Citigroup

987 posts / 0 new
Letzter Beitrag
putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Citigroup

sieht ja heute wieder schlecht aus. frage mich, ob ich nicht gestern hätte verkaufen sollen?!

Aufgeben zählt nicht!

Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
Citigroup

putzger wrote:

sieht ja heute wieder schlecht aus. frage mich, ob ich nicht gestern hätte verkaufen sollen?!

Ja, Bank of America hat soeben den Stoss gegeben....ich sitzte noch im gleichen Boot...

Sieht leider nicht gut aus Sad

"Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Citigroup

Lupi wrote:

putzger wrote:
sieht ja heute wieder schlecht aus. frage mich, ob ich nicht gestern hätte verkaufen sollen?!

Ja, Bank of America hat soeben den Stoss gegeben....ich sitzte noch im gleichen Boot...

Sieht leider nicht gut aus Sad

was den STOSS gegeben? - verstehe ich nicht

Aufgeben zählt nicht!

Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
Citigroup

Die BoA Resultate stossen die Citi weiter unten heute...so meinte ich es (nicht gerade den Gnadenstoss).

Vorher verkaufen wäre wohl die bessere Entscheidung gewesen. Hab' was dazu gelernt, hoffentlich

"Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

mgassi
Bild des Benutzers mgassi
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 26.07.2009
Kommentare: 351
Citigroup

Tja dann geht das "Aussitzen" wohl noch paar Wochen weiter... :cry:

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Citigroup

NEW YORK (Dow Jones)--Citigroup Inc. (C) said it would continue to access financing via the credit markets, just not as much.

In an investor review call early Friday, the banking company's treasurer, Eric Aboaf, said that Citi's funding strategy will remain consistent going forward and that the bank will borrow "across a mix of debt and across a mix of currencies as we continue to find a lot of appreciation for that in the market."

The struggling company, which on Thursday reported swinging to a $101 million third-quarter profit, has clearly been the largest benefactor of the Federal Deposit Insurance Corp.'s Temporary Liquidity Guarantee Program, illustrated by the nearly $60 billion of bonds the bank has sold since the government program began late last year.

Citi is the leading issuer of TLGP debt, closely followed by General Electric Co. (GE) and Bank of America Merrill Lynch, according to data provider Dealogic.

The program was established to help banks access financing by selling guaranteed bonds at affordable rates. The program is set to end Oct. 31, and Citigroup will have to fine-tune its funding going forward.

Citi said it did not plan to file for an emergency extension under the TLGP program.

Aboaf said the bank planned to sell "less than $15 billion" of bonds in 2010, and doesn't plan to refinance all $45 billion of debt that's coming due. Citi said it would continue to "look opportunistically into issuing debt" but said it saw less of a need to issue maturing debt on a dollar-for-dollar basis.

"Most of our debt issuances have been in the senior category and that will continue," Aboaf said, adding that the bank will adjust the "historic levels" of debt that it has issued in the past. The bank would not specify which different baskets of debt it intended to fill, including hybrid and preferred securities, but stated it would continue to sell debt while "weathering economic uncertainties."

The bank said it was largely prefunded heading into next year, with "very successful growth in deposits" and plans on accessing the credit markets through other avenues and will continue to fund via "very attractive funding sources [such as commercial paper and asset-backed securities] by virtue of the pricing in markets."

Citigroup's credit default swaps are currently quoted at 213 midpoint, according to Phoenix Partners Group. CDS of other large banks are trading lower, including Bank of America Corp. (BAC), which is currently quoted at 125 midpoint. "We expect as our performance continues to improve that those [CDS] will narrow over time."

Additionally, the company reiterated that despite the bank's reported drop in fixed-income revenues they remain positive about the bank's prospects going forward.

Citigroup released third-quarter earnings Thursday, and reported an 18% decrease in fixed-income revenue from the second quarter to $4.7 billion. That area has been a sweet spot for rival banks like Goldman Sachs Group Inc. (GS) and JPMorgan Chase & Co. (JPM), which reported strong fixed-income results this week.

