Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 1.800 CHF
  • -0.28% -0.005
  • 24.06.2022 17:30:27
7'409 posts / 0 new
Letzter Beitrag
back in black
Bild des Benutzers back in black
Offline
Zuletzt online: 22.05.2012
Mitglied seit: 17.09.2009
Kommentare: 142
Re: cytos

asr4ever wrote:

Black_jack wrote:
schlusskurs 15.55 siehst du all die fetten käufe nicht

mein Lieber, das sind die Verkäufe..

Hallo AS Roma forever! In Basel war ich im Stadion, war nicht soooo überzeugend. Ausser Totti!

Könntest du mir bitte erklären, wie man so ein Orderbuch genau lesen kann? Danke

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Re: cytos

back in black wrote:

asr4ever wrote:
Black_jack wrote:
schlusskurs 15.55 siehst du all die fetten käufe nicht

mein Lieber, das sind die Verkäufe..

Hallo AS Roma forever! In Basel war ich im Stadion, war nicht soooo überzeugend. Ausser Totti!

Könntest du mir bitte erklären, wie man so ein Orderbuch genau lesen kann? Danke

Oberhalb siehst du die Verkaufsorders, unterhalb die Käufer, wobei das Orderbook nicht viel aussagt, immer jeweils kurz vor 0900 Uhr wird es dann spannend.....Mamma mia, la Roma non ha fatto una grande gare...war bescheiden, aber wir sind und bleiben Fans.....Gruss aus Luzern

back in black
Bild des Benutzers back in black
Offline
Zuletzt online: 22.05.2012
Mitglied seit: 17.09.2009
Kommentare: 142
Cytos

Danke für die Erklärung. Aber so wie ich das momentane Orderbuch sehe, sieht das noch nicht nach steigenendem Kurs aus. Hast du dich eingedeckt? Wie sind deiner Meinung nach die Chancen?

Uebrigens.....Fans bleiben Fans auch bei bescheidenen Leistungen.

Gruss aus Basel

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Cytos

back in black wrote:

Danke für die Erklärung. Aber so wie ich das momentane Orderbuch sehe, sieht das noch nicht nach steigenendem Kurs aus. Hast du dich eingedeckt? Wie sind deiner Meinung nach die Chancen?

Uebrigens.....Fans bleiben Fans auch bei bescheidenen Leistungen.

Gruss aus Basel

bin drin mit 2700 Aktien zu 15.90...hoffe dass ich da noch heil rauskomme................. wollen wir also auf nächste Woche hoffen..................bye bye

back in black
Bild des Benutzers back in black
Offline
Zuletzt online: 22.05.2012
Mitglied seit: 17.09.2009
Kommentare: 142
Cytos

asr4ever wrote:

back in black wrote:
Danke für die Erklärung. Aber so wie ich das momentane Orderbuch sehe, sieht das noch nicht nach steigenendem Kurs aus. Hast du dich eingedeckt? Wie sind deiner Meinung nach die Chancen?

Uebrigens.....Fans bleiben Fans auch bei bescheidenen Leistungen.

Gruss aus Basel

bin drin mit 2700 Aktien zu 15.90...hoffe dass ich da noch heil rauskomme................. wollen wir also auf nächste Woche hoffen..................bye bye

Oh, da bist du stark investiert. Das hört sich aber eher sorgevoll als optimistisch an. ciao

platypus.
Bild des Benutzers platypus.
Offline
Zuletzt online: 22.12.2014
Mitglied seit: 30.01.2008
Kommentare: 57
Orderbook

Das Orderbook am Freitag Abend sagt überhaupt nichts aus! Die meisten Aufträge werden erst am Montag kurz vor 9.00 Uhr platziert.

Und bitte füllt doch das Forum nicht mit Orderbooks. Jedes Orderbook kann unter www.swx.com selbst eingesehen werden. Das von Cytos z.B. hier: http://www.six-swiss-exchange.com/marketpulse/orderbook_en.html?Security...

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 24.06.2022
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 5'117
was ist jetzt eigentlich mit dem Ding ?

