Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.850 CHF
  • +1.48% +0.100
  • 29.01.2020 12:39:05
50'937 posts / 0 new
Letzter Beitrag
tr0nix
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Zuletzt online: 06.06.2015
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 172

Ich halte das Körbchen auch wieder auf. Wo ist denn so die Unterstützung angesiedelt? Ich habe kein Orderbook :(.

Champagne rain on you!

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Das Körbchen bei 21.50 kann er wohl schneller füllen als gedacht Wink

Jan Gürtler
Bild des Benutzers Jan Gürtler
Offline
Zuletzt online: 12.02.2015
Mitglied seit: 10.08.2014
Kommentare: 56

Alle verzweifelt am Gewinne realisieren. :fool:

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220


Das ist doch wieder dasselbe wie vor einem Jahr. Das dauert nicht lange und wir sind wieder unter 20.

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'301

Wer nicht hören will..

the winner takes it all!

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 28.11.2019
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 889

Ich brauch das Geld erst kurz vor Weihnachten, kaufe meine Geschenke wie die meisten Männer;-)

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 04.10.2019
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 646

Die einen sind mit 1000.- zufrieden, die anderen erst ab 100 000.-.

Kauft lieber diese Sch.. Bravofly Aktie. Dann kriege ich auch mal ev. einen Gewinn ab.

Cindy
Bild des Benutzers Cindy
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 902

Arme Stopp-Loss-Verkäufer - glückliche Schnäppchenjäger....


Wer hier Stopp-Loss gesetzt hat, hat bei so einer Aktie was gaaanz falsch überlegt.

cello43
Bild des Benutzers cello43
Offline
Zuletzt online: 02.06.2017
Mitglied seit: 29.08.2012
Kommentare: 57

Kapitalist hat am 26.11.2014 - 16:57 folgendes geschrieben:

liska hat am 26.11.2014 - 16:22 folgendes geschrieben:

Richtig Taifun, der Fuchs heute bei 27 verkauft, und sein Körbchen bei 21,50 wieder aufgestellt !

 

Heute wäre ein guter Tag gewesen um bei 28.- auszusteigen und jetzt wieder zu investieren. Gratulation wenn Dir das gelungen ist, ich habe es leider verpasst. Cray 2

Würde mich allerdings wundern wenn Du Deinen Korb bei 21.50 wieder füllen könntest.

 

@ Kapi

 

Liska, der schlaue Fuchs kommt ihrem Ziel (21.50) näher, wetten das es gelingt!

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'383
Ruhe vor dem Sturm

Das Forum verstummt aufgrund der drastischen Kurskorrektur, oder wie muss ich das interpretieren? Sitzen alle mit nassen Hemden vor dem PC und stieren angsterfüllt auf das Orderbuch, welches plötzlich ziemlich hässig daher kommt und nicht mehr so gut gelaunt ist wie heute Morgen? 

Keine Angst. Der Wirbelsturm muss wieder etwas Energie tanken, bevor er am 19. die Börse erzittern lässt... wir sind im Auge des Zyklopen ähh Zyklons und das ist wie die Ruhe vor dem Sturm. :help:

Bellavista

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

Ich glaube immer noch an der Zulassung, darum ändere ich meine Strategie nicht und bleibe drin Smile

Nichts hat sich von gestern geändert.

 

 

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 29.01.2020
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'125

Kapitalist hat am 26.11.2014 - 16:57 folgendes geschrieben:



liska hat am 26.11.2014 - 16:22 folgendes geschrieben:



Richtig Taifun, der Fuchs heute bei 27 verkauft, und sein Körbchen bei 21,50 wieder aufgestellt !


 


Heute wäre ein guter Tag gewesen um bei 28.- auszusteigen und jetzt wieder zu investieren. Gratulation wenn Dir das gelungen ist, ich habe es leider verpasst. Cray 2


Würde mich allerdings wundern wenn Du Deinen Korb bei 21.50 wieder füllen könntest.


