UBS Call

4'401 posts / 0 new
Letzter Beitrag
kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'057
UBS Call

Briefkurs Vol. Brief Zeit

16.87 500 (1) 17:31:50

16.83 9'000 (1) 17:51:28

16.80 600 (1) 18:09:11

16.70 250 (1) 17:31:50

16.66 10'619 (2) 17:31:50

16.65 600 (1) 18:09:12

16.35 650 (1) 19:24:22

16.34 519 (1) 18:03:10

16.00 240 (1) 17:56:24

Bestens 131 (3) 19:33:03

19:44:31 15'279 (20) Bestens

19:25:00 1 (1) 200.00

19:18:03 724 (2) 17.00

18:59:37 500 (1) 16.80

19:17:59 300 (1) 16.70

18:09:34 600 (2) 16.50

17:51:22 3'500 (2) 16.45

18:48:31 1'820 Diablo 16.40

19:46:58 12'340 (10) 16.35

18:10:44 500 (1) 16.32

Zeit Vol. Geld Geldkurs

harosher
Bild des Benutzers harosher
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 569
UBS Call

mmh dachte morgen mit nen doppelten Einsatz einzusteigen, nun aber wieder so hoch, deshalb nur 20K :roll:

greutpat
Bild des Benutzers greutpat
Offline
Zuletzt online: 18.04.2010
Mitglied seit: -
Kommentare: 16
UBS Call

kleinerengel wrote:

Habe meine UBSBQ für 0.01 verkauft. 6k verlust.

Darf ich Dir dazu eine Frage stellen?

Warum hast du diesen Call zu 0.01 glattgestellt mit 6k Verlust?

Für mich macht das keinen Sinn. Du hättest sie auch bis zum Ende der Laufzeit behalten können und sie im schlimmsten Fall um 17.29 Uhr am Verfallstag für 0.01 verkauft. (Sofern dann noch ein Kurs gestellt wird, was ich jedoch nicht weiss ob das so ist.)

Ich begreife nicht ganz, ie sich dieser Deal für dich lohnen soll. (Abgesehen von der Möglichkeit, dass du in 1.5 Monaten Gewinn >6000 machst.)

Tut mir Leid, so doofe Fragen zu stellen, aber trade erst seit 1 Jahr und erst seit einem 3/4 Jahren mit Optionen.

Black Friday

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'057
UBS Call

greutpat wrote:

kleinerengel wrote:
Habe meine UBSBQ für 0.01 verkauft. 6k verlust.

Darf ich Dir dazu eine Frage stellen?

Warum hast du diesen Call zu 0.01 glattgestellt mit 6k Verlust?

Für mich macht das keinen Sinn. Du hättest sie auch bis zum Ende der Laufzeit behalten können und sie im schlimmsten Fall um 17.29 Uhr am Verfallstag für 0.01 verkauft. (Sofern dann noch ein Kurs gestellt wird, was ich jedoch nicht weiss ob das so ist.)

Ich begreife nicht ganz, ie sich dieser Deal für dich lohnen soll. (Abgesehen von der Möglichkeit, dass du in 1.5 Monaten Gewinn >6000 machst.)

Tut mir Leid, so doofe Fragen zu stellen, aber trade erst seit 1 Jahr und erst seit einem 3/4 Jahren mit Optionen.

Ich war doof...nein, eigentlich bin ich stark davon ausgegangen, dass ubs noch weiter nach süden zieht.

Trotzdem ich war dumm :roll: ... unüberlegtes handeln. Emotional. Vorallem soviel geld einfach futsch.

greutpat
Bild des Benutzers greutpat
Offline
Zuletzt online: 18.04.2010
Mitglied seit: -
Kommentare: 16
UBS Call

Perry2000 wrote:

Reich wirst Du mit denen wohl nicht :!:

UBSDC mit Ratio 45 geht ewig bis was geht.

UBSDB hat im Moment viel zu hohe Vola.

