Xstrata

3'082 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>
XTAN

Der Verkauf meiner Aktien (alt) XTAN zum Kurs sFr. 6.50 ist gestern bekanntlich nicht ausgeführt worden. Ich werde es aber in etwa dieser Preisregion in den nächsten Handelstagen noch einmal versuchen!

Ab 18. März 2009 werde ich versuchen, die neuen Xstrata-Aktien möglichst günstig zu kaufen!

Interessant wird sein, wie gross die Preisdifferenz zwischen den neuen und alten Aktien sein wird! Siehe dazu auch meine vorherigen Beiträge zu XTAN. Ich bin sicher, dass in den ersten Handelstagen diese Preisdifferenz geben wird!

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Re: XTAN

Cambodia wrote:

Der Verkauf meiner Aktien (alt) XTAN zum Kurs sFr. 6.50 ist gestern bekanntlich nicht ausgeführt worden. Ich werde es aber in etwa dieser Preisregion in den nächsten Handelstagen noch einmal versuchen!

Ab 18. März 2009 werde ich versuchen, die neuen Xstrata-Aktien möglichst günstig zu kaufen!

Interessant wird sein, wie gross die Preisdifferenz zwischen den neuen und alten Aktien sein wird! Siehe dazu auch meine vorherigen Beiträge zu XTAN. Ich bin sicher, dass in den ersten Handelstagen diese Preisdifferenz geben wird!

wie kommst du denn auf den 18.märz?

danke im voraus

Aufgeben zählt nicht!

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Re: XTAN

putzger wrote:

Cambodia wrote:
Der Verkauf meiner Aktien (alt) XTAN zum Kurs sFr. 6.50 ist gestern bekanntlich nicht ausgeführt worden. Ich werde es aber in etwa dieser Preisregion in den nächsten Handelstagen noch einmal versuchen!

Ab 18. März 2009 werde ich versuchen, die neuen Xstrata-Aktien möglichst günstig zu kaufen!

Interessant wird sein, wie gross die Preisdifferenz zwischen den neuen und alten Aktien sein wird! Siehe dazu auch meine vorherigen Beiträge zu XTAN. Ich bin sicher, dass in den ersten Handelstagen diese Preisdifferenz geben wird!

wie kommst du denn auf den 18.märz?

danke im voraus

Ich denke er ist auf den 18. märz gekommen, weil die Aktionäre bis am 17. März die Chance haben das Bezugsrecht auszuüben. (Der Bezugsrechtshandel läuft bis dann)

Aber ich denke nicht, dass es eine grosse Änderung auf den 18. März gibt, die Liberierung ist nämlich ab 17. März 2009

Wann genau die Liberierung abgeschlossen ist, ist meines Wissens nicht ganz klar.

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
wie weiter?

was denkt ihr, wie geht es mit dem kurs weiter? kann mir kaum vorstellen, dass sie noch tiefer geht.

eigentlich sollte die aktie doch eine gute anlage sein, oder?

gruss :?:

Aufgeben zählt nicht!

waserati
Bild des Benutzers waserati
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 105
Xstrata

ja denke auch das xstrata eine gute anlage ist. ich warte allerdings immer noch mit kaufen. denke das noch ein paar rappen nach unten drin liegen...

<gelöscht>
XTAN

@ putzger:

Ich denke auch, dass Xstrata eine gute Firma mit viel Erholungspotzial ist. Aber es gibt zurzeit bekanntlich viele günstig bewertete Aktien. Lies dazu auch vorletzte Ausgabe des Anlegermagazin Stocks.

Leider kann ich, wie offenbar alle anderen auch, die Auswirkungen der enorm grossen KE in keinster Weise richtig einschätzen!

Aus diesem Grund habe ich alle Anrechte vorgestern verkauft und dadurch sFr. 5.50 pro Aktie erhalten. Somit beträgt mein EP neu sFr. 5.20 pro Aktie. Trotzdem möchte ich am liebsten noch heute Freitag oder am Montag meine Aktien bei zirka sFr. 6.20 verkaufen.

