KO Warrants

22'740 posts / 0 new
Letzter Beitrag
strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
KO Warrants

marco wrote:

Der Cramer ist ein Clown!

Aber wie viel ist da dran mit den Hedge und Mutual Funds ?

spielt eigentlich keine rolle. egal wer und was er ist, wenn es dem index hilft weiter auf einen grünen zweig zu kommen.

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
KO Warrants

Cramer bewegt die Massen und die Massen bewegen die Maerkte nur kurzfristig!

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
KO Warrants

strom5514 wrote:

marco wrote:
Der Cramer ist ein Clown!

Aber wie viel ist da dran mit den Hedge und Mutual Funds ?

spielt eigentlich keine rolle. egal wer und was er ist, wenn es dem index hilft weiter auf einen grünen zweig zu kommen.

unglaublich, wie einfach menschen doch wieder ticken, wenn es um geld geht. erst den mist ausbaden mit steuergeldern, dann belogen und betrogen werden von den regierungen und von clowns wie cramer an der nase herumgeführt zu werden nur damit man als kleine nummer im grossen spiel ein paar chf/eur/usd gewinnen kann. eine hochintelligente frau wie prof. gesine schwan, die von eventuellen sozialen unruhen spricht, wird im grossen stil mundtot gemacht. kein tiefsinn, kein charakter, keine gegenwehr, einfach jämmerlich.....

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Zeit für Gerüchte?

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach Abschluss der "Stress-Tests" für die großen amerikanischen Geldinstitute hat die US-Notenbank Federal Reserve bekräftigt, dass die meisten der geprüften Einrichtungen über ausreichend Kapital verfügen. Diejenigen, die als Ergebnis der Untersuchungen zur zusätzlichen Kapitalaufnahme aufgefordert würden, sollten nicht als insolvent oder nicht überlebensfähig betrachtet werden, betonte die Fed am Freitag weiter. Es gehe schlicht darum, nötige Kapitalpolster anzulegen, um auch eine noch steilere Wirtschaftstalfahrt sicher überstehen zu können.

Die Ergebnisse der rund achtwöchigen Belastungsprüfungen wurden am Freitag zunächst den betreffenden Banken zu internen Beratungen zugeleitet. Sie haben mehrere Tage Zeit, die Resultate anzufechten, bevor diese dann am 4. Mai veröffentlicht werden sollen. Auch Finanzminister Timothy Geithner hatte Anfang der Woche in einer Kongressanhörung erklärt, dass die Kapitalausstattung einer Mehrheit der Banken gut sei.[/b]

Welche die Wackelkandidaten (Citigroup?)sein werden erfahren wir leider erst am 4.Mai.

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

marco wrote:

Aber wie viel ist da dran mit den Hedge und Mutual Funds ?

Ja normale Fonds binden ein viel grösseres Vermögen als Hedge Fonds, insofern hat Cramer fundamental recht.

Auch stützt dies mein Szenario einer Primären 2ten Upwelle, Cramer ist kein Chartfreak, sondern er kennt sich sehr gut mit fundamentalen Sachen und Markttricks aus, insofern sieht er den Markt im groben die nächsten paar Monate steigen - seh ich auch so. Aber ich sehe dazwischen einen relativ heftigen Downer, der nächste Woche seinen Ursprung finden sollte.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
KO Warrants

Ok, nur wenn mir auch einen downer sehen, wird es sicherlich nicht leicht fuer die Baeren sich durchzusetzen! Denn wir haben ja lezter Zeit meistens buy the dips, gesehen!

Es erwarten einfach zuviele einen kraeftigen downer, vorallem die Baeren brauchen einen downer, nur dies kann dann auch in einer Kapitulation enden, starke Rally und dann wider #nur# eine Konso.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
KO Warrants

@ Psytrance

Du gehst also nun doch vom gleichen Szenario wie McHugh aus. Nur bei der C-Welle bist Du nicht so bärisch, aber das werden wir Ende Jahr erst sehen.

@ Marco

Ist nicht ganz richtig, die PCR der US-Optionsbörse CBOE ist erstmals seit 2007 wieder auf 0.5 gefallen, ein bullishes Sentiment. Noch vor wenigen Wochen malten die Medien alles grau in grau, und jetzt werden selbst die schlechtesten Meldungen voller Hoffnung schön geredet. Der 'Investors Intelligence' Sentimentindikator zeigt ebenfalls 43,2% Bullen gegenüber 34,1% Bären!:

http://www.schaeffersresearch.com/streetools/filters/inv_int.aspx

(three months anklicken)

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

Nope Revinco ich sehe es anderes als McHugh, und ich rede von einer anderen C-Welle, aber egal.

