UBS

UBS Group N 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 16.020 CHF
  • +0.53% +0.085
  • 20.10.2021 17:30:34
32'813 posts / 0 new
Letzter Beitrag
juciene
Bild des Benutzers juciene
Offline
Zuletzt online: 15.05.2013
Mitglied seit: 01.10.2009
Kommentare: 211
UBS

Die Chancen im Plus zu sein sind etwa 10%.

Und die 10% nur als Mitleid.

Es fragt sich, ob es runterging weil die "Grossen" die Schnauze voll hatten, oder weil die "kzfr. Spekulanten" und die Shorties das beeinflusst haben.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
UBS

So wie Cramer (ehemals Hedge Fund Manager) das gesagt hat, sind die Hedgies seit letzter Woche fett eingestiegen und werden wahrscheinlich noch schön Kohle machen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

juciene
Bild des Benutzers juciene
Offline
Zuletzt online: 15.05.2013
Mitglied seit: 01.10.2009
Kommentare: 211
UBS

Das denke ich eben auch.

Bei diesem Niveau würden ansonsten nicht viele verkaufen.

juciene
Bild des Benutzers juciene
Offline
Zuletzt online: 15.05.2013
Mitglied seit: 01.10.2009
Kommentare: 211
UBS

Aber eins ist glaube ich klar geworden:

weder die 20 noch die 19 werden wir bis Ende Jahr sehen!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
UBS

juciene wrote:

Aber eins ist glaube ich klar geworden:

weder die 20 noch die 19 werden wir bis Ende Jahr sehen!

Also 19.00-19.50 denke ich schon noch, wenn es wirklich eine Jahresendrally geben wird. 20 Nein, erst nächstes Jahr... Fakten müssen zuerst her, erzählen kann man viel (kennen wir ja von den Politikern)

paceline.
Bild des Benutzers paceline.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2011
Mitglied seit: 11.05.2007
Kommentare: 204
UBS

juciene wrote:

Aber eins ist glaube ich klar geworden:

weder die 20 noch die 19 werden wir bis Ende Jahr sehen!

Eine Prognose ist sehr schwierig. Es kann im Moment so vieles passieren... Wir werden sehen... mich würde es auch nicht wundern wenn wir morgen zwischenzeitlich wieder deutlich höher stehen würden.

Der Mensch tut was geschieht.

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
UBS

ok, hatte nicht Zeit alle News genau zu lesen!

Aber was war den jetz so neu?

Was war den jetz so ueberraschend?

Was kamm heute raus was wir nicht wussten?

:?: :?: :?:

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
UBS

Mit diesem ende hatte ich nicht gerechnet,nach dem opening von heute morgen,frustrierend zwischen zeitlich 50% im plus mit dem call und am schluss wieder auf 0,naja kommt wenn man immer wartet,ganz einfach selber schuld!

für morgen denke ich allerdings dass wieder nach oben korrigiert wird,schaut mal nach jedem up Tag kam ein Down und umgekehrt,dies schon mehrere wochen.

einfach wunderbar finde ich heute die ganze Korrektur des Marktes,amis hatten die bessere rally die letzten Tage und wir Korrigieren ums doppelte wie sie,immer wieder Herrlich!!

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
UBS

Christina 007 wrote:

UBS kündigt zweistellige Milliardengewinne an

17.11.2009 | 09:02 | (DiePresse.com)

Die Schweizer Großbank kündigt an, in drei bis fünf Jahren Gewinne in der Höhe von 15 Milliarden Euro zu erwirtschaften. Die Eigenkapitalrendite soll bis zu 20 Prozent betragen.

Die Schweizer Großbank UBS will an ihre besten Zeiten anknüpfen. In drei bis fünf Jahren sollen wieder Vorsteuergewinne von rund 15 Milliarden Franken (9,9 Milliarden Euro) erwirtschaftet werden.

http://diepresse.com/home/wirtschaft/boerse/522160/index.do

Die wollen doch nur, dass die Aktie spickt. Nur deshalb kam diese News raus. Jetzt wo der Q3 und viele Termine vorbei sind, setzen die wahrscheinlich immer mehr solches Zeugs in die Öffentlichkeit.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
UBS

Christina 007 wrote:

UBS kündigt zweistellige Milliardengewinne an

17.11.2009 | 09:02 | (DiePresse.com)

Die Schweizer Großbank kündigt an, in drei bis fünf Jahren Gewinne in der Höhe von 15 Milliarden Euro zu erwirtschaften.

