Kudelski

Kudelski P 

Valor: 1226836 / Symbol: KUD
  • 3.460 CHF
  • -1.14% -0.040
  • 01.12.2021 17:30:58
4'204 posts / 0 new
Letzter Beitrag
marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Re: KUD

Phonak44 wrote:

ja das system von kud wurde ja von der kokurenz gehackt. den prozess hat ja kud letzes jahr gewonnen.

Prozess gewonnen????

Sie haben ja nur den Ersatz fuer den Decoder erhalten, eine Art Symbolische Summe! Sorry, war aber echt lachhaft, NDS hat kud einen gewaltigen Watsch at Ohre gae!!!

Ich wuerde gewonnen, wenn sie eine Millionen Schadenersatz erhalten haetten, betrachten!

Der Herr Kuderlski hat sich seiener Zeit ja ganz schone aus dem Fenster gelehnt und Tatsaschen verdreht !

Lies doch einmal die alten Berichte!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Re: KUD

marco wrote:

Phonak44 wrote:
ja das system von kud wurde ja von der kokurenz gehackt. den prozess hat ja kud letzes jahr gewonnen.

Prozess gewonnen????

Sie haben ja nur den Ersatz fuer den Decoder erhalten, eine Art Symbolische Summe! Sorry, war aber echt lachhaft, NDS hat kud einen gewaltigen Watsch at Ohre gae!!!

Ich wuerde gewonnen, wenn sie eine Millionen Schadenersatz erhalten haetten, betrachten!

Der Herr Kuderlski hat sich seiener Zeit ja ganz schone aus dem Fenster gelehnt und Tatsaschen verdreht !

Lies doch einmal die alten Berichte!

Wurde da nicht eine Entschädigung in Höhe von 8 Millionen zugesprochen?

Zudem wird der Umsatz von Kudelski 2009 auf ca. 1,2 Milliarden geschätzt, der Gewinn soll bei rund 70 Millionen liegen. Das ist doch sicher ganz schön. oder? Ein Kurs von rund Fr. 12.- ist da sicher viel zu tief!

Besser reich und gesund als arm und krank!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Kudelski

weshalb sollte KUD bei CHF 12.00 durchstarten? Heute wirds sie die CHF 12.00 überschreiten...aber deswegen durchstarten... :roll:

Die Kudis dürfen nicht mehr entäuschen...ansonsten können wir noch lange mit Kurse von CHF 10.00 rechnen.

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Die Boerse ist vergesslich, muessen wir es auch sein?

Kudelski-Kunde Echostar verliert Prozess gegen NDS

15.05 19:43

Santa Ana (AWP/sda) In einem Prozess um Industriespionage hat Echostar, wichtiger Kunde des Waadtländer Verschlüsselungskonzerns Kudelski, eine Niederlage erlitten: Der Kudelski-Konkurrent NDS wurde vom US-Gericht vom Spionagevorwurf freigesprochen.

Die Fernsehkette Echostar hatte argumentiert, NDS habe "Hacker" beauftragt, das Verschlüsselungssystem von Echostar zu knacken und so die Chipkarten, die den Zugang zum Privatfernsehen ermöglichen, wertlos zu machen. Die Verschlüsselungssysteme von Echostar stammen von Kudelski.

Die Jury des Gerichts in Santa Ana (Kalifornien) sprach NDS am Donnerstag von diesem Vorwurf frei. NDS wurde eine Entschädigung von 2000 Dollar zugesprochen.

News Digital Systems (NDS) gehört zu News Corp, dem Konzern des Medienunternehmens Rupert Murdoch. Es ist der grösste Konkurrent von Kudelski im Markt für TV-Verschlüsselungssysteme. Medien hatten den Prozess im Vorfeld als Machtkampf interpretiert zwischen Medienmogul Murdoch und dem Milliardär Charlie Ergen, Besitzer von Echostar.

ZURICH (Dow Jones)--Swiss technology company Kudelski SA (KUD.VX) Friday

issued a statement in response to the U.S. district court for the central

districut of California ruling in EchoStar vs NDS Group.

André Kudelski said: "EchoStar and NagraStar have won the case by having

the jury verdict confirm NDS' piracy of the DISH Network TV signals. Each of

the three claims on which the jury found against NDS involves acts of satellite

piracy. Each of these claims involves the unauthorized interception and

decryption of EchoStar's encrypted television programming signals. We are

pleased with the jury's verdict, which condemns NDS' illicit practices as

violations of the California Penal Code and Federal Communications Act."

