Transocean

4'103 posts / 0 new
Letzter Beitrag
anitom53
Bild des Benutzers anitom53
Offline
Zuletzt online: 02.02.2016
Mitglied seit: 23.06.2009
Kommentare: 113
CBLTR5

Kapitalist hat am 08.10.2014 - 09:44 folgendes geschrieben:

Aktuell ist der Kurs in der Schweiz zu hoch und deshalb der CBLTR5 zu teuer, dachte der fällt noch mehr.

 

und gekauft... ? waren zu haben fuer 0.28

Bin dabei mit CBLTR6 bei 3.12, und werde unter 2.90 weiter schauen...

good trades

anitom53

P.S. und wieder ging es mal schnell...(16.30h) die waren ja fuer 0.26 zu haben... CBLTR6 bei 2.77 erhalten... nun darf es aufwaerts gehen...:yes:

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'101

1 Schritt nach vor und 2 zurück.

29.98 -0.95 (-3.07%)  hätte eigentlich unter 30$ eine grössere StoppLoss Lawine erwartet. Low 29.85

 

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 680

Wer ein Engagement bei Transocean ins Auge fasst, sollte vielleicht auch mal über den Konkurrenten Seadrill nachdenken.

Haben eine modernere Flotte als Transocean und erst noch eine viel tiefere P/E Ratio (Kurs-Gewinn Verhältnis) als Transocean. 2.73 zu 6.09.
Die Dividende ist zudem sogar noch höher und wurde zuletzt kontinuierlich gesteigert. https://www.boersen-zeitung.de/index.php?l=0&li=24&isin=BMG7945E1057
 

http://seekingalpha.com/article/2477875-seadrill-and-transocean-complete...

ponti2
Bild des Benutzers ponti2
Offline
Zuletzt online: 26.02.2015
Mitglied seit: 29.12.2011
Kommentare: 751

Seadrill ist sicher interessant. Konnte man auch im Artikel nachlesen den Anitom verlinkt hatte. Sie besitzen die neuere Flotte. Eine Aufteilung Seadrill/Transocean ist vermutlich nicht so dumm. Der Anlagehorizont vermutlich 2016, wie verschiedene Autoren in Ihren Artikeln schreiben(Guck Google). Etwas Geduld muss man mit diesem Titel sicher haben, so schnell geht es nicht wieder nach oben.

anitom53
Bild des Benutzers anitom53
Offline
Zuletzt online: 02.02.2016
Mitglied seit: 23.06.2009
Kommentare: 113

ponti2 hat am 08.10.2014 - 21:58 folgendes geschrieben:

Seadrill ist sicher interessant. Konnte man auch im Artikel nachlesen den Anitom verlinkt hatte. Sie besitzen die neuere Flotte. Eine Aufteilung Seadrill/Transocean ist vermutlich nicht so dumm. Der Anlagehorizont vermutlich 2016, wie verschiedene Autoren in Ihren Artikeln schreiben(Guck Google). Etwas Geduld muss man mit diesem Titel sicher haben, so schnell geht es nicht wieder nach oben.

es gaebe noch andere.... aber wie gesagt, da ich eher per Zufall (wegen dem SMI und die grosse Volatilitaet von RIGN) dazu gekommen bin, bleibe ich im Augenblick dabei bis sich alles  in wohlgefallen aufgeloest hat...:smile:

und nach dem fuer mich ueberraschenden Schluss in gruen koennte das heute eine nette Erholung geben. Wie oben gelesen, Schritte zurueck, Schritte nach vorn, ideal zum traden..

good trades

anitom53

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Vielleicht kommen nun die Leerverkäufer ins Schwitzen... wäre dem Titel zu wünschen.

Was ein katastrophen Titel im SMI... solch Vola ist nicht gerade sehr SMI-würdig.

anitom53
Bild des Benutzers anitom53
Offline
Zuletzt online: 02.02.2016
Mitglied seit: 23.06.2009
Kommentare: 113
outperform

Supermari hat am 09.10.2014 - 01:17 folgendes geschrieben:

Vielleicht kommen nun die Leerverkäufer ins Schwitzen... wäre dem Titel zu wünschen.

Was ein katastrophen Titel im SMI... solch Vola ist nicht gerade sehr SMI-würdig.

das Schwitzen scheint beschraenkt zu sein... aber es ist ja noch nicht Feierabend...

