noch von einer kommenden bärenmarktrallye gesprochen...

roensi
Bild des Benutzers roensi
Offline
Zuletzt online: 10.08.2011
Mitglied seit: 12.02.2009
Kommentare: 164
SMI im Februar 2009

hier wird soviel geschrieben das es rauf/runter geht obwohl keiner eine kristallkugel hat um die zukunft zu sehen... Blum 3

es ist nicht wenig zeit, die wir haben, sondern es ist viel zeit, die wir nicht nützen

tocino
Bild des Benutzers tocino
Offline
Zuletzt online: 11.10.2009
Mitglied seit: 09.02.2009
Kommentare: 165
SMI im Februar 2009

ich halte weder etwas von analysten noch von kurzfristprognosen. mit etwas realismus und gesunder kritik liegt man mittelfristig aber oft richtig. das forum (bin noch nicht lange dabei) ist für mich eine geniale bereicherung von ansichten aktiver trader. ich brauche input für entscheidungen. die entscheidung dann aber macht jeder für sich.

Dank an alle Forumsteilnehmer!

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
SMI im Februar 2009

Jaja im Dezember erzählten alles was von Rally, wer sich aber erinnert, weiss:

Die Diva prophezeite keine Rally!

Tatsache ist und bleibt, die Wirtschaft befindet sich am Boden, das heisst, die Talsohle ist erreicht!

Was jedoch mit der Börse passiert, ja das kann ich ehrlich gesagt nicht sagen. Bis anhin ging ich immer davon aus, der SMI werde halten und den Boden finden, aber nach meinen Erkenntnissen wird es noch weiter runter gehen mit dem SMI. Dies nicht wegen der Wirtschaft, sondern wegen der Politik und der Politik der Nationalbanken!

Das Brutale wird erst noch kommen, die Inflation lässt Grüssen.

Was positiv ist, jede Währung ist überschuldet, das ist aber auch das Einzige. (Im positiven Sinne).

Wie MarcusFabian sagt, mit Gold wird der Laie besser fahren als mit Aktien!

Diva

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 10.12.2017
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 962
SMI im Februar 2009

So, noch eine Stunde, dann gibt's neue Impulse aus dem Land der unbegrenzten (Verlust :cry: ) Möglichkeiten.

roensi
Bild des Benutzers roensi
Offline
Zuletzt online: 10.08.2011
Mitglied seit: 12.02.2009
Kommentare: 164
SMI im Februar 2009

tocino du triffst den nagel voll auf den kopf..analysten sollte man meinen haben die ganze krise nicht mitbekommen weil sind hinter dicken mauern ohne presse und tv sitzen..ist ja haarsträubend was die zum teil für einen schrott rauslassen an erwartungen..und den mist den sie rauslassen wenn sie dann mal die zahlen kennen ist an dummheit nicht zu überbieten

es ist nicht wenig zeit, die wir haben, sondern es ist viel zeit, die wir nicht nützen

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
SMI im Februar 2009

tocino wrote:

ich halte weder etwas von analysten noch von kurzfristprognosen. mit etwas realismus und gesunder kritik liegt man mittelfristig aber oft richtig. das forum (bin noch nicht lange dabei) ist für mich eine geniale bereicherung von ansichten aktiver trader. ich brauche input für entscheidungen. die entscheidung dann aber macht jeder für sich.

Dank an alle Forumsteilnehmer!

Ja dann viel Spass. Erkundige Dich schon mal wo Dein zuständiges Sozialamt liegt. Mit den Laien hier wirst Du versagen!

Gruss

Diva

Lindis.
Bild des Benutzers Lindis.
Offline
Zuletzt online: 09.08.2011
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 231
SMI im Februar 2009

die futures in amerika seien ja angeblich negativ, mal schauen was noch kommt, ich hab die nase so voll von der krise, ich sehe nur noch rot, kaufe wie doch mein ep hoch und es geht runter, super, das klumpenrisiko lässt grüssen, falls es aber hoch geht bin ich schneller glücklich Wink

doch was in den letzten monaten abgeht geht unter keine kuhhaut, schon der wahnsinn. ich hoffe wirklich auf ein zeichen aus amerika, leider sind wir ja nicht selbst fähig und müssen immer auf die amis warten, finde ich auch so tragisch

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 10.12.2017
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 962
Laie

im allgemeinen Sprachgebrauch jemand, der auf einem bestimmten Gebiet keine Fachkenntnisse hat, siehe Amateur

Lord Ace
Bild des Benutzers Lord Ace
Offline
Zuletzt online: 06.04.2009
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 45
SMI im Februar 2009

Diva basht wieder mal alles und jeden...

ist es so schwierig normal mit den Mitmenschen umzugehen? Und wenn hier eh nur Laien rumhängen was machst du dann hier?

