Xstrata

3'082 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Joesy
Bild des Benutzers Joesy
Offline
Zuletzt online: 05.09.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 394
Xstrata

Piposch wrote:

Hallo zusammen

Habt Ihr eigentlich auch noch andere Minen-Aktien in Eurem Portfolio?

mfg

Biggrin

harosher
Bild des Benutzers harosher
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 20.08.2008
Kommentare: 569
Xstrata

RBC Capital:

Xstrata Outperform 1000P :idea:

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Xstrata

Piposch wrote:

Hallo zusammen

Habt Ihr eigentlich auch noch andere Minen-Aktien in Eurem Portfolio?

mfg

Im Moment nur andere. Wink

Rio Tinto (GB) und diverse Gold- und Silberminen (USA/CAN).

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-09/14871766-anglo-sees-...

:roll:

:arrow: was bedeutet eigentlich outperform?

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Xstrata

Hallo Mali-P.........

Outperfom = wird alles übertreffen......d.h. kaufen, kaufen, kaufen

Grüsschen

Halligalli

Immer der Nase nach

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

Halligalli wrote:

Hallo Mali-P.........

Outperfom = wird alles übertreffen......d.h. kaufen, kaufen, kaufen

Grüsschen

Halligalli

Biggrin danke vielmal!

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Joesy
Bild des Benutzers Joesy
Offline
Zuletzt online: 05.09.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 394
Xstrata

Mali-P wrote:

http://www.mineweb.com/mineweb/view/mineweb/en/page67?oid=88606&sn=Detail

guckt euch mal den link an

Biggrin

Was hältst du davon Mali?

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

:lol:it was a "distraction" for management.

wie geil Biggrin ich guck das ich die mal los werde und kaufe mir papiere von anglo Lol

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Xstrata

Mali-P wrote:

:lol:it was a "distraction" for management.

wie geil Biggrin ich guck das ich die mal los werde und kaufe mir papiere von anglo Lol

wenn ich dir einen tipp geben darf: ändere nicht wegen jeder kleinigkeit deine strategie. der artikel wird sehr wahrscheinlich überhaupt nichts bewirken. wenn du an xstrata glaubst, dann halte die aktie auch wenns mal runter geht. an der börse passiert alles in wellen. auch ein anstieg. wenn du bei xstrata unsicher bist, was ich vermute :wink:, dann versuch die wellen gut zu erwischen. und: setz nur soviel, dass du immer cool bleiben kannst. die angst ist ein schlechter zocker!

ps: grüsse nach inwil! Wink

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

:lol:danke für den gruss Biggrin

Mein problem war das ich es nur auf daytrading abgesehen hab, hat immer supi funktioniert, naja bis auf die xstrata, aber ich denke es wird noch ein hype bis 16.- geben :arrow: a lot of hope Wink

aber eigentlich ist es wirklich die PERFEKTE aktie, verdammt viel spannung , warst du nicht der, der mir sagte das mir noch die pph anlächeln sollte?

gruss

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

harosher
Bild des Benutzers harosher
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 20.08.2008
Kommentare: 569
Xstrata

Anglo in no rush to force Xstrata to "put up or shut up"

Major diversified miner, Anglo American, is apparently in no hurry to force rival Xstrata to make a formal bid or walk away as its new Chairman consults with major shareholders.

Posted: Friday , 04 Sep 2009

LONDON (Reuters) -

Miner Anglo American Plc is unlikely to make a decision for several weeks on whether to force unwanted suitor Xstrata to make a formal bid or walk away, a source close to the situation said on Friday.

Anglo's new chairman, John Parker, has resumed consulting with shareholders after the summer holidays and is keen to get reaction to Anglo's stance of rejecting Xstrata's nil-premium merger proposal.

"A lot of the institutions know him, they know him from wearing other hats and he's very interested to hear their views," said the source, who declined to be named.

Veteran industrialist Parker, who has chaired eight other firms, assumed the top post at Anglo on August 1. He saw shareholders in the UK this week and will travel to South Africa next week, the source added.

No one at the company could be reached immediately to comment.

Parker said on July 20 that there was "clear value gap" in Xstrata's proposal and that it was a "distraction" for management.

Anglo can ask UK regulators for a "put up or shut up" ruling, which would give Xstrata a deadline to either submit a bid or walk away for six months.

