Xstrata

3'082 posts / 0 new
Letzter Beitrag
scout71
Bild des Benutzers scout71
Offline
Zuletzt online: 31.03.2010
Mitglied seit: 10.09.2009
Kommentare: 36
Xstrata

das ist ja wirklich toll...

da hatte hatte ich bisher noch nie XTAN im portfolio, habe viel zu lange zugeschaut wie's nach oben ging, habe heute zum ersten mal 1000stk. zu 16.80 gekauft und was passiert mit dem ding:

es rasselt in den keller...

Schloc
Bild des Benutzers Schloc
Offline
Zuletzt online: 19.01.2011
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 156
Xstrata

scout71 wrote:

das ist ja wirklich toll...

da hatte hatte ich bisher noch nie XTAN im portfolio, habe viel zu lange zugeschaut wie's nach oben ging, habe heute zum ersten mal 1000stk. zu 16.80 gekauft und was passiert mit dem ding:

es rasselt in den keller...

Von solchen Kursschwankungen solltest du dich nicht aus der Ruhe bringen lassen, sonst ist die Börse der falsche Ort für dich... Wink 8)

Die Zukunft ist wichtig, die Vergangenheit ist wichtig, das einzige was zählt ist die Gegenwart.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Xstrata

scout71 wrote:

das ist ja wirklich toll...

da hatte hatte ich bisher noch nie XTAN im portfolio, habe viel zu lange zugeschaut wie's nach oben ging, habe heute zum ersten mal 1000stk. zu 16.80 gekauft und was passiert mit dem ding:

es rasselt in den keller...

Musste etwas lachen, als ich den letzten Satz las. Der Keller liegt bei mir etwa 3 Stockwerke tiefer. Wink

±5% sind bei XTAN fast an der Tagesordnung. Auch 8% können schon mal vorkommen.

Frage: Hast du dir heute die Preise der Industriemetalle angeschaut? Ich hab's und war erstaunt, dass Xstrata zu Beginn nochmals zugelegt hat. Für mich wäre das ein möglicher Ausstiegspunkt gewesen.

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

:idea: jemand hat doch gesagt der nächste Anstieg sollte man zum Aussteigen nutzen....

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

<gelöscht>
XTAN

Eben musste ich noch einmal den Prospekt durchlesen, den ich am 2. März 2009 bei der a.o. GV im Casino Zug erhalten habe. Also Glencore benutzt Xstrata wirklich als Cashcow, wenn man den Prospekt etwas kritisch liest!

Eigentlich fast unglaublich, dass Glencore nach 12 Monaten die Prodeco Minen in Kolumbien zum gleichen Preis zurückkaufen kann, wie sie am 3. März 2009 als KE-Leistung (!) eingebracht wurde! Da werden Buchgewinn in Milliardenhöhe zu Lasten von Xstrata zu Glencore verschoben, wenn dieser Deal im März 2010 tatsächlich über die Bühne gehen sollte! :twisted: :twisted: :twisted:

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 11.03.2021
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 796
Re: XTAN

Cambodia wrote:

... Also Glencore benutzt Xstrata wirklich als Cashcow, wenn man den Prospekt etwas kritisch liest! Eigentlich fast unglaublich, dass Glencore nach 12 Monaten die Prodeco Minen in Kolumbien zum gleichen Preis zurückkaufen kann, wie sie am 3. März 2009 als KE-Leistung (!) eingebracht wurde! Da werden Buchgewinn in Milliardenhöhe zu Lasten von Xstrata zu Glencore verschoben, wenn dieser Deal im März 2010 tatsächlich über die Bühne gehen sollte! :twisted: :twisted: :twisted:

Um genau zu sein, hat das teletuuby am 15.9.09 klar formuliert:

"@serious:

Xstrata will instead buy the Prodeco coalmine in Colombia from Glencore with $2 billion of cash raised from the rights issue. Glencore will have the right to buy back the mine a year later for $2.25 billion.

