Myriad Group / MYRN (ehemals Esmertec)

4'002 posts / 0 new
Letzter Beitrag
bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937

Urschweizer hat am 23.11.2014 - 20:26 folgendes geschrieben:

 

 

- Mit einem Paukenschlag und Trommelwirbel werden dann in der 2. Januarwoche ( vom 5.- 9. Januar ) die neuesten Messenger- Userzahlen der Myriad Group N präsentiert; und die werden gut sein. Einige werden sich dann die Augen reiben und bestimmt bereuen, hier auf halbem Weg ausgestiegen zu sein.


-------- Die Gedanken eines Menschen sind sein Königreich --------

Noch mehr Investoren werden sich die Augen reiben wenn erstmals demografische Daten zu den Nutzern und wirklich aktive Nutzerzahlen (also MAU oder ähnlich) präsentiert werden oder präsentiert werden müssen bei einer Due Diligence durch einen Investor. MYRN hat noch nie solche Zahlen präsentiert.

Nochmals: Registrierte Nutzerzahlen sind gar nichts wert, bei MySpace etwa sind heute noch Millionen von Leuten "registriert".

Und zu den Channels: Alle Konkurrenten von MYRN sind momenten kostenlos und ohne Werbung (quersubventioniert). Warum soll ich als Benutzer einen Messenger voller Wwrbung nutzen (ausser ich bin gezwungen dazu auf einem billigen Featurephone)?

zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 01.12.2017
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 419

@bscyb: tinder ist mit einer milliarde bewertet, uber mit 40 milliarden. ob das gesund ist bezweifle ich. aber da sind die 400 milliönchen für myriad ein schnäppchen. jetzt wünsche ich Dir eine gute Reise und viel Spass in Bratislava!

Aston
Bild des Benutzers Aston
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 20.02.2012
Kommentare: 504
Spiel

Jeden Tag das selbe Spiel. Eröffnung bei ca. Fr. 4.10 danach bis in den Nachmittag rein Zwischenhochs bis ca. Fr. 4.25 - 4.30 und am Abend wieder zurück auf Start :mosking:. Da wird schön gespielt bis die nächsten News kommen und das dürfte nicht mehr sehr lange gehen.

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 148
News!

ZURICH, Switzerland – 1st December 2014 – Myriad Group AG (SIX Swiss Exchange: MYRN) the company creating and connecting communities across mobile, today announced that its group chat and community platform msngr, has integrated its Content Channel service with Hootsuite, the world’s most widely used social relationship platform, to enable brands to easily connect with millennials across Latin America.

As a result of the partnership, brand community managers can now exclusively publish content to msngr’s millions of millennials in Latin America through Hootsuite’s integrated interface – the msngr publication tool is available to download now from the Hootsuite App Directory.

For brands, msngr channels represents a unique way to engage with millennials through the discovery and sharing of sponsored content – fuelling conversations. Crucially, msngr’s user base targets feature as well as smartphone users.

Stephen Dunford, CEO of Myriad Group AG, commented: “With our broad mobile device reach, including both feature and smart phones and a focus on LATAM millennials, we are offering brands a unique way of engagement. This one-to-one conversational approach takes brands right into the centre of trends and influencers, as they are evolving. Hootsuite’s prevalence across media brands and open approach to working with third parties ensures that we are giving brands the tools they need to reach the communities they want.”

“Social media is key for customer-facing teams across organizations, from sales to customer support,” says Kevin O’Brien, Hootsuite’s vice president of partners. “This innovative new integration with Myriad’s msngr Channels platform allows brands to engage with millennials through content that matters most to them – right in the Hootsuite dashboard.”

msngr is completely free to use for end users and is available to anyone with a data enabled mobile phone, from feature phones such as the Nokia C3 to the latest smart phones.

aceniro33
Bild des Benutzers aceniro33
Offline
Zuletzt online: 27.10.2015
Mitglied seit: 03.03.2014
Kommentare: 77
Das dürfte

Heute mal den Kurs weiter nach oben schieben.