Was interessant ist:

McHugh wrote:

In this Weekend's Expanded Market Newsletter to Subscribers, we give the next phi mate turn date, and next Fibonacci Cluster Turn Window. We also present our forecast for stocks over the next month, and next several months.

Give yourself the investing advantage with a 5 months for $99 subscription special at www.technicalindicatorindex.com Hurry!

hmmm wann ist denn dieser nächste PHI MATE TURN?

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
KO Warrants

ist noch interessant die weekly action 2003 zu analysieren. sowohl im dow wie auch im spx hatten wir die resistance und top auf der 50er fib des downer und auf der 20mva line. das ganze war mit einer abschwächenden, nicht! unterbrochenen rally verbunden die genau dort toppte um danach die bisherigen lows zu unterbieten und auf bisherigem low zu schliessen (weekly).

ich weiss nicht was der ausschlag sein wird, jedoch gehe ich jetzt fest davon aus, dass wir die nächste woche mit einer red candle schliessen. dies macht aber ein test der 890 nicht unmöglich, closing the week wirds ausmachen.

nächste woche wieder viel bla bla unter anderem irgendwelche aussagen der FED wie sie die nach wie vor vorherrschende liqu. probleme des marktes lösen wollen. ebenfalls GDP daten, die von -5 bis zu -9% gehen!!! massive und ugly. sieht nicht wirklich nach recovery aus.

dieses mal werde ich die gesamte down welle mit massive püten traden - laufzeit september. es ist davon auszugehen, dass die red candles weekly, die green candles übertreffen werden, sprich, dass wir rasch die lows wieder sehen werden.

interessante action war ja letzten freitag:

alle erwarteten volume und short covering - doch zuerst setzten profit takings ein was den markt innert kürze wirklich stark nach unten pushte. dieselbe action ist dann endlich beim break zu erwarten, gehe nicht davon aus, dass die spekulanten den gewinn der letzten 5 wochen einfach so verschenken.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

seh ich auch so.

Man sollte ein derbes Fakeout gegen Mitte der Woche einplanen, hoffentlich wird DB50YK nicht genockt, werde den aber vorher sicherheitshabler werfen. Es sind verdammt viele short und deswegen wäre so ein Fakeout gut möglich. Aber nachhaltig kann der Fakeout imho nicht werden.

USD sieht auch labil auf meinem Chart aus, wenn da der Downmove einsetzt, könnte grösseres Momentum aufkommen...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
KO Warrants

psy, du bist ja auch ein wenig unterwegs im netz.

einige leute haben zugang zu den retail zahlen des isee. diese würden mich interessieren da ich fast 100%ig sicher bin, dass dieses riesenvolumen an puts zumeist von den commercials stammt die ihre equity positionen absichern.

thematik nasdaq: viele behaupten, dass der nasdaq the leading index sei. nasi steht nicht auf der 50er fib sondern auf der 38.2er wie 2003! auch hier erfolgte ein breakdown, jedoch nicht mehr mit neuen lows im markt. => weekly

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

Ja die ganze ISEE Geschichte und Sentiment Dinger sollte man nicht zu ernst nehmen, es ist halt Beigemüse, welche von den grossen Fischen nach belieben von einer auf die nächste Minute gewaltig beeinflusst werden kann, eigentlich tut man sich keinen Gefallen, wenn man sich zu fest auf diese Dinger konzentriert - im Gegenteil.

Ja Nasdaq gilt als Leading, vor allem für die Hedgies und Fondies, daher macht der Nasi auch klarere Waves, jedenfalls in den letzten Tagen - das hat schon was, nicht nur weil Cramer es sagt 8) btw. der Typ hat schon über 10 Bücher geschrieben, crazy...

Wie meinst das mit den Fibos? Ich nehme die vom High 2007 bis zum Low im März, da kommt der SPX nichtmal ans 23.6er ran... Nasi leicht drüber aber nicht ganz bei 38%...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

kleiner Tipp noch, wenn du den Nasdaq ALL Share Index nimmst und vom Low 2002 zum High 2000 das Retracement hochziehst.

Danach auf logarithmic scale schaltest, wo kommt dann das Wave B High anno 2007 zu stehen?

richtig so ziemlich genau beim 61.8% Retracement. 8)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

Ati sieht schon den nächsten Crash kommen:

Atilla wrote:

The last two weeks were gift for me, I was able to optimize my positions for the next leg down that will likely end 40% below where SP is today. of course this will be obvious to the masses in coming months once SPX takes out 720.

Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
KO Warrants

ja der ati...

swine flu macht grad ein wenig angst in den usa - sollte aber nicht grossartige einflüsse auf die börse haben. cnn live :roll:

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
KO Warrants

Azrael wrote:

ja der ati...

swine flu macht grad ein wenig angst in den usa - sollte aber nicht grossartige einflüsse auf die börse haben. cnn live :roll:

naja, wenn man verfolgt hatte wie die vogelgrippe ca. zwei wochen lang die märkte nach unten beeinflusst hatte??

aber dann plötzlich stieg die roche hoch wegen dem tamifluh geschäft.

das ganze hat halt immer zwei seiten..

zuerst mal die angst und danach wittert man die geschäfte...

nun allmählich denke ich aber auch das sich das volk an diese angst so langsam gewöhnt hat, aber hängt natürlich auch wieder wie immer von unseren schreibheinis ab, wie sehr sie damit panik auslösen können.

gefährlich finde ich, dass wie möchte es auch anders sein, die schweiz lieber von anfang an wieder alles verschlafen tut und keine nötigen schritte zur profilaktischen vorbeuge einleitet. man wartet ab was um uns herum zuerst passiert.

DAS PASST zur schweiz....

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
KO Warrants

@ strom: obwohl tamiflu soweit ich das verfolgt habe, auch nicht 100%ig hilft und erst auf das virus angepasst werden müsste.

das mit den massnahmen ist typisch ja! weisst du, die schweiz hat ja auch bis vor einem halben jahr behauptet, dass wir in keine rezession rutschen würden... und die vogelgrippe kam ja auch nicht, wieso denn jetzt die schweine? manchmal frage ich mich auch, denn sollte was überschwappen bricht sowieso wieder eine riesen-hektik aus.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
KO Warrants

Azrael wrote:

@ strom: obwohl tamiflu soweit ich das verfolgt habe, auch nicht 100%ig hilft und erst auf das virus angepasst werden müsste.

az, das stimmt ja sicher. aber für die "parma" wäre es ja eher ein positives zeichen weil man geschäfte wittert.

aber das war heute tagsdurch nur so meine gedankenbeschäftigung...

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
KO Warrants

Psytrance24 wrote:

Man sollte ein derbes Fakeout gegen Mitte der Woche einplanen, hoffentlich wird DB50YK nicht genockt,

Ja da wäre DB34XW sicherer mit SL 896. Oder einen normalen put mit DB3CK6, k.o. 900

Wann kommen die neuen Scheine raus?

Psytrance24 wrote:

Nope Revinco ich sehe es anderes als McHugh, und ich rede von einer anderen C-Welle, aber egal.

Ach so, ich dachte Du gehst jetzt auch von einer Korrektur bis in den 780er Gegend aus im S&P500 und anschliessender Rally bis Mitte / Ende Sommer. Danach eine grössere Abwärtswelle mit neuen Jahrestiefs.

Glaubst Du also es geht nur noch hoch bis Ende Jahr nach dieser bevorstehenden Korrektur?

Phi turn date: http://www.cash.ch/node/2348#comment-359091

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

DB34XW so ein komischer XXL Wave? die haben doch was mit Zinsen und so zu tun?...

das blöde bei den 900er KO's ist, dass sie nur einen Monat Lebensdauer haben, die Ende Mai sind die langläufigsten atm.

Darum find ich ja DB50YK so gut, aber eben, mal schauen ob er den möglichen Upfake nächste Woche überlebt.

Ja mein Szenario hab ich ja gemalt, wegen C-Wave dachte du meinst die welche so zerstörend sein sollte... ich meinte mit C-Wave den Upper in den Sommer - McHugh meint die Depressionswelle, in meinen Augen wäre dies Wave 3 of [C]...

Das neue PHI MATE TURN Date sollte doch irgendwann im Mai oder Juni sein??

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
KO Warrants

http://www.reuters.com/article/domesticNews/idUSTRE53O0WO20090425

ist etwas offtopic, beschreibt aber die möglichen kosten infolge einer flu-pandemie in den usa. interessant zu lesen, wie hoch der damage in asien infolge der vogelgrippe war

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
KO Warrants

Diese neue Hysterie wird Roche wieder zu neuem Leben erwecken und koennte natuerlich auch Einfluss auf den SMI haben. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
KO Warrants

möglich, aus reinen spekulationsgründen sollte man die roche nach dem drop letzter woche bestimmt kaufen. allerdings dürfte die meldung, dass ev. ein anderer hersteller die wundermedizin herstellt, dann auch vernichtend sein.

bisher, wie immer bei solchen meldungen, konnte erst eine reaktion auf tamiflu festgestellt werden. andere flu-medis zeigten gar keine wirkung.

so oder so werden die leute in dieser action viel mehr die chance geld zu machen suchen anstatt sich vor der pandemie zu fürchten und aktien zu verkaufen. insofern, auch wenn es makaber und irgendwie daneben ist, sollte man darin eine chance sehen

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

Hysterie ist genau das treffende Wort turbo!

Quote:

The World Bank estimated in 2008 that a flu pandemic could cost $3 trillion

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

btw. diese nette Grafik hab ich vom aktuellen Spiegel geklaut, sozusagen erst der Anfang der Krise...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
KO Warrants

Aber eben als Anleger muss man solche Sachen ausnuetzen und morgen werde ich mich wohl wieder in einem Roche Call gehen und in die Eroeffung ein paar Aktien kaufen.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@Psychtrance

würde ich mein Dein Chart beindrucken, wäre ich wohl eher bei Uriella anzutreffen.

Gab es 1929 Internet?

Gab es damals 2. Säule.

In den letzten 55 Jahren las ich unablässig was die Zentralbanken 1929 für Fehler begingen.

Es wird auch Morgen Aktien geben die zulegen und es wird im stärksten Bullenmarkt absolute Scheissaktien geben - darum bin ich Spekulant.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
KO Warrants

Man sollte nicht vergessen es ist eine spezielle Krise, denn sie kam ueber Nacht und die Unternehmen standen finanziell gut da. Es war nicht eine Wirtschaftskrise im bekannten Ablauf sondern eine Finanzkrise die nach dem Fall Lehmann in eine Vertrauenskrise mit nachfolgenden ueberdurchschnittlichen Nachfragerueckgang einherging.

Daher kann die Nachfrage aus meiner Sicht bei steigenden Vertrauen sehr schnell auch wieder ansteigen und am Ende das Wachstum hoeher ausfallen als viele heute meinen. Denn die Rahmenbedingungen dafuer die niederen Zinsen sind vorhanden und genuegend Liquiditaet ist auch vorhanden. Die Psychologie spielt an der Boerse eine grosse und steigende Kurse fuehren auch zu mehr Vertrauen und koenne daher auch die Nachfrage wieder beleben.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

probroka
Bild des Benutzers probroka
Offline
Zuletzt online: 29.04.2011
Mitglied seit: 04.04.2008
Kommentare: 216
KO Warrants

dow und sp futures etwa 0.7% im minus

- Börsengurus empfehlen oft genau die Aktien, die sie selbst zu einem günstigen Kurs loswerden wollen! -

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
KO Warrants

Psytrance24 wrote:

DB34XW so ein komischer XXL Wave? die haben doch was mit Zinsen und so zu tun?...

das blöde bei den 900er KO's ist, dass sie nur einen Monat Lebensdauer haben, die Ende Mai sind die langläufigsten atm.

Darum find ich ja DB50YK so gut, aber eben, mal schauen ob er den möglichen Upfake nächste Woche überlebt.

Ja mein Szenario hab ich ja gemalt, wegen C-Wave dachte du meinst die welche so zerstörend sein sollte... ich meinte mit C-Wave den Upper in den Sommer - McHugh meint die Depressionswelle, in meinen Augen wäre dies Wave 3 of [C]...

Das neue PHI MATE TURN Date sollte doch irgendwann im Mai oder Juni sein??

@Psy24, Hier der langfristchart von McHugh....

http://img91.imageshack.us/img91/672/longtermmchughf.jpg

Das nächste phi mate turn habe ich oberhalb Deines Postings auf der vorherigen Seite per Link eingefügt (bereits am 1. April gepostet: 20. Mai)

Wobei es gibt zwei fibonacci clusters, 5.-13. Mai und 20.-28. Mai...

Bezüglich XXL wave, WAVE XXL Puts haben eine endlose Laufzeit und im Gegensatz zu normalen WAVEs erhält der Anleger hier jedoch in den meisten Fällen eine Rückzahlung. Und zwar ist dies die Differenz zwischen dem Stop-Loss-Level und dem Basispreis. Letzterer wird übrigens täglich angepasst, der Stop-Loss einmal im Monat.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Seiten