So, genug ist genug

Bist du so XXXXX oder wirklich eine UBS XXXXXXX????

Kannst du mir versprechen, dass du mir in 3-5 Jahren Geld ausleihen kannst?????

Das ist nun wirklich das unseriöseste was ich je gehört habe!

UBS ist ein einziger Sauhaufen!!!

Hugh, ich habe geschlossen!!!!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Hey Chato, benimmmmm dich mal. Kannst nicht immer alle anpöbeln wenn dir was nicht passt Wink

Heute sind erst mal die raus, die an die Info wollten und was essen und so. Blum 3

Wenn wir es tatsächlich noch auf 15.50 schaffen, würde es mich doch sehr verwundern. Herdentrieb und wenn gekauft wird, kaufen auch alle Wink

Tatsache ist: Es braucht Zeit, aber der Weg stimmt.

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
UBS

Quote:

UBS kündigt zweistellige Milliardengewinne an

17.11.2009 | 09:02 | (DiePresse.com)

Die Schweizer Großbank kündigt an, in drei bis fünf Jahren Gewinne in der Höhe von 15 Milliarden Euro zu erwirtschaften.

Selten sowas blödes gelesen Lol

Ausser mit einer Blase aber die muss um einiges besser sein als die letzte "BOOMBLASE"

querschuesse.de

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
UBS

Perry2000 wrote:

Hey Chato, benimmmmm dich mal. Kannst nicht immer alle anpöbeln wenn dir was nicht passt Wink

Heute sind erst mal die raus, die an die Info wollten und was essen und so. Blum 3

Wenn wir es tatsächlich noch auf 15.50 schaffen, würde es mich doch sehr verwundern. Herdentrieb und wenn gekauft wird, kaufen auch alle Wink

Tatsache ist: Es braucht Zeit, aber der Weg stimmt.

So besser?????

Trotzdem,wer so eine Aussage macht ist völlig inkompetent, wenn nicht gar KRIMINELL!!!

Man sollte diese Firma verklagen, wegen Betrug!!!

miracol
Bild des Benutzers miracol
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 23.07.2008
Kommentare: 312
UBS

Ehrlich gesagt warte ich schon seit ca 2 Wochen auf die 15 und irgendetwas. Charttechnisch ist es langsam so weit.Nach den Quartalszahlen war ich wieder baerisch eingestellt auf UBS.

Was soll man da noch sagen :roll:

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
UBS

chateauduhartmilon wrote:

Christina 007 wrote:
UBS kündigt zweistellige Milliardengewinne an

17.11.2009 | 09:02 | (DiePresse.com)

Die Schweizer Großbank kündigt an, in drei bis fünf Jahren Gewinne in der Höhe von 15 Milliarden Euro zu erwirtschaften.

So, genug ist genug

Bist du so XXXXX oder wirklich eine UBS XXXXXXX????

Kannst du mir versprechen, dass du mir in 3-5 Jahren Geld ausleihen kannst?????

Das ist nun wirklich das unseriöseste was ich je gehört habe!

UBS ist ein einziger Sauhaufen!!!

Hugh, ich habe geschlossen!!!!

Ach jetzt zensieren,jemand der sowas schreibt sollte man einfach mal recht den Kopf waschen,da sehe ich rot.

Aber es zeigt dein niveau auf,wenn man kein gegen Argument hat einfach mal Fluchwörter raus lassen,ja das sind immer die.

Deine Behauptung hat nicht mehr Hand und Fuss als die von UBS,anosnten kannst sie ja gerne mal hier rein stellen!!!???

übrigens wer Migros Bank als wirklich gute Bank sieht dem ist wirklich nicht mehr zu Helfen,nein nicht nur meine Meinung!

Mehr kann ich dazu nicht sagen,ansonsten müsste ich auch noch ausällig werden...

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
UBS

GoWild88 wrote:

chateauduhartmilon wrote:
Christina 007 wrote:
UBS kündigt zweistellige Milliardengewinne an

17.11.2009 | 09:02 | (DiePresse.com)

Die Schweizer Großbank kündigt an, in drei bis fünf Jahren Gewinne in der Höhe von 15 Milliarden Euro zu erwirtschaften.

So, genug ist genug

Bist du so XXXXX oder wirklich eine UBS XXXXXXX????