The lawsuit filed by EchoStar and NagraStar (a joint-venture between EchoStar

and the Kudelski Group) against NDS in California has come to a close. EchoStar

and NagraStar won a jury verdict in its satellite piracy case against NDS

Group. EchoStar and NagraStar alleged that NDS had hacked into its encrypted

satellite TV broadcast signals. The federal jury in Santa Ana, California found

Wednesday that NDS violated federal and state laws prohibiting piracy. EchoStar

and NagraStar also prevailed on NDS' counterclaims that alleged that plaintiffs

had obtained confidential trade secret information through improper means.

Plaintiffs are also entitled to recover their legal fees from NDS. However, the

jury awarded EchoStar only symbolic statutory and compensatory damages.

Kudelski mit Prozessausgang Echostar/NDS zufrieden

16.05 18:23

Cheseaux VD (AWP/sda) - Der Waadtländer Verschlüsselungskonzern Kudelski und sein grösster Kunde Echostar sind mit dem Gerichtsurteil im Piraterie-Prozess gegen NDS zufrieden. Sie werden keine Berufung einlegen, wie Kudelski am Freitag bekanntgab.

Das Gericht in Kalifornien hat am Donnerstag in drei von insgesamt sechs erhobenen Vorwürfen im Sinne der Kläger, also der Fernsehkette Echostar und dem Verschlüsselungsanbieter Kudelski, entschieden.

Die beiden hatten NDS, dem anderen grossen Verschlüsselungs-Unternehmen, vorgeworfen, mit eigens angeheuerten Computerhackern TV-Programme geknackt und die entsprechenden Codes ins Internet gestellt zu haben. Damit sei der Zugang zum Bezahl-Fernsehsender Echostar quasi offen gewesen.

In der Leseart von Kudelski hat das Gericht nachgewiesen, dass der Konkurrent NDS Piraterie betrieben habe. Letztlich werfe dies ein schlechtes Licht auf NDS. Und ein besseres auf die Kläger: "Auf uns, die unser täglich Brot mit legalen Waffen verteidigt haben", sagte Firmenchef André Kudelski am Freitag gegenüber der Nachrichtenagentur SDA.

Finanziell profitieren die Kläger nicht. In einer der ursprünglich von Echostar Communications vorgebrachten Klagen war mehr als eine Milliarden Dollar Schadenersatz errechnet worden.

Echostar Communications teilte sich später in die Nachfolgegesellschaften Dish und Echostar Corp. Kudelski arbeitet mit seinem grössten Kunden über das Gemeinschaftsunternehmen Nagrastar zusammen.

Echostar bekommt jetzt rund 2000 USD. Kudelski spricht in einer Mitteilung von einer "symbolischen Entschädigung". NDS muss hingegen die Gerichtskosten übernehmen, was 20 bis 30 Mio USD kosten dürfte.

Mit dem Entscheid der Kläger, das Urteil zu akzeptieren, geht ein Prozess zu Ende, der fünf Jahre gedauert hat. Die Anleger reagierten aber keineswegs erleichtert. Die Kudelski-Aktien lagen am Freitagnachmittag um 3,8% im Minus.

Analysten zweifeln allerdings, dass dies direkt mit dem Urteil zu tun hat. Viel wichtiger seien die Verhandlungen von Kudelski mit Echostar beziehungsweise Dish über die Einführung einer neuen Generation von Verschlüsselungskarten (Smart Cards), deren Ausgang das Jahresergebnis massgeblich beeinflussen dürfte.

Medienmitteilung

Kudelski Gruppe - Stellungnahme zum Entscheid des US Distriktgerichts im Zentraldistrikt Kalifornien in Sachen EchoStar gegen die NDS Gruppe

Cheseaux, Schweiz, 16 Mai 2008 – Die Kudelski Gruppe (SWX KUD.VX) hat folgende Stellungnahme zum Entscheid des US Distriktgerichts im Zentraldistrikt Kalifornien in Sachen EchoStar gegen die NDS Gruppe veröffentlicht:

Die von EchoStar und NagraStar, einem Joint Venture von EchoStar und der Kudelski Gruppe, in Kalifornien eingereichte Klage gegen NDS ist abgeschlossen. EchoStar und NagraStar haben vor dem Geschworenengericht das Urteil im Fall von Satellitenpiraterie gegen die NDS Gruppe gewonnen. EchoStar und NagraStar machten geltend, dass NDS ihr Satellitenverschlüsselungssystem für Fernsehübertragungen gehackt hat. Die Bundesgeschworenen in Santa Ana, Kalifornien, befanden am Mittwoch, dass NDS gegen Bundes- und Staatsgesetz verstossen hat, welche Piraterie verbieten. EchoStar und NagraStar siegten auch gegen die Gegenklagen von NDS, welche behaupteten, daß die Kläger vertrauliche Dokumente mit Betriebsgeheimnissen unter Verwendung unlauterer Methoden erhalten hätten. Die Anwalts- und Gerichtsgebühren gehen zu Lasten der schuldig gesprochenen NDS. Allerdings gewährten die Geschworenen EchoStar nur eine symbolische Entschädigung.

