Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.380 CHF
  • -2.82% -0.040
  • 07.08.2020 17:30:19
51'430 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
Newron

Der Titel bleibt nach wie vor recht interessant und ist bestimmt längerfristig eine gute Anlage.

Mein Erstetappenziel beim Kurs ist nun erreicht worden, allerdings ohne

mich. Es bräuchte halt gelegentlich etwas mehr Geduld. Aber man kann

ja wieder einsteigen, wenn man zwischendurch anderes erledigt hat.

Gruss vom Eptinger

RosinenPickerFreddy
Bild des Benutzers RosinenPickerFreddy
Offline
Zuletzt online: 01.07.2009
Mitglied seit: 10.06.2009
Kommentare: 12
Newron

Ja ich habe mich mitte Monat ebenfalls vom 24.- Wiederstand blenden lassen und verkauft. Heute habe ich die hälfte wieder zurückgekauft so dass ich nun bei steigenden und fallenden Preisen weiter profitieren kann.

Schade, mein Verkauf hat mich um ein paar Tausender gebracht. Bei den sehr positiven (langfristigen) Perspektiven erwarte ich dennoch in ein paar Jahren über diesen misstrade hinweg sehen zu können...

Freddy

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 03.06.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'358
Newron

Finde den Titel nach wie vor ganz interessant zum Traden.

:?: Könnte ev. die Meldung hier über Merck noch etwas mithelfen - wenn der grosse Partner so erfolgreich ist...

10-07-2009 08:09 Merck & Co erhält von FDA weitere Anwendung für HIV-Mittel 'Isentress'

Name Letzter Veränderung

MERCK & CO ORD 27.01 - (-)

WHITEHOUSE STATION (awp international) - Der US-Pharmakonzern Merck & Co hat von der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA eine erweiterte Zulassung für sein HIV-Mittel "Isentress" erhalten. Dies teilte der Konzern in der Nacht zum Freitag mit. "Isentress" sei nun auch für Patienten zugelassen, bei denen bisher keine Infektionen behandelt wurden, die durch das Virus verursacht wurden.

"Isentress" würde bisher nur bei Patienten angewandt, die bereits wegen ihrer HIV-Infektion behandelt werden, wenn Test ergeben, dass sich das Virus trotz Behandlung weiter vermehrt. Merck & Co verbuchte mit dem Mittel 2008 einen Umsatz von 361 Millionen Dollar. Nach Ansicht von Analysten könnte die erweiterte Zulassung zu einem Anstieg der Erlöse führen. Der "Isentress"-Wirkstoff Raltegravir ist ein so genannter Integrasehemmer, der ein Enzym blockiert, das bei der Ausbreitung von HIV eine Rolle spielt./ep/he

Gruss,

Simona

matrox2200
Bild des Benutzers matrox2200
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 27.02.2008
Kommentare: 82
Newron

Präklinische Resultate von Ralfinamide in einem Modell zentralen Schmerzes werden am 6. Internationalen Kongress der European

Federation of IASP Chapters (EFIC) vorgestellt

Mailand, Italien, 3. September 2009 – Newron Pharmaceuticals S.p.A. („Newron“, SIX:

NWRN), ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt innovative

Therapien für Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS) und Schmerzen, gibt heute

bekannt, dass positive Resultate einer präklinischen Studie in einem experimentellen Modell

zentralen Schmerzes am 6. Internationalen Kongress der European Federation of IASP

Chapters (EFIC), der vom 9. bis 12. September 2009 in Lissabon, Portugal, stattfindet,

präsentiert werden.

Die Studie wurde von Professor Ze’ev Seltzer, Senior Canada Research Chair in Genetics of

Pain, der Universität von Toronto, Kanada, geleitet. Das Poster mit dem Titel: “Oral

ralfinamide suppresses autotomy following hindpaw deafferentation by multiple dorsal

rhizotomies, a rat model of CNS-mediated spontaneous neuropathic pain” (Oral verabreichtes

Ralfinamide unterdrückt die Autotomie nach einer Deafferentation der Hinterpfoten bei

multipler dorsaler Rhizotomie – eine Studie an Ratten über das ZNS spontan vermitteltem

neuropathischen Schmerz) wird an der Poster-Session am Donnerstag, 10. September 2009,

von 16:00 bis 16:45, Abstrakt Nummer 314, vorgestellt werden.

