KO Warrants

22'740 posts / 0 new
Letzter Beitrag
schmago
Bild des Benutzers schmago
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 459
KO Warrants

Ist ja alles halb so schlimm , wir sind in etwa da, wo wir ende September waren Wink .

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
KO Warrants

Azrael wrote:

Ja psy, jetzt muss sich nur noch weisen welche widerstände halten. notziblock sagt:

wenn 1060.91 brechen haben wir 1035 - 1012 - 950 - 900-880

alles auf SPX cash - alles auf Schlusskursbasis.

gilt unverändert!

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

börseler
Bild des Benutzers börseler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2010
Mitglied seit: 19.10.2009
Kommentare: 1'284
KO Warrants

Azrael wrote:

Azrael wrote:
Ja psy, jetzt muss sich nur noch weisen welche widerstände halten. notziblock sagt:

wenn 1060.91 brechen haben wir 1035 - 1012 - 950 - 900-880

alles auf SPX cash - alles auf Schlusskursbasis.

gilt unverändert!

supper danke...

also dann wäre am montag die 1035 dran..

ich denke es hängt alles am seidenen faden.

und der furz aus der suppe könnte die us bank liefern übers wochenende.

ich denke der informationenfluss ist sehr emotionell, die einen finden es gut, die anderen genügend und welche behaupten das ändert an der tatsache nichts wenn diese bank eine milliarde von einem spender kriegt. (finde es irgendwie auch eher etwas wenig geld um zu imponieren Wink )

und so werden die märkte auch hin und her gerissen..

also kommt übers wochenende doch noch eine positive äusserung zu diesem tema, werden wir eine gute gegenbewegung ernten und sonst denke ich wird es eher bitter werden... :cry:

börseler
Bild des Benutzers börseler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2010
Mitglied seit: 19.10.2009
Kommentare: 1'284
..

haben auch andere eine meinung dazu?

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

@Az

nach einem Swing Low, oder wie es marco sagen würde: ganz klar long Lol

Meine SPX 1036 und XLF 14.10 wurden erreicht, sogar wegen emotionalen Überreaktionen (stupiden) marginal unterschritten, es ist wahrscheinlich, dass aus solch wichtigen Levels ein Bounce erfolgt. Nächste Woche sollte das Blutbad erst richtig beginnen.

Stay Short from 1090

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Loser
Bild des Benutzers Loser
Offline
Zuletzt online: 05.01.2012
Mitglied seit: 26.07.2006
Kommentare: 66
KO Warrants

Gratulation an Psytrance 24 Smile

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Prepare for the dive...

seidenspinner wrote:

Psytrance24 wrote:
all diese besser als erwarteten Daten nützen den Bullen auch nichts mehr.

Prepare for the dive

Bist Du so überzeugt, Psy?

5520 scheint zu halten...

Du warst so überzeugt wie schon lange nicht mehr, als welchen Gründen?

Von welcher Seite hast Du was abgeguckt? Wink

Gratuliere auch, bin jedoch im selben boot.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

börseler
Bild des Benutzers börseler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2010
Mitglied seit: 19.10.2009
Kommentare: 1'284
KO Warrants

Psytrance24 wrote:

@Az

nach einem Swing Low, oder wie es marco sagen würde: ganz klar long Lol

Meine SPX 1036 und XLF 14.10 wurden erreicht, sogar wegen emotionalen Überreaktionen (stupiden) marginal unterschritten, es ist wahrscheinlich, dass aus solch wichtigen Levels ein Bounce erfolgt. Nächste Woche sollte das Blutbad erst richtig beginnen.

Stay Short from 1090

hallo psy,

ich weiss nicht ob ich dich richtig verstehe: meinst du der spx geht zuerst als gegenreaktion in die richtung 1090 bevor das blutbad weiter geht?

danke für deine erklärung..

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
KO Warrants

Psy ist Short seit 1090 und sieht auf der Downseite weiter Potential, dazwischen geht er von einer kurzfristigen Gegenbewegung Richtung Norden aus, die vielleicht ca. 50% des gestrigen Moves wettmacht. comprende?

schmago
Bild des Benutzers schmago
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 459
EW Analyse - DOW Jones - War es das jetzt endgültig mit der
AnhangGröße
Image icon abc13058_203.gif21.09 KB
Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
KO Warrants

ap

Federal regulators close 9 banks, mostly in West

Federal regulators close 9 banks, mostly in West; marks 115 US bank failures this year

