Weizen und Mais

81 posts / 0 new
Letzter Beitrag
astrabaran
Bild des Benutzers astrabaran
Offline
Zuletzt online: 23.03.2011
Mitglied seit: 19.06.2009
Kommentare: 16
wetoq

Reis habe und kenne ich nicht, aber WETOQ noch drin mit EP 1.32. Daher nimmt mich Wunder warum du schon raus bist, jetzt wo's langsam anzieht? Ich erwarte dass es noch einiges steigt, ist ja immer noch praktisch auf Allzeittief (jedenfalls die 5J die SQ anzeigt).

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Weizen und Mais

Ich habe den WETOQ nun ebenfalls auf meiner Watchliste. Sieht auch gut aus. Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass solange die Zinsen bei den US-Kasperlis so tief bleiben, wir es noch nicht mit einer Inflation zu tun bekommen. Allerdings wird sich dieser Zustand auch mal ändern. Dann dürfte die Zeit der Commodities kommen. !!!

Zumindest lässt sich mit diesen währungsgesicherten Zertifikate ohne Laufzeitbegrenzung relativ gut schlafen. Dies insbesondere weil wir uns auch beim Weizen auf nahezu historische Tiefststände befinden. Und im Gegensatz zu Aktien kann ein Rohstoff nicht pleite gehen.

Gruss

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Re: wetoq

astrabaran wrote:

Reis habe und kenne ich nicht, aber WETOQ noch drin mit EP 1.32. Daher nimmt mich Wunder warum du schon raus bist, jetzt wo's langsam anzieht? Ich erwarte dass es noch einiges steigt, ist ja immer noch praktisch auf Allzeittief (jedenfalls die 5J die SQ anzeigt).

Cash is King, aber hast recht, bin zu früh raus

Geht mit Gott, aber geht!

astrabaran
Bild des Benutzers astrabaran
Offline
Zuletzt online: 23.03.2011
Mitglied seit: 19.06.2009
Kommentare: 16
Weizen und Mais

Naja erst beim Verkauf wird abgerechnet...

Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es hier jedenfalls keine Rollverluste, oder?

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Weizen und Mais

Keine Ahnung. Ich habe den WETOQ gekauft, weil ich festgestellt hatte

dass Weizeb bei 440 USD eine starke Unterstützung hat. Dass es gleich

auf 520 USD geht, hätte ich nicht gedacht!!

Anyway, good trades, auch meinem lieben Zocki!!

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Weizen und Mais

Jooooo "Schmusekatze"

ZOCKI will auch wieder einen ........... trinken LolLolLol

Übrigens lässt sich auch aus Weizen einen guten .......... brennen !!!

Gruss

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Weizen und Mais

4 Buchstaben?

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
ETC

hallo zusammen

kurze Frage

es geht um den LWEA

ETFS Leveraged Wheat

http://www.etfsecurities.com/de/document/downloads/ETFS_Wheat_le_de.pdf

es steht sobald der Index in einem Tag um 50% oder mehr absacken würde, verliert die Anlage seinen gesamten Wert!

ist das gleich wie bei einem KO?

oder ist ein Handeln anschliessend wenn der Kurs wieder Richtung Norden geht möglich?

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Weizen und Mais

@ vanilla

Da steht:

"Der Maximalverlust entspricht der Anfangsinvestition des Anlegers"

Somit ist dies eine Art KO-Produkt. Das heisst wird die KO-Schwelle erreicht ist die investierte Kohle futsch. Der Titel wird vom Markt genommen und ist nichtmehr handelbar.

Gruss

Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Weizen und Mais

bin bei mais schon ein paar tage draussen, weizen (WETOQ) habe ich noch

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
Weizen und Mais

Dr.Zock wrote:

@ vanilla

Da steht:

"Der Maximalverlust entspricht der Anfangsinvestition des Anlegers"

Somit ist dies eine Art KO-Produkt. Das heisst wird die KO-Schwelle erreicht ist die investierte Kohle futsch. Der Titel wird vom Markt genommen und ist nichtmehr handelbar.

Gruss

Zock

So THX a lot für die prompte

Antwort

Trotzdem bleibe ich bei diesem Invest :twisted: :twisted:

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Weizen und Mais

@ vanilla

Ich hatte mal ein Silber KO-Produkt. Der KO-Level war rund 13% entfernt. Ich habe mir nie träumen lassen dass Silber innerhalb eines Handelstages um 13% fallen könnte. Den Rest der Geschichte kannst Du Dir denken. Als ich am Abend in mein Depot schaute......