"There's no rush on that," said the source.

Anglo strongly rebuffed Xstrata's proposal for a "merger of equals" on June 22, saying it was "totally unacceptable", one day after Xstrata unveiled its plan.

Many Anglo shareholders have said that although they would not object to a merger Xstrata would have to pay a premium. One major Anglo investor said last month that the proposal was effectively dead.

Xstrata has said it wants to engage with Anglo management to discuss possible merger synergies it has estimated at $1 billion, which is said would be in addition to an Anglo programme to cut costs by $2 billion by 2011.

Xstrata also says that bringing together the fourth and fifth biggest diversified mining firms by market value would create a group better able to compete against rivals BHP Billiton and Rio Tinto.

A combination of the two firms would create the world's biggest producer of zinc, platinum, coal for power stations and ferrochrome and the second-biggest in coal for steelmaking and copper.

Joesy
Bild des Benutzers Joesy
Offline
Zuletzt online: 05.09.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 394
Xstrata

Weiss jemand den derzeitigen Buchwert pro Aktie?

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

kann dir das etwas helfen?

"Qualifizierte Tatbestände Neu: Sacheinlage: Sämtliche Aktiven und Passiven (inklusive sämtliche weiteren Rechte und Pflichten) der 'Xstrata AG', in Zug, mit Aktiven im Buchwert von CHF 1'730'299'842.00 und Passiven im Buchwert von CHF 847'155'321.00 gemäss Bilanz per 01.01.2002 und Sacheinlagevertrag vom 20.02.2002. Nicht inbegriffen sind die im Sacheinlagevertrag ausdrücklich ausgenommenen Aktiven und Passiven. Für den Aktivenüberschuss von CHF 883'144'521.00 werden 497'900 voll liberierte Namenaktien zu CHF 1'000.00 ausgegeben."

:oops:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
Xstrata

Schmunzel ja die Daten von 2002 in der Bilanz werden sicherlich noch 7 Jahre später stimmen.

Vergiss den, der Aktuelle Wert bzw. die Lage der Firma ist den letzten Q Zahlen zu entnehmen.

Informationen sind direkt auf der Homepage von Xstrata zu beziehen.

Hier der Link.

@Mali-P man muss nicht Irgendwas Schreiben in der hoffnung es könnte dan stimmen.

harosher
Bild des Benutzers harosher
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 20.08.2008
Kommentare: 569
Xstrata

Presse: Xstrata lässt erneutes Gebot für Platinproduzenten Lonmin prüfen

Zug (aktiencheck.de AG) - Der schweizerische Minen- und Rohstoffkonzern Xstrata plc (ISIN GB0031411001/ WKN 552834) will einem Pressebericht zufolge möglicherweise erneut eine Offerte für den Platinproduzenten Lonmin plc (ISIN GB0031192486/ WKN 856046) abgeben.

Laut einem Bericht der britischen Tageszeitung "The Observer" (Montag) hat Xstrata die Deutsche Bank AG (ISIN DE0005140008/ WKN 514000) sowie die US-Großbank JPMorgan Chase & Co. (JPMorgan) (ISIN US46625H1005/ WKN 850628) mit der Ausarbeitung einer Machbarkeitsstudie für ein Übernahmeangebot für Lonmin beauftragt, welches nach Informationen des Blattes aus Bargeld und eigenen Aktien bestehen dürfte. Im vergangenen Jahr hatte Xstrata bereits eine Offerte im Gesamtwert von 5 Mrd. Britischen Pfund (GBP) für den Platinproduzenten abgegeben, musste dieses jedoch aufgrund der aufkommenden Finanzkrise wieder fallen lassen, da man keine ausreichenden Kreditlinien zur Finanzierung der feindlichen Übernahmeofferte erhalten habe. Entsprechend der gesetzlichen Regularien könnte Xstrata nach dem 2.Oktober dieses Jahres erneut eine Übernahmeofferte für Lonmin abgeben.

Sollte es tatsächlich zu einer Übernahmeofferte für Lonmin kommen, wäre Xstrata gezwungen, sein Übernahmeangebot für den Rohstoffkonzern Anglo American plc (ISIN GB00B1XZS820/ WKN A0MUKL) zurückzuziehen, da zwei Übernahmen den Konzern finanziell überfordern würden, schreibt das Blatt.