Wieder gute Nachricht von Newron!

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Newron

Danke für die Info - Schön zu hören Biggrin

Bin seit ein paar Tagen mit einer Position von Newron (sehr zuversichtlich) dabei! :twisted:

Ah sehe gerade das ich heute mein ein Jähriges Cash-Forum Jubiläum feiere Wink

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Newron

Aurum wrote:

Danke für die Info - Schön zu hören Biggrin

Bin seit ein paar Tagen mit einer Position von Newron (sehr zuversichtlich) dabei! :twisted:

Ah sehe gerade das ich heute mein ein Jähriges Cash-Forum Jubiläum feiere Wink

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Jubiläum. Ich bin auch investiert - erhoffe mir deutlich höhere Kurse bis Ende Jahr. Nächste Woche folgen die Zahlen....

++ es kamen sehr viele gute News - die sind im Börsenkurs noch nicht enthalten

++ der Kurs ist zu tief bewertet

Es gibt bestimmte Personen/Beobachter, die sagen hier in 2-3 Jahren Kurse von CHF 200-280.-/Aktie voraus.

Ich bin zuversichtlich gestimmt - sicherlich eher eine langfristige Investition - mit 2000 Stk dabei -> EP 19.25.-

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Newron

Danke doch noch ein Gratulant Smile

Demnach bist Du gut und sehr optimistisch Investiert! ich Halte "nur" 180 Stk. zu 22.00 aber bin nach den News in letzter Zeit sehr optimistisch für diese Position!

Ev. Schichte ich das verbliebene Arpida Kapital in Newron... Hier ist die Chance sicherlich besser als bei Arpida (so weh es tut...)

Kurse um 200 wären schön aber wie realistisch?

Ein Anstieg auf das alte Low von ca. 80.00 wäre aber mal ein Anfang :twisted:

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Newron

Aurum wrote:

Danke doch noch ein Gratulant Smile

Demnach bist Du gut und sehr optimistisch Investiert! ich Halte "nur" 180 Stk. zu 22.00 aber bin nach den News in letzter Zeit sehr optimistisch für diese Position!

Ev. Schichte ich das verbliebene Arpida Kapital in Newron... Hier ist die Chance sicherlich besser als bei Arpida (so weh es tut...)

Kurse um 200 wären schön aber wie realistisch?

Ein Anstieg auf das alte Low von ca. 80.00 wäre aber mal ein Anfang :twisted:

Arpida ist ja am steigen - nun in NWRN ist sehr viel Potenzial vorhanden, schon nur wenn man den Chart anguckt ist dies sehr erfolgsversprechend, 20-22.- eine solide Basis, um die Kurse von 28.- bildete sich ein Doppeltop - der 3te Versucht müsste genommen werden -> wenn dieser Wiederstand fällt, kann die Aktie problemlos mit gutem Volumen um 30% steigen, innert Tagen :!:

Fundamental - interessant und auf solidem Boden. In den letzten Wochen gab es positive Meldungen bezüglich Tests - zudem wurden teilweise an 1 Tag off-ex 10% der Aktien gehandelt 8) ...

Da wird bald was kommen - KZ bis Ende Jahr 45-60/Aktie & die Zahlen folgen auch next Week.

200.- sind dann eher langfristig betrachtet - und dann müssten wirklich gute Ergebnisse/Results kommen in den versch. Phasen.

Ab Kursen über 28.- stocke ich nochmals MASSIV auf

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Newron

Hier habe ich mal 2000 Stück gekauft, da am Donnerstag Zahlen kommen und ich auf positive Meldungen setzen, zugleich scheint das Umfeld wieder freundlicher für Biotechwerte zu sein.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Newron

Turbo wrote:

Hier habe ich mal 2000 Stück gekauft, da am Donnerstag Zahlen kommen und ich auf positive Meldungen setzen, zugleich scheint das Umfeld wieder freundlicher für Biotechwerte zu sein.

Ich glaube auch an SEHR positive Zahlen - die Meldungen waren stets gut, dies ist noch immer nicht im Kurs inbegriffen ....