 


 wollte kein risiko und habe bei 23,50 das körbchen zu zwei drittel wieder aufgefühlt !

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 28.11.2019
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 889

Macht euch doch keine Sorgen! Es hat sich fundamental nichts geändert, außer das heute ein paar richtig gut Geld verdient haben, mag ich jedem von Herzen gönnen. Und nach dieser Korrektur heute wird dann wieder kräftig eingekauft, wetten?!

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

alsina
Bild des Benutzers alsina
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 27.01.2012
Kommentare: 234

...heisst das Alles jetzt das es in Frankfurt schlechte Nachrichten gab? Ich versteh die Welt nicht mehr. 

Namouk
Bild des Benutzers Namouk
Online
Zuletzt online: 29.01.2020
Mitglied seit: 12.07.2012
Kommentare: 239
Konsolidierung

Diese Korrektur tut gut. Diejenigen, die mit kleinen Gewinnen sich zufrieden geben, gehen jetzt raus. Die hartgesottenen können warten bis die Ziellinie erreicht ist. Wie heisst doch der Spruch; Wer zuletzt lacht, lacht am besten!! gäll Taifun!

Gruss Namouk

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 29.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

alsina hat am 26.11.2014 - 16:57 folgendes geschrieben:

Und unser Kapi hat sein Schäfchen schon im Trockenen, wetten ?! smiley

Nein, ich bin nicht ausgestiegen! Wäre ich bei 28.- raus und jetzt bei 24.- wieder rein hätte zwar ein fünfstelliger Gewinn resultiert, aber das ist mir jetzt zu heiss. Meiner Meinung nach besteht die Gefahr dass man nachher dem Kurs wieder hinterher rennt.

Aktuell ist für mich klar dass Safinamide zugelassen wird und der Kurs nachher viel höher sein wird. Ich muss mit dieser Aktie mindestens einen sechstelligen Gewinn herausholen um mir eine Kreuzfahrt rund um die Welt leisten zu können. Ich verkaufe diese Aktie nicht mehr vor der Zulassung, einen Teilausstieg überlege ich mir erst bei Kursen über 60.-, und das geht vermutlich nicht mehr all zu lang. Bye

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 28.11.2019
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 889

liska hat am 26.11.2014 - 17:13 folgendes geschrieben:

 

Kapitalist hat am 26.11.2014 - 16:57 folgendes geschrieben:




liska hat am 26.11.2014 - 16:22 folgendes geschrieben:




Richtig Taifun, der Fuchs heute bei 27 verkauft, und sein Körbchen bei 21,50 wieder aufgestellt !


 


Heute wäre ein guter Tag gewesen um bei 28.- auszusteigen und jetzt wieder zu investieren. Gratulation wenn Dir das gelungen ist, ich habe es leider verpasst. Cray 2


Würde mich allerdings wundern wenn Du Deinen Korb bei 21.50 wieder füllen könntest.


 


 wollte kein risiko und habe bei 23,50 das körbchen zu zwei drittel wieder aufgefühlt !

Interessant....23.50 sind doch gar keine gelaufen...?!ausser es sind die 400 Stöckli die noch im ask stehen...

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Kapitalist hat am 26.11.2014 - 17:16 folgendes geschrieben:

alsina hat am 26.11.2014 - 16:57 folgendes geschrieben:

Und unser Kapi hat sein Schäfchen schon im Trockenen, wetten ?! smiley

Nein, ich bin nicht ausgestiegen! Wäre ich bei 28.- raus und jetzt bei 24.- wieder rein hätte zwar ein fünfstelliger Gewinn resultiert, aber das ist mir jetzt zu heiss. Meiner Meinung nach besteht die Gefahr dass man nachher dem Kurs wieder hinterher rennt.

Aktuell ist für mich klar dass Safinamide zugelassen wird und der Kurs nachher viel höher sein wird. Ich muss mit dieser Aktie mindestens einen sechstelligen Gewinn herausholen um mir eine Kreuzfahrt rund um die Welt leisten zu können. Ich verkaufe diese Aktie nicht mehr vor der Zulassung, einen Teilausstieg überlege ich mir erst bei Kursen über 60.-, und das geht vermutlich nicht mehr all zu lang. Bye

 

Über 60???

