Swiss Steel

Sw Steel Hldg N 

Valor: 579566 / Symbol: STLN
  • 0.213 CHF
  • +1.43% +0.003
  • 24.06.2022 17:30:27
6'066 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 05.03.2020
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'217

Schweiz am Sonntag schreibt:

> Momentan werden die Stahlkocher in Amerika an der Börse abgewatscht. Das verheisst nichts Gutes für den Emmenbrücker Edelstahlkocher Schmolz & Bickenbach. Speziell die spekulativen Optionsscheine auf steigende Kurse dürfen nicht einmal mit der Beisszange angefasst werden. Die Vorzeichen auf satte Gewinne sind auf halbmast gesetzt worden. (Hände weg) 

maxim
Bild des Benutzers maxim
Offline
Zuletzt online: 24.06.2022
Mitglied seit: 27.12.2011
Kommentare: 364

Ja,sinkende Eisenehrzpreisse heissen Überangebot am Markt.Das wird sich auch bei Endprodukten bemerkbar machen.Zudem harzet es bei Autoindustrie und China als grösster Verbraucher ist auch ins stocken geraten.Alles deutet auf tiefere Kurse,mal schauen.

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

Ja es haben sich Grossaktionäre die Aktien unter den Nagel gerissen. Vergesst doch mal alle Informationen die euch in den Medien gegeben werden, von wegen China gerät in's Stocken und die Stahlpreise sinken... Wer die Börse kennt, der weiss, alles ist reine Psychologie. Die Reaktion der Börse hängt davon ab, ob im Moment die Aktien in den Händen von Zittrigen oder von Hartgesottenen sind. Wirtschaftszahlen kann man fälschen, wo sich die Aktien hingegen gerade befinden, das kann man nicht fälschen!!!!

Chliinejoscht
Bild des Benutzers Chliinejoscht
Offline
Zuletzt online: 03.01.2018
Mitglied seit: 04.03.2012
Kommentare: 285
Zugriff

So, endlich habe ich Schmobi gekauft! Lange habe ich den Kurs beobachtet und bin froh noch so tief reingekommen zu sein! Wer nur das glaubt, was in den Medien steht, ist immer einen Schritt hintennach! Smile

rroeoe
Bild des Benutzers rroeoe
Offline
Zuletzt online: 07.05.2015
Mitglied seit: 20.06.2014
Kommentare: 21

Ich will hier nicht den Kurs von S+B schlecht darstellen. Ich habe mir einfach ein paar Überlegungen zur technischen Analyse gemacht.

Wie seht ihr das? wird dieser Trend weiter bestehen oder wie seht ihr das?

AnhangGröße
Image icon sb_trend.jpg49.85 KB
Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Das sehe ich nicht ganz so, könnte wohl noch ein paar Rappen korrigieren aber dann ist wohl Ende der Fahnenstange, gehe nach wie vor von 1.80 aus bis Mitte / Ende nächsten Jahres

Erfolg mit Verstand

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

Die ganzen Ängste mit der Ukraine und den Russen, welche die Zittrigen zu den Verkäufen zwangen, waren völlig unberechtigt. Wer kann dann noch mit den Russen Geschäfte führen, wenn die EU und die USA es nicht dürfen????? ganz genau, die CH !!! und das wissen ein paar von den Hartgesottenen :o))))

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

In den nächsten 3 Jahren wird die Aktie locker bei Fr. 3.- und mehr sein....

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 01.04.2022
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Dies mit den Russen habe ich auch schon gedacht, insbesondere auch deshalb weil ja Schmobi mit Herr Vekselberg Renova)
eigentlich auch zum schönen Teil den Russen gehört.
 

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

Es war einfach amüsant  zu beobachten, wie einige Leutchen im letzten halben Jahr hier im Block ins Zittern kamen, als die Medien uns mit Angstnachrichten aus dem Osten zudeckten. Ganz zu schweigen vom Bild, das uns die Medien von Putin zeichneten. Damit haben die Medien den wirklich Reichen wieder einmal einen grossen Dienst erwiesen.

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Mag ja alles sein, ich war ein paar Jahre dabei und hin bei 1.50 vorerst raus, nachdem ich mit Schmobi endlich mal wieder im. Plus war. Inzwischen sind wie wieder unter meinen damaligen EP (nach diversen KEs) und ich denke wieder über einen Einstieg nach. Aber man soll ja nicht in fallende Messer greifen, also warte ich noch ein bisschen ab. Eventuell kommt man ja auch unter 1.- wieder rein.

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

Da muss ich dich leider enttäuschen Leser, unter Fr. 1.- fallen sie nicht und wenn, dann nur für sehr kurze Zeit, d.h. für so lange wie die Hartgesottenen halt brauchen, um sich mit genügend Aktien einzudecken. Diesen kleinen Verlust für kurze Zeit muss man als Hartgesottener hinnehmen können, schliesslich haben diese alle drei " G " die sie brauchen, Gedanken, Geld und Geduld :o))))

 

 

rroeoe
Bild des Benutzers rroeoe
Offline
Zuletzt online: 07.05.2015
Mitglied seit: 20.06.2014
Kommentare: 21

jaja die Hartgesottenen.