Da ist ja UBOOO noch besser.

Aber wenn doch noch eine Ralli kommt, ist fast egal was man hat ... ausser es ist ein PUT Blum 3

Hallo Perry2000

Auch zu dieser Aussage, es sei mir verziehen, habe ich noch eine Frage, nachdem ich selber ein bisschen im Netz recherchiert habe, aber auf keine Lösung gestossen bin.

Du sagst, dass das Ratio einen Einfluss auf die Kursbewegung hat.

Was ich bereits bis jetzt gelernt habe ist, dass die Optionspreise aus einen Zeitwert und einem inneren Wert zusammengesetzt werden. Auch hier ist für mich nicht ersichtlich, wie das Ratio auf den Preis Einfluss nimmt. (Ausser natürlich beim Kauf.) Für die Schnelligkeit der Reaktion der Option ist das Ratio aber auch hier irrelevant.

Aber es gibt wahrscheinlich auch hier einen hint, den ich gerade übersehen habe Smile

Black Friday

weso
Bild des Benutzers weso
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 58
UBS Call

greutpat wrote:

kleinerengel wrote:
Habe meine UBSBQ für 0.01 verkauft. 6k verlust.

Darf ich Dir dazu eine Frage stellen?

Warum hast du diesen Call zu 0.01 glattgestellt mit 6k Verlust?

Für mich macht das keinen Sinn. Du hättest sie auch bis zum Ende der Laufzeit behalten können und sie im schlimmsten Fall um 17.29 Uhr am Verfallstag für 0.01 verkauft. (Sofern dann noch ein Kurs gestellt wird, was ich jedoch nicht weiss ob das so ist.)

Ich begreife nicht ganz, ie sich dieser Deal für dich lohnen soll. (Abgesehen von der Möglichkeit, dass du in 1.5 Monaten Gewinn >6000 machst.)

Tut mir Leid, so doofe Fragen zu stellen, aber trade erst seit 1 Jahr und erst seit einem 3/4 Jahren mit Optionen.

Stell dir vielleicht die Frage mal anders:

Hättest du heute Morgen Call Optionen von UBS gekauft ?

Nein - Warum? Weil man mit dem eingesetzten Geld woanders mehr Geld verdienen kann. Deswegen ist eine Hold Strategie nicht immer die beste, die besteht nämlich meist aus dem Prinzip Hoffnung.

So und deswegen habe ich meine UBSBQ heute auch für 0.02 geschmissen.

Schönen Abend

Weso

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'057
UBS Call

Naja, aber er hat auch recht, also auf diese paar Mücken hätte ich ja auch verzichten können.... wäre vielleicht noch gut gekommen.

Was soll's...weg ist weg.

Meine Jahresperformance ist in den letzten zwei Monaten von 2000% auf 600% geschrumpft.

Möchte ja erst in zwei Jahren von der Börse leben können, also habe ich noch Zeit :roll:

weso
Bild des Benutzers weso
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 58
UBS Call

kleinerengel wrote:

Naja, aber er hat auch recht, also auf diese paar Mücken hätte ich ja auch verzichten können.... wäre vielleicht noch gut gekommen.

Was soll's...weg ist weg.

Meine Jahresperformance ist in den letzten zwei Monaten von 2000% auf 600% geschrumpft.

Möchte ja erst in zwei Jahren von der Börse leben können, also habe ich noch Zeit :roll:

Durch dieses "Vielleicht" verliert man nur Geld. Entweder man ist sich sicher oder man verkauft.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 6'344
UBS Call

@ greutpat

Je höher das Ratio, je träger die Option.

Möchte aber jetzt nix falsches sagen wie das genau errechnet wird. Dass kann man sicher nachlesen:

Wikipedia:Quote:

Bei Optionsscheinen gibt das Ratio das Verhältnis von Basiswert je Optionsschein an, d.h. wieviele Basiswerte pro Optionsschein zum verbrieften Preis erworben werden können. Das Ratio ist der Kehrwert des Bezugsverhältnisses, welches wiederum ausdrückt wieviele Optionsscheine benötigt werden, um 1 Basiswert zum verbrieften Preis erwerben zu können.

