UBS

UBS Group N 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 16.005 CHF
  • +0.06% +0.010
  • 27.06.2022 16:26:24
32'845 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 01.06.2009
Kommentare: 580
UBS

CIT meldet Insolvenzverfahren nach Chapter 11 an

UiUiUi

Das wird wohl leider alle Finanztitel richtung süden schicken :cry:

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

Jackpot
Bild des Benutzers Jackpot
Offline
Zuletzt online: 06.02.2010
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 130
UBS

Yello wrote:

CIT meldet Insolvenzverfahren nach Chapter 11 an

UiUiUi

Das wird wohl leider alle Finanztitel richtung süden schicken :cry:

Wink

Yello

Es war bereits absehbar, dass CIT pleite gehen wird. Daher haben die auch schon einen Notfallplan aufgestellt... könnte auch leicht bullish zu deuten sein.

Urschweizer
Bild des Benutzers Urschweizer
Offline
Zuletzt online: 23.11.2014
Mitglied seit: 22.10.2007
Kommentare: 288
UBS

- Zürich, 02.November 2009 (Reuters)- * Citigroup erhöht das Kursziel für UBS auf 19.50 von 18.50 sfr.

--------------- Das Rating lautet buy -------------

---------------------------------

Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.

Urschweizer
Bild des Benutzers Urschweizer
Offline
Zuletzt online: 23.11.2014
Mitglied seit: 22.10.2007
Kommentare: 288
UBS

UBS:

Das Global Asset Management von UBSUBSN.VX> steht nicht zum Verkauf, so GAM-Chef John Fraser zu "Financial Times".

-----------------------------------

Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Hier noch etwas mehr zum lesen Wink

Die Global Asset Management-Sparte der UBS steht nicht zum Verkauf – obwohl die UBS mit BlackRock und der Credit Suisse verhandelt hatte.

Die Sparte der UBS wird nicht verkauft. Dies bestätigte der Sparten-CEO John Fraser der «Financial Times». Fraser habe damit einen Strich um die in den vergangenen Monaten brodelnden Gerüchteküche gezogen.

Recherchen der «Financial Times» hatten ergeben, dass die UBS im vergangenen Jahr mit dem US-Fondsmanager BlackRock detaillierte Gespräche über den möglichen Verkauf der Global Asset Management-Sparte geführt haben soll.

Die Gespräche mit BlackRock hätten Mitte 2008 begonnen und seien nach dem Zerfall von Lehman Brothers im September in der Schwebe gewesen. BlackRock habe dann den Asset Manager Barclays Global Investors zugekauft.

Weiter habe UBS bis Ende 2008 auch mit der Credit Suisse Gespräche über einen Zusammenschluss der beiden Asset Management-Sparten geführt, heisst es im Bericht weiter. Die Verhandlungen über die Fusion im Fondsgeschäft hätten aber nicht zum Erfolg geführt.

Die CS hat dann im vergangenen Dezember einen Teil des Geschäfts mit traditionellen Anlagestrategien an Aberdeen Asset Management verkauft.

Die UBS wird am morgigen Dienstag die Zahlen für das dritte Quartal 2009 veröffentlichen.

King T
Bild des Benutzers King T
Offline
Zuletzt online: 04.11.2009
Mitglied seit: 21.10.2008
Kommentare: 55
UBS

ab richtung norden. was gibts schöneres. hoffentlich hält dies an und es geht so richtig ab. diese woche + 10 % und nächste woche am besten gleich auch noch Biggrin

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
UBS

Die Fährt ja wirklich ab aber kaum gegen Norden schon schon garkeine 10% aber ab und an versetzt der glaube ja auch Berge :/

Nach dem CIT debakel hab ich aber auch nichts anderes erwartet.

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

Betreffend den Zahlen von Morgen:

Bin immer noch überzeugt, dass das Investmentbanking in den USA so wie die anderen grossen Banken ganz gehörig verdient haben und morgen zu einem kleinen dreistelligen Nettogewinn beisteuern werden.

Bei einem Anstieg der Weltbörsen von 20 bis 30% wäre alles andere eher eine Überraschung.