Newron wird bestimmt kein zweites Santhera, schau dir doch einmal die Anzahl an ausgegebenen Aktien und die daraus resultierende Börsenkapitalisierung an...

Realistisch sind nach Zulassung bestimmt 30-40 meiner Meinung nach.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Online
Zuletzt online: 29.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'924
Frankfurt fundamental

Richtig: Fundamental hat sich nichts geändert. Nur Angsthasen und Trader haben gehandelt und Anleger angelegt. Richtig geile Vola, die allen etwas bietet. Am Schluss wird es sehr gut für die Longs sein, dies waren und sind heute absolute Discount-Preise gewesen. Frankfurt spielt sicher keine Rolle.

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220

Chrigu hat am 26.11.2014 - 17:14 folgendes geschrieben:

Macht euch doch keine Sorgen! Es hat sich fundamental nichts geändert, außer das heute ein paar richtig gut Geld verdient haben, mag ich jedem von Herzen gönnen. Und nach dieser Korrektur heute wird dann wieder kräftig eingekauft, wetten?!

Glaub ich nicht. Der momentane Hype ist vorbei. Die nächsten Tage werden ruhig, es wird step bei step runtergehen.

Feriengast
Bild des Benutzers Feriengast
Offline
Zuletzt online: 23.05.2019
Mitglied seit: 27.06.2012
Kommentare: 530

Schmeisst doch nicht alle bestens bitte  hahahah

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 26.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'342

Endspurt von Newron

 

Die Hoffnung auf die EU-Zulassung des Parkinson-Medikaments Safinamide treibt die Aktien der an der SIX kotierten italienischen Biotech-Gesellschaft nach oben.

Anders als die meisten Schweizer Biotech-Werte wie Actelion (ATLN 112.3 0.54%), Evolva (EVE 1.29 -2.27%) und BB Biotech (BION 221.2 0.73%) haussierten Newron (SIX:  NWRN,  324 Mio. Fr. Börsenkapitalisierung) bis vor kurzem nicht. Doch in den letzten Tagen ist massiv Bewegung in die Titel des aus Bresso bei Mailand stammenden Medikamentenentwicklers gekommen. Seit vergangenem Freitag ist der Kurs gegen 40% gestiegen.

Entscheid fällt Mitte Dezember

 

http://www.fuw.ch/article/endspurt-von-newron/?google_editors_picks=true

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 29.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'383
@Chrigu

scharf beobachtet betr. Liska ....

Liska ist halt doch nicht soooo schlau wie sie denkt.

Aber wahrscheinlich hat sie sich nur verschrieben und wir sind die dümmlichen Nörgeler. Wacko

 

Bellavista

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 29.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Tengri Lethos hat am 26.11.2014 - 17:34 folgendes geschrieben:

Endspurt von Newron

 

Die Hoffnung auf die EU-Zulassung des Parkinson-Medikaments Safinamide treibt die Aktien der an der SIX kotierten italienischen Biotech-Gesellschaft nach oben.

Anders als die meisten Schweizer Biotech-Werte wie Actelion (ATLN 112.3 0.54%), Evolva (EVE 1.29 -2.27%) und BB Biotech (BION 221.2 0.73%) haussierten Newron (SIX:  NWRN,  324 Mio. Fr. Börsenkapitalisierung) bis vor kurzem nicht. Doch in den letzten Tagen ist massiv Bewegung in die Titel des aus Bresso bei Mailand stammenden Medikamentenentwicklers gekommen. Seit vergangenem Freitag ist der Kurs gegen 40% gestiegen.

Entscheid fällt Mitte Dezember

 

http://www.fuw.ch/article/endspurt-von-newron/?google_editors_picks=true

In diesem Artikel wird der Jahresumsatz von Safinamide aber bereits auf 750 Millionen $ geschätzt.