Bsp:

Bei Devisenoptionsscheinen ist das Ratio für gewöhnlich 100 = 100:1 und dem gleichbedeutend das Bezugsverhältnis 0,01 = 1:100. Also besagt das Ratio, dass mit einem Optionsschein 100 Basiswerte erworben werden können und das Bezugverhältnis, dass für einen Basiswert 0,01 Optionsscheine benötigt werden. Da man aber keine Bruchstücke von Optionsscheinen handeln kann, werden also stets 100fache des Basiswertes mit dem Handel des Optionsscheines bewegt.

Bei Aktienoptionsscheinen ist das Ratio z.B. mit 0,2 = 1:5 angegeben, d.h. 1 Optionsschein bezieht sich auf den 0,2ten Anteil der Kursdifferenz von Aktienkurs und verbrieftem Basiskurs des Optionsscheins. Das Bezugsverhältnis ist demnach 5 = 5:1 und drückt aus, dass 5 Optionsscheine benötigt werden um eine Aktie zum verbrieften Preis im Optionsschein erwerben zu dürfen. Man handelt über den Optionsschein also immer vielfache von 1/5 der Kursdifferenz.

Habs mal in einem SQ Kurs gelernt. Aber für mich ist nur wichtig dass der Ratio möglichst tief ist oder zumindest nicht zu hoch. Ansonnsten dauert es zu lange bis der Schein reagiert.

Bei Derivaten auf Indexe findet man fast nur Ratio 500. Dabei gabs super Ratio 100 Optionen auf den SMI. Aber inzwischen fast alles tot :cry:

schmago
Bild des Benutzers schmago
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 459
UBS Call

kleinerengel wrote:

Naja, aber er hat auch recht, also auf diese paar Mücken hätte ich ja auch verzichten können.... wäre vielleicht noch gut gekommen.

Was soll's...weg ist weg.

Meine Jahresperformance ist in den letzten zwei Monaten von 2000% auf 600% geschrumpft.

Möchte ja erst in zwei Jahren von der Börse leben können, also habe ich noch Zeit :roll:

wow vor ein paar tagen wars du noch dem ruin nahe und jetzt schon wieder

600% performance, nicht schlecht Frau Specht :shock: Wink

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'057
UBS Call

schmago wrote:

kleinerengel wrote:
Naja, aber er hat auch recht, also auf diese paar Mücken hätte ich ja auch verzichten können.... wäre vielleicht noch gut gekommen.

Was soll's...weg ist weg.

Meine Jahresperformance ist in den letzten zwei Monaten von 2000% auf 600% geschrumpft.

Möchte ja erst in zwei Jahren von der Börse leben können, also habe ich noch Zeit :roll:

wow vor ein paar tagen wars du noch dem ruin nahe und jetzt schon wieder

600% performance, nicht schlecht Frau Specht :shock: Wink

Wird immer weniger. Habe mit 2K angefangen. War im August auf 40K...und nun noch auf 12K

@Schmago Hätte ich die 9K nicht noch aus dem KO rausholen können, ja dann wäre es vorbei gewesen.

greutpat
Bild des Benutzers greutpat
Offline
Zuletzt online: 18.04.2010
Mitglied seit: -
Kommentare: 16
UBS Call

Perry2000 wrote:

@ greutpat

Je höher das Ratio, je träger die Option.

Möchte aber jetzt nix falsches sagen wie das genau errechnet wird. Dass kann man sicher nachlesen:

Wikipedia:Quote:

Bei Optionsscheinen gibt das Ratio das Verhältnis von Basiswert je Optionsschein an, d.h. wieviele Basiswerte pro Optionsschein zum verbrieften Preis erworben werden können. Das Ratio ist der Kehrwert des Bezugsverhältnisses, welches wiederum ausdrückt wieviele Optionsscheine benötigt werden, um 1 Basiswert zum verbrieften Preis erwerben zu können.

