UBS

UBS Aktie 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 11.180 CHF
  • +1.54% +0.170
  • 10.08.2020 14:11:17
32'736 posts / 0 new
Letzter Beitrag
freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
Re: Diva sagt nichts mehr!

null% wrote:

Diva sagt nichts mehr zu UBS. Nachdem man Diva mit Klage gedroht hat, und zwar zu Recht, hält sie nun ihr grosskotziges Maul.

Zuviele ihrer Breitseiten gegen die UBS waren nicht nur unfundiertes, dummes Geschwätz, sondern erfüllten nicht wenige Male den Straftatbestand der üblen Nachrede.

Wenn man weiss, dass Herr Diva mal bei der UBS gegangen wurde ...

null% 8)

PS: Seine plumpe, durchschaubare Art, die UBS schlecht schnorren zu wollen, zeugt allerhöchstens von einem nicht unbedingt edlen Charakter.

hmm was diva hat man mit einer klage gedroht? wegen ubs schlecht reden hier im forum? hast du beweise dafür? :?: :shock:

UBS: Richter fordert Stellungnahme des US-Justizministers

Teilerfolg für die Schweiz im Streit um die Herausgabe von UBS-Kundendaten in den USA: Ein Bezirksrichter in Miami (Bundesstaat Florida) verlangt in der Angelegenheit eine Stellungnahme von US-Justizminister Eric Holder.


 

Bucksbunny
Bild des Benutzers Bucksbunny
Offline
Zuletzt online: 26.10.2011
Mitglied seit: 23.04.2009
Kommentare: 329
UBS

ich habe ein kleines problem und hoffe, dass mir jemand weiter helfen kann. es hat nichts mit ubs zu tun doch hier schreiben so viele schlaue Köpfe dass ich gedacht habe einer hilft mir bestimmt.

Es ist mir scho mehrmals passiert, dass ich per e-banking etwas kaufen wollte und es dann aber nicht die ganze Menge die ich eingegeben habe gekauft hat sondern "teilabgerechnet" nur einige Stücke.

z.b. wollte ich gestern von einer aktie 5000 stück kaufen und schlussendlich hat es mir einfach nur ein Stück gekauft.

das ist ja völlig gestört. ich hoffe dass mir jemand sagt was ich falsch mache und was ich ändern muss damit mir das nicht mehr passiert.

Vielen Dank

Bang goes the money

Che-Fanta
Bild des Benutzers Che-Fanta
Offline
Zuletzt online: 06.08.2012
Mitglied seit: 18.09.2008
Kommentare: 93
UBS

ruf bei deiner Bank an und frag nach...

Sonst swissquote top bank zum traden

Lg Che

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
UBS

@bunny

hello und welcom

ja machs wie che gesagt hat Wink und stell solche fragen im forum "von user zu user" Wink

also bei UBS, Raiffeisen und Swissqoute kommt des so nicht vor (standart) evtl. hast was eingestellt... anrufen fragen :!:

<gelöscht>
UBS

@ Bucksbunny:

Ja, das ist ärgerlich, kann aber bei allen Banken vorkommen und hat rein gar nichts mit der UBS zu tun!

Aufgrund deiner eingegebenen Stückzahl und Limite kam einfach kein Abschluss an der Börse zustande!

Falls Du eine zu tiefe/hohe oder gar keine (bestens, aber mach das nie!) Limite eingegeben hast, fiel die Aktien vielleicht für 5 - 10 Min. in einen Handelsstopp und anschliessend trat eben der Fall 1 ein!

GRATISHINWEIS UND WICHTIGER HANDELSTIPP ZU UBS:

Das E-Banking bei der UBS ist weltweit an allen (!) Handelsplätzen angeschlossen, ist relativ kostengünstig und gilt nach wie vor als das beste Börseneigenhandelssystem, und zwar weltweit!

Wenn Du von einer wenig gehandelten Aktie kaufen willst, musst als Auftragsdauer 5 Handelstage (nicht Wochentage!) eingeben. Für alle in dieser Zeit gekauften oder auch verkaufte Aktien etc. verlangt die UBS nur einmal die Courtage, egal wie viele Trade in diesen 5 Handelstagen entstanden (natürlich nur bis zu deiner gewünschten Stückzahl) sind!

Du kannst mir via PN die Aktie und die ungefähre Auftragszeit nennen, dann kann ich Dir vielleicht weiter helfen!