Die UBS z.B. will bis 09. März 2009 wissen, ob man bei der KE von Xstrata mitmachen will oder nicht. Ohne schriftliche Antwort wird sie die Anrechte verkaufen und am Ende der Handelsfrist der Anrechte am 17. März 2009 den Aktionären einen durchschnittlichen Verkaufspreis gut schreiben!

Nicht abschätzbare Kursausschläge sind dadurch fast sicher programmiert!

P.S. Habt Ihr gewusst, dass nur Aktionäre, die ihre Aktien einem UBS, CS oder ZKB-Depot haben, an die a.o. GV eingeladen wurden?

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Re: XTAN

@Cambodia

Zitat: "P.S. Habt Ihr gewusst, dass nur Aktionäre, die ihre Aktien einem UBS, CS oder ZKB-Depot haben, an die a.o. GV eingeladen wurden?"

Nö, DAS wusste ich nicht, was für ein Pech für diejenigen, welche zur Raiffeisen etc. gezügelt haben! *hihihi*

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Re: XTAN

Cambodia wrote:

P.S. Habt Ihr gewusst, dass nur Aktionäre, die ihre Aktien einem UBS, CS oder ZKB-Depot haben, an die a.o. GV eingeladen wurden?

Woher hast du denn diesen Quatsch? :roll:

<gelöscht>
Re: XTAN

@ tschonas:

Das stand in einem Schreiben zu Handen der Aktionäre, das an a.o. GV aufgelegen hatte. Leider habe ich aber nur den Bericht zur dieser a.o. GV und nicht dieses Schreiben nach hause genommen.

Warum, hast Du andere Informationen? Lass es mich doch bitte wissen!

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
?

unmöglich

<gelöscht>
XTAN GV

Nein, ehrlich, offenbar gingen die Einladungen nur an die Aktionäre, die ihre Aktien bei der UBS, CS oder ZKB verwahren.

Alle anderen Aktionäre mussten sich über ein recht aufwendiges Verfahren bei Xstrata selbst um die Einladung bemühen. Die Art der Einladung kann im übrigen gemäss OR von der Gesellschaft - unter Einhaltung einer gewissen Frist - selbst gewählt werden.

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Re: XTAN GV

Cambodia wrote:

Nein, ehrlich, offenbar gingen die Einladungen nur an die Aktionäre, die ihre Aktien bei der UBS, CS oder ZKB verwahren.

Alle anderen Aktionäre mussten sich über ein recht aufwendiges Verfahren bei Xstrata selbst um die Einladung bemühen. Die Art der Einladung kann im übrigen gemäss OR von der Gesellschaft - unter Einhaltung einer gewissen Frist - selbst gewählt werden.

nun ja, ist aber eine riesen s***rei!

cerberus
Bild des Benutzers cerberus
Offline
Zuletzt online: 07.01.2019
Mitglied seit: 06.01.2009
Kommentare: 183
Re: XTAN GV

Cambodia wrote:

Nein, ehrlich, offenbar gingen die Einladungen nur an die Aktionäre, die ihre Aktien bei der UBS, CS oder ZKB verwahren.

Alle anderen Aktionäre mussten sich über ein recht aufwendiges Verfahren bei Xstrata selbst um die Einladung bemühen. Die Art der Einladung kann im übrigen gemäss OR von der Gesellschaft - unter Einhaltung einer gewissen Frist - selbst gewählt werden.

Ich habe von Swissquote keine Info/Einladung bez. KE und aGV erhalten. XTAN-Aktien im Depot bis zum 26.2.

cerberus am 28.02.2009 - 16:50 u.a. wrote:

Also, ich habe meine letzten XTAN diese Woche verkauft.

Mit ein Grund war, dass ich keine Info über die GV bzw. KE erhalten habe. ...