Bsp:

Bei Devisenoptionsscheinen ist das Ratio für gewöhnlich 100 = 100:1 und dem gleichbedeutend das Bezugsverhältnis 0,01 = 1:100. Also besagt das Ratio, dass mit einem Optionsschein 100 Basiswerte erworben werden können und das Bezugverhältnis, dass für einen Basiswert 0,01 Optionsscheine benötigt werden. Da man aber keine Bruchstücke von Optionsscheinen handeln kann, werden also stets 100fache des Basiswertes mit dem Handel des Optionsscheines bewegt.

Bei Aktienoptionsscheinen ist das Ratio z.B. mit 0,2 = 1:5 angegeben, d.h. 1 Optionsschein bezieht sich auf den 0,2ten Anteil der Kursdifferenz von Aktienkurs und verbrieftem Basiskurs des Optionsscheins. Das Bezugsverhältnis ist demnach 5 = 5:1 und drückt aus, dass 5 Optionsscheine benötigt werden um eine Aktie zum verbrieften Preis im Optionsschein erwerben zu dürfen. Man handelt über den Optionsschein also immer vielfache von 1/5 der Kursdifferenz.

Habs mal in einem SQ Kurs gelernt. Aber für mich ist nur wichtig dass der Ratio möglichst tief ist oder zumindest nicht zu hoch. Ansonnsten dauert es zu lange bis der Schein reagiert.

Bei Derivaten auf Indexe findet man fast nur Ratio 500. Dabei gabs super Ratio 100 Optionen auf den SMI. Aber inzwischen fast alles tot :cry:

Okay, dass sehe ich ja noch irgendwie ein, was mir wiki da erzählt, auch wenn es an die Grenzen meiner mathematischen Fähigkeiten geht :-). Aber dieses Gesetz findet meiner Meinung nach erst Anwendung, wenn der Call in the money ist. Und der Effekt müsste meiner Meinung nach marginal sein. Dies nicht, weil ich dies mathematisch belgen könnte, sondern aus dem Grund, weil weder der warrant chooser bei sq noch der Warrent pricer bei payoff.ch den Parameter Ratio als Grösse führt.

Aber ich bin Dir auf jeden Fall dankbar für den Tipp und werde diesem Anstoss auch mal noch nachgehen, wenn ich zwei Optionen das nächste Mal miteinander vergleiche.

Black Friday

Shepherd
Bild des Benutzers Shepherd
Offline
Zuletzt online: 24.07.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 141
UBS Call

kleinerengel wrote:

schmago wrote:
kleinerengel wrote:
Naja, aber er hat auch recht, also auf diese paar Mücken hätte ich ja auch verzichten können.... wäre vielleicht noch gut gekommen.

Was soll's...weg ist weg.

Meine Jahresperformance ist in den letzten zwei Monaten von 2000% auf 600% geschrumpft.

Möchte ja erst in zwei Jahren von der Börse leben können, also habe ich noch Zeit :roll:

wow vor ein paar tagen wars du noch dem ruin nahe und jetzt schon wieder

600% performance, nicht schlecht Frau Specht :shock: Wink

Wird immer weniger. Habe mit 2K angefangen. War im August auf 40K...und nun noch auf 12K

@Schmago Hätte ich die 9K nicht noch aus dem KO rausholen können, ja dann wäre es vorbei gewesen.

Naja ... 2K vor ein paar Tagen in Lonza-Puts hätte uns viel Nerven erspart ... C'est la vie Wink

greutpat
Bild des Benutzers greutpat
Offline
Zuletzt online: 18.04.2010
Mitglied seit: -
Kommentare: 16
UBS Call

Shepherd wrote:

kleinerengel wrote:
schmago wrote:
kleinerengel wrote:
Naja, aber er hat auch recht, also auf diese paar Mücken hätte ich ja auch verzichten können.... wäre vielleicht noch gut gekommen.