* Tim Paradis and Marcy Gordon, AP Business Writers

* On 3:09 am EDT, Saturday October 31, 2009

o

Buzz up! 2

o Print

*

Companies:

o Us Bancorp

NEW YORK (AP) -- Regulators on Friday shut California National Bank of Los Angeles and eight smaller related banks as the weak economy continues to produce a stream of loan defaults

börseler
Bild des Benutzers börseler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2010
Mitglied seit: 19.10.2009
Kommentare: 1'284
KO Warrants

Junglesteph wrote:

Psy ist Short seit 1090 und sieht auf der Downseite weiter Potential, dazwischen geht er von einer kurzfristigen Gegenbewegung Richtung Norden aus, die vielleicht ca. 50% des gestrigen Moves wettmacht. comprende?

danke dir für diese übersetzung..

tja, dann hoffen wir mal fest das es so ist. das wäre für mich und das weitere vorgehen ja das optimale..

nur leider kommt es dann doch immer andersrum.. :cry:

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Re: Prepare for the dive...

revinco wrote:

Du warst so überzeugt wie schon lange nicht mehr, als welchen Gründen?

Intuition und Erfahrung

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Re: EW Analyse - DOW Jones - War es das jetzt endgültig mit

schmago wrote:

Hofmarschall's neuste Analyse

http://www.godmode-trader.ch/news/?ida=1927791&idc=65

Sie lassen sich doch gerne provozieren und Kursziele aus sich rauslocken?

Das stimmt. Ok, kommen wir auf den Punkt. Der DOW Jones kann jetzt aus dem Stand heraus bis auf 7794,00 Punkte fallen. Das darauf folgende Kursziel liegt bei 4455,00 Punkten und dürfte im zweiten Quartal 2010 erreicht werden.

Tut mir leid aber der Gute hat einen an der Waffel Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

börseler
Bild des Benutzers börseler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2010
Mitglied seit: 19.10.2009
Kommentare: 1'284
Re: EW Analyse - DOW Jones - War es das jetzt endgültig mit

Psytrance24 wrote:

schmago wrote:
Hofmarschall's 65

Sie lassen sich doch gerne provozieren und .

Tut mir leid aber der Gute hat einen an der Waffel Lol

lach Lol ja das habe ich mir auch gedacht..

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Re: EW Analyse - DOW Jones - War es das jetzt endgültig mit

börseler wrote:

lach Lol ja das habe ich mir auch gedacht..

naja wenn man ganz ehrlich sein würde, hat ja jeder einen an der Waffel Lol

Aber er meint, dass die Elliott-Wellen-Theorie sowas wie der heilige Gral ist, und das ist genau sein Problem. Man kann sie so auslegen wie man will.

Und ich glaube schon der alte Elliott hat gesagt, dass diese Theorie primär zur klaren und detaillierten Beschreibung von Kursverläufen (Primär von Börsenindexen) dient und weniger als Prognosemittel, dazu wird sie leider immer wieder missbraucht. Wenn man dies versteht ist man schon um einiges weiter als die anderen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
KO Warrants
revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Re: EW Analyse - DOW Jones - War es das jetzt endgültig mit

Psytrance24 wrote:

Tut mir leid aber der Gute hat einen an der Waffel Lol

Warum denn das? Wenn wir am anfang von Primary C stehen ist das sehr realistisch...!?

Kommt nur auf den Zeithorizont an, lese gleich sein Artikel.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Re: EW Analyse - DOW Jones - War es das jetzt endgültig mit

revinco wrote:

Warum denn das? Wenn wir am anfang von Primary C stehen ist das sehr realistisch...!?

Wie schon von mir mehrmals gesagt, sind diese Primary C oder P3 Szenarios nur eine Kopie vom Crash 1929-1932. Und ich denke heute sieht die finanzielle Lage der Welt beträchtlich anders aus als damals.

Aber, der Markt wird es uns zeigen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
KO Warrants

Aha, der ewige Bär ist nun doch zum Bullen mutiert :roll:

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 11.12.2018
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'207
KO Warrants

Solange sich an der Geldpolitik nicht grossartig etwas ändert, oder sogar neue Konjunkturpakete gemacht werden, wird es wohl keine grosse Korrektur geben. Stimmt doch? Biggrin

Realist
Bild des Benutzers Realist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2011
Mitglied seit: 08.08.2009
Kommentare: 122
KO Warrants

Ein alter Trick an der Wallstreet besteht m.E. darin, den Dow zur Erfüllung von Korrekturerwartungen gezielt 2 - 3% runter zu drücken. Damit kann man IMHO eine starke Korrektur vermeiden, welche ausser Kontrolle geraten könnte. Wink

Gruss Beat

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Termine Woche 45

Montag 02/11/09

Ireland 07:00 Ryanair (Q2)