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
SMI im Februar 2009

Revinco wrote:

liska wrote:
ich besitze 60 kg gold............. :roll:

Was hat dieses posting für einen Sinn? Du verhälst Dich nicht wie jemanden, der soviel Gold gekauft hat :!:

Musst bloss das "k" streichen. Smile

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Februar 2009

Interessant die Links des Tagis und der NZZ oben. Der Tagi sagt den Staatsbankrott der Schweiz voraus, die NZZ eine sagenhafte Rallye in den Aktienmärkten. Gegensätzlicher kann die Berichterstattung nicht sein.

Schon immer hat die NZZ die Wirtschaft positiv dargestellt, während man beim Lesen des Tagis stets den nahen Untergang vor Augen hat.

Die NZZ ist die Zeitung, die einlullt und besänftigt. Sie sagt: Alles ist okay. Den Bankern vertrauen! Den Neo-Liberalen vertrauen! Sie ist die Zeitung der Reichen, die für sich ein Blatt wollen, in dem sie sich gerühmt und unterstützt sehen. Kommt noch ein elitäres Gehabe dazu, mit einem siebenklugen Feuilleton, in dem intellektuell masturbiert wird.

Der Tagi ist die Zeitung der Moralisten und der Linken. Man kann sie nicht lesen, ohne dass einem angst und bange wird. Was drin steht, hilft dem Leser, sich moralischer als der verruchte Rest zu empfinden. Wenn es keine Stories von bösen Rechtsradikalen gibt, die eine Brasilianerin zerschnetzeln, muss ein Professor den Zusammenbruch der Schweiz ankünden.

Es gibt noch Schlimmeres.

tocino
Bild des Benutzers tocino
Offline
Zuletzt online: 11.10.2009
Mitglied seit: 09.02.2009
Kommentare: 165
SMI im Februar 2009

@diva

ich nehm so ziemlich jeden beitrag ernst hier. manchmal aber muss ich einfach nur den kopf schütteln und lächeln..... rate mal wie das bei deinem grad aussah Lol

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
SMI im Februar 2009

die wirtschaft hat die talsohle bestimmt noch nicht erreicht, die grauenhaften abschlüsse erstes quartal 2009 und erstes halbjahr 2009 stehen ja erst noch bevor, konkurse werden sich häufen. vor dem herbst 2009 ziehts bestimmt nicht an. die jahresabschlüsse 2009 werden in einem jahr dann die ganze dimension der krise aufzeigen

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
SMI im Februar 2009

dieser arno p. schmidt, also der mit der prognose vom bankrott der schweiz, will doch nur auf sich bzw. seine teuren finanzportale (federalreservecockpit und wallstreetcockpit etc) aufmerksam machen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar 2009

tocino wrote:

@diva

rate mal wie das bei deinem grad aussah Lol

Nach Divas Selbsteinschätzung etwa so:

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 10.12.2017
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 962
futures

Lindis wrote:

die futures in amerika seien ja angeblich negativ, mal schauen was noch kommt

Da ich mich getrost immer noch als Laie bezeichnen kann und dies nicht abwertend empfinde, gebe ich offen zu, fast nichts über futures zu wissen.

Ich hab mal den Link quote.com im Forum (voller Laien, hihi) aufgeschnappt und gespeichert.

Dort steht der Mini Future Dow $5 im Moment auf 7633.

Der Dow Jones Index der grössten Börsenkotierten Unternehmen im Land der unbegrenzten Verluste stand letzten Freitag auf 7850 Punkten.

In 40 Minuten beginnt der Handel, bin gespannt was läuft. Es kommt meist anders als man denkt/erwartet, aber ich bin für diese Woche eher negativ eingestellt.

Seiten