Was soll's...weg ist weg.

Meine Jahresperformance ist in den letzten zwei Monaten von 2000% auf 600% geschrumpft.

Möchte ja erst in zwei Jahren von der Börse leben können, also habe ich noch Zeit :roll:

wow vor ein paar tagen wars du noch dem ruin nahe und jetzt schon wieder

600% performance, nicht schlecht Frau Specht :shock: Wink

Wird immer weniger. Habe mit 2K angefangen. War im August auf 40K...und nun noch auf 12K

@Schmago Hätte ich die 9K nicht noch aus dem KO rausholen können, ja dann wäre es vorbei gewesen.

Naja ... 2K vor ein paar Tagen in Lonza-Puts hätte uns viel Nerven erspart ... C'est la vie Wink

oder auch nicht. War mit 4k drin und habe 8k gemacht. Drin gewesen wären 20k. Glaub mir, meine Lebenserwartung ist darum kein bisschen gestiegen. Smile

Black Friday

schmago
Bild des Benutzers schmago
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 459
UBS Call

kleinerengel wrote:

@Schmago Hätte ich die 9K nicht noch aus dem KO rausholen können, ja dann wäre es vorbei gewesen.

jetzt verstehe ich deine damalige reaktion.

tut mir leid. kommen sicher wieder bessere Zeiten auf uns zu :twisted:

gute trades und gute nacht

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
UBS Call

kleinerengel wrote:

Wird immer weniger. Habe mit 2K angefangen. War im August auf 40K...und nun noch auf 12K

Sei froh hast du 12K als Basis! Ich habe momentan erheblich weniger, und umso weniger du hast, umso schwerer wird es.

Und schlussendlich geht es darum, zu überleben. Wie sagt es Brian Shannon immer, das wichtigste ist manage risk. Jeder Trader wird einmal ein paar Verlusttrades in einer Reihe haben, wenn er die überlebt, dann ist er erst ein guter Trader.

@börseler

Mach dich endlich vom Acker.

Soviel Müll wie du postet sonst niemand, und gefragt nach deiner bescheidenen und immer angriffigen Meinung hat niemand.

Selbstkritisch bist du überhaupt nicht (darum schreibst du auch soviel Scheisse), dafür pisst du allen Leuten die was gutes bringen ans Bein, ist das nicht die Rezeptur eines Idioten :?: :idea:

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 6'344
UBS Call

greutpat wrote:

... sondern aus dem Grund, weil weder der warrant chooser bei sq noch der Warrent pricer bei payoff.ch den Parameter Ratio als Grösse führt.

Du verstehst was falsch.

Die Grundparameter wie Ratio werden automatisch eingelesen und in die Berechnung mit einbezogen. Die verändern sich ja auch nicht. Desshalb kannst Du die auch nicht umstellen oder so.

Der Warant wird mit einem Ratio ausgegeben und das Ratio bleibt bis zum Tot Wink

SQ führt das Ratio sehr wohl auf (dritte Spalte oben links), nur verändern kannst Du dass logischerweise nicht 8)

Das wäre ja noch schönner wenns nicht mitgerechnet würde :oops: Lol

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 6'344
UBS Call

Kanns nicht lassen :oops:

Kleine Posi ABNLK zu 0.25 Smile

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'543
UBS Call

@ psytrance24

schreibt

Quote:

@börseler

Mach dich endlich vom Acker

Hey psy, irgendwie erinnert mich "börseler" an "strom5514" Wink

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'296
UBS Call

gestern etwa um 14.00 uhr zu einen call zu kaufen hätte ziemlich rentiert... :evil:

paceline.
Bild des Benutzers paceline.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 204
UBS Call

Keltiker wrote:

gestern etwa um 14.00 uhr zu einen call zu kaufen hätte ziemlich rentiert... :evil:

Tut es in der Tat! Smile Muss aber auch mal sein...