Grundsätzlich gilt: "Ein KO-Produkt darf niemals unbeaufsichtigt sein" !!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
zwei ideen

- DZ0PQC DZB C 11/10 (DZ0PQC)

- DZ0PQD DZB C 11/10 (DZ0PQD)

wenn die analysten recht behalten, dann sollte es hier richtig abgehen.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Weizen und Mais

@ siddhi

Also für Mais bin ich nicht so bullish. Aber für Weizen umso mehr.

Deine beiden Produktideen ( DZ0PQC / DZ0PQD ) sind was ?

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Weizen und Mais

Dr.Zock wrote:

@ siddhi

Also für Mais bin ich nicht so bullish. Aber für Weizen umso mehr.

Deine beiden Produktideen ( DZ0PQC / DZ0PQD ) sind was ?

Gruss

Dr.Zock

Ja, ich bin ebenfalls für Weizen, obwohl ich etwas mühe damit habe, mit Lebensmitteln zu spielen.

Mais interessiert ebenfalls nicht.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Weizen und Mais

Wir sind halt beide höchstmoralische Börsenfreaks..... LolLolLol

A propos: "Lebensmittel". Mit Weizen lässt sich vorzüglichst Whiskey produzieren..... LolLolLol

Gruss und beste Trades

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
mais geht in den boden / short idee
Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Weizen und Mais

Ich bin jetzt - nach Mais - auch aus dem Weizen raus. Vom Timing her hat es gepasst, ich will mir das nicht vermasseln, auch wenn vielleicht noch was drinliegen würde.

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Weizen und Mais

siddhi wrote:

Ja, ich bin ebenfalls für Weizen, obwohl ich etwas mühe damit habe, mit Lebensmitteln zu spielen.

Lass Dir von den Moralisten nicht den Spass verderben, die liegen hier - wieder einmal - falsch.

1.) Treibst Du den Preis nach oben, dann wird mehr angebaut und das Essen reicht dann für mehr Leute

2.) Fällt der Preis, wird Essen erschwinglicher

Wink

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Weizen und Mais

Bullish wrote:

siddhi wrote:

Ja, ich bin ebenfalls für Weizen, obwohl ich etwas mühe damit habe, mit Lebensmitteln zu spielen.

Lass Dir von den Moralisten nicht den Spass verderben, die liegen hier - wieder einmal - falsch.

1.) Treibst Du den Preis nach oben, dann wird mehr angebaut und das Essen reicht dann für mehr Leute

2.) Fällt der Preis, wird Essen erschwinglicher

Wink

das stimmt so nicht Smile das weisst du hoffentlich selber.

ich war zu lange in der dritten welt um dir das zu glauben.

das sagt nur jemand der nicht mit den ärmsten in dieser welt in kontakt steht. tut mir leid, dass ich dir wiedersprechen muss.

ich bin übrigens auch nicht moralist, sonder realistischer optimist.

es gibt unzählige beispiele was zu hohe preise anrichten. schau dir die öko bilanz in südamerika an, all den scheiss den die anrichten für biotreibstoffe. abholzungen und und und.

zudem wird zuviel mais für das füttern von tieren verwendet anstatt es jenen zu geben, die hunger haben.

diese tiere fressen mais, weil sie in riesigen farmen, gehägen gehalten werden und nie gras sehen. nur getreide, also kraftfutter.

ja, ich habe mir nicht den moralist angehört, aber ich weiss was armut ist, was sie in einem menschen einer familie anrichtet. nicht vom hören sagen, sondern vom sehen. ich war in lebra lagern, die nichts zu essen haben, keine perpektive, keine medikamente und lauter beschwichtigungen von menschen und intelektuellen bekommen, die an der realität vorbei leben.

du bist auf einem gefährlichen weg, wenn du meinst, dass hohe preise gut sind, da die bauern dann die motivation haben, dieses produkt anzubauen. diese sicht ist einseitig und nicht gut für eine globale lösung. sie ist einseitig, nicht nachhaltig und endet in einer katastrophe.

das spiel hat viel mehr seiten und ecken die zu berücksichtigen sind, vor allem wenn es um nahrungsmittel geht.

das aktuelle video auf cash finde ich super, es zeigt plakativ die dummheit einer ganzen bänker generation. die sind wirklich sau dumm, ich würde jene nichteinmal als wc deckel verwenden, die könnten auch das nicht Smilehttp://www.youtube.com/watch?v=w7aL4CpQfXs&feature=player_embedded

es braucht wirklich eine neue sicht der dinge. sie muss nicht grün sein und auch nicht voll ökologisch, aber nachhaltig und so fair wie möglich.