Klar gab es noch andere Gründe. Habe ich ja geschrieben. Aber in schlechten Börsenzeiten keine Infos bez. KE/aGV, halte ich für ziemlich ungeschickt ... Ich lade mich doch nicht selbst zur GV ein. Oder zur KE.

Das heisst auch, dass ich wichtige Infos in Zukunft von der Company eben nicht bzw. nur verspätet erhalten werde.

No news are bad news. Wer das nicht versteht, kann ja mal Informationsfluss und Kursverlauf bei Swisslife oder SwissRe anschauen.

Es kommen gegen 2 Mia. Anrechte bzw. neue Aktien auf den Markt. Diese müssen erst mal absorbiert werden.

Und das beim jetztigen Umfeld. Da wirds noch die eine oder andere Kaufgelegenheit geben. Und nach dem heutigen Börsentag nicht nur bei XTAN ...

Jeder der glaubt, dass die Börse nur noch steigen kann, ist entweder verrückt oder ein Bulle.

<gelöscht>
XTAN

@ cerberus:

Ich kann Dir zu Deinem Beitrag nur zustimmen.

Trotzdem, ich habe mein Depot bei der UBS, weil bei umfangreichen Transaktionen wie z.B. bei der KE Xstrata die Dienstleistungen stimmen! Bei kleineren Banken bekommst Du die nötigen Informationen z.T. überhaupt nicht oder denn sehr verspätet. Die Folge davon ist, dass Du z.B. die zugeteilten Anrechte tagelang nicht handeln kannst, weil sie einfach noch nicht im Depot eingebucht sind!

Doch selbst bei der UBS musste ich intervenieren, da die Anrechte zuerst in sFr. statt in GB£ eingebucht waren. Dies wurde aber sofort korrigiert und ich konnte so am Mittwoch die Anrechte ohne UK Stamp Duty (!) in London für eine minimale Courtage (ca. 0.6%) via E-Banking verkaufen! Dazu brauchte es nur 1 Mail an meine Kundenberaterin und in einer Stunde war alles geklärt und umgebucht. Solche Dienstleistungen können Dir kleinere Banken verständlicherweise in der Regel nicht bieten.

Wie sieht es eigentlich mit der KE aus?

Also für ein Anrecht bekommt man 1 Aktien Xstrata (neu) für 2.10 GB£ (3.47 sFr.). Der Schlusskurs in London war gestern 3.25 GB£ (sFr. 5.36). Ein Anrecht hat also 1.15 GB£ (sFr. 1.90) Wert.

Jetzt kommen nächste Woche sicher sehr viele Anrechte "bestens" in den Börsenhandel. Das wird den Kurs der Anrechte unter Druck setzen.

Später wird auch der Kurs der Xstrata-Aktien (alt und neu) aus dem gleichen Grund und einfach auch weil es viele (zuviele?) Aktien gibt, zumindest kurzfristig, sinken! :roll:

Angry
Bild des Benutzers Angry
Offline
Zuletzt online: 12.09.2011
Mitglied seit: 03.03.2009
Kommentare: 142
Xstrata

Ich vergleiche XTAN mit der ähnlich hoch verschuldeten Rio Tinto. Da erscheint Xstrata trotz der bevorstehenden KE immer noch günstig. Oder irre ich mich? :roll:

Allerdings hat Xstrata viele Aktionäre verärgert... :twisted:

Ich denke Institutionelle werden einen Boden formen. Wink

Spekulatius
Bild des Benutzers Spekulatius
Offline
Zuletzt online: 07.03.2009
Mitglied seit: 26.04.2007
Kommentare: 637
Richtig aufwärts geht es

erst wenn der Kupferpreis sich wieder verdoppelt hat - als nach der Depression ev. ab 2010/11

Ihr könnt als noch ein ganzes Jahr lang Positionen aufbauen...

Wenn die kein neues Geld inzwischen benötigen ist man mit den Kursen gut dabei.