Euro75
Bild des Benutzers Euro75
Offline
Zuletzt online: 22.07.2013
Mitglied seit: 08.04.2009
Kommentare: 67
UBS

Perry2000 wrote:

Die UBS wird am morgigen Dienstag die Zahlen für das dritte Quartal 2009 veröffentlichen.

Was meint ihr, sollte man die Gewinne sicher und bei 17.- einen Stopp Loss platzieren? Im Fall der Fälle......

Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

@ Euro75

Wenn Du schon einen SL setzen willst, dann setz den entweder leicht über 17.--, oder dann erst bei 16.50 Denn bei 17.-- setzen die meisten. Wenns dann z.B. bis 16.60 runterrasselt und sich wieder erholt, dann bist Du zumindest noch dabei. Und wenn es unter 16.50 rasselt, dann gibts einen driftigen Grund, und der Titel schmiert auch auf unter 16.-- ab.

Grundsätzlich würde ich ohnehin nicht den ganzen Bestand auf SL setzen, sondern gestaffelt. Das gilt für alle Aktien.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
UBS

Dr.Zock wrote:

@ Euro75

Wenn Du schon einen SL setzen willst, dann setz den entweder leicht über 17.--, oder dann erst bei 16.50 Denn bei 17.-- setzen die meisten. Wenns dann z.B. bis 16.60 runterrasselt und sich wieder erholt, dann bist Du zumindest noch dabei. Und wenn es unter 16.50 rasselt, dann gibts einen driftigen Grund, und der Titel schmiert auch auf unter 16.-- ab.

Grundsätzlich würde ich ohnehin nicht den ganzen Bestand auf SL setzen, sondern gestaffelt. Das gilt für alle Aktien.

Gruss

Dr.Zock

Danke Dr. Zock wieder was gelernt LolLolLol

Immer der Nase nach

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
UBS

Stopp Loss bringt in einer solchen Situation natürlich auch ein grösseres Risiko, denn es könnte einen grossen Kurssprung schon zum Handelsbeginn geben.

Wenn du also Zeit hast, um um 09.00 vor der Glotze zu sitzen, ist es wahrscheinlich besser, ohne Stop Loss im System, aber du musst du dir trotzdem vorher im Klaren sein, was du in welcher Situation machen willst. Und das musst du dann auch voll durchziehen.

Gruss

fritz

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

Ja, gefischt wird immer....... Aber bei dem Titel dürfte es nach einer tiefen Eröffnung ( wo die SL's ausgelöst werden ) und einer kurzen Erholung dennoch wieder südwärts gehen. So denn die Zahlen entsprechend intepretiert werden.

Gruss und viel Glück allen UBS-lern

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Euro75 wrote:

Perry2000 wrote:
Die UBS wird am morgigen Dienstag die Zahlen für das dritte Quartal 2009 veröffentlichen.

Was meint ihr, sollte man die Gewinne sicher und bei 17.- einen Stopp Loss platzieren? Im Fall der Fälle......

Ich für meinen Teil lasse die UBS Aktien sowieso ungesichert lauffen.

Mit meinen Cals habe ich da mehr Mühe ... wober es da letzte Woche drastisch weniger wurden :oops:

s3arch.
Bild des Benutzers s3arch.
Offline
Zuletzt online: 25.10.2010
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Blasenbildung

Wie schon im vergangenen Jahrzehnt stütze der Boom an den Märkten die Wirtschaft – und nicht umgekehrt. Es sei also eine (neue) Bewertungsblase entstanden – was die Gefahr von neuen, schlagartigen Korrekturen mit sich bringe. Xie wertet diese Entwicklung als ausserordentlich problematisch. Da hinter dem Bewertungsboom die von den Notenbanken eingeschossene Liquidität stehe, müsse die Frage gestellt werden, ob die Politik ihr Ziel erreiche, der realen Wirtschaft zu helfen, oder ob es selbst auf die Gefahr neuer Blasenbildung hin nur darum gehe, Finanzmarktteilnehmer und Spekulanten in der Hoffnung zu unterstützen, dass dabei auch für die reale Wirtschaft etwas abfalle.

Leuchtet ein...:-(

Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
UBS

AUSBLICK/UBS Q3: Verlust von 511 Mio CHF erwartet

Link:

http://www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/_awp?ID_NEWS=124060428&ID_INSTRUM...