André Kudelski kommentiert: „EchoStar und NagraStar haben den Fall gewonnen, indem die Geschworenen die Piraterie von NDS auf das DISH Netzwerk der TV Signale bestätigten. Jede der drei Klagen, über welches die Geschworenen zugunsten von EchoStar und NagraStar entschieden, umfasst Handlungen von NDS im Bereich Satellitenpiraterie. Alle Klagen schliessen unbefugtes Empfangen und Entschlüsseln von EchoStars kodierten Fernsehprogrammsignalen ein. Wir freuen uns über das Urteil der Geschworenen, welches die Aktivitäten von NDS als Verstösse gegen das Strafgesetz von Kalifornien und den Federal Communications Act verurteilt.“

Also bitte lest doch noch einmal die ALTE WAESCHE!

Ja sie haben den Prozess gewonnen, NDS musste allerding nur ein Sympolische #Strafe# zahlen

Es ist auch richtig das NDS die Gerichtskosten zahlen musset, was so an die 20 Mil. $ war!

Ich denke aber durch dass NDS bewiesen hat das KUD's Produkte zu hacken sind, hat KUD fuer mich einen riesen Imageschaden erlitten!

Mich hattes dann einfach sehr aufgeregt wie Andre Kudelski die ganze Sache dann aufgebauscht hat(ist im wahrscheindlich auch nichts anders uebrig geblieben, da er ja keinen Profit aus dem Prozess machen konnte)

Habt ihr genaue informationen ueber die Auftraege in Taiwan? Lebe in Taiwan und weiss dass die meisten Leute keine setup Box brauchen, da wir ein sehr gutes cabel system, mit HBO, Cinemax und und haben...

Also mein Punkt ist Herr Kudelskis Aussagen sollte man hinter Fragen, da er sehr Populistisch angiert!

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
Kudelski

marco

Ich glaube, nein ich weiss, Du hast Null Ahnung von der Firma Kudelski.

Jedes IT System ist nicht zu 100% schützbar, braucht es auch gar nie zu sein, denn sonst würde sich die Branche nicht weiterentwickeln!

Ich denke, Kudelski wird irgendwann so in 10-15 Jahren bei rund 150 pro Aktie stehen oder höher, ich rechne lieber mit kleineren Beträgen, als mit höheren!

Kudelski richtet sich neu aus, mit dem Know-how der Schweizer können die Kunkurrenz zusammenpacken.

Jedoch werden wir sehen was die Zukunft bringt.

Wer heute 100'000SFR. in Kudelski investiert wird in wenigen Jahren Millionär sein.

Diva

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Kudelski

Diva@ Na klar du bist die einzige die alles weiss, wir sollten dich ja auf einen Thron setzen und anbeten, dann wuerdest du wohl mit sammt deinem MEGA Ego zwei Meter ueber dem Boden schweben!

Na klar kann man jedes System Hacken, aber erwischt werden und kein Schadenersatz zahlen, was ja sicherlich entstanden ist(Materiell und Image) kann sich wohl nur NDS, Merdock, sich leisten!

Fuer mich zeigte sich einfach das NDS der Top contender in dieser Sparte ist!

Und wenn ich eine Betriebsleitung fuer nicht Vertrauenswuerdig halte ist dies meine Meinung, was ja jeder eine eigene hat! Wink

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
Kudelski

was habt ihr nur allemit Kudelski am Hut.

Diese Firma ist doch kein Pfifferling Wert!

Die Zeit für diese Firma ist von sowas abgelaufen, schlimmer gehts nimmer.

Kursziel: 5.-

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Kudelski

Dass ist doch was ich die ganze Zeit sage!!!

Als nur schoen Faerberei!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Kudelski

@marco:

Du hast jetzt aber einen ziemlich alten Prozessentscheid ausgegraben!

Diese geknackten Karten wurden doch jetzt im letzten Jahr alle ausgetauscht und gegen die Mietkarten ersetzt, der Prozess hat sich ja über 5 Jahre hingezogen und wurde vor einem knappen Jahr entschieden, das Hackereignis liegt also rund 6 Jahre zurück. Das ist nun wirklich nicht mehr aktuell!