Dieser Link, upgrade auf outperform wird wohl nicht soviel helfen...

http://www.benzinga.com/analyst-ratings/upgrades/14/10/4910086/iberia-ca...

good trades

anitom53

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 22.10.2020
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'424

Man sollte auch noch sehen, wer hier alles an der Kurssabotage mitgeholfen hat:

http://tickerreport.com/banking-finance/313079/transocean-ltd-upgraded-t...

ponti2
Bild des Benutzers ponti2
Offline
Zuletzt online: 26.02.2015
Mitglied seit: 29.12.2011
Kommentare: 751
Aus dem Artikel von Lorenz

Other equities research analysts have also recently issued reports about the stock. Analysts at S&P Equity Research reiterated a buy rating on shares of Transocean LTD in a research note on Wednesday. Separately, analysts at Wells Fargo & Co. initiated coverage on shares of Transocean LTD in a research note on Tuesday, September 23rd. They set an underperform rating on the stock. Finally, analysts at Credit Suisse cut their price target on shares of Transocean LTD to $30.00 in a research note on Tuesday, September 23rd. Six investment analysts have rated the stock with a sell rating, ten have given a hold rating and six have issued a buy rating to the company. The stock currently has an average rating of Hold and a consensus price target of $44.04.

 

Demzufolge sind sich die Analysten ja total einig.... lol....Denn sie wissen nicht was sie tun.

Eigene Interessen und danach wird irgendetwas veröffentlicht was der eigenen Bank nützt. Wie damals beim Totalabsturz von Petrominus als dann, als allen klar war, dass bald nichts mehr geht, die UBS ihre Kursprognose auf CHF 10 setzte. Daniel Eckstein der Analyst der UBS machte sich voll lächerlich. 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'333

Transocean zahlt Anleihe mit Fälligkeitsjahr 2015 teilweise zurück

09.10.2014 19:30



Zürich (awp) - Der Ölbohrkonzern Transocean bzw. eine seiner Töchter wird eine noch bis 2015 laufende Anleihe (4,95% Senior Notes) teilweise zurückzahlen. Wie es in einer Mitteilung vom Donnerstagabend heisst, wird die Gesellschaft gemäss dem Anleihenvertrag aus dem Jahre 2007 am 17. November 207 Mio USD des ausstehenden Betrages von 1,1 Mrd USD an die Inhaber des Papiers auszahlen.

uh/ys

(AWP)

 

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

anitom53
Bild des Benutzers anitom53
Offline
Zuletzt online: 02.02.2016
Mitglied seit: 23.06.2009
Kommentare: 113
Anleihe

Zyndicate hat am 10.10.2014 - 08:28 folgendes geschrieben:

Transocean zahlt Anleihe mit Fälligkeitsjahr 2015 teilweise zurück

09.10.2014 19:30


 

Zürich (awp) - Der Ölbohrkonzern Transocean bzw. eine seiner Töchter wird eine noch bis 2015 laufende Anleihe (4,95% Senior Notes) teilweise zurückzahlen. Wie es in einer Mitteilung vom Donnerstagabend heisst, wird die Gesellschaft gemäss dem Anleihenvertrag aus dem Jahre 2007 am 17. November 207 Mio USD des ausstehenden Betrages von 1,1 Mrd USD an die Inhaber des Papiers auszahlen.

uh/ys

(AWP)

 

Das heisst, entweder geht es denen relativ gut (oder besser als erwartet), dann sollte der Markt das ja auch zeigen/beruecksichtigen ( = steigende Kurse)

oder

sie koennen es guenstiger aufnehmen.... dann bringt diese Meldung zur Kursentwicklung nicht viel.

Wird wohl mal tief tauchen... mal schauen wie es weitergeht.

good trades

anitom53

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

anitom53 hat am 10.10.2014 - 09:02 folgendes geschrieben:

Zyndicate hat am 10.10.2014 - 08:28 folgendes geschrieben:

Transocean zahlt Anleihe mit Fälligkeitsjahr 2015 teilweise zurück

09.10.2014 19:30


 

Zürich (awp) - Der Ölbohrkonzern Transocean bzw. eine seiner Töchter wird eine noch bis 2015 laufende Anleihe (4,95% Senior Notes) teilweise zurückzahlen. Wie es in einer Mitteilung vom Donnerstagabend heisst, wird die Gesellschaft gemäss dem Anleihenvertrag aus dem Jahre 2007 am 17. November 207 Mio USD des ausstehenden Betrages von 1,1 Mrd USD an die Inhaber des Papiers auszahlen.

uh/ys

(AWP)

 

Das heisst, entweder geht es denen relativ gut (oder besser als erwartet), dann sollte der Markt das ja auch zeigen/beruecksichtigen ( = steigende Kurse)

oder

sie koennen es guenstiger aufnehmen.... dann bringt diese Meldung zur Kursentwicklung nicht viel.

