Von Roll

Von Roll Hldg I 

Valor: 324535 / Symbol: ROL
  • 1.205 CHF
  • -1.23% -0.015
  • 19.06.2019 15:56:47
2'416 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Ghostri$$$er
Bild des Benutzers Ghostri$$$er
Offline
Zuletzt online: 26.01.2011
Mitglied seit: 29.09.2008
Kommentare: 143
Was denkt ihr

passiert am Montag wenn die Zahlen kommen ? Weiss jemand mehr ? Denkt ihr es gibt einen Sprung nach oben oder unten ? Greets Ghosti

"Ein Volk sollte keine Angst vor der Regierung haben. Die Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben!"

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 19.06.2019
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'384
Von Roll

Die Zahlen sind ja schon längst veröffentlicht.

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'118
Auftrag

:?: Ich wäre froh um eine Meinung von jemandem, der sich intensiver mit von Roll befasst hat. Ich habe sie etwas aus den Augen verloren.Gelesen habe ich zwar, dass es dort nicht so toll gelaufen sei in den letzten Zeiten.

Sollte man hier auf Turnaround oder Erholung setzen, oder einfach nur einmal abwarten. Ich wäre dankbar für eine Antwort.

07-04-2009 09:13 Von Roll erhält Grossauftrag aus Israel über insgesamt 24,9 Mio USD

Name Letzter Veränderung

VON ROLL I 6.14 -0.06 (-0.97 Wacko

Au/Wädenswil (AWP) - Die Von Roll Holding AG hat vom israelischen Staatsunternehmen Israel Electric Corporation Ltd. (IEC) einen Grossauftrag für Hochleistungs-Transformatorenüber über insgesamt 24,9 Mio USD erhalten. "Der Auftrag ist .... ein Beweis dafür, dass in dem für uns wichtigen Sektor Energiewirtschaft langfristig alle Zeichen auf Wachstum stehen - unabhängig von der derzeit schwierigen Wirtschaftslage," wird CEO Thomas Limberger in einer Mitteilung vom Dienstag zitiert.

uh/ch

Euer

Emil

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

@Emil

was heisst hier, es sei in der letzten zeit nicht gut gelaufen?

also von der unternehmung her, rol ist nach wie vor am wachsen (über 10%) und werden dies auch in zukunft machen, haben absolut keine probleme.

was den kurs angeht, es gibt zwar die übernahme-story bis ins 2012, aber zum heutigen zeitpunkt ist rol trotzdem überbewertet, man sieht es ja, vom kurs her läuft nix, damit hier wieder schwung rein kommt braucht es eben erstmals übernahmen...

aber langfristig sicher ein kauf wert...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'118
Von Roll

@phlipp

Danke für deine Antwort. Wegen 'nicht so gut':Damit meinte ich

so Links z.B wie der hier:

http://tagesschau.sf.tv/nachrichten/archiv/2009/03/11/wirtschaft/von_rol...

Natürlich muss man immer alles lesen, nicht nur die Titel, die oft etwas verfänglich dastehen.

Aber eben sooo gut ist es ja vielen nicht gelaufen. Oder man hat in der letzten Zeit nicht mehr so objektiv gewertet. Viele Firmen können ja für die Krise nichts. Sie machen ihre Arbeit gut, werden dann aber wegen der momentanen Umstände in der Finanzwelt verunglimpft, wenn sie ihre Ergebnisse bringen. Es reicht den Medien halt nicht, wenn einer gut Gewinn macht und der Umsatz etwas rückläufig ist oder auch einmal umgekehrt. Aber das ist eben halt oft Medienbewertung und nicht so relevant für Kenner eines Titels. Darum eben meine Frage von oben, wobei ich dies nicht abwertend betr. von Roll verstanden haben möchte.

Ich meinte eigentlich eher, sollte man hier oder (noch) nicht.

Emil

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

wann passiert hier eigentlich wieder mal was?

keine news, nix, die q1 wären ja eigentlich auch schon lange fällig...

edit: ach nun ist es doch ersichtlich, q1 am 04.05.2009...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Von Roll

phlipp wrote:

wann passiert hier eigentlich wieder mal was?

keine news, nix, die q1 wären ja eigentlich auch schon lange fällig...

edit: ach nun ist es doch ersichtlich, q1 am 04.05.2009...

ich wollte eigentlich noch von Roll kaufen,

aber im Moment soll in Gerlafingen

seeehr wenig laufen Sad also Vorsicht :roll:

Gruss Engelchen

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
Von Roll

Wieso Gerlafingen? Der einzige mir bekannte, produzierende Standort in der Schweiz liegt in Breitenbach.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

Engelchen wrote:

phlipp wrote:
wann passiert hier eigentlich wieder mal was?