Xstrata hatte zuletzt einen Zusammenschluss mit dem Rohstoffkonzern Anglo American vorgeschlagen, was jedoch abgelehnt wurde. Früheren Presseberichten zufolge müsste Xstrata nach Einschätzung von Analysten rund 10 Mrd. GBP für Anglo American aufbringen, um erfolgreich zu sein.

... die haben also doch noch gengügend Cash :idea:

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Xstrata

Wie hoch wird ca. das neue Angebot sein? da gibts doch bestimmte Regelungen, hat mir jemand einen link dazu?

teletuuby
Bild des Benutzers teletuuby
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 12.01.2009
Kommentare: 370
Xstrata

Wie kurzfristig das ganze ist...

Im März musste Xstrata sich noch mit 6 Mrd. CHF rekapitalisieren, ein paar Monate später schon wieder auf Brautschau: Zuerst Anglo, jetzt Lonmin.

<gelöscht>
Xstrata

Genug Geld? Leider nein, jeder Zukauf muss via KE finanziert werden, da die Banken Xstrata keine Kredite in Milliardenhöhe mehr gewähren! Auch von der Grossaktionärin Glencore ist nicht zu erwarten, dass sie bei einer weiteren KE uneingeschränkt mitmachen würden, denn bereits im März hatte sie keine Barmittel für die damalige KE.

Xstrata wird den gefährlichen Weg der Zukäufe wohl um jeden Preis weiterverfolgen, davon werden die Aktionäre - wenn überhaupt - leider erst Jahre später profitieren! Xstrata befindet sich zurzeit in einer "Zwickmühle", welche den Kurs trotz guten Analystenmeinungen stagnieren lässt! Doch mit diesen "geschönten" Analystenmeinungen lassen sich zurzeit einfach keine neuen Aktionäre gewinnen, denn die Haltefrist für die Grossaktionäre aus der März KE läuft bald aus und könnte den Kurs bereits sehr bald massiv unter Druck bringen! Fazit: Abwarten und Tee trinken... :cry: :cry: :cry:

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 11.03.2021
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 796
Xstrata

Cambodia wrote:

Xstrata wird den gefährlichen Weg der Zukäufe wohl um jeden Preis weiterverfolgen, davon werden die Aktionäre - wenn überhaupt - leider erst Jahre später profitieren! Xstrata befindet sich zurzeit in einer "Zwickmühle", welche den Kurs trotz guten Analystenmeinungen stagnieren lässt! Doch mit diesen "geschönten" Analystenmeinungen lassen sich zurzeit einfach keine neuen Aktionäre gewinnen, denn die Haltefrist für die Grossaktionäre aus der März KE läuft bald aus und könnte den Kurs bereits sehr bald massiv unter Druck bringen! Fazit: Abwarten und Tee trinken... :cry: :cry: :cry:

Mit Grossaktionäre meinst Du sicher Glencore. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Glencore die Beteiligung an Xstrata auch nur zum Teil schmeisst. Glencore lässt sich diese Mitbestimmung nicht nehmen. Zudem ist der VR ja grösstenteils identisch. Meine Meinung ist, Xstrata bleibt mit Glencore noch sehr lange verbunden. Glencore hat sogar ein ureigenes Interesse, via Xstrata im Minenbusiness und bei Rohstoffen mitzubestimmen. Bei Glencore reden wir ja nicht über irgend eine Firma, sondern um die umsatzstärkste in der Schweiz, also grösser wie Nestlé und Konsorten. Aber, ob der Wiederversuch bei Lonmin Sinn macht, kann ich zuwenig beurteilen.

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Xstrata

Den Aktionären gefällt jedenfalls die Absicht für Lonmin Smile

Xstrata +2.4%

Bleibt das Orderbuch im Verhältnis mit dem gehandelten Volumen, wird Xstrata heute die 15.50 überwinden. Smile

Das Volumen heute ist schon fast hoch, wie das ganztägige gestern. Unglaublich!

Würde das Pfund jetzt noch anziehen (z.b. 1.78 ), wäre Xstrata wohl schon bei 16 Smile

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 11.03.2021
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 796
Xstrata verstehen ...