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 940
Hier...
drinimali
Bild des Benutzers drinimali
Offline
Zuletzt online: 18.11.2015
Mitglied seit: 15.03.2013
Kommentare: 151

Kurs Empfehlung 10 sfr 

01.12.2014 | 09:00#MYRIAD GROUP kommt mit Hootsuite ins Geschäft!

 

Der Zürcher Handysoftware-Hersteller MYRIAD GROUP hat heute Morgen gemeldet, dass die neuen Kontent-Kanäle des #MSNGR Chatdienstes in Hootsuite integriert wurden. Bei Hootsuite handelt es sich um eine Plattform, auf der Unternehmen ihre Präsenz in den sozialen Medien zentral verwalten können. Im Detail sieht das so aus, dass ein Unternehmen, welches Inhalte publizieren will, nicht mehr jeden einzelnen sozialen Kanal (z. Twitter, Facebook, etc.) separat bedienen muss. Es reicht, den Inhalt auf Hootsuite hochzuladen. Von dort wird er dann automatisch in alle sozialen Netzwerke verteilt. Mit einem geringen Aufwand können die Unternehmen ihre Inhalte also sehr schnell den Empfängern zur Verfügung stellen. Wir beurteilen die Zusammenarbeit mit Hootsuite sehr positiv, zeigt sie doch auf, dass MYRIAD GROUP die Strategie konsequent fortführt. Unser Etappenziel für diese Aktie liegt bei CHF 10.

Wir informieren unsere Leser zeitnah und in regelmässigen Abständen über dieses extrem spannende Investment. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses und unverbindliches GRATIS-ABO der WIRTSCHAFTSINFORMATION, des seit 1972 führenden Schweizer Börsenbriefe

zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 01.12.2017
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 419

fast kein Volumen, so kann die nicht ansteigen.

hoffe dass wir ab mitte Dezember kontinuierlich ansteigen bis zu den Userzahlen News im Januar.

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 10.11.2019
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 316

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Verstehe nicht, weshalb nicht mal die 4er Grenze hält. Und das bei rekordhohem SMI...

 

thinkingmore
Bild des Benutzers thinkingmore
Offline
Zuletzt online: 02.05.2015
Mitglied seit: 12.06.2014
Kommentare: 27

sei froh, so kannst du zukaufen, habe das eben bei 3.95 gemacht...steigen wird er dann schon noch....

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'917
Argument?

"Du kannst zukaufen" ist also ein Kaufargument. Ich wusste nicht, dass es so einfach ist. Wieso bin ich da nicht selbst drauf gekommen? Ich muss noch viel lernen. Danke für den guten Tipp!

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 993

Das wir die 4-er Marke sehr begiebig testen ist nicht weiter verwunderlich.

Das wir dabei auch mal immer wieder darunter Fallen nicht verwunderlich.

Zählen resp. von Bedeutung ist aber klar der Schlusskurs und nicht ob wir Interday mal darunter fallen.

Eine Situation wie wir sie bei Myriad haben seit Wochen ist der Normalfall nach einem solchen Anstieg.

Sollte man nicht gross Hinterfragen, einfach akzeptieren.

Die einzige Frage die sich mir stellt ist > gehen wir nächstens Richtung 3 oder Richtung 5+. Wie vor Wochen erwähnt sind wir noch in der neutralen Kursbandbreite. Solange wir uns darin befinden ist grundsätzlich beides möglich.

Letzte Woche hat Myriad in meinen Augen einen nicht ganz unwesentlichen Wochenschluss gehabt, welcher als postiv zu werten wäre. Es muss sich aber diese Woche sicher noch bestätigen und die Woche ist ja noch lang.

 

Kranz
Bild des Benutzers Kranz
Offline
Zuletzt online: 30.09.2015
Mitglied seit: 06.03.2014
Kommentare: 42
SMI Steigt


Ich bin der Meinung, so lange der SMI so interessant am steigen ist werden viele Anleger in den SMI Titeln Investieren.

