SMI im Februar 2009

1'413 posts / 0 new
Letzter Beitrag
mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 06.03.2020
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 963
SMI dank Nestle höher

NESTLE N lässt den SMI steigen um 69.26 Punkte.

Ist ja gewaltig. Muss eine Riesenfirma sein.

Jetzt ist grad fast alles im SMI ein bisschen gesunken,er hat 15 Punke verloren, unter 5000.(11.51)

Weiss jemand, welche Mechanismen hier spielen?

AND2k8
Bild des Benutzers AND2k8
Offline
Zuletzt online: 12.01.2010
Mitglied seit: 09.10.2008
Kommentare: 171
SMI im Februar 2009

?

nestle, novartis und roche sind am stärksten gewichtet im SMI. Deshalb können sie auch stark bewegen.

Wenn die drei 1% im Plus sind, ist das wichtiger als eine UBS mit +3%

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 06.03.2020
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 963
SMI im Februar 2009

AND2k8 wrote:

?

nestle, novartis und roche sind am stärksten gewichtet im SMI. Deshalb können sie auch stark bewegen.

Wenn die drei 1% im Plus sind, ist das wichtiger als eine UBS mit +3%

Ja, das ist klar. Hab nur grad ein paar Titel gleichzeitig angeschaut und die sanken grad miteinander. Ist wohl die allgemeine Markttendenz, vielleicht Indexfonds oder professionelle Anleger mit sehr grossen Volumen, die dies auslösen.

<gelöscht>
SMI im Februar 2009

Der Markt guter Mensche, der Markt hat es ausgelöst.

<gelöscht>
was für ein widerstand diese 5000 beim smi

ich bin gespannt, ob wir sie noch diese woche knacken können. sonst siehts düster aus... :cry: :cry:

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Stop-Loss

Wollte heute auf meiner migros-Plattform einen Stop-Loss eingeben und war erstaunt zu sehen, dass dieses Feature nicht mehr vorhanden war. Beim Telefongespräch wurde mir dann gesagt, dass die Schweizer Börse solche Stop-Losses nicht mehr erlaube, bzw. nur mit einer Limitierung. Somit kann ich nun einen SL nicht mehr manuell eingeben, sondern nur noch telefonisch, womit der Trade teurer kommt, und ich viel unbeweglicher bin.

Wie habt ihr's mit anderen Brokern?

Es gibt noch Schlimmeres.

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
SMI im Februar 2009

bei SQ ist stop loss möglich...

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 18.03.2021
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'838
Re: SMI dank Nestle höher

mach3 wrote:

NESTLE N lässt den SMI steigen um 69.26 Punkte.

Ist ja gewaltig. Muss eine Riesenfirma sein.

Jetzt ist grad fast alles im SMI ein bisschen gesunken,er hat 15 Punke verloren, unter 5000.(11.51)

Weiss jemand, welche Mechanismen hier spielen?

nestle macht glaub ich soviel ich weiss 23% vom smi aus... das nächste starkgewicht roche... sprich wenn die sich stark bewegen merkt das der smi auch extremer Wink

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Re: Stop-Loss

learner wrote:

Wie habt ihr's mit anderen Brokern?

Naja Leraner, da muss ich mich doch wieder einschlten.

Das was die Mirgosbank tut muss man zwangsläuffig so sehen, dass wieder ein weiterer gaunerischer Schritt getan wird wo die Masse nichts dagegen machen kann.

Hoffen wir es macht nicht Schule. Hoffen wir das nur die Migros sowas tut und sie deshalb Abwanderungen wahrnehmen müssen.

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im Februar 2009

heut ists wieder ruhig... drei stunden kein Beitrag mehr im SMI-Thread....

hihihi....... go nestle go go go go

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
SMI im Februar 2009

vielleicht kriegt ja jetz dann bald die krise die krise :mrgreen:

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Februar 2009

reckefoller wrote:

vielleicht kriegt ja jetz dann bald die krise die krise :mrgreen:

und ich dachte schon ein Kriesi Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im Februar 2009

Psytrance24 wrote:

reckefoller wrote:
vielleicht kriegt ja jetz dann bald die krise die krise :mrgreen:

und ich dachte schon ein Kriesi Lol

ein mon cherry......