Eine Frage der Zeit wann die Explosion startet=) Donnerstag?=)

8)

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

pantaleo
Bild des Benutzers pantaleo
Offline
Zuletzt online: 05.11.2013
Mitglied seit: 07.11.2006
Kommentare: 562
Newron

Miami wrote:

Ich glaube auch an SEHR positive Zahlen - die Meldungen waren stets gut, dies ist noch immer nicht im Kurs inbegriffen ....

Eine Frage der Zeit wann die Explosion startet=) Donnerstag?=)

8)

Hoi Miami

der Kurs wird explodieren sobald Newron ein marktreifes

Medikament haben wird.

Es sollte nicht ausgeblendet werden,dass ausser positiven Studienergebnisse noch nichts in der Richtung vorhanden ist.

Da ich auch investiert bin,hoffe ich sehr auf die "Kursexplosion",aber man sollte die vorhandenen Risiken nicht ausser Acht lassen.

Gruss Pantaleo

myself
Bild des Benutzers myself
Offline
Zuletzt online: 13.10.2011
Mitglied seit: 03.09.2009
Kommentare: 55
Newron

sollte man jetzt einsteigen? bin noch am abwägen :? ...was spricht alles für die aktie und was dagegen? bin noch relativ unschlüssig :roll:

another day - another dollar

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
Newron

Das war ich auch. Ich habe mich aber jetzt entschlossen, die Zahlen und die Prognosen abzuwarten. Newron ist sicher eine gute Sache, da bin ich überzeugt. Es kommt einfach darauf an, ob man längerfristig investiert sein will. Aber eben, am Donnerstag weiss ich mehr und kann nochmals neu überdenken und entscheiden.

Emil

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Stillstand?

Weiss jemand warum nichts läuft?

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Re: Stillstand?

Rainbow wrote:

Weiss jemand warum nichts läuft?

Ruhe vor dem Sturm resp. den morgigen Zahlen?! :twisted:

matrox2200
Bild des Benutzers matrox2200
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 27.02.2008
Kommentare: 82
Newron

Der HJ Zahlen können eingesehen werden:

http://www.newron.com/uploads/NWRNMMHYResultateFinalGER.pdf

Hört sich gut an!

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Newron

matrox2200 wrote:

Der HJ Zahlen können eingesehen werden:

http://www.newron.com/uploads/NWRNMMHYResultateFinalGER.pdf

Hört sich gut an!

Hallo Matrox

Danke für den Link, ja das liest sich gut :twisted:

Sollte sich positiv auf den Kurs auswirken!

Biggrin

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Newron

Verstehe nicht warum Newron heute im Minus ist aber egal ich habe Zeit bei dieser Aktie...

Das sich Geduld auszahlt hat heute zumindest ansatzweise Arpida gezeigt :twisted:

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Newron

Aurum wrote:

Verstehe nicht warum Newron heute im Minus ist aber egal ich habe Zeit bei dieser Aktie...

Das sich Geduld auszahlt hat heute zumindest ansatzweise Arpida gezeigt :twisted:

Wenn die Arbeit bzw. Zielvorsetzungen von NEWRON so verlaufen wie gewünscht, dann wird die Aktie explodieren.

Bereits heute sind die Kursziele von Analysten deutlich höher gesetzt als um die 22-25 -> 55-70=)

Das Interesse der Anleger in dieser Branche ist NOCH begrenzt. Ich schätze die Chancen auf gute 75% dass die Aktie in den nächsten 1-2 Jahren explodieren wird (dank Erfolgen von NEWRON) und dann sind dann schnell 3-Stellige Kurse sichtbar 8)

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Newron

So hier habe ich jetzt weiter 3000 gekauft und die Position auf 5000 ausgebaut und lasse mir wie bei Gottex Zeit. Unter 18 wuerde ich nochmals nachkaufen.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Newron

Turbo wrote:

So hier habe ich jetzt weiter 3000 gekauft und die Position auf 5000 ausgebaut und lasse mir wie bei Gottex Zeit. Unter 18 wuerde ich nochmals nachkaufen.

