AMER INTL GROUP (AIG)

1'372 posts / 0 new
Letzter Beitrag
putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

da bin ich nun heute bei 39.60$ raus und was geschieht??!!! - der kurs steigt wieder! :cry:

Aufgeben zählt nicht!

Ghostri$$$er
Bild des Benutzers Ghostri$$$er
Offline
Zuletzt online: 26.01.2011
Mitglied seit: 29.09.2008
Kommentare: 143
tja scheint so als lasst ihr euch gerne

auf der nase rumtrampeln von den banken....:-)

Ich würde einfach etwas mehr Geduld einbringen...früher oder später will das Ding nach oben.....

Sie wird nur immer wieder gedrückt von schlechten NEWS wie von CS usw.,....und Wiso ?

Das kann sich ja wohl jeder selber denken...

Mein nächstes Kursziel 60-80 USD.....

"Ein Volk sollte keine Angst vor der Regierung haben. Die Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben!"

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
AMER INTL GROUP (AIG)

putzger wrote:

da bin ich nun heute bei 39.60$ raus und was geschieht??!!! - der kurs steigt wieder! :cry:

Habe mich auch ein bisschen geärgert, da ich ja schon letzte Woche raus bin. Aber mal ehrlich: aus wirtschaftlichen Gründen kann/darf dieser Titel gar nicht weiter steigen, da das Unternehmen zur Zeit faktisch keinen Wert hat. Von daher ist alles, was nun passiert, reine Spekulation bzw. Casino-Spiel der Börsianer. Und da möchte ich einfach nicht mitspielen. Da könnte ich genau so gut in ein gediegenes Casino sitzen und ein bisschen pokern und Roulette spielen. Kommt in etwa aufs gleiche! Wink Wenn die wirtschaftliche Lage bzw. die Unternehmens-Ergebnisse es wieder rechtfertigen, dann bin ich gerne wieder dabei! Für die, die noch drin sind, hoffe ich natürlich, dass dieses Spielchen noch ein Weilchen andauert und sie mit einem schönen Gewinn verkaufen können...

Flipsi
Bild des Benutzers Flipsi
Offline
Zuletzt online: 29.07.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 140
AMER INTL GROUP (AIG)

So bin mit der hälfte bei 42 raus! Lol

Fulcrum
Bild des Benutzers Fulcrum
Offline
Zuletzt online: 01.04.2010
Mitglied seit: 08.04.2009
Kommentare: 32
AMER INTL GROUP (AIG)

bvg75 wrote:

putzger wrote:
da bin ich nun heute bei 39.60$ raus und was geschieht??!!! - der kurs steigt wieder! :cry:

Habe mich auch ein bisschen geärgert, da ich ja schon letzte Woche raus bin. Aber mal ehrlich: aus wirtschaftlichen Gründen kann/darf dieser Titel gar nicht weiter steigen, da das Unternehmen zur Zeit faktisch keinen Wert hat. Von daher ist alles, was nun passiert, reine Spekulation bzw. Casino-Spiel der Börsianer. Und da möchte ich einfach nicht mitspielen. Da könnte ich genau so gut in ein gediegenes Casino sitzen und ein bisschen pokern und Roulette spielen. Kommt in etwa aufs gleiche! Wink Wenn die wirtschaftliche Lage bzw. die Unternehmens-Ergebnisse es wieder rechtfertigen, dann bin ich gerne wieder dabei! Für die, die noch drin sind, hoffe ich natürlich, dass dieses Spielchen noch ein Weilchen andauert und sie mit einem schönen Gewinn verkaufen können...

Ich bin auch raus weil ich das Gefühl hatte dass übertrieben wird. Ich werde allenfalls mit einer Klein-Position wieder rein, aber nur bei deutlich tieferen Kursen.

Trotzdem bvg75: Wenn du jeweils dann einsteigst wenn die Unternehmensergebnisse wieder gut sind dann wirst du wohl nie reich Smile Dann ist der Kurs schon längst viel höher. Wenn du an eine Turnaround-Situation glaubst wettest du auf die Zukunft und steigst nicht erst dann ein wenn der Turnaround schon vollzogen ist.

Selber Kampfjet fliegen: www.migflug.com

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Hast schon Recht!