Sobald dieser wieder Konsolidiert kommen die Grossen Anleger wieder zurück, und dann kann es wieder losgehen, wenn die Geschichte Stimmt bei Myriad.

Grüsse und Toi Toi Toi

Kranz
Bild des Benutzers Kranz
Offline
Zuletzt online: 30.09.2015
Mitglied seit: 06.03.2014
Kommentare: 42
Am Boden abstossen

Jetzt nur noch am Grund abstossen und Ab Geht`s

aceniro33
Bild des Benutzers aceniro33
Offline
Zuletzt online: 27.10.2015
Mitglied seit: 03.03.2014
Kommentare: 77
Dieser

Titel ist SMI unabhängig. Es ist normal wenn

sich ein Titel verdreifacht dass es nicht weiter immer gegen Norden gehen kann.

sollte es aber weiter gegen 3 gehen werde ich ein Stop Loss ziehen und dann wieder wenn wir steigen

ein Stop buy.

Colundro
Bild des Benutzers Colundro
Offline
Zuletzt online: 09.07.2019
Mitglied seit: 21.08.2014
Kommentare: 300
Bandbreite

@Supermari
Wo ist denn Deiner Meinung diese Bandbreite? 3.60 bis 4.40?

Colundro
Bild des Benutzers Colundro
Offline
Zuletzt online: 09.07.2019
Mitglied seit: 21.08.2014
Kommentare: 300

Closing 3.75 CHF -> Autsch!

Da haben ein paar grössere Brocken abgestossen. Warum auch immer...?!?

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'917
@ Kranz

Glaubst du, was du sagst oder sagst du, was du glaubst? Gibt es für dich auch handfeste Gründe? Würde mich interessieren, deine Argumentation kennen zu lernen.

thinkingmore
Bild des Benutzers thinkingmore
Offline
Zuletzt online: 02.05.2015
Mitglied seit: 12.06.2014
Kommentare: 27

...sicher kein kaufargument, ich bin nachwievor überzeugt, dass die kurse mittelfristig steigen werden, so kann der taucher unter 4 für ein zukaufen genutzt werden...aber das weisst du ja selber auch....viel spass

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Für mich auch überhaupt kein Beinbruch. Es zeigt mir vielmehr, dass immer noch zu viele Trader und zu wenige Investoren im Titel drin sind. Das wir hier enorme Schwankungen haben werden, dies muss jedem bekannt sein. So gesehen hatten oder haben wir wieder Kaufkurse! Gute Nacht

Rosinenpicker
Bild des Benutzers Rosinenpicker
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 12.11.2014
Kommentare: 60
Monetarisierungsstrategie

Der heutige Taucher überrascht mich auch, vor allem nach dem sich die 4 ziemlich gut gehalten hat und ich spätestens Mitte Dezember mit anziehenden Kursen rechne (Positionierung hinsichtlich der Zahlen in Januar).

Mich wunderts, dass sich bisher niemand zur Zusammenarbeit mit Hootsuite geäussert hat! So wie es auf deren Seite dargestellt ist, lässt sich ab sofort Werbung auf sämtlichen msngr-channels aufschalten (und so verstehe ich im übrigen auch die offizielle Mitteilung seitens Myriad).

appdirectory.hootsuite.com/166/msngr-channels

Hootsuite verzeichnet seit Gründung wachsende Umsätze. Auch wenn keine absoluten Werte bekannt sind, bewegen sie sich gemäss Hochrechnungen im hohen zwei- bis dreistelligen Millionenbereich, und das jährlich.

«So it looks like the ballpark of Hootsuite's revenue is probably $50 million - $200 million annually.

Remember Hootsuite only takes a fraction of the adspend that is passed through and spent on Twitter — so the size of its Twitter ad billing are multiples of that, making that $1 billion estimate look a lot more solid». 


http://www.businessinsider.com/what-hootsuites-165-million-investment-round-tells-us-about-the-size-of-twitters-ad-business-2013-8#ixzz3KmKoanrk

Hootsuite scheint also schon einige zahlungskräftige Werber an der Angel zu haben, denen sich über die msngr-channels nun eine neue Möglichkeit bietet, in Südamerika eine grosse Community zu erreichen.