angenommen ein höherer preis für zu produktionssteigerungen, dann landen zu hohe überkapazitäten in grossen schiffen, jene werden die ladung auf den weltmeeren ablassen um die preise zu stabilisieren, aber sicher nicht günstiger weiter geben an jene, die es unbedingt brauchen.

es gibt grenzen in diesem spiel und sonst empfehle ich dir eine reise zu einer kultur, die nicht einmal mehr die kraft hat, mais oder weizen anzubauen, auch wenn du es ihnen bringst. die sind krank, am ende ihrer kraft, psychisch instabil und sind auf echte hilfe angewiesen, auf uns die in besseren verhältnissen aufgewachsen sind.

bildung = verantwortung

aber oft ist die elite, nicht wirklich elitär, sondern desaströs und selten dumm, trotz bildung und dem zugang zu allen resourcen.

ja, ich bin mir nicht sicher, ob du einfach gard gut drauf warst und dir gedacht hast: " komm, der soll nicht schwierig tun, etwas geld verdienen kann nicht das schlechteste sein", was ich durchaus verstehen kann.

aber wenn es längerfristig meinen eigenen schwanz abfrisst, dann lieber nicht. übrigens mag ich fleisch lieber, wenn das tier was rechtes gefressen hat Smile liegt besser auf dem gill und schmeckt einfach besser.

bis bald und liebe grüsse

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Weizen und Mais

Mein WETOQ EP 1.33 hätte sich gelohnt zu halten. Idee war gut, Umsetzung schlecht.

:?

Geht mit Gott, aber geht!

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Weizen und Mais

siddhi wrote:

zudem wird zuviel mais für das füttern von tieren verwendet anstatt es jenen zu geben, die hunger haben.

Leider wird es nie funktionieren, wie Du möchtest, in unserem System wird gekauft und nicht gegeben:

Prof. Lietaer

http://www.youtube.com/watch?v=pBlnHhhWUL8&NR=1

Min 5:42

"wir bezahlen unsere Bauern dafür, nichts zu produzieren, während in Afrika Menschen hungern"

Ich empfehle die ganze Serie von Videos:

"Der Schein trügt" - http://www.youtube.com/watch?v=SAcgylpdSpg&feature=related

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Weizen und Mais

Bullish wrote:

siddhi wrote:

zudem wird zuviel mais für das füttern von tieren verwendet anstatt es jenen zu geben, die hunger haben.

Leider wird es nie funktionieren, wie Du möchtest, in unserem System wird gekauft und nicht gegeben:

Prof. Lietaer

http://www.youtube.com/watch?v=pBlnHhhWUL8&NR=1

Min 5:42

"wir bezahlen unsere Bauern dafür, nichts zu produzieren, während in Afrika Menschen hungern"

Ich empfehle die ganze Serie von Videos:

"Der Schein trügt" - http://www.youtube.com/watch?v=SAcgylpdSpg&feature=related

Danke für die Links, schaue mir die mal an. Aber es gibt zum Glück verschiedene Systeme auf dieser Welt und nicht jedes entspricht dem der westlichen Kulturen und Ihrem Lebensstile, das auf Kosten von Anderen geht.

Das ganze Rohstoffbusiness geht ebenfalls unter das selbe Kapital.

Wichtig scheint mir, dass man sich selber ein Bild macht und sich nicht nur die Bildung über Bücher, Medien und so weiterreichen aneignet, denn dies ist oft Desorientierung und nicht wirklich Aufkärung, da Interessengemeinschaften dahinter stehen. Natürlich gibt es zuverlässige Berichterstatter, aber die sind dünn gesäht!

Zudem ist es nicht falsch eine Vison mit sicht zu tragen, einer Welt die ein Stück gerechter ist und für alle ein Zuhause darstellt. Mit Food, einem Bett, einem Kochherd, Wasser und ein Minimum an medizinischer Versorgung.

Es gibt viele Menschen, die tragen die Konsequnz unseres handelns, sie haben aber nichts mit den Ursachen zu tun.

Hier ein schöner Film

http://www.youtube.com/user/homeprojectDE#p/a

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'784
gestern

habe ich mir etwas Weizen zugelegt

ETFS LV WHEAT (4RUJ) (Euwax)

(Hebel 2)

Höhere Weizenpreise helfen wenigstens den Bauern

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'784
bin zurück, wer ist mir gefolgt ?

Hallo Freunde,

war eine Woche in Hurghada, einfach suuuper des Klima.

Da war ich Ai und habe sehr viele Brötchen verspeist 8) , dafür bei A0V9Y9 keinen SL eingegeben

Diese Aktion hat sich aber scheinbar gelohnt, 20% seit Einstieg Biggrin .