Aurum wrote:

1449 GMT [Dow Jones] Cytos' (CYTN.EB) CEO comments the company expects to strike a partnering deal for its allergy drug CTY003-QbG10 next year, is positive, says Vontobel analyst Andrew Weiss. "Such a deal would be pleasing for Cytos, especially because the shares have lost momentum again after the positive allergy data was published in July," he says. He rates the stock at buy with a CH64 price target. A trader notes from a technical point of view, Cytos shares now have room to reach CHF23 over the next few weeks. Shares +11% at CHF19.05. (JUM)

vorgestern hatte ich offensichtlich auch kein Glück im Lotto :evil: :evil:

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Cytos

liebe Leute, eins muss ich Euch sagen : der Kursverlauf von heute verheisst nichts gutes. Ich möchte Euch keine Angst machen, aber setzt eine Verlustlimite! Wartet nicht bis der Kurs unter 10.- sinkt.

Prognosen sind immer schwierig, aber die Firma bekommt ganz gehörig Zahlungsprobleme.

Grosse Abschläge (wie z.B. 30%) an einem Tag ohne nennenswerte Erholung gegen Borsenschluss sint nicht gut.

Es gibt immer Uebertreibungen nach oben und unten. Wenn es eine Uebertreibung gewesen wäre, dann hätte sich der Kurs dramatisch erholt. So aber wird am Montag vermutlich wieder ein Minus daraus oder bestenfalls ein Prozentchen im Plus.

Solche negative Nachrichten wie heute sind für Biotechs Gift !!! Die meisten Biotech's verdienen kein Geld und leben von der Hoffnung, wenn dann Misserfolge kommen dann gute Nacht.

Spekuliert nur, aber setzt Limiten, ansonsten verliert Ihr richtig viel Kohle.

Olav Zilian von HELVEA empfiehlt zum Verkauf mit Kursziel FR.1.-. Muss nicht gleich morgen sein, aber die Tendenz wird dorthin führen.

Cytos war ja schon mal bei ca. 10.- und konnte dank Spekulationen über "Schweinegrippe" grausam zulegen.

Das Ding mit der Schweinegrippe hat sich aber als heisse Luft entwickelt, darum geht's wieder zurück zu 10.-

Macht Euch nicht zuviele Sorgen, denn es ist nur Geld, und limitiert immer die Verluste..... :roll:

Grüsse

Ein Spekulant, der mit Biotech viel viel gewonnen und

viel verloren hat.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.06.2022
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Cytos

Gestern noch das:

kleinerengel wrote:

KZ 40 Fr

In der "Wirtschaftsinformation"

Schon erstaunlich und heute dieser Bericht, und vor allem das Kursziel von Helvea: 1.-:

"AKTIENFOKUS/Cytos brechen nach missglückter Anti-Nikotin-Studie ein

16.10.2009 11:15

Zürich (awp) - Die Aktien der Cytos AG brechen am Freitag ein. Das Biotech-Unternehmen hat beim Anti-Nikotin-Medikament NIC002 in Zusammenarbeit mit Novartis einen Rückschlag erlitten. Eine Interimanalyse einer Phase II Studie mit dem Nikotin-Impfstoff habe gezeigt, dass der primäre Endpunkt der Studie nicht erreicht wurde, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Novartis wird die Studie jedoch abschliessen und nach Auswertung aller Daten über die nächsten Schritte entscheiden. Am Markt wird die Neuigkeit als Enttäuschung gewertet.

Bis um 11.00 sinken Cytos um 28,6% auf 16,25 CHF, das bisherige Tagestief liegt bei 13,75 CHF. Die 2,875%-Wandelanleihe verliert auf 42%, nach 51,5% am Vortag.

Das Verfehlen des primären Endpunkts der Phase-II-Studie zu NIC002 sei eine unglückliche Entwicklung für Cytos, kommentiert Vontobel-Analystin Silvia Schanz. Zusammen mit dem Scheitern der Studie zu Bluthochdruck im März dieses Jahres hätten damit zwei der Hauptprojekte von Cytos die Wirksamkeitsdaten nicht wiederholen können.

Helvea hat ein negatives Ergebnis der Anti-Nikotin-Impfstoff-Studie erwartet und rechnet darüber hinaus damit, dass das Projekt aufgegeben wird. Dadurch verschlechtere sich die Finanzlage des Unternehmens angesichts der Fälligkeit der 70-Mio-CHF-Wandelnotes im Februar 2012 mit einem Wandelpreis von 175 CHF je Aktie weiter. Olav Zilian geht in der Folge davon aus, dass das Unternehmen Ende 2009 oder Anfang 2010 in eine Nettoverschuldung falle. Zudem sieht er die Rückzahlung der Anleihe als gefährdet, da die nötigen Aktivposten fehlen würden bzw. laufende Produktkandidaten in einer zu frühen Phase sind, um durch Partnerschaften ausreichende Vorabzahlungen zu generieren. Auch dürften durch bestehende Partnerschaften zu wenig hohe Meilensteinzahlungen fällig sein oder solche zu spät anfallen.