Können die die nächst 3 Jahre ohne VErwässerung überleben?

Collina
Bild des Benutzers Collina
Offline
Zuletzt online: 26.09.2011
Mitglied seit: 27.11.2008
Kommentare: 67
Vorsicht: Glencore probed for kickback allegations

ob wahr oder nicht, dies ist nicht good news.

NEW YORK, March 7 (Reuters) - U.S. and Bahrain prosecutors are probing about $4.6 million in alleged payments made by employees of Glencore International AG to bank accounts controlled by then-employees of Aluminum Bahrain, the Wall Street Journal reported. Citing people familiar with the matter, the report said investigators were looking at alleged payments made by employees of global commodities firm Glencore to a group of accounts at LGT Bank in Liechtenstein. The report said LGT records showed the accounts were set up and controlled by employees of Aluminum Bahrain, also known as Alba, who have since left the company. The report cited a spokesman for Switzerland-based Glencore as saying Glencore was aware of a criminal investigation of former employees of Alba by authorities in Bahrain and that Glencore had complied with a request for information through "relevant authorities". "Glencore has not made any inappropriate payments," the spokesman was quoted as saying. The report said the inquiries into Glencore were indirectly related to a previously disclosed federal grand jury investigation in U.S. District Court for Western Pennsylvania involving alleged payments to officials of Aluminum Bahrain by Alcoa Inc. The report said Bahrain officials had publicly said they planned to charge the former Alba employees with money laundering

Welche Manager haben Angst vor Hedge Funds?

Schlechtes Management+falsche Strategie = fallende Kurse

president.
Bild des Benutzers president.
Offline
Zuletzt online: 09.04.2009
Mitglied seit: 11.02.2009
Kommentare: 15
Xstrata

Hallo Leute

denkt ihr, dass die Aktie bis am 17.3 noch die 4.- Marke erreicht oder eher wieder gegen 6.50 steigen wird?

Danke für Feedbacks

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'123
Xstrata

:!: 6,50 nein :!:

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Xstrata

president wrote:

Hallo Leute

denkt ihr, dass die Aktie bis am 17.3 noch die 4.- Marke erreicht oder eher wieder gegen 6.50 steigen wird?

Danke für Feedbacks

gegenfrage, gibt es denn überhaupt einen grund, dass die während der ke steigen soll? nein...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

president.
Bild des Benutzers president.
Offline
Zuletzt online: 09.04.2009
Mitglied seit: 11.02.2009
Kommentare: 15
Xstrata

bin deiner Meinung, eigentlich nicht ... doch im Moment ist die Welt ver-rückt und viele herkömmliche Zusammenhänge stimmen einfach nicht mehr ... da die Aktien allg. Flohmarkt-tief gesunken sind, zerschlagen viele Nicht-Börsianer das Sparschwein aus Kindertagen und decken sich mit 500-1000 Stk. pro Aktie, die um die 5.- sind und Xstrata ist im Moment eine davon ...

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Xstrata

Ramschpapierhaendler wrote:

CHF 4.75

Langsam kommen wir in die interessante Region...

inwiefern soll das nun interessant werden?

:?:

Aufgeben zählt nicht!

<gelöscht>
XTAN

Leider kann ich, wie viele Investierte auch, die Auswirkungen der grossen KE nicht richtig einschätzen!

Obwohl die Aktie kam, wie vor mir vorausgesagt, heute schön unter Druck!

Aus diesem Grund habe ich ja alle Anrechte verkauft und dadurch sFr. 5.50 pro Aktie erhalten. Somit beträgt mein EP neu sFr. 4.20 pro Aktie und nicht letzte Woche geschrieben sFr. 5.20.

Trotzdem, ich möchte die Xstrata-Aktien (alt) noch am Dienstag bei zirka sFr. 5.20 verkaufen.

Später betrachte ich den Kurs der neuen Aktien und schlage bei günstigen Gelegenheit zu!

<gelöscht>
XTAN: Good news!!!

Sydney, 10 March 2009

Prodeco, Xstrata Coal's wholly-owned, world-class thermal coal operation in Colombia, has received authorisation from the Colombian government to operate its proprietary port at Santa Marta, Puerto Zuñiga, for a further 12 months.

Prodeco is a member of a consortium of coal companies which will construct Puerto Nuevo, a new, multi-user, direct ship-loading port facility at Cienaga. Early stage technical work has recently commenced at Puerto Nuevo. The port is currently expected to be completed at the end of 2012. As part of the authorisation to continue operating at Puerto Zuñiga, the Colombian government will review progress in constructing Puerto Nuevo on a rolling six-monthly basis.

Xstrata Coal recently acquired Prodeco from Glencore International AG for $2 billion. The acquisition completed on 3 March 2009.

www.xstrata.com

About Prodeco

The Prodeco coal operations comprise high-grade thermal coal mining operations and associated infrastructure in Colombia. With a saleable reserve base of in excess of 250 million tonnes, Prodeco consists of two open pit coal mining operations (the Calenturitas and La Jagua complexes), export port facilities at Puerto Zuñiga in the town of Santa Marta on the Caribbean coast of Colombia, a 39.8% share in a railway linking Calenturitas and Puerto Zuñiga and proprietary rolling stock.

About Xstrata Coal

Xstrata Coal is the world's largest exporter of thermal coal and one of the largest producers of hard coking coal. Headquartered in Sydney, Xstrata Coal has interests in more than 30 operating coal mines throughout Australia, South Africa and the Americas.

This information is provided by RNS

The company news service from the London Stock Exchange.

END

<gelöscht>
Tschüss XTAN

Ich bin vorerst einmal ausgestiegen bei XTAN:

2 Anrechte pro Aktie verkauft zu total Fr. 5.50 dazu die Aktie heute bei sFr. 5.20 verkauft brachten bei einem EB von sFr. 9.70 genau Fr. 1.-- Gewinn pro Aktie! LolLolLol

Jetzt heisst es abwarten und bald die neuen Aktien billig kaufen! Ich warten gespannt, ob ein Plan aufgeht, den Xstrata gehört in jedes Depot... ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Verkauf

Hey, hab auch verkauft!

Naja, zu welchem Kurs steigst du wieder ein? ich denke so um die 4.20 oder vlt sogar tiefer, denn ich denke schon das die Aktie wieder fällt...

<gelöscht>
XTAN

@ YSC-Schmid:

Ich will sie tiefer kaufen, aber das wird am Ende der Markt entscheiden! 8)

Ich kaufe die neuen Aktien in London! Die neuen Aktien mit der Valorennummer 1690620 sind voraussichtlich auch nur dort handelbar! :!:

Ich sage Dir meinen Preis erst nach Transaktionsabschluss... Lol

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Re: XTAN

Cambodia wrote:

@ YSC-Schmid:

Ich will sie tiefer kaufen, aber das wird am Ende der Markt entscheiden! 8)

Ich kaufe die neuen Aktien in London! Die neuen Aktien mit der Valorennummer 1690620 sind voraussichtlich auch nur dort handelbar! :!:

Ich sage Dir meinen Preis erst nach Transaktionsabschluss... Lol

ok, wer den tieferen kriegt hat gewonnen! Biggrin

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 16.11.2019
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'123
Xstrata

:idea: ..3,33.. :idea:

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Xstrata

liska wrote:

:idea: ..3,33.. :idea:

Biggrin Frage: Klingt es einleuchtend:

Wenn heute Xstrata bei ca. 10 % im Plus liegt/liegen würde, was haltet ihr von einem Knock-out-Put-Warrant? Ok, glaube es gibt gar keinen, aber ein normaler Put Warrant auf den Titel? Was meint ihr?

Denn in den nächsten Tagen würde ich Xstrata eher auf - Kurs sehen..

Seiten