Syngenta

1'599 posts / 0 new
Letzter Beitrag
JOHANN
Bild des Benutzers JOHANN
Offline
Zuletzt online: 27.02.2009
Mitglied seit: 06.02.2009
Kommentare: 4
Syngenta: Sehr gut !

Syngenta: Sehr gut geführt, super Dividende und hoch profitabel. Werde noch mehr Sysngenta-Aktien kaufen, sobald einmal der Kurs (infolge markoökonischem Umfeld, welche alle Aktien betrifft) nach unten gegangen ist.

BiggrinBiggrin

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Syngenta

mmm... da musst du wohl noch nee Weile warten!

Da syn ganz klar in einem up trend steckt!

Ich denke momentan ist jeder Ruecksetzer unter 240 einen Kauf wert :idea:

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Syngenta

Die Analysten der Credit Suisse erhöhen das Kursziel von Syngenta von 275 CHF auf 300 CHF.

dandan
Bild des Benutzers dandan
Offline
Zuletzt online: 07.09.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 211
credit suisse reduziert einschätzung auf neutral

"Die Credit Suisse hat die Bewertung für Syngenta auf "Neutral" ("Outperform") gesenkt." (Quelle: Cash online 13.03.09). That's it :x

Syngenta befand sich in den letzten drei Monaten in einem zuverlässigen Aufwärtstrend, bei dem die unteren und oberen Widerstände jeweils gut vorausgesagt werden konnten. Mit dem Derivat SYNDH konnte ich damit jeweils gutes Geld verdienen (zwischen 30 und 100% in wenigen Tagen). Diesen Donnerstag hat es leider nicht mehr geklappt, auf Grund des aus meiner Sicht gestiegenen Risikos habe ich aber dieses Mal weniger investiert, so dass der diesbezügliche Verlust nicht nennenswert sein wird.

Hinsichtlich der Aktie habe ich weiterhin ein gutes Gefühl. Die selbe Credit Suisse, welche für den jüngsten Kursverlust verantwortlich ist, hat im Februar noch das Kursziel auf 300 Franken angehoben. Die Branche ist attraktiv, das Management integer und bezüglich dessen Aussagen zuverlässig. Ich werde einsteigen mit einem Zeithorizont von mindestens 6 Monaten und/oder Kursziel 280 Franken.

übrigens: dies ist mein erster Post im Cash Forum.

Carapuzi
Bild des Benutzers Carapuzi
Offline
Zuletzt online: 22.04.2009
Mitglied seit: 28.04.2008
Kommentare: 31
Syngenta

Ich sehe SYNN noch weiter fallen. Bis wo, weiss ich noch nicht .... hach wenn ich doch das wüsste :-).

Seit dem 4.3.09 bin ich mit Puts dabei.

Grund ist der Baerkeil der sich in den letzten 4-5 Monaten gebildet hat, ja und der wurde jetzt nach unten durchbrochen.

AnhangGröße
Image icon syngenta_n_244.png24.75 KB
dandan
Bild des Benutzers dandan
Offline
Zuletzt online: 07.09.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 211
Syngenta

@carapuzi

Hmm, da hast du definitiv einen Punkt. Wie würdest du aber Stochastik und RSI interpretieren?

Carapuzi
Bild des Benutzers Carapuzi
Offline
Zuletzt online: 22.04.2009
Mitglied seit: 28.04.2008
Kommentare: 31
Syngenta

Hallo Dandan!

Ich muss ehrlich sagen, dass ich den RSI so gut wie nie verwende, deshalb also auch nichts wirklich zu sagen habe. Habe den aber doch mal in de Chart reingetan. Meiner Meinung nach sieht es aber nach wie vor so aus, dass es noch Richtung Süden geht (kurzfristig) .... für mich hoffe ich es zumindest :-). Schauen wir mal!

AnhangGröße
Image icon syngenta_n_213.png20.98 KB
zonker
Bild des Benutzers zonker
Offline
Zuletzt online: 09.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2007
Kommentare: 174
Syngenta

Die letzten paar Tage sehen so nach einer Flagge / Wedge aus ... kann es sein, dass es runter donnert ?

Die US Indices sehen aus, als ob es keinen Ausbruch nach oben gibt. Zudem sieht SYNN Kurs auch bearish aus - time to short ?

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'463
Syngenta übergewichten

Haut rein Wink

Syngenta übergewichten

von Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG

Mittwoch 18. März 2009, 23:20 Uhr

Zürich (aktiencheck.de AG) - Dr. Martin Schreiber, Analyst der Zürcher Kantonalbank, bewertet die Aktie von Syngenta (ISIN CH0011037469/ WKN 580854) mit "übergewichten".

Syngenta (Virt-X: SYNN.VX - Nachrichten) sei weltweit führend im Bereich Pflanzenschutz und nehme im globalen Markt für kommerzielles Saatgut den dritten Platz ein. Das Unternehmen beschäftige insgesamt rund 21.000 Personen in über 90 Ländern und habe 2008 einen Umsatz von USD 11,6 Mrd. generiert. Damit in den nächsten ANZEIGE

20 Jahren rund 50% mehr Nahrungsmittel erzeugt werden könnten, müssten die Ernteerträge pro Anbaufläche weiter gesteigert und zugleich die Ertragssteigerungen schneller erzielt werden.

Neben einer breiten Palette an traditionellen Pflanzenschutzprodukten biete Syngenta neue Technologien an, die zu einer nachhaltigen Steigerung der Produktivität in der Landwirtschaft führen würden. Somit dürfte die Nachfrage-/Angebotssituation im Bereich Pflanzenschutz und Saatgut längerfristig günstig bleiben.

Für 2009 veranschlage Syngenta im Durchschnitt um 4 bis 6% höhere Verkaufspreise und eine Expansion der EBIT-Margen, was zu einer weiteren Steigerung des Gewinns pro Aktie führen werde. Somit dürfte das zugrunde liegende positive Marktumfeld zusammen mit dem Anfang 2007 initiierten Kostensenkungsprogramm weiterhin ein überdurchschnittliches Gewinnwachstum sicherstellen.

Die Analysten der Zürcher Kantonalbank haben die Syngenta-Aktie mit "übergewichten" eingestuft. (Ausgabe 11 vom 18.03.2009) (18.03.2009/ac/a/a)

Analyse-Datum: 18.03.2009

Gruss Hans

dandan
Bild des Benutzers dandan
Offline
Zuletzt online: 07.09.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 211
Syngenta korrelliert negativ zu Finanzaktien?

Hallo miteinander

Ich habe die Beobachtung gemacht, dass der Syngenta Kurs jeweils negativ zu Finanzaktien korrelliert, d.h. herrscht ein Hype um Finanzaktien, geht es der Syngenta Aktie verhältnismässig schlecht, flüchten die Anleger aber wieder aus den Finanzaktien, steigt Syngenta und gehört oftmals zu den Gewinnern des SMI.

Kann jemand diese Beobachtung bestätigen? Dies könnte eventuell eine Chance für die kommenden Wochen sein, sollte die Luft aus der Finanzaktienrally raus sein. Ein Durchbruch der CHF 240 Marke könnte für den weiteren Verlauf von SYNN positiv sein, der nächste Widerstand aus dem früheren Aufwärtstrend wäre dann bei ca. CHF 250.

Ich bin hinsichtlich Charttechnik nicht sonderlich erfahren, deswegen wäre eine Einschätzung eines Chartisten natürlich sehr willkommen.

Leonator
Bild des Benutzers Leonator
Offline
Zuletzt online: 14.04.2020
Mitglied seit: 29.07.2007
Kommentare: 562
Syngenta

AUSBLICK/Syngenta/Q1: Umsatz von 3'737 Mio USD erwartet

Zürich (awp) - Die Syngenta AG publiziert am Mittwoch, 15. April, die Umsatzzahlen zum ersten Quartal 2009. Acht Analysten haben dazu folgende Prognosen:

Q1 09E

In Mio USD AWP-Konsens Q1 08

Umsatz 3'737 3'789

FOKUS: Marktexperten erwarten im ersten Quartal einen leichten Rückgang beim Umsatz. Im Zentrum des Interesses steht neben dem Ausblick insbesondere die Geschäftsentwicklung im Saatgutgeschäft.

ZIELE: Syngenta strebt 2009 ein nicht näher beziffertes Wachstum beim Gewinn pro Aktie an, wie das Unternehmen bei der Publikation der Zahlen für 2008 Anfang Februar bekannt gab. Im letzten Herbst hatte das Unternehmen noch ein EPS-Wachstum von 15 bis 20% in Aussicht gestellt. Im laufenden Jahr könnten jedoch negative Währungseffekte sowie die Notwendigkeit eines konsequenten Risikomanagements das Wachstum in Schwellenländern zurückbinden, begründete Syngenta die Zurückhaltung im Februar.

Auf Schätzungen zum künftigen Marktwachstum wollte sich das Unternehmen nicht einlassen. Syngenta werde aber weiter auf Marktanteilsgewinne setzen, versprach damals CEO Mike Mack.

Gleichzeitig will der Agrochemiekonzern im Bereich der Pflanzenschutzprodukte die Preise erhöhen. Bis Ende 2009 sollen die Verkaufspreise konzernweit im mittleren einstelligen Prozentbereich angehoben werden.

PRO MEMORIA: Anfang April vereinbarte Syngenta mit Dow AgroScience eine gegenseitige Lizenzierung von bestimmten Mais-Traits (Pflanzeneigenschaften) im Saatgutgeschäft. Das Abkommen werde es beiden Unternehmen ermöglichen, die Wertschöpfung ihrer Technologien zu maximieren, hiess es damals. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht genannt. Nun plant Syngenta in den USA ab 2011 neue Saatgutsorten mit Vorteilen bei der Insektenkontrolle.

Die Syngenta AG schlägt den Aktionären anlässlich der Generalversammlung vom 21. April 2009 den Lonza-CEO Stefan Borgas zur Wahl in den Verwaltungsrat vor, wie Ende Februar bekannt wurde.

dl/pf/ad/mk

--------------------------------------------------------------------


http://www.biotechinvestorsnetwork.com/#!top-gainers/c7py

tangential
Bild des Benutzers tangential
Offline
Zuletzt online: 26.10.2009
Mitglied seit: 16.04.2009
Kommentare: 34
trend?

wieder mal syngenta an die spitze holen!

trotz rückstufung der zkb scheint sich der kurs langsam aber sicher nach oben zu kämpfen. was meint ihr: wird syngenta weiter vom aufwind und news von basf und bayer profitieren?

Von einem gewissen Punkt an gibt es keine Rückkehr mehr. Dieser Punkt ist zu erreichen. (Kafka)

profit
Bild des Benutzers profit
Offline
Zuletzt online: 25.09.2009
Mitglied seit: 04.09.2008
Kommentare: 252
Syngenta

Wer langfristig in Syngenta investieren will,der kann das auch weiterhin tun und zwar mit gutem Gewissen.Mag sein,dass für Daytrader die Aktie nach oben ausgereizt ist.Die Argumente der ZKB ,die zur Rückstufung "Untergewichten" führten sind ziemlich belustigend.Anscheinend verfügen sie über eine grosse Kristallkugel,welche die Zukunft voraussieht.

Gerüchten nach bemüht sich auch das Management von Syngenta um eine solche Kristallkugel.

Die ZKB hätte natürlich ein Marktgewichten oder Halten aussprechen können.Nur haben dann die Daytrader nichts mehr zu tun und das ist schlecht für das Geschäft der ZKB.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Syngenta

Also wenn ich mich recht erinnern mag hat der ZKB-Chefanalyst noch im Februar 2008 eine SMI-Stand von rund 9'500 Punkte per Ende 2008 vorausgesagt. Dies entgegen allen absehbaren Vorzeichen einer Finanzkrise. Auch die weiteren "Analysen" dieser "Finanzkoriphäen" haben sich fast ausnahmslos als absolut falsch erwiesen. Abgesehen davon ist ZKB kein unwesentlicher Emitent von Optionen. Somit würde ich die Einschätzungen dieser "Finanzkasperlis" mit absolut und allergrösster Vorsicht geniessen. Von der Relevanz dieser "Expertenaussagen" mal ganz abgesehen.

Syngenta ist ein grundsolides-, und mit starkem Standbein versehenes, gesundes Unternehmen. Im Gegensatz zu den Banken werden hier die "Aktivas" auch reell bewertet. Im Gegensatz zu den Banken werden in den Bilanzen also keine - im höchsten Masse kriminelle - Bilanzen geschönigt.

Alles in allem ein Titel mit geringer Schwankungsbreite. Für diejenigen Anleger welche sich auf die Fahne geschrieben haben nur tagsüber Geschäfte zu machen die einem auch in der Nacht ruhig schlafen lassen, sind Syngenta und Nestlé sicher die allererste Wahl...!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

tangential
Bild des Benutzers tangential
Offline
Zuletzt online: 26.10.2009
Mitglied seit: 16.04.2009
Kommentare: 34
Syngenta

danke. in etwa so sehe ich das auch. hab das von der zkb nicht so ganz nachvollziehen können.

Von einem gewissen Punkt an gibt es keine Rückkehr mehr. Dieser Punkt ist zu erreichen. (Kafka)

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Syngenta

@ tangential

Gern geschehen. Da gibt's ohnehin nichts nachzuvollziehen.....!!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

cufi
Bild des Benutzers cufi
Offline
Zuletzt online: 08.07.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 119
Syngenta

Guten Moregn

Habe auch eine Frage betrefent Syngenta habe 500 Stk will Sie Verkaufen und bei Swiss life und Swiss Re eisteigen was ist euche meinung ??? :roll:

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Syngenta

Warum Syngenta verkaufen ? Wenn schon nur einen Teil, und ggf. in SwissRe investieren. Swiss Life ist schon ziemlich stark gelaufen in den letzten Wochen. Oder noch besser gleich in beide. Dabei würde ich aber, in Anbetracht der Tatsache dass viele bereits das Ende der Bärenmarktrally sehen, enge Stop Loss setzen. Also nicht mehr als minus 8 % vom jetztigen Niveau aus.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

cufi
Bild des Benutzers cufi
Offline
Zuletzt online: 08.07.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 119
Syngenta

Besten Dank werde ich die nechste Woche abwarten was alles noch auf uns kommt.

Gruss

pennyfoxer
Bild des Benutzers pennyfoxer
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 23.10.2008
Kommentare: 67
Re: Syngenta

cufi wrote:

Guten Moregn

Habe auch eine Frage betrefent Syngenta habe 500 Stk will Sie Verkaufen und bei Swiss life und Swiss Re eisteigen was ist euche meinung ??? :roll:

Mich irritiert Deine Frage ein bisschen: Du hast Dich ja bereits entschieden, Deine Aktien zu verkaufen (will sie verkaufen), möchtest dann aber unsere Absolution, den Erlös in Swiss Re od. Swiss Life zu investieren? Ja, sorry, aber wenn einer 500 Aktien mit einem aktuellen Gegenwert von Fr.122'500.- sein eigen nennt, dann ist er entweder recht vermögend (braucht er unsere Meinung nicht) oder ist ein Langfristinvestor (sehr billig gekauft), dann braucht er unsere Meinung auch nicht (er wird die Papiere weitere Jahre liegenlassen). Oder aber er hat den Posten geerbt und hat wirklich nicht viel Ahnung.

Sollte letzteres der Fall sein, empfehle ich Dir, von Deinen zwei Wunschkandidaten die 10-Jahres-Chart anzuschauen und diese dann mit Syngenta zu vergleichen. Ich glaube, dann erübrigt sich jede weitere Spekulation und Diskussion!

