AMER INTL GROUP (AIG)

1'372 posts / 0 new
Letzter Beitrag
putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

das Teil macht mich noch fertig - jetzt purzelt sie schon wieder.... soll ich verkaufen oder nicht? - mmhhhh

Aufgeben zählt nicht!

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
AMER INTL GROUP (AIG)

Lass es doch einfach wenn du zu nervös bist und suche die eine ruhigere Aktie.

Kaufen, verkaufen....das ist nicht so einfach...

Einfach stehen lassen und daran glauben oder kleine Gewinne mitnehmen.

Diese Aktie macht heftige Schwankungen, das wird sich so schnell nicht ändern.

Ich glaube an AIG (War ja mal der grösste Versicherer der Welt!) und hoffe auf ein lohnendes Investment. Wink

Bin seit 15 Dollar ja dabei....nun ja Stop limit eingebaut bei 20.

Man sollte sich nicht so fertig machen.

Bei AIG hat keine Sau eine Ahnung wie es um sie steht. Sie kann 5 oder 500 Dollar Wert sein.

Das AIG den Rank findet wird vorallem von den Hypotheken abhängen!

Falls sich dort die Lage weiter stabilisieren sollte...könnte AIG genau mit diesen Papieren wo sie soviel verloren haben fette Gewinne rausholen.

Nun ja entweder sind meine investieren 10'000 CHF in ein paar JAhren weg...oder aus Ihnen sind dann 100'000 geworden. Who knows? Das Risiko ist es mir wert.

In diesem Sinne wünsche ich allen AIG und Citigroup Investierten ein schönes Wochenende.

Unter 200 Dollar verkaufe ich nicht mehr. Wink

Manjit
Bild des Benutzers Manjit
Offline
Zuletzt online: 10.08.2011
Mitglied seit: 25.04.2009
Kommentare: 186
AMER INTL GROUP (AIG)

redstar76 wrote:

Bin seit 15 Dollar ja dabei....nun ja Stop limit eingebaut bei 20.

Nun ja entweder sind meine investieren 10'000 CHF in ein paar JAhren weg...oder aus Ihnen sind dann 100'000 geworden.

Wieso sollen die 10'000 weg sein, wenn du auf 20$ einen SL gesetzt hast? Dann machst du ja immer noch einen Gewinn von 3000$.

Du kannst also nur gewinnen...

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 01.06.2009
Kommentare: 580
AMER INTL GROUP (AIG)

Manjit wrote:

redstar76 wrote:
Bin seit 15 Dollar ja dabei....nun ja Stop limit eingebaut bei 20.

Nun ja entweder sind meine investieren 10'000 CHF in ein paar JAhren weg...oder aus Ihnen sind dann 100'000 geworden.

Wieso sollen die 10'000 weg sein, wenn du auf 20$ einen SL gesetzt hast? Dann machst du ja immer noch einen Gewinn von 3000$.

Du kannst also nur gewinnen...

Nun ja es könnte Dir passieren dass der Kurs im after- houre und dann noch im pre-market vom Schlusskurs

21$ auf 14$ absackt :shock:

Und dann hättest Du keinen Gewinn da es Dir die Aktie zum Eröffnungskurs schmeisst :!:

Ein stop loss ist also keine Garantie :cry:

Ist mir schon mal so passiert :oops:

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
AMER INTL GROUP (AIG)

Es schmeisst Dir NICHT bei der Eröffnung, da der SL garnie während dem Handel berührt wurde Wink

Aber Achtung: Steigt die Aktie wieder auf SL höhe an, wird automatisch geschmissen :shock:

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.09.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'764
es gibt auch

noch die Mögichkeit von Stopp Limit.

Ich arbeite neu damit, da können die Bankers nicht machen was sie wollen.

Manjit
Bild des Benutzers Manjit
Offline
Zuletzt online: 10.08.2011
Mitglied seit: 25.04.2009
Kommentare: 186
AMER INTL GROUP (AIG)

@Yello

Ja, schon klar, dass ein SL keine Garantie ist und die Trefferquote abhängig vom Volumen und der Sinkgeschwindigkeit ist.

Sollte aber bei AIG jetzt nicht das grosse Problem sein.

