SMI im März 2009

1'945 posts / 0 new
Letzter Beitrag
etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
SMI im März 2009

freut euch auf die paar punkte nach oben in den nächsten wenigen tagen, der boden ist noch lange nicht erreicht.....

Schweiz von Krise voll erfasst

Mit der eidgenössischen Wirtschaft geht es abwärts.

Im Kampf gegen die schwerste Rezession seit Jahrzehnten hat die Schweizerische Nationalbank (SNB) den Leitzins auf nahe Null gesenkt. Zudem schwenkt die Notenbank überraschend auf eine alternative Geldpolitik um: Sie will Franken-Anleihen privater Schuldner erwerben und am Devisenmarkt gegen die eigene Währung intervenieren. Das soll den Kurs des Franken gegenüber dem Euro schwächen und die Wirtschaft der exportabhängigen Schweiz vor einer tiefen Krise und Deflation bewahren.

Die SNB strebt eine allmähliche Rückführung ihren Zielsatzes Dreimonats-Libor auf 0,25 Prozent von bisher 0,5 Prozent an. Dann wird sie ihren Leitzins seit dem vergangenen Oktober um 2,5 Prozentpunkte gesenkt haben. Die Überraschung ist den Schweizer Währungshütern erst einmal gelungen. Sie ließen nach Angaben einiger Händler den Worten auch gleich Taten folgen und intervenierten zum ersten Mal seit 1995 wieder am Devisenmarkt. Der Euro legte mit einem Plus von rund fünf Rappen auf 1,52 Franken den größten Kurssprung gegenüber der Schweiz seit seinem Bestehen hin.

Mehr Eidgenossen ohne Job

Nach Einschätzung der SNB hat die Wirtschaftskrise die Schweiz über die Exporte mit voller Wucht getroffen. Die Arbeitslosigkeit werde in den kommenden Monaten steigen und das Bruttoinlandprodukt dürfte dieses Jahr um 2,5 bis 3,0 Prozent schrumpfen. Das wäre dann die schwerste Rezession seit 1975.

"Die wirtschaftliche Lage hat sich seit Dezember 2008 deutlich verschlechtert, und für die drei nächsten Jahre besteht das Risiko einer negativen Inflation" erklärte die Notenbank in ihrer vierteljährlichen geldpolitischen Lagebeurteilung weiter. In diesem Jahr dürfte das Preisniveau um 0,5 Prozent sinken und in den beiden Jahren danach dürfte es in der Nähe von Null liegen. Mit der unorthodoxen Geldpolitik folgt die Notenbank einem Kurs, den schon die Bank von England und auch die US-Notenbank eingeschlagen haben.

Mit dem Kauf von Franken-Obligationen privater Schuldner will die SNB den Angaben zufolge eine Lockerung der Konditionen auf dem Kreditmarkt herbeiführen. Zu weiteren Einzelheiten hüllte sich die SNB in Schweigen, und am Finanzmarkt begann ein Rätselraten darüber, welche Anleihen die SNB wohl zu welchen Bedingungen übernehmen könnte. Nach Angaben eines SNB-Sprechers ist auch an den Kauf von Pfandbriefen und Anleihen von Banken gedacht.

Der reinen "Verbal-Interventionen" müde

Nach Ansicht von Konjunkturexperten blieb der SNB angesichts der weltweiten Rezession nicht viel anderes übrig als drastische Schritte einzuleiten. Es sei aber genau das, was die Wirtschaft derzeit brauche, sagte der Konjunkturexperte Henrik Gullberg von Deutsche Bank. Die SNB reagiere damit auch auf das, was bei wichtigen Handelspartnern wie Deutschland ablaufe. Dort ist die Industrieproduktion so stark eingebrochen wie seit 1991 nicht mehr.

Das schwächt die Exportnachfrage und wenn der Franken sich noch weiter aufwerten würde, wäre dies ein zusätzliche Exporthemmnis, da es die Schweizer Güter im Ausland verteuern würde. Die SNB sei offenbar der reinen "Verbal-Interventionen" gegen den Franken müde geworden, sagte Saara Tulli von 4Cast Limited.