Besser reich und gesund als arm und krank!

nfsolutions
Bild des Benutzers nfsolutions
Offline
Zuletzt online: 25.09.2019
Mitglied seit: 24.02.2012
Kommentare: 486

Domtom01 hat am 26.11.2014 - 10:12 folgendes geschrieben:

@ Domtom01

Jetzt lässt du aber einen gewaltigen Stuss heraus.

 

 

 

Ja, tut mir leid, das war gewaltiger Stuss.

@ frisco735

 

Nimm, was du nehmen musst, es ist einzig deine Entscheidung, und du hast recht, weil es deine Entscheidung ist. Aber du wirst dir MIT SICHERHEIT IN DEN ARSCH BEISSEN, wenn der Kurs weiter steigt, und er WIRD STEIGEN! Abgerechnet wird für mich nicht heute, morgen oder übermorgen. Wir werden es sehen.

Ein paar Stunden später... Aber es war Stuss von mir.

Nochmals ein paar Stunden später.... Und es war Stuss...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 29.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Loriot hat am 26.11.2014 - 17:21 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 26.11.2014 - 17:16 folgendes geschrieben:

alsina hat am 26.11.2014 - 16:57 folgendes geschrieben:

Und unser Kapi hat sein Schäfchen schon im Trockenen, wetten ?! smiley

Nein, ich bin nicht ausgestiegen! Wäre ich bei 28.- raus und jetzt bei 24.- wieder rein hätte zwar ein fünfstelliger Gewinn resultiert, aber das ist mir jetzt zu heiss. Meiner Meinung nach besteht die Gefahr dass man nachher dem Kurs wieder hinterher rennt.

Aktuell ist für mich klar dass Safinamide zugelassen wird und der Kurs nachher viel höher sein wird. Ich muss mit dieser Aktie mindestens einen sechstelligen Gewinn herausholen um mir eine Kreuzfahrt rund um die Welt leisten zu können. Ich verkaufe diese Aktie nicht mehr vor der Zulassung, einen Teilausstieg überlege ich mir erst bei Kursen über 60.-, und das geht vermutlich nicht mehr all zu lang. Bye

 

Über 60???

Newron wird bestimmt kein zweites Santhera, schau dir doch einmal die Anzahl an ausgegebenen Aktien und die daraus resultierende Börsenkapitalisierung an...

Realistisch sind nach Zulassung bestimmt 30-40 meiner Meinung nach.

Hast Du die Medikamente schon einmal angeschaut die noch in der Pipeline von Newron stecken? Branchenkenner gehen davon aus, dass bei Newron mittelfristig sogar Kurse um die 200.- möglich sind.

http://www.newron.com/ENG/Default.aspx?SEZ=3&PAG=38

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 28.11.2019
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 889

Feriengast hat am 26.11.2014 - 17:25 folgendes geschrieben:

 

Schmeisst doch nicht alle bestens bitte  hahahah

Da hats wohl ein paar Stop-losser auf dem falschen Fuss erwischt...mal sehen wie sich der Kurs die nächsten Tage entwickelt:-)

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 04.10.2019
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 646

Auf diesen Absacker habe ich gewartet. War ja so klar wie Klosbrühe das dies so kommt. Nun kann ich abwarten und gelegentlich auch wieder einsteigen. Trotz Steuerbehördliche Befürchtungen.

 

Für alle die heute noch oben eingestiegen sind. Die tun mir natürlich leid. Für die gilt abwarten.

simon89
Bild des Benutzers simon89
Offline
Zuletzt online: 19.12.2019
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 159

Gefunden bei fuw.ch

Endspurt von Newron

DOMINIK FELDGES

Die Hoffnung auf die EU-Zulassung des Parkinson-Medikaments Safinamide treibt die Aktien der an der SIX kotierten italienischen Biotech-Gesellschaft nach oben.