Also ehrlich gesagt, das würde mich nicht happy machen. Bin auch bei UBS dabei (EP 12.-- verkauft und bei EP 15.10 wieder eingestiegen), aber ein Q3-Verlust hätte ich nun doch nicht erwartet nachdem Goldman Sachs und JPMorgan so gut abschneiden.

Verkaufe zwar nicht, bin aber gespannt... :roll:

"Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

Hier meine kurze Meinung zu UBS:

Das mit dem Aktienkurs von Sfr. 3.-- oder noch tiefer wollen wir nicht noch einmal erörtern. Ich meinte das auch nur zynisch.

Bei guten Zahlen dürften die Zocker, Pappnasen und Co. dies mit dem Investmentbanking erreicht haben.....

Bei schlechten Zahlen dürfte sich ein wenig "Anstand" breitgemacht haben. Ich persönlich würde dies begrüssen.

PS: Ich weiss, das ist nicht gerade sachlich ( Asche auf mein Haupt ...) dürfte aber in etwa so hinkommen.

Beste Trades und Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Manitou
Bild des Benutzers Manitou
Offline
Zuletzt online: 09.11.2010
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 89
UBS PUT

Hallo

Welche UBS Put option könntet Ihr empfehlen?

Ich gehe davon aus, dass wir morgen bei 16.30 schliessen werden.

usher
Bild des Benutzers usher
Offline
Zuletzt online: 04.02.2011
Mitglied seit: 08.07.2009
Kommentare: 226
UBS

mein Gebot wäre da 18.20 :mrgreen:

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
UBS

usher wrote:

mein Gebot wäre da 18.20 :mrgreen:

Witzbold LolLolLol

Immer der Nase nach

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

Bei der UBS wird vor den Zahlen grottenschwarz gemalt. Die Finanzblätter übertreffen sich in Negativgesülze.

Ich könnte mir ein heimliches Grinsen nicht verkneifen, wenn hier ein paar auf dem falschen Fuss erwischt werden.

Schauen wir mal, ob nachbörslich einer wieder im zweistelligen Millionenbereich kauft oder verkauft, so kommen dann meistens die Zahlen daher.

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
UBS

Christina 007 wrote:

Bei der UBS wird vor den Zahlen grottenschwarz gemalt. Die Finanzblätter übertreffen sich in Negativgesülze.

Ich könnte mir ein heimliches Grinsen nicht verkneifen, wenn hier ein paar auf dem falschen Fuss erwischt werden.

Schauen wir mal, ob nachbörslich einer wieder im zweistelligen Millionenbereich kauft oder verkauft, so kommen dann meistens die Zahlen daher.

Hallo Christina 007, stellst Du's in den Threat, falls es zutrifft? Wäre nett, s'Grüessli und einen schönen Feierabend Halligalli

Immer der Nase nach

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
UBS

Rein zockermässig habe ich noch eine ganz kleine Portion SUBSP (UBS-Put) gekauft. Traue dem ganzen nicht (derzeitiges Marktumfeld). Wie gesagt, hab ich rein spekulativ gemacht...Könnte mir vorstellen, dass UBS gegen 15/14 konsolidieren wird morgen (kann aber genau so gut umgekehrt sein oder langweilig seitwärts Smile ).

börseler
Bild des Benutzers börseler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2010
Mitglied seit: 19.10.2009
Kommentare: 1'284
UBS

boersenspiel wrote:

Rein zockermässig habe ich noch eine ganz kleine Portion SUBSP (UBS-Put) gekauft. Traue dem ganzen nicht (derzeitiges Marktumfeld). Wie gesagt, hab ich rein spekulativ gemacht...Könnte mir vorstellen, dass UBS gegen 15/14 konsolidieren wird morgen (kann aber genau so gut umgekehrt sein oder langweilig seitwärts Smile ).

es kommt halt eben auch darauf an was das umfeld macht. wenn die us indexe morgen in die höhe schnellen (frage mich aber nicht wieso) dann wird ubs nicht so sehr sinken... und anderfalls eben als katalisator für nach unten , je nach was eben gerade auf dem tableau liegt.