Zürcher Händler waren sich da im Hinblick auf den Anleihenmarkt nicht so sicher. "Das ist mehr eine verbale Intervention", sagte ein Händler. Die SNB wolle die Marktteilnehmer dazu bringen, in der Hoffnung auf Kurssteigerungen Anleihen zu kaufen und so die Zinsen tief zu halten. Dem Vorwurf, mit großen Anleihe-Käufen die Notenpresse anzuwerfen, wolle sich die Nationalbank ja wohl kaum aussetzen.

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
SMI im März 2009

ach komm, gehe mal in die Stadt, nirgends ist eine Krise zu sehen. Kennê Leute mit Kurzarbeit die sich endlich mal etwas ausruhen können. Dieser arbeitet noch 2 statt 5 Tage, bekommt 80% vom 100% Lohn ausbezahlt, was gibts besseres. Schon jetzt redet sein Chef dass es in 14 Tagen nur noch 2 Freitage gibt.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im März 2009

http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/bank_of_america_schwarz...

Ich bin von diesen Aussagen schon ein wenig ueberrascht, oder haben die Banken letztes Jahr die Abschreibungen so forciert, dass der weitere Preiszerfall der Immobilien sie nicht mehr beschaeftigt? :roll:

Gibt natuerlich den Finanztiteln weiterhin Auftrieb.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
SMI im März 2009

Turbo wrote:

http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/bank_of_america_schwarz...

Ich bin von diesen Aussagen schon ein wenig ueberrascht, oder haben die Banken letztes Jahr die Abschreibungen so forciert, dass der weitere Preiszerfall der Immobilien sie nicht mehr beschaeftigt? :roll:

Gibt natuerlich den Finanztiteln weiterhin Auftrieb.

eben siehste, es geht weiter hoch, die werden schon bald wieder die 10 Dollar überspringen. Die jetzige Bewertung ist ja ein Witz

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
SMI im März 2009

Turbo wrote:

http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/bank_of_america_schwarz...

Ich bin von diesen Aussagen schon ein wenig ueberrascht, oder haben die Banken letztes Jahr die Abschreibungen so forciert, dass der weitere Preiszerfall der Immobilien sie nicht mehr beschaeftigt? :roll:

Gibt natuerlich den Finanztiteln weiterhin Auftrieb.

lach, herr turbo und seine finanztitel, wenn das mal kein böses erwachen gibt..... 8)

kann es einfach nicht nachvollziehen, sich auf die absoluten verlierer in der krise dermassen einzuschiessen, wo doch, wenn wir vorher dabei waren, selbst die hausfrau aus ägeri weiss, dass da noch milliarden an toxischen papieren schlummern und noch viele staatliche gelder fliessen müssen.

stox
Bild des Benutzers stox
Offline
Zuletzt online: 24.10.2009
Mitglied seit: 12.01.2008
Kommentare: 244
SMI im März 2009

chateauduhartmilon wrote:

Turbo wrote:
http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/bank_of_america_schwarz...

Ich bin von diesen Aussagen schon ein wenig ueberrascht, oder haben die Banken letztes Jahr die Abschreibungen so forciert, dass der weitere Preiszerfall der Immobilien sie nicht mehr beschaeftigt? :roll:

Gibt natuerlich den Finanztiteln weiterhin Auftrieb.

eben siehste, es geht weiter hoch, die werden schon bald wieder die 10 Dollar überspringen. Die jetzige Bewertung ist ja ein Witz

@chateauduhartmilon

Wer jetzt bei Aktien auf buy and hold setzt, wird meiner Meinung nach in den nächsten Wochen und Monaten noch sein blaues Wunder erleben. Ich könnte mir vorstellen, dass der SPX noch bis 808 hoch geht, doch mehr Potenzial kann ich mir im Augenblick nicht vorstellen. Bald werden wohl die Kleinanleger, die jetzt nur "Friede-Freude-Eierkuchen" sehen wollen, von den Big Boys abkassiert.

plan your trade and trade your plan

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
SMI im März 2009

stox wrote:

chateauduhartmilon wrote:
Turbo wrote:
http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/bank_of_america_schwarz...

