Gold

Gold 1 Uz 

Valor: 274702 / Symbol: XAU
  • 1'839.87 USD
  • +0.21% +3.930
  • 11.05.2021 12:22:54
15'608 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Happy NY Goldbugs

Zur Erklärung (ich selbst hab's nämlich nicht begriffen und musste Wiki konsultieren. Und wenn ich was nicht kapiere, dann gehe ich davon aus, dass es der eine oder andere Leser auch nicht kapiert hat):

Sallatunturi wrote:

China hat bereits in diesem Jahr ihre langfristigen TBonds in TBills gewechselt

TBonds haben eine Laufzeit von 20-30 Jahren

TBills eine Laufzeit von 1 Jahr oder weniger.

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/United_States_Treasury_security

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Re: Gold durch US Regierung nach OBEN gedrückt?

MarcusFabian wrote:

Frage: Warum haben die Amis nie Gold verkauft?

Antwort: Greenspan ist im Herzen ein Goldbug (siehe seine berühmte Rede von 1966, von der er nie auch nur einen Satz zurückgenommen hat:

Original englisch: http://www.gold-eagle.com/greenspan041998.html

Deutsche Übersetzung: http://www.gold-eagle.com/analysis/0003.html

Ein must-read für jeden, der sich für Gold und Währungssysteme inressiert!!!)

Danke, sehr informativ. Aber erstaunlich was jemand im Herzen trägt und über die Lippen bekommt. Kann man tatsächlich während Jahrzehnten :!: so extrem gegen seine Überzeugung handeln :?:

MarcusFabian wrote:

Deshalb das erste FALSCH: Die USA sind daran interessiert, möglichs viel Gold zu behalten bzw. zu kaufen, solange sie Gold für grünes Papier bekommen. Es liegt also in ihrem Interesse, den Goldpreis gegen Dollar möglichst niedrig zu halten.

Na ja, solange man einfach die Druckmaschinen schneller drucken lässt, spielt der Goldpreis nur eine untergeordnete Rolle Wink

MarcusFabian wrote:

Meine persönliche Verschwörungstheorie

Hoffen wir, dass da noch ein "Finanz-Einstein" die Quadratur des Kreises findet und wir nicht in ein schwarzes Loch fallen in diesem neuen Jahrzehnt, zu dem ich

ALLEN EINEN GUTEN START UND EIN GESUNDES UND ERFOLGREICHES NEUES JAHR WÜNSCHE

Corben
Bild des Benutzers Corben
Offline
Zuletzt online: 28.08.2011
Mitglied seit: 25.05.2009
Kommentare: 172
Gold

Diese Varianten habe ich mir auch schon überlegt. Die Frage welches Land wieviel Gold besitzt wird spätestens im Falle einer internationalen Währung nach einer Währungsreform und folgender Weltregierung nicht mehr interessant sein. In einer Verschwörungstheorie soll der IWF und die Weltbank einst die Weltzentralbank werden.

Ich selbst bezweifle, dass das Gold überhaupt noch in Fort Knox liegt, vermute eher es liegt in den Händen der mächtigsten Bankersfamilien Rothschild, Morgan, Rockefeller und Konsorte. Damit zweifle ich auch, dass wir das Schweizer Nationalbankgold jemals wieder sehen werden, geschweige die Deutschen ihres.

Ein Goldstandard würde es eventuell im Falle einer Währungsreform zur Vertrauensrückgewinnung geben, aber nicht lange. Denn damit würde sich die Elite ja selbst schaden und ihr geniales Inflationswerkzeug entwenden. Mal schauen, wir werdens noch erleben.

"I believe in the Golden Rule, he who owns gold rules." Gerald Celente

Vladimir
Bild des Benutzers Vladimir
Offline
Zuletzt online: 25.01.2012
Mitglied seit: 29.02.2008
Kommentare: 206
Gold

Goldhandel ab Ende März in Vietnam verboten:

http://www.ft.com/cms/s/0/724c92ec-f6d6-11de-9fb5-00144feab49a.html?ftca...