Die Gewinne der Prodeco-Mine dieses Jahres darf Xstrata behalten. Darum sieht man in den Ergebnissen immer einen Pro-Forma-Ausweis."

Eine kleine Verzinsung ist wenigstens vorhanden, wenn es denn so geschähe. Aber der $-Verfall wird den Zins womöglich alleine auffressen. Das Ganze habe ich auch schon als Schweinerei betitelt. Wir Kleinaktionäre und Minizocker haben keine Chance gegen diese Kolosse.

Natürlich hat es Glencore nicht nötig, IPO zu gehen. Wieso denn, dann unterstehen sie Börsenaufsichtsregeln, verschärften Buchführungspflichten usw. Und Geld haben die schon gar nicht nötig. Das grösste Problem von Glencore ist, wie es zu verteilen ist. Das Kader soll im Schnitt bescheidene 10 Mio. im Jahr verdienen (mit Vorsicht: habe ich aus einem Bericht gelesen oder gehört).

Weil die Kontrolle so dramatisch, das Management fast deckungsgleich ist, wird ein möglicher Xstrata-Verkauf ja auch nur mit Zustimmung von Glencore gelingen. Das gilt dann selbstverständlich auch für Zukäufe. Xstrata und wir sind somit so was von Glencore abhängig. Das ist wie bei einem Apartheid-Regime. Also, darum darf (und müsste) hier jeder zocken, was er nur kann. Ein kleiner Trost bleibt, beide müssten sehr gute Steuerzahler sein. Und davon profitiert die ganze Schweiz über die Direkte Bundessteuer. Wenigstens etwas kommt zurück.

Und meine Frage wurde noch immer nicht beantwortet, wieso es bei Xstrata keine Langfrist-Warrants gibt?! Ist der Emittent nur Vontobel, ist das ein zu schnelllebiges Geschäft? Das wäre ja dann beim Oel und z.B. PPHN doch gleich, nur gibt es hier langfristige Warrants.

Freuen wir uns halt weiter an einer positiven Kursentwicklung.

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

<gelöscht>
XTAN

Also die Frage betreffend dem Nichtvorhandensein von langfristigen Warrants kann ich höchstens durch meine persönliche Meinung beantworten:

Die undurchsichtige Geschäftspolitik von Xstrata sowie die fast vollständige Abhängigkeit von Glencore hält die Banken davon ab, Warrants mit längerer Laufzeit auszugeben, da die Kursentwicklung - auch wegen dem Prodeco-Deal - wirklich nicht abschätzbar ist.

Das Xstrata bei Prodec-Deal sogar die Gewinne behalten darf, ist wirklich eine sehr, sehr grosszügige Geste vom "barmherzigen Ritter" Glencore. Müsste Xstrata die Aufwendung selber tragen und die Gewinne abliefern, hätte wohl der letzte Trottel gemerkt, wie einseitig dieser Deal z.G. von Glencore ist.

Trotzdem wird im KE-Prospekt mehrmals erwähnt, wie sehr dieser Deal z.G. der Xstrata-Altaktionäre sein! Sollte Glencore auf einen Rückkauf der kolumianischen Minen verzichten, würde sich allerdings die Sachlage für die Aktionäre von Xstrata nachhaltig ändern!

Glencore als Xstrata-Hauptaktionärin hat also einen aus ihrer Sicht perfekten Deal in der Hand, der sie sowieso zur Gewinnerin macht. Ob sie dabei auf die Anliegen der übrigen Xstrata-Aktionäre hört, darf doch gelinde gesagt angezweifelt werden!

Ich bleibe also weiterhin uninvestiert an der Seitenlinie und schaue diesem - ebenfalls gelinde gesagtem - Verwirrspiel amüsiert zu!

scout71
Bild des Benutzers scout71
Offline
Zuletzt online: 31.03.2010
Mitglied seit: 10.09.2009
Kommentare: 36
eure meinung zu XTAN

die ganzen nachrichten über xstrata mit den glencore-spielchen hören sich irgendwie nicht sehr vertrauenswürdig an.