Besser reich und gesund als arm und krank!

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
Kudelski

Kapitalist wrote:

@marco:

Du hast jetzt aber einen ziemlich alten Prozessentscheid ausgegraben!

Diese geknackten Karten wurden doch jetzt im letzten Jahr alle ausgetauscht und gegen die Mietkarten ersetzt, der Prozess hat sich ja über 5 Jahre hingezogen und wurde vor einem knappen Jahr entschieden, das Hackereignis liegt also rund 6 Jahre zurück. Das ist nun wirklich nicht mehr aktuell!

aja? frag doch mal all die dreamboxbesitzer...

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
@kapitalist

Besser reich und gesund als arm und krank!

Gesundheit wünsch ich dir, auch Glück und alle anderen Sachen, aberbist du sicher mit diesen Aktien wirst du dein Ziel erreichen????

das wird nix, verkaufen, verkaufen,verkaufen

:arrow: greez :!:

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Kudelski

G@ngst@ was ist den mit dreambox falsch?

Kapitalist@ ja es ist ein alter Prozess, hier wurde aber von einem Gewonnen Prozess gesprochen und dass Kud da ein paar Millionen erhalten hat! Was ja nicht war ist! Darum hab ich die alten #News# ausgegraben. Wink

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
Kudelski

kannst ja alle sender "gratis" senden, also nix mit neuen karten sind sicher

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Kudelski

G@ngst@ wrote:

kannst ja alle sender "gratis" senden, also nix mit neuen karten sind sicher

Kannst du dich ein wenig deutlich ausdrucken? Danke

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Kudelski

marco wrote:

G@ngst@ was ist den mit dreambox falsch?

Kapitalist@ ja es ist ein alter Prozess, hier wurde aber von einem Gewonnen Prozess gesprochen und dass Kud da ein paar Millionen erhalten hat! Was ja nicht war ist! Darum hab ich die alten #News# ausgegraben. Wink

Ich denke dass im 2008 einmal über einen Prozess berichtet wurde in dem eine Firma von Kudelski eine Entschädigung in Höhe von rund 8 Millionen zugesprochen wurde, weiss es aber nicht mehr genau.

Besser reich und gesund als arm und krank!

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Kudelski

kapitalist@ dann bitte aber nee news ausgraben und Posten, den sonst ist es nur eine Kurs pusherei! Wink

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
Kudelski

Kapitalist hat geschrieben es gab neue Karten, auch wenn dem so ist, das System ist immer noch offen, siehe Bsp. Dreambox

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Kudelski

g@angst@ dann aber bitte auch mit Fakten warum Dreambox so schlecht oder loechrig ist! Danke Wink

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Kudelski

marco wrote:

kapitalist@ dann bitte aber nee news ausgraben und Posten, den sonst ist es nur eine Kurs pusherei! Wink

Man (ich) finde leider die Infos dazu nicht mehr, da auf der Seite von Kudelski nur noch die letzten 5 Pressemitteilungen offen sind. Aber der Jahresbericht für 2008 sagt doch eigentlich alles:

"Kudelski/2008: Reinverlust im Übergangsjahr - Vollübernahme von OpenTV (Zus)

27.02.2009 15:36

Von Januar bis Dezember 2008 steigerte Kudelski den Umsatz auf 1'037,0 (942,5) Mio CHF und durchbrach damit die Milliarden-Schwelle. Der schwächere US-Dollar habe sich negativ auf diese Kennziffer ausgewirkt, teilte der Technologiekonzern am Freitag mit. Entsprechend lag der Zuwachs bei 11% gegenüber 20,4% bei konstanten Wechselkursen.

Der EBIT ging um 78,9% auf 18,5 (87,7) Mio CHF zurück. Der Reinverlust betrug 7,0 Mio CHF nach einem Vorjahresgewinn von 67,4 Mio CHF. Allerdings zeigte sich im zweiten Halbjahr eine Trendwende: Einem Nettoverlust von 34,9 Mio CHF in den ersten sechs Monaten stand ein Gewinn von 27,9 Mio CHF im zweiten Halbjahr gegenüber.

MIGRATIONSKOSTEN BELASTEN ERFOLGSRECHNUNG

Das Unternehmen verwies auf Migrationskosten, die sich durch die Umstellung von 25 Mio Smartcards auf das Servicemodell in den zwölf Monaten 2008 ergeben hätten. Den negativen Einfluss auf die Erfolgsrechnung gab CFO Mauro Saladini für 2008 mit 92 Mio CHF an.