@ilpadrino9 Wieso so Überzeugt?

Ich denke auch, dass S+B in Zukunft positive Ergebnisse bringen wird. Der Turnaround wird klappen. Abr mich irritiert, dass der Kurs leider nicht von den Hartgesottenen, sondern aufgrund der "Dummen" entsteht (wie du sie ja nennst :P). Deshalb sehe ich vorerst keinen Investitionsbedarf.

Ich möchte keinen Angriff starten, lediglich eine interessante Diskussion aufgleisen Biggrin

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

Lieber rroeoe, dich irritiert es, dass der Preis von den Dummen und Zittrigen gemacht wird? Es sind immer die Zittrigen, welche den Preis machen, verkaufen Sie aus Angst zu jedem Preis, fallen die Kurse. Kaufen Sie um jeden Preis, weil sie Angst haben zu spät einzusteigen, steigen die Kurse. Es sind nur die Zittrigen und Dummen, welche die Preise machen :o)))) so einfach ist das Tao der Börse :o))) oder sagen wir es so "hin und her, Taschen leer" :o)))

 

 

 

 

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

ilpadrino9 hat am 08.10.2014 - 11:22 folgendes geschrieben:

Lieber rroeoe, dich irritiert es, dass der Preis von den Dummen und Zittrigen gemacht wird? Es sind immer die Zittrigen, welche den Preis machen, verkaufen Sie aus Angst zu jedem Preis, fallen die Kurse. Kaufen Sie um jeden Preis, weil sie Angst haben zu spät einzusteigen, steigen die Kurse. Es sind nur die Zittrigen und Dummen, welche die Preise machen smiley)))) so einfach ist das Tao der Börse smiley))) oder sagen wir es so "hin und her, Taschen leer" smiley)))

 

 

 

 

Wieso ist man dumm, wenn man seine Gewinne einfährt? Mein Gewinn lag immerhin im vierstelligen Bereich. Wäre ich drin geblieben, hätte ich nun Verlust. Und besser ein "kleiner" Gewinn als garkeiner. Jeder verfolgt seine Strategie, aber ich würde nie andere Leute als dumm bezeichnen.

Arbiter
Bild des Benutzers Arbiter
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 107

Schön und recht Kostolany zu zitieren aber beachte besser mal die nachlassende Konjunktur resp. die Wirtschaftsdaten!

Turnaround ist das eine, der nachlassende Umsatz das andere.

 

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

Dumm oder zittrig, ist doch das gleiche, wen interessiert es hi hi.... ist doch gut, wenn du deinen Gewinn eingesteckt hast und damit zufrieden bist. Ich sage ja nur, dass man mehr Gewinn haben kann und man deshalb die Aktien nicht ständig hin und her schieben sollte. Dies geschieht aber genau im Moment. Russlandkrise, Ukraine und und und... welche Gründe man auch hinzuziehen mag, um fallende Preise zu begründen. Tatsache ist und bleibt, dass Zittrige verkauft haben!!! Die Grossen haben nämlich ihre Aktien immer noch brav in ihrem Depot!!!! Also haben die Zittrigen die fallenden Preise gemacht. Ob man diese nun wie Kostolany als dumm bezeichnen möchte, sei dahin gestellt. Da du deinen Gewinn einstecken wolltest, hast du mit zittriger Hand verkauft :o)))

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 07.08.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

@ilpadrino09

Recht fleissig am Schreiben in letzter Zeit. Ich verstehe deine Einträge nicht ganz bzw. was du uns sagen willst.

Das Börsensentiment ist einfach schlecht, S+B kann sich dem nicht entziehen.

Übrigens : es ist es gut 1 Jahr her, seit mein Investment in S+B. Vom Buchgewinn von CHF 2'400.00 verbleiben noch CHF 180.00! Deshalb : Gewinn mitnehmen ist IMMER eine gute Sache.

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

Ohhh was spreche ich nur mit Zittrigen Gemütern hier :o))) habt ihr dann keine Zeit zum Warten, dass ihr einen Buchgewinn von läppischen 180 Franken oder Euro mitnehmen müsst? Kennt ihr die einfache Regel nicht, dass man nur mit Geld spielen soll, auf das man auch verzichten kann?

fluuugiii
Bild des Benutzers fluuugiii
Offline
Zuletzt online: 24.06.2022
Mitglied seit: 13.01.2014
Kommentare: 5

Nicht so hastig schreiben, lieber ilpadrino9. Lieber noch mal in Ruhe die anderen Beiträge durchlesen. Wink So wie ich das verstanden habe, hat er einen Gewinn von CHF 2'400.00 mitgenommen. Hätte er die Aktien behalten, so wäre sein (Buch-)Gewinn aktuell nur noch CHF 180.00.

