Petroplus (PPHN)

13'339 posts / 0 new
Letzter Beitrag
liska
Bild des Benutzers liska
Online
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176
Petroplus (PPHN)

uh - uh

:oops: dünnpfiff :oops:

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

liska wrote:

uh - uh

:oops: dünnpfiff :oops:

Kannst Du auch was anderes :?:

Hühner ... Dünpfiff..

Wochenende Blum 3

liska
Bild des Benutzers liska
Online
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176
Petroplus (PPHN)

Lol ..brrr - brrrrr - pff - pff.. Lol

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Perry2000 wrote:

Hab mal TPPHA nachgekauft Blum 3

Ist der nicht etwas teuer? Gut, kannst vermutlich keinen Totalverlust erleiden da der Strike bei 14.- liegt, aber der Break-Even liegt trotzdem bei 20.65. Würde man da nicht fast besser die Aktie kaufen?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Wohl keine guten Aussichten für den Kurs von Petroplus:

"Ölpreis schliesst 4,3% niedriger - Tiefster Stand seit Ende Juli

14.08.2009 21:56

NEW YORK (awp international) - Der Ölpreis hat am Freitag belastet von schwachen Wirtschaftsdaten deutlich nachgegeben und auf dem niedrigsten Stand seit zwei Wochen geschlossen. Händler sprachen von einem Ausverkauf am Ölmarkt, der sich am Nachmittag mit Veröffentlichung der Daten zum Verbrauchervertrauen in den USA beschleunigt habe. Der Preis des führenden September-Kontrakts für ein Barrel der Sorte Light, Sweet Crude stürzte an der New Yorker Rohstoffbörse (Nymex) zum Settlement um 4,3% oder 3,01 USD auf 67,51 USD ab.

"Als die schwachen Zahlen zum Verbrauchervertrauen veröffentlicht wurden, drehte der Markt nach unten", sagte Gene McGillian, Händler bei Tradition Energy. Konsumausgaben stünden für 70% des BIP und Kaufzurückhaltung sei für die Ölnachfrage nicht förderlich, erläuterte der Marktteilnehmer weiter. Andere Stimmen verwiesen zudem auf die fallenden Aktienkurse. Auch dies sei als Zeichen schwindender Konjunkturhoffnungen am Ölmarkt gedeutet worden, hiess es.

Die Stimmung unter den US-Verbrauchern hat sich im August entgegen den Erwartungen verschlechtert. Der an der Universität Michigan berechnete Index für die Verbraucherstimmung fiel auf 63,2 Punkte. Ökonomen hatten hingegen einen Indexanstieg auf 69,0 erwartet. Besonders kräftig trübte sich die Lagebeurteilung ein, aber auch die Erwartungen für die konjunkturelle Entwicklung gingen erneut leicht zurück.

DJG/DJN/flf

(Quelle: AWP)"

Besser reich und gesund als arm und krank!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Petroplus (PPHN)

D'ont worry be happy, Petroplus wird uns noch viel Freude machen dieses Jahr. Ich bleibe weiterhin bei meinen 30 für Ende Jahr und bin auch so positioniert. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Turbo wrote:

D'ont worry be happy, Petroplus wird uns noch viel Freude machen dieses Jahr. Ich bleibe weiterhin bei meinen 30 für Ende Jahr und bin auch so positioniert. Wink

Das könnte leicht in die Hosen gehen, ich an Deiner Stelle würde meine Calls noch verkaufen so lange Du noch etwas dafür bekommst. Nichts ist so schmerzhaft wie einen Totalverlust auf den Calls, ich kenne das aus eigener Erfahrung. Wink

Das 3. Quartal kann gar nicht gut werden da die Margen immer noch am Boden sind und darüber wird dann im November berichtet. Wenn der Oelpreis noch mehr unter Druck kommt sind auch wieder Verluste (grosse) auf dem Lager programmiert.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

Perry2000 wrote:
Hab mal TPPHA nachgekauft Blum 3

Ist der nicht etwas teuer? Gut, kannst vermutlich keinen Totalverlust erleiden da der Strike bei 14.- liegt, aber der Break-Even liegt trotzdem bei 20.65. Würde man da nicht fast besser die Aktie kaufen?