Gratulation @Turbo - du hast mich damals bereits auf Gottex aufmerksam gemacht, bin da mit tiefem EP rein (6.-) jedoch nun momentan wieder draussen.

NEWRON braucht sicherlich mehr Geduld als eine Gottex, Resultate können auf sich warten lassen - kann gut und gerne sein, dass der Kurs 12 Monate auf dem Niveau bleibt - Risiko ist vorhanden ist wohl jedem bewusst aber wenn diese Bude Ihren Job macht, dann kannst du hier mit einem EP von CHF 30.- gut und gerne 500-800% an Gewinn machen - auf eine Anlagedauer von 1-3 Jahren.

No risk no fun - ich glaube an diese Firma im Gegensatz zu anderen.

Zu gegebener Zeit werden wir unser Körbchen aufmachen, einsammeln....

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

matrox2200
Bild des Benutzers matrox2200
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 27.02.2008
Kommentare: 82
Newron

Ralfinamide zeigt in einem Modell zentralen Schmerzes einzigartige analgetische Wirkung

Ergebnisse im Rahmen der EFIC präsentiert

Der Inhalt der Präsentation kann unter folgenden Link eingesehen werden:

http://www.newron.com/uploads/CentralEffectsRalfinamidepresentationSept1...

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Newron

11-09-2009 08:22 Newron: Ralfinamide belegt in präklinischen Tests Wirkung bei ZNS-Schmerzen

Mailand (awp) - Die Newron Pharmaceuticals S.p.A. hat mit dem Produktkandidaten Ralfinamide in präklinischen Tests gute Ergebnisse erzielt. So hat Ralfinamide in einem experimentellen Modell zentralen Schmerzes statistisch signifikante analgetische Wirkung auf chronische Spontanschmerzen gezeigt, teilt das Mailänder Unternehmen am Freitag mit. Damit würden die Tests die schmerzstillende Wirkung des Produktkandidaten auf neuropathische Schmerzmechanismen im Zentralnervensystem (ZNS) belegen.

Die Studie zeite, dass der Produktkandidat spontanes Schmerzverhalten im Nagetiermodell signifikant unterdrücke. Dies sei ein Hinweis darauf, dass es sich bei Ralfinamide um ein zentral wirksames Analgetikum handelt.

Bei diesem Modell zentralen Schmerzes erwies sich alleine Ralfinamide als statistisch signifikant überlegen gegenüber Placebo, während Pregabalin, welches als aktive Kontrolle eingesetzt wurde, keine signifikante Überlegenheit gegenüber Placebo zeigen konnte.

"Wo genau der Wirkstoff im ZNS angreift, wissen wir noch nicht", doch hätten chronische Veränderungen von Zellfunktionen im ZNS einen bedeutenden Anteil an der Entwicklung und Fortdauer des neuropathischen Schmerzes im Nagetiermodell und in etlichen Schmerzsyndromen beim Menschen, so Studienleiter Ze'ev Seltzer. Dies treffe auch bei neuropathischen Schmerzen im unteren Rücken (NLBP) zu, einer Indikation, für die Ralfinamide gerade im Rahmen einer klinischen Phase-IIb/III-Studie geprüft werde. "Ausserdem eröffnen diese neuen Erkenntnisse das Potenzial neuer therapeutischer Perspektiven für Ralfinamide hinsichtlich zentraler Schmerzsyndrome, die auf derzeit verfügbare Analgetika nicht ansprechen", so der Studienleiter.

Seltzer ist Inhaber des Forschungslehrstuhls für Schmerzgenetik an der University of Toronto. Die Ergebnisse der präklinischen Studie wurden am 10.09.2009 anlässlich des "Sixth International Congress of the European Federation of IASP Chapters (EFIC)" in Lissabon präsentiert.

Ende März dieses Jahres hatte Newron die ersten Patienten für ihre erste Phase-IIb/III-Studie (SERENA) für Ralfinamide bei Patienten mit moderaten neuropathischen Schmerzen (NLBP) randomisiert. Die SERENA-Studie soll gemäss Angaben von gestern Donnerstag planmässig abgeschlossen werden. Diese Studie könnte eine von zwei Studien sein, die für die Zulassung in NLBP nötig seien, teilte das biopharmazeutische Unternehmen damals mit.