Die weiteren Wechsel erfolgten Anfang 2009. Kudelski verspricht sich stetigere Einnahmen durch Mietzahlungen der Kunden im Gegensatz zu einmaligen Erlösen aus dem Verkauf der Smartcards.

Den Aktionären soll eine Dividende von 0,15 (0,30) CHF per Inhaberaktie und von 0,015 (0,03 CHF) per Namenaktie ausgeschüttet werden."

Besser reich und gesund als arm und krank!

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Kudelski

Wie lange sagen sie schon dass sie hohe abschreiber wegen umstellung auf das Mietmodell haben? :roll:

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Kudelski

Bei einem Unternehmen das über 1 Milliarde Jahresumsatz macht, geht so eine Umstellung vermutlich nicht von heute auf morgen. Mitte Jahr sollen die letzten Abschreibungen daraus erfolgen. Aber auf alle Fälle rechnet man für 2009 wieder mit einem Gewinn in Höhe von 50 - 60 Millionen, der ja dann in Zukunft wegen dem Mietmodell als Minimum für die nächsten Jahre garantiert sein sollte.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Kudelski

romeli wrote:

diese aktie dümpelt schon recht lange cor sich hin....

Sage ich doch schon lange! 8) Obwohl KUD in 2009 gewinn schreiben soll...(wird ist wieder eine andere Frage Wink

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Kudelski

KUDELSKI (11,73 CHF, +4,5%): Muss Kudelski das Übernahmeangebot für OpenTV nachbessern?

Die Inhaberaktien der Kudelski SA können am Donnerstag über weite Strecken nur knapp mit dem starken europäischen Technologiesektor Schritt halten. Aufgrund von Widerstand gegen die geplante Vollübernahme im Aktionariat der US-Tochter OpenTV rechnen Branchenkenner mit einer Offertnachbesserung.

Eine Schlüsselrolle kommt dabei der Grossaktionärin Discovery zu. Letztere kündigte am Mittwochabend im Rahmen einer Pressemitteilung Widerstand gegen die an die verbleibenden Publikumsaktionäre gerichtete Übernahmeofferte im Gegenwert von 1,35 USD je Aktie. Discovery beziffert den wahren Unternehmenswert von OpenTV auf 2 bis 2,50 USD pro Titel. Das Angebot von Kudelski wird in der Pressemitteilung als "höchst unzureichend" und "opportunistisch" bezeichnet. Discovery kontrolliert mit 11% der ausstehenden A-Aktien 8% des gesamten Kapitals und 3% der Stimmrechte.

Gemäss Analysten ist eine Offertnachbesserung für Kudelski problemlos finanzierbar und würde die jüngsten Wogen glätten. Die Erwartungshaltung des Marktes widerspiegelt sich auch im Aktienkurs von OpenTV, welcher am Mittwoch mit 1,51 USD klar über dem ursprünglichen Angebot lag.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Kudelski

Sollte sich die Börse nachhaltig erholen, wird wohl KUD im 2009 die schlechteste Performence aufweisen...die steigt ja nicht. :roll:

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Kudelski

So bald der Zündfunke kommt wird der Titel auf über 20.- katapultiert. Im letzten Jahr ist das mehrmals passiert und zwar innerhalb weniger Tage.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Kudelski

Kapitalist wrote:

So bald der Zündfunke kommt wird der Titel auf über 20.- katapultiert. Im letzten Jahr ist das mehrmals passiert und zwar innerhalb weniger Tage.

schön wär,s... Blum 3

wer bringt die Funken ??? Wink

Engelchen

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Kudelski

Engelchen wrote:

Kapitalist wrote:
So bald der Zündfunke kommt wird der Titel auf über 20.- katapultiert. Im letzten Jahr ist das mehrmals passiert und zwar innerhalb weniger Tage.

schön wär,s... Blum 3

wer bringt die Funken ??? Wink

Engelchen

...kud selbst mit einem satten gewinn, spätestens beim h1-resultat, der sich jahr für jahr wieder steigert...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Geier
Bild des Benutzers Geier
Offline
Zuletzt online: 22.05.2015
Mitglied seit: 08.02.2009
Kommentare: 380
kud

und auch der chart sieht endlich mal gut aus um die 12 chf hinter sich zu lassen, da wette ich was drauf für next week!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Kudelski

@phlipp

Hoffe du wirst recht behalten. Wink

@Geier

Chart? Welchen Chart?

Wink Dieses Märchen hatte ich bisher letzte und vorletzte und vorvorletzte woche gehört (aber nicht von dir;-)... 8)

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
Kudelski

Kudelski: Kursziel : 5.-

pasta

Seiten