SMI im Juni 2009

1'005 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Re: mal eine frage zu "verkaufssignal"

oozoo wrote:

strom5514 wrote:

ist überhaupt gar nicht wahr.. die kurse würden ja immer gleich bleiben wenn immer gleichviel wieder aufgekauft wird wie verkauft.

es kann auch mal mehr verkäufer geben als käufer und die kurse fallen. es kann auch mal praktisch keine käufer geben wenn verkauft wird..

nehme nicht an das ich falsch liege damit, sonst solls einer erklären wie aktien steigen und fallen können.

du hast ueber 1500 posts in diesem Forum und hast nicht die leiseste Ahnung wie Preise (bzw Kurse) zustandekommen?

Das habe ich mich auch grad gefragt. :?

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Re: mal eine frage zu "verkaufssignal"

oozoo wrote:

strom5514 wrote:

ist überhaupt gar nicht wahr.. die kurse würden ja immer gleich bleiben wenn immer gleichviel wieder aufgekauft wird wie verkauft.

es kann auch mal mehr verkäufer geben als käufer und die kurse fallen. es kann auch mal praktisch keine käufer geben wenn verkauft wird..

nehme nicht an das ich falsch liege damit, sonst solls einer erklären wie aktien steigen und fallen können.

du hast ueber 1500 posts in diesem Forum und hast nicht die leiseste Ahnung wie Preise (bzw Kurse) zustandekommen?

gene dir ja die gelegneheit es korrekt zu erzählen...

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Re: mal eine frage zu "verkaufssignal"

strom5514 wrote:

oozoo wrote:
strom5514 wrote:

ist überhaupt gar nicht wahr.. die kurse würden ja immer gleich bleiben wenn immer gleichviel wieder aufgekauft wird wie verkauft.

es kann auch mal mehr verkäufer geben als käufer und die kurse fallen. es kann auch mal praktisch keine käufer geben wenn verkauft wird..

nehme nicht an das ich falsch liege damit, sonst solls einer erklären wie aktien steigen und fallen können.

du hast ueber 1500 posts in diesem Forum und hast nicht die leiseste Ahnung wie Preise (bzw Kurse) zustandekommen?

gene dir ja die gelegneheit es korrekt zu erzählen...

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Smile

(oder WO sind denn die Aktien, welche nicht gekauft wurden?)

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Re: mal eine frage zu "verkaufssignal"

Prise Salz wrote:

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Smile

(oder WO sind denn die Aktien, welche nicht gekauft wurden?)

Die habe ich im Keller Blum 3

Aber da ist bald kein Platz mehr :oops:

Also RAUF mit dem SMI :twisted:

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Re: mal eine frage zu "verkaufssignal"

Prise Salz wrote:

strom5514 wrote:
oozoo wrote:
strom5514 wrote:

ist überhaupt gar nicht wahr.. die kurse würden ja immer gleich bleiben wenn immer gleichviel wieder aufgekauft wird wie verkauft.

es kann auch mal mehr verkäufer geben als käufer und die kurse fallen. es kann auch mal praktisch keine käufer geben wenn verkauft wird..

nehme nicht an das ich falsch liege damit, sonst solls einer erklären wie aktien steigen und fallen können.

du hast ueber 1500 posts in diesem Forum und hast nicht die leiseste Ahnung wie Preise (bzw Kurse) zustandekommen?

gene dir ja die gelegneheit es korrekt zu erzählen...

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Smile

(oder WO sind denn die Aktien, welche nicht gekauft wurden?)

ne damit bin ich nicht ganz einverstanden. (natürlich hat es schon etwas damit zu tun) da hängt aber noch eine ganze verkettung damit zusammen.

greife das thema später wieder auf. muss jetzt weg.

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im Juni 2009

Es gibt immer Käufer und Verkäufer, die Frage ist nur zu welchem Preis. Also stimmt die Erklärung mit Angebot und Nachfrage. Einzige Ausnahme sind extrem iliquide Titel.

Ich sehe gerade, dass die Seite von Vontobel gar nicht mehr online ist (pvi.ch). Schade, dort wurden solche Anfängerfragen verständlich erklärt.

Hier im Forum sollte mit etwas Suche aber auch zu finden sein, wie die Preise an der Börse zu stande kommen.

Gruss

fritz

bluefox
Bild des Benutzers bluefox
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 31
Re: mal eine frage zu "verkaufssignal"

strom5514 wrote:

Prise Salz wrote:
Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Smile

(oder WO sind denn die Aktien, welche nicht gekauft wurden?)

ne damit bin ich nicht ganz einverstanden. (natürlich hat es schon etwas damit zu tun) da hängt aber noch eine ganze verkettung damit zusammen.

greife das thema später wieder auf. muss jetzt weg.