Ich werte diesen Schritt als sehr positiv, denn Myriad generiert ab sofort Werbeeinnahmen. Ich denke anfangs Januar werden wir eine erste Tendenz sehen (wenn bis dann die Werbeeinnahmen des Monats Dezember bekannt sind), was sich durch diese Zusammenarbeit verdienen lässt.

Wie schätzt ihr diesen Ansatz der Monetarisierung ein? Und wann btw. kommt endlich die iOS-Applikation?

Ich für meinen Teil bleibe ohnehin noch eine ganze Weile mit drin!

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 993

Colundro hat am 02.12.2014 - 15:28 folgendes geschrieben:

@Supermari
Wo ist denn Deiner Meinung diese Bandbreite? 3.60 bis 4.40?

 

"Neutrale Bandbreite" sind wir nun draussen.

Wenn 3.60 nicht halten (Schlusskurs Ende Woche) dann kommt wohl nicht nur zu den erwähnte dunkle Wolchen kommen auf... dann haben sich diese auch schön angesammelt und ein kleines Gewitter ist wohl nicht zu vermeiden.

Diese Woche hätte Myriad einen drauf setzen können und den kleinen Ausbruch von letzter Woche bestätigen können... aber scheint keine Lust darauf zu haben. Anderseits ist die Woche noch nicht gelaufen. Mal auf Freitag warten.

Kloster
Bild des Benutzers Kloster
Offline
Zuletzt online: 20.02.2019
Mitglied seit: 28.02.2012
Kommentare: 138

Wie ich vor paar Wochen erwähnt habe, steckt in diese Aktie nur luft. Glaubt Ihr, dass diese Aktie nur von Benutzerzahlen ( Aktive / Passive Nutzer ) hoch geht. Die hungrigen Zeiten von Facebook und Twitter sind vorbei, die sind schon satt. Die Monopolysten sind nicht scharf auf eine Unternehmen wie Myriad. Die Südamerikanische Leuten haben sie schon lange erreicht. Via Twitter, Facebook und Watsapp. Ich persönlich würde nie in eine Unternehmen investieren nur wegen den Benutzerzahlen. Nehmen wir an die steigen und dann was? Was kommt danach? Gibt es langfristige Pläne? Ihr wisst ganz genau wie schwierig ist Werbung über Smartphone zu verkaufen. Und vor allem in Südamerika. Der Mister Herr möchte nur seine verlorene Millionen wieder haben und dann so schnell wie möglich verkaufen. Die Seite schön aufpeppen, tolle Marketing und die Firma verkaufen.

Die Euphorie ist hier vorbei. 

 

Freundliche Grüsse

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Kloster hat am 03.12.2014 - 00:31 folgendes geschrieben:

Wie ich vor paar Wochen erwähnt habe, steckt in diese Aktie nur luft. Glaubt Ihr, dass diese Aktie nur von Benutzerzahlen ( Aktive / Passive Nutzer&nbspsmiley hoch geht. Die hungrigen Zeiten von Facebook und Twitter sind vorbei, die sind schon satt. Die Monopolysten sind nicht scharf auf eine Unternehmen wie Myriad. Die Südamerikanische Leuten haben sie schon lange erreicht. Via Twitter, Facebook und Watsapp. Ich persönlich würde nie in eine Unternehmen investieren nur wegen den Benutzerzahlen. Nehmen wir an die steigen und dann was? Was kommt danach? Gibt es langfristige Pläne? Ihr wisst ganz genau wie schwierig ist Werbung über Smartphone zu verkaufen. Und vor allem in Südamerika. Der Mister Herr möchte nur seine verlorene Millionen wieder haben und dann so schnell wie möglich verkaufen. Die Seite schön aufpeppen, tolle Marketing und die Firma verkaufen.

Die Euphorie ist hier vorbei. 

