SMI Put

1'682 posts / 0 new
Letzter Beitrag
boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'335
SMI Put

Die Schwemme an gedrucktem Geld will investiert werden, darum steigt die Börse. Chart-Technik hat bis jetzt versagt. Die Ausgangslage ist neu, da die Gelddruckmaschinen zu einer rekordartigen Geldmenge geführt hat. Irgendwann kommt der Einbruck, vielleicht erst wenn die Zinsen angehoben werden?!

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 564
SMI Put

boersenspiel wrote:

Die Schwemme an gedrucktem Geld will investiert werden, darum steigt die Börse. Chart-Technik hat bis jetzt versagt. Die Ausgangslage ist neu, da die Gelddruckmaschinen zu einer rekordartigen Geldmenge geführt hat. Irgendwann kommt der Einbruck, vielleicht erst wenn die Zinsen angehoben werden?!

Spätestens dann gehts runter!!!

<gelöscht>
SMI-Put

@ strom5514:

"immer noch im grünen bereich mit deiner spekulation?"

... :twisted: :twisted: :twisted:

Aber abgerechnet wird bekanntlich am 18.12.2009! LolLolLol

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
SMI Put

boersenspiel wrote:

Die Schwemme an gedrucktem Geld will investiert werden, darum steigt die Börse. Chart-Technik hat bis jetzt versagt. Die Ausgangslage ist neu, da die Gelddruckmaschinen zu einer rekordartigen Geldmenge geführt hat. Irgendwann kommt der Einbruck, vielleicht erst wenn die Zinsen angehoben werden?!

Vielleicht aber auch, wenn die Anleger merken, dass die Gewinne der Firmen durch höhere Rohstoffpreise und weniger Konsum dahin schmelzen?

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'289
SMI Put

Ramschpapierhaendler wrote:

boersenspiel wrote:
Die Schwemme an gedrucktem Geld will investiert werden, darum steigt die Börse. Chart-Technik hat bis jetzt versagt. Die Ausgangslage ist neu, da die Gelddruckmaschinen zu einer rekordartigen Geldmenge geführt hat. Irgendwann kommt der Einbruck, vielleicht erst wenn die Zinsen angehoben werden?!

Vielleicht aber auch, wenn die Anleger merken, dass die Gewinne der Firmen durch höhere Rohstoffpreise und weniger Konsum dahin schmelzen?

ja ramschi mag sein. oel ist ja aber auch ein wichtiger rohstoff. und der liegt ja immer noch mit weit mehr als 50% vom hoch entfernt. oder was meinst du wie muss man das werten? auch kupfer ist noch lange nicht auf dem hoch, gold in etwa wieder am höchst aber gold brauchen wir ja nicht wirklich viel in der wirtschaft, das darf also meinetwegen ruhig noch weiter steigen.

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
SMI Put

strom5514 wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
boersenspiel wrote:
Die Schwemme an gedrucktem Geld will investiert werden, darum steigt die Börse. Chart-Technik hat bis jetzt versagt. Die Ausgangslage ist neu, da die Gelddruckmaschinen zu einer rekordartigen Geldmenge geführt hat. Irgendwann kommt der Einbruck, vielleicht erst wenn die Zinsen angehoben werden?!

Vielleicht aber auch, wenn die Anleger merken, dass die Gewinne der Firmen durch höhere Rohstoffpreise und weniger Konsum dahin schmelzen?

ja ramschi mag sein. oel ist ja aber auch ein wichtiger rohstoff. und der liegt ja immer noch mit weit mehr als 50% vom hoch entfernt. oder was meinst du wie muss man das werten? auch kupfer ist noch lange nicht auf dem hoch, gold in etwa wieder am höchst aber gold brauchen wir ja nicht wirklich viel in der wirtschaft, das darf also meinetwegen ruhig noch weiter steigen.

Mit dem Öl hast du recht, aber ich denke, das Hoch beim Öl ist nicht ausschlaggebend, weil es ein extremer Peak war (was nicht heisst, dass er in Zukunft nicht zur Normalität werden könnte...).

Etwas überspitzt und sehr vereinfacht gesagt ist doch entscheidend, mit was für Ölpreisen die Migros kalkuliert, wenn sie die Preise auf die LEGO-Schachteln druckt. Die rechnen mit Durchschnittspreisen über eine gewisse Zeit. Ich nehme mal an, dass so gesehen das Öl mit über 70 $/Barrel nicht als sehr günstig eingestuft werden kann. Aber eben: wahrscheinlich wird's noch teurer.