Kannst du mir versprechen, dass du mir in 3-5 Jahren Geld ausleihen kannst?????

Das ist nun wirklich das unseriöseste was ich je gehört habe!

UBS ist ein einziger Sauhaufen!!!

Hugh, ich habe geschlossen!!!!

Ach jetzt zensieren,jemand der sowas schreibt sollte man einfach mal recht den Kopf waschen,da sehe ich rot.

Aber es zeigt dein niveau auf,wenn man kein gegen Argument hat einfach mal Fluchwörter raus lassen,ja das sind immer die.

Deine Behauptung hat nicht mehr Hand und Fuss als die von UBS,anosnten kannst sie ja gerne mal hier rein stellen!!!???

übrigens wer Migros Bank als wirklich gute Bank sieht dem ist wirklich nicht mehr zu Helfen,nein nicht nur meine Meinung!

Mehr kann ich dazu nicht sagen,ansonsten müsste ich auch noch ausällig werden...

Hast du Probleme????

Was für Behauptungen???

Aha, en Migros Hasser, okay...

Ausällig= verstehe ich nicht ganz.. Lol :oops:

UBS Freak???

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
banken sind bekanntlich ...

gute bankräuber. es fragt sich immer wieder wie sie diese gewinnen machen wollen. mit ehrlichen mittel bestimmt nicht aber man weiss ja, hier sind kriminellen machenschaften erlaubt. nun aber glaube ich diese bankräuber werden es sehr schwer haben, denn heutzutage glaubt eh niemand mehr was diese herren von sich geben. und im übrigen spricht herr grübel von eine laufzeit von 3-5 jahren an. ja ja!

die argumente für mehr vertrauen in den unternehmen lassen sich auf die folgenden thesen verdichten:

vertrauen macht vieles einfacher und reduziert kosten. es spart kontrollen, komplizierte regelungen und transaktionen.

vertrauen sorgt dafür, das abläufe im unternehmen schneller vonstatten gehen. auch das erhöht die wettbewerbssfähigkeit.

wem vertrauen geschenkt wird, der ist motiviert, sein bestes zu geben. das leistungsniveau steigt.

vertrauen im unternehmen verbessert das bertriebsklima, reduziert die fluktuation und macht das unternehmen für qualifizierte stellenbewerber attraktiv.

vertrauen macht es möglich, krisen zu meistern und schmerzhafte veränderungen durchzustehen.

alleine die gewinne werden diese bank niemehr dorthin bringen wo sie einmal war. das vertrauen ist futsch!!

meine persönliche meinung.

weleda

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
UBS

Ja deinen Kommentar der unter der Gürtellinie ist!!!

Es geht nicht um Freak falls du es nicht gemerkt hast,es geht darum sachlich Kurse und dergleichen zu Diskutieren!!

Falls du nur ständig deinen blöden Kommentar los werden möchtest ohne jegliche Argumente und ohne Hand und Fuss irgendwas in den Raum wirfst dann gehe doch zu "von User zu User"!

übrigens kennst du meine Meinung überhaupt nicht zur UBS!!!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
UBS

@ weleda

Stimme in allen Punkt mit Dir überein. Nur dürfen wir nicht das Kruzzeitgedächtnis des homo sapiens ausser Acht lassen. Der Mensch vergisst sehr schnell. Die absolut unsägliche UBS-Story mag wohl uns hier im Forum noch sehr präsent sein. Aber 5 Jahre in dieser schnelllebigen Zeit sind eine halbe Ewigkeit.

Grübel und Co. werden sicher dafür sorgen dass diese dunkeln Zeiten sehr schnell aus den "Geschichtsbüchern" verschwinden. Und die Chancen hierfür sind gar nicht mal so schlecht. Der beste Beweis ist dieses Forum. Sehr schnell wird vergessen was da alles so vor sich ging. Und wir reden jetzt von lediglich 18 Monaten.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
UBS

GoWild88 wrote:

Ja deinen Kommentar der unter der Gürtellinie ist!!!

Es geht nicht um Freak falls du es nicht gemerkt hast,es geht darum sachlich Kurse und dergleichen zu Diskutieren!!

Falls du nur ständig deinen blöden Kommentar los werden möchtest ohne jegliche Argumente und ohne Hand und Fuss irgendwas in den Raum wirfst dann gehe doch zu "von User zu User"!

übrigens kennst du meine Meinung überhaupt nicht zur UBS!!!