 

Freundliche Grüsse

Amen;-) dein Wort in Gottes Ohr!!!

aceniro33
Bild des Benutzers aceniro33
Offline
Zuletzt online: 27.10.2015
Mitglied seit: 03.03.2014
Kommentare: 77
Diese Woche ist entscheidend

Myriad muss jetzt hier in diesem Bereich halten. Einiges deutet darauf hin, dass dies auch passiert. So ist der RSI unterstützend am Werke. Ebenso notiert die Aktie hier an ihrem langfristigen Aufwärtstrend. 

Dennoch müssen wir vorsichtig sein wenn heute, bzw. spätestens morgen KEINE Gegenbewegung der Aktie stattfindet. Dann haben die Bullen entweder die Lust oder die Kraft verloren. 

Ebenso erkennt man im Chart eine noch offen Kurslücke, die früher oder später geschlossen werden wird. 

Wenn die Aktie heute oder morgen ihre langfristige Unterstützung des Aufwärtstrends nachhaltig unterschreitet, wird es gefährlich.

 

Meine Entscheidungen: Geht es runter bin ich raus und steige bei ca. 3 wieder ein oder warte bis ca. 4.50 falls sie nach oben wieder kommt und gehe Stop Buy wieder rein. Sollte sie nicht runter gehen dann mache ich gar nichts.

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 940

Kloster hat am 03.12.2014 - 00:31 folgendes geschrieben:

Wie ich vor paar Wochen erwähnt habe, steckt in diese Aktie nur luft. Glaubt Ihr, dass diese Aktie nur von Benutzerzahlen ( Aktive / Passive Nutzer&nbspsmiley hoch geht. Die hungrigen Zeiten von Facebook und Twitter sind vorbei, die sind schon satt. Die Monopolysten sind nicht scharf auf eine Unternehmen wie Myriad. Die Südamerikanische Leuten haben sie schon lange erreicht. Via Twitter, Facebook und Watsapp. Ich persönlich würde nie in eine Unternehmen investieren nur wegen den Benutzerzahlen. Nehmen wir an die steigen und dann was? Was kommt danach? Gibt es langfristige Pläne? Ihr wisst ganz genau wie schwierig ist Werbung über Smartphone zu verkaufen. Und vor allem in Südamerika. Der Mister Herr möchte nur seine verlorene Millionen wieder haben und dann so schnell wie möglich verkaufen. Die Seite schön aufpeppen, tolle Marketing und die Firma verkaufen.

Die Euphorie ist hier vorbei. 

 

Freundliche Grüsse

Anhand Deiner Aussagen sieht man, dass Du NULL Ahnung hast von der Story. Erst einmal ist es ja so, dass ein Grossteil der MSNGR-Nutzer ja gar kein Smartphone besitzen, sondern ein sog. Feature Phone. Das ist ein Zwischending zwischen den alten Handys und den Smartphones. Gerade das ist ja das grosse Plus von MSNGR. Herkömmliche sozialen Netzwerke, welche über Internetverbindung mit entsprechender Bandbreite abgerufen werden können, sind auf den Feature Phones gar nicht abrufbar. Darum wählt man in Lateinamerika den MSNGR, dieser Dienst ist auf den Feature Phones verfügbar. Bez. Einkünften hat Myriad Group vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass eine Testphase von gesponserten Kontent-Kanälen läuft. Genau dies ist ja die Strategie, nämlich die Monetarisierung des MSNGR. Ich gehe davon aus, dass im Januar die geballte Ladung News kommt. User-Zahlen von gegen 150 Mio., Lancierung iOS-App und so wie man gerüchteweise hört auch noch eine neue Partnerschaft mit einer Telekombude. Du kannst Deine Aktien natürlich gerne verkaufen, aber bitte Ende Januar nicht jammern!

Leirum
Bild des Benutzers Leirum
Offline
Zuletzt online: 03.03.2015
Mitglied seit: 31.08.2014
Kommentare: 45
Myriad

Technisch intakt. Gestern beim Up-Trend gehalten  - RSI eher oversold - siehe März - April dieses Jahres.