Natürlich hätte man heute einige Aktien mehr im Depot, wenn man alle Hochs und Tiefs ausgenutzt hätte (Fr. 345.-/160.-).Es besteht dann aber immer auch das Risiko, den Wieder-Einstieg zu verpassen, und teurer nachkaufen zu müssen!

Ich habe mal gelenrnt, dass man eine Aktie dann mit Sicherheit behält, wenn auf Sicht von 2-3 Jahren: 1. Der Gewinn pro Aktie steigt, 2. Der Umsatz steigt, 3. Die Dividenrendite steigt, 4. Das Unternehmen solide finanziert ist (Eigenkapitalrendite).

Also: Wie auch Zocki schreibt: Warum verkaufen?????

Gruss Pennyfoxer

Der vermeintlich Langsame und Beharrliche kommt oft besser zum Ziel! Ghandi

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'463
Syngenta

250.- geknackt Biggrin

Gruss Hans

cufi
Bild des Benutzers cufi
Offline
Zuletzt online: 08.07.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 119
Syngenta

ja 250 .- Fr geknackt da werden wier bis mitte Jahr 275.- sehen juhuj... Lol

dandan
Bild des Benutzers dandan
Offline
Zuletzt online: 07.09.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 211
Syngenta

Quote:

Ich werde einsteigen mit einem Zeithorizont von mindestens 6 Monaten und/oder Kursziel 280 Franken.

Geschrieben am 14.3., jetzt noch 10 Franken (4%) bis zu meinem Ziel. Das freut den Anleger Smile

thormx
Bild des Benutzers thormx
Offline
Zuletzt online: 05.10.2010
Mitglied seit: 12.11.2008
Kommentare: 112
Syngenta

was ist denn heute mit syngenta los? weiss da jemand etwas?

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Syngenta

27-05-2009 15:23 MARKT/Syngenta von Gewinnwarnung bei Monsanto belastet

Bern (awp) - Bei den Namenaktien der Syngenta AG erfährt der am Mittwoch beobachtete Kursrückgang im Laufe des Nachmittags eine Akzentuierung. Anfänglich von einer Rückstufung durch Helvea belastet, sorgt eine Gewinnwarnung beim US-Mitbewerber Monsanto für zusätzlichen Verkaufsdruck.

Bis um 15.06 Uhr verlieren Syngenta Namen 3,9% auf 259,50 CHF. Der Gesamtmarkt (SMI) notiert bei 5'427,01 Punkten und damit um 0,08% unter dem Schlussstand vom Vortag. Derivativseitig werden die Handelsaktivitäten als überdurchschnittlich bezeichnet.

Monsanto stellt den eigenen Aktionären für das laufende Quartal neu einen Gewinn von 1,15 USD je Aktie in Aussicht. Bisher lagen die Konsensschätzungen bei 1,58 USD pro Titel. Auf das Gesamtjahr betrachtet rechnen die Firmenverantwortlichen neu mit einem Gewinn am unteren Ende der bisherigen Zielspanne von 4,40 bis 4,50 USD je Aktie. Von der Gewinnwarnung werden hierzulande negative Rückschlüsse auf die Ertragsentwicklung von Syngenta gezogen.

lb/ra

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 04.06.2017
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
AUSBLICK/Syngenta/H1

Morgen kommen die Zahlen

Vieleicht eine positive Überraschung mehr?

:o

http://www.cash.ch/news/boersennews/ausblicksyngentah1_reingewinn_von_14...

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Syngenta

wie sieht Syngenta nach dem heutigen Kurssturz charttechnisch aus? Muss man da callen?

Geht mit Gott, aber geht!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Syngenta

Ist schwierig einzuschätzen. Jenachdem werden die Ratings nach unten angepasst. Habe jetzt mal verschiedene Call's angesehen. Mal den Montag abwarten und sehen, ob der Verkaufsdruck nachlässt. Charttechnik kann man zurzeit beiseite stellen.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Syngenta

ich habe eben heute auch noch zugewartet, denke jedenfalls, dass Syngenta ein solider Titel ist

Geht mit Gott, aber geht!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Syngenta

@turbo kannst du mir hier einen guten call raussuchen.

Seiten