Auch die Vontobel-Analystin weist auf die finanziellen Konsquenzen des Rückschlags hin. Ohne Meilensteinzahlungen von Novartis und vor dem Hintergrund der ausstehenden Wandelanleihe könnte Cytos vor ernsthaften Liquiditätsproblemen stehen, schreibt Schanz.

Die Vontobel-Expertin errechnet ein neues Kursziel auf 33 (64) CHF und stuft die Aktien auf "Hold" von "Buy" herab. Der Helvea-Analyst nimmt das Kursziel auf neu 1 (9) CHF zurück.ch/ra/rt

(Quelle: AWP)"

Besser reich und gesund als arm und krank!

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Cytos

tja.....keine Panik, die erholen sich schon wieder..............und sonst Pech gehabt...ein Komplettabsturz kann ich mir nicht vorstellen, wobei immer alles möglich ist..vielleicht liegt sie ja am Montag bei 5, oder auch bei 20? who knows?

<gelöscht>
CYTN

Nun, ich hatte mich bekanntlich bereits im April mit grossem Verlust - dem bisher einzigen Aktienverlust im Jahr 2009 - von Cytos verabschiedet und dabei umgehend und wiederholt von Käufen abgeraten.

Ich verfolge Cytos seit Jahren und muss klar feststellen, wenn auch das Nikotin-Medikament nichts oder wenig bringt, hat der liebe Dr. Renner seit Jahren nur heisse Luft produziert! Kläglich, aber man kann ja bei hohem Gehalt gerne auf Kosten der Aktionäre etwas pröbeln und testen!

Für die Zukunft muss man leider äusserst schwarz sehen! Nur eine Uebernahme könnte für die Aktionäre etwas Hoffnung bringen, aber niemand will Cytos haben, auch wenn Dr. Renner die Bude schon mehrmals lauthals zum Kauf angeboten hat.

Für die Zahlen von kommender Woche kann deshalb die Frage nur heissen, wie hoch ist der Cash-Burn jetzt, wo mehr als die halbe Belegschaft entlassen wurde.

Spekulanten rate ich, keinesfalls bei Kursen über sFr. 5.-- einzusteigen, denn hier könnte bald das letzte Geld für sinnlose Testphasen verblödet werden statt die Bude zu schliessen und den leidgeprüften Aktionären das noch vorhandene Bargeld auszubezahlen!

Tipp: Bei 5.-- sFr. kaufen und beim nächsten Schweinegrippe-Hype wieder verkaufen! :!: :!: :!:

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Cytos

für alle die, die trotzdem auf Biotech stehen:

schaut Euch mal NEWRON an

WinkBiggrin

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Re: CYTN

@cambodia

Du zeichnest ein sehr dunkles Bild...wie könnte Deiner Meinung nach der Verlauf der nächsten Woche sein bzw. was viel interessanter ist die Wochen nach der Veröffentlichung am Donnerstag, gibt es kurzfristiges Erholungspotenzial oder muss man davon ausgehen, dass in ein paar Wochen der Aktienstand unter 10 liegt? Es scheint zwar nicht gut zu laufen, aber eine gewisse Hoffnung betreffend "Produkten" ist ja noch intakt, oder täusch ich mich da?

Gruss und nice weekend

<gelöscht>
CYTN

Bisher brachte Cytos in all den Jahren nicht ein einziges Medikament auf den Markt. Das ist zwar nicht selten bei einer Biotechfirma, trotzdem hat es nun Dr. Renner mit möglichen Geldgebern vertan! Diese Leistung ist schlicht inakzeptabel!

Ich möchte es betreffend Kursverlauf wie folgt formulieren: Gibt am Montag einen Kaufauftrag mit sFr. 9.95 mit Gültigkeit bis Ende November 2009 ein und Du bist spätestens per Ende November 2009 Cytos-Aktionär!

Ich bin überzeugt, dass wir hier leider bald wieder einstellige Kurs sehen werden! :roll: :roll: :roll:

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Re: CYTN

@cambodia

mmmmhh....ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen, das wegen Ende November 9.95....Hauptsache am Montag eröffnet sie nicht bei 9.95.........aber vielleicht gibt es nächste Woche ja noch etwas zu verdienen....allen die investiert sind noch viel Glück natürlich. Arpida ist auch so eine lausige Aktie..vielleicht bewegst sich da etwas...danke für die Kommentare

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 24.06.2022
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 5'117
die Fuw hat

in der heutigen Ausgabe einen Artikel zu Cytos.