Xstrata verstehen - etwas Geschichte muss sein:

Geschichte des Konzerns Xstrata

1926 Gründung des Schweizer Unternehmens Südelektra AG, welches hauptsächlich in Infrastruktur- und Elektrizitätsprojekte in Lateinamerika investiert.

Anmerkung Serious: Glencore International bzw. Marc Rich hat die Südelektra übernommen/gekauft.

1999 Umbenennung von Südelektra AG in Xstrata, nachdem sich das Unternehmen durch etliche Akquisitionen zu einer diversifizierten Rohstoffhandelsfirma entwickelt hat.

2001 Das aktuelle (2008) Management-Team übernimmt Xstrata als kleines Schweizer Unternehmen mit einem Marktwert von 500 Millionen US$.

2002 Xstrata plc wird gegründet, indem das Unternehmen an der Londoner Börse registriert wird. Gleichzeitig übernimmt Xstrata die Kohleunternehmen in Australien (Enex) und Südafrika (Duiker) von Glencore. Xstrata wird somit das weltweit grösste Kohleexportunternehmen und kommt in den FTSE100-Index der 100 grössten Unternehmen.

2003-2007 Massive Akquisitionen, u.a. übernimmt Xstrata von Glencore International ein Drittel der Aktien der kolumbianischen Kohlemine El Cerrejón.

Darum, Xstrata = Glencore und umgekehrt! Ich war schon Aktionär bei Südelektra, wäre fast reich geworden, und sitze noch heute auf den Aktien. Und ich sehe Gutes für die Zukunft von Xstrata und Glencore.

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

teletuuby
Bild des Benutzers teletuuby
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 12.01.2009
Kommentare: 370
Xstrata

Quote:

Mit Grossaktionäre meinst Du sicher Glencore. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Glencore die Beteiligung an Xstrata auch nur zum Teil schmeisst.

Extra für dich serious: Full Ack. Biggrin

Das glaube ich auch nicht, dass Glencore die Beteiligung verkleinert.

Jedoch finde ich das aggressive Akquirierungsgebaren

von Xstrata im Moment eher fragwürdig. Die haben vor nicht mal einem halben Jahr eine KE mit 2:1 durchgezogen( 3x mehr Aktien wie vorher) und was von Schuldenabbau gesprochen. scheint alles verflogen zu sein.

Die können nicht(s) anders. Mick D. lässt grüssen.

Jodellady
Bild des Benutzers Jodellady
Offline
Zuletzt online: 17.01.2012
Mitglied seit: 21.06.2006
Kommentare: 1'863
Xstrata

teletuuby wrote:

Quote:

Mit Grossaktionäre meinst Du sicher Glencore. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Glencore die Beteiligung an Xstrata auch nur zum Teil schmeisst.

Extra für dich serious: Full Ack. Biggrin

Das glaube ich auch nicht, dass Glencore die Beteiligung verkleinert.

Jedoch finde ich das aggressive Akquirierungsgebaren

von Xstrata im Moment eher fragwürdig. Die haben vor nicht mal einem halben Jahr eine KE mit 2:1 durchgezogen( 3x mehr Aktien wie vorher) und was von Schuldenabbau gesprochen. scheint alles verflogen zu sein.

Die können nicht(s) anders. Mick D. lässt grüssen.

Der Preisdruck der Grossen nimmt massivst zu. Rio Tinto und BHP Billiton sind das pure Gift für Xstrata. Zudem gibt es noch zig "kleinere" (Vale, die ebenfalls an Xstrata schon interessiert war).

Es bleibt ihnen also gar keine andere Wahl, als extern zu wachsen.

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 11.03.2021
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 796
Xstrata

Jodellady wrote:

teletuuby wrote:
Quote:

Mit Grossaktionäre meinst Du sicher Glencore. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Glencore die Beteiligung an Xstrata auch nur zum Teil schmeisst.

Extra für dich serious: Full Ack. Biggrin

Das glaube ich auch nicht, dass Glencore die Beteiligung verkleinert.

Jedoch finde ich das aggressive Akquirierungsgebaren

von Xstrata im Moment eher fragwürdig. Die haben vor nicht mal einem halben Jahr eine KE mit 2:1 durchgezogen( 3x mehr Aktien wie vorher) und was von Schuldenabbau gesprochen. scheint alles verflogen zu sein.