Wird wohl mal tief tauchen... mal schauen wie es weitergeht.

good trades

anitom53

Wenn sie mehr als 1 Milliarde Dividenden pro Jahr bezahlen können werden diese 207 Millionen wohl kaum gross schmerzen.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

anitom53
Bild des Benutzers anitom53
Offline
Zuletzt online: 02.02.2016
Mitglied seit: 23.06.2009
Kommentare: 113
traurig

das ist wirklich einfach nur noch traurig und einzigartig... CBLTR6 ist bald fuer 1.75 zu haben... das sind ja echte Ausverkaufspreise... :music:

mal schauen, werde vermutlich weiter nachkaufen...

good trades und schoenes WE... es kann eigentlich nur noch besser werden..

anitom53

Schweine-prister
Bild des Benutzers Schweine-prister
Offline
Zuletzt online: 14.10.2014
Mitglied seit: 24.01.2014
Kommentare: 37

Das es bei Transocean nur noch besser kann werden schreiben die Leute hier schon seit einem Jahr...Ich würde persönlich langsam die Finger davon lassen vom Nachkaufen. Weiss ja nicht aber das ist einfach eine Aktie die nicht steigen WILL.

 

Ich habe langsam die Geduld verloren das man hier Geld machen kann, abgesehen von daytrading.

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 22.10.2020
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'424

CBLTR5 für 0.19 und er wird gekauft wie frische Brötli!

anitom53
Bild des Benutzers anitom53
Offline
Zuletzt online: 02.02.2016
Mitglied seit: 23.06.2009
Kommentare: 113
CBLTR5

Lorenz hat am 10.10.2014 - 16:50 folgendes geschrieben:

CBLTR5 für 0.19 und er wird gekauft wie frische Brötli!

ja... und wenn ich denke dass wir vor noch nicht allzulanger Zeit ueber Preise von zwischen 0.80 und 1.20 gesprochen haben... unglaublich... das kann sich durchaus wieder erholen... das Ding ist ja zum Glueck open-end und hat keinen Stoploss wie auch schon diskutierte Minifutures.

Ich persoenlich ziehe CBLTR6 vor und konnte vorhin leider nicht kaufen, da der gelbe Riese Systemprobleme hat...

:shock:

nun, das kann gut sein oder auch nicht, im Augenblick aber sehr aergerlich.

good trades

anitom53

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Ein Fass ohne Boden! Ich "hasse" diesen Petro-Geschmack in meinem Depot!

Die gesamte Branche ist am A.. und nur ein stark steigender Ölpreis wird Besserung bringen - aber woher soll er kommen bei einer lahmenden Weltkonjunktur und Fracking in allen Gegenden?!

I feel to be trapped! Shit!

ghosthouse
Bild des Benutzers ghosthouse
Offline
Zuletzt online: 13.11.2020
Mitglied seit: 08.11.2013
Kommentare: 155
Fracking

onenightinbangkok hat am 10.10.2014 - 18:36 folgendes geschrieben:

Ein Fass ohne Boden! Ich "hasse" diesen Petro-Geschmack in meinem Depot!

Die gesamte Branche ist am A.. und nur ein stark steigender Ölpreis wird Besserung bringen - aber woher soll er kommen bei einer lahmenden Weltkonjunktur und Fracking in allen Gegenden?!

I feel to be trapped! Shit!

also, nur wegen dem Wort Fracking lege ich hier ein (politisches) Statement auf: Habt ihr gewusst, dass die Ukraine das 3.grösste Schiefergasvorkommen in Europa hat? Das Schiefergas kann nur mit der Fracking Methode herausgeholt werden.

 

"Amerikanische Firmen brennen ­darauf, diese von ihnen perfektionierte Technologie auch in Europa zum Einsatz zu bringen – oft gegen den Widerstand von Umweltschützern. Solche Proteste würde sich eine zu Dankbarkeit verpflichtete Ukraine nicht leisten können.

Spätestens in drei Jahren hofft man mit der Förderung beginnen zu können: Je nach Prognose könnten dies 20 bis 40 Milliarden Ku­bikmeter im Jahr sein. Das würde nicht nur die Ukraine unabhängig machen von Russland. Ukrainische Gasexporte könnten auch Europas Abhängigkeit von russischen Lieferungen lockern.