Was heisst da blöden Kommentare??

Blöde Kommentare sind Sachen in die Welt zu setzten wie:

in 3-5 Jahren machen wir so und soviel Gewinn!!

Das sind blöde Kommentare!

Falls du meine Kommentare nicht vertragen magst, und Tschüss!!! Weichei!!!!

miracol
Bild des Benutzers miracol
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 23.07.2008
Kommentare: 312
UBS

weleda wrote:

vertrauen macht vieles einfacher und reduziert kosten. es spart kontrollen, komplizierte regelungen und transaktionen.

vertrauen sorgt dafür, das abläufe im unternehmen schneller vonstatten gehen. auch das erhöht die wettbewerbssfähigkeit.

wem vertrauen geschenkt wird, der ist motiviert, sein bestes zu geben. das leistungsniveau steigt.

vertrauen im unternehmen verbessert das bertriebsklima, reduziert die fluktuation und macht das unternehmen für qualifizierte stellenbewerber attraktiv.

vertrauen macht es möglich, krisen zu meistern und schmerzhafte veränderungen durchzustehen.

Hey Weleda, das ist aber nicht von dir, hab das mal in einem Buch gelesen , ausser du heisst Matthias Nöllke. Lol

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
UBS

miracol wrote:

weleda wrote:
vertrauen macht vieles einfacher und reduziert kosten. es spart kontrollen, komplizierte regelungen und transaktionen.

vertrauen sorgt dafür, das abläufe im unternehmen schneller vonstatten gehen. auch das erhöht die wettbewerbssfähigkeit.

wem vertrauen geschenkt wird, der ist motiviert, sein bestes zu geben. das leistungsniveau steigt.

vertrauen im unternehmen verbessert das bertriebsklima, reduziert die fluktuation und macht das unternehmen für qualifizierte stellenbewerber attraktiv.

vertrauen macht es möglich, krisen zu meistern und schmerzhafte veränderungen durchzustehen.

Hey Weleda, das ist aber nicht von dir, hab das mal in einem Buch gelesen , ausser du heisst Matthias Nöllke. Lol

aus bücher lernt man hoffentlich... die banken müssen auch aus den bücher lernen.... oder bist du anderer meinung. Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
UBS

chateauduhartmilon wrote:

Falls du meine Kommentare nicht vertragen magst, und Tschüss!!! Weichei!!!!

De Chateau, wie er leibt und lebt! Lol

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
UBS

also ich kann nur sagen das sich @chateauduhartmilon

sehr gebessert hat,im gegensatz zu früher. da gings noch heftiger zu und her. was ich ab und zu noch sehr amüsant fand. da es in den letzten wochen hier sehr geruiget hat.

seit doch einfach nett zu einander und leben und leben lassen,bald ist weihnachten. oder rauched doch mal eis bewürkt wunder. WinkBiggrin


 

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
UBS

PowerDau wrote:

chateauduhartmilon wrote:

Falls du meine Kommentare nicht vertragen magst, und Tschüss!!! Weichei!!!!

De Chateau, wie er leibt und lebt! Lol

ja, sorry. Bin nun mal sehr direkt und habe pfupf im Arsch.

Solche morbiden Aussagen machen mich einfach sauhässig!

Der Finanzvirus sollte endlich immunisiert werden!

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
UBS

@chate

hey easy wenn du jemanden eliminieren möchtest komm mit cod6 zocken,da kommst du foll und ganz auf deine kosten. BiggrinWink


 

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
UBS

chateauduhartmilon wrote:

GoWild88 wrote:
Ja deinen Kommentar der unter der Gürtellinie ist!!!

Es geht nicht um Freak falls du es nicht gemerkt hast,es geht darum sachlich Kurse und dergleichen zu Diskutieren!!

Falls du nur ständig deinen blöden Kommentar los werden möchtest ohne jegliche Argumente und ohne Hand und Fuss irgendwas in den Raum wirfst dann gehe doch zu "von User zu User"!

übrigens kennst du meine Meinung überhaupt nicht zur UBS!!!

Was heisst da blöden Kommentare??

Falls du meine Kommentare nicht vertragen magst, und Tschüss!!! Weichei!!!!

Zeigt schon wieder deine super Intelligenz:D!

letztes Posting an dich, weil mir ein schöner Feierabend zu schade ist als mich mit jemandem wie dir abzugeben!

zu deinen Kommentaren:Traurig wenn man hinter einem PC geschützt in einem Forum jemandem Schlampe schreiben muss,ja das nenn ich Feigling!!!