Also, da ist so eine SMI-maschine, die macht dann die kurse, und man kann dann aktien kaufen, die werden da gedruckt, oder wenn man sie verkaufen will muss man warten bis ein guter kurs kommt, da kann man sie dann wieder zurückgeben in "die börse"... und... ähhh :roll:

sorry, ich konnte nicht widerstehen Smile

P.S: steh mal vor einem grossen konzert vors hallenstadion, und beobachte den schwarzmarkt für tickets, dann siehst du wie sich der "Kurs" mit angebot und nachfrage ändert....

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
smi

ich bleibe definitiv bei meiner aussage BULLENPARTY IST IM FOLLEM GANGE. 8) wir werden ja sehen Biggrin


 

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Re: smi

freebase wrote:

ich bleibe definitiv bei meiner aussage BULLENPARTY IST IM FOLLEM GANGE.

Wie definierst du denn eine Bullenparty?

Gruss

fritz

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
smi

alter man sie dir den chart mal an beim smi! und den dj dann was alles im umlauf ist medial e.c.t ganz klarer fall smi bei 5300 boden ist durchbrochen worden,ganz klar. dann die schweiz spürt die krisen rückschläge immer etwas verzögert! und jetzt könnte der smi wider auf 5200 fallen. bullenparty ist angesagt fritzli,krigst du kallte füsse? Biggrin


 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'931
Re: smi

fritz wrote:

freebase wrote:
ich bleibe definitiv bei meiner aussage BULLENPARTY IST IM FOLLEM GANGE.

Wie definierst du denn eine Bullenparty?

Gruss

fritz

Ich denke mal Gay Pride oder pink. Wink

Spass beiseite. Es erschüttert mich zutiefst, wenn über die Preisbildung diskutiert werden muss. Und das auf dem "besten Börsenforum"? :roll: :roll: :roll:

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Re: smi

freebase wrote:

...und jetzt könnte der smi wider auf 5200 fallen. bullenparty ist angesagt fritzli,krigst du kallte füsse? Biggrin

Ich würde sagen, der SMI könnte deutlich tiefer fallen als 5200, nämlich bis auf das Tief von 2002 oder 2003.

Das würde ich dann eine Bärenparty nennen, aber im Moment ist noch gar keine Party im Gange.

Eine Bullenparty definiere ich mit steigenden Kursen und die sind in den nächsten Wochen kaum zu erwarten.

Gruss

fritz

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
smi

ja es kann auch sehr gut sein das der smi auf 4800 fallen könnte. warten wirs ab ich habe keinen stress. meine titel halten sich bis jetzt sau gut. Biggrin wo andere schon am zitern sind und nicht wissen was sie machen sollen! forallem die mit ihren sl die tuen mir echt leid. die wirt es böse veröschtä! BiggrinWink


 

bluefox
Bild des Benutzers bluefox
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 31
Re: smi

freebase wrote:

ich bleibe definitiv bei meiner aussage BULLENPARTY IST IM FOLLEM GANGE. 8) wir werden ja sehen Biggrin

Normalerweise wäre eine Bullenparty mit steigenden kursen definiert, nicht mit sinkenden.

Irgendwie fühle ich mich heute im falschen film, ist vollmond oder sowas?

Mike_GSX
Bild des Benutzers Mike_GSX
Offline
Zuletzt online: 11.02.2010
Mitglied seit: 17.08.2006
Kommentare: 25
Re: smi

freebase wrote:

BULLENPARTY IST IM FOLLEM GANGE. 8) Biggrin

Guten Sarkasmus 8)

Meiner Meinung nach war das die letzten paar Wochen nur ne Bearmarket Rally.

Denke die nächsten Tage werden es richten...bin mal gespannt Wink

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
smi

in meiner börsen sprache ist eine bullen party ein tiefflug,und die bären party ein höhen flug.

wer mit dem mühe hat sry das ist freebys sprache. BiggrinWink


 

liska
Bild des Benutzers liska
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'163
SMI im Juni 2009

Lol ab nach süden mit dem saupack Lol

:arrow:

:arrow:

:arrow:

:arrow:

:arrow:

:arrow:

:arrow:

:arrow:

:arrow:

:arrow:

:arrow:

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
smi

inklusive der fuchs BiggrinBiggrinBiggrin

und jetzt geht es nochmals runnter geil,und bald kommt mein lohn und die provision cool. la la la

neu ausrichten ist angesagt cool geil. BiggrinWink

Trotz den Vorbehalten einiger seiner Mitglieder hat der Bundesrat ein drittes Konjunkturprogramm beschlossen. Insgesamt beläuft sich der zusätzliche Impuls auf 750 Millionen Franken, mit denen die Rezessionsfolgen abgefedert und das Wachstum begünstigt werden sollen.


