Myriad Group / MYRN (ehemals Esmertec)

4'002 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Tony
Bild des Benutzers Tony
Offline
Zuletzt online: 02.10.2018
Mitglied seit: 12.06.2014
Kommentare: 150

Keine Panik auf der Titanic... Wink

 

solche Korrekturen sind nach solch heftigen Kursanstiegen normal. Bei Santhera gabs solche Korrekturen auch öfters, trotzdem  notieren sie nun über CHF 100.00

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

mann wie lange dauert dies nur einen teil-stopp loss zu berechnen... Wacko

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Tony hat am 01.09.2014 - 10:41 folgendes geschrieben:

Keine Panik auf der Titanic... Wink

 

solche Korrekturen sind nach solch heftigen Kursanstiegen normal. Bei Santhera gabs solche Korrekturen auch öfters, trotzdem  notieren sie nun über CHF 100.00

ja wenn ein grosser abläd.. sieht es so aus ..

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Da wurden en masse Stopplosses ausgelöst.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ice9
Bild des Benutzers Ice9
Offline
Zuletzt online: 07.12.2018
Mitglied seit: 23.05.2014
Kommentare: 305

Tony hat am 01.09.2014 - 10:41 folgendes geschrieben:

Keine Panik auf der Titanic... Wink

 

solche Korrekturen sind nach solch heftigen Kursanstiegen normal. Bei Santhera gabs solche Korrekturen auch öfters, trotzdem  notieren sie nun über CHF 100.00

das war doch sicher so ein stop loss trigger einsammler vom ebner....

zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 422

diese Schadenfreude unglaublich. Da freut ihr Euch dass die Aktien im minus sind weil man selber keine hat. Wie armselig ist das dann. Und übrigens - das minus währte nicht lange bäääätsch.

ASA
Bild des Benutzers ASA
Offline
Zuletzt online: 31.08.2016
Mitglied seit: 23.04.2014
Kommentare: 196

onenightinbangkok hat am 01.09.2014 - 10:37 folgendes geschrieben:

....ohhhh Deppenrally zu Ende! No more fools around?!

Dummköpfe sind die, die meinen zu wissen wer die Dummköpfe sind.

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

zscsupporter hat am 01.09.2014 - 10:44 folgendes geschrieben:

diese Schadenfreude unglaublich. Da freut ihr Euch dass die Aktien im minus sind weil man selber keine hat. Wie armselig ist das dann. Und übrigens - das minus währte nicht lange bäääätsch.

wie kommst du zu deiner aussage ?

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

nix_weiss hat am 01.09.2014 - 10:47 folgendes geschrieben:

zscsupporter hat am 01.09.2014 - 10:44 folgendes geschrieben:

diese Schadenfreude unglaublich. Da freut ihr Euch dass die Aktien im minus sind weil man selber keine hat. Wie armselig ist das dann. Und übrigens - das minus währte nicht lange bäääätsch.

wie kommst du zu deiner aussage ?

ah du meinst die deppenrally...

khug
Bild des Benutzers khug
Offline
Zuletzt online: 19.11.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 318

There's always a bigger fool. Jetzt steigen all jene ein, die letzte Woche wegen der schnell steigenden Kurse gezögert haben. Die sehen heute mit dem Kurstaucher ihre grosse Chance kommen. 

Ja, und bald wird dann Kasse gemacht. Oder, wie Buffett so schön sagte: “You only find out who is swimming naked when the tide goes out.”

Ich hoffe, dass wir auch dann noch weiterhin so ekstatische Kommentare zu Myriad finden wie in den letzten Tagen. Wäre lustig, das Gejammer zu lesen. 

Unabhängige Informationen zum Investieren in Aktien findet Ihr auf 
www.clever-investiert.info

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

zscsupporter hat am 01.09.2014 - 10:44 folgendes geschrieben:

diese Schadenfreude unglaublich. Da freut ihr Euch dass die Aktien im minus sind weil man selber keine hat. Wie armselig ist das dann. Und übrigens - das minus währte nicht lange bäääätsch.

Das ist keine Schadenfreude, ich bin auf dem Tief gross rein. Hab es rein zufällig gesehen als im Verkauf ein grosser Posten Bestensaufträge drin waren und der Handel gestoppt war.

Jetzt sind ja alle Stopp losses abgetragen, da kann es weiter aufwärts gehen.

 

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220

1:0 für bscyb!

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 148

ich könnte mir vorstellen, dass die heute nochmals gas gibt gegen die 5.-

 

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

liryc hat am 01.09.2014 - 11:42 folgendes geschrieben:

ich könnte mir vorstellen, dass die heute nochmals gas gibt gegen die 5.-

 

na dann all-in !

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 148

Smile bin schon genug für meine verhätnisse. habe aber auch EP 1.88

WeissAlles
Bild des Benutzers WeissAlles
Offline
Zuletzt online: 29.10.2015
Mitglied seit: 04.07.2013
Kommentare: 501
Nix passiert

Den Ausbruch hatte ich mir eigentlich auf die andere Seite vorgestellt!

Immerhin bin ich jetzt mit mehr Aktien, 27 Rappen tiefer, wieder rein gekommen!!

Also, ab jetzt bitte nur noch aufwärts!!

Ich bin der mit dem gefährlichen Halbwissen! Also aufpassen!

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 993

zscsupporter hat am 01.09.2014 - 10:44 folgendes geschrieben:

diese Schadenfreude unglaublich. Da freut ihr Euch dass die Aktien im minus sind weil man selber keine hat. Wie armselig ist das dann. Und übrigens - das minus währte nicht lange bäääätsch.

 

Genau so lächerlich sind die 2-3 Marktschreier hier, welche am liebsten jeden Kritiker mundtot machen würden und diese dann als Neider, Idioten, weis ich was dahinstellen.

 

Wie erwähnt... bis 5.00 kann's gehen. Marke viel mal erwähnt hier. Alles darüber auf ein Ruck wäre erstaunlich gewesen resp. ist nicht sofort zu erwarten. Heute die 4.95 als Hoch.

 

Um die 5.00 zu nehmen bräuchte es eine von mir aus kurze aber anständige Konsolidierung. Idealerweise verliefe die Aktie nun langsam nach unten bis 3.20 - 3.40 herum die nächsten Tagen um dann auf den 22.9 hin wieder an die 4.50+ zu gelangen. Dann mit guter News (was auch immer man als gute News betrachtet) Ausbruch. Mit schlechter halt tauchen.

 

Gross über 5 vor Zahlen kann ich mir nur bei einer Übernahme vorstellen - und daran glaube ich absolut nicht dran.

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220

Wer es noch nicht bemerkt hat, der Hype ist vorbei.

Namouk
Bild des Benutzers Namouk
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 12.07.2012
Kommentare: 239
Myriad Group

Bert_ hat am 01.09.2014 - 12:49 folgendes geschrieben:

Wer es noch nicht bemerkt hat, der Hype ist vorbei.

 Eine "erstaunliche" Feststellung!

timi6666
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Zuletzt online: 01.01.2019
Mitglied seit: 30.06.2012
Kommentare: 376
Myriad

Nun sind die Gewinnmitnahmen gemacht.

Wir schliessen heute Abend knapp unter Fr. 5.

Und Morgen geht die Post ab !

Jch habe 30 Jahre in der SBG gearbeitet.

Jch sagte mir immer, wenn einer

alles weiss,

hat er das Büro zu hause.

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220

Also woher nimmst du diesen Optimismus. Diese Woche wird die 5 nicht erreicht. Nur meine Meinung.

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

timi6666 hat am 01.09.2014 - 13:27 folgendes geschrieben:

Nun sind die Gewinnmitnahmen gemacht.

Wir schliessen heute Abend knapp unter Fr. 5.

Und Morgen geht die Post ab !!!

wette dagegen..

spargeld
Bild des Benutzers spargeld
Offline
Zuletzt online: 13.10.2014
Mitglied seit: 26.11.2013
Kommentare: 13

Schaut doch bitte die Kurse vor einer Woche an. Wir haben 50% gewonnen. Heute ein vorläufiges kleines Minus von 4-5%.

Sprüche wie "der Hype ist vorbei" oder "1:0 für bscyb" sind doch von Neidern, denen Fr. 4.40 immer noch zu teuer sind. Die meisten Forumteilnehmer sind doch schon lange dabei und denen schaden die paar Prozente sicher wenig in ihrer Performance. ZB. für mich sind 5 Franken kein Ziel. Bei einer Uebernahmer sind weit höhere Kurse als 10 Franken möglich. Ich glaube daran. Ich habe immer wieder dazugekauft. Seit Fr. 1.52 und habe heute 91'500 Stück. Ich werde weiter kaufen.  

smiletoyou
Bild des Benutzers smiletoyou
Offline
Zuletzt online: 09.05.2016
Mitglied seit: 15.03.2007
Kommentare: 425

Habe meine auch verkauft. Ein schöner Gewinn. Klar kann es sein, dass die Aktie bald bei CHF 10.00 steht. Aber daran glaube ich persönlich kurzfristig nicht. Aus diesem Grund der Verkauf. Vielleicht ein Fehler; aber jeder ist selber für seine Trades verantwortlich. Teil des Verkauferlös habe ich übrigens in Bravofly investiert. Risikozock. Muss man sich bewusst sein. (genau wie Myriad)

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220

spargeld hat am 01.09.2014 - 13:57 folgendes geschrieben:

Schaut doch bitte die Kurse vor einer Woche an. Wir haben 50% gewonnen. Heute ein vorläufiges kleines Minus von 4-5%.

Sprüche wie "der Hype ist vorbei" oder "1:0 für bscyb" sind doch von Neidern, denen Fr. 4.40 immer noch zu teuer sind. Die meisten Forumteilnehmer sind doch schon lange dabei und denen schaden die paar Prozente sicher wenig in ihrer Performance. ZB. für mich sind 5 Franken kein Ziel. Bei einer Uebernahmer sind weit höhere Kurse als 10 Franken möglich. Ich glaube daran. Ich habe immer wieder dazugekauft. Seit Fr. 1.52 und habe heute 91'500 Stück. Ich werde weiter kaufen.  

Dann würde ich jetzt verkaufen, bis 4.30 bringst du noch alle weg, fragt sich wie lange noch.

ASA
Bild des Benutzers ASA
Offline
Zuletzt online: 31.08.2016
Mitglied seit: 23.04.2014
Kommentare: 196

Mir kommts manchmal nicht so vor, als würden hier Erwachsene Personen hinter diesen Geräten/Konten sitzen. Mit ein paar Ausnahmen kommen einfach Kommentare, welche weder für eine Diskussion wertvoll sind, noch Beiträge welche überlegt sind und noch ein wenig Fleisch am Knochen ist. Dass es heute ein wenig Rückläufig ist, sehen wir wohl alle oder?! Aber da wird untereinander wieder auf die Sandburg gepieselt, schöner gehts nicht.

Und lieber Bert, Schiesspulver und Luft haben nichts an der Börse verloren.

Ich weiss gar nicht wieso Trader und Anleger so gegeneinander Schiessen? Ist doch jedem sein eigenes, verdientes Geld. Die, die hier schon länger dabei sind, haben wohl schon mehr verdient als andere in einem ganzen Jahr.

 

Soll mir noch einer sagen, er wäre bei solchen Titeln nicht auch gerne investiert, sei es Kurzfristig oder Langfristig. An der Börse geht es darum, mit Geld Geld zu verdienen. Der Weg dahin sucht sich jeder selber aus.