Fulcrum wrote:

Trotzdem bvg75: Wenn du jeweils dann einsteigst wenn die Unternehmensergebnisse wieder gut sind dann wirst du wohl nie reich Smile Dann ist der Kurs schon längst viel höher. Wenn du an eine Turnaround-Situation glaubst wettest du auf die Zukunft und steigst nicht erst dann ein wenn der Turnaround schon vollzogen ist.

Da gebe ich dir völlig recht! Es geht mir nur darum, mein Kapital (das leider sehr begrenzt ist) zwischenzeitlich gewinnbringender einzusetzen! Hätte ich ein paar Tausender übrig, so wäre ich selbstverständlich drin geblieben, auch wenn sich ein bis zwei Jahre lang nichts tun sollte (ich war zwischenzeitlich mal 130% im Plus, aber das nützt mir als langfristig denkender Anleger nichts, wenn es die nächsten Monate mit diesen Ups und Downs weitergeht, getrieben durch die Spekulationen ohne eigentliche Gründe und Erfolge...)

Ich gehe einfach davon aus, dass AIG auch in einem Jahr noch die selben Probleme haben wird und - so hoffe ich - um 30-40 Dollar herumdümpelt. Bis dahin habe ich wieder ein wenig Kapital angespart und kann den Wiedereinstieg wagen! (natürlich hoffe ich zu einem Kurs um die 25-30 Dollar...) Langfristig ist AIG für mich absolut ein Thema, kurzfristig jedoch auf keinen Fall!

Natürlich hätte jeder gerne einen möglichst tiefen EP. Meine ersten AIG-Titel nach dem Re-Split kaufte ich für 13.25, um meinen EP von vor dem Split zu drücken. Das war natürlich reine Spekulation. Aber wenn ich das Gefühl habe, dass das Unternehmen auf einem guten (und vor allem gesunden) Weg ist, dann zahl ich auch gerne 50 oder 60 Dollar! Dann ist es aber auch kein Risîko mehr! Logisch werde ich dann nicht reich. Aber mir ist das lieber so! Der wahre Reichtum drückt sich ohnehin nicht durch Materielle Dinge aus!

mr.burns
Bild des Benutzers mr.burns
Offline
Zuletzt online: 20.05.2014
Mitglied seit: 18.12.2008
Kommentare: 178
AMER INTL GROUP (AIG)

weis jemand wann die neuen Q zahlen kommen???

wer mich ärgert bestimme ich...

Flipsi
Bild des Benutzers Flipsi
Offline
Zuletzt online: 29.07.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 140
AMER INTL GROUP (AIG)

Mann was ist da wieder los? Gibts News???

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
AMER INTL GROUP (AIG)

Flipsi wrote:

Mann was ist da wieder los? Gibts News???

Ja gibt es, z.B.:

http://www.financialexpress.com/news/aig-to-sell-stake-in-life-insurance...

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

und ich habe letzte woche verkauft!! :cry: :cry: :cry: :cry:

Aufgeben zählt nicht!

Compass
Bild des Benutzers Compass
Offline
Zuletzt online: 21.09.2009
Mitglied seit: 19.02.2008
Kommentare: 24
AMER INTL GROUP (AIG)

So habe meine bei 48.57 verkauft. Sollte AIG bis kurz vor 22.00 Uhr nochmals zurück kommen, steig ich wieder ein. Viel Glück für alle investierten.

Compass
Bild des Benutzers Compass
Offline
Zuletzt online: 21.09.2009
Mitglied seit: 19.02.2008
Kommentare: 24
AMER INTL GROUP (AIG)

So die 50 fallen gleich :oops:

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 06.07.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'756
die war's !

das gibt's ja nicht :? :?

Catherine Seifert, an insurance analyst at Standard & Poor's Equity Research, upgraded AIG shares /quotes/comstock/13*!aig/quotes/nls/aig (AIG 49.86, +9.95, +24.93%) to hold from sell after the report. She also lifted her price target on the stock to $45 from $15.