keine news, nix, die q1 wären ja eigentlich auch schon lange fällig...

edit: ach nun ist es doch ersichtlich, q1 am 04.05.2009...

ich wollte eigentlich noch von Roll kaufen,

aber im Moment soll in Gerlafingen

seeehr wenig laufen Sad also Vorsicht :roll:

Gruss Engelchen

sowas glaub ich nun überhaupt nicht, weiss nicht woher du eine solche info hast?

im gegenteil:

07-04-2009 09:13 Von Roll erhält Grossauftrag aus Israel über insgesamt 24,9 Mio USD

und

durch die übernahme vom letzten september der elco gibt es ein mehr-umsatz von 80 - 100 mio. jährlich, im q4 2008 gab es ja gerade deshalb auch schon ein zusätzlicher umsatz von 23 mio...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

<gelöscht>
ROL

UBS-E-Banking/Quotes: Rating Von Roll: STRONG SELL !!! WinkWinkWink

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 20.05.2019
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'533
Von Roll/Q1: Umsatz und Bestellungseingang rückläufig

Wädenswil (awp) - Die Von Roll Holding AG hat im ersten Quartal 2009 einen im Vergleich zur Vorjahresperiode rückläufigen Umsatz von 156 Mio CHF (-9%) erzielt. Um Wechselkurseffekte bereinigt, sanken die Umsätze um 7% auf 161 Mio CHF. Die Kennziffer habe unter konjunkturellen Einflüssen sowie der negativen Entwicklung des Kupferpreises gelitten, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Der Bestellungseingang ging um 36% auf 121 Mio CHF zurück, was vor allem auf den Abbau von Lagerbeständen und die Verschiebung von Bestellungen in die zweite Jahreshälfte zurückzuführen sei. Dabei wurden jedoch keine Bestellungen storniert. Insgesamt sei die Entwicklung des ersten Quartals vor allem durch einen schwächeren Monat März geprägt worden, hiess es weiter.

Im Segment Von Roll Insulation ging der Umsatz um 17% auf 107 Mio CHF zurück, während der Bestellungseingang um 46% auf 78 Mio CHF nachliess. Der Umsatz der Sparte Von Roll Composites fiel um 40% auf 26 Mio CHF. Der Bestellungseingang reduzierte sich um 53% auf 21 Mio CHF.

Das im vierten Quartal 2008 erstmals konsolidierte Segment Von Roll Elco Transfomers entwickelte sich besser als geplant und trug mit 23 Mio CHF zum Umsatz bei. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 53%. Der Bestellungseingang lag bei CHF 22 Mio.

Die konjunkturelle Abkühlung habe Einfluss auf die Märkte genommen, was zu einer Verunsicherung der Kunden und vorsichtigem Investitionsverhalten geführt habe, wird CEO und Verwaltungsratspräsident Thomas Limberger in der Mitteilung zitiert. Dank der frühzeitig eingeleiteten Massnahmen zur operativen Verbesserung sieht sich Von Roll für die kommenden Quaratale jedoch "gut gerüstet".

Von Roll im Vergleich zu vielen anderen Industrietitel nur knapp über dem 52W Low...

Was meint Ihr zu einem momentanen Einstieg bei Von Roll?

feria
Bild des Benutzers feria
Offline
Zuletzt online: 20.06.2011
Mitglied seit: 11.07.2006
Kommentare: 359
News

AWP PRESSE/Von Roll: Erwartungen bei Elco haben sich mehr als erfüllt (VRP)

20.05.09 08:06:00- AWGB

Zürich (awp) - Die Integration des im vergangenen Herbst akquirierten

israelischen Transformatorenherstellers Enerco in die Von Roll AG läuft

nach Ansicht von CEO und VR-Präsident Thomas Limberger positiv. "Unsere

Erwartungen haben sich mehr als erfüllt", sagte der Konzernchef im

Gespräch mit der "Finanz und Wirtschaft" (Ausgabe 20.5.). Die Integration

verlaufe nach Plan und das aus der Enerco hervorgegangene Segment Von Roll Elco

Transformers agiere erfolgreich.

Die Produktion 2009 sei bereits ausgebucht. "Für die Zeit ab dem zweiten

Halbjahr 2010 konnten wir kürzlich einen Auftrag über 25 Mio USD

verbuchen", sagte Limberger. Mit Prozessverbesserungen sei die

Produktivität um mehr als 20% gesteigert worden. "Diese zusätzlichen

Kapazitäten werden schon bald verkauft sein", ergänzt Limberger. Aus

diesem Grund suche Von Roll nach neuen Produktionsmöglichkeiten. Der Bau

einer Fabrik sei ein Szenario, das geprüft werde.