Ich nehme mal an, dass ich wissenschaftlich gesehen etwas daneben liege, aber ich behaupte, dass wir bereits in der Inflation sind, da die Rohstoffpreise so stark anziehen. Bald wird sich das auf die Konsumentenpreise auswirken und wir haben dann ein Problem: Hohe Produktionskosten bei schwachem Absatz. Die Frage wird dann lauten, ob die Firmen über genug Innovationskraft verfügen, um dieses Problem lösen zu können...?

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 6'131
SMI Put

Also was Inflation betrifft, sehe ich weit und breit noch nichts in Sicht , aber eben die Inflationspropheten predigen schon seit März davon und werden es weiter tun, denn irgend einmal haben sie ja recht. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
SMI Put

Turbo wrote:

Also was Inflation betrifft, sehe ich weit und breit noch nichts in Sicht , aber eben die Inflationspropheten predigen schon seit März davon und werden es weiter tun, denn irgend einmal haben sie ja recht. Wink

Es geht doch nicht darum! Ich nehme an, dass du mit der Inflation, die du nicht siehst, die Teuerung gemeint hast. Dass wir eine Inflation der Geldmenge haben ist ja erwiesen. Ich hab das aber selbst nicht korrekt geschrieben.

Ich seh im Moment auch keine höheren Preise. Im Gegenteil: im Moment erhalte ich fast alles günstiger als vor ein par Monaten. In dieser Hinsicht seh ich auch keine Inflation. Was ich aber sehe, sind teurere Rohstoffe. Und diese gestiegenen Rohstoffpreise werden zwangsläufig zu höheren Endpreisen und somit zu einer Teuerung führen. Es sei denn, die Firmen können diese Margenverluste durch Innovationen kompensieren. Ich denke jedoch nicht, dass dazu viele in der Lage sein werden. Also sehe ich sehr wohl etwas von einer kommenden Inflation. Sorry, aber mit Prophezeiung hat das überhaupt nichts zu tun.

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'289
SMI Put

Ramschpapierhaendler wrote:

strom5514 wrote:
Ramschpapierhaendler wrote:
boersenspiel wrote:
Die Schwemme an gedrucktem Geld will investiert werden, darum steigt die Börse. Chart-Technik hat bis jetzt versagt. Die Ausgangslage ist neu, da die Gelddruckmaschinen zu einer rekordartigen Geldmenge geführt hat. Irgendwann kommt der Einbruck, vielleicht erst wenn die Zinsen angehoben werden?!

Vielleicht aber auch, wenn die Anleger merken, dass die Gewinne der Firmen durch höhere Rohstoffpreise und weniger Konsum dahin schmelzen?

ja ramschi mag sein. oel ist ja aber auch ein wichtiger rohstoff. und der liegt ja immer noch mit weit mehr als 50% vom hoch entfernt. oder was meinst du wie muss man das werten? auch kupfer ist noch lange nicht auf dem hoch, gold in etwa wieder am höchst aber gold brauchen wir ja nicht wirklich viel in der wirtschaft, das darf also meinetwegen ruhig noch weiter steigen.

Mit dem Öl hast du recht, aber ich denke, das Hoch beim Öl ist nicht ausschlaggebend, weil es ein extremer Peak war (was nicht heisst, dass er in Zukunft nicht zur Normalität werden könnte...).

Etwas überspitzt und sehr vereinfacht gesagt ist doch entscheidend, mit was für Ölpreisen die Migros kalkuliert, wenn sie die Preise auf die LEGO-Schachteln druckt. Die rechnen mit Durchschnittspreisen über eine gewisse Zeit. Ich nehme mal an, dass so gesehen das Öl mit über 70 $/Barrel nicht als sehr günstig eingestuft werden kann. Aber eben: wahrscheinlich wird's noch teurer.

Ich nehme mal an, dass ich wissenschaftlich gesehen etwas daneben liege, aber ich behaupte, dass wir bereits in der Inflation sind, da die Rohstoffpreise so stark anziehen. Bald wird sich das auf die Konsumentenpreise auswirken und wir haben dann ein Problem: Hohe Produktionskosten bei schwachem Absatz. Die Frage wird dann lauten, ob die Firmen über genug Innovationskraft verfügen, um dieses Problem lösen zu können...?

ja ramschi die rohstoffpreise mögen im gegensatz zu paar jahren natürlich schon recht hoch sein, aber denkst du nicht das diese hohen preise von der wirtschaft und auch, sags mal so vom endverbraucher eingepreist wurden? und dieses niveau eigentlich einem am a -r -s- c- h vorbei gehen kann? nur mal die frage dazu

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

vox
Bild des Benutzers vox
Offline
Zuletzt online: 10.09.2009
Mitglied seit: -
Kommentare: 43
SMI Put

Ramschpapierhaendler wrote:

Ich nehme an, dass du mit der Inflation, die du nicht siehst, die Teuerung gemeint hast. Dass wir eine Inflation der Geldmenge haben ist ja erwiesen.