Compass
Bild des Benutzers Compass
Offline
Zuletzt online: 21.09.2009
Mitglied seit: 19.02.2008
Kommentare: 24
AMER INTL GROUP (AIG)

American International Group: Unternehmen macht Fortschritte, vollständige Rückzahlung der Hilfskredite wird bezweifelt

Datum: 21.09. 23:07

New York (BoerseGo.de) – Obwohl einige Fortschritte bei der Restrukturierung des Versicherungskonzerns American International Group sichtbar sind, bezweifeln Untersuchungsbeamte des Kongresses, dass das Unternehmen jemals die gesamte Regierungshilfe zurückzahlen wird. Die Aktie kletterte heute 22,80%, nachdem der Sprecher des Komitees für Regierungsreformen mitteilte, dass ein Plan zur Reduzierung der Regierungshilfen erarbeitet wird.

AIG erhielt in der größten steuerfinanzierten Rettungsaktion, die jemals eine amerikanische Firma erhalten hat, insgesamt Beihilfen von $182,3 Mrd., wovon $120,7 Mrd. noch nicht zurückgezahlt sind.

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Harakiri...

Compass wrote:

Die Aktie kletterte heute 22,80%, nachdem der Sprecher des Komitees für Regierungsreformen mitteilte, dass ein Plan zur Reduzierung der Regierungshilfen erarbeitet wird.

Ist schon witzig, welche Aussagen genügen, um Spekulanten auf den Zug zu holen...wie wenn es etwas grossartiges wäre, einen Reduktionsplan zu erstellen (es ist ja nicht mal so, dass der Plan bereits erstellt wurde.) Also dass die Führungsspitze zusammensitzt und sich Gedanken über den Schuldenabbau macht, setze ich als Grundlage voraus, sonst könnte dieses Unternehmen gleich zu 100% verstaatlicht werden! Wenn solche Aussagen für einen Kursstieg von über 20% reichen, zeigt das einmal mehr, auf welche wackligen Beinen dieser Kurs steht...ich bleibe dabei: gut für alle, die zu einem vernünfgtigen Preis verkaufen konnten. Ich selber war leider zwei Wochen zu früh...

Flipsi
Bild des Benutzers Flipsi
Offline
Zuletzt online: 29.07.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 140
AMER INTL GROUP (AIG)

Bin gestern um 21.05Uhr mit dem Rest auch raus.

Konnte wieder einmal super schlafen. Unter 25USD werde ich das Ding auf keinen Fall mehr anfassen!

Mit dem Geld gabs heute morgen ein schönes Päcklein Meyer Burger.

Werde mich hier also in nächster Zeit nicht mehr aufhalten. Putzger dir alles gute solltest du noch im Boot sitzen. Hoffe mit Weste und Leuchtrakete!

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

Flipsi wrote:

Bin gestern um 21.05Uhr mit dem Rest auch raus.

Konnte wieder einmal super schlafen. Unter 25USD werde ich das Ding auf keinen Fall mehr anfassen!

Mit dem Geld gabs heute morgen ein schönes Päcklein Meyer Burger.

Werde mich hier also in nächster Zeit nicht mehr aufhalten. Putzger dir alles gute solltest du noch im Boot sitzen. Hoffe mit Weste und Leuchtrakete!

leider bin ich letzte woche mit bei knapp 40$ raus.... :cry:

Aufgeben zählt nicht!

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
AMER INTL GROUP (AIG)

wieder knapp 8% beim vorkurs...

schaue nicht meht hinein, wenn ich daran denke, dass ich letzte woche bei knapp 40$ verkauft habe!

Aufgeben zählt nicht!

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 06.07.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'756
heute schwach

Bernanke sage nichts mehr von "to big to fail"

gelte auch für C und CIT !!!!

Warte noch immer auf die ~ 20.-

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Re: heute schwach

alpenland wrote:

Bernanke sage nichts mehr von "to big to fail"

gelte auch für C und CIT !!!!

Warte noch immer auf die ~ 20.-

Geht mir genau so! Habe meinen Bestand schon vor einem Weilchen verkauft und warte auf einen sehr günstigen Wiedereinstieg. Zwischen 20.- und 30.- schlage ich zu! Smile Vorher auf keinen Fall!

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 22.11.2018
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Re: heute schwach

alpenland wrote:

Bernanke sage nichts mehr von "to big to fail"

gelte auch für C und CIT !!!!