Das ist ein KO CAL.

KO @ 14.-

Was ist daran teuer :?:

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Perry2000 wrote:

Kapitalist wrote:
Perry2000 wrote:
Hab mal TPPHA nachgekauft Blum 3

Ist der nicht etwas teuer? Gut, kannst vermutlich keinen Totalverlust erleiden da der Strike bei 14.- liegt, aber der Break-Even liegt trotzdem bei 20.65. Würde man da nicht fast besser die Aktie kaufen?

Das ist ein KO CAL.

KO @ 14.-

Was ist daran teuer :?:

Ich habe aktuell keinen Zugriff auf die Kurse, Cash funktioniert wieder einmal nicht, aber ich meine der Call koste 65 Rappen, d.h. Du bist mit 6.50 pro Aktie dabei. Das ist immerhin ein Drittel des Aktienkurses, wobei wenn die Aktie fällt, fällt der Call im gleichen Ausmass wie die Aktie, das scheint mir relativ viel Geld das gebunden wird durch eine Option.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

Turbo wrote:
D'ont worry be happy, Petroplus wird uns noch viel Freude machen dieses Jahr. Ich bleibe weiterhin bei meinen 30 für Ende Jahr und bin auch so positioniert. Wink

Das könnte leicht in die Hosen gehen, ich an Deiner Stelle würde meine Calls noch verkaufen so lange Du noch etwas dafür bekommst. Nichts ist so schmerzhaft wie einen Totalverlust auf den Calls, ich kenne das aus eigener Erfahrung. Wink

Das 3. Quartal kann gar nicht gut werden da die Margen immer noch am Boden sind und darüber wird dann im November berichtet. Wenn der Oelpreis noch mehr unter Druck kommt sind auch wieder Verluste (grosse) auf dem Lager programmiert.

oh man oh man... ich mag dir deinen gewinn mit den calls gönnen. dafür braucht jetzt aber nicht einen auf jesus-messias zu machen. Dass das 3. Quartal schlecht wird ist eine Behauptung von dir an die ich nicht glaube. Am Freitag hat der DJ abgekackt... das war ein Tag schlecht und schon machen sich alle in die Hose. Ich erwarte immer noch einen um einiges höher liegenden ölpreis ende jahr. Es werden weitere positive News kommen und die wirtschaft wird anziehen. Der ölpreis liegt dann bei 100 Dollar.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

@Neu-SG:

Du willst es einfach nicht glauben, aber der Oelpreis fällt momentan! Am Freitag lag er bei 67 $. Bei einem Lager von immer noch 24 Millionen Barrel macht das pro Dollar sinkender Oelpreis einen Verlust von 24 Millionen aus! Abgerechnet wurde im Q2 mit einem Preis von 72 $. Wenn man den Ausführungen von mauro glauben will, er hat sich die Sache meiner Meinung nach sehr genau angeschaut, dann hat ein um 1 $ tieferer Oelpreis sogar den Verlust von rund 96 Millionen zur Folge.

Wenn Du das nicht akzeptieren kannst bist Du für mich einfach ein Tagträumer. Aber wenn Du unbedingt Verluste einfahren willst, dann viel Glück dabei. Wink

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Aktuell liegen sie bereits 3,5% im Minus und es hat aktuell ein Stopp Trading, sieht gar nicht gut aus. :oops:

Besser reich und gesund als arm und krank!

Prise Salz
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Zuletzt online: 12.01.2013
Mitglied seit: 24.11.2008
Kommentare: 2'347
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

Aktuell liegen sie bereits 3,5% im Minus und es hat aktuell ein Stopp Trading, sieht gar nicht gut aus. :oops:

:roll: :roll:

*Korintherkackeelendige*

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Petroplus (PPHN)

Es ist halt ein weiterer Titel bei dem "auf Teufel komm raus" gezockt wird. Wer diese hohen Schwankungen nicht erträgt, der soll seine Nerven schonen und in diese Aktie nicht investieren.

Jemand hier im Forum hat ( hatte ? ) einmal einen "Leitsatz". Der lautete: "Ist der EP erreicht, wird der Müll verkauft". So einfach ist es......