Ganz so schwarz sieht man dort mit Hinweis auf die übrigen Neutentwicklungen nicht. ! Smile

Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
cytos

alpenland kannst du den bericht der fuw mal reinstellen bitte thanks

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 24.06.2022
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 5'117
hallo @Black_jack

geht leider nicht.

Spare den Kauf der Zeitung und genehmige mir in einem schönen Restaurant ein Bier und da liegt sie jeweil auf auf Biggrin

FuW Zeitung

17.10.2009

Ausgabe: 81, Seite: 3 Cytos hat noch weitere Pfeile im Köcher

Cytos hat im Frühling 2007 einen Impfstoff zur ...

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Re: hallo @Black_jack

Spare den Kauf der Zeitung und genehmige mir in einem schönen Restaurant ein Bier und da liegt sie jeweil auf auf Biggrin

Da hast Du völlig Recht, evtl eine kleine Rezension...nein Spass beiseite.........ein paar Good News nach diesen niederschmetternden News von gestern...................herzlichen Dank und Gruss nach Bern..

Black_jack
Bild des Benutzers Black_jack
Offline
Zuletzt online: 03.12.2010
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 718
cytos

vielen dank alpenland wenn der kurs nächste woche steigt zahl ich dir gern ein bier versprochen;)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.06.2022
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Cytos

Irgendwie erinnert die ganze Sache an Arpida, grosse Hoffnungen schüren und nur warme Luft produzieren. :oops:

Besser reich und gesund als arm und krank!

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
Helvea lag schon bei Arpida richtig

Kapitalist wrote:

Gestern noch das:

kleinerengel wrote:

KZ 40 Fr

In der "Wirtschaftsinformation"

Schon erstaunlich und heute dieser Bericht, und vor allem das Kursziel von Helvea: 1.-:

"AKTIENFOKUS/Cytos brechen nach missglückter Anti-Nikotin-Studie ein

16.10.2009 11:15

Zürich (awp) - Die Aktien der Cytos AG brechen am Freitag ein. Das Biotech-Unternehmen hat beim Anti-Nikotin-Medikament NIC002 in Zusammenarbeit mit Novartis einen Rückschlag erlitten. Eine Interimanalyse einer Phase II Studie mit dem Nikotin-Impfstoff habe gezeigt, dass der primäre Endpunkt der Studie nicht erreicht wurde, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Novartis wird die Studie jedoch abschliessen und nach Auswertung aller Daten über die nächsten Schritte entscheiden. Am Markt wird die Neuigkeit als Enttäuschung gewertet.

Bis um 11.00 sinken Cytos um 28,6% auf 16,25 CHF, das bisherige Tagestief liegt bei 13,75 CHF. Die 2,875%-Wandelanleihe verliert auf 42%, nach 51,5% am Vortag.

Das Verfehlen des primären Endpunkts der Phase-II-Studie zu NIC002 sei eine unglückliche Entwicklung für Cytos, kommentiert Vontobel-Analystin Silvia Schanz. Zusammen mit dem Scheitern der Studie zu Bluthochdruck im März dieses Jahres hätten damit zwei der Hauptprojekte von Cytos die Wirksamkeitsdaten nicht wiederholen können.

Helvea hat ein negatives Ergebnis der Anti-Nikotin-Impfstoff-Studie erwartet und rechnet darüber hinaus damit, dass das Projekt aufgegeben wird. Dadurch verschlechtere sich die Finanzlage des Unternehmens angesichts der Fälligkeit der 70-Mio-CHF-Wandelnotes im Februar 2012 mit einem Wandelpreis von 175 CHF je Aktie weiter. Olav Zilian geht in der Folge davon aus, dass das Unternehmen Ende 2009 oder Anfang 2010 in eine Nettoverschuldung falle. Zudem sieht er die Rückzahlung der Anleihe als gefährdet, da die nötigen Aktivposten fehlen würden bzw. laufende Produktkandidaten in einer zu frühen Phase sind, um durch Partnerschaften ausreichende Vorabzahlungen zu generieren. Auch dürften durch bestehende Partnerschaften zu wenig hohe Meilensteinzahlungen fällig sein oder solche zu spät anfallen.

Auch die Vontobel-Analystin weist auf die finanziellen Konsquenzen des Rückschlags hin. Ohne Meilensteinzahlungen von Novartis und vor dem Hintergrund der ausstehenden Wandelanleihe könnte Cytos vor ernsthaften Liquiditätsproblemen stehen, schreibt Schanz.