- ist XTAN high risk?

- ist da erst mal der ofen aus ist die aktie ein halbwegs sicherer wert mit potential?

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: eure meinung zu XTAN

scout71 wrote:

die ganzen nachrichten über xstrata mit den glencore-spielchen hören sich irgendwie nicht sehr vertrauenswürdig an.

- ist XTAN high risk?

- ist da erst mal der ofen aus ist die aktie ein halbwegs sicherer wert mit potential?

Xstrata ist kein high risk. Gerade WEIL Glencore als Hauptaktionär dahinter steht. Erwarte einfach nicht, dass Xstrata die höheren Gewinne macht als Glencore WinkWinkWink !!!

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
xt

APROPO XTRATA wäre wider ein guter zeitpunkt um ein zu steigen. Biggrin


 

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: xt

freebase wrote:

APROPO XTRATA wäre wider ein guter zeitpunkt um ein zu steigen. Biggrin

Könnte sein. Ich würde jedoch noch etwas zuwarten, bis man sieht, ob die Metalle wirklich drehen oder ob es nur ein Zwischenboden auf dem Lift nach unten ist.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
xt

hi hi bin am warten aber mittwoch wirt es weiter nach norden gehen. möchte den zug nicht verpassen. BiggrinWink


 

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Xstrata

Ich meinte gar nicht sooo lange warten, sondern vielleicht 1 Std. Wink

In der Zwischenzeit hat sich gezeigt, dass der Metall-Lift weiter nach unten geht. Würde aber schon noch zuwarten bis sich bei den Rohstoffen Erholungstendenzen zeigen.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
xt

@ramschi

das kommt gut heute soll die noch was runnter kommen,könnte die xt noch unter 15fr fallen? :roll:


 

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

Typisch Xstrata, Party, wenn die wieder bei 14.30 kommt, dann zudecken, ist ja immer so: 3 Tage minus ( -4.5%), danach 2-5 Tage Plus Wink

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
xt

ist doch geil so kann ich mich auch wider eindecken. LolWink winke Biggrin


 

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

<---------macht imemr so Half weekendly tradings :mrgreen:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: xt

freebase wrote:

ist doch geil so kann ich mich auch wider eindecken. LolWink winke Biggrin

Hoffe, du hast gekauft? Industriemetalle haben gerade sehr heftig nach oben gedreht!

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Xstrata

:? Was ich nicht verstehe ist, dass bei Swissmetall hohe Preise für Metall schlecht ist :?: :!:

Kapier ich nicht,nun müsste ja laut RPH die Swissmetall Aktien steigen( hat sie auch Lol )

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Xstrata

Mali-P wrote:

:? Was ich nicht verstehe ist, dass bei Swissmetall hohe Preise für Metall schlecht ist :?: :!:

Kapier ich nicht,nun müsste ja laut RPH die Swissmetall Aktien steigen( hat sie auch Lol )

Also, sehr vereinfacht gesagt:

Xstrata betreibt Minen. Die Löhne sind immer gleich, egal wie teuer die Industriemetalle sind. Deshalb verdient Xstrata mehr, wenn die Metallpreise rauf gehen.

Swissmetall kauft die Metalle ein, verarbeitet sie und verkauft sie wieder. Wenn die Basispreise steigen, dann müssen sie also für das Metall mehr bezahlen. Die höheren Preise können sie jedoch nur bedingt an ihre Kunden weitergeben. Deshalb verdienen sie weniger.