WeissAlles
Bild des Benutzers WeissAlles
Offline
Zuletzt online: 29.10.2015
Mitglied seit: 04.07.2013
Kommentare: 501

Erst vor ein paar Wochen hat Myriad vor dem 2 Franken Kurs ein paar Tage rum gezickt!

Und die Ursprüngliche Story ist doch immer noch intakt.

Ich bin der mit dem gefährlichen Halbwissen! Also aufpassen!

khug
Bild des Benutzers khug
Offline
Zuletzt online: 19.11.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 318

ASA hat am 01.09.2014 - 14:19 folgendes geschrieben:

... Mit ein paar Ausnahmen kommen einfach Kommentare, welche weder für eine Diskussion wertvoll sind, noch Beiträge welche überlegt sind und noch ein wenig Fleisch am Knochen ist.

Lieber Asa, das ist einfach erklärt: es gibt keine Fundamentaldaten, die den Kurs zuerst nach oben, dann nach unten treiben, Hier sind Gier, Euphorie und andere Emotionen am Werk, das macht eine fundierte Diskussion unmöglich. 

 

...Soll mir noch einer sagen, er wäre bei solchen Titeln nicht auch gerne investiert, sei es Kurzfristig oder Langfristig. 

Ich bin kurzfristig und langfristig "bei solchen Titeln" fast nie mehr investiert, weil ich ein paar Mal dieses Spiel mitgespielt und regelmässig daraufbezahlt habe. Das Spiel heisst ja: Finde den grösseren Dummkopf. Wenn Du den nicht findest, bevor Du verkauft hast, bist Du halt der letzte Dummkopf und sitzst auf dem Verlust. Weiter nicht tragisch, wenn der Einsatz gering war. Wenn ich aber wie Bert mit 90'000 Aktien dabei wäre, würde ich heute verkaufen, egal zu welchem Preis. Kaufen würde ich wieder, wenn wir unter 1.50 sind. Aber auch dann nur, wenn ich sähe, wie die Firma mal Geld verdienen kann. 

Ich war vor langer Zeit mal bei Plug Power dabei: Damals waren Brennstoffzellen das Grösste. Lösten alle unseren mobilen Energieprobleme. Alles was Brennstoffzelle hiess, wurde hochgejubelt. Bis die Ernüchterung kam. Schaut Euch mal den tollen Chart hier an:

https://finance.yahoo.com/echarts?s=PLUG+Interactive#symbol=plug;range=m...

Und dann kauft mal fröhlich weiter Euere Myriads.

(Myriad, english: die Unzahl. Unzahl? was heisst denn das? zu GROSS oder zu KLEIN für eine Zahl?) 

Unabhängige Informationen zum Investieren in Aktien findet Ihr auf 
www.clever-investiert.info

ASA
Bild des Benutzers ASA
Offline
Zuletzt online: 31.08.2016
Mitglied seit: 23.04.2014
Kommentare: 196

Das mit dem "Dummkopf" finden ist aber einfach so an der Börse, wenn wir hier nicht von Dividenden ausgehen. Es müssen immer wieder Leute gefunden werden, welche bereit sind den aktuellen Börsenpreis zu bezahlen. Ob short oder long... spielt keine Rolle.

 

Und das Spielt sich in jeder Branche so ab! Kaufe etwas günstig ein und finde jemanden, der bereit ist mehr dafür zu bezahlen.

 

Also bei Plugpower wäre ich persönlich auch gerne dabei gewesen! Sehe da nichts schlechtes. 

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220

timi6666 hat am 01.09.2014 - 13:53 folgendes geschrieben:

Nun sind die Gewinnmitnahmen gemacht.

Wir schliessen heute Abend knapp unter Fr. 5.

Und Morgen geht die Post ab !

Jch habe 30 Jahre in der SBG gearbeitet.

Jch sagte mir immer, wenn einer

alles weiss,

hat er das Büro zu hause.

Ja dann wundert es mich nicht, dass die UBS gerettet werden musste, wenn solche Zocker am Schalthebel sitzen.

Seiten