Citigroup is owned around 34% by U.S. taxpayers thanks to their $45 billion government assisted rescue of the company last year.

"Looking forward, we will continue to focus on sustainable profitability and growth, repaying TARP and helping support America's economic recovery," CEO Vikram Pandit said in the bank's earnings release.

-By Kellie Geressy-Nilsen, Dow Jones Newswires; 212-416-2225; kellie.geressy@dowjones.com

Click here to go to Dow Jones NewsPlus, a web front page of today's most important business and market news, analysis and commentary: http://www.djnewsplus.com/access/al?rnd=keLYY06vnPwnr4LqYCdj5w%3D%3D. You can use this link on the day this article is published and the following day.

Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
Citigroup

Leute, bin müde und gehe da mal schlafen...ah ja bitte die Bären nicht raus lassen und mich wecken sobald Citi die $10 überschreitet.. :oops:

AnhangGröße
Image icon grizzly_bear_workout_437.jpg87 KB

"Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

So Leute, nachdem ich bei 4.79 raus bin nach dem "Schock", bin ich schon wieder dabei hehe! Den Citi-Zug lasse ich mir nicht entgehen, weder zum Swingen (kann man bei der Aktie einfach piekfein, habe ich leider erst nach sechs Wochen rausgefunden) noch zum länger liegen lassen falls nötig :!:

Hand aufs Herz: wir haben aufs Wochenende eine deutliche Kurserholung erwartet, wonach es nach den JPM Zahlen vom Mittwoch ja auch aussah. Ernüchterung trat ein, als Citi, Goldman Sachs (trotz guten Resultats notabene) und dann noch BoA mit den Q3 Zahlen rauskamen, plus noch General Electric, die auch herbe Verluste schrieb. Die Kurse sind gefallen, Citi tauchte bis auf 4.59, womit meiner Meinung nach die Kurskorrektur schon mal grösstenteils erfolgte. Ich glaube nicht, dass Citi noch viel weiter fallen wird, erstens weil Pandit den Wert der Aktie kürzlich um die 4.40$ bewertete, zweitens weil die Q3-Zahlen nun eingepreist sind, drittens, weil Citi nach wie vor zu jenen Konzernen gehört, die bei einer weiteren moderaten Erholung der Weltwirtschaft nach oben immer noch überdurchschnittlich viel Aufwärtspotenzial aufweist, und das wollen sich die Anleger auf Dauer doch nicht entgehen lassen! Mag sein, dass es nächste Woche noch etwas tiefer geht, vielleicht bis 4.45. Ich blicke dennoch getrost in die Zukunft mit meinen 5000 Stück. Wer weiss - vielleicht sehen wir die 6$ bei einer schönen Jahresendrallye dann schneller, als viele glauben! Da braucht Pandit nur mal was zu husten in Sachen Staatshilfe, und schwupps! Auch ich bin da zwar skeptisch, dass wir Ende Jahr 6$ sehen, denn die Citi braucht Zeit, um wieder hochzukommen, aber man weiss ja nie :mrgreen:

Carpe diem - et cruminam

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
Citigroup

Also wie schonmal gesagt lauf FAKTEN wirst du auf die 6 USD so lange warten müssen bis die ihren Kredit zurückzahlen oder das zumindest Ankündigen.

Und evtl. entsteht daraus wieder so ein Hype das der Kurs die 5 USD nachhaltig halten kann.

Wobei wie gesagt das eingesetzte Kapital liegt jetzt ersteinmal ein paar Monate Brach.

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

Wie gesagt, mit Citi lässt sich derzeit auch ganz gut swingen. Sollte sich in den nächsten Wochen dasselbe träge Kursbild zeigen wie in den vergangenen zwei Monaten, wird halt eben etwas geswingt. Ich glaube nicht, dass es Monate dauern wird, bis die alte Dame wieder nen Kurs von 4.85 aufweist, und da habe ich bereits nen Gewinn von netto 1000$. Ich sehe der Sache gelassen entgegen.