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
UBS

Schätzungen von Analysten (Quelle ZKB)

Q3 09E

In Mio CHF AWP-Konsens Q2 09A

Konzernergebnis -511 -1'402

-Investment Banking* -842 -1'846

-WM&Swiss Bank* 1'175 932

-WM Americas* 24 -221

-Asset Management* 145 82

In Mrd CHF

AUM 2'309 2'250

Nettoneugeld -16,4 -39,5

Nettoneugeld WM&Swiss Bank -10,1 -16,5

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
UBS

Hier sind die ersten Offex Trades, aber man sieht nicht ob es Käufe oder Verkäufe sind, aber wenn ich sehe, dass der Kurs fällt könnten es Verkäufe sein.

7752 17:53:12 17.30 20'002 Off-Ex

7751 17:53:12 17.30 20'002 Off-Ex

7750 17:50:44 17.2625 2'915 Off-Ex

7749 17:50:44 17.2625 12'747 Off-Ex

7748 17:41:49 17.3191 4'683 Off-Ex

Wer kann eigentlich Aktien Off Ex traden ?

börseler
Bild des Benutzers börseler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2010
Mitglied seit: 19.10.2009
Kommentare: 1'284
UBS

Alpha Centauri wrote:

Hier sind die ersten Offex Trades, aber man sieht nicht ob es Käufe oder Verkäufe sind, aber wenn ich sehe, dass der Kurs fällt könnten es Verkäufe sein.

7752 17:53:12 17.30 20'002 Off-Ex

7751 17:53:12 17.30 20'002 Off-Ex

7750 17:50:44 17.2625 2'915 Off-Ex

7749 17:50:44 17.2625 12'747 Off-Ex

7748 17:41:49 17.3191 4'683 Off-Ex

Wer kann eigentlich Aktien Off Ex traden ?

ich nehme doch an dass das all die können die auch optionen offex traden können?

rebound
Bild des Benutzers rebound
Offline
Zuletzt online: 26.01.2017
Mitglied seit: 24.02.2009
Kommentare: 94
Meine Prognose

Ich sehe für UBS folgendes Szenario

Rahmenbedingung Börse macht keine grössere Korrektur

a) Zahlen wie von Analysten erwartet (Kurs um 17.30 h = 17.4)

b) Zahlen besser als erwartet (Kurs um 17.30 = 18.2)

c) Zahlen schlechter als erwartet (Kurs 16.8)

d) Zahlen deutlich schlechter als erwartet (Kurs 15.9)

Ich selbst tippe auf das Szenario a)- auch wenn die Hoffnung für b noch nicht ganz gestorben ist.

Morgen um 7.00 wissen wir mehr.

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
UBS

börseler wrote:

Alpha Centauri wrote:
Hier sind die ersten Offex Trades, aber man sieht nicht ob es Käufe oder Verkäufe sind, aber wenn ich sehe, dass der Kurs fällt könnten es Verkäufe sein.

7752 17:53:12 17.30 20'002 Off-Ex

7751 17:53:12 17.30 20'002 Off-Ex

7750 17:50:44 17.2625 2'915 Off-Ex

7749 17:50:44 17.2625 12'747 Off-Ex

7748 17:41:49 17.3191 4'683 Off-Ex

Wer kann eigentlich Aktien Off Ex traden ?

ich nehme doch an dass das all die können die auch optionen offex traden können?

Nein eben nicht ! Ich kann keine Aktien Off Ex Traden. Mal schauen was Christina dazu sagt.

harosher
Bild des Benutzers harosher
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 20.08.2008
Kommentare: 569
Re: Meine Prognose

rebound wrote:

Ich sehe für UBS folgendes Szenario

Rahmenbedingung Börse macht keine grössere Korrektur

a) Zahlen wie von Analysten erwartet (Kurs um 17.30 h = 17.4)

b) Zahlen besser als erwartet (Kurs um 17.30 = 18.2)

c) Zahlen schlechter als erwartet (Kurs 16.8)

d) Zahlen deutlich schlechter als erwartet (Kurs 15.9)

Ich selbst tippe auf das Szenario a)- auch wenn die Hoffnung für b noch nicht ganz gestorben ist.

Morgen um 7.00 wissen wir mehr.

...Tippe mal b) 17h30 = 18 hoch Norden :idea:

Seiten