Das Thema Wasseraufbereitung ist weiterhin ein Thema bei von Roll. Nach

Darstellung von Limberger ist es das Ziel, grosse Industrieunternehmen wie

Siemens oder General Electric mit einer Nischen- oder Schlüsseltechnologie

zu beliefern. "Wir wollen nicht Komplettanlagen für die Wasseraufbereitung

bauen wie zum Beispiel Entsalzungsanlagen."

ps/uh

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

so jungs, kauft mal rol, passiert ja sonst nix hier... Wink

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
Von Roll

bin auch langfristig seit einigen Wochen bei CHF 6 dabei. Stört mich nicht solange der Kurs so stabil bleibt Wink

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
Von Roll

Am 21. Aug. kommmen die Zahlen... Hat jemand Infos, wie es in den Märkten von VonRoll so läuft??? ROL hat schon ganz schön zugelegt.

benchmark
Bild des Benutzers benchmark
Offline
Zuletzt online: 28.07.2010
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 117
Von Roll

enormes Volumen und schön steigende Kurse Lol

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 564
Von Roll

Was ist denn hier los? weiss jemand wieso der Kurs so eingebrochen ist?

goashu
Bild des Benutzers goashu
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 14.08.2008
Kommentare: 245
Von Roll

habs auch eben gesehn, -24.2% ?`!?

stop-trading und estim ist wieder beim normalen kurs, ein paar konnten sogar noch bei 5.70 fr. einkaufen

da verkauft einer verdammt grosse mengen Bestens, deswegen wohl...

<gelöscht>
ROL

Schade, der Spuk ist schon zu Ende! Einer hat "bestens" abgeladen! Bei diesen Kursen hätte ich natürlich auch gerne gekauft! :roll: :roll: :roll:

<gelöscht>
ROL

Komisch, die Kurse von sFr. 5.70 sind verschwunden und als Tagestiefstkurs wird nun sFr. 6.70 aufgeführt! Auf der Homepage von six.ch erscheinen aber keine Mistrades!

http://www.six-swiss-exchange.com/information/mistrades/funds/history/oc...

Was war hier eigentlich genau los?

utr
Bild des Benutzers utr
Offline
Zuletzt online: 31.05.2011
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 8
Von Roll
phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

hier wurde vor 2 jahren viel versprochen, wann geht hier entlich mal die rakete ab, was ist mit dem 5-jahres-plan (bis ende 2012), wo sind die übernahmen?

oder fängt limberger erst im 2012 mit käufen an, naja, würde auch reichen... Wink

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

fernschreiber
Bild des Benutzers fernschreiber
Offline
Zuletzt online: 13.11.2009
Mitglied seit: 09.10.2007
Kommentare: 29
Von Roll

Au / Wädenswil, 3. November 2009 -

Die Von Roll Holding AG, eines der traditionsreichsten Unternehmen der Schweiz und Weltmarktführer für Isolationsprodukte, -systeme und -services, entwickelte sich trotz anhaltend schwierigem Marktumfeld im dritten Quartal stabil. Begründet ist das durch die erfolgreiche Umsetzung des Restrukturierungsprogramms und die positive

Entwicklung des Segments Elco Transformers.

Thomas Limberger, CEO und Verwaltungsratspräsident der Von Roll Holding AG: ´Den weiterhin schwierigen konjunkturellen Rahmenbedingungen begegnen wir mit der erfolgreichen Umsetzung unseres Restrukturierungsprogramms. So haben wir unsere

Vertriebsstrukturen gestrafft und sie noch stärker auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet. Das wirkt sich unter anderem direkt auf die Bestellungseingänge aus, die im Vergleich zum vorherigen Quartal bereits eine leichte Tendenz nach oben zeigen.

Infolge der weiterhin negativen konjunkturellen Entwicklung bedingt durch die weiterhin kurzfristige Nachfrage in den Industriemärkten und Preisrückgänge bei kurzzyklischen Produkten sank der Umsatz der Gruppe erwartungsgemäß im Vergleich zur Vorjahresperiode um 20 % auf CHF 419 Millionen. Bereinigt um Währungsumrechnungs- und Kupferpreiseffekte ging der Umsatz nur um 7 % auf CHF

490 Millionen zurück. Der Bestellungseingang der Gruppe verringerte sich um 34 % auf CHF 355 Millionen. Die Eigenkapitalquote lag am Ende des dritten Quartals bei 70 %.

Der Umsatz des Segments Insulation sank um 31 % auf CHF 275 Millionen, der Bestellungseingang fiel in diesem Segment um 47 % auf CHF 221 Millionen.