Carpe diem - et cruminam

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

Und bezüglich deiner Bemerkung, The Saint, wegen den 6$ und der Rückzahlung der Staatshilfen: man hat ja gesehen, wie schnell ein solcher Hype ausgelöst werden kann, nämlich bei der Commerzbank! Die haben noch nicht mal mit der Rückzahlung angefangen, sondern da kam lediglich eine eher so nebenbei bemerkte Mitteilung des CoBa Chefs, dass die CoBa schneller als gedacht in die Gewinnzone zurückkehren würde und mit der Rückzahlung der Schulden früher als angenommen beginnen könne, und schwupps war der Kurs von 6.50 auf 9.50 oben :!: Und das möchte ich bei der Citi nicht verpassen :mrgreen:

Carpe diem - et cruminam

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

Hier geht ja ohne mich wirklich nicht viel! Na dann mal neuen Schwung rein bringen!

Rating-Update:

New York (aktiencheck.de AG) - Guy Moszkowski, Analyst von Banc of America Securities-Merrill Lynch Research, stuft die Aktie von Citigroup (Profil) unverändert mit "buy" ein. Das Kursziel werde bei 5,75 USD gesehen. (19.10.2009/ac/a/u)

BUY von:

08:32 19.10.09

Rating-Update:

London (aktiencheck.de AG) - Jason M. Goldberg, Analyst von Barclays Capital, stuft die Aktie von Citigroup (Profil) unverändert mit "overweight" ein. Das Kursziel werde von 3,00 auf 6,00 USD angehoben. (19.10.2009/ac/a/u)

Carpe diem - et cruminam

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

19-10-2009 09:59 PRESSE/Citigroup könnte mexikanische Ertragsperle verlieren

LONDON (awp international) - Der schwer angeschlagenen Citigroup droht nach einem Pressebericht ein neuerlicher Dämpfer. Der oberste Gerichtshof von Mexiko könnte die Amerikaner dazu zwingen, ihre hochprofitable mexikanische Tochter Banamex zu verkaufen, schreibt die "Financial Times" (FT/Montag). Für diese Woche sei ein Verhandlungstermin angesetzt. Denn ein Gesetz verbiete es ausländischen Regierungen, mexikanische Banken zu besitzen. Die Citigroup gehört zu einem Drittel den USA, nachdem diese Milliarden in das strauchelnde Institut gepumpt hatten.

Banamex zählt zu den grössten Banken des Landes und gleichzeitig zu den grössten Gewinnbringern der Citigroup. Schätzungen zufolge ist die Tochter mindestens 20 Milliarden Dollar wert. Das Urteil könnte auch andere staatlich gestützte Finanzkonzerne betreffen, die Töchter in Mexiko haben. Dazu zählen der US-Versicherungskonzern AIG genauso wie die Royal Bank of Scotland (RBS) ./das/stb/wiz

Carpe diem - et cruminam

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

Kann sich Citi hierdurch weiter gesund schrumpfen, und mit diesem 20 Mia Erlös sich vom US-Staat freikaufen? Wäre ein mögliches Szenario, womit dieser vermeintliche Verlust letztlich ein Gewinn wäre...

Carpe diem - et cruminam

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
Citigroup

Erm glaube du missverstehst da etwas, sollte die Citi dazu gezwungen sein könnte sie zwar die Staatsschulden zurückzahlen würde damit aber ein hoch Profitables Geschäft verlieren.

Einmalzahlung von 20 Mia oder Jedes Jahr Zahltag und in 4 Jahren haste mehr als 20 Mia, schwere entscheidung "lach".

Gesundschrumpfen indem ich einen hoch Profitablen Bereich Abstosse Shok ???? Auch eine möglichkeit....