Die können nicht(s) anders. Mick D. lässt grüssen.

Der Preisdruck der Grossen nimmt massivst zu. Rio Tinto und BHP Billiton sind das pure Gift für Xstrata. Zudem gibt es noch zig "kleinere" (Vale, die ebenfalls an Xstrata schon interessiert war).

Es bleibt ihnen also gar keine andere Wahl, als extern zu wachsen.

Full Ack! Ich glaube auch, dass Xstrata sich auch im "Edelbereich" (nicht nur Kohle, Zink usw., sondern Platin, Gold usw.) der Rohstoffe etablieren will/muss. Man munkelte, dass die Philosophie von Marc Rich war, der Grösste und Reichste zu werden - und das ist ihm ja auch mehr oder weniger gelungen. Diese Philosophie glaube ich bei diesen Firmen noch immer zu spüren, Grösse = Macht!

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

teletuuby
Bild des Benutzers teletuuby
Offline
Zuletzt online: 24.08.2011
Mitglied seit: 12.01.2009
Kommentare: 370
Xstrata

Doch gerade im 'Edelbereich' sind BHP Billiton, Rio Tinto und Vale nicht so dominant.

Gold schon gar nicht, Silber auch nicht.

Im Platin/Palladium-Komplex auch nicht.

Bei Nickel ist Norilsk der grösste Produzent.

Beim Kupfer sind die Marktanteile der Grössten eh sehr klein.

Joesy
Bild des Benutzers Joesy
Offline
Zuletzt online: 05.09.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 394
Xstrata

Wie gross seht ihr die Wahrscheinlichkeit, dass nochmals so eine fette Kapitalerhöhung kommt?

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Xstrata

Joesy wrote:

Wie gross seht ihr die Wahrscheinlichkeit, dass nochmals so eine fette Kapitalerhöhung kommt?

Falls eine KE kommt, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass sie nochmals so fett sein wird. Grund: Glencore könnte das wahrscheinlich nur mit Einschränkungen nochmals mitmachen.

Aber es könnte ja auch so was in der Art "passieren":

1. Glencore unterstützt eine erneute KE bei Xstrata, womit die KE an der GV so gut wie durch ist.

2. Xstrata geht mit dem Geld auf Shopping-Tour

3. Xstrata verkauft einen "unpassenden" Teil der Neuaquisation "zum Freundschaftspreis" an Glencore

Damit könnten dann alle zufrieden sein. Ausser vielleicht die Klein(st)aktionäre.

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 11.03.2021
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 796
Xstrata

Joesy wrote:

Wie gross seht ihr die Wahrscheinlichkeit, dass nochmals so eine fette Kapitalerhöhung kommt?

Ich - mit meinem bescheidenen Wissen - sehe das nicht. Ich glaube, die Deutsche Bank und Jo Ackermann sind Fan von Xstrata. Wenn Du mit "Fett" meinst, der Kurs wird sich innert Kürze verdreifachen wegen einer neuen KE, glaube ich auch nicht daran. War es nicht sogar so, dass Glencore anstelle von Cash eine Mine (also Sacheinlage) - mit Rückkaufsrecht - eingebracht hat? Korrigiert mich, wenn ich etwas falsch interpretiere.

@teletuuby

Ich bewundere Dich um das Wissen der "Bigs"!

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Joesy
Bild des Benutzers Joesy
Offline
Zuletzt online: 05.09.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 394
Xstrata

serious wrote:

Joesy wrote:
Wie gross seht ihr die Wahrscheinlichkeit, dass nochmals so eine fette Kapitalerhöhung kommt?

Ich - mit meinem bescheidenen Wissen - sehe das nicht. Ich glaube, die Deutsche Bank und Jo Ackermann sind Fan von Xstrata. Wenn Du mit "Fett" meinst, der Kurs wird sich innert Kürze verdreifachen wegen einer neuen KE, glaube ich auch nicht daran. War es nicht sogar so, dass Glencore anstelle von Cash eine Mine (also Sacheinlage) - mit Rückkaufsrecht - eingebracht hat? Korrigiert mich, wenn ich etwas falsch interpretiere.

@teletuuby

Ich bewundere Dich um das Wissen der "Bigs"!

Kurs verdreifachen? Eine KE wäre doch schlecht für den Kurs...

Seiten