 

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Re: smi

freebase wrote:

in meiner börsen sprache ist eine bullen party ein tiefflug,und die bären party ein höhen flug.

wer mit dem mühe hat sry das ist freebys sprache. BiggrinWink

Dann eröffne doch dein eigenes freeby-Forum. Hier wird nämlich nach allgemein üblichen Definitionen diskutiert.

Wie soll das sonst weitergehen? Wenn du sagst, es werde bis 4800 gehen, heisst das in unserer Sprache etwa 2500?

Gruss

fritz

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
smi

nö nö 4800-5000 kann es runnter gehen. habe leider keine zeit um ein eigenes forum einzurichten,was eigentlich noch ne sinnfolle idee währe. Biggrin

aber ich bleibe bei meiner börsen sprache,die hat mir oft glück gebracht. warum soll ich genau wie die andern schreiben sprechen? die masse wirt langsam langweilig finde ich. und nachplapern für das kann man freeby nicht gebrauchen. habe meinen eigenen willen und einstellung zur börse.

fritz ich würde deine füsse etwas aufwärmen. BiggrinWink

ps: mit einem fall vom smi auf 2500 würde man der schweiz das genick brechen, und das möchte ja niemand nehme ich jetzt mal an. Biggrin


 

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
heute von einer arbeitskollegin überreicht bekommen ....

sozialhilfe in der schweiz:

heutige ausgabe vom blick: der heisse draht.....

.... sie erhalten als familie mit zwei kindern im kanton bern folgende zahlungen:

miete 1600.-

Lebensunterhalt

4personen 2054.-

krankenkasse 720.-

integrationszulage 100.-

total 4374.-

fazit: als sozialhilfebezüger wird ihre familie ungefähr 4'374 franken monatlich bekommen. dabei nicht berücksichtigt sind allfällige krankheitskosten, hausratversicherung und spezielle schulkosten der kinder, die werden separat vergütet.

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

für was arbeiten wir noch ? die schweiz wird meines erachtens bald eine armes land sein.... smi 2000 :roll:

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
smi

hey hey hey immer easy bitte die schweiz ist kein armes land wir werden uns halt einfach etwas verzögert erholen.

smi auf 2000 hallo spinnt ihr wider mal oder was?

smi sinkflug maximal 5000-4800 also immer locker bleiben,und nicht immer gleich den teufel an die wand malen. Wink

17.06.2009 15:54

Der Bundesrat will die Besteuerung des Eigenmietwerts für alle Wohneigentümer abschaffen und die Abzüge begrenzen. Er arbeitet an einem indirekten Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Sicheres Wohnen im Alter» des Hauseigentümerverbandes Schweiz.

das wurde auch mal zeit das die das schnallen jahre lang wurde man mit der eigenthumsteuer abgezockt!

verdammte schweinerei war das die ganzen jahre lang. :twisted:


 

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
SMI im Juni 2009

Gemessen am knietiefen Bull$hit, der in den letzten Wochen über den unmittelbar bevorstehenden Aufschwung geschrieben bzw. gesagt wurde, MUSS es eine Bullenparty (gewesen) sein.

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Re: heute von einer arbeitskollegin überreicht bekommen ....

weleda wrote:

sozialhilfe in der schweiz:

heutige ausgabe vom blick: der heisse draht.....

.... sie erhalten als familie mit zwei kindern im kanton bern folgende zahlungen:

miete 1600.-

Lebensunterhalt

4personen 2054.-

krankenkasse 720.-

integrationszulage 100.-

total 4374.-

fazit: als sozialhilfebezüger wird ihre familie ungefähr 4'374 franken monatlich bekommen. dabei nicht berücksichtigt sind allfällige krankheitskosten, hausratversicherung und spezielle schulkosten der kinder, die werden separat vergütet.

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

für was arbeiten wir noch ? die schweiz wird meines erachtens bald eine armes land sein.... smi 2000 :roll:

tja weleda, für was arbeiten wir wohl noch? damit mann diese schindluderei irgendwie finanzieren kann.

MAN NENNT DAS JA SOZIALITÄT.... So ein verdammter verlogener Satz macht es aus!!!

Aber solage alle nur die faust im sack machen und niemand zusammen steht und ernsthaft etwas bewegen will, gemessen daran geht es uns eben noch zu gut und tollerieren das auch weiter.

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

bluefox
Bild des Benutzers bluefox
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 31
Re: smi

freebase wrote:

aber ich bleibe bei meiner börsen sprache,die hat mir oft glück gebracht. warum soll ich genau wie die andern schreiben sprechen?

Finde ich foll super, sprich deine eigene Sprache. Am besten in deinem eigenen Forum, mit dir selber....

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Re: smi

bluefox wrote:

freebase wrote:
aber ich bleibe bei meiner börsen sprache,die hat mir oft glück gebracht. warum soll ich genau wie die andern schreiben sprechen?

Finde ich foll super, sprich deine eigene Sprache. Am besten in deinem eigenen Forum, mit dir selber....

und jetzt wollen wir von dir etwas konstruktives zum smi lesen, damit deine beleidigungen zu recht autorisiert werden.

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im Juni 2009

HF drücken die Titel wieder in den Boden. Das verspricht gar keinen guten Sommer/Herbst:

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Umstri...

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im Juni 2009

vielleicht wird auch nur bis zum Freitag gedrückt..... gut möglich.... der DJ ist auf alle bereits wieder im Plus... bin zuversichtlich

bluefox
Bild des Benutzers bluefox
Online
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 31
Re: smi

strom5514 wrote:

und jetzt wollen wir von dir etwas konstruktives zum smi lesen, damit deine beleidigungen zu recht autorisiert werden.

Ich sage den "Bären" nicht "Bullen" und ich weiss wie ein kurs zustande kommt, immerhin. Aber vielleicht sollte man sich solche kommentare ja verkneifen. Also wenn du unbedingt willst:

Momentan ist der SMI halt am konsolidieren, wie alle andern märkte (vielleicht ausser asien) auch. Es lohnt sich daher noch nicht mal in defensive titel zu investieren. Wer geld verdient hat in der Bärenmarktrally muss sich gut überlegen ob er die gewinne trotz der abschläge seit anfang woche nicht besser sichern will, da ich damit rechne, dass sich der aufwärtstrend nicht mehr fortsetzen wird. Eine kliene technische erholung ende woche ist zwar drinn, aber die luft ist vorerst draussen.

Der DJ wird ebenfalls keine grosse stütze mehr sein bis ende woche. Günstige einstiegskurse im SMI sind daher noch nicht gegeben, das abwärtspotential ist grösser als die chancen.

Spannend ist der rohstoffmarkt (Rio Tinto heute mit über 20% minus, Xstrata mit 10%) der auch als stimmungsindikator gelten kann. Und rückschlüsse auf die schweizer realwitschaft der kommenden monate zulassen die nichts gutes erahnen lassen.

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Re: smi

bluefox wrote:

strom5514 wrote:
und jetzt wollen wir von dir etwas konstruktives zum smi lesen, damit deine beleidigungen zu recht autorisiert werden.

Ich sage den "Bären" nicht "Bullen" und ich weiss wie ein kurs zustande kommt, immerhin. Aber vielleicht sollte man sich solche kommentare ja verkneifen. Also wenn du unbedingt willst:

Momentan ist der SMI halt am konsolidieren, wie alle andern märkte (vielleicht ausser asien) auch. Es lohnt sich daher noch nicht mal in defensive titel zu investieren. Wer geld verdient hat in der Bärenmarktrally muss sich gut überlegen ob er die gewinne trotz der abschläge seit anfang woche nicht besser sichern will, da ich damit rechne, dass sich der aufwärtstrend nicht mehr fortsetzen wird. Eine kliene technische erholung ende woche ist zwar drinn, aber die luft ist vorerst draussen.

Der DJ wird ebenfalls keine grosse stütze mehr sein bis ende woche. Günstige einstiegskurse im SMI sind daher noch nicht gegeben, das abwärtspotential ist grösser als die chancen.

Spannend ist der rohstoffmarkt (Rio Tinto heute mit über 20% minus, Xstrata mit 10%) der auch als stimmungsindikator gelten kann. Und rückschlüsse auf die schweizer realwitschaft der kommenden monate zulassen die nichts gutes erahnen lassen.

Das ganze scheint mir zu einfach - ich glaube nicht auf eine längere Downphase, die 2-4 Tage Süden gehen in die letzte Rallyphase über (ich denke da liegt noch bis 10% drin nach oben) - aber nachher bitte anschnallen und festhalten, dann gehts wohl wirklich steil runter - meiner Meinung nach wieder deutlich unter die 5000er Marke.

Die Zeit wird's zeigen und wir passen uns am Markt an...:-)

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Seiten