Sind einfach 2 total verschiedene Sparten, auch wenn sie beide irgendwie etwas mit Metallen zu tun haben.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
Xstrata

@RAMSCHI

habe noch nicht gekauft warte den morgigen tag noch ab,ab mittwoch könnte es wider ab gehen. und dann muss ich schon dabei sein,möchte die party nicht verpassen. BiggrinWink


 

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Xstrata

freebase wrote:

@RAMSCHI

habe noch nicht gekauft warte den morgigen tag noch ab,ab mittwoch könnte es wider ab gehen. und dann muss ich schon dabei sein,möchte die party nicht verpassen. BiggrinWink

Weshalb genau ab Mittwoch? Weisst du was was ich nicht weiss? Wink

Aber ich finde Abwarten eine gute Strategie. Noch so ein Xstrata-Tag wie heute und du kannst deine Unterhose auf XTAN verwetten (falls du jemanden zum Wetten findest). Lol

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
xt

ja weil am mittwoch die zahlen von den amis kommen,und die werden angeblich positiv erwartet von vielen analysten-kasperlis. und das könnte auch der xt zu gute kommen. und am freitag kommen die zahlen der eu also evtl ne grüne brücke. BiggrinWink


 

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: xt

freebase wrote:

ja weil am mittwoch die zahlen von den amis kommen,und die werden angeblich positiv erwartet von vielen analysten-kasperlis. und das könnte auch der xt zu gute kommen. und am freitag kommen die zahlen der eu also evtl ne grüne brücke. BiggrinWink

Nur: die Zahlen werden also schon positiv erwartet? Dann müssten sie ja saumässig grandios sein, damit positive Impulse entstehen. Oder etwa nicht?

Andersrum könnten verhaltene Zahlen dem ganzen Markt und den Rohstoffen auch einen Stimmungsdämpfer verpassen. Ich würde am Mittwoch aus der News-Ecke einfach keine Wunder erwarten.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
xt

hmm ja meinste da kommen keine wundertüten mehr raus?

naja ich beobachte sicher morgen noch xt und fals sich noch ein besseren ep geben sollte so 15fr wäre für mich ok. Biggrin also die daten werden positiv erwartet aber der markt hat ja noch eine eigenständige psychologie hatte ich kurz vergessen. :roll:


 

<gelöscht>
Kurssprung heute

Was meint ihr zu dem Kurssprung von heute? Könnte es noch weiter steigen? Blum 3

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: Kurssprung heute

tibtronic wrote:

Was meint ihr zu dem Kurssprung von heute? Könnte es noch weiter steigen? Blum 3

Welcher Kurssprung? Wink

3-4% sind bei XTAN nicht viel. Wenn die Basismetalle und / oder die Aktienmärkte steigen wird auch Xstrata zulegen.

(Bin übrigens auch wieder mit 1000 Stk. drin.)

<gelöscht>
Lohnt sich ein Einstieg zum jetzigen Zeitpunkt?

@Ramschpapierhaendler

Meinst du dass ein jetziger Einstieg sich lohnen wird? Wie ist deine Beurteilung?

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
xt

super ich habe es wider versifft :roll: wollte nach der arbeit gleich weiter arbeiten. schafte es aber nicht bin auf dem soffa eingeschlaffen! :roll: :cry:


 

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: Lohnt sich ein Einstieg zum jetzigen Zeitpunkt?

tibtronic wrote:

@Ramschpapierhaendler

Meinst du dass ein jetziger Einstieg sich lohnen wird? Wie ist deine Beurteilung?

Kurzfristig sind halt auf dieser Welle bereits wieder 4% weg. Zudem sieht es im Moment gerade so aus als könnten die Basismetalle nach unten abdrehen. Vielleicht gibt's deshalb heute abend eine noch bessere Einstiegschance.

Langfristig sehe ich einzig das Problem, dass eine grössere Gesamt-Marktkorrektur eine heftige Delle erzeugen könnte. Aber keine Aktie ist ohne Risiko zu haben. Und Rohstoffaktien sind meiner Meinung nach immer noch etwas vom Besten, was es momentan gibt. Rohstoffe werden die kommende Teuerung am besten ausgleichen. Vor allem natürlich Gold und Silber. Xstrata wird dafür von einem Wirtschaftsaufschwung besser profitieren. Xstrata ist deshalb für mich eine sowohl-als-auch-Aktie, die sehr wahrscheinlich längerfristig eh steigen wird. Besser performen werden jedoch EM-Aktien. Dort halte ich auch meine absolute Hauptposition.

Seiten