Wanderer82
Bild des Benutzers Wanderer82
Offline
Zuletzt online: 14.09.2015
Mitglied seit: 07.01.2011
Kommentare: 26

Das habe ich nochmal anders verstanden: Er hatte einen Buchgewinn und jetzt hat er einen von nur noch 180.- Aber eben einen Buchgewinn. Ob er realisiert hat (wann auch immer), hat er doch gar nicht erwähnt... ?

fluuugiii
Bild des Benutzers fluuugiii
Offline
Zuletzt online: 24.06.2022
Mitglied seit: 13.01.2014
Kommentare: 5

Uuuuups...da muss ich dem Wanderer82 wohl recht geben. Ich gehe mal 'ne Runde, sowas nennt man wohl "sich selber ein Ei legen". *Dash1*

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Ist ja auch egal. Am Ende kann jeder machen, was er will. Einerseits kann man warten, dass es wieder aufwärts geht. Andererseits kann man zwischendurch mal realisieren, um später wieder einzusteigen. Oder man realisiert und vergisst Schmobi. Das hat weder was mit Dummheit, noch mit "Zittrig" zu tun. Vom Abwarten ist noch keiner reich geworden, irgendwann muss man auch mal realiseren. Wink

 

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

ja lesen ist auch nicht immer mein Ding, aber knappe Sätze führen halt zu Missverständnissen. Mein Kredo an die hier Anwesenden lautet: Lasst euch von diesem kurzen Kursrutsch nicht irritieren. Wer nicht verkauft hat ohnehin keinen Verlust zu erleiden und wer Zeit hat, der hat früher oder später mal Geld in der Tasche. Die Hartgesottenen haben auch Zeit und Geld und was die können, können wir schon lange oder nicht? :o)))) Ich beobachte Schmobi schon eine ganze Weile und kann nur sagen, hier sind alle Voraussetzungen gegeben für Kurse um die Fr. 3.-!!!! Man muss nur warten können, notfalls fünf Jahre!!! Sind wir ehrlich Freunde, ob Fr. 1.-. Fr. 0.90 oder Fr. 1.12 wen interessiert es. Das einzig Schlimme wäre nur Fr. 0.-, aber das haben wir ja hinter uns seit den beiden Kapitalerhöhungen :o))) Noch einmal, haltet die Aktien im Depot, nicht weg geben an die Reichen und macht die nicht noch reicher!!!!!!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 01.04.2022
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Der tolle Alcoa-Abschluss kommt offensichtlich auch Schmobi zugute. Ich denke, die Tiefstkurse lassen wir bei diesem Titel hinter uns und sehen uns am Jahresende in höheren Gefilden wieder.

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

Ich stimme dir voll und ganz zu Krokodil, diese Korrektur war voraussehbar nachdem die Aktien von einem Kurs von Fr. 0.60 auf Fr. 1.45 rasten, was meiner Berechnung nach fast 60% macht. Eine Korrektur um 30% ist nicht nichts Aussergewöhnliches. Es wäre vielmehr Aussergewöhnlich gewesen, wenn die Korrektur nicht gekommen wäre. Jetzt wo also die Zittrigen draussen sind, kann es mit Hartgesottenen weiter gehen. Damit wäre ich am Schluss meines Gespräches angelangt und der Kreis hat sich geschlossen. Soviel zu: "Ich weiss nicht, was du mit Zittrigen und Hartgesottenen meinst" Ich mache dieses Spiel nun seit 15 Jahren mit und immer passiert das Gleiche. Alle wollen zwar die Gewinner sein, nur Wenige sind es und die Vielen merken nicht, dass sie lediglich einem Muster folgen! Erkennt man das Muster, gehört man zu den Gewinnern!

schedon
Bild des Benutzers schedon
Offline
Zuletzt online: 17.06.2022
Mitglied seit: 12.02.2010
Kommentare: 44

Im Nachhinein ist jede Korrektur voraussehbar gewesen…

Horst
Bild des Benutzers Horst
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 411

ilpadrino9 hat am 09.10.2014 - 11:42 folgendes geschrieben:

Ich stimme dir voll und ganz zu Krokodil, diese Korrektur war voraussehbar nachdem die Aktien von einem Kurs von Fr. 0.60 auf Fr. 1.45 rasten, was meiner Berechnung nach fast 60% macht...

Ich an deiner Stelle würde noch einmal eine neue Berechnung vornehmen... Wink

rroeoe
Bild des Benutzers rroeoe
Offline
Zuletzt online: 07.05.2015
Mitglied seit: 20.06.2014
Kommentare: 21

abwarten

mal schauen wie sich S+B die nächsten Tage entwickelt

Wenn man die Performance vom CH Aktienmarkt ansieht, musste die S+B fast mitziehen. Aber bald werden wir es sehen Biggrin

ilpadrino9
Bild des Benutzers ilpadrino9
Offline
Zuletzt online: 13.11.2015
Mitglied seit: 02.10.2014
Kommentare: 63
Schmolz und Bickenbach

Warum neu rechnen wenn ich ausdrücklich schreibe "nach meiner Berechnung" ?!?!? 

Seiten