Was wenn nicht? Denke die Korrektur würde dann bei 3.50 den Boden finden.

 

Siehe Chart.

AnhangGröße
Image icon unbenannt.png93.92 KB
aceniro33
Bild des Benutzers aceniro33
Offline
Zuletzt online: 27.10.2015
Mitglied seit: 03.03.2014
Kommentare: 77
Scheint wieder

im grünen Bereich zu sein. Ich freue mich auf steigende Kurse

AnhangGröße
Image icon myrn.jpg98.27 KB
ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Blaues Hufeisen hat am 03.12.2014 - 09:20 folgendes geschrieben:

Kloster hat am 03.12.2014 - 00:31 folgendes geschrieben:

Wie ich vor paar Wochen erwähnt habe, steckt in diese Aktie nur luft. Glaubt Ihr, dass diese Aktie nur von Benutzerzahlen ( Aktive / Passive Nutzer&nbspsmiley hoch geht. Die hungrigen Zeiten von Facebook und Twitter sind vorbei, die sind schon satt. Die Monopolysten sind nicht scharf auf eine Unternehmen wie Myriad. Die Südamerikanische Leuten haben sie schon lange erreicht. Via Twitter, Facebook und Watsapp. Ich persönlich würde nie in eine Unternehmen investieren nur wegen den Benutzerzahlen. Nehmen wir an die steigen und dann was? Was kommt danach? Gibt es langfristige Pläne? Ihr wisst ganz genau wie schwierig ist Werbung über Smartphone zu verkaufen. Und vor allem in Südamerika. Der Mister Herr möchte nur seine verlorene Millionen wieder haben und dann so schnell wie möglich verkaufen. Die Seite schön aufpeppen, tolle Marketing und die Firma verkaufen.

Die Euphorie ist hier vorbei. 

 

Freundliche Grüsse

Anhand Deiner Aussagen sieht man, dass Du NULL Ahnung hast von der Story. Erst einmal ist es ja so, dass ein Grossteil der MSNGR-Nutzer ja gar kein Smartphone besitzen, sondern ein sog. Feature Phone. Das ist ein Zwischending zwischen den alten Handys und den Smartphones. Gerade das ist ja das grosse Plus von MSNGR. Herkömmliche sozialen Netzwerke, welche über Internetverbindung mit entsprechender Bandbreite abgerufen werden können, sind auf den Feature Phones gar nicht abrufbar. Darum wählt man in Lateinamerika den MSNGR, dieser Dienst ist auf den Feature Phones verfügbar. Bez. Einkünften hat Myriad Group vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass eine Testphase von gesponserten Kontent-Kanälen läuft. Genau dies ist ja die Strategie, nämlich die Monetarisierung des MSNGR. Ich gehe davon aus, dass im Januar die geballte Ladung News kommt. User-Zahlen von gegen 150 Mio., Lancierung iOS-App und so wie man gerüchteweise hört auch noch eine neue Partnerschaft mit einer Telekombude. Du kannst Deine Aktien natürlich gerne verkaufen, aber bitte Ende Januar nicht jammern!

Blaues Hufeisen@ ich würde mir gar nicht mehr die Mühe machen, wenn jemand scheisse schreibt, kompetent zu antworten. 

Solch einer hat es nicht verdient, eine gute Antwort wie deine zu erhalten;-)))

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 940

ZURWM hat am 03.12.2014 - 11:47 folgendes geschrieben:


Blaues Hufeisen@ ich würde mir gar nicht mehr die Mühe machen, wenn jemand scheisse schreibt, kompetent zu antworten. 

Solch einer hat es nicht verdient, eine gute Antwort wie deine zu erhalten;-)))

Im Prinzip hast Du Recht, aber mich regt es jeweils gewaltig auf, wenn jemand solchen Unsinn von sich gibt und es hier drin User hat, die das lesen und auch noch glauben. Letztlich können wir alle jedoch schreiben ,was wir wollen, der Aktienkurs wird seinen Weg (der übrigens nach oben gehen wird!) selber finden Smile

Seiten