Interessanter Artikel zur US Staatsverschuldung, US Gelddruckerei und China. Wissen wir eigentlich alles schon lange, es zeigt aber nochmals die Dimensionen auf. Wenn ich Chinesischer Notenbanker wäre würde ich auch von US Staatsanleihen zu realen Werten wechseln wollen (Aktien, insbesondere Mining Titel, Rohstoffe).

Link: http://www.godmode-trader.de/nachricht/US-Dollar-In-Washington-braut-sich-was-zusammen-Ausland-verweigert-Kauf-von-Staatsanleihen-Euro,a1890397,b605.html

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
SMI Put

strom5514 wrote:

ja ramschi die rohstoffpreise mögen im gegensatz zu paar jahren natürlich schon recht hoch sein, aber denkst du nicht das diese hohen preise von der wirtschaft und auch, sags mal so vom endverbraucher eingepreist wurden? und dieses niveau eigentlich einem am a -r -s- c- h vorbei gehen kann? nur mal die frage dazu

Wenn die Tafel Schoggi 2.20 statt 2.00 kostet, dann gehts uns vielleicht am Allerwertesten vorbei. Wenn das aber mit allem so ist, dann sind das 10% Teuerung und dann brauchen wir mehr Einkommen um es zu finanzieren. Dann wirds ein Problem. Für uns und dann auch wieder für die Firmen, die uns was verkaufen wollen. Fazit: Der Wohlstand sinkt.

clayn
Bild des Benutzers clayn
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 481
SMI Put

So, ich bin all in Short. Denke die 6350 wer nicht überwunden. Hoffentlich erhöht die SNB heute Nachmittag die Zinsen Smile

what you see is what you get!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'057
SMI Put

clayn wrote:

So, ich bin all in Short. Denke die 6350 wer nicht überwunden. Hoffentlich erhöht die SNB heute Nachmittag die Zinsen Smile

Welchen hast du dir reingezogen? Bin im DAX short.

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'849
SMI Put

clayn wrote:

So, ich bin all in Short. Denke die 6350 wer nicht überwunden. Hoffentlich erhöht die SNB heute Nachmittag die Zinsen Smile

Welche Szenarien könnten die Folgen sein und wie wahrscheinlich ist diese Möglichkeit?

weso
Bild des Benutzers weso
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 58
SMI Put

bin mit MSMIL short..... hoffe der DJ wird rot eröffnen !

clayn
Bild des Benutzers clayn
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 481
SMI Put

weso wrote:

bin mit MSMIL short..... hoffe der DJ wird rot eröffnen !

Hoffen ist nie gut an der Börse Smile

what you see is what you get!

weso
Bild des Benutzers weso
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 58
SMI Put

clayn wrote:

weso wrote:
bin mit MSMIL short..... hoffe der DJ wird rot eröffnen !

Hoffen ist nie gut an der Börse Smile

Wissen tut es halt keiner Wink

Merlin2033
Bild des Benutzers Merlin2033
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 564
SMI Put

weso wrote:

clayn wrote:
weso wrote:
bin mit MSMIL short..... hoffe der DJ wird rot eröffnen !

Hoffen ist nie gut an der Börse Smile

Wissen tut es halt keiner Wink

Und glauben kann man in der Kirche Lol

Metropolit
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Zuletzt online: 04.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 808
SMI Put

Merlin2033 wrote:

weso wrote:
clayn wrote:
weso wrote:
bin mit MSMIL short..... hoffe der DJ wird rot eröffnen !

Hoffen ist nie gut an der Börse Smile

Wissen tut es halt keiner Wink

Und glauben kann man in der Kirche Lol

wissen in der Schule.. Die Börse ist irgendo mitten drin Lol

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

<gelöscht>
SMI-Put

Doch, ich weiss es! Zwischen dem dreifach Verfall von morgen und den Drittquartalszahlen wird es einen Rückschritt - nicht Rückschlag - im SMI geben!

Dieser Rückschritt geht zwar nahe an die 6000 Punkte oder temporär gar leicht darunter, die starken Pharmafirmen werden sich aber stützend auswirken und dies trotz der im Herbst nicht in Pandemiestärke eintretenden Schweinegrippe!

Seht ihr, es gibt doch noch einen Immerklug auf dieser Welt, der einfach alles weiss... :roll: :roll: :roll:

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'057
Re: SMI-Put

Cambodia wrote:

Doch, ich weiss es! Zwischen dem dreifach Verfall von morgen und den Drittquartalszahlen wird es einen Rückschritt - nicht Rückschlag - im SMI geben!