Ich bin von diesen Aussagen schon ein wenig ueberrascht, oder haben die Banken letztes Jahr die Abschreibungen so forciert, dass der weitere Preiszerfall der Immobilien sie nicht mehr beschaeftigt? :roll:

Gibt natuerlich den Finanztiteln weiterhin Auftrieb.

eben siehste, es geht weiter hoch, die werden schon bald wieder die 10 Dollar überspringen. Die jetzige Bewertung ist ja ein Witz

@chateauduhartmilon

Wer jetzt bei Aktien auf buy and hold setzt, wird meiner Meinung nach in den nächsten Wochen und Monaten noch sein blaues Wunder erleben. Ich könnte mir vorstellen, dass der SPX noch bis 808 hoch geht, doch mehr Potenzial kann ich mir im Augenblick nicht vorstellen. Bald werden wohl die Kleinanleger, die jetzt nur "Friede-Freude-Eierkuchen" sehen wollen, von den Big Boys abkassiert.

ich bin ein Big Boy, also, spring auf den fahrenden ZUG Biggrin :o :twisted: :arrow: :idea: Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im März 2009

Ganz amüsant nachzulesen, wie sich in den letzten Tagen die Euphorie wieder durchsetzt. Ob das auch so bleibt, wenn AIG und Citi verstaatlicht werden und die Aktien wertlos verfallen?

Aber es ist schon richtig - und auch gemäss Plan - dass die Aktienmärkte derzeit wieder an der Fallhöhe arbeiten Lol

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im März 2009

Vielleicht geht es mir dann so, wie dir mit deinen Petroplus Lol

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
SMI im März 2009

Turbo wrote:

Vielleicht geht es mir dann so, wie dir mit deinen Petroplus Lol

ich glaube bei PPHN schenken wir uns beide nicht viel Lol

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im März 2009

etage1 wrote:

Turbo wrote:
Vielleicht geht es mir dann so, wie dir mit deinen Petroplus Lol

ich glaube bei PPHN schenken wir uns beide nicht viel Lol

Das stimmt nicht, ich habe meine verkauft bei 31 und du hast noch hinzu gekauft.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
SMI im März 2009

Turbo wrote:

etage1 wrote:
Turbo wrote:
Vielleicht geht es mir dann so, wie dir mit deinen Petroplus Lol

ich glaube bei PPHN schenken wir uns beide nicht viel Lol

Das stimmt nicht, ich habe meine verkauft bei 31 und du hast noch hinzu gekauft.

richtig, bei 29 und 19, dann verkauft bei 24. kommt dennoch auf das selbe raus....

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im März 2009

Von Etage1 am 3.02 da war der Kauf noch bei 18

tja, nun erwischt es mich eben auch

schön, dass sich leute den aufwand machen und alte beiträge durchblättern....

verkauft mit verlust, na klar. da ich jedoch nochmals 5000 stk. um die CHF 18 gekauft hatte, hält sich dieser in grenzen.

jedenfalls bleibt pphn auf der watchlist und öl global betrachtet als target nr. 1

Da hat es dich ein zweites Mal erwischt!! Ja und wenn ich es richtig durchlese als ich bei 31 verkaufte hatte, hattest du auch schon Titel mit hoeherem Einstand Lol

Aber wie gesagt, du bist nicht der Einzige, sogar MF ist mir die Antwort schuldig geblieben. Denn auf einmal war er Short Dax usw und 2 Wochen spaeter hat er auf einmal nur Gold im Depot gehabt und daher eine Performance von 16%.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
SMI im März 2009

Der Nikkei um 11 Jahre verschoben und mit dem S&P verglichen... was könnte uns noch erwarten?