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Justy
Bild des Benutzers Justy
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 210
Petroplus (PPHN)

Dr.Zock wrote:

Es ist halt ein weiterer Titel bei dem "auf Teufel komm raus" gezockt wird.

Gruss

Dr.Zock

Da hast völlig recht, deshalb wird ja auch jede Kursbewegung hier ausgiebeig debattiert. Die Meinungen gewisser User stehen oft in Korrelation zum Kurs, welcher ja sehr schwankungsanfällig ist.

Meine ist und bleibt dieselbe = Sell.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Dr.Zock wrote:

Es ist halt ein weiterer Titel bei dem "auf Teufel komm raus" gezockt wird. Wer diese hohen Schwankungen nicht erträgt, der soll seine Nerven schonen und in diese Aktie nicht investieren.

Jemand hier im Forum hat ( hatte ? ) einmal einen "Leitsatz". Der lautete: "Ist der EP erreicht, wird der Müll verkauft". So einfach ist es......

Gruss

Dr.Zock

Und hast Du das befolgt? Der Kurs lag ja kurze Zeit über Deinem EP.

Besser reich und gesund als arm und krank!

tvin.
Bild des Benutzers tvin.
Offline
Zuletzt online: 12.12.2014
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 16
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

...der Oelpreis fällt momentan! Am Freitag lag er bei 67 $

@Kapitalist:

Überschätzst Du die Rolle des Oelpreises nicht etwas zu sehr? Anfang 2007 lag der Oelpreis noch tiefer, Petroplus jedoch wurde zu rund vierfachem Wert gehandelt.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

tvin wrote:

Kapitalist wrote:
...der Oelpreis fällt momentan! Am Freitag lag er bei 67 $

@Kapitalist:

Überschätzst Du die Rolle des Oelpreises nicht etwas zu sehr? Anfang 2007 lag der Oelpreis noch tiefer, Petroplus jedoch wurde zu rund vierfachem Wert gehandelt.

Es kommt nur bedingt auf den Oelpreis an, aber es spielt eine Rolle zu welchem Preis das Oel per Ende Quartal abgerechnet wurde. Ende 2. Quartal 2009 lag der Abrechnungspreis bei etwas über 72 $.

Das habe wir alles ausführlich in diesem Tread diskutiert, kannst es ja nachlesen.

Per Ende 1. Quartal lag der Oelpreis bei 45 $ und ist praktisch das ganze 2. Quartal nur gestiegen, und Ende 2. Quartal lag er eben etwas über 72 $. Alleine auf Grund des Lagerbewertungseffektes hätte ein Gewinn in Höhe von gegen 780 Millionen anfallen müssen, angefallen ist aber "nur" ein Gewinn aus dem Lager in Höhe von 195 Millionen. Die logische Folge davon ist, dass bei Petroplus noch erhebliche Verlustlöcher vorhanden sein müssen, in die die "verlorenen" 600 Millione versickern konnten.

Kann in so einer Situation, bei fallendem Oelpreis wohl im 3. Quartal da noch ein Gewinn anfallen?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

lieber Kapitalist... du willst es nicht glauben, nicht ich. Du hast Recht, der ölpreis fällt, die Frage ist nur für wie lange. Ausserdem ist er als du weit tiefere ölpreise vorausgesagt hat, seither zünftig gestiegen. Zieht die Wirtschaft weiterhin an, werden wir ende jahr einiges über dem jetztigen ölpreis sein.

und bitte wechlse dann nicht wieder deine Meinung wenns mal nach zwei drei Tagen mit sinkendem ölpreis wieder raufgeht....

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Neu-SG wrote:

lieber Kapitalist... du willst es nicht glauben, nicht ich. Du hast Recht, der ölpreis fällt, die Frage ist nur für wie lange. Ausserdem ist er als du weit tiefere ölpreise vorausgesagt hat, seither zünftig gestiegen. Zieht die Wirtschaft weiterhin an, werden wir ende jahr einiges über dem jetztigen ölpreis sein.

und bitte wechlse dann nicht wieder deine Meinung wenns mal nach zwei drei Tagen mit sinkendem ölpreis wieder raufgeht....