Würde mich persöndlich aber wundern wen der Citi Kurs daraufhin heute nicht Reagieren würde, und zwar weniger mit Freude.

Der Xetra kurs hat sich ja nur minim bewegt die entscheidung kommt dan um 13:30 Uhr.

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

Ich möchte mich (im Gegensatz zu dir) diesbezüglich nicht als allwissend hinstellen. Dennoch sehe ich die Angelegenheit anders:

1. braucht Citi durch den Verkauf von Banamex für 20 Mia$ kurzfristig keine Kapitalerhöhung mehr durch Ausschüttung neuer Aktien und dadurch einer neuerlichen Verwässerung des Kurses.

2. möchte ich ja nicht wirklich wissen, warum die Mexico-Tochter Banamex so hochprofitabel ist. Bestimmt wegen gross angelegter Geldwäsche-Aktionen durch den Mexico-City Drogensumpf!

3. Es wäre durchaus möglich, dass die 20 Mia$ Erlös den Kurs unterstützen würde, womit auch kein Reverse Split mehr nötig wäre.

4. sieht sich City durch dieses Kapital in der Lage, mit der Rückzahlung der Staatsschulden zu beginnen. Was ist wichtiger? Erst mal Schulden zurückzahlen, oder auf dem Boden von Krediten Profit machen???

Ich sehe einer möglichen Veräusserung von Banamex gelassen entgegen.

Carpe diem - et cruminam

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
Citigroup

Ich auch da ich garnichtmehr Investiert bin in Citi Smile

Ohne Allwissend zu sein, sehe ich die 2. Begründung eher ein wenig Skeptisch zumal sie rein spekulativ ist.

Die Zeit wird zeigen wer nun Recht hatte ich gehe davon aus die warheit liegt irgendwo dazwischen.

Ob es nun besser ist für den Kurs wird man ganz eh nie klären können, da noch andere Faktoren da reinspielen.

MiamiBeachHarry
Bild des Benutzers MiamiBeachHarry
Offline
Zuletzt online: 23.03.2010
Mitglied seit: 14.06.2009
Kommentare: 28
Citigroup

..also meine Citi Aktien sind sozusagen mal auf Eis gelegt Biggrin da warte ich einfach mal ab und schaue was geht.. wenns sein muss bis ich alt und grau bin.. :idea: habe schon lange einen kleinen Posten bei denen..

..was nützt der Tiger im Tank, wenn der Esel die Politik macht..?

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

MiamiBeachHarry wrote:

..also meine Citi Aktien sind sozusagen mal auf Eis gelegt Biggrin da warte ich einfach mal ab und schaue was geht.. wenns sein muss bis ich alt und grau bin.. :idea: habe schon lange einen kleinen Posten bei denen..

Citi-Aktien schön liegen lassen, damit macht man höchstwahrscheinlich (man weiss ja nie Wink ) nichts falsch Biggrin Sehe ich auch so 8)

Carpe diem - et cruminam

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
Citigroup

Du kannst aber allgemein zum aktuellen Zeitpunkt jedes Investment liegen lassen und man macht "irgendwann" mal Gewinn.

Entweder glaubt man an die Firma oder halt nicht Smile kannst aber auch UBS Aktien Kaufen die sind in 4-5 Jahren auch höher als jetzt.

Allgemein sollte man schauen wie sich die restlichen Finanztitel so entwickeln die Citi hat aufhol Potenzial das einzige Problem das ich sehe ist einfach die vielen Kapitalerhöungen die gemacht wurden und der Staats Kredit.

Sollte es einen Reverse Split geben oder eine Rückzahlung von diesem Kredit sieht die Sache wieder anderst aus, und das Citi den Kredit irgendwann mal zurückzahlen wird ist logisch.

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Citigroup

die luft ist wohl raus. jeden tag geht es ein wenig richtung süden.....

hääte ich doch nur verkauft ! :cry:

Aufgeben zählt nicht!