Dieser Rückschritt geht zwar nahe an die 6000 Punkte oder temporär gar leicht darunter, die starken Pharmafirmen werden sich aber stützend auswirken und dies trotz der im Herbst nicht in Pandemiestärke eintretenden Schweinegrippe!

Seht ihr, es gibt doch noch einen Immerklug auf dieser Welt, der einfach alles weiss... :roll: :roll: :roll:

Weisst du zufällig, wann die q-3-Zahlen in den USA beginnen? Kann ich als Rallystart in die Agenda einzeichnen Biggrin

<gelöscht>
SMI-Put

7. Oktober 2009! Alcoa ist immer die erste grosse US-Firma, die extrem schnell über das Vorquartal berichtet!

http://www.alcoa.com/global/en/investment/financial_calendar.asp

:!: :!: :!:

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'335
SMI Put

Bin am überlegen mit MSMIK short zu gehen...glaube an einen "kleinen Rücksetzer" (testen von 6000) in der kommenden Woche.

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'335
SMI Put

Habe mal MSMIK zu 0.93 gekauft. Denke, die Konsolidierung kommt bald (nehme an in den kommenden Tagen).

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
SMI Put

boersenspiel wrote:

Habe mal MSMIK zu 0.93 gekauft. Denke, die Konsolidierung kommt bald (nehme an in den kommenden Tagen).

Hab den auch, jedoch zu 0.96. Wann gehst du raus? Bin froh um Tipps, da ich noch in der Versuchsphase stecke. :? :oops:

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'335
SMI Put

...bist mutig...bin ja auch am puten...aber wohl besser noch zu verkaufen und zu callen...bin schon tief im minus :roll:

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'335
SMI Put

Gemäss Charttechnischer Analyse von CS ist wichtiger Support bei 6040/80. Wahrscheinlich wird aber Konsolidierung eher bei 6200 liegen, sofern sie denn überhaupt kommt Smile

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
SMI Put

Tiesto wrote:

...bist mutig...bin ja auch am puten...aber wohl besser noch zu verkaufen und zu callen...bin schon tief im minus :roll:

Mein Mut (Einsatz) hält sich in Grenzen. Spielgeld... Wink

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'289
Re: SMI-Put

Cambodia wrote:

7. Oktober 2009! Alcoa ist immer die erste grosse US-Firma, die extrem schnell über das Vorquartal berichtet!

http://www.alcoa.com/global/en/investment/financial_calendar.asp

:!: :!: :!:

hallo combodia, wie ich es erwartet habe konnte man diese woche ganz gut auf put verzichten Wink

ja die alcoa, wird die erste sein.

mich würde es interessieren wie du die lage einschätzt.

ich kann mir es einfach nicht vorstelle (anhand dessen wie ich selber sehe wie es den konzernen schlecht geht) dass die eine aufschwungartige bewegung erfahren hatten im abgelaufenen quartal...

oder sehe ich das so derart falsch?

wenn ja, warum jammern denn alle grosskonzerne, machen kurzarbeit, beginnen jetzt daran herum zu studieren wie die entlassungen eingeleitet werden sollen usw.?

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

<gelöscht>
SMI-Put

@ strom5514:

Ich kann deine Einschätzungen durchaus teilen. Trotzdem nehmen die Marktteilnehmer an der Börse bekanntlich die Wirtschaftsentwichklung 6 und heute auch schon einmal bis zu 18 (!) Monate vorweg. Auf diesem heute bereits beachtlichen SMI-Stand nach dem rasanten Anstieg seit dem März-Low - es sind nur 6 Monate - denke ich, werden ab Montag nach dem gestrigen Verfall wieder Zeiten kommen, wo die Marktteilnehmer plötzlich und ohne ersichtlichen Grund alles pestimistischer sehen und ihre Gewinne durch Verkäufe sofort ins Trockene bringen wollen.

Ich persönlich habe bei den meisten Aktien sehr tiefe Einstiegskurse und sichere meine Gewinne von Zeit zu Zeit lieber mit einem SMI-Put ab, als immer Kaufen-Verkaufen-Kaufen.

Auch ich sehe den SMI auf die Sicht von 12 Monaten eher positiv als negativ, einfach auch wegen der Tatsache, dass viele Marktteilnehmer einen günstigen Eintrittszeitpunkt verpasst haben und nun grosse liquide Mittel horten, die bald mit mehr Rendite investiert werden müssen. Eine solche Renditesteigerung wird aber nur über die Aktienmärkte möglich sein!

Schönes Weekend, ich lasse meine Gewinne - ausser beim vielleicht etwas zu früh gekauften SMI-Put-Warrant SMFAC (-20%) - noch lange weiterlaufen! LolLolLol

Seiten