Wer also nach den Gründen für das ungewöhnlich starke Interesse der USA an der ­Ukraine sucht, sollte über Frieden, Freiheit, Demokratie und Bürgerrechte hinausblicken, die gerne als Argumente angeführt werden. Sie klingen immer gut, wenn ein bewaffneter Konflikt droht. Mit der Realität haben sie jedoch wenig zu tun.

Eine besonders zwielichtige Rolle im ukrainischen Gas-Poker spielen eine dubiose Firma, die im zyprischen Limassol zugelassen ist, ein ukrainischer Oligarch mit Eigenschaften wie ein James-Bond-Bösewicht sowie die Familien von US-Vizepräsident Joe Biden und Aussenminister John Kerry."

Shell hat sich aber die Borrechte gesichert, nicht Transocean.

 

 

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Eigentlich gehört diese Bude gar nicht an die SIX und schon gar nicht in den SMI, wo sie vor ein paar Jahren
die Lonza verdrängt hat. Nur weil die ihren Steuersitz in Zug etabliert haben, ist es noch lange keine Schweizer Gesellschaft.

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924

Ich bin mir nicht gewohnt zu verlieren und trotzdem investiere ich immer zur falschen zeit am falschen Ort Wink ja nu. Ein minus von fast 40% in einer Woche. Nicht schlecht Herr Specht! Aber zum Glück nur auf eine kleine Zock position.

Transocean erinnert mich gerade an Lonza, die ohne Grund bis auf fast 30.- heruntergeprügelt wurden und nun wieder über 100.- stehen. Oder Logitech. Es gibt einfach Titel, welche den Anschein machen, bewusst ausgesucht zu werdem um diese unverhältnissmässig herunterzuklopfen. Ohne Infos, ohne schlechte News, ohne Logik. Und plötzlich steigen diese wieder ohne Grund, Logik oder einer Änderung. Und wenn sie schon am sinken sind, dann unverhältnissmässig grob im sog der allgemein schlechten Börse.
Als SMI Titel ein wirkliches Trauerspiel an einem Tag mehr als 5% zu verlieren.
Allgemein finde ich, dass es an der schweizer Börsen, vorallem im SMI, nur noch Schrott vorhanden ist. Schweizer Werte sehen anders aus.

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 680

Transocean bei den Amis von $28.29 nach $30.19 und wieder zurück nach $28.73. Solche Swings sind einfach nur krank, mal schnell 6.5% rauf und dann gleich wieder runter in der gleichen Session.

Vor ziemlich genau 2 Monaten hat die Deutsche Bank Transocean heruntergestuft von neutral nach Verkauf und das Kursziel gesenkt von $45 nach $27. Der Kurs lag damals bei ca. $40 und ich habe mir gedacht, ein solch unrealistisches Kursziel ist doch total lächerlich. Aber der Kurs ist nun tatsächlich beinahe bei diesem Niveau angelangt....

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924

Kursziele sind vielfach nur lächerlich und dienen einer Bank nur um Positionen ab oder aufzubauen. Ich meine.... Wenn ich Short bin als Bank oder Zertifikate oder sonst einen Quatsch besitze, eine Provision von einem Investor erhalte oder sonst etwas wenn der Kurs sinkt. Warum soll mann nicht so ein unrealistisches Kursziel abgeben?

Fakt ist. Es ist eingetroffen;-)

ponti2
Bild des Benutzers ponti2
Offline
Zuletzt online: 26.02.2015
Mitglied seit: 29.12.2011
Kommentare: 751

Hey Chickens, genau so wie die ca. CHF 30 kein Geheimnis waren, ist vermutlich auch dies kein Geheimnis. Einige, die es eigentlich wissen müssten, sagen eine Erholung frühestens ab 2016 voraus. Also, vorsicht mit Nachkaufen und Reinvestieren. Baldriantee trinken und abwarten. Gegebenenfalls bei kleineren Erholungsphasen etwas korrigieren. Aber nicht so schnell den Mut verlieren.

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 680

Cash-Insider Tweet: https://twitter.com/cashInsider/status/521530853344960512

 

Der auf Substanzaktien spezialisierte US-Fondsanbieter Franklin Resources erhöht die an gehaltene Beteiligung auf 6,22 Prozent.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Erstaunlich wie sich Transocean heute hält, wäre schön wenn es jetzt endlich wieder nach oben drehen würde.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

anitom53
Bild des Benutzers anitom53
Offline
Zuletzt online: 02.02.2016
Mitglied seit: 23.06.2009
Kommentare: 113
ueberverkauft

Kapitalist hat am 13.10.2014 - 10:37 folgendes geschrieben:

Erstaunlich wie sich Transocean heute hält, wäre schön wenn es jetzt endlich wieder nach oben drehen würde.