Für die G20-Tribüne und den blutdurstigen Mob im eigenen Land.

Es wäre politischer Selbstmord, eine AIG oder Citigroup kaputtgehen zu lassen, nachdem man einige Monate zuvor Hunderte Milliarden reingebuttert hat. Dass die was tricksen ist gut vorstellbar. Aber chapter 11? forget it.

Natürlich ist es auch politischer und ökonomischer Selbstmord, die Zombies am Leben zu erhalten. Nur tritt dieser Fall hoffentlich erst nach der eigene Amtszeit ein. Die Amis spielen an allen Fronten nur noch auf Zeit und hoffen auf ein Wunder.

scout71
Bild des Benutzers scout71
Offline
Zuletzt online: 31.03.2010
Mitglied seit: 10.09.2009
Kommentare: 36
AMER INTL GROUP (AIG)

Vorbörse: $39.18

Und ich Depp habe bei 46.00$ gekauft. Kanns noch weit runtergehen, was meint ihr? Soll ich schleunigst raus?

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Ewiges Auf und Ab...

scout71 wrote:

Vorbörse: $39.18

Und ich Depp habe bei 46.00$ gekauft. Kanns noch weit runtergehen, was meint ihr? Soll ich schleunigst raus?

Dieser Titel ist so unberechenbar, dass der Kurs bereits am Montag wieder 20% steigen kann. Genausogut ist ein Absturz bis unter die 30er Marke vorstellbar (und meiner Meinung nach realistischer als ein Kurs um die 50!). Das kann dir niemand sagen. Fakt ist auf jeden Fall, dass das Umfeld und die Stimmung zur Zeit derart schwierig bzw. negativ ist, dass ich in den kommenden Wochen mit deutlich tieferen Kursen rechne. Aber wie gesagt: du kannst dich auch tierisch nerven, falls du heute für 38.- verkaufst und am Montag kommt eine zwischenzeitliche Erholung auf 45...genau so erging es mir. Ich habe beim letzten Kurssturz vor ein paar Wochen sofort verkauft. Hätte ich einen Tag länger gewartet, hätte ich 20% mehr rausgeholt...das ist ziemlich bitter! Aber egal: ich bin raus und warte auf der Seitenlinie auf Kurse zwischen 20.- und 30.-. Dann hat sich der Ausstieg absolut gelohnt!

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Re: Ewiges Auf und Ab...

bvg75 wrote:

scout71 wrote:
Vorbörse: $39.18

Und ich Depp habe bei 46.00$ gekauft. Kanns noch weit runtergehen, was meint ihr? Soll ich schleunigst raus?

Dieser Titel ist so unberechenbar, dass der Kurs bereits am Montag wieder 20% steigen kann. Genausogut ist ein Absturz bis unter die 30er Marke vorstellbar (und meiner Meinung nach realistischer als ein Kurs um die 50!). Das kann dir niemand sagen. Fakt ist auf jeden Fall, dass das Umfeld und die Stimmung zur Zeit derart schwierig bzw. negativ ist, dass ich in den kommenden Wochen mit deutlich tieferen Kursen rechne. Aber wie gesagt: du kannst dich auch tierisch nerven, falls du heute für 38.- verkaufst und am Montag kommt eine zwischenzeitliche Erholung auf 45...genau so erging es mir. Ich habe beim letzten Kurssturz vor ein paar Wochen sofort verkauft. Hätte ich einen Tag länger gewartet, hätte ich 20% mehr rausgeholt...das ist ziemlich bitter! Aber egal: ich bin raus und warte auf der Seitenlinie auf Kurse zwischen 20.- und 30.-. Dann hat sich der Ausstieg absolut gelohnt!

schaut euch den kurs an - unglaublich wie votil der ist....

Aufgeben zählt nicht!

Ghostri$$$er
Bild des Benutzers Ghostri$$$er
Offline
Zuletzt online: 26.01.2011
Mitglied seit: 29.09.2008
Kommentare: 143
Ich denke wir werde nächste Woche wieder Kurse um die 50 USD

sehen !!!! Die 50 ist das minimum was die Aktie wert hat momentan...denke bis Ende Jahr werden es 100 werden....