Newron sucht für die weitere Entwicklung des Produktkandidaten schon seit geraumer Zeit einen Partner. Dabei rechnet das Unternehmen jedoch erst nach dem Vorliegen erster Ergebnisse aus der SERENA-Studie mit dem Abschluss eines entsprechenden Vertrages. Wesentliche Ergebnisse werden für das erste Halbjahr 2010 in Aussicht gestellt.

Lana12
Bild des Benutzers Lana12
Offline
Zuletzt online: 13.05.2010
Mitglied seit: 03.07.2009
Kommentare: 74
Newron

Bin heute Morgen auch eingestiegen

Glaube an (langfristig) einen grossen Kursanstieg

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Newron

Lana12 wrote:

Bin heute Morgen auch eingestiegen

Glaube an (langfristig) einen grossen Kursanstieg

Hallo Lana

Willkommen im Newron Club Smile Langfristig werden wir hier viel Freunde haben auch wenn es momentan trotz News einwenig knorzt... :?

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Newron

Miami wrote:

Aurum wrote:
Verstehe nicht warum Newron heute im Minus ist aber egal ich habe Zeit bei dieser Aktie...

Das sich Geduld auszahlt hat heute zumindest ansatzweise Arpida gezeigt :twisted:

Wenn die Arbeit bzw. Zielvorsetzungen von NEWRON so verlaufen wie gewünscht, dann wird die Aktie explodieren.

Bereits heute sind die Kursziele von Analysten deutlich höher gesetzt als um die 22-25 -> 55-70=)

Das Interesse der Anleger in dieser Branche ist NOCH begrenzt. Ich schätze die Chancen auf gute 75% dass die Aktie in den nächsten 1-2 Jahren explodieren wird (dank Erfolgen von NEWRON) und dann sind dann schnell 3-Stellige Kurse sichtbar 8)

Sehe ich genau gleich, will einfach dabei sein sollte einem Medikament der Durchbruch gelingen, denn dann geht es dann sehr schnell.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Newron

FuW heute

Wenn Pharmaunternehmen, die noch im Forschungsstadium stecken, ihre Halbjahresergebnisse melden, dann stehen immer zwei Zahlen im Vordergrund: Der Mittelverbrauch in der Berichtsperiode und das noch vorhandene flüssige Kapital. Daraus lässt sich errechnen, wie lange das Unternehmen ohne Folgefinanzierung noch existieren kann. Im Fall der italienischen Newron, die an der SIX Swiss Exchange kotiert ist, betrug der Mittelverbrauch (im ersten Halbjahr) rund 8,4 Mio. €, vorhanden sind jetzt noch knapp 30 Mio. €. Die Zahlen entsprechen dem Finanzplan von Newron. Die beiden wichtigen Phase-III-Studien zum in Kooperation mit der deutschen Merck entwickelten Parkinson-Mittel Safinamide laufen weiter. Auch für das in Eigenregie entwickelte Schmerzpräparat Ralfinamide wurde eine Phase-III-Studie gestartet. Resultate sind in der ersten Jahreshälfte 2010 zu erwarten. Erst dann soll über eine Auslizenzierung dieses Medikamentenkandidaten entschieden werden. Newrons Börsenwert beträgt 135 Mio. Fr., was angesichts des fortgeschrittenen Entwicklungsportefeuilles günstig erscheint. Die Titel sind daher kaufenswert.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Newron

Würde mich nicht erstaunen wenn Newron auf Grund dieses Artikels am Montag zwischen 5-10% steigen würde. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Lana12
Bild des Benutzers Lana12
Offline
Zuletzt online: 13.05.2010
Mitglied seit: 03.07.2009
Kommentare: 74
Newron

Turbo wrote:

Würde mich nicht erstaunen wenn Newron auf Grund dieses Artikels am Montag zwischen 5-10% steigen würde. Wink

Ein Kursanstieg erfreut uns natürlich alle Biggrin werde aber trotzdem Morgen nochmals Kaufen Wink

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen ihr "buy"-Rating und ihr Kursziel von CHF 67 für die Newron-Aktie.

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 580
Newron

Vorläufig geht es erstmal abwärts...

Seiten