Anders als die meisten Schweizer Biotech-Werte wie Actelion (ATLN 112.3 0.54%), Evolva (EVE 1.3 -1.52%) und BB Biotech(BION 220.7 0.5%) haussierten Newron (SIX:  NWRN,  324 Mio. Fr. Börsenkapitalisierung) bis vor kurzem nicht. Doch in den letzten Tagen ist massiv Bewegung in die Titel des aus Bresso bei Mailand stammenden Medikamentenentwicklers gekommen. Seit vergangenem Freitag ist der Kurs gegen 40% gestiegen.

Entscheid fällt Mitte Dezember

Als Auslöser ortet Geschäftsführer Stefan Weber die Meldung vom vergangenen Freitag, wonach das Prüfverfahren für den grössten Hoffnungsträger des Unternehmens, Safinamide gegen Parkinson, durch den Expertenausschuss der EU-Arzneimittelbehörde, CHMP, nach 180 Tagen fristgerecht beendet worden sei. Newron könne nun fest mit dem Zulassungsentscheid im Verlauf der nächsten CHMP-Zusammenkunft zwischen dem 15. und dem 19. Dezember rechnen, sagte er zu «Finanz und Wirtschaft».

Weber äussert sich voller Zuversicht, dass Safinamide die Hürde der europäischen Zulassung nehmen wird. Nach Einschätzung des Biotech-Experten Bob Pooler vom Analysehaus ValuationLab, das auch andere kleinere Gesundheitsgesellschaften in deren Auftrag bewertet, stehen die Chancen für die Marktfreigabe nach der erfolgreichen Einreichung des Zulassungsgesuchs bei 80%.

Allzu viel kann für Newron damit nicht mehr schiefgehen. Hat das Unternehmen die Zulassung erst einmal in der Tasche, rückt dank wiederkehrender Einnahmen aus der Vermarktung von Safinamide auch die Gewinnschwelle näher. Nach Erwartung von Pooler sollte Newron unter der Voraussetzung, dass Safinamide ebenfalls in den USA auf den Markt gebracht werden kann, ab 2016 selbst ohne Berücksichtigung von Meilensteinzahlungen schwarze Zahlen schreiben.

Aussicht auf Spitzenumsatz von 750 Mio. $

Die Zulassung von Safinamide hätte den angenehmen Nebeneffekt, dass Newron vom Vermarktungspartner Zambon und von allfälligen weiteren Lizenznehmern mit geschätzten bis zu 58 Mio. € belohnt würde. Die Beteiligung der Italiener am Safinamide-Umsatz beziffert Analyst Pooler auf 10 bis 15% in Europa, 15% in den USA und 10% in Japan. Die gesamten Einnahmen aus dem Verkauf des Parkinson-Medikaments dürften jährlich maximal rund 750 Mio. $ betragen.

Damit ist aber auch gesagt, dass Safinamide kaum Aussicht hat, sich zu einem Blockbuster zu entwickeln. Das Geschäft mit Medikamenten gegen Parkinson ist stark von Generika geprägt, was die Preisfestsetzungsmacht begrenzt. Safinamide selbst ist zur Verabreichung mit zwei älteren, generischen Parkinson-Wirkstoffen (Levodopa und Dopaminagonist) vorgesehen. Gleichartige Kombinationen (mit Azilect) bietet bereits der mächtige Pharmaanbieter Teva an.

Das auf Atemwegerkrankungen spezialisierte italienische Familienunternehmen Zambon betritt in der Vermarktung von Medikamenten des zentralen Nervensystems wie Parkinson Neuland. Auch das sollte Anleger nicht übermütig werden lassen, obschon eine erfolgreiche EU-Zulassung den Newron-Titeln wohl nochmals Schub verleihen würde.

Quelle: http://mobile.fuw.ch/article/endspurt-von-newron/?utm_source=FuW+LIVE+Ma...

alsina
Bild des Benutzers alsina
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 27.01.2012
Kommentare: 234

Die Amis haben heute gefehlt. Aber das OB sagt mit das wir schnell wieder bei 28.- sind.

Seiten