Der Gap in den After Hours schon eher 8) (guter Punkt)

Mir gings eher darum, dass redstar76 von einem möglichen Verlust seiner 10'000.- schrieb, obwohl sein SL noch weit in der Gewinnzone gesetzt wurde.

Aber hey, freuen wir uns doch über seine super Ausgangslage. Solch ein beruhigendes Polster hat man ja auch nicht immer. (Vorallem nach einem Kauf ist ja immer die spannende Frage, ob man schnell Boden gewinnt oder evtl. sogar ins Minus kommt.)

Genau so erging es mir leider heute. Als der Kurs über die bullishen 42 war, habe ich bei 43 gekauft (100 Stk.). Und hatte Pech...bei 40.13 zog ich die Notbremse und ging wieder raus. $289.- Verlust :cry:

Aber hätte auch in die andere Richtung gehen können. War eh nur als Intraday-Trade gedacht. Pech gehabt und Niete erwischt.

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
warum?

Manjit wrote:

Genau so erging es mir leider heute. Als der Kurs über die bullishen 42 war, habe ich bei 43 gekauft (100 Stk.). Und hatte Pech...bei 40.13 zog ich die Notbremse und ging wieder raus. $289.- Verlust :cry:

Aber hätte auch in die andere Richtung gehen können. War eh nur als Intraday-Trade gedacht. Pech gehabt und Niete erwischt.

Wieso hast du verkauft? Bis jetzt ging es nach einem Minus doch immer wieder prächtig ins Plus! Bin mir sicher, dass der Kurs im Verlaufe der ersten Tage der neuen Woche wieder deutlich über 40 sein wird. Zumindest während des Tages! Aber schon klar: wenn du es als reinen Intrayday-Zock anschaust, musst du natürlich deine Strategie konsequent durchziehen. Für mich wäre das nichts. Zumal ich von deutlich höheren Kursen überzeugt bin (wenn vielleicht auch erst zu einem späteren Zeitpunkt)!

Manjit
Bild des Benutzers Manjit
Offline
Zuletzt online: 10.08.2011
Mitglied seit: 25.04.2009
Kommentare: 186
AMER INTL GROUP (AIG)

@bvg75

Ja, hätte sicher drin bleiben können. Aber es ist halt schon gefährlich, auf einem High einzusteigen. Da kann man schnell weit fallen. Gerade bei AIG ist ja alles möglich. Ich spekulierte halt auf die andere Richtung.

Ich möchte im Moment (September und unklare Prognosen über Rallye-Fortsetzung) lieber nicht zu lange wo drin bleiben.

Der jetzige Verlust war so das Maximale, das ich akzeptieren konnte. Wäre ich tiefer abgerutscht, wäre ich natürlich dringeblieben und hätte auf Erholung gehofft.

Wenn der Kurs nur 2% von meinem EP gestiegen wäre, hätte ich den SL nachziehen können und hätte gewartet, wohin mich die Reise führen würde. Aber die paar Minuten NACH einem Kauf sind halt die Gefährlichsten. Man kann nur hoffen, dass man etwas Boden gut macht und sich dann absichern. Wenn man Pech halt, fliegt man halt wieder (zu früh) raus, aber wenigstens ohne Verlust. (Gebühren natürlich immer einkalkulieren. Aber hatte beim heutigen Trade nur 1$ Gebühr jeweils beim Kauf und Verkauf...da kann man solche Spielchen probieren...)

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 01.06.2009
Kommentare: 580
AMER INTL GROUP (AIG)

Perry2000 wrote:

Es schmeisst Dir NICHT bei der Eröffnung, da der SL garnie während dem Handel berührt wurde Wink

Aber Achtung: Steigt die Aktie wieder auf SL höhe an, wird automatisch geschmissen :shock:

Also mir ist das passier ich hatte einen StopLoss

noch kurz vor börsenschluss gesetzt am anderen Tag dann

war der kurs weit unter meinem StopLoss gefallen

und ohne zu zögern wurde die aktie zum eröffnungskurs

geschmissen. :cry:

Leider

Aber wie richtig gesagt wurde hätte ich ein Stop Limit

gesetzt wäre das nicht passiert Lol

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.09.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'764
wie weiter, Crash oder nicht crash ???