Dein Kommentar war genauso Haltlos wie der von der UBS,woher willst du wissen dass sie es nicht schaffen,nicht das du denkst ich würde das glauben,aber wir wissen es einfach nicht,ansonsten kannst du ja ALL IN short gehen,wenn du so sicher bist und mir dann deine Glaskugel mal ausleihen!?

Also bringe doch hier deine Meinung mit ein mit gewissen Argumenten wo deine Aussagen hinter legen,ansonsten wirklich unnütz!

zum Feigling:wie gesagt hinter einem PC versteckt grosse Sprüche klopfen und Beleidigungen aussprechen,ja dies sind die wahren Helden auf der Welt,von denen brauchen wir noch mehr dann kommt bestimmt alles gut,haha,wenn du wüsstest...Denk was du willst,im Leben hättest du keine solche Klappe das zeigen deine Kommentare

Nun wünsche ich auch dir einen Wunder schönen Feierabend mit einer deiner duhart milon...

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
UBS

Dr.Zock wrote:

@ weleda

Stimme in allen Punkt mit Dir überein. Nur dürfen wir nicht das Kruzzeitgedächtnis des homo sapiens ausser Acht lassen. Der Mensch vergisst sehr schnell. Die absolut unsägliche UBS-Story mag wohl uns hier im Forum noch sehr präsent sein. Aber 5 Jahre in dieser schnelllebigen Zeit sind eine halbe Ewigkeit.

Grübel und Co. werden sicher dafür sorgen dass diese dunkeln Zeiten sehr schnell aus den "Geschichtsbüchern" verschwinden. Und die Chancen hierfür sind gar nicht mal so schlecht. Der beste Beweis ist dieses Forum. Sehr schnell wird vergessen was da alles so vor sich ging. Und wir reden jetzt von lediglich 18 Monaten.

Gruss

Dr.Zock

@ dr. zock

wir müssen für das kommende jahr mit einer ungewisse wirtschaftslage rechnen. ich befürchte wir haben noch lange nicht alles überstanden. die ubs versucht mit allen mitteln sich gut zu verkaufen, ist soweit auch ok! nur ist die reputation einer firma, nicht einfach mit schöne worte wett zu machen. hier spielt die moral eine wesentliche rolle und da wäre ich sehr vorsichtig. herr grübel schiesst mit scharfer munition und das scheint mir sehr gefährlich zu sein. ich will fakten und keine mögliche gewinne von x-milliarden in 3-5 jahren. alleine schon die zahl 15milliarden macht mich sehr unvertraut gegenüber der ubs... also haben wir schon wieder ein vertrauens problem.

weleda

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
ubs

da muss ein neuer name her und zwar sofort für die ubs. ansonsten sehe ich da schwarz was das vertrauen an geht. nur meine meinung,möchte niemandem an die karre fahren. :roll:


 

miracol
Bild des Benutzers miracol
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 23.07.2008
Kommentare: 312
UBS

weleda wrote:

miracol wrote:
weleda wrote:
vertrauen macht vieles einfacher und reduziert kosten. es spart kontrollen, komplizierte regelungen und transaktionen.

vertrauen sorgt dafür, das abläufe im unternehmen schneller vonstatten gehen. auch das erhöht die wettbewerbssfähigkeit.

wem vertrauen geschenkt wird, der ist motiviert, sein bestes zu geben. das leistungsniveau steigt.

vertrauen im unternehmen verbessert das bertriebsklima, reduziert die fluktuation und macht das unternehmen für qualifizierte stellenbewerber attraktiv.

vertrauen macht es möglich, krisen zu meistern und schmerzhafte veränderungen durchzustehen.

Hey Weleda, das ist aber nicht von dir, hab das mal in einem Buch gelesen , ausser du heisst Matthias Nöllke. Lol

aus bücher lernt man hoffentlich... die banken müssen auch aus den bücher lernen.... oder bist du anderer meinung. Wink

Vertrauen ist der Schlüssel zum Erfolg . Vertrauen ist ein sehr wichtiges Wort.

Bin selbständig und stell sich einer vor wenn meine Kundschaft kein Vertrauen in mich hätte so hätte ich auch keine Arbeit.Und so ist es leider mit der UBS.

Das Vertrauen ist verflogen.

Seiten