Die Aktie fällt heute prozentual fast wie der Oelpreis. Vor allem wenn man Calls hat die Ende Jahr wertlos verfallen muss das wahnsinnig Spass machen.

:oops:

Besser reich und gesund als arm und krank!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

Geht es nicht noch gute 4 Monate bis Ende Jahr :?:

:roll:

Alles auf PANIK, aber schnell Blum 3

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Perry2000 wrote:

Geht es nicht noch gute 4 Monate bis Ende Jahr :?:

:roll:

Alles auf PANIK, aber schnell Blum 3

Wenn die Zahlen des 3. Quartals im November kommen und die schlecht sind (siehe Vorjahreszahlen), haben Calls die im Dezember verfallen wohl kaum gute Chancen, oder?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

Wenn ja nein, wenn nein ja :oops:

Habasch
Bild des Benutzers Habasch
Offline
Zuletzt online: 17.06.2011
Mitglied seit: 18.03.2008
Kommentare: 239
Petroplus (PPHN)

Verkaufen bei Gewinn auch wenn es nur 100.- sind. Hab mir so ein ein schönes Vermögen anhäufen können. So wie Turbo kann nicht jeder sein... Wäre ja zu schön. Aber die Gier ist halt vielmals das Problem...

Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut

Stocker
Bild des Benutzers Stocker
Offline
Zuletzt online: 04.02.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 235
Petroplus (PPHN)

Rückschläge für Käufe nutzen! 8)

oozoo
Bild des Benutzers oozoo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2009
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 497
Petroplus (PPHN)

Stocker wrote:

Rückschläge für Käufe nutzen! 8)

aber doch nicht bei petrominus

Kleinanleger77
Bild des Benutzers Kleinanleger77
Offline
Zuletzt online: 17.08.2009
Mitglied seit: 13.08.2009
Kommentare: 2
Petroplus (PPHN)

Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und bin noch unerfahren mit spekulativem trading. Mal ne Frage:

Eigentlich sollte man jetzt eher längerfristige Calls kaufen für 1 oder 2 Rappen? Denke da z.B. an PPHTL mit Strike 34 und Verfall Ende 2010. Da hat man doch eine grosse Gewinnchance oder?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Kleinanleger77 wrote:

Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und bin noch unerfahren mit spekulativem trading. Mal ne Frage:

Eigentlich sollte man jetzt eher längerfristige Calls kaufen für 1 oder 2 Rappen? Denke da z.B. an PPHTL mit Strike 34 und Verfall Ende 2010. Da hat man doch eine grosse Gewinnchance oder?

Der könnte hinhauen, kostet allerdings 2 Rappen. Du bezahlst immer den Briefkurs und bei Verkauf erhälst Du den Geldkurs. Finde allerdings den noch besser, der läuft noch ein Jahr länger, kostet 2/3Rp.: PPHTO Call-Warrant auf Petroplus Holdings AG / 37.00 / 16.12.2011.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Anubis
Bild des Benutzers Anubis
Offline
Zuletzt online: 21.09.2010
Mitglied seit: 22.08.2008
Kommentare: 54
Petroplus (PPHN)

Einer meiner "wenigen" Lichtblicke für eine positive Kursentwicklung. Mögliches Szenario für steigende Margen/steigender Oelpreis...

Ohne steigende Margen wird dieser Titel nicht wirklich anziehen. Er besitzt einfach kein positives Karma...

Aus dem Hurricane-Bericht:

Claudette had swept through the Gulf of Mexico but bypassed the heaviest concentration of U.S. energy platforms, which stretch along the coast from Mobile Bay, Alabama, to Brownsville, Texas.

The Gulf is home to almost half of U.S. refinery capacity, a quarter of oil production and 15 percent of natural gas output. Oil companies were monitoring the storm but had not shut down production.

Claudette packed sustained winds of 50 miles per hour as it swept over the Florida panhandle and is seen reaching southern Alabama, when it will likely weaken to a tropical depression, the Hurricane Center said.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Bis ca. Ende September herrscht Hurricansaison in der Karibik, bis dann könnte der Titel jeweils kurzfristig anziehen. Wenn wieder ein Hurrican im Anzug ist, treibt das den Oelpreis kurzfristig nach oben.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten

Topic locked