Mit Geduld gehts immer...habe auch bei 44 gekauft....Tja hätte für weniger haben können, in Solchen Fällen bringt es nur Ruhe zu bewahren und das Depot nicht jeden Tag anschauen...den einige Tage später kann sie schon wieder einiges Höher sein....:-) Wie heute zb....

"Ein Volk sollte keine Angst vor der Regierung haben. Die Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben!"

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 06.07.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'756
hallo @Denne

ich habe ja gar nicht gesagt Chapter 11

sondern ich warte auf 20 $ (vielleicht auch 25)

denn die Manipulatoren gewinnen am schönsten bei grossen Bewegungen !

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
Re: Ich denke wir werde nächste Woche wieder Kurse um die 50

Ghostri$$$er wrote:

sehen !!!! Die 50 ist das minimum was die Aktie wert hat momentan...denke bis Ende Jahr werden es 100 werden....

Mit Geduld gehts immer...habe auch bei 44 gekauft....Tja hätte für weniger haben können, in Solchen Fällen bringt es nur Ruhe zu bewahren und das Depot nicht jeden Tag anschauen...den einige Tage später kann sie schon wieder einiges Höher sein....:-) Wie heute zb....

@Ghostri$$$er

Sei mir bitte nicht böse, aber die Aktie der AIG hat im Prinzip gar keinen Wert! Das Unternehmen schuldet dem Staat knapp 121 Milliarden Dollar!!! Wie kannst du bei einem solchen Schuldenberg zum jetztigen Zeitpunkt ernsthaft von einem Minimal-Wert von 50 Dollar sprechen? Es ist ja nicht einmal klar, ob dieser Schuldenberg überhaupt jemals abgebaut werden kann! Wenn ja, dann müsste das Unternehmen 10-15 Jahre lang sensationelle Jahresergebnisse präsentieren (um jährlich 10 Milliarden zurück bezahlen zu können!) oder immer wieder mal einzelne Geschäftsbereiche verkaufen...was natürlich jedesmal den Wert des Unternehmens reduziert!

Daher ist der momentane Kurs zwischen 40 und 50 das reine Prdukt aus Spekulationen und Hoffnung auf bessere Zeiten oder eine wundersame Wendung! Natürlich besteht diese Hoffnung! Und wer die nächsten Jahre absitzen kann, hat gute Chancen, irgendwann einmal einen schönen Gewinn einfahren zu können. Daher bleibt dieser Titel auch für mich persönlich attraktiv. Aber nicht zwischen 40 und 50 und nicht zum jetztigen Zeitpunkt!

Ich denke, wenn der Schuldenberg halbiert wurde, kann man - wenn überhaupt - mit Kursen in der Nähe der 100er-Marke rechnen. Doch bis dahin werden rein rechnerisch ein paar Jahre vergehen...

Wie bereits einmal erwähnt: hätte ich genügend Kapital zu Verfügung, wär ich drin geblieben (hatte EP. 24.-). Aber ich möchte mein Geld unter diesen Umständen nicht über Jahre blockieren!

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 22.11.2018
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Re: hallo @Denne

alpenland wrote:

ich habe ja gar nicht gesagt Chapter 11

sondern ich warte auf 20 $ (vielleicht auch 25)

Sorry, ich dachte, Du würdest tatsächlich den Bankrott fürchten. Aber die 25 liegen sicher drin, wenn der grosse Pullback kommt. Loser-Buden wie AIG und C kommen dann überproportional unter die Räder. Ich bin bei AIG nicht investiert aber bei C (mit einer eher homöopathischen Dosis).

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
AMER INTL GROUP (AIG)

Die Firma AIG hat meiner Meinung nach das schlimmste überwunden. Leider habe gerade nichts investiert in diese Aktie aber die 80 werden wir bis zum nächsten Frühling garantiert wieder sehen. Wenn ihr einsteigen wollt dann wartet auf den richtigen Moment ab; die Aktie verhält sich extrem volatil.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

Mr.Wrong
Bild des Benutzers Mr.Wrong
Offline
Zuletzt online: 19.06.2019
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 148
AIG

Auf gehts... Lol

Seiten