 

einer der Gruende koennte auch das hier sein..

http://seekingalpha.com/article/2556225-this-beaten-down-driller-offers-...

erfreuen wir uns. Wie es tagelang hinunterging kann es auch tagelang hinaufgehen. Nobody knows.

good trades

anitom53

P.S. im premarket 1.8% up :acute:

Gluxi
Bild des Benutzers Gluxi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2021
Mitglied seit: 14.10.2009
Kommentare: 689

anitom53 hat am 13.10.2014 - 12:56 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 13.10.2014 - 10:37 folgendes geschrieben:

Erstaunlich wie sich Transocean heute hält, wäre schön wenn es jetzt endlich wieder nach oben drehen würde.

 

einer der Gruende koennte auch das hier sein..

http://seekingalpha.com/article/2556225-this-beaten-down-driller-offers-...

erfreuen wir uns. Wie es tagelang hinunterging kann es auch tagelang hinaufgehen. Nobody knows.

good trades

anitom53

P.S. im premarket 1.8% up smiley

Diese Seekingalpha.com Artikel haben etwa das selbe Gewicht, wie wenn hier auf Cash.ch jemand seine Meinung schreibt. Ich lese sie zwar auch ab und zu und finde sie oft Unterhaltsam, ich glaube aber nicht, dass sie für den Kursanstieg verantwortlich sind.

Mogli
Bild des Benutzers Mogli
Offline
Zuletzt online: 10.07.2015
Mitglied seit: 14.10.2014
Kommentare: 5
Frage:

EP von 38. Habe leider den Zeitpunkt zum Verkaufen verpasst. Halten oder doch noch verkaufen?? Bin auf das Geld momentan nicht angewiesen. Habe aber schon einen schönen Batzen verloren.

Erreicht diese Aktie jemals die 40 wieder?

Sieht nicht sonderlich gut aus.

anitom53
Bild des Benutzers anitom53
Offline
Zuletzt online: 02.02.2016
Mitglied seit: 23.06.2009
Kommentare: 113
halten

Mogli hat am 14.10.2014 - 16:00 folgendes geschrieben:

EP von 38. Habe leider den Zeitpunkt zum Verkaufen verpasst. Halten oder doch noch verkaufen?? Bin auf das Geld momentan nicht angewiesen. Habe aber schon einen schönen Batzen verloren.

Erreicht diese Aktie jemals die 40 wieder?

Sieht nicht sonderlich gut aus.

nun, meine Eintraege sind ja eher fuer das halten... das heisst aber durchaus, das kann bis ins 2016 gehen, bis man die Zahl ueber 40 wieder sieht. Der generelle Markt fuer die Geschaefte die RIGN taetigt sieht nicht besonders gut oder vielversprechend aus... soweit man die Presse in den USA verfolgt.

aber.. es gibt immer ein aber. So wie dieser Titel hinuntergedroschen wird, so kann es auch wieder hinaufgehen. Im Augenblick hat sie eine sagenhafte Dividendenrendite (die wohl ueber die 2 naechsten Quartale auch so ausgeschuettet wird), ob das nachher weiter der Fall sein wird, das wird an der naechsten GV beschlossen. Erfreue Dich also an der Dividende, kaufe ev noch etwas guenstig nach und schau die Sache in 2 Jahren wieder an.

Was meinen die anderen "RIGN-Fans" dazu ?

good trades

anitom53

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Mogli hat am 14.10.2014 - 16:00 folgendes geschrieben:

EP von 38. Habe leider den Zeitpunkt zum Verkaufen verpasst. Halten oder doch noch verkaufen?? Bin auf das Geld momentan nicht angewiesen. Habe aber schon einen schönen Batzen verloren.

Erreicht diese Aktie jemals die 40 wieder?

Sieht nicht sonderlich gut aus.

Anstatt verkaufen würde ich halten und auf diesem tiefen Niveau eher noch zukaufen. Der aktuelle Kurs hat doch mit dem wahren Wert der Aktie nichts mehr zu tun! So bald es dreht und die Shorties sich eindecken müssen geht es wieder rassig nach oben.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten