UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 11.180 CHF
  • +1.54% +0.170
  • 10.08.2020 14:19:22
32'736 posts / 0 new
Letzter Beitrag
freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

eher weniger als leiche sehe ich da schon viel eher merz! :!: 8)


 

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
UBS

Perry2000 wrote:

und ich sage nochmals ON STOP

Das ist genau was du suchst. Ist schon erfunden Wink

Beispiel:

Gib On Stop Fr. 15.10 ein.

Sobald der Kurs über Fr. 15.10 steigt, werden die Aktien gekauft.

Hat nix mit SL oder Verkauf zu tun 8)

Danke bestens, Du hast bei mir eine Bildungslücke geschlossen. Es bestätigt sich wiedereinmal: Es gibt nichts, was es nicht gibt! Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: ubs-blocher

Denne wrote:

freebase wrote:
ja weil blocher der ist ein absoluter hardliner,wie du dem auch sagst-der mann fürs grobe. aber eben das haben wir unserem mitbürgern,sp,cvp,grünen zu verdanken. was blocher betrifft. blocher an board bei ubs,besser an merz stelle. das würde früchte tragen,aber ganz sicher.

Die USA würden Blocher genauso vor dem Frühstück verspeisen, wie jeden anderen BR. Die Vorstellung, dass die Schweiz in Washington den Bär machen kann, ist absurd. Womit will die Schweiz den USA drohen? Womit will die UBS den USA drohen? Der Bundesrat hat die undankbareste Rolle in dem Spiel: Er wird zwischen UBS und USA aufgerieben. Solange sich die UBS nicht aus den USA zurückzieht, geht die Show weiter, da kann Timmy-boy unserem Hansruedi versprechen, was er will. Und das weiss Timmy.

Ja, soll sie sich doch zurückziehen und danach vermehrt nach Asien und Afrika orientieren! Da gibt es noch Entwicklungsbedarf und so verwöhnt wie wir Westler sind sie da auch noch nicht. Der BR könnte eine Allianz mit China ins Auge fassen, eine Art wirtschaftlichen Beistandspakt.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

28-04-2009 09:48 UBS passt Zahlen 2008 an neue Konzerstruktur an

Zürich (awp) - Nachdem die UBS AG im Februar die zwei neuen Unternehmensbereiche Wealth Management & Swiss Bank und Wealth Management Americas geschaffen hat, veröffentlicht das Institut rückwirkend die Resultate nach der neuen Struktur. Danach erzielte die neue Einheit WM & Swiss Bank 2008 einen Gewinn vor Steuern von 6'013 Mio verglichen mit 8'543 Mio CHF im Jahr davor. Der Bereich Wealth Management Americas verbuchte dagegen einen Vorsteuerverlust von 711 Mio CHF nach einem Gewinn von 621 Mio CHF, wie die Bank am Dienstag mitteilte.

Belastet wurde das Ergebnis des Geschäftseinheit WM & Swiss Bank, in der alle Wealth-Management-Aktivitäten ausserhalb von Nord- und Lateinamerik konzentriert wurden, mit 917 Mio CHF durch den Vergleich mit den amerikanischen US-Steuerbehörden. Ansonsten hätte sich der Vorsteuergewinn auf 6'930 Mio CHF belaufen. Die Geschäftseinheit WM Americas, wo das gesamte Amerika-Geschäft zusammengefasst ist, wurde durch Zahlungen von 1'524 Mio CHF belastet. Ansonsten hätte diese Einheit einen Vorsteuergewinn von 826 Mio CHF erwirtschaftet.

In der Investment Bank wurde 2008 ein Vorsteuerverlust von 34'092 (VJ 16'669) Mio CHF realisiert. Für die Einheit Global Asset Management weist die Bank einen Vorsteuergewinn von 1'333 (1'454) Mio CHF und im Corporate Center von 302 (2'454) Mio CHF aus.

Auf Gruppenebene verbuchte die Bank für 2008 einen Verlust von 20'887 Mio CHF, nachdem bereits im Jahr davor einer von 5'247 Mio CHF ausgewiesen worden war.

28-04-2009 09:55 UBS/2008: Kennzahlen nach Segmenten (Tabelle)

Basel (AWP) - Die Geschäftseinheiten des Finanzdienstleistungsgeschäfts der UBS haben sich gemäss der neuen Struktur im Geschäftsjahr 2008 wie folgt entwickelt:

(in Mio CHF) 2008 2007 2006

Wealth Management & Swiss Banking

-Nettoertrag 15'021 17'718 15'662

-Geschäftsaufwand 9'008 9'175 8'278

-Gewinn vor Steuern* 6'013 8'543 7'384

Wealth Management Americas

-Nettoertrag 6'361 7'151 6'221

-Geschäftsaufwand 7'072 6'530 5'668

-Gewinn vor Steuern* -711 621 553

Investment Bank

-Nettoertrag -24'167 -804 21'773

-Geschäftsaufwand 9'925 15'865 16'205

-Gewinn vor Steuern* -34'092 -16'669 5'568

Global Asset Management

-Nettoertrag 2'904 4'094 3'220

-Geschäftsaufwand 1'572 2'640 1'900

-Gewinn vor Steuern* 1'333 1'454 1'320

Corporate Center

-Nettoertrag 1'083 3'562 608

-Geschäftsaufwand 979 1'253 1'314

-Gewinn vor Steuern* 302 2'454 182

*aus fortzuführenden Geschäftsbereichen

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
UBS

Was ist mit den Bankaktien bloss los? Verstehe nicht wo das Problem liegt. :o

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Maddox
Bild des Benutzers Maddox
Offline
Zuletzt online: 09.06.2010
Mitglied seit: 22.04.2009
Kommentare: 181
UBS

in_God_we_trust wrote:

Was ist mit den Bankaktien bloss los? Verstehe nicht wo das Problem liegt. :o

Wahrscheinlich belastet sie die Schweine Grippe Wink

Zweifelt nicht am Markt, der Markt hat immer Recht!

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
UBS

in_God_we_trust wrote:

Was ist mit den Bankaktien bloss los? Verstehe nicht wo das Problem liegt. :o

Das Problem verstehst Du nicht????

Die Probleme sind überall!!

Habe bereits im Herst geschrieben, Finger weg von Finanzwerten!

Denke noch bis im August oder Oktober können die Unternehmen ihre Spielchen spielen, danach öffnet sich die Hölle in der Finazwelt.

Diva

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
UBS

Diva wrote:

Denke noch bis im August oder Oktober können die Unternehmen ihre Spielchen spielen, danach öffnet sich die Hölle in der Finazwelt.

Diva

Kannst Du diese Hölle etwas näher umschreiben? Je genauer, desto besser. Und wie würde die Busse aussehen, um der Hölle zu entrinnen? Dank und Gruss!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Mike_GSX
Bild des Benutzers Mike_GSX
Offline
Zuletzt online: 11.02.2010
Mitglied seit: 17.08.2006
Kommentare: 25
UBS

Denke auch dass die Q2 Zahlen der US-Banken dann einigen unerwartet die Augen erschreckend schnell öffnen werden (in Bezug auf was jetzt mit den Q1 Zahlen herumgwürgt wurde).

profit
Bild des Benutzers profit
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 04.09.2008
Kommentare: 252
UBS

jede blinde Kuh sieht doch,dass das 1Quartal bei den Banken nicht auf das ganze Jahr hoch gerechnet werden kann.Dabei war das 1Quartal vom Umsatz her wohl das Beste des ganzen Jahres für die Banken.

Einige Banken werden auch neues Kapital auftreiben müssen.Ich hoffe nur,dass die UBS da irgendwie durchkommt.Sonst gute Nacht!

banktech
Bild des Benutzers banktech
Offline
Zuletzt online: 10.09.2009
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 80
UBS

Divas beitrag

Quote:

Habe bereits im Herst geschrieben, Finger weg von Finanzwerten!

finger weg? die letzte monate waren ein paradies fuer day/short-term traders. habe mit UBS, CSG und ALBK (eine tragische irische bank) mit jeder trade zwischen 10% und 20% einkassiert, alles innerhalb ein paar tage. muss natuerlich ein bisschen risiko-freudig sein..

When the going gets tough, the tough get going..

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
UBS

die notenbanker sind in der hölle bereits am anfeuern

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

hi brauchen die noch mehr brennholz? hätte da noch eine tonne brennholz bilig zu verkaufen. BiggrinBiggrin :wink:


 

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
UBS

reckefoller wrote:

die notenbanker sind in der hölle bereits am anfeuern

Haha.. hier wäre MF's "Hausfrau-stopft-Geldbündel-in-den-Ofen"-Bild angebracht.

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
UBS

banktech wrote:

Divas beitrag

Quote:

Habe bereits im Herst geschrieben, Finger weg von Finanzwerten!

finger weg? die letzte monate waren ein paradies fuer day/short-term traders. habe mit UBS, CSG und ALBK (eine tragische irische bank) mit jeder trade zwischen 10% und 20% einkassiert, alles innerhalb ein paar tage. muss natuerlich ein bisschen risiko-freudig sein..

Was Du mühsam in Jahren verdienen kannst, wird Dir innert wenigen Minuten genommen werden!

Du als Daytrader verdienst weniger als ein guter Hobby-langzeit-Zocker, so ist das Leben, die Statistik und die Realität.

Was die Konsequenz sein wird erzähle ich ein ander Mal, habe heute zuwenig Zeit um es zu erklären. Jedoch hat MarcusFabian bereits das Wichtigste erklärt.

Diva

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
UBS

Gefunden:

AnhangGröße
Image icon wr_inflation_1923_208.jpg34.28 KB
in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
UBS

ohne Worte (75'000 fleissige UBS Angestellte an der Arbeit)

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

UBS - Italienische Steuerpolizei hat für 474 Millionen Euro (!) Guthaben der vier Banken JP Morgan Chase, UBS, Deutsche Bank und Depha Bank beschlagnahmt. Die vier Banken sollen illegal 100 Millionen Euro Kommissionen in einer 2001-Transaktion (Stadt Mailand-Anleihe) kassiert haben.

Quelle Mr. Guru Lol

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
UBS

Achhhhhhhhhhhhhhh....

Ich dachte immer Brennholz wird in Ster gerechnet?! :idea: :idea: :idea:

Neu in Tonnen, gut muss wohl günstiger sein, so günstig wie der IQ!

Diva

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
UBS

Seien wir vorsichtig. Vermeiden wir, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen:

Als die UBS auf 70 CHF hoch waren, sagten alle: kauft, kauft, kauft... Wer das beherzigte, wurde beim Fall herb bestraft.

So ist es heute auch wieder. Die UBS war bei 10 CHF und alle sagten: verkauft, verkauft, verkauft... Wer das beherzigte, wurde beim Anstieg wiederum bestraft!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
Perry2000

1 Transaktion = 100 Mio Euro??

Da hat sich wohl einer verschrieben!

Würde gleich ne Bank eröffenen!

Glaubt nicht jeden Mist in den Medien, das meiste sind PR Gägs, egal ob freundlich oder feindlich. Einfach Müll!

Tatsache ist und bleibet die Lage am Finazmarkt. Probleme wurden bis anhin keine gelöst, nein im Gegenteil, sie wurden neu geschaffen!

Rund 80% der grössten Globalplayer stehen vor dem Aus! Wenn das keinen neuen Aktionen im Aktienmarkt hervor rufen :idea: 5 für 1 :!:

Aber ich denke die nächsten 3-4 ev. 5 Monaten wird die Welt beschönigt, bevor es in der Pokerrunde heisst: Zeigen! Dann müssen die Hosen runter gelassen werden. Mit ooooohhhhhhh Schreck, die Unterhgosen sind schon weg! Wie das; es wurden ja immer Gewinne verbucht :idea:

Da möchte ich keine Finanzpapiere mehr haben, in der Industrie hast Du wenigstens noch Gegenwerte.

Diva

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
UBS

in_God_we_trust wrote:

Seien wir vorsichtig. Vermeiden wir, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen:

Als die UBS auf 70 CHF hoch waren, sagten alle: kauft, kauft, kauft... Wer das beherzigte, wurde beim Fall herb bestraft.

So ist es heute auch wieder. Die UBS war bei 10 CHF und alle sagten: verkauft, verkauft, verkauft... Wer das beherzigte, wurde beim Anstieg wiederum bestraft!

Wer heute UBS kauft ist ein Draufgänger ohne Ehre, oder ein Idiot!

Jeder der die Zahlen lesen kann, sieht das Loch. Wer dumm und naiv ist, riskiert Kopf und Kragen.

Ich habe lieber nur 10-20% Rendite, dafür diese auf sicher.

Wie Joe Ackermann mit einem EBIT von fast 25%. Das heisst für Laien (hoffentlich Richtig Herr Lehrer),

eine Verdoppelung des Eigenkapitals in 3 Jahren.

Dies ist nur mit gigantischen Risiken möglich. Ich prophezeihe jetzt schon, beim Bruch dieser Zahlenreihe ist die DB bankrott! Der Deutsche Staat ist es bereits! Noch schlimmer als die UBS. Für Profis, ein nicht zu verwirklichendes Ziel!

Erreichen kann man das schon, aber auf die Dauer geht das Schief.

Einen EBIT soll nie höher als 16 sein, sonst passt lieber auf. 12-16 sind sehr gute Zahlen. Das darüber ist Grössenwahn. Alle Herrscher in der Geschichte, die von Grössenwahn befallen waren, gingen unter. So auch in der Wirtschaft! Es geht immer schneller als man denkt, denn der Mensch hat kein Raumdenken.

Diva

riddick
Bild des Benutzers riddick
Offline
Zuletzt online: 04.09.2013
Mitglied seit: 25.03.2009
Kommentare: 136
UBS

Ich könnte mir denken das der Kurs heute auf über 15.- steigt. Schade das ich den einstieg verpasst habe Wink

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

In diesem Zusammenhang verweise ich nochmals auf "Deutsche Bank" im Forum "Aktien Ausland"...!!!

Das schreit zum Himmel. Aber beim nächsten mal ( Crash...! ) werde ich mir im Vorfeld bereits einige Puts notieren. Dieses mal lasse ich mir die Chancen nicht entgehen !!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Verpasst hast Du nix.

Oder ist Fr. 14.xx zu teuer?

Dann versuch HDUBS (8-ung KO) Wink

Aber laut Diva geht eh bald wieder runter Lol

Solange freue ich mich über meinen Gewinn 8)

alpenloewe
Bild des Benutzers alpenloewe
Offline
Zuletzt online: 29.04.2009
Mitglied seit: 19.07.2007
Kommentare: 7
UBS

Diva wrote:

in_God_we_trust wrote:
Seien wir vorsichtig. Vermeiden wir, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen:

Als die UBS auf 70 CHF hoch waren, sagten alle: kauft, kauft, kauft... Wer das beherzigte, wurde beim Fall herb bestraft.

So ist es heute auch wieder. Die UBS war bei 10 CHF und alle sagten: verkauft, verkauft, verkauft... Wer das beherzigte, wurde beim Anstieg wiederum bestraft!

Wer heute UBS kauft ist ein Draufgänger ohne Ehre, oder ein Idiot!

Jeder der die Zahlen lesen kann, sieht das Loch. Wer dumm und naiv ist, riskiert Kopf und Kragen.

Ich habe lieber nur 10-20% Rendite, dafür diese auf sicher.

Wie Joe Ackermann mit einem EBIT von fast 25%. Das heisst für Laien (hoffentlich Richtig Herr Lehrer),

eine Verdoppelung des Eigenkapitals in 3 Jahren.

Dies ist nur mit gigantischen Risiken möglich. Ich prophezeihe jetzt schon, beim Bruch dieser Zahlenreihe ist die DB bankrott! Der Deutsche Staat ist es bereits! Noch schlimmer als die UBS. Für Profis, ein nicht zu verwirklichendes Ziel!

Erreichen kann man das schon, aber auf die Dauer geht das Schief.

Einen EBIT soll nie höher als 16 sein, sonst passt lieber auf. 12-16 sind sehr gute Zahlen. Das darüber ist Grössenwahn. Alle Herrscher in der Geschichte, die von Grössenwahn befallen waren, gingen unter. So auch in der Wirtschaft! Es geht immer schneller als man denkt, denn der Mensch hat kein Raumdenken.

Diva

wird zeit , dass DIVA gesperrt wird.

es grüsst ein idiot der ubs gekauft hat

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

@alpenloewe

Willkommen im Club

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
UBS

Dr.Zock wrote:

In diesem Zusammenhang verweise ich nochmals auf "Deutsche Bank" im Forum "Aktien Ausland"...!!!

Das schreit zum Himmel. Aber beim nächsten mal ( Crash...! ) werde ich mir im Vorfeld bereits einige Puts notieren. Dieses mal lasse ich mir die Chancen nicht entgehen !!!

Gruss

Dr.Zock

Nein es geht nicht um die DB, war nur ein Vergleich zur UBS. Es passiert genau das Selbe, nur andere Ursachen!

Wenn es 12 Uhr schlägt auf Deiner Uhr, beginnt der Rundgang des Zeigers wieder neu!

Die DB interessiert mich überhaupt nicht, hoffentlich versaut es Ackermann in den nächsten zwei Jahren, dann ist die EU bankrott!

Diva

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
alpenloewe

Na sperr mich doch, ist mir doch egal.

Ich kann mehr als Du, ich habe mehr als Du. Neidig?

Wieso kaufts Du UBS, verstehst Du die Zahlen nicht?

Erzähl habe noch zwei Stunden Zeit.

Diva

alpenloewe
Bild des Benutzers alpenloewe
Offline
Zuletzt online: 29.04.2009
Mitglied seit: 19.07.2007
Kommentare: 7
Re: alpenloewe

Diva wrote:

Na sperr mich doch, ist mir doch egal.

Ich kann mehr als Du, ich habe mehr als Du. Neidig?

Wieso kaufts Du UBS, verstehst Du die Zahlen nicht?

Erzähl habe noch zwei Stunden Zeit.

Diva

Ich kann mehr als Du, ich habe mehr als Du. Neidig?

bist du lächerlich. bist du der gott, wo alles weiss?

Seiten