Nasdaq 100

Die Wachstumsbörse

Nasdaq100 tritt seit AnfangAugust 2009

auf der Stelle.

Obwohl der kurzfristige Aufwärtstrend noch intakt

ist, gelang es zuletzt nicht, nennenswerte Kurszuwächse zu verzeichnen.

Jetzt droht ein gewaltiger Crash! :evil: :evil: :evil: :?:

Flipsi
Bild des Benutzers Flipsi
Offline
Zuletzt online: 29.07.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 140
AMER INTL GROUP (AIG)

Der angeschlagene Versicherungsriese AIG verkauft Teile seines Vermögensmanagements für rund 500 Millionen Dollar an die Investmentfirma Pacific Century Group des Hongkonger Tycoons Richard Li.

Rund 300 Millionen Dollar davon gehen bei Abschluss des Geschäfts in bar an AIG, der Rest später, wie der US-Konzern mitteilte. Käufer der Sparte sei Bridge Partners LP, eine Tochter der in Hongkong ansässigen Investmentfirma.

Die Sparte verwaltet rund 88,7 Milliarden Dollar an Investments von institutionellen und privaten Kunden. Das interne Investmentgeschäft, das Vermögenswerte in Höhe von rund 480 Milliarden Dollar verwaltet, bleibt im AIG-Konzern.

AIG war im Zuge der Finanzkrise an den Rand des Zusammenbruchs geraten und wurde mit Staatshilfen in Höhe von rund 180 Milliarden Dollar gerettet.

Derzeit stösst AIG weltweit Geschäftsbereiche ab, um rund 80 Milliarden Dollar zurückzahlen, die der Konzern dem Staat schuldet. Der neue AIG-Chef Robert Benmosche erklärte jedoch kürzlich, dass sich der Konzern nicht zu jedem Preis von Vermögensteilen trennen werde.

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

so - heute geht es weiter mit dem Krimi. Gestern waren ja die Börsen in Amerika geschlossen.

Bin gespannt wie das heute weitergeht....

Aufgeben zählt nicht!

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
hoffentlich positiv...

putzger wrote:

so - heute geht es weiter mit dem Krimi. Gestern waren ja die Börsen in Amerika geschlossen.

Bin gespannt wie das heute weitergeht....

Könnte mir gut vorstellen, dass die Nachricht der Schuldenrückzahlung posiiv aufgenommen wird! Von daher: Bahn frei nach oben! Smile

aklugano01
Bild des Benutzers aklugano01
Offline
Zuletzt online: 31.03.2011
Mitglied seit: 06.02.2009
Kommentare: 141
Re: hoffentlich positiv...

bvg75 wrote:

putzger wrote:
so - heute geht es weiter mit dem Krimi. Gestern waren ja die Börsen in Amerika geschlossen.

Bin gespannt wie das heute weitergeht....

Könnte mir gut vorstellen, dass die Nachricht der Schuldenrückzahlung posiiv aufgenommen wird! Von daher: Bahn frei nach oben! Smile

Marketwatch:

Credit Suisse downgraded American International Group (AIG 38.15, -1.90, -4.74%) to underperform from neutral and slashed its price target to $15 from $30. The broker said a near-term monetization of the group's core businesses would leave "little to no value" for common equity holders. Credit Suisse added that it therefore believes new CEO Bob Benmosche's comments on slowing down asset sales are prudent, but that a two to three year monetization period through sales and IPOs likely still wouldn't produce meaningful value for equity holders.

Sieht nicht toll aus :evil:

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: hoffentlich positiv...

aklugano01 wrote:

bvg75 wrote:
putzger wrote:
so - heute geht es weiter mit dem Krimi. Gestern waren ja die Börsen in Amerika geschlossen.

Bin gespannt wie das heute weitergeht....

Könnte mir gut vorstellen, dass die Nachricht der Schuldenrückzahlung posiiv aufgenommen wird! Von daher: Bahn frei nach oben! Smile

Marketwatch:

Credit Suisse downgraded American International Group (AIG 38.15, -1.90, -4.74%) to underperform from neutral and slashed its price target to $15 from $30. The broker said a near-term monetization of the group's core businesses would leave "little to no value" for common equity holders. Credit Suisse added that it therefore believes new CEO Bob Benmosche's comments on slowing down asset sales are prudent, but that a two to three year monetization period through sales and IPOs likely still wouldn't produce meaningful value for equity holders.