Das Segment Composites verzeichnete einen Umsatzrückgang um 40 % auf CHF 77 Millionen und eine Verringerung des Bestellungseingangs um 43 % auf CHF 73 Millionen. Von Roll Elco Transformers entwickelt sich dagegen weiterhin positiv. Der Umsatz

im Segment stieg um 37 % auf CHF 67 Millionen, der Bestellungseingang verbesserte sich um 11 % auf CHF 61 Millionen.

Thomas Limberger: ´Unser Ergebnis im dritten Quartal zeigt, dass Von Roll auch in einem schwierigen Marktumfeld ihre Position als Weltmarktführer halten kann. Ich bin mir deshalb sicher, dass Von Roll die derzeitige Krise nicht nur überstehen, sondern gestärkt daraus hervorgehen wird.´

Die anhaltende Unsicherheit im Hinblick auf die konjunkturelle Erholung ermöglicht keine zuverlässige Prognose für den Geschäftsverlauf der Von Roll Holding AG bis zum Ende des Geschäftsjahres 2009. Steigende Investitionen in Strominfrastruktur, erneuerbare Energien und effizientere Technologien

insbesondere auch in den Schwellenmärkten bestätigen einen mittelfristig positiven Ausblick.

cashewnut
Bild des Benutzers cashewnut
Offline
Zuletzt online: 20.09.2011
Mitglied seit: 11.11.2008
Kommentare: 37
Von Roll

würde es sich ev. lohnen jetzt bei von roll einzusteigen?

wurde sehr viel gekauft heute...

wer meint was?

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

cashewnut wrote:

würde es sich ev. lohnen jetzt bei von roll einzusteigen?

wurde sehr viel gekauft heute...

wer meint was?

das volumen ist immer in etwa gleich, hier läuft nichts, noch nichts... im augenblick wohl eher im langsam gegen süden...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Gitane
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Zuletzt online: 29.09.2012
Mitglied seit: 30.05.2007
Kommentare: 506
Von Roll

Hier scheint sich etwas zu tun, weiss jemand mehr ??

Wer andern eine selbst hinein !

<gelöscht>
ROL

Ich treffe mich morgen einem der Hauptaktionäre zum Abendessen. Der Anlass ist zwar privat, aber ich hoffe, dass ich bald etwas Positives berichten kann.

Den Anstieg von sFr. 0.95 auf 4.25 habe ich damals mitgemacht, seither bin ich aber nicht mehr in von Roll investiert! :!: :!: :!:

<gelöscht>
Von Roll

Der Termin findet definitiv statt!

<gelöscht>
ROL

Das Treffen vom Freitagabend war zwar spannend, brachte aber nichts Neues hervor:

Fusion mit Schaffner, Uebernahme durch ABB, Verkauf der Aktienmehrheit der Familie von Finck, Going Private etc. wurde schon alles unzählige Male besprochen. Im Westen nichts Neues, wer investiert ist bleibt dabei, neue Positionen aufzubauen erscheint aber zurzeit wenig interessant!

Wichtige Aktionäre zurzeit:

Herr August von Finck, München (Deutschland)

Frau Francine von Finck, München (Deutschland)

Herr August François von Finck, Pfäffikon (Schweiz)

Herr Maximilian von Finck, Bäch (Schweiz)

Frau Maria-Theresia von Finck, München (Deutschland)

Gesamt 123'334'009 Inhaberaktien, dies entspricht 66.98% der Stimmrechte!!!

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Von Roll

Quote:

21-01-2010 20:00 Von Roll wird Lieferant von kanadischem Netzbetreiber - Volumen 16,6 Mio USD

Gerlafingen (awp) - Die Von Roll Holding AG ist einer der Hauptlieferanten für Hochleistungstransformatoren der kanadischen Firma Hydro One Networks Inc. geworden. Die Kooperation sei auf die nächsten fünf Jahre ausgelegt und umfasse ein Auftragsvolumen von mindestens 16,6 Mio USD, teilte der Industriekonzern am Donnerstagabend mit.

Hydro One gelte als zuverlässiger Lieferant von Elektrizität an Haushalte und Unternehmen in ganz Ontario und betreibe dort ein 29'000 km langes Hochspannungsnetz zur Elektrizitätsversorgung von Grosskunden in Industrie- sowie kommunalen Versorgungsunternehmen, heisst es weiter. Darüber hinaus sei Hydro One Besitzer und Betreiber eines 122'000 km langen Leitungsnetzes im Niederspannungsbereich, mit dem ca. 1,3 Mio Endabnehmer und kleinere kommunale Versorgungsbetriebe der Provinz versorgt werden.

Hydro One ist ein 100-prozentiges Unternehmen der Provinz Ontario.

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Seiten