Vietnam to put an end to gold trading

By Tim Johnston in Bangkok

Published: January 1 2010 13:09 | Last updated: January 1 2010 13:09

The order also bans using overseas accounts,

Vietnam has ordered all gold trading floors to close by the end of March, putting an end to a business which turns over $1bn a day but which the government feared was spinning out of control.

“Both the owners of the gold-trading floors and traders are doing their transactions on a fragile foundation that lacks legal, economic and technical frameworks and knowledge,” the government said in a statement.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Chart-Vergleich der ganzen letzten Dekade (den darf ich im SMI Thread wohl nicht posten Wink )

diamant01
Bild des Benutzers diamant01
Offline
Zuletzt online: 06.06.2014
Mitglied seit: 31.03.2009
Kommentare: 579
Gold
Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: Happy NY Goldbugs

Sallatunturi wrote:

Gegenwärtig wird zu ca. 90% ein markant tieferer Goldpreis ... prognostiziert.

Und weil diese 90% der Prognostiker bereits verkauft haben bzw. noch gar nicht investiert sind wird der Goldpreis auch nicht markant fallen. Wink

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

@ RPH

Deshalb das Wort "prognostiziert"

Sind Theoretiker, die ihr Geld mit Büchern, A4 Blätter für Bank-Kunden, Fernsehauftritten etc zu easy verdienen Wink .

Wir müssen für unsere 100% aber schwer arbeiten Lol

Gute Trades in diesem Jahr

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 28.04.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Gold

Ist ruhig hier im Forum, vielleicht die Ruhe vor dem Sturm Wink

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Gold

Kommt ja wieder Stimmung in die Bude! Goldpreis wieder bei 1140! Dollar sackt ab. Die Inflationisten scheinen die Oberhand zu gewinnen.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

@ diamant1:

Wenn das bei Ventana so weiter geht, dann bin ich bis zum nächsten Bohrergebnis Pleite. Wink

diamant01
Bild des Benutzers diamant01
Offline
Zuletzt online: 06.06.2014
Mitglied seit: 31.03.2009
Kommentare: 579
Gold

Ramschpapierhaendler wrote:

@ diamant1:

Wenn das bei Ventana so weiter geht, dann bin ich bis zum nächsten Bohrergebnis Pleite. Wink

Ich dachte du bist schon lange raus so wie ich?

Bin am 01.12.2009 mit den letzten Teilen raus!

Möglichkeiten gab es bereits genug!

http://www.ventanagold.com/upload/News_Releases/jan_2010_VEN_completes_earn-in_agreements.pdf

Einstieg wäre wieder interressant!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

@diamant:

Bin im dümmsten Moment eingestiegen und hab in Erwartung des Januar-BE einfach immer laufen lassen. :oops: Na ja, Verlust habe ich bei dieser Posi eingeplant. war für mich mehr Lotto als Investment.

Einsteigen muss ich ja jetzt nicht mehr. Lol

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Gold

Hab mal nen Löffel Short für ganz mutige genommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Johnny P wrote:

Hab mal nen Löffel Short für ganz mutige genommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bist du über Nacht short gegangen? Dann war der Zeitpunkt nicht schlecht gewählt. Für heute sehe ich das übliche kleine Up bis 14.00h, dann kleines Down bis 15.30h. Danach evtl. eine Rakete nach den US-Daten. Die Richtung weiss ich aber auch nicht.

:mrgreen:

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Heute USA Arbeitsmarktdaten

Normal ist das ein Abverkauf, wobei die letzten x mal jemals mit einem starken rebound.

Gold ist immer noch in der Tupperware-Range gefangen. Solange es nicht mit Schwung die 1140 Marke nimmt, sind Engagement eine 50/50 Chance, somit sicher für Daytrader die mit Hebel ein bisserl mit den Fut rumgurken geeignet, für Normales aber ein pain in the ...

Ich warte momentan auf ein klareres Signal.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Gold

@ Sallatunturi

Der allgemeine Konsens sieht "gute" Arbeitsmarktdaten vor. Also abnehmender Rückgang wäre ja schon was. Und eine leichte Steigerung gar überraschend....

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Johnny P wrote:

Hab mal nen Löffel Short für ganz mutige genommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Kurzfristig durchaus angebracht. Ich empfehle Ziel 1116

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Achtung: Indexumstellung!