Wie Bloomberg (die alten Abzocker ) dazu kamen vom weiteren Absturz des Weizens zu schreiben Artikel vom glaub ich vom 2.11. :evil:

So macht jedenfall die Rückkehr doppelt Freude Wink

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Weizen und Mais

@ alpenland

Welcome back !!!

Ja, die "Experten" hatten sich zu Weizen und Co. in jüngster Vergangenheit kritisch geäussert. Das war vor rund 10 Tagen. Umso mehr freut es mich dass es Dich "erwischt" hat.

Gruss

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'784
nasses Wetter in den Staaten !!

Bloomberg hat nun umgestellt !

das nasse Wetter ist schuld

Wheat Rises to Four-Month High on Extended U.S. Planting Delays

Share Business ExchangeTwitterFacebook| Email | Print | A A A By Tony C. Dreibus

Nov. 17 (Bloomberg) -- Wheat futures rose to a four-month high, extending a rally to a seventh straight session, on speculation that U.S. planting will drop more than previously expected because of unusually wet weather.

As much as [red]three times the normal [/red]precipitation fell in the past 60 days in parts of Iowa and Illinois, making it difficult for farmers to harvest the remaining corn and soybean crops to clear fields enough to plant winter wheat. Wheat futures are up 28 percent since the end of September as delayed soybean and corn harvests left wheat planting behind its average pace.

“We’re going to get the planting report, and that’s going to be bullish,” said Louise Gartner, the owner of Spectrum Commodities in Beavercreek, Ohio. “The market is saying we’re going to have a smaller crop next year and smaller ending stocks. We have ample stocks today, but next year is not as clear.”

Wheat futures for March delivery rose 3 cents, or 0.4 percent, to $5.8625 a bushel at 10:57 a.m. on the Chicago Board of Trade, after touching $5.89, the highest for a most-active contract since June 19.

Wheat is the fourth-biggest U.S. crop, valued at $16.6 billion in 2008, behind corn, soybeans and hay, government data show.

To contact the reporter on this story: Tony C. Dreibus in Chicago at Tdreibus@bloomberg.net.

Last Updated: November 17, 2009 11:58 EST

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'784
das Ding schwankt recht !

das ist was für Daytrader !

heute mal kurz auf fast 600 Biggrin

knappere Ernte in China

und Dürre in Australien

Beijing (BoerseGo.de) – Die chinesische Getreideernte wird in diesem Jahr bei „über 500 Millionen Tonnen“ liegen, schätzt Zhang Ping, Chairman der National Development and Reform Commission. Im Jahr 2008 wurden in China 528,5 Millionen Tonnen Getreide geerntet, was einem Anstieg gegenüber 2007 von 5,4% entsprach. Zuvor hatten Regierungsvertreter von einem Anstieg der Getreideernte gesprochen, aber keine Angaben zu den genauen Zahlen gemacht.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Weizen und Mais

noch was aus cash.ch:

Anders als Weizen gilt Mais als Outperformer im nächsten Jahr. Es zeichnet sich ab, dass der schleppende Ablauf der Maisernte in den USA zur Belastung werden könnte. Und: «Die Lagerbestände sind historisch gesehen eher tief, hohe Ölpreise sorgen derzeit für eine verstärkte Nachfrage nach Ethanol und somit Mais», heisst es bei Julius Bär. Die Bank geht auch mittelfristig von einer steigenden Nachfrage nach Mais aus.

Werde mich daher eher auf Mais als auf Weizen stürzen. COREQ könnte interessant sein

LolBiggrin

Geht mit Gott, aber geht!

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'784
Mais wird empfohlen, doch Weizen startet stärker !

Agriculture futures trade higher on the CBOT

Wheat, corn, oats, soybeans rise on the Chicago Board of Trade; beef futures climb, pork mixed

Buzz up! 0 Print

On Monday December 28, 2009, 3:39 pm EST

CHICAGO (AP) --

Agriculture futures traded higher Monday on the Chicago Board of Trade.

Wheat for March delivery jumped 26.25 cents to $5.5075 a bushel, while March

corn rose 7.5 cents to $4.16 a bushel and oats for March delivery added 5 cents

to $2.65 a bushel. January soybeans climbed 29.5 cents to $10.29 a bushel.

Meanwhile, beef futures advanced and pork futures traded mixed on the Chicago

Mercantile Exchange.

February live cattle edged up 0.62 cent to 85.37 cents a pound

January feeder cattle gained 0.9 cent to 95.52 cents a pound

February lean hogs rose 0.9 cent to 64.7 cents a pound

and February pork bellies fell 1.15 cents to 86.5 cents a pound.

Seiten