Wir könnten jetzt gut 1 Jahr Erholung sehen. Vielleicht sogar mit fallenden Goldpreisen. Dann erneut ein Abwärtsgang, ich frage mich, wieviele hierdrin ein solches Szenario überleben würden. Ok, MF traue ich zu, dass er am Gold festhalten kann.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
SMI im März 2009

Intressanter Vergleich, wobei nach 02 doch schon grosse Differenzen bestehen, sich jetzt wieder angeglichen hat und nach deinem Vergleich ja ein kraeftiger Anstieg folgen wuerde.

Aber aus meiner Sicht kannst du die amerikanische Wirtschaft nicht dem Exportland Japan vergleichen.

Wie gross die Bedeutung Amerikas ist, sehen wir jetzt wieder und ich wage zu behaupten die Differenzen im Chart in weiteren 10 Jahren werden erheblich sein. Aber wer von uns wird das noch pruefen. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

<gelöscht>
SMI im März 2009

Bullish wrote:

Der Nikkei um 11 Jahre verschoben und mit dem S&P verglichen... was könnte uns noch erwarten?

Wir könnten jetzt gut 1 Jahr Erholung sehen. Vielleicht sogar mit fallenden Goldpreisen. Dann erneut ein Abwärtsgang, ich frage mich, wieviele hierdrin ein solches Szenario überleben würden. Ok, MF traue ich zu, dass er am Gold festhalten kann.

was hat denn bitte der um 11 jahre verschobene nikkei mit der aktuellen lage zu tun und wieso sollte es ein jahr aufwärts gehen, nachdem es erst ein jahr abwärtsgegangen ist? ist schon erstaunlich, wie 3 tage börsenrallye die phantasie anregt.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im März 2009

Turbo wrote:

Aber aus meiner Sicht kannst du die amerikanische Wirtschaft nicht dem Exportland Japan vergleichen.

Hinzu kommt, dass die Japaner ihre Produkte in den 1990er Jahren locker in den boomenden Westen verkaufen konnten. Derzeit fehlen aber fast überall die Käufer.

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
SMI

Wir haben jetzt seit Wochenbeginn ein starker SMI gesehen, der Dow Jones und Nikkei legen aktuell auch stark zu, ich rechne heute mit einem starken Tag, allerdings kann ich nicht sagen wie es nächste Woche weitergeht, mir würde es passend kommen wenns mal wieder abwärts geht...

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Vorboerse

Kann mir jemand sagen wo ich Voerboersliche Smi Aktie Kurse sehen kann!

sq empfinde ich als nicht sehr genau!

dolly
Bild des Benutzers dolly
Offline
Zuletzt online: 16.07.2012
Mitglied seit: 08.01.2008
Kommentare: 351
SMI im März 2009

Gruss

dolly

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
SMI im März 2009

marco wrote:

Kann mir jemand sagen wo ich Voerboersliche Smi Aktie Kurse sehen kann!

sq empfinde ich als nicht sehr genau!

Clariden Leu Premarket (auch ab ca. 8.00Uhr)

http://premarket.claridenleu.com/index.cfm?index=undefined&lang=de

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
SMI im März 2009

cobra66@ wie streng werden die Daten aufgefrischt, alle 10 min, alle 2o min ?

ed/danke fuer den Link

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
SMI im März 2009

Turbo wrote:

Von Etage1 am 3.02 da war der Kauf noch bei 18

tja, nun erwischt es mich eben auch

schön, dass sich leute den aufwand machen und alte beiträge durchblättern....

verkauft mit verlust, na klar. da ich jedoch nochmals 5000 stk. um die CHF 18 gekauft hatte, hält sich dieser in grenzen.

jedenfalls bleibt pphn auf der watchlist und öl global betrachtet als target nr. 1

Da hat es dich ein zweites Mal erwischt!! Ja und wenn ich es richtig durchlese als ich bei 31 verkaufte hatte, hattest du auch schon Titel mit hoeherem Einstand Lol

Aber wie gesagt, du bist nicht der Einzige, sogar MF ist mir die Antwort schuldig geblieben. Denn auf einmal war er Short Dax usw und 2 Wochen spaeter hat er auf einmal nur Gold im Depot gehabt und daher eine Performance von 16%.

die 18 sind zu verstehen mit den 19, das ist bereits über 6 Wochen her, ich merke mit doch nicht im detail wann und mit welchem kurs ich exakt gekauft oder verkauft hatte. seitdem habe ich keine pphn mehr angerührt. dafür aber eben öl.....