:idea: :idea: :idea: :idea: :idea:

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
heutige tagespresse...

ubs schon wieder im visier von machthaberischen szenarien. anscheinend missbraucht die ubs durch die staatlichen gelder die macht indem sie kunden auf tiefe hypos, teufel komm raus zurückgewinnen wollen.

da haben einige kleinen banken gar keine freude. ich befürchte bald die ubs bringt nicht nur sich selbst ins schleudern, denn langsam bemerke ich ein zunehmendes problem auf die gesammte schweiz.....sei dank mr. grübel und grüssen sie mir bitte freudlicherweise herrn ospel.

weleda

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: heutige tagespresse...

weleda wrote:

ubs schon wieder im visier von machthaberischen szenarien. anscheinend missbraucht die ubs durch die staatlichen gelder die macht indem sie kunden auf tiefe hypos, teufel komm raus zurückgewinnen wollen.

da haben einige kleinen banken gar keine freude. ich befürchte bald die ubs bringt nicht nur sich selbst ins schleudern, denn langsam bemerke ich ein zunehmendes problem auf die gesammte schweiz.....sei dank mr. grübel und grüssen sie mir bitte freudlicherweise herrn ospel.

weleda

Irgendwie müssen ja die Horror Saläre dort wieder refinaziert werden Wink

querschuesse.de

callformoney
Bild des Benutzers callformoney
Offline
Zuletzt online: 23.03.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 785
UBS

am montag sehen wir die 18.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

hmm die 18 kann gut möglich sein,ich denke eröffnung wirt grün sein. Biggrin 8)


 

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

warum gleubt ihr das der Montag grün sein wird?

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

weil die welle noch nicht vorbei ist,und mein bauchgefül sagt mir das auch. un der sommer steht vor der türe. Biggrin :wink:


 

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 02.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'242
UBS

Ich könnte mir durchaus vorstellen das die Finanztitel zumindest Montag nicht rauf gehen, weil die Ergebnisse vom Stresstest beschönigt wurden. Auch wenn es die UBS nicht direkt betrifft, erhöht es doch die Unsicherheit.

Gruss

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Tja, im Moment wird Fr. 17.02 als Eröffnung erwartet.

Aber warten wir doch einfach den Montag ab Wink

Ich schmeiss jetzt den Grill an Lol

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

jo cool du sagst es perry2000 habe auch wider hunger,aber nicht auf die ubs. hi hi Biggrin


 

starup
Bild des Benutzers starup
Offline
Zuletzt online: 02.08.2013
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 702
UBS

perry, wo siehst du welcher Kurs erwartet wird?

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
UBS

Perry2000 wrote:

Tja, im Moment wird Fr. 17.02 als Eröffnung erwartet.

Aber warten wir doch einfach den Montag ab Wink

Ich schmeiss jetzt den Grill an Lol

das estim. in swissquote sagt überhaupt nichts aus, schon gar nicht bei einer aktie wie die ubs mit einem hohen volumen... das wird morgen keine 17.02 sein...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

und warum nicht? :?: :idea:


 

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
ich finde es langsam bedenklich ...

wie man überhaupt eine solche börse noch ernst nehmen kann. die glaubwürdigkeit an der börse wird zunehmend in frage gestellt. ich mache mir echt grosse sorgen um die börse und die swx. hier wird nicht mehr auf fundametalen daten analysiert... das finanzsystem hat versagt dank den hoch spekulanten und jetzt macht die ubs auf billig-hypos und damit gefährden sie den immoblienen markt sehr. damit will ich sagen, dass keiner der ubs-garden aus der vergangenheit gelernt hat. ubs=schweiz scheint sich zu bewahrheiten....................... :idea:

weleda

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

Mich erstaunt ja schon, das bereits heute abend um den Eröffnungskurs von morgen Montag gestritten wird.

Dabei ist dies in Anbetracht der neusten Meldungen total unwichtig.

Die Meldung: UBS: US-Justizminister muss Stellung nehmen ging selbstverständlich total unter, schliesslich war es eine positive Meldung für UBS/Bund und dies interessiert ja niemanden. Just bad news are funny.

Betreff Herausgabe von Informationen zu 52 000 UBS-Konteninhabern haben die amerikanische Steuerbehörde Internal Revenue Service (IRS) und das US-Justizdepartement einen massiven Rückschlag erlitten.

Ein Bezirksrichter in Miami (Bundesstaat Florida) verlangt in der Angelegenheit eine Stellungnahme von US-Justizminister Eric Holder.

Der Richter setzte dem US-Justizminister eine Frist bis spätestens 30. Juni. Bis zu diesem Tag muss auch die IRS Stellung nehmen.

http://www.nachrichten.ch/detail/385600.htm

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'622
UBS

Christina 007 wrote:

Die Meldung: UBS: US-Justizminister muss Stellung nehmen ging selbstverständlich total unter,

Die Meldung war vom Freitag. Ist Geschichte.

Meine Freundin nimmt demnächst auch eine Stellung. Das interessiert genau so wenig. Aber hat einen Einfluss auf den Kurs, welchen ich einschlage werde um dorthin zu gelangen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
UBS

Bucksbunny wrote:

ich habe ein kleines problem und hoffe, dass mir jemand weiter helfen kann. es hat nichts mit ubs zu tun doch hier schreiben so viele schlaue Köpfe dass ich gedacht habe einer hilft mir bestimmt.

Es ist mir scho mehrmals passiert, dass ich per e-banking etwas kaufen wollte und es dann aber nicht die ganze Menge die ich eingegeben habe gekauft hat sondern "teilabgerechnet" nur einige Stücke.

z.b. wollte ich gestern von einer aktie 5000 stück kaufen und schlussendlich hat es mir einfach nur ein Stück gekauft.

das ist ja völlig gestört. ich hoffe dass mir jemand sagt was ich falsch mache und was ich ändern muss damit mir das nicht mehr passiert.

Ja du, wenn du eine aktie unbedingt kaufen willst dann gib den Briefkurs ein. (ist meistens einige Rp. höher als der Geldkurs) Beim Verkauf deiner Aktie den Geldkurs dann gehen die Aktien in Sekundenschnelle)

Teilausführungen passieren aber meistens nur bei Aktien wo fast nie gehandelt werden. Dort ist sowieso höchste Vorsicht angesagt. Teilausführung ist aber nicht so schlimm, musst einfach schauen dass du den Auftrag nicht nur Tagesgültig eingibst. Kannst die Gültigkeit des Auftrages ja selbst wählen und jederzeit kostenlos annulieren.

Es empfiehlt sich Aufträge immer mind. bis 1 Monat oder auch länger zu limitieren.

mfg oslo11

mfg oslo11

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

Bundesrat und UBS schlagen zurück

New York/Miami - Der Bundesrat und die UBS haben Stellung zu einer Klage gegen die Schweizer Bank vor einem Gericht in Miami bezogen. Sie fordern die Justiz auf, die Klage der US-Steuerbehörde, welche die Herausgabe von 52'000 UBS-Kundendaten, verlangt, nicht weiter zu verfolgen.

Freitag, 8. Mai 2009 / 06:52 h

In einem Brief, welcher der Nachrichtenagentur Reuters vorlag, schreibt der Bundesrat, eine solche Informationspflicht würden die Souveränität der Schweiz und das internationale Recht verletzen. Das Schweizer Gesetz verbiete die Herausgabe von vertraulichen Informationen an ausländische Regierungen, wenn die Anfrage nicht über die amtlich zugelassenen Kanäle eingetroffen sei.

Respekt vor der Schweiz Ähnlich äusserte sich die UBS in ihrer Stellungnahme. Aus Respekt vor der Rechtssprechung und Souveränität eines anderen Staates solle die Klage nicht weiter verfolgt werden. Die Vorladung sei inkompatibel mit dem Steuerabkommen zwischen der Schweiz und den USA, schreibt die UBS in der gerichtlichen Eingabe weiter. Im Mai vergangenen Jahres war den US-Behörden ein Fisch ins Netz gegangen, auf den sie lange gewartet hatten: Eine Untersuchung der Steuerbehörde zu den Tätigkeiten des russischen Immobilienhändlers Igor Olenicoff trug den Ermittlern den Namen seines Privatbankiers Bradley Birkenfeld ein.

Der Fall Birkenfeld Dem ehemaligen Direktor der Private-Banking-Abteilung der UBS konnte nachgewiesen werden, im Ausland betrügerische Anlagefonds und Firmen gegründet zu haben, um rund 150 Mio. Dollar an Vermögen reicher Klienten wie Olenicoff zu verbergen.

Das Vorgehen der USA verletze die Souveränität der Schweiz und das internationale Recht, so der Bundesrat. /

Birkenfeld gestand und arbeitet seither mit den US-Behörden zusammen. Auf seine Kenntnisse stützt sich die Klage. Im Februar diesen Jahres musste sich die Bank dem Druck der Amerikaner beugen. Sie überwies die Daten von rund 300 Kunden, die des Steuerbetrugs verdächtigt wurden und zahlte zudem eine Busse von 780 Mio. Dollar. Einen Tag nach dem Vergleich doppelten die US-Behörden aber nach und verlangten die Herausgabe 52'000 weiterer Kontodaten. Gegen diese Forderung wehren sich nun sowohl die UBS als auch der Bundesrat. Biggrin


 

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
UBS

Christina 007 wrote:

Mich erstaunt ja schon, das bereits heute abend um den Eröffnungskurs von morgen Montag gestritten wird.

Dabei ist dies in Anbetracht der neusten Meldungen total unwichtig.

Die Meldung: UBS: US-Justizminister muss Stellung nehmen ging selbstverständlich total unter, schliesslich war es eine positive Meldung für UBS/Bund und dies interessiert ja niemanden. Just bad news are funny.

Betreff Herausgabe von Informationen zu 52 000 UBS-Konteninhabern haben die amerikanische Steuerbehörde Internal Revenue Service (IRS) und das US-Justizdepartement einen massiven Rückschlag erlitten.

Ein Bezirksrichter in Miami (Bundesstaat Florida) verlangt in der Angelegenheit eine Stellungnahme von US-Justizminister Eric Holder.

Der Richter setzte dem US-Justizminister eine Frist bis spätestens 30. Juni. Bis zu diesem Tag muss auch die IRS Stellung nehmen.

http://www.nachrichten.ch/detail/385600.htm

einfach mal überlegen! mein bauchgefühl sagt mir, dass alle 52'000 kunden bereits ihre ubs konten liquidiert haben. ich befürchte hier wird ein vergleich statt finden und zwar zu gunsten der amis und zwar in zwei-stelliger milliarden höhe... wohin fliessen denn diese gelder von den 52'000 hin?

Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
UBS

Christina 007 wrote:

Dabei ist dies in Anbetracht der neusten Meldungen total unwichtig.

UBS: US-Justizminister muss Stellung nehmen

Da hat's die UBS und ihr Bundesrat den Amis aber gezeigt, Potzblitz!

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
UBS

Elias wrote:

Meine Freundin nimmt demnächst auch eine Stellung. Das interessiert genau so wenig. Aber hat einen Einfluss auf den Kurs, welchen ich einschlage werde um dorthin zu gelangen.

Der Beckenboden ist erreicht. Es ist definitiv ein Bullenmarkt.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

phlipp wrote:

Perry2000 wrote:
Tja, im Moment wird Fr. 17.02 als Eröffnung erwartet.

Aber warten wir doch einfach den Montag ab Wink

Ich schmeiss jetzt den Grill an Lol

das estim. in swissquote sagt überhaupt nichts aus, schon gar nicht bei einer aktie wie die ubs mit einem hohen volumen... das wird morgen keine 17.02 sein...

Jawol, keine 17.02 sondern 17.25 Smile

Aber hast schon recht. SQ ist meist zu hoch.

Mike_GSX
Bild des Benutzers Mike_GSX
Offline
Zuletzt online: 11.02.2010
Mitglied seit: 17.08.2006
Kommentare: 25
UBS

wow, hätte nicht gedacht dass sich die UBS so gut hält heute.

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

Sollte sich bestätigen, dass UBS gegen die amerikanische Steuerbehörde Internal Revenue Service (IRS) und das US-Justizdepartement einen Sieg einfährt, geht die Aktie durch die Decke...wetten!

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

Wenn? dann geht das teil ab da bin ich mir auch sehr sicher. aber zuerst muss ein erfolg erziehlt werden.


 

Bucksbunny
Bild des Benutzers Bucksbunny
Offline
Zuletzt online: 26.10.2011
Mitglied seit: 23.04.2009
Kommentare: 329
UBS

hallo cambodia

vielen dank für deine aufschlussreichen erklärungen und für den gratis tip, der wird mir bestimmt weiter helfen.

kannst du mir noch sagen bitte wo ich das mit eigenen augen nachlesen kann hab eben nichts gefunden.

Bang goes the money

Seiten