Vom 8. bis zum 14. Januar wird es an den Rohstoffmärkten besonders spannend, denn in diesem Zeitraum werden die beiden Rohstoff-Benchmarks S&P GSCI und Dow Jones UBS neu adjustiert. Dabei wird der Anteil der einzelnen Rohstoffe auf die Ausgangsgewichtung zurückgesetzt, welche sich nach dem Weltproduktionsanteil (S&P GSCI) oder der Handelsaktivität (DJUBS) richtet. Das dürfte einmal mehr für Turbulenzen bei den Rohstoffen sorgen, die sich seit der letzten Indexanpassung gegenüber dem Gesamtmarkt deutlich überdurch-schnittlich (Gewicht wird jetzt wieder reduziert) oder unterdurchschnittlich (Gewicht wird jetzt wieder aufgestockt) entwickelt haben.

Marktrelevanz erhält der Vorgang des Rebalancing durch die zahlreichen Anlageprodukte und Investmentvehikel, welche die Entwicklung der Rohstoffindizes abbilden und Indexumstellungen durch entsprechende Umschichtungen nachvollziehen. Vor 12 Monaten trug etwa die Erhöhung der Gewichte von Kupfer und Rohöl maßgeblich zu der markanten Jahresauftaktrallye von Kupfer und Öl mit Preissteigerungen von 10-15% innerhalb von nur zwei Wochen bei.

In der jetzt anstehenden Neugewichtungsrunde wird es wieder gravierende Änderungen geben. Aufgrund der überdurchschnittlich starken Preisentwicklung im letzten Jahr steht den Basismetallen eine signifikante Reduzierung ihres Indexanteils bevor. In besonderem Maße trifft dies Kupfer, dessen Gewichtung im DJUBS um vier Prozentpunkte verringert wird. Bei einem zugrunde gelegten Anlagevolumen von ca. 50 Mrd. USD in DJUBS-basierten Indexprodukten dürfte dies Kupferverkäufe in Höhe von rund 2 Mrd. USD nach sich ziehen. Da Kupfer seit Mitte Dezember etwa 10% zugelegt hat und damit auch kein Anzeichen für ein Antizipieren des Indexeffekts erkennbar ist, bleibt das rote Metall besonders anfällig für eine Korrektur.

Ähnliches gilt für Rohöl (Indexgewicht fällt um 2,5 Prozentpunkte) und für Zucker (-2 Prozentpunkte). Steigende Preise könnte die Indexumstellung für Natural Gas (+3,5 Prozentpunkte), Mais (+3 Prozent-punkte), Soja (+2 Prozentpunkte) und Gold (+1,7 Prozentpunkte) bedeuten. Bei Natural Gas und Mais dürften einige Käufe schon vorgezogen worden sein; aber insbesondere der Goldpreis hat sich seit Anfang Dezember tendenziell rückläufig entwickelt und könnte kurzfristig durchaus zu einem kleinen Zwischensprint ansetzen.

© Dr. Frank Schallenberger

Commodity Analyst

Quelle: Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Schöner raketenhafter Rebound wie die letzten x mal.

Kurs geht nun an den oberen Rand des Tupperware-Range 1140.

Wird der sauber durchstossen, dann sind wir wieder auf nem schönen Track nach oben.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 18.03.2021
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'838
Gold

Quote:

Neuer japanischer Finanzminister beschleunigt die Talfahrt seines Landes

Der neue japanische Finanzminister Naoto Kan hatte sich diese Woche für einen schwächeren Yen ausgesprochen, da dies die exportlastige japanische Wirtschaft stützen würde. Er nannte einen Wechselkurs von 95 Yen je amerikanischen Dollar für angemessen und sagte, dass er auch bereit wäre nachzuhelfen. Dafür wolle er mit der Bank von Japan zusammenarbeiten, um den Yen auf ein angemessenes Niveau zu bringen. Auch offiziell will der neue Minister, nicht mehr wie sein Vorgänger Fujii, die Verschuldung „begrenzen“, sondern in erster Linie die Wirtschaft stützen, weshalb er sich nicht an die Haushaltsdisziplin gebunden sieht. Japan nimmt also den Abwertungswettlauf auf und versucht mit der zunehmenden Geschwindigkeit, mit der die USA ihr Geld entwerten, mitzuhalten. Japan ist zwar bereits mit über 200 Prozent des Bruttoinlandsprodukts verschuldet, der neue Minister möchte dies aber noch zum „Wohle der Wirtschaft“ ausweiten. Keine politische sozialistische Maßnahme, wie jene, die Japan in den vergangenen 20 Jahren bereits zu einem Vorreiter eines modernen sozialistischen Staates gemacht haben, wird die Probleme dieses Landes beseitigen können.

was denkt ihr macht Gold zu SFR. wird die SNB früher oder später hier nachziehen? klingt ja nicht wirklich toll... was der Yen angeht... aber meine intresse bestehen eher bezüglich sfr. Smile was denkt ihr?

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Gold

Bugatti wrote:

Johnny P wrote:
Hab mal nen Löffel Short für ganz mutige genommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Und wie lange war Dein Engagement?

Hoffentlich nur bis 14.24Uhr.

Na das bashing hat funktioniert und jetzt wird wieder mühsam nach oben gearbeitet bis morgen um +- 1600.....

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

US Treasury benötigt bis Ende Febr für die Deckung des Defizites ca. $ 150 bio (deutsch mia).

Zusätzlich sind big sizes (sehe pic) of Treasuries fällig, die gerollt werden müssen.

Es stellt sich da die Frage, wie sie dieses Volumen am Markt plazieren können. d.h. sie müssen die Bonds attraktiver machen. Eine Möglichkeit wäre, die Zinsen zu erhöhen, in diesem Falle würde Geld aus dem Stockmarket zurückfliessen.

Für Gold sollte die obige Konstellation positiv sein.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Sallatunturi wrote:

Für Gold sollte die obige Konstellation positiv sein.

Bis zu / während den Auktionen könnte Gold aber auch gedrückt werden, um Anleger in die Tresuries zu bringen.

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

RPH schreibt

Quote:

Bis zu / während den Auktionen könnte Gold aber auch gedrückt werden, um Anleger in die Tresuries zu bringen.

Gegenwärtig fliesst das Geld in den Stockmarkt. Bei Erhöhung der Zinsen würden sich einige aus dem Stockmarkt verabschieden und in Treasuries (kurzfristige Scheine TBills) umschichten, und Gold Wink (Inflationsangst)

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Eine Erhöhung der Zinsen könnte ein idealer Wiedereinstiegspunkt in die EM-Minen sein. Kurzfristig Aktien runter, danach Gold und Minenaktien rauf. (?)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Ich hatte heute ein kleines Schwätzchen mit der netten Dame am Schalter unserer Dorfbank.

Hab sie gefragt, ob sie in den letzten Wochen mehr oder weniger Gold verkauft haben.

Antwort: Wir kaufen in erster Linie Gold zurück. Die Leute verkaufen ihre Goldvreneli wegen des hohen Goldpreises.

Sprich: Die Kleinanleger sind netto short und somit kann Gold nur noch steigen. Allerdings noch nicht jetzt. Erst müssen die Kleinanleger alle abgezockt sein Blum 3

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Gold

Bugatti wrote:

Johnny P wrote:
Hab mal nen Löffel Short für ganz mutige genommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Und wie lange war Dein Engagement?

Hoffentlich nur bis 14.24Uhr.

Biin noch drin...das sitze ich aus :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bei 1143 wird gedreht :roll:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Gold

Mein Engagement...hab die Stop Order verdoppelt...damit bin ich Long dabei ab 1143.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

T15 wrote:

was denkt ihr macht Gold zu SFR. wird die SNB früher oder später hier nachziehen? klingt ja nicht wirklich toll... was der Yen angeht... aber meine intresse bestehen eher bezüglich sfr. Smile was denkt ihr?

Die SNB wird früher oder später nachziehen und dasselbe tun. Allerdings eher später als früher und auch erst, nachdem die EZB die Euro-Druckerpresse angeworfen hat.

Seiten