Netherlands 07:00 TNT (Q3)

Germany 07:30 Linde (Q3)

Germany 08:15 ElringKlinger (Q3)

Germany 08:45 Hugo Boss (Q3)

Germany 09:55 Einkaufsmanagerindex Industrie (Okt)

Euro Zone 10:00 Einkaufsmanagerindex Industrie (Okt)

USA 14:00 Ford (Q3)

USA 16:00 Bauausgaben (Sep)

USA 16:00 ISM Einkaufsmanagerindex (Okt)

Dienstag 03/11/09

Japan 02:00 Feiertag (Börse geschlossen)

Switzerland 07:00 Swiss Re (Q3)

Germany 07:00 Fresenius (Q3)

Germany 07:00 Fresenius Medical Care (Q3)

Germany 07:15 Metro (Q3)

Germany 07:30 Pfeiffer Vacuum (Q3)

Switzerland 08:00 UBS (Q3)

Germany 08:00 Kuka (Q3)

Germany 08:00 Beiersdorf (Q3)

Austria 08:00 RHI International (Q3)

Netherlands 08:15 Koninklijke DSM (Q3)

Germany 08:30 BMW (Q3)

Euro Zone 12:00 Herbst-Konjunkturgutachten der EU-Kommission

USA 13:00 Viacom (Q3)

USA 13:00 Kraft Foods (Q3)

USA 13:45 Umsätze Einzelhandelsketten (Woche)

USA 14:00 Auftakt zur zweitägigen Zinssitzung der Fed

USA 16:00 Ausstehende Hausverkäufe (Sep)

USA 16:00 Auftragseingänge Industrie (Sep)

USA 19:00 Autoverkäufe (Okt)

Mittwoch 04/11/09

Germany 07:30 Adidas (Q3)

Italy 07:30 Enel (Q3)

Netherlands 07:30 Smartrac (Q3)

France 08:00 Total (Q3)

France 08:00 Societe Generale (Q3)

Germany 08:00 Heidelberg Cement (Q3)

UK 08:00 Marks & Spencer (H1)

Germany 09:55 Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen (Okt)

Euro Zone 10:00 Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen (Okt)

Euro Zone 11:00 Erzeugerpreise (Sep)

USA 12:00 Time Warner (Q3)

USA 13:00 MBA Hypothekenanträge (Woche)

USA 13:30 Challenger Report (Okt)

USA 14:15 ADP Arbeitsmarktbericht (Okt)

USA 16:00 ISM Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen (Okt)

USA 16:30 EIA Öllagerbestände (Woche)

USA 20:15 Zinsentscheid der Fed

USA 21:00 News Corp (Q3)

USA 22:00 Qualcomm (Q3)

USA 22:00 Cisco Systems (Q3)

Donnerstag 05/11/09

Germany 07:00 Commerzbank (Q3)

Germany 07:00 Deutsche Telekom (Q3)

Germany 07:00 Deutsche Telekom (Q3)

Germany 07:00 Fraport (Q3)

UK 07:00 Unilever (Q3)

Germany 07:30 Gildemeister (Q3)

Germany 07:30 Münchener Rück (Q3)

Germany 07:30 Drägerwerk (Q3)

Germany 07:30 Dürr (Q3)

Germany 07:30 Deutz (Q3)

Germany 07:30 Postbank (Q3)

Germany 07:30 SGL Carbon (Q3)

Germany 07:30 Singulus (Q3)

Germany 07:30 Deutsche Post (Q3)

Germany 07:30 Air Berlin (Q3)

Switzerland 07:45 Zurich Financial (Q3)

Austria 08:00 Palfinger (Q3)

Germany 08:00 ProSiebenSat.1 (Q3)

Germany 08:00 Software AG (Q3)

France 08:00 BNP Paribas (Q3)

Germany 08:15 Wacker Chemie (Q3)

Germany 08:30 Symrise (Q3)

UK 10:30 Industrieproduktion (Sep)

Euro Zone 11:00 Einzelhandelsumsätze (Sep)

UK 13:00 Zinsentscheid der Bank of England

Euro Zone 13:45 Zinsentscheid der EZB

Germany 14:00 Rofin-Sinar (Q3 vorläufig)

Euro Zone 14:30 Pressekonferenz der EZB

USA 14:30 Produktivität (Q3 vorläufig)

USA 14:30 Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (Woche)

USA 16:30 EIA Erdgasbericht (Woche)

Italy 18:00 Assicurazioni Generali (Q3)

France 18:30 L'Oreal (Umsätze Q3)

Germany 20:00 Deutsche Börse (Q3)

USA 22:00 Starbucks (Q4)

Freitag 06/11/09

Germany 07:00 Fuchs Petrolub (Q3)

Austria 07:00 Wienerberger (Q3)

France 07:30 Hermes International (Umsätze Q3)

Austria 08:00 Andritz (Q3)

UK 08:00 British Airways (Q2)

Germany 08:30 Hannover Rück (Q3)

USA 14:30 Arbeitslosenquote (Okt)

USA 14:30 Stundenlöhne (Okt)

USA 14:30 Beschäftigung ex Agrar (Okt)

USA 16:00 Lagerbestände Großhandel (Sep)

USA 16:00 Großhandelsumsätze (Sep)

USA 21:00 Verbraucherkredite (Sep)

Hugo2901
Bild des Benutzers Hugo2901
Offline
Zuletzt online: 20.04.2012
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 722
KO Warrants

glückwunsch psy : )

Versuche nächste Woche wieder das gleiche wie Ende letzter Woche. Damals hatten wir den Fall auf 1075 von 1102. Dann konnte man die Gegenkorrektur beim 50/62er fibo shorten mit nem Stop auf 1102.

letzte Woche: http://1.bp.blogspot.com/_raWvBSRMXic/St97l4VYzgI/AAAAAAAAAuo/3hjCUMW53P...

Versuche nächste Woche dasselbe erneut, mit dem 50/62er fibo des Drops von 1102 auf 1033. Dies liegt so im Bereich von 1070. Hab dort ne Order gesetzt mit nem Ziel um die 950 und nem Stop auf 1102.

Chart hier: http://2.bp.blogspot.com/_raWvBSRMXic/Su2b-4hXj9I/AAAAAAAAAvc/FWV9_Bzj63...

und hier:

http://3.bp.blogspot.com/_raWvBSRMXic/Su2b-uu9qdI/AAAAAAAAAvU/G9y1FDuqAm...

Das Ganze wird ungültig auf 1102, deswegen ist dort auch der Stop.

Mehr Zeit hab ich nicht, muss bereits wieder einrücken ; ). Falls hier noch mehr lesen wollt, gibts das hier: http://www.wavaholic.com/

Die Börse von morgen bereits heute: http://www.wavaholic.com/

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
KO Warrants

interessante analyse hugo, denke die 1074 müssten nach dem rapiden obsi-absi nochmals angesteuert werden.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
KO Warrants

Hugo2901 wrote:

glückwunsch psy : )

Versuche nächste Woche wieder das gleiche wie Ende letzter Woche. Damals hatten wir den Fall auf 1075 von 1102. Dann konnte man die Gegenkorrektur beim 50/62er fibo shorten mit nem Stop auf 1102.

letzte Woche: http://1.bp.blogspot.com/_raWvBSRMXic/St97l4VYzgI/AAAAAAAAAuo/3hjCUMW53P...

Versuche nächste Woche dasselbe erneut, mit dem 50/62er fibo des Drops von 1102 auf 1033. Dies liegt so im Bereich von 1070. Hab dort ne Order gesetzt mit nem Ziel um die 950 und nem Stop auf 1102.

Chart hier: http://2.bp.blogspot.com/_raWvBSRMXic/Su2b-4hXj9I/AAAAAAAAAvc/FWV9_Bzj63...

und hier:

http://3.bp.blogspot.com/_raWvBSRMXic/Su2b-uu9qdI/AAAAAAAAAvU/G9y1FDuqAm...

Das Ganze wird ungültig auf 1102, deswegen ist dort auch der Stop.

Mehr Zeit hab ich nicht, muss bereits wieder einrücken ; ). Falls hier noch mehr lesen wollt, gibts das hier: http://www.wavaholic.com/

Super Analyse !! Vielen Dank Smile

Ich bin ja seit Freitag schon "LOng" beim DaX

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
KO Warrants

MFSMG heute Morgen um 09.30 h geschmissen, um etwa am Di oder Mi wieder einzusteigen

Roche Call Debakel ausgeglichen.

Jetzt mache ich mich daran, das noch grössere UBSXP Debakel auszugleichen.

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

@Hugo

Im Buche steht zwar, dass die Märkte 50-62% korrigieren, aber wenn wir wirklich einen temporären Downtrend haben ist das die falsche Sichtweise. Shorts laufen lassen ist glaube ich das klügste solange es so weitergeht (Downtrend mit schwachen Bounces) Und vor allem nicht long gehen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
KO Warrants

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

so Amis haben auch wieder umgestellt, Handel bis 22h wie gewohnt Wink

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Seiten