Sieht nicht toll aus :evil:

Dazu brauchts keinen Bericht der CS, es sollte jedem bewusst sein das AIG de Fakto 0 Wert hat, eine Schrottaktie die einfach den Spekulanten ausgeliefert ist.

querschuesse.de

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

Da wird wohl nichts mehr mit dem Titel!!!!!

Aufgeben zählt nicht!

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Leider...

putzger wrote:

Da wird wohl nichts mehr mit dem Titel!!!!!

Muss leider einsehen, dass der Schuldenabbau nicht wirklich positiv bewertet wird...habe mich demzufolge in diesem Titel völlig getäuscht!

Obwohl ich ein langfristiger Anleger bin, muss ich nun vorerst mal verkaufen, bis sich die ganze Angelegenheit erholt hat. Schade, schade! Sad

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Re: Leider...

bvg75 wrote:

putzger wrote:
Da wird wohl nichts mehr mit dem Titel!!!!!

Muss leider einsehen, dass der Schuldenabbau nicht wirklich positiv bewertet wird...habe mich demzufolge in diesem Titel völlig getäuscht!

Obwohl ich ein langfristiger Anleger bin, muss ich nun vorerst mal verkaufen, bis sich die ganze Angelegenheit erholt hat. Schade, schade! Sad

wieso musst du verkaufen? wenn du langfristig anlegst, dann können dir solche taucher doch egal sein, oder?

Aufgeben zählt nicht!

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Re: Leider...

putzger wrote:

wieso musst du verkaufen? wenn du langfristig anlegst, dann können dir solche taucher doch egal sein, oder?

Wenn es denn auch wirklich ein kleiner Taucher sein sollte, hast du natürlich recht. Den könnte ich schon gut wegstecken. Aber die neusten Entwicklungen geben mir ein Gefühl, als ob es hier einen sehr, sehr langen Atem braucht und zudem in den nächsten Jahren nicht viel zu erwarten ist! (also quasi ein längerfristiges Tauchmanöver, wenn man an die 15 Dollar als Kursziel glaubt...). Und da AIG den grössten Posten in meinem Depot ausmachte, wollte ich diesen nicht so lange ohne nennenswerten Erfolg liegen lassen. Deshalb bin ich nun mal raus und werde bei einer allfälligen Erholung auf tieferem Niveau mit einem kleineren Volumen wieder einsteigen. Aber das kann unter Umständen ein bis zwei Jahre dauern! Mal abwarten und beobachten...habe mich in dieser Sache effektiv verkalkuliert!

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

uff - zum Glück gerstern nicht verkauft.....

Aufgeben zählt nicht!

Flipsi
Bild des Benutzers Flipsi
Offline
Zuletzt online: 29.07.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 140
AMER INTL GROUP (AIG)

Sags nicht. aber bei 50 geh ich raus. hoffe es kommt mal soweit!!!

New York (Reuters) - Der geplante Börsengang der Lebensversicherungssparte Alico des US-Konzerns AIG nimmt Kreisen zufolge konkretere Formen an.

Der Versicherungsriese spreche in dieser Woche mit rund zehn Geldhäusern über eine Koordination des geplanten IPOs, darunter auch mit der Deutschen Bank und Credit Suisse, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag. Morgan Stanley werde bei dem erwarteten Börsengang der American Life Insurance (Alico) voraussichtlich eine Führungsrolle spielen, da die Federal Reserve von New York dem Institut dies für jegliche Börsengänge von AIG-Sparten zugesagt habe. Ein IPO von Alico könne AIG bis zu fünf Milliarden Dollar in die Kasse spülen, sagte die Person weiter.

Früheren Angaben zufolge will AIG Alico in New York an die Börse bringen. Ein IPO Alicos werde jedoch nicht vor dem Börsengang der AIG-Lebensversicherungstochter American International Assurance (AIA) erwartet, der für das erste Halbjahr 2010 vorgesehen sei, sagte die Person weiter.

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

da werde mal einer schlau aus der Aktie..... - morgen wie geht das weiter? wohl wieder ein paar Tage aufwärts - dann wieder runter

Aufgeben zählt nicht!