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
SMI im Februar 2009

Öl-Rally kann starten....

Die Erdöl-ETCs von ETF Securities verzeichnen neue Mittelzuflüsse. Die Einlagen wuchsen allein in der letzten Woche um 183 Millionen US-Dollar auf 1,1 Milliarden US-Dollar. Das sind höhere Einlagen als in jedem anderen Rohstoff, Gold inbegriffen.

11:01 AM Petroleum Inventories: Crude -0.14M vs. consensus of +3.2M.

http://www.eia.doe.gov/pub/oil_gas/petroleum/data_publications/weekly_pe...

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 06.03.2020
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 963
SMI im Februar 2009

oops, der DJ tendiert ordentlich südwärts -0.95 pc. Was wird wohl morgen für ein freitag..

7480

Na ja, das übliche halt;hat sich ein bischen erholt mit -0.62 auf 7509 (18h51)

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
SMI im Februar 2009

aber die financials sind massivst down - vix immer noch oberhalb der 50 mva - muss aber noch das massive gap vom dienstag schliessen. mal schaun wo wir da landen.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Februar 2009

Azrael wrote:

muss aber noch das massive gap vom dienstag schliessen. mal schaun wo wir da landen.

wer sagt das??

wenn es eine starke Impulswave ist/wird, dann werden die Indexe niemals die Kraft haben, nochmals auf dieses Niveau hoch zu retracen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
SMI im Februar 2009

hast du dat teil aufm chart? grösser als ein scheunentor - ansatzmässig mit dem candlestick down heute geschlossen.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Februar 2009

meinst du den XLF?

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
SMI im Februar 2009

nein du hast natürlich schon recht, wenn sehr impulsmässig ist ein folgender close nicht unbedingt notwendig. dann haben wir ein so gen. break away gap. ist m.e. aber im moment nicht der fall.

ich sprech übrigens vom vix.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Februar 2009

Ja, mich nervt einfach, das alle nachschwafeln was in einem simplen Buch steht, wie das Gaps geschlossen werden müssen... Ja irgendwann, da ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross Lol

Vix ist doch nur ein Indikator vom Indikator.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Madoff-Skandal beschäftigt bereits 45.000 Antwälte

http://www.wirtschaftsblatt.at/home/international/unternehmen/362599/ind...

45000? :shock:

Vielleicht war es ja eine Verschwörung der Winkeladvokaten Lol

EDIT: Man rechne, wenn jeder druchschnittlich gute $ 22'000 damit verdient, wird das ganze nochmals 1 billion dollars kosten!

3) Φιλαργυρία

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Februar 2009

haben die nix besseres zu tun? Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar 2009

Das sind halt Amis: 5% der Weltbevölkerung beschäftigen 90% der Anwälte dieses Planeten!

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
SMI im Februar 2009

MarcusFabian wrote:

Das sind halt Amis: 5% der Weltbevölkerung beschäftigen 90% der Anwälte dieses Planeten!

Jurist der Parasit und Ausbeuter der menschlichen Gesellschaft!

Diva

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 06.03.2020
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 963
SMI im Februar 2009

correct!!!!!!!!!!!!!!!!

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
SMI im Februar 2009

Welcome Back

Liebes Forum. schade konnten wir übers Wochenende nicht über den Bundesrat und die UBS lästern :-). Dafür konnte man im Blick (*würg*) und in sämtlichen anderen Tageszeitungen darüber lesen.

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
SMI im Februar 2009

Ja, immer gerade wenn es interessant wird...

Crasht das Forum eigentlich wieder, wenn der UBS-Thread 999 erreicht?

Lol

Warten wirs ab...

3) Φιλαργυρία

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im Februar 2009

scaphilo wrote:

Welcome Back

Liebes Forum. schade konnten wir übers Wochenende nicht über den Bundesrat und die UBS lästern Smile

das war sehr gut, denn gelästert und gejammert wurde hier schon mehr als genug, vorallem sinnlos!

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
Citigroup wird weiter verstaatlicht

Guten Morgen

USA / Asien

Neue Sorgen um die Finanzbranche haben die US-Börsen am Freitag ins Minus gedrückt. Ängste vor einer Verstaatlichung von Großbanken drückten den Dow-Jones-Index auf den tiefsten Stand seit mehr als 6 Jahren. Vor allem die Titel von Citigroup und Bank of America brachen zeitweise dramatisch ein. Erst ein ausdrückliches Bekenntnis des US-Präsidialamtes zum privaten Bankensystem begrenzte die Verluste von Branchentiteln und Indizes. Äußerungen eines hochrangigen Senators hatten die Titel unter von Citigroup und Bank of America am Nachmittag vorübergehend über 30 % einbrechen lassen. Investoren flüchteten auch aus anderen Schlüsselsektoren wie etwa der Energiebranche. Zu den Gewinnern gehörten auch Telekomtitel, denen eine Händler-Hochstufung von AT&T und Verizon Auftrieb gab. Anleger retteten sich zudem in die vergleichsweise sicheren US-Staatsanleihen und das Edelmetall Gold, das zeitweise mehr als 1.000 $ je Feinunze kostete. Die angeschlagenen US-Autobauer General Motors und Chrysler haben weitere Finanzspritzen aus Kanada gefordert. Beide Firmen hätten Hilfen von zusammen bis zu 8 Mrd $ beantragt, erklärten Regierungsvertreter. Mögliche Rettungsmassnahmen für Citigroup verhelfen den US Futures heute Morgen gewinne. In Asien konnte sich die japanische Börse nicht in der Pluszone halten. Der Nikkei verliert -40 Punkte, während der HangSeng kräftig zulegt mit +320 Punkten. Der S&P notiert +9 und Dow +75 Punkte höher.

Schweiz

Actelion kauft in den USA von GeneralMedix Inc. Eine neue Formulierung von Epoprostenol-Natrium zur intravenösen Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie (PAH).

Coltene weist für 2008 einen um 1% tieferen Umsatz von CHF 166.4 Mio. aus. Es wurde eine EBIT-Marge von 15% erreicht. Der Reingewinn betrug CHF 48.1 Mio. Die Dividende soll CHF 4.30 betragen.

Oridion erhält von der FDA die Zulassung für Capnostream 20-Monitor. Damit können Mediziner den Beatmungszustand eines Patienten schnell und einfach bewerten.

Vontobel wird von S&P von „A+“ auf „CreditWatch negative“ runtergestuft. Begründet wird die Rückstufung mit dem schwächer als erwartet ausgefallenem Ergebnis. Das kurzfristige Rating bleibt bei „A-1“.

Kudelski erhält durch ihre Nagravision einen Auftrag für ein TV-Zutrittssystem in Italien erhalten. Dabei werde das CAS dem Satellitendienst Tivu Sat geliefert.

Der SMI musste am Freitag kräftig Federn lassen. Dabei wurden zeitweise Verluste bis knapp 4800 Punkten erreicht. Der Schluss blieb knapp unter der Unterstützung um 4860, doch heute Morgen könnte diese Marke zurückerobert werden. Die Vorgaben lassen eine freundliche Eröffnung erwarten. Wichtig wäre nach wie vor die Rückeroberung der 5000er Marke. Die Lage bleibt momentan stark angeschlagen. Kurse über 5050 Punkten würden kurzfristig etwas Beruhigung bringen. Die Vorbörse wird ca. 30 Punkte höher erwartet.

Trading Idee

Sämtliche Unterstützungen wurden am Freitag in sehr vielen Werten durchbrochen. Einer der wenigen Titel, die sich noch gut halten konnten ist BAER, doch Investments im Bankensektor bleiben riskant. Es bleibt abzuwarten ob sich der Gesamtmarkt beruhigen kann. Bis dahin drängen sich keine Neuengagements auf.

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Seiten