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
SMI im März 2009

marco wrote:

cobra66@ wie streng werden die Daten aufgefrischt, alle 10 min, alle 2o min ?

ed/danke fuer den Link

Ab und zu mal den Browser neu laden (F5-Taste bei Windows). Normalerweise geht das aber so ab 08.06Uhr los und ändert sich sich dann vielleicht noch so 2-3x bis um 08.50Uhr. Wink

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
wie gesagt

die Rally geht weiter und wie. SMI macht heute sicher 3-4% gut, nächste Woche wird der SMI sicherlich 2-5% drauflegen, danach kurze Korrektur um weiter anzusteigen

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Re: wie gesagt

chateauduhartmilon wrote:

die Rally geht weiter und wie. SMI macht heute sicher 3-4% gut, nächste Woche wird der SMI sicherlich 2-5% drauflegen, danach kurze Korrektur um weiter anzusteigen

wer weiss, vielleicht schafft es der smi noch höher hinauf. aber vergiss einfach nicht, dass du in einer bärenmarktrally bist, nimm deine gewinne zur rechten zeit und lass es dir damit gut gehen, bevor dich die shorts braten.

viel glück!

denn all die positiven news die wir grad in den medien haben sind nichts wert, dass sind erfundene hoffnungen, denn papier nimmt alles an. es gibt keine nachweise, die fundiert darauf hinweisen, dass es der boden war, den wir gesehen haben.

wie auch immer, geniesse die rally und gutes verdienen.

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Re: wie gesagt

chateauduhartmilon wrote:

die Rally geht weiter und wie. SMI macht heute sicher 3-4% gut, nächste Woche wird der SMI sicherlich 2-5% drauflegen, danach kurze Korrektur um weiter anzusteigen

Nur die Sorge bleibt wegen dem Bankgeheimnis und was der Bundesrat heute so entscheidet.

Ich bin auch eher ein Bulle, aber der Entscheid heute könnte uns einen Dämpfer im SMI bescheren.

Mal sehen wo der SMI dann heute Abend steht. Ich hoffe über 4750Pkt. Wink

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Ziegenfreund
Bild des Benutzers Ziegenfreund
Offline
Zuletzt online: 29.09.2015
Mitglied seit: 03.03.2009
Kommentare: 420
Re: wie gesagt

chateauduhartmilon wrote:

die Rally geht weiter und wie. SMI macht heute sicher 3-4% gut, nächste Woche wird der SMI sicherlich 2-5% drauflegen, danach kurze Korrektur um weiter anzusteigen

Bist Du Dir da ganz sicher. Haste nicht im letzten Satz was verdreht: ... nächste Woche 2-5% verlieren, danach kurze Korrektur um weiter abzustürzen.

Freut Euch mal nicht zu früh...

Spare in der Zeit, so hast Du in der Not

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
Re: wie gesagt

Ziegenfreund wrote:

chateauduhartmilon wrote:
die Rally geht weiter und wie. SMI macht heute sicher 3-4% gut, nächste Woche wird der SMI sicherlich 2-5% drauflegen, danach kurze Korrektur um weiter anzusteigen

Bist Du Dir da ganz sicher. Haste nicht im letzten Satz was verdreht: ... nächste Woche 2-5% verlieren, danach kurze Korrektur um weiter abzustürzen.

Freut Euch mal nicht zu früh...

nene du,die Talsohle ist erreicht, ich bin überzeugt daa die Miesepeter verlieren werden

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: wie gesagt

chateauduhartmilon wrote:

nene du,die Talsohle ist erreicht, ich bin überzeugt daa die Miesepeter verlieren werden

Und auf welche Facts stützt sich deine Aussage?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Seiten