Die Vontobel-Expertin errechnet ein neues Kursziel auf 33 (64) CHF und stuft die Aktien auf "Hold" von "Buy" herab. Der Helvea-Analyst nimmt das Kursziel auf neu 1 (9) CHF zurück.ch/ra/rt

(Quelle: AWP)"

Helvea hat schon bei Arpida als erste von einem Kursziel wie er dann auch eingetroffen ist "gewarnt".

Während die deutsche Bank und Vontobel völlig daneben lagen.

Cytos wird aber im Gegensatz zu Arpida wohl schon wieder zulegen können, die haben ja ein breiteres Spektrum.

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 07.05.2022
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'485
Cytos

FUW vom 17.10.09

Cytos hat noch weitere Pfeile im Köcher

Cytos hat im Frühling 2007 einen Impfstoff zur Nikotinentwöhnung an Novartis auslizenziert. Jetzt meldet Cytos, dieser Impfstoff habe in einer Phase-II-Studie den gewünschten Wirkungsgrad nicht erreicht. Der Impfstoff konnte somit keine signifikante Wirkung zeigen. Die Cytos-Aktien verloren darauf am Freitag 32% auf noch 15.55 Fr., die Wandelanleihe gab sieben Prozentpunkte auf 44,5% nach.

Cytos-Chef Wolfgang Renner erklärt auf Anfrage, die Zahl der Patienten, die durch die Impfung einen genügend hohen Antikörperwert entwickelten, seien zu gering geblieben. Ähnliches habe sich in der Blutdruckimpfung gezeigt, die ebenfalls ungenügende Resultate geliefert hatte. Das Antikörpermanko sei wohl auf die Kleinförmigkeit der Nikotinmoleküle zurückzuführen, die sich deswegen ungenügend mit dem Impfstoff verbinden.Aus der ungenügenden Wirkung des Nikotinimpfstoffes könnten daher keine Rückschlüsse auf andere Impfprojekte von Cytos gezogen werden. In Sachen Allergieimpfstoff befinde man sich seit Juli in Verhandlungen über eine Kooperation. Sie sollte im Verlauf von 2010 zustande kommen. Gemäss Renner gehen die Gespräche «gut vorwärts». Die Allergieimpfung hat Phase-II-Tests bereits bestanden. Gegenüber einer ebenfalls neuen Allergieimpfung, die im Unispital Zürich erprobt wird (Direktinjektion in Lymphknoten von spezifischem Allergen), hat der Cytos-Impfstoff den Vorteil, dass er breiter wirkt (nicht allergenspezifisch), auch an Hyperallergikern verabreicht und von Allgemeinpraktikern appliziert werden kann. Im Weiteren erprobt Cytos eine Diabetesimpfung (die viel grössere Moleküle anvisiert und daher die Problematik der Nikotinimpfung nicht aufweist), eine Asthmaimpfung, ein Vakzin gegen Krebs (Melanom) sowie einen Grippeimpfstoff, der allerdings noch in sehr frühem Forschungsstadium steckt. Reizvoller als die Aktien scheint die Wandelanleihe, die am Freitag auf 44,5% schloss.

Bemerkungen von mir:

Ein älterer Herr hat sich bei einer GV (nicht Cytos) negativ über Cytos geäussert. Er meinte, dass alles in Prunk und Gloria dargestellt wurde bei der Cytos GV.

Dass bei den Aktionären von Herrn Renner und vom Managment überzogene Erwartungen geweckt wurden vor 2 - 3 Jahren.

Für ihn war die GV Anlass alle seine Aktien zu verkaufen, weil das Managment für ihn nicht glaubwürdig war.

Zum Beispiel habe auch ich noch bei 160Fr. gelesen, dass die Firma laut Herr Renner total unterbewertet sei. Es wurde also alles mit der rosa Brille gesehen.....

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Cytos

Weiss jemand wie die Kursentwicklung der darauffolgenden Tage beim letzten Absturz im Frühling 2009 war?

Gruss aus Luzern an alle fleissigen Schreiberlinge hier drin, lese immer wieder amüsiert die Statements und Meinungen...........wir hoffen doch alle, dass wir irgendwie Heil aus der Sache rauskommen...

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Cytos

Solange eine Firma kein Geld verdient lebt sie nur von den Aussichten und von der Liquidität. Letztere könnte bei CYTN bald ausgehen.