Ghostri$$$er
Bild des Benutzers Ghostri$$$er
Offline
Zuletzt online: 26.01.2011
Mitglied seit: 29.09.2008
Kommentare: 143
Behaltet das Ding doch einfach

Nicht immer verkaufen und kaufen, da macht man sich ja verückt....

Die geht schon hoch....Geduld braucht man eben....

Und es ist natürlich klar das jenste Analsyten , gerade von Banken nun den Aktienwert runterstufen....

Den sie wollen ja auch noch profitieren und Günstig einsteigen.....

"Ein Volk sollte keine Angst vor der Regierung haben. Die Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben!"

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Ich warte mal ab...

Also bei 30.- bin ich wohl auch wieder dabei. Aber im Moment kostet mich diese Aktie zu viel Nerven! Ich weiss, dass man sie einfach liegen lassen und nicht mehr beachten sollte. Aber irgendwie sind mir die Sprünge doch ein wenig zu extrem. Meine Lehre aus der ganzen Geschichte: das nächste Mal mit weniger Volumen hinein, so dass es mich auch nicht schmerzt bzw. nervt, wenn der Titel vorübergehend 50% tauchen sollte!

Mr.Wrong
Bild des Benutzers Mr.Wrong
Offline
Zuletzt online: 19.06.2019
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 148
AIG

Kopf hoch!!! Da gehen wir durch...

„Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.“ Lol 8)

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

Habe mich wohl zu früh gefreut. Hatte schwer die Hoffnung, dass es noch weiter den Berg hoch geht.... Wird wohl wieder Berg und Talfahrt. ...

Aufgeben zählt nicht!

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.09.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'764
noch was von Reuters

Sept 11 (Reuters) - Wells Fargo Securities downgraded American International Group Inc (AIG.N) to "underperform," saying the company has virtually no tangible book value at the moment and that its shares are over priced.

"Absent government support the company would be out of business and at present, the market value of AIG's businesses is less than its obligations to the government," analyst John Hall said in a note to clients.

He cut his valuation range on the company's stock to between $10 and $20 from his earlier view of between $21 and $29.

However, Hall said if AIG's businesses are collectively capable of repairing the company's balance sheet, then an auction process of core assets is ill-advised.

He believes asset sales would lock in lower current valuations and potentially limit the ultimate proceeds recognized from asset sales.

The analyst upgraded reinsurer PartnerRe Ltd (PRE.N) to "outperform" from "market perform," citing expectations of strong third-quarter earnings and benefits from its acquisition of smaller rival Paris Re (PRI.PA).

"PartnerRe should benefit from having a larger size, scale, and greater diversity following its merger with Paris Re," Hall said.

He raised his valuation range on the company's stock to between $86 and $92 from his prior view of a range of $68 to $73.

The reinsurer's earnings should benefit from the lack of large catastrophe losses and reserve releases, he added.

AIG's shares were down 45 cents to $37.40 in trading before the bell on Friday. PartnerRe's shares closed at $71.79 on Thursday on the New York Stock Exchange. (Reporting by Brenton Cordeiro in Bangalore; Editing by Anil D'Silva)

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Re: noch was von Reuters

alpenland wrote:

He cut his valuation range on the company's stock to between $10 and $20 from his earlier view of between $21 and $29.

Das ist eben genau das, was ich meinte: in nächster Zeit ist von AIG leider nicht viel zu erwarten...von daher ist wohl ein Ausstieg (und ein günstiger Wiedereinsteig) sehr zu empfehlen! Das ist natürlich mein rein subjektives Empfinden. Alles andere ist meiner Meinung nach reine Spekulation! Schade, hatte wirklich das Gefühl, dieses Unternehmen fände schon früher wieder Boden unter den Füssen...

mr.burns
Bild des Benutzers mr.burns
Offline
Zuletzt online: 20.05.2014
Mitglied seit: 18.12.2008
Kommentare: 178
AMER INTL GROUP (AIG)

ja da hast du recht...ich bin seit 1ner woche draussen und warte wieder wenn die aktie bei 8 runterfällt:P

weis jemand wan news von AIG kommt...

wann sind eigentlich die nächsten Q zahlen?? dezember?

wer mich ärgert bestimme ich...

Seiten