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

putzger wrote:

die luft ist wohl raus. jeden tag geht es ein wenig richtung süden.....

hääte ich doch nur verkauft ! :cry:

Wird schon wieder steigen, Putzger, mach dir keine Sorgen Wink

Carpe diem - et cruminam

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 15.11.2021
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 711
Citigroup

Das glaube ich auch! Überlege mir ernsthaft, in den nächsten Tagen weiter aufzustocken.

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Citigroup

Carpe Diem wrote:

Das glaube ich auch! Überlege mir ernsthaft, in den nächsten Tagen weiter aufzustocken.

mach das, dann weiss ich, dass es noch jemanden gibt, der noch mehr als ich verlieren kann Wink

Aufgeben zählt nicht!

genNorden
Bild des Benutzers genNorden
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 12.08.2009
Kommentare: 654
Citigroup

putzger wrote:

Carpe Diem wrote:
Das glaube ich auch! Überlege mir ernsthaft, in den nächsten Tagen weiter aufzustocken.

mach das, dann weiss ich, dass es noch jemanden gibt, der noch mehr als ich verlieren kann Wink

Weiss nicht, wie ihr investiert seid. Ich kann euch beruhigen, bin selber mit 5000 Stück zu 4.62 wieder rein letzte Woche. Ich wette, Citi wird spätestens im November wieder an den 5$ kratzen 8)

Nur meine bescheidene Meinung - keine Kaufsempfehlung.

Carpe diem - et cruminam

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Citigroup

Ruhig Blut...das wird schon.

Citigruop ist herrvoragend aufgestellt für die Zukunft.

In ein paar Jahren wird man sich ärgern wieso man nicht so günstig eingestiegen ist.

Ich bin mit 12000 Stk immer noch dabei. EP 3.30

Verkaufen werden ich erst bei 20 Dollar 8)

P.S. NUr so nebenbei...hätte man Apple 2003 bei 7 Dollar gekauft (damals hatte niemand richtig an Apple geglaubt)...wäre man jetzt auch ziemlich reich.

Also, alles ist möglich in diesem grossen Casino.

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 15.11.2021
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 711
Citigroup

@redstar 76: ich bin auch ziemlich optimistisch, dass wir mittelfristig höhere Kurse sehen werden, ist allerdings eher so ein allgemeines Gefühl. Wie würdest du denn deine Aussage "Citigruop ist herrvoragend aufgestellt für die Zukunft" begründen, wenn ich fragen darf?

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Citigroup

Carpe Diem wrote:

Wie würdest du denn deine Aussage "Citigruop ist herrvoragend aufgestellt für die Zukunft" begründen, wenn ich fragen darf?

Diese Frage hat mich auch gestreift, wobei ich mir keine wirkliche Antwort erhoffe. Das ist überhaupt nicht gegen redstar gerichtet. Banken sind Blackboxes. Nicht mal die Banker selbst wissen, an welchen seidenen Fäden ihre Existenz hängt, geschweige denn, was die Zukunft insbesondere dem nach wie vor total aufgeblähten Finanztheater bringen oder nehmen wird.

Ich halte weiter, da ich davon ausgehe, dass Citi noch ein Lebenszeichen von sich geben wird, bevor´s richtig bergab geht.

MiamiBeachHarry
Bild des Benutzers MiamiBeachHarry
Offline
Zuletzt online: 23.03.2010
Mitglied seit: 14.06.2009
Kommentare: 28
Citigroup

Carpe Diem wrote:

Das glaube ich auch! Überlege mir ernsthaft, in den nächsten Tagen weiter aufzustocken.

..mach ich auch so..warte jetzt noch ein wenig ab..und dann stocke ich nochmals auf.

..was nützt der Tiger im Tank, wenn der Esel die Politik macht..?

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Citigroup

Muhaha, bei 4.27 rein, mit 2000stück.

Ich verkaufe auch bei 20 USD Biggrin

So nebenbei: Die 4.25 haben bis jetzt gehalten :idea: :!:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Seiten