Am Freitag wurden 500'000 Aktien bei fallenden Kursen gehandelt, also so viele wie selten Zuvor.

Offensichtlich haben Grossinvestoren CYTN fallen gelassen. Denkt nicht Ihr könnt schlauer sein als der Markt. Ein Abschlag von 30 % tönt verlockend, aber mehr als ein kitzelkleines Reboundchen wird da nicht herausschauen.

Ich rate von einem Kauf unbedingt ab ! Wer auf Risikon gehen möchte, hat viele andere Möglichkeiten.

Servus Wink

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Cytos

sariv3114 wrote:

Solange eine Firma kein Geld verdient lebt sie nur von den Aussichten und von der Liquidität. Letztere könnte bei CYTN bald ausgehen.

Am Freitag wurden 500'000 Aktien bei fallenden Kursen gehandelt, also so viele wie selten Zuvor.

Offensichtlich haben Grossinvestoren CYTN fallen gelassen.

Im Gegenteil, bei einer Gesamtsumme an Aktien von 5'270'056

sind die gehandelten 550'000 so 10% und damit eher die Masse der Kleinanleger. Wenn man noch dazu nimmt, dass vermutlich einige Aktien (ich schätze 30%) an dem Tag zweimal gelaufen sind - einmal die Stopp Loss Verkäufe und dann im Laufe des Tages die Gewinnmitnahmen - ist das eher gegen 6% und damit eine Minorität.

sariv3114 wrote:

Denkt nicht Ihr könnt schlauer sein als der Markt. Ein Abschlag von 30 % tönt verlockend, aber mehr als ein kitzelkleines Reboundchen wird da nicht herausschauen.

Ich rate von einem Kauf unbedingt ab ! Wer auf Risikon gehen möchte, hat viele andere Möglichkeiten.

Servus Wink

Was machen wir Kleinanleger alle hier denn sonst, wenn nicht hoffen? Wir hoffen doch auf den grossen 30% - 50% Gewinn und sind doch alle (ich schliesse mich ein) irgendwie davon überzeugt, dass wir schlauer sind als "der Markt" (btw, was ist "der Markt" - doch nur die Summe aller anderen Schlauen). Sonst hätte es ja seit Mai keine Bewegungen mehr an der Börse gegeben :twisted:

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Cytos

Da geb ich Dir völlig Recht, wie siehst Du den morgigen Tag betreffend Kurverlauf?

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Cytos

asr4ever wrote:

Da geb ich Dir völlig Recht, wie siehst Du den morgigen Tag betreffend Kurverlauf?

Ich denke wir werden morgen so mit 16,- eröffnen (laut Orderbuch) und dann ein bisschen zwsichen 16,- und 17,- herumpendeln, evtl. eine Spitze auf 17,50 mit sofortigen Gewinnmitnahmen. Interessant wird das Volumen sein. Der Freitag war der absolute Panik Tag und alle haben Ver- und Gekauft was das Konto hergegeben hat. Ob es morgen so weiter geht?? Also momentan sind im Orderbuch 20'000 verkaufen, aber nur 5'000 kaufen, ich denke es wird sich also wieder etwas beruhigen und wir werden 5-stellig bleiben.

Aber den Bericht in der FuW kann ich nicht einschätzen. Das könnte doch noch zu einem erhöhten Volumen führen jedoch vermutlich nicht zu einer Rallye - dafür sitzt der Schock zu tief.

Schön's Sunntig-öbele

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Cytos

@popeye...

mit 18 wäre ich auch zufrieden BiggrinBiggrinBiggrin aber im Ernst.......16.-/17.- ist optimistisch-positiv...rechne morgen eher mit 13.--15.-, ich glaube der "Pfupf" ist raus..wir werden sehen.....bist du stark investiert?

Guter Wochenstart

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Cytos

asr4ever wrote:

@popeye...

mit 18 wäre ich auch zufrieden BiggrinBiggrinBiggrin aber im Ernst.......16.-/17.- ist optimistisch-positiv...rechne morgen eher mit 13.--15.-, ich glaube der "Pfupf" ist raus..wir werden sehen.....bist du stark investiert?

Guter Wochenstart

Naja ich hoffe, dass es hoch geht - Zweckoptimismus, weil ich momentan alles auf eine Karte gesetzt hatte - und mir jetzt die Novartis ganz gewaltig in die Suppe gespuckt hat (ja ich weiss man soll nicht usw. - aber wenn man denkt man ist schlau, dann kommt halt sowas dabei raus)

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Seiten