Der Mensch tut was geschieht.

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'674
UBS Call

Keltiker wrote:

gestern etwa um 14.00 uhr zu einen call zu kaufen hätte ziemlich rentiert... :evil:

Gestern von uns allen, die wahrscheinlich Grösstenteils immer noch in der Verlustzone sind, eine Empfehlung zum Kauf eines Calls zu bekommen, war wohl nicht ganz clever. Wir waren bzw. sind wohl in der Mehrheit frustiert über die Entwicklung bei der UBSN. :arrow:

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'296
UBS Call

Cobra66 wrote:

Keltiker wrote:
gestern etwa um 14.00 uhr zu einen call zu kaufen hätte ziemlich rentiert... :evil:

Gestern von uns allen, die wahrscheinlich Grösstenteils immer noch in der Verlustzone sind, eine Empfehlung zum Kauf eines Calls zu bekommen, war wohl nicht ganz clever. Wir waren bzw. sind wohl in der Mehrheit frustiert über die Entwicklung bei der UBSN. :arrow:

ich hätte auch niemals daran gedacht... eher einen put...

ich hüte noch ubsll und ubsxp in meinem depot :evil: :evil:

Merendil
Bild des Benutzers Merendil
Offline
Zuletzt online: 28.06.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 213
UBS Call

Keltiker wrote:

Cobra66 wrote:
Keltiker wrote:
gestern etwa um 14.00 uhr zu einen call zu kaufen hätte ziemlich rentiert... :evil:

Gestern von uns allen, die wahrscheinlich Grösstenteils immer noch in der Verlustzone sind, eine Empfehlung zum Kauf eines Calls zu bekommen, war wohl nicht ganz clever. Wir waren bzw. sind wohl in der Mehrheit frustiert über die Entwicklung bei der UBSN. :arrow:

ich hätte auch niemals daran gedacht... eher einen put...

ich hüte noch ubsll und ubsxp in meinem depot :evil: :evil:

Ubsxp hab ich auch noch in meinem Depot, aber zum Glück nur 10'000 Stück zu 0.01 Biggrin

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'296
UBS Call

Merendil wrote:

Ubsxp hab ich auch noch in meinem Depot, aber zum Glück nur 10'000 Stück zu 0.01 Biggrin

habe 60'000 zu 0.037

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 6'344
UBS Call

... und ich 306'500 zu 0.035

Aber die können wir ohne Wunder alle vergessen :evil:

Da Wunder etwas länger dauern: Ausgebucht und noch mehr im Minus :x

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 901
UBS Call

Vergesst die Teile - obwohl es weh tut.

Da kriegt Vontobel ein tolles Weihnachtsgeschenk von mir.

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'839
gestern gekauft

ABNLQ zu 0.44

und möchte etwa 100% haben (UBSN ca. 19.50)

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'296
UBS Call

M.A. aus A. wrote:

Vergesst die Teile - obwohl es weh tut.

Da kriegt Vontobel ein tolles Weihnachtsgeschenk von mir.

ahh, ich hab die dinger schon lange abgeschrieben... und falls die doch noch einmal etwas wert sein sollten, dann ist das so was wie ein ausserordentlicher erfolg...

flattermaus
Bild des Benutzers flattermaus
Offline
Zuletzt online: 12.03.2010
Mitglied seit: -
Kommentare: 56
UBS Call

Perry2000 wrote:

... und ich 306'500 zu 0.035

Aber die können wir ohne Wunder alle vergessen :evil:

Da Wunder etwas länger dauern: Ausgebucht und noch mehr im Minus :x

ich bin mit ubsxp 300k zu 0.032 und mit ubsll 50k zu 0.05 und ubsjj 50k zu 0.11 und ubooo 150k zu 0.02 drin :arrow: Scheisse!!!!

hoffen hoffen hoffen hoffen.....

Nur Mut - es wird immer irgendwie weiter gehen....:-)

flattermaus

Seiten